Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich versteh ihn einfach nicht typisch krebs?!

Ich versteh ihn einfach nicht typisch krebs?!

17. Februar 2014 um 0:12

Hallo,
ich hoffe jmd von euch kann mir helfen (:
ich weiß ist eine längere geschichte, ich hoffe aber trotzdem das sich jmd erbarmen kann

Also, ich bin 21 Jahre alt und Sternzeichen Jungfrau und gleich im vorraus, ich kritisiere leider sehr schnell .. :/
Nun zu meinem Krebs, er ist 1 Jahr jünger als ich.

Kennengelernt habe ich ihn, durch Freunde, beim weggehen und es ging alles sehr schnell.. wir haben uns sofort fantastisch verstanden, und deshalb sehr schnell beschlossen es einfach miteinander zu versuchen..
anfangs war er sehr sehr zurückhaltend und schüchtern und ich erfuhr auch das ich seine erste freundin bin, weil er warten wollte bis er sich wirklich verliebt.. weshalb er bis dahin auch keinerlei sexuelle erfahrungen hatte..

Am Anfang war alles wie ein Traum, wir konnten über alles reden, und haben sehr viel miteinander lachen können..
Seine Familie hat mich sofort intigriert und wir haben auch sehr viel zeit mit ihnen verbracht. Hat mich aber überhaupt nicht gestört, da seine Eltern echt wunderbar sind und einfach eine total lockere Atmosphäre herrschte..

Wie gesagt am Anfang war es einfach nur wunderbar und wir haben jede Sekunde miteinander genutzt, doch nach ein paar wochen kam schon das Chaos.. Angefangen hat es damit das er es nicht mehr für nötig gehalten hat, sich über den tag hinweg, mal zu melden und er hat es für völlig normal empfunden das ich freitag abend nach seinem training bei ihm vor der türe stehe..mich hat das aber ziemlich schnell gestört, ich habs ihm gesagt, er wollte es ändern, doch der erfolg zeigte sich nicht..

Kurze zeit drauf kam dann auch schon seine launenhaftigkeit dazu.. eben gerade noch auf kuschelkurs..5 minuten später schon eiskalt zu mir, als wäre ich fremd..auch das machte mir zu schaffen.. doch jedes gespräch darüber führte ins leere..Dann kamen auch noch kleinere lügen hinzu.. die er benutzte um stress mit mir zu umgehen..

der lügen halber, wollte ich es schon mal beenden.. er hat aber nicht locker gelassen und so hab ich ihm verziehen.. aber irgendwie wurde es nicht besser und ich hatte schon die ganze zeit das gefühl das er mir nicht sagen will .. was ihm an mir nicht passt..ich war aber die ganze zeit über der überzeugung das die streitigkeiten nicht entstehen würden, wenn er sich das was mir zu schaffen macht, ein wenig zu herzen nehmen würde..

2 tage vor der trennung schrieb ich ihm eine sms, mit der hoffnung das er mir so vllt mal sagen kann was nicht passt..doch es kam nur "Mey, es liegt nicht an dir, ich weiß selbst nicht was nicht passt..aber ich liebe dich und nur der gedanke dich zu verlieren das halt ich nicht aus' .. ok.. also wollte ich abwarten..

Dann kam der besagte samstag.. wir hatten uns vor unserer stammdisco verabredet, doch er kam nur kurz her, drückte mir nen kuss drauf, und verschwand drinnen.. ich konnte sein verhalten einfach nicht verstehen und entschloss dann eben mit meinen mädls allein was zu trinken.. und dann ging der rießen streit los..er sorgte dafür das sein kumpel sich zwischen uns stellte und er verschwand ohne ein wort..sondern schrieb mir nur "bin schon daheim, komm wann du willst" .. ok.. ich hab getan um zu ihm zu kommen.. doch das alles brachte nichts.. und er schlief auf der couch.. morgends bin ich runter und wollte mit ihm reden ..doch er fand all das lustig..weshalb ich dann nur meinte "sorry.. aber das macht alles keinen sinn mehr es ist vorbei.." .. er versuchte die situation noch zu kippen doch ich musste erst mal an die luft..

nach einer stunde bin ich zurück in der hoffnung nochmal kurz mit ihm reden zu können doch diesmal kam nur "hey, nein ich kann und will nicht mehr.. ich weiß auch nicht ob ich dich noch liebe,wenn dann nur noch ein bisschen.. du hast das und das und das falsch gemacht (z.b.mein angeblich arroganter blick beim essen kaufen?!) .. ich wollte noch eine chance.. doch er meinte nur ich hätte schon so viele gehabt.. es bringt nix weil sich nix ändern wird..doch wie soll man was ändern wenn man nicht weiß was den anderen so wahnsinnig stört? doch er ließ sich nicht davon abbringen und sagte noch das wir ja kontakt zueinander haben können..außerdem soll ich halt mit seiner mama telefonieren die is für mich da..damit gingen wir zu tür..ich umarmte ihn und seine mama nochmal und als ich losfuhr weinten beide und seine mama winkte mir noch..

ich hab noch oft mit seiner mama telefoniert und sie meinte schon zu merken das es ihm nicht gut ginge und das er seit der trennung erst mal auf der couch schlief ..aber die telefonate bzw. sms mit ihm waren von seiner seite her immer aufbrausend und abweisend..

dann am wochenende nach der trennung wollte ich in unsere stammdisco in der hoffnung auf ihn zu treffen doch er war nicht da.. sein arbeitskollege hatte mich schnell entdeckt und mir gleich was sich im nachhinein rausstellte, schwachsinn den mein exfreund ihm über mich erzählt hatte, erzählt.. ich war so enttäusch und der nächste streit brach aus.. dieses mal war er nur noch bockig und hielt mir vor das ich eh nie um ihn kämpfen würde weil er mir gar nicht so viel wert ist..

als ich erfuhr das sein kollege mir nur schmarn erzählt hatte,.. beschloss ich zu kämpfen um das was mir wichtig ist.. doch er blieb stur.. und ab da an ließ ich ab von ihm.

dann nach ein paar monaten traf ich ihn zufällig beim weggehen und wollte ihm eigentlich aus dem weg gehen.. doch er kam angetrunken auf mich zu .. und begrüßte mich erst doch schon nach kurzer zeit kam "für dich war ich immer nur der arsch.. du hast mich ja vor deinen freundinnen auch immer schlecht gemacht.. ich bin dir eh egal"..dann kam ein kumpel von mir und umarmte mich und mein ex meinte dann nur "pff ich bin weg, hast ja jz eh deinen tollen maxi.."..

seitdem haben wir nur kurz uns frohe weihnachten gewünscht und ein frohes neues jahr.. das wars..


was geht denn bitte in ihm vor?.. :/ ich versteh das alles nicht mehr.. ich hoffe echt auf eure hilfe :/
er fehlt mir immer noch sehr.. doch ich versteh seine handlungsweise einfach ganz und gar nicht (

Mehr lesen

18. Februar 2014 um 22:34

Huhu,
ich bin zwar krebsfrau, verstehe ihn allerdings auch nicht richtig..

allerdings wäre für mich klar, egal welches sternzeichen, wenn mich einer belügt, bin ich weg.. es fängt mit kleinen lügen an, irgendwann werden es größere oder mehrere u man weiss gar nimmer was man glauben kann und soll und was nicht..

ich denke sein verhalten kann u.a. daran liegen, dass du seine erste freundin bist u er doch noch jung ist u da je nachdem was du machst u wie seine laune ist, extrem sensibel reagiert u sehr leicht verletzbar ist u sich schlecht behandelt fühlt, obwohl du das eig gar nicht tust..

was ein krebs halt definitiv nicht mag ist wenn du an ihm rumnörgelst etc.. der nimmt sich das sicher alles total zu herzen.. auch wenn du dich über seine nachrichten beschwerst u darüber das er davon ausgeht, dass du fr nach dem training zu ihm kommst.. das hätte mich zumindest auch verletzt.. hätte mich gefragt warum du dich da beschwerst u ob du mich wirklich liebst etc.. je nachdem welche laune er grad hat, kann das durchaus so krass sein.. ich kenne das zumindest so.. habe jedoch mit der zeit gelernt damit besser umzugehen.. aber er ist ja noch sehr jung..

da bei der trennung wars dann denke ich einfach too much für ihn.. da hat er dich dann auch verletzen wollen u dir daher die bösen dinge u vorwürfe gesagt..

das er gleich eifersüchtig auf deinen bekannten reagiert, würde ich so deuten, dass er immernoch etwas für dich emfindet und du ihm nicht egal bist.. seine aussagen dazu sagen, dass er sich schlecht behandelt fühlt von dir u schmollt.. ich war doch nur der arsch für dich.. da hättest du ihm sagen müssen, nein lieber krebs so war das nicht.. ich habe dich geliebt oder ich liebe dich immernoch od habe immernoch starke gefühle für dich und dann ihm komplimente machen u an die schöne zeit versuchen zu erinnern, als ihr das u das gemacht habt.. das würde bei mir helfen.. bin aber wie gesagt krebsfrau.. wir brauchen sehr viel bestätigung.. du kannst gar nicht oft genug sagen wie toll du uns findest u wie sehr du uns liebst.. denn irgendwie enstehen immer wieder irgendwelche doofen zweifel..

hoffe ich konnte dir etwas helfen..

Gefällt mir

18. Februar 2014 um 22:57
In Antwort auf krebsmiss81

Huhu,
ich bin zwar krebsfrau, verstehe ihn allerdings auch nicht richtig..

allerdings wäre für mich klar, egal welches sternzeichen, wenn mich einer belügt, bin ich weg.. es fängt mit kleinen lügen an, irgendwann werden es größere oder mehrere u man weiss gar nimmer was man glauben kann und soll und was nicht..

ich denke sein verhalten kann u.a. daran liegen, dass du seine erste freundin bist u er doch noch jung ist u da je nachdem was du machst u wie seine laune ist, extrem sensibel reagiert u sehr leicht verletzbar ist u sich schlecht behandelt fühlt, obwohl du das eig gar nicht tust..

was ein krebs halt definitiv nicht mag ist wenn du an ihm rumnörgelst etc.. der nimmt sich das sicher alles total zu herzen.. auch wenn du dich über seine nachrichten beschwerst u darüber das er davon ausgeht, dass du fr nach dem training zu ihm kommst.. das hätte mich zumindest auch verletzt.. hätte mich gefragt warum du dich da beschwerst u ob du mich wirklich liebst etc.. je nachdem welche laune er grad hat, kann das durchaus so krass sein.. ich kenne das zumindest so.. habe jedoch mit der zeit gelernt damit besser umzugehen.. aber er ist ja noch sehr jung..

da bei der trennung wars dann denke ich einfach too much für ihn.. da hat er dich dann auch verletzen wollen u dir daher die bösen dinge u vorwürfe gesagt..

das er gleich eifersüchtig auf deinen bekannten reagiert, würde ich so deuten, dass er immernoch etwas für dich emfindet und du ihm nicht egal bist.. seine aussagen dazu sagen, dass er sich schlecht behandelt fühlt von dir u schmollt.. ich war doch nur der arsch für dich.. da hättest du ihm sagen müssen, nein lieber krebs so war das nicht.. ich habe dich geliebt oder ich liebe dich immernoch od habe immernoch starke gefühle für dich und dann ihm komplimente machen u an die schöne zeit versuchen zu erinnern, als ihr das u das gemacht habt.. das würde bei mir helfen.. bin aber wie gesagt krebsfrau.. wir brauchen sehr viel bestätigung.. du kannst gar nicht oft genug sagen wie toll du uns findest u wie sehr du uns liebst.. denn irgendwie enstehen immer wieder irgendwelche doofen zweifel..

hoffe ich konnte dir etwas helfen..

Danke für deine antwort
Ja, möglicherweise hat ihn das oft ziemlich getroffen, denn nach aussage seiner mutter hat er sich oft den kopf darüber zerbrochen, was mir sehr leid tut.. :/
Jedoch habe ich all das sie gewollt, sondern wollte einfach nur mehr das gefühl haben gebraucht zu werden, doch irgendwie konnte er das nicht verstehen
Vllt kannst du mir ja aus deinen erfahrungen berichten ob gefühle denn so wie er sagt dann plötzlich weg sein können, oder könnte es möglich sein, das er das zum selbstschutz gemacht hat?
Was ich auch schon die ganze zeit überlege ist, soll ich nochmal den versuch starten mit ihm in kontakt zu kommen oder ist es vllt schon zu spät? ..

Gefällt mir

18. Februar 2014 um 23:15
In Antwort auf ilisa_12173610

Danke für deine antwort
Ja, möglicherweise hat ihn das oft ziemlich getroffen, denn nach aussage seiner mutter hat er sich oft den kopf darüber zerbrochen, was mir sehr leid tut.. :/
Jedoch habe ich all das sie gewollt, sondern wollte einfach nur mehr das gefühl haben gebraucht zu werden, doch irgendwie konnte er das nicht verstehen
Vllt kannst du mir ja aus deinen erfahrungen berichten ob gefühle denn so wie er sagt dann plötzlich weg sein können, oder könnte es möglich sein, das er das zum selbstschutz gemacht hat?
Was ich auch schon die ganze zeit überlege ist, soll ich nochmal den versuch starten mit ihm in kontakt zu kommen oder ist es vllt schon zu spät? ..

Hey meleeey
kann ich mir gut vorstellen, dass er sich da oft u lange den kopf drüber zerbrochen hat.. würde mir auch so gehen..

das glaub ich dir, dass du das nicht gewollt hast.. krebse tun sich teils schwer anderen das gefühl gebraucht zu werden.. vllt wollte er dir allein schon mit seinen ganzen nachrichten sagen wie sehr er dich braucht und indem du immer nach dem training kommen solltest.. normalerweise tun wir das eher durch so kleine dinge, die nicht normal sind für uns, die wir nur tun wenn wir jmd lieben.. wir denken oft, dass sei genug u das der andere das dann auch merkt.. leider ist das oft nicht so.. auch seine anhänglichkeit allg ist ein zeichen dafür, dass er dich braucht..

es kommt drauf an, was du dir geleistet hast u wie stark ihn das getroffen hat.. ich hatte das schon, das es von jetzt auf gleich einfach nicht mehr ging.. da war, obwohl zu dem zeitpunkt es nur ne minimale kleinigkeit war, dann einfach allg vorher schon zu viel passiert u der kessel übergekocht.. ich habe damals schluss gemacht, konnte seine nähe (war übrigens ein jungfraumann) einfach nicht mehr ertragen.. er hat ein jahr noch um mich gekämpft, aber es ging nicht mehr.. wir waren 5 1/4 jahre zusammen.. es war einfach zu viel passiert..
ich weiss jetzt nicht wie lange ihr zusammen wart u wie gravierend er das alles gesehen und empfunden hat..

ob es zu spät ist oder nicht, wirst du nur sehen, wenn du dich bei ihm meldest.. wenn du an einer bez noch interessiert bist, dann würde ich ihm ihn kämpfen an deiner stelle, es zumindest versuchen und mich bei ihm melden..
vllt so in die rtg.. dass du oft über eure gemeinsame zeit nachdenkst u ihn vermisst u ob ihr vllt noch mal reden könntet.. ich persönlich würde darauf antworten, sofenr ich noch interesse habe ein ja wir können uns treffen (aber eher kühl um mein interesse nicht gleich zu zeigen) und wenn ich es nimmer könnte, würde ich das aber auch klipp u klar sagen wie in etwa.. sorry, aber das fällt dir zu spät ein..

Gefällt mir

19. Februar 2014 um 0:15
In Antwort auf krebsmiss81

Hey meleeey
kann ich mir gut vorstellen, dass er sich da oft u lange den kopf drüber zerbrochen hat.. würde mir auch so gehen..

das glaub ich dir, dass du das nicht gewollt hast.. krebse tun sich teils schwer anderen das gefühl gebraucht zu werden.. vllt wollte er dir allein schon mit seinen ganzen nachrichten sagen wie sehr er dich braucht und indem du immer nach dem training kommen solltest.. normalerweise tun wir das eher durch so kleine dinge, die nicht normal sind für uns, die wir nur tun wenn wir jmd lieben.. wir denken oft, dass sei genug u das der andere das dann auch merkt.. leider ist das oft nicht so.. auch seine anhänglichkeit allg ist ein zeichen dafür, dass er dich braucht..

es kommt drauf an, was du dir geleistet hast u wie stark ihn das getroffen hat.. ich hatte das schon, das es von jetzt auf gleich einfach nicht mehr ging.. da war, obwohl zu dem zeitpunkt es nur ne minimale kleinigkeit war, dann einfach allg vorher schon zu viel passiert u der kessel übergekocht.. ich habe damals schluss gemacht, konnte seine nähe (war übrigens ein jungfraumann) einfach nicht mehr ertragen.. er hat ein jahr noch um mich gekämpft, aber es ging nicht mehr.. wir waren 5 1/4 jahre zusammen.. es war einfach zu viel passiert..
ich weiss jetzt nicht wie lange ihr zusammen wart u wie gravierend er das alles gesehen und empfunden hat..

ob es zu spät ist oder nicht, wirst du nur sehen, wenn du dich bei ihm meldest.. wenn du an einer bez noch interessiert bist, dann würde ich ihm ihn kämpfen an deiner stelle, es zumindest versuchen und mich bei ihm melden..
vllt so in die rtg.. dass du oft über eure gemeinsame zeit nachdenkst u ihn vermisst u ob ihr vllt noch mal reden könntet.. ich persönlich würde darauf antworten, sofenr ich noch interesse habe ein ja wir können uns treffen (aber eher kühl um mein interesse nicht gleich zu zeigen) und wenn ich es nimmer könnte, würde ich das aber auch klipp u klar sagen wie in etwa.. sorry, aber das fällt dir zu spät ein..

Vielen dank für deine hilfe
Wir waren nicht mal ganz ein halbes jahr zusammen :/ & ich glaub ich hab das mit den nachrichten etwas falsch formuliert, denn er hat sich über den tag verteilt mit ca 3 sms gemeldet, eine am morgen, kurz eine nach der arbeit und meinst nur noch eine vorm schlafen gehen..was ich sehr traurig fand, weil er sich lieber mit seiner playstation beschäftigt hat, als mit mir.. Das war einfach immer wieder ein streitpunkt, so wie seine launenhaftigkeit weil er einfach manchmal plötzlich so eiskalt zu mir war und ich ihm oft gesagt hab wie weh mir das tut.. Und ich hab ihm auch sehr oft gesagt wie viel er mir bedeutet und das hat er auch immer wieder zurück gegeben nur das leider kaum taten folgten..
Und den grund fürs schluss machen waren halt ernsthaft sachen wie (da hab ich gemerkt das dir das nicht passt, da warst du genervt.. Das war dir egal.. Da hast du arrogant geschaut, usw.) und das versteh ich einfach nicht
Denkst du es wäre gut, gleich in die vollen zu gehen oder langsam ranzutasten?
Und nochmal danke )

Gefällt mir

19. Februar 2014 um 14:04
In Antwort auf ilisa_12173610

Vielen dank für deine hilfe
Wir waren nicht mal ganz ein halbes jahr zusammen :/ & ich glaub ich hab das mit den nachrichten etwas falsch formuliert, denn er hat sich über den tag verteilt mit ca 3 sms gemeldet, eine am morgen, kurz eine nach der arbeit und meinst nur noch eine vorm schlafen gehen..was ich sehr traurig fand, weil er sich lieber mit seiner playstation beschäftigt hat, als mit mir.. Das war einfach immer wieder ein streitpunkt, so wie seine launenhaftigkeit weil er einfach manchmal plötzlich so eiskalt zu mir war und ich ihm oft gesagt hab wie weh mir das tut.. Und ich hab ihm auch sehr oft gesagt wie viel er mir bedeutet und das hat er auch immer wieder zurück gegeben nur das leider kaum taten folgten..
Und den grund fürs schluss machen waren halt ernsthaft sachen wie (da hab ich gemerkt das dir das nicht passt, da warst du genervt.. Das war dir egal.. Da hast du arrogant geschaut, usw.) und das versteh ich einfach nicht
Denkst du es wäre gut, gleich in die vollen zu gehen oder langsam ranzutasten?
Und nochmal danke )

Ups falsch verstanden..
.. hatte es so verstanden, dass du dich beschwerst, weil er dir den ganzen tag nachrichten schreibt.. dabei schreibt er ja keine u du hättest gerne mehr..
das hat jedoch sicher nichts mit dem sternzeichen zu tun.. sondern einfach mit dem menschen ansich.. es gibt frauen wie männer, die schreiben einfach nicht gern irgendwelche nachrichten od sms od telefonieren nicht gerne.. da hast du dir dann wohl so ein exemplar geangelt gehabt.. entweder er schreibt dir freiwillig mehr od es is einfach nicht sein ding, dann musst du dies leider akzeptieren..
vllt war die playstation für ihn irgendein ausgleich um stress abzubauen? ansonsten ist es natürlich schade, wenn er sich lieber mit ihr beschäftigt wie mit dir..

ich denke so im nachhinein, hat er vllt einfach gemerkt, dass ihr freundschaftlich vllt gut gepasst habt u euch auch toll findet, aber für ne bez dann vllt doch zu verschieden seid.. noch dazu wenn es seine erste bez ist, da weiss er vllt auch nicht genau wie so etwas funktioniert..

und wenn ihr nur ein halbes jahr zusammen wart u er von jetzt auf gleich sagt er hat keine gefühle mehr usw.. hm ja dann weiss ich auch nicht, ob das so sinn macht..

dann würde ich mich vllt eher mal langsam an ihn ran tasten..und definitiv nicht in die vollen gehen.. sorry, hatte das missverstanden.. vllt versuchen rauszubekommen wo er hin geht u du dann auch da hin gehen u versuchen mit ihm ins gespräch zu kommen.. würde ihm dann vllt auch nicht gleich sagen, dass du ihn vermisst etc., nicht das er wirklich keine gefühle mehr hat u einfach gemerkt hat, dass es mit euch nichts bringt..

ich kann gut verstehen, dass du noch an ihm hängst und alles.. aber ehrlich gesagt denke ich, dass wenn nach so kurzer zeit schon so ein bruch drin ist, dass das dann nichts mehr wird.. ich hatte nur längere bez wie ein halbes jahr.. würde da aber keinen meiner exfreunde mehr zurück nehmen.. weil ich es einfach nicht mehr kann, weil ich zu stark verletzt wurde.. und dadrauf nicht mehr aufbauen kann..

daher würde ich dir empfehlen, vllt eher ne freundschaft mit ihm anzustreben oder dir einen anderen zu suchen, wo es einfach besser passt, der vllt auch etwas reifer ist u schon bez hinter sich hatte..

Gefällt mir

19. Februar 2014 um 14:50
In Antwort auf krebsmiss81

Ups falsch verstanden..
.. hatte es so verstanden, dass du dich beschwerst, weil er dir den ganzen tag nachrichten schreibt.. dabei schreibt er ja keine u du hättest gerne mehr..
das hat jedoch sicher nichts mit dem sternzeichen zu tun.. sondern einfach mit dem menschen ansich.. es gibt frauen wie männer, die schreiben einfach nicht gern irgendwelche nachrichten od sms od telefonieren nicht gerne.. da hast du dir dann wohl so ein exemplar geangelt gehabt.. entweder er schreibt dir freiwillig mehr od es is einfach nicht sein ding, dann musst du dies leider akzeptieren..
vllt war die playstation für ihn irgendein ausgleich um stress abzubauen? ansonsten ist es natürlich schade, wenn er sich lieber mit ihr beschäftigt wie mit dir..

ich denke so im nachhinein, hat er vllt einfach gemerkt, dass ihr freundschaftlich vllt gut gepasst habt u euch auch toll findet, aber für ne bez dann vllt doch zu verschieden seid.. noch dazu wenn es seine erste bez ist, da weiss er vllt auch nicht genau wie so etwas funktioniert..

und wenn ihr nur ein halbes jahr zusammen wart u er von jetzt auf gleich sagt er hat keine gefühle mehr usw.. hm ja dann weiss ich auch nicht, ob das so sinn macht..

dann würde ich mich vllt eher mal langsam an ihn ran tasten..und definitiv nicht in die vollen gehen.. sorry, hatte das missverstanden.. vllt versuchen rauszubekommen wo er hin geht u du dann auch da hin gehen u versuchen mit ihm ins gespräch zu kommen.. würde ihm dann vllt auch nicht gleich sagen, dass du ihn vermisst etc., nicht das er wirklich keine gefühle mehr hat u einfach gemerkt hat, dass es mit euch nichts bringt..

ich kann gut verstehen, dass du noch an ihm hängst und alles.. aber ehrlich gesagt denke ich, dass wenn nach so kurzer zeit schon so ein bruch drin ist, dass das dann nichts mehr wird.. ich hatte nur längere bez wie ein halbes jahr.. würde da aber keinen meiner exfreunde mehr zurück nehmen.. weil ich es einfach nicht mehr kann, weil ich zu stark verletzt wurde.. und dadrauf nicht mehr aufbauen kann..

daher würde ich dir empfehlen, vllt eher ne freundschaft mit ihm anzustreben oder dir einen anderen zu suchen, wo es einfach besser passt, der vllt auch etwas reifer ist u schon bez hinter sich hatte..

Ja vermutlich hast du recht..
Klar ist es schwer für mich das so hinzunehmen vor allem weil ja nicht alles nur schlecht war, weil wir uns ja so super verstanden haben, über alles reden konnten und auch sehr viel spaß miteinander hatten..
Aber was ich einfach nicht nachvollziehen kann ist, warum er dann noch so eifersüchtig reagiert hat.. ?
Ein paar aus unserem freundeskreis meinten auch, das er sich völt nur getrennt hat, weil er merkte das er mich nach seiner auffassung her nie wirklich glücklich machen konnte.. ?
Obwohl ich ihm oft gesagt hab wie froh ich bin ihn zu haben und das er mir so viel bedeutet..
Und das es ihn vllt zu sehr verletzt hat weil ich ihm immer das gefühl gegeben hab das mir die zuwendung die er mir gegenben hat zu wenig ist?

Ich bin halt auch einfach ein mensch, der schon eine 2te chance gibt, wenn ich merke das jmd was an seinem verhalten ändern möchte.. Und dadurch das er ja nur "kleinigkeiten" bemengelt hat, weiß ich das das kein problem wäre..
Er fehlt einfach so

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 14:26
In Antwort auf ilisa_12173610

Ja vermutlich hast du recht..
Klar ist es schwer für mich das so hinzunehmen vor allem weil ja nicht alles nur schlecht war, weil wir uns ja so super verstanden haben, über alles reden konnten und auch sehr viel spaß miteinander hatten..
Aber was ich einfach nicht nachvollziehen kann ist, warum er dann noch so eifersüchtig reagiert hat.. ?
Ein paar aus unserem freundeskreis meinten auch, das er sich völt nur getrennt hat, weil er merkte das er mich nach seiner auffassung her nie wirklich glücklich machen konnte.. ?
Obwohl ich ihm oft gesagt hab wie froh ich bin ihn zu haben und das er mir so viel bedeutet..
Und das es ihn vllt zu sehr verletzt hat weil ich ihm immer das gefühl gegeben hab das mir die zuwendung die er mir gegenben hat zu wenig ist?

Ich bin halt auch einfach ein mensch, der schon eine 2te chance gibt, wenn ich merke das jmd was an seinem verhalten ändern möchte.. Und dadurch das er ja nur "kleinigkeiten" bemengelt hat, weiß ich das das kein problem wäre..
Er fehlt einfach so

Kein krebsmann hier?
vllt meldet sich auch mal ein krebsmann zu wort? ich als krebsfrau bin da ja dann doch etwas anders..

das mit der eifersucht hat bei mir nichts zu heissen.. ich bin auch sehr eifersüchtig.. und selbst wenn ich nen ex mit ner anderen frau sehe, spüre ich da ab u an noch eifersucht, obwohl er mir nichts mehr bedeutet u ich ihn auch defnitiv nicht zurück möchte oder so.. richtig erklären kann ich das nicht, weiss auch nicht warum das so ist.. vllt so nach dem motto einfach weil er eben mal meins war u ich dann automatisch an die alte zeit zurück denke.. wobei ich die eifersucht dann natürlich nicht zeige.. es sei denn die trennung ist halt noch recht frisch, wobei ich da mittlerweile dem ex dann eher aus dem weg gehe.. ich hab im alter einfach dazu gelernt.. mit anfang 20 hätte ich da sicher die gleiche doofe bemerkung fallen lassen wie dein ex..
auf jeden fall solltest du ihn nicht absichtlich eifersüchtig machen.. das geht bei mir immer schief, da kann ich richtig sauer werden u mir der andere recht schnell total egal.. denn ich denke wenn mein partner mich liebt u weiss, dass ich mit der eifersucht probleme habe, dann tut er eher alles um mich nicht eifersüchtig zu machen wie das er mich eifersüchtig macht u es mir dann schlecht geht..

das mit dem wirklich glücklich machen müsste echt ein mann beantworten.. da kann ich nicht viel dazu sagen.. allerdings könnte das schon möglich sein, dass sich ein mann, egal welchen sternzeichens, dann trennt.. wirklich vorstellen kann ich es mir als frau aber nicht, da ich denke wenn man jmd liebt, dann schafft man das auch, grad auch wenn man ihm immer sagt, wie glücklich man ist u so.. ich denke, dass solche menschen, die sich wg sowas trennen, vllt kaum bis kein selbstbewusstein haben?
ansich weiss ich aber, dass vielen männern es mit am wichtigsten ist in einer bez die frau glücklich zu machen u es ihr recht zu machen etc..

das mit der zuwendung könnte wiederrum sein, so etwas hätte mich auch sehr verletzt.. also wenn du mir das gefühl gibst, dass ich dir nicht genügend zuwendung gebe.. (wobei ich pers. eher zuviel zuwendung wie zu wenig gebe) vllt war es für ihn in seiner ersten bez u allem einfach die größte art an zuwendung, die er dir geben konnte u du beschwerst dich dann noch.. da kann er sich ruckzuck auf den schlips getreten fühlen.. kommt auch drauf an, wie er aufgewachen ist, ob in einem heilen elternhaus od vllt in scheidung etc.. wieviel liebe er selbst bekommen hat.. vllt kennt er es nicht anders wie er es an dich weiter gibt..

kann ich gut nachvollziehen, dass er dir sehr fehlt.. tut mir sehr leid für dich.. habt ihr denn ab u an noch kontakt od ist funkstille?

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 15:36
In Antwort auf krebsmiss81

Kein krebsmann hier?
vllt meldet sich auch mal ein krebsmann zu wort? ich als krebsfrau bin da ja dann doch etwas anders..

das mit der eifersucht hat bei mir nichts zu heissen.. ich bin auch sehr eifersüchtig.. und selbst wenn ich nen ex mit ner anderen frau sehe, spüre ich da ab u an noch eifersucht, obwohl er mir nichts mehr bedeutet u ich ihn auch defnitiv nicht zurück möchte oder so.. richtig erklären kann ich das nicht, weiss auch nicht warum das so ist.. vllt so nach dem motto einfach weil er eben mal meins war u ich dann automatisch an die alte zeit zurück denke.. wobei ich die eifersucht dann natürlich nicht zeige.. es sei denn die trennung ist halt noch recht frisch, wobei ich da mittlerweile dem ex dann eher aus dem weg gehe.. ich hab im alter einfach dazu gelernt.. mit anfang 20 hätte ich da sicher die gleiche doofe bemerkung fallen lassen wie dein ex..
auf jeden fall solltest du ihn nicht absichtlich eifersüchtig machen.. das geht bei mir immer schief, da kann ich richtig sauer werden u mir der andere recht schnell total egal.. denn ich denke wenn mein partner mich liebt u weiss, dass ich mit der eifersucht probleme habe, dann tut er eher alles um mich nicht eifersüchtig zu machen wie das er mich eifersüchtig macht u es mir dann schlecht geht..

das mit dem wirklich glücklich machen müsste echt ein mann beantworten.. da kann ich nicht viel dazu sagen.. allerdings könnte das schon möglich sein, dass sich ein mann, egal welchen sternzeichens, dann trennt.. wirklich vorstellen kann ich es mir als frau aber nicht, da ich denke wenn man jmd liebt, dann schafft man das auch, grad auch wenn man ihm immer sagt, wie glücklich man ist u so.. ich denke, dass solche menschen, die sich wg sowas trennen, vllt kaum bis kein selbstbewusstein haben?
ansich weiss ich aber, dass vielen männern es mit am wichtigsten ist in einer bez die frau glücklich zu machen u es ihr recht zu machen etc..

das mit der zuwendung könnte wiederrum sein, so etwas hätte mich auch sehr verletzt.. also wenn du mir das gefühl gibst, dass ich dir nicht genügend zuwendung gebe.. (wobei ich pers. eher zuviel zuwendung wie zu wenig gebe) vllt war es für ihn in seiner ersten bez u allem einfach die größte art an zuwendung, die er dir geben konnte u du beschwerst dich dann noch.. da kann er sich ruckzuck auf den schlips getreten fühlen.. kommt auch drauf an, wie er aufgewachen ist, ob in einem heilen elternhaus od vllt in scheidung etc.. wieviel liebe er selbst bekommen hat.. vllt kennt er es nicht anders wie er es an dich weiter gibt..

kann ich gut nachvollziehen, dass er dir sehr fehlt.. tut mir sehr leid für dich.. habt ihr denn ab u an noch kontakt od ist funkstille?

Zu seinem elternhaus..
Eigentlich hat er eine echt wundervolle familie, total herzlich und offen.. Wobei ihm echt alles gemacht wird, seine mutter tut alles für ihn und bemuttert ihn im übermaß egal um was es geht.. Streitereien sind da kaum möglich, weil er eher in watte gepackt wird und alles getan wird wie er will.. Vllt hat er ja deshalb so ein problem damit mit kinflikten und kritik umzugehen? ..

Ich selbst habe auch gehört das er mit einer anderen gesehen würde, wäre aber nie auf die idee gekommen vorwürfe zu machen oder überhaupt eine reaktion ihm gegenüber zu zeigen.. Mich hat es verletzt und dadurch habe ich versucht mich von ihm zu distanzieren.. Aber ohne erfolg.. Tut schließlich immer noch weh, auch wenn keinesfals mehr so stark wie anfangs..

Teilweise habe ich auch versucht ihn zu verdrängen, eine weile sogar erfolgreich,.. Hab andere männer kennengelernt und dachte auch ich wäre drüber hinweg.. Doch sobald mir jmd zu nahe kam, ging es mir wieder schlecht und ich wollte ihn woeder zurück.. :/

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 16:35
In Antwort auf ilisa_12173610

Zu seinem elternhaus..
Eigentlich hat er eine echt wundervolle familie, total herzlich und offen.. Wobei ihm echt alles gemacht wird, seine mutter tut alles für ihn und bemuttert ihn im übermaß egal um was es geht.. Streitereien sind da kaum möglich, weil er eher in watte gepackt wird und alles getan wird wie er will.. Vllt hat er ja deshalb so ein problem damit mit kinflikten und kritik umzugehen? ..

Ich selbst habe auch gehört das er mit einer anderen gesehen würde, wäre aber nie auf die idee gekommen vorwürfe zu machen oder überhaupt eine reaktion ihm gegenüber zu zeigen.. Mich hat es verletzt und dadurch habe ich versucht mich von ihm zu distanzieren.. Aber ohne erfolg.. Tut schließlich immer noch weh, auch wenn keinesfals mehr so stark wie anfangs..

Teilweise habe ich auch versucht ihn zu verdrängen, eine weile sogar erfolgreich,.. Hab andere männer kennengelernt und dachte auch ich wäre drüber hinweg.. Doch sobald mir jmd zu nahe kam, ging es mir wieder schlecht und ich wollte ihn woeder zurück.. :/

Huhu,
hm, dann weiss ich auch nicht, warum er dir so wenig zuwendung gibt.. ich denke, dass das nicht krebstypisch ist, zumindest passt das nicht zur krebsfrau..

krebse können allg nicht gut mit kritik umgehen, nur gut verteilen.. das ist leider so.. aber möglich, dass es bei ihm noch intensiver ist, wenn er in watte gepackt wurde / wird die ganze zeit.. wenn er natürlich immer alles bekommt was er möchte u alles gemacht bekommt, entstehen ja keine konflikte, daher kann es gut sein, dass er das einfach nicht gelernt bekommen hat.. was natürlich nicht schön ist u je nachdem wie er bereit ist sich zu ändern und auf den konflikt einzugehen, auch sehr schwierig für ne gemeinsame zukunft..

tjaaa, du bist halt auch kein krebs.. die zeigen das schon mal gerne.. weisst du denn eig seinen aszendenten? wenn er da zb skorpion hat, würde das die eifersucht denke ich noch verstärken..

ich kann dir aus erfahrung nur sagen, dass jmd anderes kommen wird, der dich auch wieder glücklich machen wird.. selbst wenn man es sich jetzt im mom nicht vorstellen kann.. ich bin als fast zu grunde gegangen (so habe ich mich zumindest gefühlt) aber iwann kam ich zu dem punkt, wo ich mir gesagt hab oh man warst du doof.. der war so blöd zu dir u du steckst so viel zeit rein u gefühl u gibst anderen, die vllt viel besser wären für dich keine chance.. zeit heilt (fast) alle wunden.. liebeskummer hat die zeit bei mir immer geheilt.. selbst wenn ich teils schon noch oft an die vergangenheit zurück denke..

das ist natürlich schlecht, wenn du sogar andere männer triffst u dennoch nicht von ihm los kommst.. weisst du denn, ob er sich öfters mit dem mädchen trifft wo er gesehen wurde? hab ich es richtig verstanden, dass ihr euch so ansich nicht seht? wie lange ist jetzt funkstille?

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 16:56
In Antwort auf krebsmiss81

Huhu,
hm, dann weiss ich auch nicht, warum er dir so wenig zuwendung gibt.. ich denke, dass das nicht krebstypisch ist, zumindest passt das nicht zur krebsfrau..

krebse können allg nicht gut mit kritik umgehen, nur gut verteilen.. das ist leider so.. aber möglich, dass es bei ihm noch intensiver ist, wenn er in watte gepackt wurde / wird die ganze zeit.. wenn er natürlich immer alles bekommt was er möchte u alles gemacht bekommt, entstehen ja keine konflikte, daher kann es gut sein, dass er das einfach nicht gelernt bekommen hat.. was natürlich nicht schön ist u je nachdem wie er bereit ist sich zu ändern und auf den konflikt einzugehen, auch sehr schwierig für ne gemeinsame zukunft..

tjaaa, du bist halt auch kein krebs.. die zeigen das schon mal gerne.. weisst du denn eig seinen aszendenten? wenn er da zb skorpion hat, würde das die eifersucht denke ich noch verstärken..

ich kann dir aus erfahrung nur sagen, dass jmd anderes kommen wird, der dich auch wieder glücklich machen wird.. selbst wenn man es sich jetzt im mom nicht vorstellen kann.. ich bin als fast zu grunde gegangen (so habe ich mich zumindest gefühlt) aber iwann kam ich zu dem punkt, wo ich mir gesagt hab oh man warst du doof.. der war so blöd zu dir u du steckst so viel zeit rein u gefühl u gibst anderen, die vllt viel besser wären für dich keine chance.. zeit heilt (fast) alle wunden.. liebeskummer hat die zeit bei mir immer geheilt.. selbst wenn ich teils schon noch oft an die vergangenheit zurück denke..

das ist natürlich schlecht, wenn du sogar andere männer triffst u dennoch nicht von ihm los kommst.. weisst du denn, ob er sich öfters mit dem mädchen trifft wo er gesehen wurde? hab ich es richtig verstanden, dass ihr euch so ansich nicht seht? wie lange ist jetzt funkstille?

Ja, das war bei mir zum glück bis jz auch immer so
Aber auch wenn ich weiß das ich auch ohne ihn leben kann & das schlimmste schon überwunden ist, weiß ich das ich einfach noch zufriedener wäre wenn ich ihn noch hätte..und um ehrlich zu sein hing ich bis jz noch niemanden so lange hinterher.. Ich glaub das ist immer eine sache mit dem thema 2te chance, denn so lang man mir gegenüber nicht untreu wird oder körperliche gewalt anwendet, bin ich schon bereit zu verzeihen & es nochmal zu versuchen.. Vermutlich weil ich einfach die ansicht habe, dass es immer mal schuef gehen kann, man daraus aber lernt und es dann nur besser machen kann.. Geht es jedoch beim 2ten mal in die hose, ist es vorbei und das endgültig..

Ja, es ist so zoemlich funkstille.. Seit der sache beim feiern habe ich gefürchtet mich nochmal zu melden, um vorwürfen keine chance zu geben & auch er hielt sich zurück zu meinem bedauern.. (Kann aber auch daran liegen das ich zu doesem zeitpunkt auf dem weg zu einer beziehung mit jemand andrem war, hab ich dann jedoch abgebrochen, weil ich meinen ex nicht aus dem kopf bekommen habe, und es dem anderen gegenüber nicht fair gewesen wäre, weil ich mir ja so nur etwas vorgespielt hätte..aber mein ex hat das leider durch eine bekannte von ihm erfahren, welche dies mitbekommen hat.. Diese hat zu ihm gesagt "jz hat sie jmd der aich mit ihten macken klarkommt" worauf er scheinbar nur sarkastisch geäußert haben muss "wie toll für sie" -> weiß ich wiederrum durch meine beste freundin die dabei war..)

Ob er zu dem mädchen noch kontakt hat, kann ich leider nicht beantworten.. Wobei eine beziehung eher ausgeschlossen ist, und auch so eher unwahrscheinlich..

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 18:32
In Antwort auf ilisa_12173610

Ja, das war bei mir zum glück bis jz auch immer so
Aber auch wenn ich weiß das ich auch ohne ihn leben kann & das schlimmste schon überwunden ist, weiß ich das ich einfach noch zufriedener wäre wenn ich ihn noch hätte..und um ehrlich zu sein hing ich bis jz noch niemanden so lange hinterher.. Ich glaub das ist immer eine sache mit dem thema 2te chance, denn so lang man mir gegenüber nicht untreu wird oder körperliche gewalt anwendet, bin ich schon bereit zu verzeihen & es nochmal zu versuchen.. Vermutlich weil ich einfach die ansicht habe, dass es immer mal schuef gehen kann, man daraus aber lernt und es dann nur besser machen kann.. Geht es jedoch beim 2ten mal in die hose, ist es vorbei und das endgültig..

Ja, es ist so zoemlich funkstille.. Seit der sache beim feiern habe ich gefürchtet mich nochmal zu melden, um vorwürfen keine chance zu geben & auch er hielt sich zurück zu meinem bedauern.. (Kann aber auch daran liegen das ich zu doesem zeitpunkt auf dem weg zu einer beziehung mit jemand andrem war, hab ich dann jedoch abgebrochen, weil ich meinen ex nicht aus dem kopf bekommen habe, und es dem anderen gegenüber nicht fair gewesen wäre, weil ich mir ja so nur etwas vorgespielt hätte..aber mein ex hat das leider durch eine bekannte von ihm erfahren, welche dies mitbekommen hat.. Diese hat zu ihm gesagt "jz hat sie jmd der aich mit ihten macken klarkommt" worauf er scheinbar nur sarkastisch geäußert haben muss "wie toll für sie" -> weiß ich wiederrum durch meine beste freundin die dabei war..)

Ob er zu dem mädchen noch kontakt hat, kann ich leider nicht beantworten.. Wobei eine beziehung eher ausgeschlossen ist, und auch so eher unwahrscheinlich..

Falsche sichtweise!?
vllt solltest du dir sagen, du weisst, dass du ohne ihn u mit einem passenderen partner viel glücklicher werden kannst? wobei ich deine sichtweise natürlich voll u ganz nachvollziehen kann..

hm ja irgendwas haben krebse wohl an sich.. meine ganzen exfreunde wollten mich auch alle wieder zurück haben ich selbst war noch nie mit einem krebs zusammen..

ich verstehe das mit der 2. chance.. kann dir jedoch leider nicht sagen, wie der krebsmann das sieht u wie gravierend er die dinge empfindet die passiert sind..

also wenn er das mitbekommen hat, dass du auf dem weg in ne bez bist u vllt sogar denkt, dass du ne neue bez hast, dann brauchst du dich ja nicht wundern, wenn er sich nicht bei dir meldet.. wie lange ist das alles zeitlich her jetzt?

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 19:04
In Antwort auf krebsmiss81

Falsche sichtweise!?
vllt solltest du dir sagen, du weisst, dass du ohne ihn u mit einem passenderen partner viel glücklicher werden kannst? wobei ich deine sichtweise natürlich voll u ganz nachvollziehen kann..

hm ja irgendwas haben krebse wohl an sich.. meine ganzen exfreunde wollten mich auch alle wieder zurück haben ich selbst war noch nie mit einem krebs zusammen..

ich verstehe das mit der 2. chance.. kann dir jedoch leider nicht sagen, wie der krebsmann das sieht u wie gravierend er die dinge empfindet die passiert sind..

also wenn er das mitbekommen hat, dass du auf dem weg in ne bez bist u vllt sogar denkt, dass du ne neue bez hast, dann brauchst du dich ja nicht wundern, wenn er sich nicht bei dir meldet.. wie lange ist das alles zeitlich her jetzt?

Also..
Zusammengekommen sind wir vor ca 1jahr und 3 monaten.. Zusammen waren wir knapp ein halbes jahr.. Versucht ihn zurück zubekommen do richtig war 2 wochen nach der trennung.. Zufällig gesehen haben wir uns vor va 5 monaten.. 1 monat später hab ich ihm geschrieben wies ihm geht.. da kam leider nichts.. (bin mir nicht sicher warum..) Sonst hab ich mich ja weihnachten und silvester, da hat er schon sofort geantwortet.. Seitdem hab ich mich nicht mehr getraut..


Hm ja aber ich war ja nie mit dem zusammen.. Nur seine bekannte hat mal mitbekommen, wie der der mich wollte, mich zu sich gezogen hat und er hat ihr halt erzählt.. Das es auf ne beziehung rausläuft..) danach hab ich mich nur noch einmal mit dem getroffen um ihm zu sagen das er das missverstanden hat und das ich noch nicht bereit bin für was neues festes & ich keine gefühle aufbauen kann solang ich noch an meinrm ex hänge.. Seitdem ist funkstille zu dem..
Aber stimmt schon, das weiß er ja nicht..

Was mir grad noch einfällt als wir uns da zufällig getroffen haben, war kurz davor mein damaliger exfreund bei einem autounfall ums leben gekommen .. Mein ex hat mich dann gefragt was es neues gibt und ich hab ihm halt dann gesagt was passiert ist.. Und hatte tränen in den augen.. Dann hat er gemeint.. "Mey du brauchst dir da nichts denken, ich würde auch weinen wenn du nicht mehr leben würdest, lass es ruhig zu"..

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 19:21
In Antwort auf ilisa_12173610

Also..
Zusammengekommen sind wir vor ca 1jahr und 3 monaten.. Zusammen waren wir knapp ein halbes jahr.. Versucht ihn zurück zubekommen do richtig war 2 wochen nach der trennung.. Zufällig gesehen haben wir uns vor va 5 monaten.. 1 monat später hab ich ihm geschrieben wies ihm geht.. da kam leider nichts.. (bin mir nicht sicher warum..) Sonst hab ich mich ja weihnachten und silvester, da hat er schon sofort geantwortet.. Seitdem hab ich mich nicht mehr getraut..


Hm ja aber ich war ja nie mit dem zusammen.. Nur seine bekannte hat mal mitbekommen, wie der der mich wollte, mich zu sich gezogen hat und er hat ihr halt erzählt.. Das es auf ne beziehung rausläuft..) danach hab ich mich nur noch einmal mit dem getroffen um ihm zu sagen das er das missverstanden hat und das ich noch nicht bereit bin für was neues festes & ich keine gefühle aufbauen kann solang ich noch an meinrm ex hänge.. Seitdem ist funkstille zu dem..
Aber stimmt schon, das weiß er ja nicht..

Was mir grad noch einfällt als wir uns da zufällig getroffen haben, war kurz davor mein damaliger exfreund bei einem autounfall ums leben gekommen .. Mein ex hat mich dann gefragt was es neues gibt und ich hab ihm halt dann gesagt was passiert ist.. Und hatte tränen in den augen.. Dann hat er gemeint.. "Mey du brauchst dir da nichts denken, ich würde auch weinen wenn du nicht mehr leben würdest, lass es ruhig zu"..

In letzter zeit gar keinen kontakt?
habe ich das richtig verstanden, dass ihr in letzter zeit eig überhaupt keinen kontakt hattet? und der letzte kontakt die sms zu silvester war?

genau, du warst nie mit dem zusammen.. aber geredet od irgendwelche gerüchte in die welt gesetzt ist halt gleich passiert.. und meistens kommt das dann bei den personen an, bei denen es am wenigsten ankommen soll..

das find ich wiederrum sehr schön u auch sehr emotional, dass er das zu dir gesagt hat.. ich denke, er wollte dich damit aufbauen und dir sagen, dass du ihm auch sehr viel bedeutet hast od noch bedeutest u das es keine schande ist da zu weinen..

Gefällt mir

20. Februar 2014 um 19:58
In Antwort auf krebsmiss81

In letzter zeit gar keinen kontakt?
habe ich das richtig verstanden, dass ihr in letzter zeit eig überhaupt keinen kontakt hattet? und der letzte kontakt die sms zu silvester war?

genau, du warst nie mit dem zusammen.. aber geredet od irgendwelche gerüchte in die welt gesetzt ist halt gleich passiert.. und meistens kommt das dann bei den personen an, bei denen es am wenigsten ankommen soll..

das find ich wiederrum sehr schön u auch sehr emotional, dass er das zu dir gesagt hat.. ich denke, er wollte dich damit aufbauen und dir sagen, dass du ihm auch sehr viel bedeutet hast od noch bedeutest u das es keine schande ist da zu weinen..

Ja..
An silvester hab ich ihm das letzte mal geschrieben, aus angst zurückgewiesen zu werden.. Ich weiß ja nicht ob er so auch antwortet.. Und davor hab ich so angst :/
Sollte ich ihm vllt einfach nochmal schreiben wies ihm geht? ..
Andereseits kann es ja sein das schon zu viel zeit vergangen ist..

Gefällt mir

22. Februar 2014 um 13:33
In Antwort auf ilisa_12173610

Ja..
An silvester hab ich ihm das letzte mal geschrieben, aus angst zurückgewiesen zu werden.. Ich weiß ja nicht ob er so auch antwortet.. Und davor hab ich so angst :/
Sollte ich ihm vllt einfach nochmal schreiben wies ihm geht? ..
Andereseits kann es ja sein das schon zu viel zeit vergangen ist..

Hm..
hab dir mal ne pm geschrieben..

schwer zu sagen.. versuch dir über deine gefühle richtig klar zu werden u dann handle dementsprechend..

Gefällt mir

22. Februar 2014 um 18:21
In Antwort auf krebsmiss81

Hm..
hab dir mal ne pm geschrieben..

schwer zu sagen.. versuch dir über deine gefühle richtig klar zu werden u dann handle dementsprechend..

Oh danke (:
bin nur meistens übers handy drinnen, und da kann ich keine privaten nachrichten lesen.. :/
ich hab ihm donnerstagabend mal eine nachricht in fb geschrieben, da ich seine handynummer nicht mnehr habe..
geschrieben hab ich nur 'Hey (: wie gehts dir? (: "
doch bis jetzt kam leider noch nichts zurück, jedoch wird wird mir angezeigt das er die nachricht noch nicht gelesen hat..(bin mir nicht sicher, ob er noch nicht gesehen hat das ich geschrieben hab, oder ob er absichtlich die nachricht nicht öffnet, sodass ich nicht sehe das er sie gelesen hat.. ) ..
keine ahnung was ich jetzt machen soll ..

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 18:52

Buuuuh, huhu erstmal "fast" alles runtergelesen
war laaaange Zeit nicht mehr in diesem Forum ^^

Darf ich mich vorstellen? xD Bin dat Widdergirl, hier im Forum seit -ähm 7 Jahren?- zeitweise aber abwesend und Krebsis... nun 1. Freund Krebs, 2. Freund Krebs, 3. mal nen Widder 4. Krebs, seit 1 1/2 Jahren aber nen Löwe xD

So also jo ich zieh die Krebsis iwie an ^^ Meine Erfahrungen bzw. was ich dir dazu sagen. Tolle Männer. Ausgeglichene Partner sofern man sie zu handlen weiß.

1. Dein Krebs ist nen junger Mann, der beziehungsunerfahren ist und dementsprechend würde ich mal so sagen noch Fantasievorstellungen hat, mit Nähe, Harmonie... Sex... Kurzum noch nicht genau weiß wie Frau tickt, was er bei einer Beziehung mag und was nicht. Behalte das mal im Hinterkopf.

2. Der Krebsmann hat einen Vorteil, Temperamentsausbrüche kommen bei ihm so gut wie gar nicht vor - das war immer das Problem was ich teilweise mit denen hatte, bin ja ehr temperamentvoll und brauch auch mal Reibefläche - aber das kannste beim Krebs so gut wie vergessen. Heißt, wenn er dir was im Streit oder wann anders sagt, ist das immer sein Empfinden und da brauchste auch net viel reininterpretieren. Dann ist das NICHT aus einer Laune heraus oder zickig gemeint, dass kannste für voll nehmen.

Wenn er dir also sagt, er fühlte sich als hätte er dir nichts recht machen können, dann hast du ihm dieses Gefühl auch gegeben. Und so wie ich das lese, hast du das auch. Beispiel Disko nur weil er dir NUR einen Kuss gab (vllt war er in dem Augenblick einfach unsicher vor deinen Freundinnen?!) suchst du das Weite und ignorierst ihn ---) damit hast du ihn verletzt und er ist nach Hause. Der hat in dem Augenblick net mal verstanden was los ist... WARUM du auf Abstand gehst und ihn ignost. Krebsis sind sensibel. Ist so, da musste gucken waste sagst und auch tust. Nen Spruch "Schatzi, meine Freundinnen sind keine Monster, da darfste auch gerne bei bleiben, komm mit." wäre wesentlich effektiver gewesen und hätte ihm auch ne Unsicherheit genommen.

Wenn er dir sagte er fühlte sich von dir ungeliebt, dann hast du ihm nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt ^^

usw......

Kurzum, passier mal Revue was er dir alles gesagt hat und nimms für voll. Dann weißte auch was mit ihm los war ^^

3. Zu deinem ersten Manko von wegen er fragte nicht mal Freitags nach dem Training ob du kommst, sondern setzte es voraus. Mensch, das Krebsmann. Die haben nen festen Wochenablauf und sei doch froh, dass er sich fest einen Tag die Woche für dich Zeit nehmen will und sich drauf einstellt. Was auch an den anderen Tagen ist, aber der Freitag Abend ist eurer. Hab meinen letzten Krebs auch fest Freitag auf Samstag gesehen... meinst ich machte da Aufhebens? xD Ich fand das gut, kurz vorher SMS wann bist Zuhause und feddisch. Ich wusste immer... yeah Freitag Schatzi... hat doch nichts mit Selbstverständlichkeit im negativen Sinne zu tun. Viele Beziehungen haben heutzutage in der Arbeitswelt/auch Schulwelt mit Vereinen usw... feste Tage. Wäre für mich kein Grund gewesen nen Aufhebens zu machen.

So hmmm also du hast mit dem ganzen noch nicht abgeschlossen richtig? Und er antwortet dir nicht auf Nachrichten. Macht mein Ex auch bzw. hat er bei so ner Liebelei nach mir. Sind schon 3 Jahre auseinander und nach wie vor gut befreundet daher war und bin ich immer up to date. Haben uns einvernehmlich und im Guten getrennt, daher kein Streit, sehr gutes Verhältnis. Warum... weil ihn das Mädel sehr verletzt hatte und er dann einfach für sich aus Selbstschutz sagt dann "Leck mich". Igno.

Dann ist es schwer wieder an ihn heranzukommen. Nachrichten werden ignoriert, kannste dir sparen. Einladungen zu einem Treffen auch. Hast nur eine Möglichkeit. Abpassen den Moment, wenn ihr euch durch Zufall wieder irgendwo seht abends. Und dann kannste dir vorweg dieses "Wie gehts dir, bli bla blub." gleich mal sparen, alles waste damit erreichst, dass er schnell den Smalltalk beenden will und Ausreden findet, warum er weg muss. So ist der Krebs, wenn er verletzt wurde.

Würde da persönlich den Überraschungsmoment voll ausnutzen... gleich mal mit der Tür ins Haus fallen. "Cool dass ich dich sehe, wollte mich schon lange dafür entschuldigen, dass ich dir damals das Gefühl gab ich hätte dich nicht geliebt und du könntest mir nichts recht machen. Im Gegenteil war ich sehr sehr glücklich mit dir, aber iwie haben wir wohl aneinander vorbeigeredet am Ende. Find ich schade, weil du mir nach wie vor sehr viel bedeutest und ich immer gerne in deiner Nähe wäre wenn wir uns sehen." Sowas in der Art.

So zack Bumm, entweder er fühlt noch was für dich und deine Offenheit haut ihn von den Socken und es kommt nen Gespräch zustande, oder er ist mit dem Thema durch, dann haste aber wenigstens gesagt was dir am Herzen liegt. Um nen Krebs musste kämpfen Kannste dir für den nächsten schon mal merken.

Die sind sensibel, suchen mehr Freund als Sexpartnerin in der Schwangerschaft... das vllt so als Gedankenanstoß. Hat er das Gefühl du verstehst ihn und liebst ihn so wie er ist, ist das schon die halbe Miete.

LG
Widdergirl

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 19:00
In Antwort auf widdergirl85

Buuuuh, huhu erstmal "fast" alles runtergelesen
war laaaange Zeit nicht mehr in diesem Forum ^^

Darf ich mich vorstellen? xD Bin dat Widdergirl, hier im Forum seit -ähm 7 Jahren?- zeitweise aber abwesend und Krebsis... nun 1. Freund Krebs, 2. Freund Krebs, 3. mal nen Widder 4. Krebs, seit 1 1/2 Jahren aber nen Löwe xD

So also jo ich zieh die Krebsis iwie an ^^ Meine Erfahrungen bzw. was ich dir dazu sagen. Tolle Männer. Ausgeglichene Partner sofern man sie zu handlen weiß.

1. Dein Krebs ist nen junger Mann, der beziehungsunerfahren ist und dementsprechend würde ich mal so sagen noch Fantasievorstellungen hat, mit Nähe, Harmonie... Sex... Kurzum noch nicht genau weiß wie Frau tickt, was er bei einer Beziehung mag und was nicht. Behalte das mal im Hinterkopf.

2. Der Krebsmann hat einen Vorteil, Temperamentsausbrüche kommen bei ihm so gut wie gar nicht vor - das war immer das Problem was ich teilweise mit denen hatte, bin ja ehr temperamentvoll und brauch auch mal Reibefläche - aber das kannste beim Krebs so gut wie vergessen. Heißt, wenn er dir was im Streit oder wann anders sagt, ist das immer sein Empfinden und da brauchste auch net viel reininterpretieren. Dann ist das NICHT aus einer Laune heraus oder zickig gemeint, dass kannste für voll nehmen.

Wenn er dir also sagt, er fühlte sich als hätte er dir nichts recht machen können, dann hast du ihm dieses Gefühl auch gegeben. Und so wie ich das lese, hast du das auch. Beispiel Disko nur weil er dir NUR einen Kuss gab (vllt war er in dem Augenblick einfach unsicher vor deinen Freundinnen?!) suchst du das Weite und ignorierst ihn ---) damit hast du ihn verletzt und er ist nach Hause. Der hat in dem Augenblick net mal verstanden was los ist... WARUM du auf Abstand gehst und ihn ignost. Krebsis sind sensibel. Ist so, da musste gucken waste sagst und auch tust. Nen Spruch "Schatzi, meine Freundinnen sind keine Monster, da darfste auch gerne bei bleiben, komm mit." wäre wesentlich effektiver gewesen und hätte ihm auch ne Unsicherheit genommen.

Wenn er dir sagte er fühlte sich von dir ungeliebt, dann hast du ihm nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt ^^

usw......

Kurzum, passier mal Revue was er dir alles gesagt hat und nimms für voll. Dann weißte auch was mit ihm los war ^^

3. Zu deinem ersten Manko von wegen er fragte nicht mal Freitags nach dem Training ob du kommst, sondern setzte es voraus. Mensch, das Krebsmann. Die haben nen festen Wochenablauf und sei doch froh, dass er sich fest einen Tag die Woche für dich Zeit nehmen will und sich drauf einstellt. Was auch an den anderen Tagen ist, aber der Freitag Abend ist eurer. Hab meinen letzten Krebs auch fest Freitag auf Samstag gesehen... meinst ich machte da Aufhebens? xD Ich fand das gut, kurz vorher SMS wann bist Zuhause und feddisch. Ich wusste immer... yeah Freitag Schatzi... hat doch nichts mit Selbstverständlichkeit im negativen Sinne zu tun. Viele Beziehungen haben heutzutage in der Arbeitswelt/auch Schulwelt mit Vereinen usw... feste Tage. Wäre für mich kein Grund gewesen nen Aufhebens zu machen.

So hmmm also du hast mit dem ganzen noch nicht abgeschlossen richtig? Und er antwortet dir nicht auf Nachrichten. Macht mein Ex auch bzw. hat er bei so ner Liebelei nach mir. Sind schon 3 Jahre auseinander und nach wie vor gut befreundet daher war und bin ich immer up to date. Haben uns einvernehmlich und im Guten getrennt, daher kein Streit, sehr gutes Verhältnis. Warum... weil ihn das Mädel sehr verletzt hatte und er dann einfach für sich aus Selbstschutz sagt dann "Leck mich". Igno.

Dann ist es schwer wieder an ihn heranzukommen. Nachrichten werden ignoriert, kannste dir sparen. Einladungen zu einem Treffen auch. Hast nur eine Möglichkeit. Abpassen den Moment, wenn ihr euch durch Zufall wieder irgendwo seht abends. Und dann kannste dir vorweg dieses "Wie gehts dir, bli bla blub." gleich mal sparen, alles waste damit erreichst, dass er schnell den Smalltalk beenden will und Ausreden findet, warum er weg muss. So ist der Krebs, wenn er verletzt wurde.

Würde da persönlich den Überraschungsmoment voll ausnutzen... gleich mal mit der Tür ins Haus fallen. "Cool dass ich dich sehe, wollte mich schon lange dafür entschuldigen, dass ich dir damals das Gefühl gab ich hätte dich nicht geliebt und du könntest mir nichts recht machen. Im Gegenteil war ich sehr sehr glücklich mit dir, aber iwie haben wir wohl aneinander vorbeigeredet am Ende. Find ich schade, weil du mir nach wie vor sehr viel bedeutest und ich immer gerne in deiner Nähe wäre wenn wir uns sehen." Sowas in der Art.

So zack Bumm, entweder er fühlt noch was für dich und deine Offenheit haut ihn von den Socken und es kommt nen Gespräch zustande, oder er ist mit dem Thema durch, dann haste aber wenigstens gesagt was dir am Herzen liegt. Um nen Krebs musste kämpfen Kannste dir für den nächsten schon mal merken.

Die sind sensibel, suchen mehr Freund als Sexpartnerin in der Schwangerschaft... das vllt so als Gedankenanstoß. Hat er das Gefühl du verstehst ihn und liebst ihn so wie er ist, ist das schon die halbe Miete.

LG
Widdergirl

Lach
in der Beziehung sry....

Und nur mal um das mit Krebs und fester Wochenablauf nochmal genauer zu schreiben. Ich meine damit der Krebs ist meist ein Gewohnheitsmensch und mag keine Veränderungen. So nen kleines Planerchen halt. Bei Veränderungen bzw. möglicher Gefahr ist er mal ganz schnelle in seinem Panzer

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Geburtstagsgeschenk für Fische-Jungen?
Von: sternenaeuglerin4147
neu
27. Februar 2014 um 21:29
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen