Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich versteh den Krebsmann nicht?!

Ich versteh den Krebsmann nicht?!

20. April 2009 um 17:48

Ich habe am Freitag einen sehr interessanten Krebsmann kennengelernt. Wir haben uns im Internet kennengelernt. Er war sehr nett und wir haben uns spontan getroffen. Er meinte sofort, er sei positiv überrascht. Er machte mir immer wieder nette Komplimente und wir redeten über wirklich sehr ernste Themen und mit sehr viel Tiefe. Das habe ich so noch nicht erlebt. Er ist der coole Typ.

Aber immer wieder sagte er mir er könne jeden haben, wenn er Sex wollte bräuchte er nur einen Anruf tätigen. Wir verbrachten den ganzen Abend zusammen, er versuchte natürlich mehr, aber ich blockte ab. Sehr erstaunt, das dieser ernsthafte und eher ruhige Typ so rangehen kann.

Er respektierte mein Nein, aber sehr gut.

Er erzählte mir viel und nicht nur positive Dinge über sich.
Ich war sehr beeindruckt über sein Leben, was er alles geschafft. Seine Ehrlichkeit war wirklich der Hammer. Ich weiß nicht ob es eine Masche ist, oder ob Krebse sehr senibel sind und sowas nicht machen?
Ich hab es anders gefühlt, weil er mir soviel erzählte, es können doch nicht alles lügen sein?

Wir trafen uns am Sonntag wieder, nachdem er mich wieder angeschrieben hat.
Das komische ist, dass er mir andauernd von Frauen erzählt mich denuziert, indem er sagt ich gehöre nicht in sein Beuteschema und mir sogar ein Bild von einer Halbnackten Frau zeigte. Eine SMS von einer Frau, die er nicht getroffen hat, gleich oben drauf. Mit dem satz: Ich könnte mich treffen wollte es aber nicht. wegen mir? Es stand so im Raum.

Er sagte meine Falten am Auge seien süß? Ich meinte wir sind keine Kinder mehr, über 30, da hat man Falten. Er meinte: Er hätte keine.
Häh? Was war das denn?Und das zweimal. Am 1. Tag hab ich nix gesagt, beim 2. Tag fand ich es komisch.
Es hat mich getroffen, weil ich nicht wußte warum er es sagte.
Aber ich hab erstmal nichts gesagt.

Ich bin Widder und eigendlich hart im Nehmen, aber auch ein Mensch und noch dazu eine Frau!Ich will sowas nicht hören und vorallem was soll ich dazu sagen.

Er vertraute mir sehr viel an, wirklich sehr persönliche Dinge.

Als ich am Abend weggefahren bin hat er geschrieben:
seit seiner letzten Beziehung sei ich die einzige, die er gerne bei sich hat, auf die er sich freut.

Ich hab mir Gedanken gemacht über sein Verhalten, wegen den Frauensprüchen, dem Foto, den Faltensprüchen, es hat mit nicht Gefallen.

Und genau das habe ich gesagt:
Ich hab ihn gefragt, warum er mir das Bild gezeigt hat? Warum die SMS, warum er andauernd erwähnt wieviele Frauen er haben kann.
Er hatte keine wirkliche Antwort und auf die Frage: Ob ich ihm zuviel Falten habe, sagte er nur, nein!
Ich war verletzt und wollte wissen warum er es zweimal erwähnt hat?
Will er mich nieder machen?
Warum?

Na ja es war dem Krebsmann wohl zuviel.
Ob wohl ich meinte ich sei traurig und möchte nicht, dass sowas zwischen uns steht.
Er machte einen Rückzieher heute per SMS.

Ich fragte ihm wie es ihm geht:
Er meinte ausgezeichnet, morgen hat er Urlaub, er will nicht das ich es falsch verstehe, und es liegt auch nicht daran was ich gesagt habe, sondern an meiner Reaktion, er möchte warscheinlich keine feste beziehung. würde mich aber gerne weiter treffen, weil er mich mag.
es ist meine entscheidung.

was ist das denn?

Ich treffe mich nicht mit männern, die gleich eine feste Beziehung ausschließen. und warum macht er es denn jetzt?

Hab ich ihn bloß gestellt?

Ich hab darufhin nur: "Gut dann wünsch ich dir alles Gute. Ist mir ein wenig zu kompliziert. Machs gut" geschrieben.
Ich weiß ,dass war hart.

hab nur: "ich dir auch, bist ne liebe", zurück bekommen.

Ich bin total unbefriedigt mit diesem Ergebnis.
Ich mag ihn total, ich kann mir echt mehr vorstellen.
Aber es ist so festgefahren.
Er ist sehr stolz, er würde sich nicht mehr melden, das weiß ich.

Was soll ich tun?

Mehr lesen

20. April 2009 um 18:22

Ich muß immondlicht tatsächlich widersprechen...
Wenn ich viel von mir erzähle, gerade dann meine ich es eher ernst, als wenn ich nichts sage. Was nutzt es mir, wenn ich gerade meinem potentiellen Wunschpartner etwas verschweige, was hinterher eh herauskommt...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 19:34

Erbärmlich...
Der Typ hat wohl solche Minderwertigkeitskomplexe dass er Dich nieder machen muss. Kaum zu glauben, aber vielleicht zieht dass bei manchen Frauen.

Ich bin imm er ein sehr offener Typ, ob ich nun von jemandem was will oder nicht. Liegt vielleicht daran dass ich nichts zu verbergen habe. Wenn er offen über sich redet ist dass doch positiv, aber gleichzeitig unhöflich zu sein macht keinen Sinn.

Tun? Weiter fischen, der Typ muss erstmal lernen wie man eine Frau NICHT behandelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 21:59
In Antwort auf tudur_11879471

Ich muß immondlicht tatsächlich widersprechen...
Wenn ich viel von mir erzähle, gerade dann meine ich es eher ernst, als wenn ich nichts sage. Was nutzt es mir, wenn ich gerade meinem potentiellen Wunschpartner etwas verschweige, was hinterher eh herauskommt...?

So kenn ich es auch.....
Hallooho.
Also mein Krebsmannfreund kenn ich seit 9 Jahren und der war am anfang genauso..
Hab echt gedacht der mag mich garnicht.

Auch im Internet kennen gelernt und übers Internet wollt ich eh niemals jemand kennenlernen.Mein Krebsfreund turtelte mit Chatterinnen
war charmant,Seelsorger.
Mir hat der immer von seiner schwerkranken Frau erzält
Bei den andren hat der sich überschlagen vor Nettigkeiten.

Mit mir hat der sich über Gott und die Welt unterhalten.
Bis ich was rausgfunden hab...
Der hat andren Frauen ein dermassen Käse erzählt nur
das er sowas wie ein begnadeter Musiker ist.
Fotos verschickt wo er noch recht jung war..
Hat sogar so bissl intigriert und war dann ganz bestürzt als die sich an die wolle gingen.

Hab das alles so durch zufall rausgfunden.
Ja ich gesteh es ja...Hab bissl geschüffelt.Weil den
wirklich für durchtrieben hielt.

Mir hatte er auch sehr viel privates erählt was er deen andren nicht erzählt hat.
Ich behaupte mal du durchläufst gerade so eine Testphase.

Mit deinen Gegenfragen hast du ihn nun abgeschreckt.
Weil Krebse suchen diesen Seelenverwanden,der alles
versteht ohne worte.

Meinem Freund mach ich das grösste Geschenk wenn
er mir irgendwas erzählt und ich ihm dann sozusagen aus der Seele sprech.
Wenn ich genau dasselbe denke oder fühle.

Finds oft echt albern.
Aber ich glaube die suchen wirklich so einen Verbündeten,einen der sie
versteht ohne was erklären zu müssen.

lieben Gruss an alle
TrutchenMeier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper