Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

ich war mal Beraterin

Letzte Nachricht: 29. März 2008 um 20:31
T
tovia_12965843
19.09.06 um 22:05

und ich würde NIE dort jemanden anrufen.
ICH selbst hatte mir ein Buch gekauft und das Ganze auswendig gelernt, Bedeutungen und so, ich habe rein gar nichts gesehen, ich konnte halt ein wenig gut reden, mehr aber auch nicht. Und um die Leute befriedigt wieder gehen zu lassen habe ich versucht alles positive zu sehen was ich sehen wollte und was mir realistisch genug erschien. Die Lines haben mich genommen. Ich kann heute noch nichts in den Karten sehen. Und diejenigen die aus zB Rauch lesen sehen auch nix, dazu müsste man sich konzentrieren können, das kannste im TV nicht.
Und die internen Gespräche sind dann auch sehr krass.

"Die olle Tussi denkt ihr Typ käme zurück, der denkt net dran, aber ich habe ihr Mut gemacht" Haha, der solls auch mal gehen wie mir.

oder
"die denkt ich könnte zaubern, oje, wenn ich das könnte, wäre mir meiner net weggelaufen und ich hätt jetzt nen Ärger mit nem Säufer", haha na wenigstens machen se Kohle locker"

oder
"Die glaubt wirklich ICH könnte in die Zukunft sehen, wer kann das denn schon?"

"Ich geh doch selber zu jemand weil ich mir net selber die Karten legen kann, da seh ich nix"

"Wenn ich wüsste wie man einen Kerl hält hätt ich einen, hahah


und so weiter

Mehr lesen

engel5055
engel5055
19.09.06 um 22:18

@ex-beraterin
hallo, ex-beraterin, wenn das alles so stimmt, wie und was du schreibst, kannst du noch morgens mit ruhigem gewissen in den spiegel schauen? ist ja echt schrecklich, wie und wem soll man da noch vertrauen?! man ist das traurig. LG engel5055

Gefällt mir

T
tovia_12965843
19.09.06 um 22:29
In Antwort auf engel5055

@ex-beraterin
hallo, ex-beraterin, wenn das alles so stimmt, wie und was du schreibst, kannst du noch morgens mit ruhigem gewissen in den spiegel schauen? ist ja echt schrecklich, wie und wem soll man da noch vertrauen?! man ist das traurig. LG engel5055

Warum denkst Du bin ich weg davon?
Eben wegen diesem ganzen Pseudo Getue.
Glaubst Du wirklich auf diesen grossen Lines geht es den Betreibern um Spiritualität, das ist eine Aktien Gesellschaft die Geld sehen will.
Und den Hausfrauen gehts nicht anders. Wenn Du von Deinem Typ verlassen wirst, kein Geld hast und keine Ausbildung, bleiben Dir eh nur solche dubiosen Jobs. Wenn Du einigermassen fit im Kopf bist, dann kannste das. Aber halt net auf Dauer.
Leute die ihr Metier ernst nehmen erkennst Du daran dass sie einen Glauben haben.
Melli

Gefällt mir

T
tovia_12965843
19.09.06 um 22:31
In Antwort auf tovia_12965843

Warum denkst Du bin ich weg davon?
Eben wegen diesem ganzen Pseudo Getue.
Glaubst Du wirklich auf diesen grossen Lines geht es den Betreibern um Spiritualität, das ist eine Aktien Gesellschaft die Geld sehen will.
Und den Hausfrauen gehts nicht anders. Wenn Du von Deinem Typ verlassen wirst, kein Geld hast und keine Ausbildung, bleiben Dir eh nur solche dubiosen Jobs. Wenn Du einigermassen fit im Kopf bist, dann kannste das. Aber halt net auf Dauer.
Leute die ihr Metier ernst nehmen erkennst Du daran dass sie einen Glauben haben.
Melli

Ja ich bins ich oute mich hiermit
Ich bin Manulea = Melli = Ex beraterin

Vor einem halben Jahr war ich noch in.

Gefällt mir

Anzeige
T
tovia_12965843
19.09.06 um 22:32
In Antwort auf tovia_12965843

Ja ich bins ich oute mich hiermit
Ich bin Manulea = Melli = Ex beraterin

Vor einem halben Jahr war ich noch in.

Und Aylin GG war eine Bekannte
die sich zur Feindin enpuppte. Weil ich gut war.

Gefällt mir

C
charla_12508942
19.09.06 um 22:34

An diese herrliche Beraterin
Was ist denn das? Du hättest unter diesen Bedingungen nicht auf eine Line gedurft,find ich ja echt krass,jetzt weiß ich warum ich mir das Kartenlegen und-lesen selber beigebracht hab.Ich denke trotzdem,das es auch noch ehrliche Kartenleger gibt,ich hab auch genug Geld für solche frustrierte Ziegen wie dich ausgegeben,nur weil sie schön reden konnten,aber eben sonst nix.
Psychologie und Rhetorik sind eben auch nicht alles,ich denk schon,das ich in den Karten lesen kann,nur fehlt mir diesePsychologie und dann kommen solche daher und geben ihren Betrug auch noch öffentlich zu,da platzt einem aber der Kittel.Es ist hier wirklich sehr interessant.Hoffentlich bin ich nur nicht an solche geraten,da könnte man sich das Geld wieder einklagen.Man darf gar nicht drüber nachdenken und Engel hat schon recht mit dem Spiegel.Aber soweit ich weiß,bekommt man ja alles zurück und das hoffe ich auch für dich.

Gefällt mir

T
tovia_12965843
19.09.06 um 22:46
In Antwort auf charla_12508942

An diese herrliche Beraterin
Was ist denn das? Du hättest unter diesen Bedingungen nicht auf eine Line gedurft,find ich ja echt krass,jetzt weiß ich warum ich mir das Kartenlegen und-lesen selber beigebracht hab.Ich denke trotzdem,das es auch noch ehrliche Kartenleger gibt,ich hab auch genug Geld für solche frustrierte Ziegen wie dich ausgegeben,nur weil sie schön reden konnten,aber eben sonst nix.
Psychologie und Rhetorik sind eben auch nicht alles,ich denk schon,das ich in den Karten lesen kann,nur fehlt mir diesePsychologie und dann kommen solche daher und geben ihren Betrug auch noch öffentlich zu,da platzt einem aber der Kittel.Es ist hier wirklich sehr interessant.Hoffentlich bin ich nur nicht an solche geraten,da könnte man sich das Geld wieder einklagen.Man darf gar nicht drüber nachdenken und Engel hat schon recht mit dem Spiegel.Aber soweit ich weiß,bekommt man ja alles zurück und das hoffe ich auch für dich.

Sei doch froh
wenn ich mit der Wahrheit rausrücke. Oder willst Du weiterhin hinter dem Mond leben? Ich habe auch PRF angeboten und jetzt kannst meckern!!!

Gefällt mir

Anzeige
C
charla_12508942
19.09.06 um 22:57
In Antwort auf charla_12508942

An diese herrliche Beraterin
Was ist denn das? Du hättest unter diesen Bedingungen nicht auf eine Line gedurft,find ich ja echt krass,jetzt weiß ich warum ich mir das Kartenlegen und-lesen selber beigebracht hab.Ich denke trotzdem,das es auch noch ehrliche Kartenleger gibt,ich hab auch genug Geld für solche frustrierte Ziegen wie dich ausgegeben,nur weil sie schön reden konnten,aber eben sonst nix.
Psychologie und Rhetorik sind eben auch nicht alles,ich denk schon,das ich in den Karten lesen kann,nur fehlt mir diesePsychologie und dann kommen solche daher und geben ihren Betrug auch noch öffentlich zu,da platzt einem aber der Kittel.Es ist hier wirklich sehr interessant.Hoffentlich bin ich nur nicht an solche geraten,da könnte man sich das Geld wieder einklagen.Man darf gar nicht drüber nachdenken und Engel hat schon recht mit dem Spiegel.Aber soweit ich weiß,bekommt man ja alles zurück und das hoffe ich auch für dich.

EX_Beraterin (PRF)
Das ist mir erspart geblieben,solche Angebote wurden mir auch gemacht,aber der Kerl muß schon allein wieder kommen oder bleiben wo der Pfeffer wächst.Ich hab meine Anrufe teuer bezahlt und bereut und nun noch viel mehr,das ist was mich so aufbringt,Hoffentlich lernen welche dazu und sind nicht so blöd wie ich ,als ich in diesem Tief war,aber es war eine Lebenserfahrung und vielleicht mußte ich da durch,dabei hab ich eins gelernt,mich auf mich selber zu verlassen.

Gefällt mir

X
xenia_12145776
19.09.06 um 23:14

Sag mal schämst du
dich nicht?? schreibst hier mit mehreren nicks und dir soll man noch ein wort glauben?

du schmeisst hier einen ganzen berufsstand in den dreck! dein beitrag ist an unverfrorenheit, häme und armseeligkeit nicht zu überbieten. wahrscheinlich bist du in wirklichkeit eine frustrierte kundin die auf diesem weg mal so richtig auf die berater hauen will.

aber jeder erntet früher oder später das was er sät.

riannah

riannah

Gefällt mir

Anzeige
engel5055
engel5055
19.09.06 um 23:20

@dieters
hallo dieters, kann mich vage dran erinnern, dass es bei füheren anrufen mal so war, dass die berater zuerst die vergangenheit "angeschaut" haben, aber heute?! also, ich kann mich nicht erinnern, die legen doch gleich mit anderen dingen los. also doch alles lügenmärchen?! abgesahnt haben die "falschen" auf jeden fall und werden es noch weiter tun. liebe grüsse, engel5055

Gefällt mir

G
gul_12705933
19.09.06 um 23:41

T-Sex
hat ich auch schon durch, das stimmt!
Sorry
Melli

Gefällt mir

Anzeige
G
glenna_12240678
19.09.06 um 23:59
In Antwort auf xenia_12145776

Sag mal schämst du
dich nicht?? schreibst hier mit mehreren nicks und dir soll man noch ein wort glauben?

du schmeisst hier einen ganzen berufsstand in den dreck! dein beitrag ist an unverfrorenheit, häme und armseeligkeit nicht zu überbieten. wahrscheinlich bist du in wirklichkeit eine frustrierte kundin die auf diesem weg mal so richtig auf die berater hauen will.

aber jeder erntet früher oder später das was er sät.

riannah

riannah

Oh Mann
Jetzt soll es eine Kundin sein die hier aus frust schreibt??Ich glaube ich spinne,seht doch endlich alle mal ein,dass es genauso ist wie die Exberaterin hier schreibt.Genauso und nicht anders.

Gefällt mir

engel5055
engel5055
20.09.06 um 0:07
In Antwort auf glenna_12240678

Oh Mann
Jetzt soll es eine Kundin sein die hier aus frust schreibt??Ich glaube ich spinne,seht doch endlich alle mal ein,dass es genauso ist wie die Exberaterin hier schreibt.Genauso und nicht anders.

@bromelias
hi,bromelias, bei mir verfestigt sich auch immer mehr, JA, so wird es wirklich sein, so ist es, schon traurig, aber wohl wahr. LG engel5055

Gefällt mir

Anzeige
G
glenna_12240678
20.09.06 um 0:15
In Antwort auf engel5055

@bromelias
hi,bromelias, bei mir verfestigt sich auch immer mehr, JA, so wird es wirklich sein, so ist es, schon traurig, aber wohl wahr. LG engel5055

@engel5055
Würde ich nicht selber die Lebensgeschichten einiger Berater persönlich kennnen,könnte ich hier nicht mitreden,doch es ist wirklich so.Einige habe null Ahnung vom Kartenlegen oder Hellsehen,aber können gut reden.Verzweifelte brauchen eine Ansprache und das geben diese Berater den Kunden.

Lg und Gute Nacht


Gefällt mir

engel5055
engel5055
20.09.06 um 0:30
In Antwort auf glenna_12240678

@engel5055
Würde ich nicht selber die Lebensgeschichten einiger Berater persönlich kennnen,könnte ich hier nicht mitreden,doch es ist wirklich so.Einige habe null Ahnung vom Kartenlegen oder Hellsehen,aber können gut reden.Verzweifelte brauchen eine Ansprache und das geben diese Berater den Kunden.

Lg und Gute Nacht


@bromelias
hi, ja du hast recht, ich weiss ja, wie es war/ist verzweifelt zu sein, und keinen ansprechpartner zu haben, aber das kristallisiert sich immer mehr als der falsche weg heraus, auch wenn ich es schon lange vom kopf her weiss, wünsch dir auch ne gute nacht und liebe grüsse, engel5055

Gefällt mir

Anzeige
P
pippa_12952506
20.09.06 um 7:22

Man...
... sollte niemals von sich auf andere schliessen!

Zitat****zB Rauch lesen sehen auch nix, dazu müsste man sich konzentrieren können, das kannste im TV nicht****

mensch mensch mensch, erst zugeben, dass Du überhaupt keine Ahnung von der Materie hast und dann diese Aussage, die das auch noch mehr als deutlich bestätigt.

Natürlich geht das!!!! DAS kann allerdings nicht jeder.

LG
Lorena

Gefällt mir

A
aris_12038600
20.09.06 um 8:32

Guten Morgen,
tja leider gibt es tatsächlich eine Menge von deiner Sorte.
Letztens rief eine Dame im Tv an und fragte, wann sie denn endlich mit Reiki anfangen könnte, damit sie Geld verdient!
Also ich konnte da nur mit dem Kopf schütteln.
Kunden haben mir erzählt, dass Berater teilweise aus Büchern vorlesen, dass sie irgentetwas stammeln, dass alles bei jedem Kunden nur negativ ist(könnt ja passen), dass manch einer nicht mal Karten hat und sagt er mischt etc. etc.
Mich hat sowas immer gegraust und ich habe mich oft gefragt, wozu mache ich das alles, lerne, bilde mich selbst, arbeite an mir, denn nur dann kommen erst die wahren, tiefen, höheren Einsichten...und dann kommt Lieschenmüller und legt mal eben Karten.
Aber inzwischen schockt mich das nicht mehr, weil ich ganz sicher bin, dass die Zeit kommen wird, wo genau diese Leute mit Dingen konfrontiert werden, die genau da ihre ENTSPRECHUNG finden und der Berater dann keiner mehr sein wird. Dauert, ist traurig, aber ich bin davon überzeugt.

Ich habe meinen Glauben, ich lebe im Christusbewusstsein, ich bilde teils aus, wer sich spirituell entwickeln möchte, Heilung ist ein Thema und und und....ich kann für mich einstehen, egal ob man mich steinigt und mit der Exberaterin gleich stellt-das tangiert mich kaum....ich besitze so eine starke Überzeugung von den Dingen, ein tiefes Wissen....da wäre die Exberaterin sicher auch gern mal hingekommen-was immernoch kann. Nun vielleicht auf dem richigen Weg....viel Glück

Seance, die Beraterin und Lichtarbeiterin ist und bleiben wird.

Gefällt mir

Anzeige
Y
yeva_11937824
20.09.06 um 8:36

Ex ist eben Ex
Hallo
Also ich bin eigentlich eine stille Mitleserin und ich muss manchmal schon schmunzeln was hier so abgeht.Klartext.Ich bin eine Beraterin!!Aber meine Beratungen sind ehrlich.Ich habe mir diesen Weg ausgesucht,anderen zu helfen und natürlich Geld zu verdienen,wer muss das nicht.Ich lege mit vielen Karten und habe diesbezüglich auch abgeschlossene Fern bzw.Kurse beucht.Wenn man in den Karten nichts sieht,also einfach nur ne Aussage gemacht wird,schön reden usw. finde ich sehr,sehr unverantwortlich.Kann man da nachts noch schlafen?Ich habe in einer grossen Line gearbeitet und habe gewechselt in eine Private-Line.Also man wenn das nur wegen des Geldes willen macht und nichts in den Karten sieht ist man eh schnell weg!!Ein Arzt der hilft bekommt doch auch sein Geld.Warum soll ein KL kein Geld verlangen.Ausserdem raten Karten und zwingen net,denn der Weg muss man alleine gehen,ich kann als KL Wege aufzeigen und in den Karten nach Lösungen schauen,wie sich Dinge entwickeln.Ausserdem kann man wohl aus Büchern das KL lernen,allerdings bringt es nichts wenn man rationell denkt und sein Bauchgefühl(Intuition) nicht mehr wahrnehmen kann,dann nützt auch das beste Buch nix.Da ich auch KL ausbilde weiss ich von was ich rede.Soviel zu diesem Thema.Und wenn manb abends ins Bett geht,dann geht einem schon manches durch den Kopf,man hört als KL nicht nur Fragen nach dem HM oder HD,sondern es gibt auch Menschen die ganz andere Sorgen haben und das muss auch von einem Berater verarbeitet werden.Bitte schert nicht alle KL über einen Kamm,dann wendet euch an die Verantwortlichen die diese mittlerweile wie am Fliesband einstellen.Eine gute KL braucht niemals Vorabinfo.LG KIara

Gefällt mir

G
gytha_12650464
20.09.06 um 9:19

^^
Ich bin mir bewußt, dass es solche Menschen bei allen Lines gibt.

Aber:

1) Was für ein schönes Klischee: alle Beraterinnen sind Single und wollen das verzweifelt ändern und alle Berater sind verzweifelte schwule Single. Wir haben wohl nur zwei Dinge im Kopf: Typen und über die Anrufer lachen? Na Du kennst Leute! Klar gibt es die auf allen Lines, aber dass Du Dir diejenigen aussuchst, um Dich mit ihnen zu unterhalten und zu umgeben...

2)
<<<"Die Besten"
Gesendet von manulea4 am 19 September um 20:36
...
Ich will mich auch mal wieder beraten lassen und habe überhaupt keinen Einblick mehr.
<<<" ich war mal Beraterin "
Eingesendet von exberaterin1 am 19 September 2006 um 22:05
und ich würde NIE dort jemanden anrufen.

>>> aaaaaaaaaaaha. Bist Du in allem anderen genauso glaubwürdig?

nyx

Gefällt mir

Anzeige
G
gena_12687669
20.09.06 um 10:43

Kunden anmailen ...
... sofern es sich um die Firma handelt, an die ich gerade denke, kann man sehr wohl andere Kunden anmailen. Zwar nicht auf dem direkten Wege, aber es funktioniert:

1) Benutzername der gewünschten Person kopieren bzw. aufschreiben
2) neue mail öffnen
3) in Empfängerzeile Name entweder reinschreiben oder reinkopieren. ACHTUNG! Beim
Reinkopieren bitte ganz an den Anfang des Namens gehen und dort die Leertaste
rauslöschen.
4) Rest wie gehabt.

Gefällt mir

C
charla_12508942
20.09.06 um 11:11

Bewertungen
Bei den Bewertungen der Gespräche,wenn da nur 10% sind ,das würde ich nicht auf die Goldwaage legen,denn es kann ja immer erst nach einer bestimmten Zeit bewertet werden und es gibt Berater,die sagen Ruck Zuck ,ohne dich ewig in der Leitung zu halten ,was los ist.Und ich fand das schon besser,als wenn sie mir teilweise ein psychologisches Gespräch ans Knie genagelt haben.Ich hab immer darauf geschaut,das es nicht unbedingt Leute mit so ner Ausbildung waren,weil Aufbauen ,wenn man Kummer hat,glaub ich ,können die dich in dem Moment auch nicht so richtig,kurzzeitig ja,aber dann....Also von den Prozenten der Bewertung würd ich das nicht abhängig machen,es sagt vielleicht aus,das der Berater schnell ist und dich nicht unbedingt in der Leitung halten will,wegen der Kohle!!!!Man muß es auch mal von dieser Warte aus sehen.Ich hatte da eine ,die schnell und gut war auf Vistano,waren z.T. nur 3-4 Min.Gespräche und ich glaub bei Vistano kann man erst nach 5 Min. bewerten.Bis jetzt ist es zwar noch nicht eingetroffen,was sie gesehen hat,aber es soll ja erst im Winter passieren,mal schauen!!

Gefällt mir

Anzeige
G
gytha_12650464
20.09.06 um 11:18

Ganz so einfach ist es ja nun nicht...
Hallo jetbett,

es gibt leider überall Menschen, die über ihre Kunden, Bekannten, sogar "Freunde" lachen. Furchtbar, aber kein Grund zu verallgemeinern. Jede Menge Menschen verdient täglich im Job Geld - einige lassen dabei der Geldgier freien Lauf. Auch kein Grund zu verallgemeinern. Jedes Krankenhaus ist ein Wirtschaftsunternehmen, muß auf Kosten und Gewinn schauen. Na und? Aber KEINEM Wirtschaftsunternehmen, sei es ein Krankenhaus, ein Kaufhaus oder eben Q. kann und wird es auf Dauer ***egal sein, ob seine Kunden zufrieden sind.

Warum die Anzahl der Bewertungen bei rund 10% der Gespräche liegt, hatte ich Dir doch denke ich per PN erklärt? 1) jeder Anrufer darf jeden Berater nur einmal bewerten, "doppelte" Bewertungen werden automatisch 0 Uhr gelöscht. - Also gerade die Berater, die zufriedene Stammkunden haben, haben weniger Bewertungen 2) natürlich bewertet nicht jeder Anrufer. Genau wie nicht alle bei ebay, amazon etc. bewerten - auch und GERADE nicht, wenn sie zufrieden sind. Wenn man unzufrieden ist, bewertet man eher.

Was jeder in den Bewertungstext reinschreibt, bleibt im wesentlichen dem Schreiber überlassen. Wenn gleich nach dem Gespräch bewertet wird (und das sind über 3/4 der Bewertungen) steht da sehr wahrscheinlich nichts von eingetroffenen Prognose. Dann wende Dich mit Deinem Appell vllt. mal an die Anrufer, dass die warten, bis sie das beurteilen können?

Oh und natürlich besteht ein gutes Beratungsgespräch aus Psychologie (um Zusammenhänge zu verstehen, auf den Anrufer einzugehen, ihm helfen zu können - auch wenn man nie vergessen sollte, dass ein spiritueller Berater i.d.R. kein Psychologe ist), Intuition (ohne Intuition kein Kartenlegen oder Hellsehen), gutem Hinhören (den Anrufer `& seine Probleme ernst nehmen, auf das gesagte eingehen,...) und darin, auf den Anrufer einzugehen.
Du sagst das, als wäre das was schlimmes? Intuition, Hellsicht oder wie auch immer Du das nennen willst, ist sehr wichtig in diesem Bereich, aber lang nicht alles.

Warum bitte sollen "die, die das können" nicht die Vorteile nutzen, die ein Portal wie Q. ihnen bietet?

LG nyx

Gefällt mir

O
oriana_12139184
20.09.06 um 12:05

@riannah
mutmassungen??? wenn du meinst...!!!
aber: ist doch klar, dass du das nicht auf dir sitzen lassen kannst. dein arbeitsplatz könnte ja
gefährdet werden... . wenn es ums "überleben" geht, wird gelogen, wenn's sein muss, dass sich die balken biegen, solange es geht, eben. damit sage ich nicht, dass du lügst! wenige gute und ehrliche gibt es auch überall, aber die finde erst mal... .

Gefällt mir

Anzeige
X
xenia_12145776
20.09.06 um 12:10

@ duscholux
ich sagte: bietet MIR eine hochwertige plattform.

1. ich hab bei den profiltexten volles mitspracherecht! wers nicht nutzt, selber schuld.

2. sehr korrekte, sekundengenaue abrechnung. pünktliche überweisung der abrechnung.

3. welche mitarbeiter-schulung? experten sind keine mitarbeiter.

4. sexistisch..nur weil sie mich als frau als berater betiteln? nun lass mal die kriche im dorf.

5. sklaventreiberei? der prozentsatz den qu einbehält ist ok für mich, niemand zwingt mich dort zu arbeiten. eine freundin von mir ist bei einer kleinen line, ein anruf dort kostet 1,89/min. sie bekommt 50cent/min. brutto..

6. die "armee" von scharlatanen wird sich nicht halten. qualität ist das was am ende zählt.

7. die suchfunktion, also ich komm gut zurecht damit.

riannah

Gefällt mir

G
gytha_12650464
20.09.06 um 12:25

Ich würde sagen:
Der Gegenwert der 41/31% Provision:
Software zur Kundenverwaltung, Abrechnung, Vermittlung und Abwicklung der Kundengespräche, Werbung von Q. und die Möglichkeit als Berater für sich selbst preisgünstig über Q. zu werben, Vermitlung von Kunden und Gesprächen beim bekanntesten Anbieter und schätzungsweise Marktführer, völlige Unabhängigkeit von der Kundenabrechnung inkl. Zahlungsausfällen bzw. -Verzögerungen, ein Bewertungssystem das zumindest objekiver und seriöser ist, als es eines auf einer eigenen HP je sein kann, in Grenzen freie Zeiteinteilung und Preisfestlegung, zentraler Kundendienstes und -service, Übernahme der Telefonkosten (nicht in den 41/31% enthalten, ich weiß) und der Telefonanlagen, Bereitsetllung der Software für Chat / Mails usw. ohne die eigene Telefonnummer, Mailadr., o.ä. veröffentlichen zu müssen,...

Die Intransparenz habe ich auch nicht begrüßt, sie wird aber zumindest teilweise ein bei dieser Unternehmensgröße notwendiger Kompromiß sein

Mit der Suchfunktion habe ich bisher immer gefunden, was ich suchte, habe allerdings meist nach bekannten Beratern / Teams gesucht, schick doch Q. mal Deine Verbesserungsvorschläge, wenn die sinnig und umsetzbar sind, kommen die vllt. ins nächste Update?

Die Profiltexte sind meiner Meinung nach -genau wie die "echten" Namen- eine Reaktion darauf, dass dies den Kunden angenehmer ist und für diese vergleichbarer und seriöser.

Auch wenn ich eine Frau bin, spreche ich meist von Beratern statt von Beratern und Beraterinnen. Ich bin nicht Alice Schwarzer und ich finde das auch keineswegs sexistisch. Jeder, den das stört, könnte eine entsprechende Formulierung aber nach geltendem Recht durchsetzen lassen.

Du vergißt eines: es gab bei Q. mal mehrere Sparten. "Echte" Lebensberatung, wo man nur Berater werden konnte, wenn man eine entsprechende Ausbildung nachweisen konnte, beispielsweise. - Eingestellt mangels Interesse der Kunden! In der Esoterik ist es mit Qualifikationen nun mal schwierig. Es gibt keine staatlich anerkannte Ausbildung und die KANN es auch nicht geben. Auf Papier vorhandene Qualifikationen sind angegeben, wer Wert darauf legt, kann danach auswählen.

Klar sind wenige gute in einer Armee von Scharlatanen versteckt. Wie stellst Du Dir eine andere Lösung vor? Erster Punkt: Q. hat keine Angestellten, sondern ist eine Plattform. Zweiter Punkt: Q. KANN aus rechtlichen Gründen NIE nach Hellsicht o.ä. auswählen. Statt dessen wird nach Erfahrung ausgewählt und Berater, mit denen zu viele Kunden nicht zufrieden sind, werden "gebannt".

Wer -sei es als Berater oder als Kunde- andere Prioritäten setzen möchte, hat ja die Wahl. Aber ich bin mir sicher, dass Q. sich ohne viele zufriedene Kunden nicht so lange und so gut auf dem Markt halten konnte und kann.

nyx

Gefällt mir

Anzeige
O
oriana_12139184
20.09.06 um 12:38
In Antwort auf xenia_12145776

Sag mal schämst du
dich nicht?? schreibst hier mit mehreren nicks und dir soll man noch ein wort glauben?

du schmeisst hier einen ganzen berufsstand in den dreck! dein beitrag ist an unverfrorenheit, häme und armseeligkeit nicht zu überbieten. wahrscheinlich bist du in wirklichkeit eine frustrierte kundin die auf diesem weg mal so richtig auf die berater hauen will.

aber jeder erntet früher oder später das was er sät.

riannah

riannah

Reaktion
ich sagte ja schon, wenn's um's überleben geht, wird gekämpft, mit allen mitteln...
und die wahrheit zu hören vertragen die wenigsten! wenn nur die wahrheit gesagt werden würde, würde es auch nicht zu solchen aussagen kommen, wie von riannah nicht gerne gelesen werden!!!!
wenn man ein negatives feedback bei den online-wahrsager-firmen schreibt, fallen die fans der wahrsager über einen her wie die hyänen, als wenn man das nötig hätte, sich feinde machen zu wollen oder zu lügen, dabei schreibt man nur seine eigene erfahrungen nieder. sich zu verteidigen, sollte es nötig sein, sollten die berater selber in der lage sein. die online-wahrsager-firmen sollten mal lieber zugucken, dass sich ihr image verbessert, nämlich so, dass sich riannah nicht so verteidigen mus!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
oriana_12139184
20.09.06 um 12:42

DANKE!
DANKE für deine ehrlichkeit!!!
bleib so!
mit der wahrheit hilfst du so einigen!
dir alles gute und viel glück!
jetbett

Gefällt mir

Anzeige
O
oriana_12139184
20.09.06 um 12:52

Danke für deinen beitrag!
jaja, kann ich mir denken.
alles profitsache!
die gesellschaft ist eben krank... und sich gerade machen in so einer gesellschaft können die wenigsten, da braucht man charakter und mehr.

und: wer gibt schon gerne zu, dass er andere menschen ve-ar---t, verar---en muss, damit er selber überleben kann? sind die anrufer doch selber schuld, wenn sie so doof sind und zu viel geld haben?!....

Gefällt mir

A
an0N_1205914499z
20.09.06 um 12:53

Die Berater
arbeiten nicht für die Firma. Sie nutzen nur das Portal und arbeiten für sich. Natürlich kostet die Nutzung des Portals auch was. Aber eine eigene Mehrwertdienstnummer zu mieten kostet auch oder zu Hause Räume für eine Sitzung zur Verfügung zu stellen. Aber das begreitft Ihr wohl nie. Und ja natürlich gibt es auch solche die nur so tun als ob. Aber die bleiben auch nicht lange. Selektieren sich von alleine. So mühelos wird das Geld nämlich auch als KL nicht verdient.
danih

Gefällt mir

Anzeige
O
oriana_12139184
20.09.06 um 13:12

Die objektivität
ich gebe dir recht, wenn du sagst, das jeder selbst verantwortlich ist für seine erfahrungen, sein tun, aber: wenn mit etwas beworben wird, was nicht real ist, soll heissen, nur heisse luft, keine wirklich wahrsagerei, dann ist das verar---erei!!!, geld machen, mit dem vertrauen anderer spielen. ja klar, in der heutigen gesellschaft ist das einfach, viel einfacher als vor noch 20 jahren, als es den menschen finanziell besser ging, ansonsten hätte es die esoterik auch nicht so einfach solche geschäfte zu machen bzw. aufzuziehen. materiell ist die gesellschaft, die intuition verloren gegangen, selbstbewusstein durch verluste gesunken etc.. da ist es ein einfaches diesen menschen etwas anzubieten, wo sie sich eine schnelle lösung und heilung erhoffen. menschlichkeit ist dann seitens der geldmacher nicht wirklich zu erwarten. wie gesagt, sind die doofen kunden doch selber schuld. ODER???????????

naja, du fachmann, erst stimmst du zu, dann verteidigst du die wahrsager-firmen, so wie du schreibst, könnte man fast denken, dass du die "sandwich-technik" anwendest..., wirst wohl auch eher zum fach gehören, oder?

ich bin bestimmt, objektiv, will keinem unrecht tun, habe aber so einiges schon aus direkten quellen gehört...

Gefällt mir

A
an0N_1255579299z
20.09.06 um 13:18

Bewertungen bei Q.
zu oft habe ich mit 5 Sterne bewertet weil das Gespräch super war. Im nachhinein habe ich die Bewertungen bereut weil nichts eingetroffen ist. Jetzt bin ich schlauer und bewerte nicht mehr gleich und stehe auch da wie doof, weil man nur 4 Wochen danach eine Bewertung abgeben kann. Q.sollte das System mal überdenken.

Gefällt mir

Anzeige
O
oriana_12139184
20.09.06 um 13:49
In Antwort auf gena_12687669

Kunden anmailen ...
... sofern es sich um die Firma handelt, an die ich gerade denke, kann man sehr wohl andere Kunden anmailen. Zwar nicht auf dem direkten Wege, aber es funktioniert:

1) Benutzername der gewünschten Person kopieren bzw. aufschreiben
2) neue mail öffnen
3) in Empfängerzeile Name entweder reinschreiben oder reinkopieren. ACHTUNG! Beim
Reinkopieren bitte ganz an den Anfang des Namens gehen und dort die Leertaste
rauslöschen.
4) Rest wie gehabt.

Kunden anmailen
hab's probiert, funktioniert beim DEM anbieter nicht, wohlweislich...!!!!
aber danke, das war sehr gut und nett!

Gefällt mir

A
amita_12715829
20.09.06 um 14:21

DU ARMSEELIGE
Exberaterin, zum Glück sind ja nicht alle gleich und unzufrieden mit ihrem Leben. Karten auswendig lernen, das geht ja schon mal gar net...sowas sollte von innen kommen. Ich denke, du möchtest wohl gerne Beraterin werden, aber dich haben se natürlich nicht genommen...lach...ein GLück sowas egoistisches kann man ja nicht auf die Menschheit loslassen!!!! DU hast ja selber genug Problemchen..., viel GLück beim lösen!! Du könntest doch Märchen erzählen gehen für Kinder ;o))

Gefällt mir

Anzeige
A
aris_12038600
20.09.06 um 14:26
In Antwort auf oriana_12139184

DANKE!
DANKE für deine ehrlichkeit!!!
bleib so!
mit der wahrheit hilfst du so einigen!
dir alles gute und viel glück!
jetbett

Ganz...
...so einfach ist die Sache nun aber trotzdem nicht.
Gut sie ist ehrlich-Respekt-aber einen bitteren Beigeschmack hat es dennoch, weil so wie sie über ihre ehemaligen Kunden schreibt und ihre Einstellung zu deren Problemen...naja...respektlos in diesem Falle...

vg seance

Gefällt mir

O
oriana_12139184
20.09.06 um 14:31
In Antwort auf glenna_12240678

@engel5055
Würde ich nicht selber die Lebensgeschichten einiger Berater persönlich kennnen,könnte ich hier nicht mitreden,doch es ist wirklich so.Einige habe null Ahnung vom Kartenlegen oder Hellsehen,aber können gut reden.Verzweifelte brauchen eine Ansprache und das geben diese Berater den Kunden.

Lg und Gute Nacht


Wahr sagen...
meine schwester ist mit einer ehemaligen beraterin befreundet... diese hatte in ihrem profil stehen, dass sie schon 15 jahre in diesem medium arbeitet, was ich weiss, nicht stimmte, sie hatte das kartenlegen bei jemanden gelernt und sich kurz danach aufgrund des verlusts ihrer arbeitstelle bei einer onlinefirma beworben und wurde genommen. fragt sich nur nach welchen kriterien....!!!!! da kann doch jeder erzählen, was er will, in seinem profil!!!!

Gefällt mir

Anzeige
R
reetta_12531602
20.09.06 um 14:45
In Antwort auf amita_12715829

DU ARMSEELIGE
Exberaterin, zum Glück sind ja nicht alle gleich und unzufrieden mit ihrem Leben. Karten auswendig lernen, das geht ja schon mal gar net...sowas sollte von innen kommen. Ich denke, du möchtest wohl gerne Beraterin werden, aber dich haben se natürlich nicht genommen...lach...ein GLück sowas egoistisches kann man ja nicht auf die Menschheit loslassen!!!! DU hast ja selber genug Problemchen..., viel GLück beim lösen!! Du könntest doch Märchen erzählen gehen für Kinder ;o))

Ich glaube ihr jedes Wort!
Es ist ein Witz, wie einfach es ist, auf einer Line anzufangen und sich dort auch eine Weile zu halten.

Dir würde schlecht werden, wenn Du wüßtest, wie viele es von ihrem Kaliber gibt.

Ich kenne jemanden, der kann überhaupt nicht Kartenlegen und glaubt daran in keinster Weise - aber er kann supergut reden und ist entsprechend gut dabei.

Von wegen MÄRCHEN, sehr bittere Realität einiger Lines und einiger Berater!

Gefällt mir

A
aris_12038600
20.09.06 um 14:46

@Fachmann
ja...da stimm ich dir vollens zu....hatte heute gerade eine weinende, ziemlich verzweifelte Dame am Telefon, die sich unsterblich in ihren Freund verliebt hat und er ihr nun offenbarte, dass er nun eine Beziehung hat und glücklich ist.
Tja, sie legte nach etwa 12 min. auf mit den Worten, ich breche gleich zusammen, weil ich ihr sagte, dass er da bleiben wird. Sie beschimpfte sich selbt und fiel logo ins Selbstmitleid.
Sie fragte, warum denn schon wieder so ein Typ in ihr Leben getreten ist, wo das passiert. Es ging unter dem Strich um Eigenveranwortung, Angst keinen mehr abzukriegen, Konflikte mit dem Vater, Selbstliebe, Selbstwert und dass er NICHT dazu da ist, sie glücklich machen zu MÜSSEN....
Ich sagte ihr, dass sie nicht wissen konnte, siehe deine Worte....das hat was gebracht....so what....

schönen Tag Seance

Gefällt mir

Anzeige
O
oriana_12139184
20.09.06 um 14:47

Hartz IV
hartz IV-empfänger zu sein ist heute keine kunst und in den meisten fällen nicht unbedingt die schuld derjenigen selbst. es gibt mit sicherheit genug leute, die nicht auf dem niveau eines hartz IV-empfängers leben möchte. da muss man nicht auch noch in die kerbe zu hauen. haette die exberaterin denn lieber weiterlügen sollen, damit sie keine hartz IV-empfängerin sein muss???? was wäre denn das grössere übel? alle möglichen ratsuchenden menschen das geld mit lügen aus der tasche zu ziehen und illusionen zu schüren, vertrauen missbrauchen oder ihn zu unterstützen?

Gefällt mir

L
leonti_12889880
20.09.06 um 15:00
In Antwort auf tovia_12965843

Und Aylin GG war eine Bekannte
die sich zur Feindin enpuppte. Weil ich gut war.

Wurdest Du
durch sie gemobbt?

Gefällt mir

Anzeige
X
xenia_12145776
20.09.06 um 15:16
In Antwort auf oriana_12139184

Reaktion
ich sagte ja schon, wenn's um's überleben geht, wird gekämpft, mit allen mitteln...
und die wahrheit zu hören vertragen die wenigsten! wenn nur die wahrheit gesagt werden würde, würde es auch nicht zu solchen aussagen kommen, wie von riannah nicht gerne gelesen werden!!!!
wenn man ein negatives feedback bei den online-wahrsager-firmen schreibt, fallen die fans der wahrsager über einen her wie die hyänen, als wenn man das nötig hätte, sich feinde machen zu wollen oder zu lügen, dabei schreibt man nur seine eigene erfahrungen nieder. sich zu verteidigen, sollte es nötig sein, sollten die berater selber in der lage sein. die online-wahrsager-firmen sollten mal lieber zugucken, dass sich ihr image verbessert, nämlich so, dass sich riannah nicht so verteidigen mus!!!!!!!!!!!!!

@jetbett
ich bin ein mensch der mit konstruktiver kritik sehr gut umgehen kann, alles andere wär doch ein armutszeugnis.

was ich aber auf den tod nicht leiden kann sind verallgemeinerungen wie : alle berater lügen, alle zocken ab, kein berater kann was.
das stimmt einfach nicht. auch ich als berater hab schon kollegen gebeten mir die karten zu legen (jaja ich bin auch eine die es für sich nicht kann, weil nicht objektiv in eigener sache) ich hab meine 2 berater gefunden. hab mit mehreren telefoniert und da war die ganze bandbreite dabei, von nichtskönnern über labertaschen und uninteressierten. so what? da ruf ich einmal an. wer keine vergangenheit sieht, wer keine gegenwart beschreiben kann, der kann mir auch keine tendenz für die zukunft geben. das sind für mich kriterien die zählen, nicht wie jemand aussieht oder was jemand vorher gemacht hat oder wieviele einweihungen in was-weiss-ich-was hat. und diese option hat doch jeder kunde. bin ich nicht zufrieden oder die chemie stimmt nicht, ruf ich da nicht mehr an. so einfach ist das. jeder kunde kann sich doch frei-minuten zum kennenlernen schicken lassen und man merkt auch nach 5 min. ob es passt oder nicht.

und zu dem thema wahrheit kann ich dir nur sagen, dass die wahrheit sehr subjektiv ist. jeder hat seine eigene, weil eigene erfahrungen.

ich verwehre mich gegen verallgemeinernde aussagen als berater und als kunde.

riannah

Gefällt mir

T
tovia_12965843
20.09.06 um 15:30
In Antwort auf leonti_12889880

Wurdest Du
durch sie gemobbt?

Kennst Du das wenn man gemobbt wird?
Ja. Das ist echt schrecklich.

Gefällt mir

Anzeige
L
leonti_12889880
20.09.06 um 20:20
In Antwort auf tovia_12965843

Kennst Du das wenn man gemobbt wird?
Ja. Das ist echt schrecklich.

Kann ich mir denken...
im TV tut sie aber so zuckersüß...

Gefällt mir

G
gytha_12650464
20.09.06 um 21:14


Also duscholux,

wenn es Dir so am Herzen liegt, Sexismus in der Ansprache zu vermeiden, die Nyx ist eine Göttin bzw. ein weiblich asoziertes Fantasy - Wesen und damit steht hinter diesem Nick ziemlich sicher kein ER sondern eine SIE. Was ich in dem Beitrag, auf den Du geantwortet hast, auch noch explizit geschrieben habe.

Relativ dazu, die Buchhaltung, Abrechnung usw. selbst zu übernehmen, finde ich es hoch komfortabel, dass ich bei Q. eine fertige Abrechnungsliste für's FA gekriegt habe, keine Rechnungen und ggf. Mahnungen schreiben mußte, auch keine Zahlungsausfälle tragen mußte. Ob das nun "hochwertig" ist oder nicht, ich finde es (zusammen mit den anderen Leistungen) als Gegenwert zur Provision angemessen und alle anderen Berater bei Q. auch, sonst wären sie nicht dort.

Meine Telefonnummer stand noch nie in einem Telefonbuch, meine Mailadr. gebe ich nur wenigen Personen - somit hat es mir sehr viel gebracht, dass die nicht veröffentlicht wird.

Wenn für einen Berater oder Kunden nichts hochwertiges am Angebot von Q. ist, kann er / sie sich ja bei einem anderen Portal registrieren oder als Einzelanbieter / Kunde auftreten. Ich versteh nicht ganz, was Dich da so aufregt? Ich fand die Dienstleistungen von Q. für mich als Berater hilfreich und den Preis angemessen - Deswegen war ich dort. Die Berater / Kunden, die das nicht angemessen finden, finden sich wo anders.

Wie ich eine "Beraterin mittleren Alters, Akademikerin, englische Sprache, erreichbar abends" bei Q. finde? Nun, ich habe jetzt gerade (also abends) nach "Studium englisch" gesucht und mir die ersten 5 Profile angesehen - simmsamabim - , alle 5 waren abends erreichbar, beraten auch in Englisch und haben -was auch immer- studiert. 3 davon sind über 30. 4 davon sind weiblich und die Liste umfaßt noch mehr Treffer, die ich jetzt aber nicht für Dich durchschaue. Es gibt auch nur 2 Seiten Treffer, also die Auswahl ist in vertretbarem Maße eingeschränkt. WO IST DA DAS PROBLEM? Was ist daran nicht zu schaffen?!?

Was müßte ein Portal denn bieten, um Deine nicht zu geringen Ansprüche zu erfüllen?

Gefällt mir

Anzeige
E
evonne_11975282
24.09.06 um 19:22

Ich war mal Beraterin
wie traurig

Gefällt mir

R
randa_12349688
24.09.06 um 19:55

Hat man da keine Schweigepflicht?
Ich glaube die Berater haben Schweigepflicht über die ausgeübte Arbeit und überhaupt was da abgeht (auch nach Vertragsende). Das hab ich irgendwo gelesen. Ich glaube schon, dass da nur wenige gute Berater dabei sind, aber deinen Beitrag nehme ich dir nicht ab.

Stella

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1283354199z
24.09.06 um 22:57

Exberaterin..
genau solche leute wie du versauen den ruf von wirklich verantwortungsvollen und fähigen Berater/innen...Menschen wie Du, verantwortungslos auf die Menscheit losgelassen, sorgen dafür, dass es Klienten noch schlechter geht als vor einem Gespräch mit Dir...Ich schäme mich für Dich, wenn Du es schon selbst nicht tust..pfui!
lara

Gefällt mir

L
liza_11950774
26.09.06 um 17:57
In Antwort auf aris_12038600

@Fachmann
ja...da stimm ich dir vollens zu....hatte heute gerade eine weinende, ziemlich verzweifelte Dame am Telefon, die sich unsterblich in ihren Freund verliebt hat und er ihr nun offenbarte, dass er nun eine Beziehung hat und glücklich ist.
Tja, sie legte nach etwa 12 min. auf mit den Worten, ich breche gleich zusammen, weil ich ihr sagte, dass er da bleiben wird. Sie beschimpfte sich selbt und fiel logo ins Selbstmitleid.
Sie fragte, warum denn schon wieder so ein Typ in ihr Leben getreten ist, wo das passiert. Es ging unter dem Strich um Eigenveranwortung, Angst keinen mehr abzukriegen, Konflikte mit dem Vater, Selbstliebe, Selbstwert und dass er NICHT dazu da ist, sie glücklich machen zu MÜSSEN....
Ich sagte ihr, dass sie nicht wissen konnte, siehe deine Worte....das hat was gebracht....so what....

schönen Tag Seance

Diese Dame bin wohl ich..
..wollte ich nur mal bemerken.
Und ja, es geht mir immer noch nicht gut, aber ich habe inzwischen sehr wohl kapiert, worum es geht.

Gefällt mir

Anzeige
T
trudie_12268699
27.09.06 um 14:15

HALLO?
Glaubt hier eigentlich denn keiner an JESUS oder wenigstens an sich selbst?

Armutszeugnis!!!

(Sowas ernst zu nehmen...übel...ist doch eh alles Spaß...bin ich etwa genauso "gleich" wie ALLE?)

Recht hat die EXBERATERIN1!!!Traurig nur, andere soooo zu veräppeln!!!!Grenzt ja schon an Betrug.
Aber noch schlimmmer sind die, die darauf auch noch reinfallen!!!

Da vergeht einem ja alles!!!

Gefällt mir

engel5055
engel5055
27.09.06 um 14:31
In Antwort auf trudie_12268699

HALLO?
Glaubt hier eigentlich denn keiner an JESUS oder wenigstens an sich selbst?

Armutszeugnis!!!

(Sowas ernst zu nehmen...übel...ist doch eh alles Spaß...bin ich etwa genauso "gleich" wie ALLE?)

Recht hat die EXBERATERIN1!!!Traurig nur, andere soooo zu veräppeln!!!!Grenzt ja schon an Betrug.
Aber noch schlimmmer sind die, die darauf auch noch reinfallen!!!

Da vergeht einem ja alles!!!

@isabellsche
hallo, DOCH, ich glaube z.b. an jesus, bzw. an eine höhere macht, aber so leicht ist es nicht, zu sagen, selbst schuld o.ä. menschen machen fehler, menschen können schnell iabhängigkeiten geraten. wenn mir einer vor jahren gesagt hätte, ich werde abhängig, und glaube mir, ich arbeite schwer daran, davon wegzukommen, hätte ich auch gedacht, ne, das gibts nicht. also verurteilen würde ICH niemanden, und das betrifft nicht "nur" kartenlegerinnen anrufen. wie heißt es...mit dem 1. stein werfen...liebe grüsse, engel5055

Gefällt mir

Anzeige
S
schneebaerchen
30.09.06 um 19:32

*kopfschüttel*
Hallo Exberaterin,

mich wundert ncihts mehr das du exberaterin geworden bist.

Zum einen solltest DU wenn du sowas machst auch wissen was Du da tust, zum andern, solltest DU wissen, das KEINE Zukunft in den Karten niedergeschrieben ist sondern wir lediglich den Kunden an der Hand ins Licht führen können, zum nächsten, gehörst du von der Bildfläche sowieso weg wenn DU solche DInge hier rumposaunst und nur weil DU mit DEINEM Leben nicht überort kommst oder was auch immer finde ich es äusserst armselig hier hohe Töne zu flöten!

Ich habe Gabe ich arbeite in dem Bereich und ich mach vieles OHNE Karten. Denn vieles macht einen krank aber seelisch krank udn wie kommt man da raus??????? Welcher arzt schafft es die Ursachen von seelischen Krankheiten die einem vielleicht schon als Baby hinzugefügt wurden zu erkennen und vor allem die URSACHEN zu bekämpfen????????

Interne Gespräche gibt es vielleicht aber es werden weder Namen noch sonst was genannt und SO wie du die darstellst hab ich sie in meiner Karriere in dem Bereich noch NIE gehört!

Ich glaub Du solltest Dir erst mal selbst helfen bevor du anderen hilfst sofern es Dir je noch mal geschenkt wird zu helfen!

UND man kann sich selbst sehr wohl die Karten legen nur ist die Aussage nicht objektiv genug weil einfach viel zu viel persönliches Gefühl mtispielt.

Oder ist ein Polizist ein schlechter Polizist weil er bei der Kripo is und sein Bruder ermordet wird und suspendiert wird oder vom Fall abgezogen wird??????????

Denk mal bisschen nach bevor du da Dinge in den Dreck ziehst von denen Du keine Ahnung hast!

Lg. Sandra

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige