Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich verstehe dieses Junfrau-Man nicht mehr!

Ich verstehe dieses Junfrau-Man nicht mehr!

18. Februar 2008 um 15:56

Hallo ihr lieben!
Habe ja hier schon einiges durchgelesen und finde es echt toll wieviele neue und gleiche Verhaltensweisen man so über den Jungfrau Man alles liest und hoffe echt das ihr mir vielleicht bei meinem Problem auch helfen könnt?

Also, das mit ihm und mir geht jetzt schon seit August 2007 immer so hin und her.
Wir haben uns bei der Arbeit kennengelernt (wo ich jetzt aber nicht mehr bin).
Er hat sich ziemlich in mich verguckt, ich wusste aber nicht so recht ob ich will oder nicht, hatte grade eine ziemlich schmerzhafte Trennung hinter mir( wir warenüber 5 Jahre zusammen, wollten dieses Jahr heiraten er hatte über nen halbes Jahr ne Affäre etc.)
So... bin dann aber trotdem mit ihm zusammen gekommen, weil so ganz abgeneigt war ich eben nie, fande ihn irgendwie sehr anziehend, er hatte eben etwas an sich, auch wenn wir sehr verschieden sind, er meinte er findet das grade schön an dem anderen, wenn er anders ist.
So, nach ca. 10 Tagen habe ich allerdings gemerkt, dass ich doch noch sehr an meinem Ex hing 8 hab ihn viel mit ihm verglichen und so, weiß ja das sollte man nicht tun, aber naja...)und habe schließlich mit ihm Schluß gemacht, weil ich das zu dem Zeitpunkt besser fand,
und er war auch irgendwie manchmal so komisch, so gefühlskalt unsd so, naja eben wie die jungfrauen sind.
Dann hatten wir keinen Kontakt mehr.
Dann haben wir uns abends in ner disco wieder getroffen und hatten auch schnell wieder kontakt,( war so um weihnachten die zeit).
und er spielte schon wieder auf ne beziehung mit mir an, so jedenfalls in seinen sms.
Und wir kamen uns eben näher und ich merkte so um silvester rum, ja ich bin bereit für ne neue beziehung und meine gefühlezu ihm wurden eben auch stärker.
Ich sagte es ihm und er freute sich natürlich.
Dann kamen wir uns eben auch näher haben geknutscht und auch etwas mehr ( haben nicht miteinander geschlafen) und dann meint er auf einmal er müsste sich das ja noch mit uns gut überlegen, weil ich ihm ja damals so weh getan habe. Gut das verstehe ich natürlcih auch. also wartete ich bis jetzt! Ca. 9 Wochen später und warte und warte, alsotut mir leid aber irgendwann reicht es ja auch mal oder nicht?
Dann schrieb ich ihm das ich es doof so finde zwischen uns und das ich das nicht mehr weiter so aushalte, nicht zu wissen woran man ist und vor allem er wollte die ganze zeit ne beziehung mit mir und läuft mir so lange hinterher und dann ist man bereit öffnet sich neu ( was mir echt schwer gefallen ist nach meinem ex) und dann kriegt man nur abfuhren oder er tut so als wäre er auf einmal der Unnahbare ?
Häh?
was sollte das jetzt? warum tut er das.
Als ich dann schrieb ( auch nen bisschen um zu schauen wie er darauf reagiert) lass uns lieber freunde sein. Sschrieb er, na wenn du das willst können wir das machen. Und als wir uns dann wieder trafen und ich iohn darauf ansprach, sagte er er fände das ja jetzt besser so, der druck wäre jetzt weg ( ob er die fragt, oder nicht) und wir sind ja zu verschieden ( was er anfangs noch schön fand) und er wäre ja nicht der richitge für mich. Und er will mir ja nicht weh tun, weil er mich ja so lieb hat ?
ich meine was sollen das denn jetzt für ausreden?
Warum reagiert er jetzt so?
Wollte er mich vielleicht nur fürs Bett?
Hätte er mich jetzt ewig in dem Glauben gelassen, wenn ich nichts gesagt hätte?
Auf die schnelle konnte ich gar nichts sagen, ich sagte nur, dass ich jetzt nach Hause gehe, damit er bloß nicht die Tränen in meinen Augen sehen konnte.

Bitte, bitte ihr müsst mir helfen, ich bin verzweifel!
Danke im Vorraus an alle die mir helfen können

Mehr lesen

18. Februar 2008 um 19:53

Ich...
denke das ist einfach der verletzte JFM Stolz!!!!

Sie können auch sehr nachtragend sein wenn man sie verletzt hat!!!!

LG

Love

Gefällt mir

18. Februar 2008 um 20:24

Wieso
denken eigentlich alle Frauen ein JFM will die Frau nur für die Kiste? Die Küche ist schliesslich auch noch da . Sorry is vielleicht nicht heute unbedingt mein Tag. Wenn er dir sagt, er will was von dir, dann ist das auch so. Da ich aber nun nicht den Wortlaut eurer sms kenne, weiß ich auch nicht, ob du da nicht zuviel hinein interpretierst. Das er sich das ganze nochmal überlegen muß ist richtig, weil schliesslich hattest du ihm ja schonmal ne Abfuhr erteilt, was ja gewisse Zweifel in ihm geweckt hat. Klar ist es doof, das er dich 9 Wochen hat sitzen lassen ohne eine Antwort. Aber sowas würde ich auch nicht über ne simse klären wollen und schon gar nicht, lass uns freunde sein. Seine Reaktion, so sehe ich das war bloß ne Trotz Reaktion darauf, also nichts mehr als eine reine Schutzreaktion. So alles in allem würde ich sagen, er hat die Sache für sich abgehackt, also auf jeden Fall ne Kopfentscheidung. Wenn noch Gefühle da sien sollten, dann nur noch schwach und er wird auch nciht mehr wollen, das sie wieder stärker werden. Ich kann dir nur raten, versuche nochmal mit ihm über alles sachlich zu bereden, sage ihm wie du die Dinge siehst, was du dabei empfunden hast, dein Ex und er zu diesem Zeitpunkt, vielleicht erreichst du ja nochwas, alles andere würde mich wundern.

Gefällt mir

18. Februar 2008 um 20:25

Doch
er wuste sehr wohl was er wollte, hat aber nur Angst bei der kleinsten Erschütterung wieder von ihr abgewiesen zu werden.

Gefällt mir

18. Februar 2008 um 21:27

Woher willst
du denn wissen ,wie Jungfrauen so sind? Du schreibst JF sind gefühlskalt und so, aber hast du ihn nicht sausen lassen für deinen Ex.Wie nennt man denn so was ?
Also ich denke,der Zug ist in dieser Sache für Dich abgefahren.Da haste keine Chance mehr.

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 0:47

Mensch
Beedees .... gibt's die eigentlich heutzutage noch?

Mensch, wie kannste dem denn sagen, Du hättest ihn lieber als 'normalen' Freund, um IHN ZU TESTEN!! Und das wo er eh grad so wankelmütig war. Und dann noch, nachdem Du schonmal Schluß gemacht hast. Was hast Du denn erwartet??? Was hätte er denn sagen sollen?! Ich wär aber lieber wieder mit Dir zusammen? Die Blöße würden sich auch andere als JF nicht geben.Schön gar nicht in der Situation. Dafür muss man so viel Stolz fahren lassen, dass viele jemand mit so wenig Stolz gar nicht wollen. Wenn er noch überlegt hat, ob er Dich will oder nicht, dann haste Dir das jetzt damit kaputt gemacht. Ich kenne ihn nicht, aber denke, Du kannst Dir auch sparen, darauf zurück zu kommen. Solche Spielchen treibt man nicht, und wenn doch, kann man sie schlecht rückgängig machen. Das war die 2. Abfuhr, ich kann echt hartnäckig sein, aber an seiner Stelle würde ich auch nichts mehr versuchen oder wollen.

A l l e r d i n g s ..... (das ist nicht für Dich, Beedees)....
Ich hab auch mal mit jemand nach kurzer Zeit Schluß gemacht, weil ich noch jemand anderes im Kopf hatte. Ich konnte das einfach nicht, und fand es auch nicht fair. Obwohl ich sehr in ihn verliebt war, wir kannten uns auch schon jahrelang. Wenn, dann wollte ich auch für ihn frei sein. Hab ein paar Tage fürchterlich gelitten, wegen dem Schlußmachen, und als ich dann mit mir im Reinen war, hab ich ihm gesagt, dass ich mit ihm zusammen sein möchte und den andern jetzt nicht mehr noch im Hinterkopf habe. Natürlich war er auch verletzt gewesen, wegen einem andern im Kopf verlassen zu werden. Und wir waren wieder zusammen. Und es war völlig ok, es ist auch niemals wieder drüber gesprochen worden. ER HAT V E R S T A N D E N, DASS ICH MIT DEM ANDERN IM KOPF ERST FERTIG WERDEN WOLLTE um wirklich bereit für die Beziehung mit ihm zu sein. Und hat mir geglaubt, dass er jetzt der einzige ist. Und Eifersucht war nie ein Thema in der Beziehung. Dabei war der Andere eine große unerfüllte Liebe, nicht mal eine langjährige Beziehung. So.

Nein, er war kein JFM. (natürlich nicht)

Bis nächste Woche

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 13:48
In Antwort auf jfm179

Woher willst
du denn wissen ,wie Jungfrauen so sind? Du schreibst JF sind gefühlskalt und so, aber hast du ihn nicht sausen lassen für deinen Ex.Wie nennt man denn so was ?
Also ich denke,der Zug ist in dieser Sache für Dich abgefahren.Da haste keine Chance mehr.

Naja
Ne ich habe ihn nie abblitzen lassen, ich habe ihm das bereits als wir noch nicht zusammen waren alles erklärt mit meinem Ex ( und das war echt ne heftige Geschichte)
und auch als ich die Beziehung beendete habe ich es ihm erklärt und er sagte er versteht mich gut. Ich rede sowieso immer offen mit ihm über meine Gefühle!
Und er wollte wie gesagt die ganze Zeit immer noch mit mir zusammen sein und als ich sagte das ich nun auch will, wars auf einmal so das er sich distanzierte und so komisch wurde und eben sagte er müsse sich das gut überlegen und sowas. Ich verstehe ihn echt nicht mehr.

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 13:52
In Antwort auf jfm80

Doch
er wuste sehr wohl was er wollte, hat aber nur Angst bei der kleinsten Erschütterung wieder von ihr abgewiesen zu werden.

Ne
Ich habe ihm danch oft genug und eindeutig verständlich gemacht das es diesmal ne andere situation ist. und wir haben oft darüber geredet.
Ich habe das ja auch vollkommen verstanden, das ich ihm damals so weh getan habe. Aber ich habe mir dann echt Mühe gegeben, und ihm echt eindeutig gezeigt und gesagt was ich will und das viel mir nach meinem EX und so echt schwer mich jemand neues zu öffnen und so total die initiative zu ergreifen ( was er gar nicht gemacht hat) und dann weist er mich einfach ab. Das tut ganz schön weh. Mal wieder.

Gefällt mir

19. Februar 2008 um 18:01
In Antwort auf beedees777

Ne
Ich habe ihm danch oft genug und eindeutig verständlich gemacht das es diesmal ne andere situation ist. und wir haben oft darüber geredet.
Ich habe das ja auch vollkommen verstanden, das ich ihm damals so weh getan habe. Aber ich habe mir dann echt Mühe gegeben, und ihm echt eindeutig gezeigt und gesagt was ich will und das viel mir nach meinem EX und so echt schwer mich jemand neues zu öffnen und so total die initiative zu ergreifen ( was er gar nicht gemacht hat) und dann weist er mich einfach ab. Das tut ganz schön weh. Mal wieder.

Dann sag
es ihm doch genau so. Entweder er kommt von sich auf den Trichter, ka aaaahhrrrrr ich weiß auch nicht. Vielleicht hast du ja so die Möglichkeit mit ihm Zeit zu verbringen, das da mal wieder was anfängt zu glühen, aber erwarte nicht das er sich in dich wieder verliebt. kann für dich ne richtig harte Zeit werden, aber denke mal das es besser is, das du ihn vergisst. Wenn da einmal der Schalter auf nein steht, kanns Jahre dauern bis daraus ein vielleicht oder eventuell wird.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen