Home / Forum / Astrologie & Esoterik / "ich weiss nicht, ob ich das will mit uns"

"ich weiss nicht, ob ich das will mit uns"

16. Juli 2009 um 18:13

hallo zusammen,

ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze weile voller spannung und interesse mit... es ist schön, wenn man seine sorgen mit anderen teilen kann, die ähnlich empfinden und darum poste ich jetzt auch. vor ungefähr 2 monaten lernte ich beim weggehen einen wmm kennen und wir verbrachten die ganze nacht zusammen und er kam auch noch mit zu mir. am morgen musste ich dann arbeiten und bin gegangen und hab ihn schlafen lassen. mittags bin ich ganz kurz heim und er war immernoch da... nach der arbeit bin ich dann noch mit nem kollegen was trinken und dann nach hause und war total erstaunt, denn er (wm aszendent waage mond im skorpion) war immer noch bei mir. neulich sagte er mir, dass er nicht gehen wollte ohne meine nummer zu haben...nunja soviel zum thema kennenlernen. seitdem sind wir zusammen und haben immer eine sehr schöne zeit gehabt, wir erleben viel, machen kleine kurzreisen mit seinen kollegen und verbringen wunderschöne kuschelstunden zu zweit (er ist extrem liebebedürftig). eigentlich alles tip top.
nur am weekend waren einige kollegen bei ihm und ich bin mit seinen 2 besten kumpels los gezogen und war ne weile weg, hatte schon das gefühl, dass ihm das nicht so recht war, aber ich finde das darf ich. wir nehmen und geben uns einfach freiräume. an diesem abend war ich (löwe aszendent krebs mond im krebs) einfach voll in partystimmung und hatte keine lust auf körperliche annäherungen von ihm und war darum recht abweisend zu ihm, wenn er ab und an in dieser weise auf mich zu kam. ich kann eben meine gefühle nicht immer kanalisieren und oder zeigen. das versteht er auch und kann es sogar nachvollziehen, nur meinte er wir müssen nächste woche, wenn er urlaub hat reden, "er weiss nicht, ob er das will mit uns". mhh was heisst das? kann ich mich schon auf das ende der beziehung einstellen? am nächsten morgen (hatte natürlich die ganze nacht wach gelegen und gegrübelt) wollte ich aufstehen und er meinte er sei eine blume und geht ein, wenn ich aufhöre ihn zu streicheln und aufstehe...hatte er später sehr viel stress (wohnung abgeben vermieter, kumpels noch da, zug erwischen und und und. jedenfalls war ich irgendwie nicht so gut gelaunt und hätte mir gewünscht, dass er mich mal in den arm nimmt oder so. ich weiss dass er dazu kaum zeit hatte, aber in dem moment ging es mir einfach mies. als ich ihn dann dummerweise im ungünstigsten moment darauf angesprochen habe ist er ausgetickt und meinte ob ich nicht gemerkt hab, wie er den abend davor ständig versucht hat mir nahe zu kommen, dann bin ich gegangen, weil er eh auf den zug musste und ich woanders hin. danach hab ich ihn nochmal angerufen und mich entschuldigt, ich habe ihm gesagt, dass ich weiss dass er mir seine zuneigung auch anders zeigt und dass ich selber schuld daran bin, weil ich so abweisend zu ihm war. ich sagte ihm auch, dass ich ihn gern habe und er sagte er mich auch. am ende umarmte ich ihn in gedanken und er sagte er nehme mich auch in den arm und er melde sich. jetzt ist er erst mal auf geschäftsreise und wir haben beide ein wenig zeit zum nachdenken. werde ihm jetzt auch echt zeit geben, bis er sich meldet!
mich beschäftigt einfach dass er nicht weiss ob er das mit uns will, war das eine trotzreaktion, weil ich mit seinen besten kumpels abgedampft bin und abweisend zu ihm war? oder ist er wirklich am überlegen, wir sind ja auch erst 2 monate zusammen und wmm brauchen ja auch zeit, um sich ihrer gefühle klar zu werden. bitte liebe wassermannkenner gebt mir tips oder äussert eure meinung.

ich danke euch fürs lesen und freu mich über jede antwort.

lg kaefer63

Mehr lesen

16. Juli 2009 um 18:41

Nachtrag
wollte nur gern noch erwähnen, dass ich ihn gefragt habe was ihn denn an "uns" stört und er meinte darauf "nichts bestimmtes". also was meint ihr? war er ehrlich zu mir, als er sagt nichts bestimmtes oder wollte er es mir nur nicht sagen, weil der augenblick ungünstig war und wir ja nächste woche in ruhe nochmal drüber reden?
menno ich weiss nicht was ich glauben soll

aber es tut gut darüber zu schreiben.

dankeschön an alle die sich die mühe machen zu lesen und mitfühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2009 um 11:31
In Antwort auf kaefer63

Nachtrag
wollte nur gern noch erwähnen, dass ich ihn gefragt habe was ihn denn an "uns" stört und er meinte darauf "nichts bestimmtes". also was meint ihr? war er ehrlich zu mir, als er sagt nichts bestimmtes oder wollte er es mir nur nicht sagen, weil der augenblick ungünstig war und wir ja nächste woche in ruhe nochmal drüber reden?
menno ich weiss nicht was ich glauben soll

aber es tut gut darüber zu schreiben.

dankeschön an alle die sich die mühe machen zu lesen und mitfühlen.

Hallo...
...Lieber Käfer, ja, das kenn ich auch...
Ich denke, er reagierte ein bissl eifersüchtig auf deinen "Ausgang", (der Skorpion Mond ist sehr besitzergreifend, steht im Gegensatz zu WM)
Mein Freund ist auch WM und hat einen Skorpion Mond und ich merke immer wieder, wie tiefsinnig aber auch kontrollierend er sein kann... und - er braucht extrem viel Liebesbeweiße...
Aber da du ja einen Krebsmond hast, ergänzt du dich perfekt!
In welchem zeichen steht denn seine Venus und sein Mars?
Ich wage es zu behaupten, dass er es sicherlich ernst meint, nur emotional etwas unsicher ist.
Lass ihm seine Zeit und zeige ihm weiterhin deine Zuneigung, nur vieleicht etwas subtiler, nicht unbedingt direkt, sag ich mal...

LG
Meeresfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2009 um 13:36

Hallo wasserschuetzefisch
danke dir für deine ratschläge und ja du hast zum teil schon recht, natürlich ist es immer ein geben und nehmen. vor allem sollte man den partner so aktzeptieren wie er ist, weil ändern kann man ihn eh nicht. denke aber schon, dass ich dank meiner sehr krebsbetonten art auch viele warme und liebe seiten an mir habe und ihm die auch zeigen kann. im grunde kämpft in mir immer die stolze, machtbetonte und wie du auch sagst sture art gegen das so sehr emotionale, gefühlsbetonte und auch gern leidende innerliche krebsverhalten.
als ich dann am bahnhof war und ihn nochmal angerufen habe, war es mir auch wieder klar, dass ich ja echt zum teil selber schuld war, wenn ich ihn so abblitzen lasse. dann habe ich ein schlechtes gewissen und es tut mir unendlich leid und ich gebe mir allein die schuld. du siehst also bei mir kommt auch noch eine menge unsicherheit dazu, mir fehlt manchmal echt ein gesundes selbstwertgefühl und das kompensier ich dann mit dem abblitzen lassen. daran werde ich aber weiter arbeiten und wie gesagt erkenntnis ist der erste schritt zur besserung.

ich habe ihm gestern eine sms geschrieben, die folgendermassen war: "in meiner psycho-physischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver effekte auf eine existente individualität deiner person. kurz gesagt: ich habe dich sehr lieb xxx!".

was meinst du dazu?
würde mich freuen, wenn du noch weitere tips und erfahrungen schreibst. danke dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2009 um 13:58
In Antwort auf meeresfee771

Hallo...
...Lieber Käfer, ja, das kenn ich auch...
Ich denke, er reagierte ein bissl eifersüchtig auf deinen "Ausgang", (der Skorpion Mond ist sehr besitzergreifend, steht im Gegensatz zu WM)
Mein Freund ist auch WM und hat einen Skorpion Mond und ich merke immer wieder, wie tiefsinnig aber auch kontrollierend er sein kann... und - er braucht extrem viel Liebesbeweiße...
Aber da du ja einen Krebsmond hast, ergänzt du dich perfekt!
In welchem zeichen steht denn seine Venus und sein Mars?
Ich wage es zu behaupten, dass er es sicherlich ernst meint, nur emotional etwas unsicher ist.
Lass ihm seine Zeit und zeige ihm weiterhin deine Zuneigung, nur vieleicht etwas subtiler, nicht unbedingt direkt, sag ich mal...

LG
Meeresfee

Hallo meeresfee
ja ein krebs gibt gern sehr viel liebe, zärtlichkeit und zuneigung, dank seinem aszendent waage kommt das bei ihm auch noch gut an, wie schon erwähnt er ist sehr liebebedürftig. hoffentlich ändert sich das nicht! seine venus ist im schütze und sein mars im widder (was genau heisst das) schütze ist doch eher wie eine biene von blüte zu blüte fliegen und sich den besten nektar suchen, oder? wäre ja nicht so super. meine venus steht dummerweise in der jungfrau und der mars wie sollte es auch anders sein im krebs. kennst du dich da aus?

danke dir für deine hoffnung, die hat in mir auch wieder etwas licht gebracht. ich werde wirklich versuchen ihm subtiler meine gefühle zu zeigen und ihn nicht mehr so vor den kopf stossen, denn würde er das mit mir machen, dann wäre ich sehr sehr verletzt
man soll sich ja schliesslich unterstützen, sich respektieren und akzeptieren, so wie man ist und nicht bekriegen und machtspielchen treiben.

sieh mal in den beitrag oben, denn ich habe ihm gestern noch eine sms geschrieben, was meinst du dazu? wollte ihm einfach zeigen, dass ich ihn gern habe.

eine sache würde ich gern noch loswerden, es ist so dass ich inzwischen viele seiner freunde kenne und mit ihnen auch teilweise allein was mache. allerdings kennt er meine freunde nur flüchtig oder gar nicht, weil ich halt oft ( da ich aber momentan beruflich auch viel zeit habe und er sehr wenig) mit zu seinen parties ect. mitgehe. das macht mir nicht soviel aus, da ich ja genug zeit habe meine freunde zu sehen, weil wie gesagt mehr zeit. nur hat das irgendeine bedeutung?

vielleicht sollte ich nicht immer soviel zweifeln sondern auch einfach mal geniessen und einfach auch akzeptieren, dass nicht alles perfekt ist und man nicht alles haben kann.
ich wünsche dir noch einen schönen nachmittag und viel glück auch dir mit deinem "skorpionmond" mit welchen planeten und aszendent????
übrigens das mit der kontrolle und eifersucht habe ich überhaupt noch nicht gemerkt, bis auf vielleicht dieses eine mal
solange es nicht einschrenkend wird, ist es doch toll, wenn er dir damit zeigt, dass er dich mag und weiss, dass auch andere ein interesse an dir haben, weil du so toll bist.

ind diesem sinne viel erfolg und hoffentlich bis bald.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2009 um 14:23

Kennenlernen ist das zauberwort zeit die antwort
lol muss so lachen "furz quer sass" du triffst den nagel auf den kopf, denn es gab überhaupt keinen grund zum traurig sein oder schmollen und trotzdem war ich nunmal traurig...da kommt eben schon der löweegoismus in mir durch immer mehr und mehr wollen...blöd

wenn du sagst er dachte meine gefühle kühlten ab, heisst dass ja indirekt er ist jemand der auch relativ schnell zweifelt. stimmt das?
er meinte zu mir dass er es verstehen kann, dass ich meine gefühle nicht immer klar zeigen kann bzw. kontrollieren kann und dann eher mit dem gegenteil reagiere. das unterstützt wunderbar deine these, dass wir beide unsere unsicherheit mit unnahbarkeit kompensieren. denn er kann es ja nur nachvollziehen wenn er es selber kennt...und es klang wirklich so, als kenne er es.

auf die sms muss er gar nicht reagieren, denn da habe ich gar keine erwartung. weisst du ich denke eine reaktion auf ein ich hab dich lieb oder auf eine solche sms ist immer nur eine herausgeforderte sache. ich sagte ihm am anfang unserer beziehung mal, dass ich es nicht mag wenn ich sage ich hab dich lieb, dass der andere es auch sagt. es erscheint mir dann wie nicht ehrlich. ich finde man muss doch dem anderen dann nicht sagen ich dich auch. das wird irgendwann so eingespielt und man denkt nicht mehr darüber nach, man sagt es einfach nur. viel schöner ist es doch, wenn er es mir dann an einer anderen ecke oder rundung im leben zeigt.

mals sehen, was jetzt nächste woche passiert, ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden. aber ich denke ich werde ihn nicht auf das gespräch ansprechen. was meinst du? soll ich warten bis er von sich aus auf das gespräch zurück kommt? ich möchte ihn nicht drängen, denn wmm braucht wahrscheinlich mehr zeit um sich über die gefühle klar zu werden. ich warte jetzt bis er sich meldet und wenn wir uns wieder treffen, bin ich erstmal ganz normal zu ihm ( lieb und nicht egoistsich oder stur ). er muss ja auch wieder vertrauen gewinnen, dass es auch einen grund gibt, mit mir zusammen zu sein.
denn ich glaube du hast sehr recht, wenn du meinst, dass man ihn dann wieder erobern muss. sie machen sich nicht nur viel gedanken, sondern stellen auch alles wieder in frage und fangen lieber von neu an, wenn es sich nicht mehr lohnt. dass hat er mir sogar so ähnlich mal gesagt.

danke lieber wasserschützefisch und ich wünsche dir einen schönen samstag.

was bist du für ein sternzeichen? bist du in einer beziehung? wenn ja welches sternzeichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2009 um 11:16

Wow
du suchst die herausforderung...skorpione sind wirklich kompliziert.
allerdings auch verlässlich, tiefgründig und treu. bei ihnen weiss man eigentlich woran man ist...aber eben "eigentlich"
ich freu mich für dich, dass das mit deinem mann gut läuft, nach so ner doofen löwenerfahrung

deine mischung mit dem schützen aszendent und dem fisch im mond erscheint mir auch nicht ganz leicht, hast du bei dir festgestelt dass der aszendent heute mehr zum tragen kommt als früher?

gestern war ich bei meim nachbar und wir haben natürlich auch über unsere partner geredet und ich habe mir überlegt noch eine sms zu schreiben, weiss aber nicht, ob sie zu dramatisch ist. was meinst du?

hey xxx manchmal bin ich schon ne hohle nuss, ich verletze die menschen am stärksten, die ich am meissten liebe. das tu ich aufgrund meiner unsicherheit, denn ich kompensiere unsicherheit mit unnahbarkeit. aber das sind nur phasen. ich weiss, dass du mir sehr viel bedeutest, denn ich habe lang gewartet jemand wie dich zu treffen, der mich emotional so aus der bahn wirft.

soll ich das wirklich schicken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2009 um 11:57
In Antwort auf kaefer63

Wow
du suchst die herausforderung...skorpione sind wirklich kompliziert.
allerdings auch verlässlich, tiefgründig und treu. bei ihnen weiss man eigentlich woran man ist...aber eben "eigentlich"
ich freu mich für dich, dass das mit deinem mann gut läuft, nach so ner doofen löwenerfahrung

deine mischung mit dem schützen aszendent und dem fisch im mond erscheint mir auch nicht ganz leicht, hast du bei dir festgestelt dass der aszendent heute mehr zum tragen kommt als früher?

gestern war ich bei meim nachbar und wir haben natürlich auch über unsere partner geredet und ich habe mir überlegt noch eine sms zu schreiben, weiss aber nicht, ob sie zu dramatisch ist. was meinst du?

hey xxx manchmal bin ich schon ne hohle nuss, ich verletze die menschen am stärksten, die ich am meissten liebe. das tu ich aufgrund meiner unsicherheit, denn ich kompensiere unsicherheit mit unnahbarkeit. aber das sind nur phasen. ich weiss, dass du mir sehr viel bedeutest, denn ich habe lang gewartet jemand wie dich zu treffen, der mich emotional so aus der bahn wirft.

soll ich das wirklich schicken?

Werde
...es nicht schicken, sondern ihm ruhe lassen, ich möchte, dass er selber entscheidet, was er will und es ihm lieber persönlich sagen mit gefühl, per sms kommt das eh nur falsch rüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 16:06
In Antwort auf kaefer63

Hallo meeresfee
ja ein krebs gibt gern sehr viel liebe, zärtlichkeit und zuneigung, dank seinem aszendent waage kommt das bei ihm auch noch gut an, wie schon erwähnt er ist sehr liebebedürftig. hoffentlich ändert sich das nicht! seine venus ist im schütze und sein mars im widder (was genau heisst das) schütze ist doch eher wie eine biene von blüte zu blüte fliegen und sich den besten nektar suchen, oder? wäre ja nicht so super. meine venus steht dummerweise in der jungfrau und der mars wie sollte es auch anders sein im krebs. kennst du dich da aus?

danke dir für deine hoffnung, die hat in mir auch wieder etwas licht gebracht. ich werde wirklich versuchen ihm subtiler meine gefühle zu zeigen und ihn nicht mehr so vor den kopf stossen, denn würde er das mit mir machen, dann wäre ich sehr sehr verletzt
man soll sich ja schliesslich unterstützen, sich respektieren und akzeptieren, so wie man ist und nicht bekriegen und machtspielchen treiben.

sieh mal in den beitrag oben, denn ich habe ihm gestern noch eine sms geschrieben, was meinst du dazu? wollte ihm einfach zeigen, dass ich ihn gern habe.

eine sache würde ich gern noch loswerden, es ist so dass ich inzwischen viele seiner freunde kenne und mit ihnen auch teilweise allein was mache. allerdings kennt er meine freunde nur flüchtig oder gar nicht, weil ich halt oft ( da ich aber momentan beruflich auch viel zeit habe und er sehr wenig) mit zu seinen parties ect. mitgehe. das macht mir nicht soviel aus, da ich ja genug zeit habe meine freunde zu sehen, weil wie gesagt mehr zeit. nur hat das irgendeine bedeutung?

vielleicht sollte ich nicht immer soviel zweifeln sondern auch einfach mal geniessen und einfach auch akzeptieren, dass nicht alles perfekt ist und man nicht alles haben kann.
ich wünsche dir noch einen schönen nachmittag und viel glück auch dir mit deinem "skorpionmond" mit welchen planeten und aszendent????
übrigens das mit der kontrolle und eifersucht habe ich überhaupt noch nicht gemerkt, bis auf vielleicht dieses eine mal
solange es nicht einschrenkend wird, ist es doch toll, wenn er dir damit zeigt, dass er dich mag und weiss, dass auch andere ein interesse an dir haben, weil du so toll bist.

ind diesem sinne viel erfolg und hoffentlich bis bald.

So...
hab grad irre viel geschrieben ...dann hat sich das Internet oder der blöde Laptop quergelegt..
Also, Kurzfassung - gib ihm Zeit, treff dich mal nicht mit seinen Freunden (vielleicht möchte er mit dir lieber alleine sein oder es is ihm was unangenehm etc...) vor allem nimm das meiste nicht so "dramatisch", denn die zeit renkt wieder alles oder viel ein (sagt mein WM immer)
Auch ist es ganz gut, wenn du ihm nicht immer deine Gefühle offenbarst, bzw. sei auch mal ein bissl distanziert.
OK - JUngfrau Venus heisst - Genauigkeit, Ehrlichkeit, Analyse von Sex und Liebe; Venus Schütze heisst - er "sucht" nach folgenden Kriterien in der Liebe: Offenheit, Beleseneheit, ev. eine Frau, die gerne reist, und die eher feurig ist sich so gibt; Aber das "Frauenideal" eines Mannes besteht aus mehreren Faktoren (Mond, Venus, AC und DC) DEiner sucht also eine Mischung aus unbeschwerter abenteuerlichen Lebefrau und tiefgründiger, erotischer und sensibler Charakterzüge;
Tja, schick das mal los, sonst kann ichs nochmal schreiben - übrigens mein WM hat - AC Löwe/Venus Fische/Mars Stier; ich bin Stier AC Fische;

Schönen Tag und alles Liebe!
Meeresfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 0:59
In Antwort auf meeresfee771

So...
hab grad irre viel geschrieben ...dann hat sich das Internet oder der blöde Laptop quergelegt..
Also, Kurzfassung - gib ihm Zeit, treff dich mal nicht mit seinen Freunden (vielleicht möchte er mit dir lieber alleine sein oder es is ihm was unangenehm etc...) vor allem nimm das meiste nicht so "dramatisch", denn die zeit renkt wieder alles oder viel ein (sagt mein WM immer)
Auch ist es ganz gut, wenn du ihm nicht immer deine Gefühle offenbarst, bzw. sei auch mal ein bissl distanziert.
OK - JUngfrau Venus heisst - Genauigkeit, Ehrlichkeit, Analyse von Sex und Liebe; Venus Schütze heisst - er "sucht" nach folgenden Kriterien in der Liebe: Offenheit, Beleseneheit, ev. eine Frau, die gerne reist, und die eher feurig ist sich so gibt; Aber das "Frauenideal" eines Mannes besteht aus mehreren Faktoren (Mond, Venus, AC und DC) DEiner sucht also eine Mischung aus unbeschwerter abenteuerlichen Lebefrau und tiefgründiger, erotischer und sensibler Charakterzüge;
Tja, schick das mal los, sonst kann ichs nochmal schreiben - übrigens mein WM hat - AC Löwe/Venus Fische/Mars Stier; ich bin Stier AC Fische;

Schönen Tag und alles Liebe!
Meeresfee

Das wars dann vielleicht?
oh mann ich weiss nicht wo anfangen! gestern haben wir telefoniert und er ist am überlegen, ob er das mit uns will.

er sagt zwar er hat mich gern und ich bin eine so tolle person, aber es ist bei ihm wie in seiner letzten beziehung (1,5 Jahre), er weiss einfach nicht, was er will. er machte mit ihr schluss und bereute es ein halbes jahr. er dachte er hätte es jetzt gelernt, aber jetzt merkt er dass es wieder so ist. es liegt angeblich nicht an mir, hab ihn auch gefragt ob ich ihm zu wenig freiraum gebe und er meinte nein. es stört ihn nichts bestimmtes an uns, nur wenn er bei mir ist, denkt er er will woanders sein!? ich komm einfach nicht draus...einmal sagte er auch, er will ja auch nicht, dass es einfach so fertig ist. was will er denn nur? versteht das einer von euch? oh mann erklärt es mir bitte.

ich hatte das gefühl, je länger wir telefonierten umso mehr merkte er, dass er mich schon sehr gern hat, er hat es von sich aus 2 mal gesagt. ich weiss echt nicht, wo mir der kopf steht, war heut völlig durch den wind, hab viel geheult. mein gefühl sagt mir dass es das war. weil entweder liebt man jemand oder man zweifelt und wenn er diese zweifel hat, dann stimmt doch irgendetwas nicht. warum ist er nur so kompliziert? ich bin ja auch nicht einfach, aber ich meine, wenn ich fühle dann richtig und heftig. ganz oder gar nicht ein zwischending gibt es da bei mir nicht.

morgen kommt er zu mir und wir reden von angesicht zu angesicht, wobei er sagte auch er melde sich heute wegen morgen...hat er nicht gemacht. also mal abwarten, ob es morgen überhaupt klappt.

@meeresfee
du hast gesagt ich soll es nicht so dramatisch sehen, da hast du vielleicht recht, normalerweise nehme ich die dinge auch locker, aber ich habe das gefühl hier ist es jetzt doch plötzlich sehr ernst. oder meinst du dass ist nur ein normaler zweifelanfall? was mir gerade auffällt ist, dass ich die situation gestern wahrscheinlich wirklich dramatisierte, denn ich hab mich verhalten, als hätte er schluss gemacht. also zum beispiel als er meinte du bist so eine tolle person, hab ich geantwortet was nützt mir das, wenn ich den mann, den ich gern habe nicht spüren oder fühlen kann. oder ich hab von seinen nächsten beziehungen geredet, wie es dann wäre ect. also ich hab mich dummerweise so verhalten, als wäre schon schluss. weinen ect. war das falsch???

oh damed, ich kann es irgendwie alles nicht einordnen, wenn ich mir den text hier so durchlese, klingt es gar nicht so dramatisch, aber das liegt auch daran, dass ich es mir schön rede, weil ich es selber wahrscheinlich nicht wahr haben will. aber fühlen tu ich, dass es das war, denn er hat es ja gesagt, es ist genauso wie bei seiner ex, darauf meinte ich, dass das ja nach 2 monaten gar nicht gleich sein kann, aber er meinte doch es ist ganz genau so. was meint er denn nur???
wenn ich so versuche zu reflektieren merke ich, dass er gar nicht konkret geworden ist, denn ich kann mich an nichts erinnern, was mir erklärt was genau eigentlich sein problem ist.
kann er mit den gefühlen nicht umgehen, lenken sie ihn zu sehr ab? oder zweifelt er doch seine gefühle mir gegenüber an? was meint ihr?

freu mich auf eure beiträge und entschuldigt, dass es etwas wirr ist, aber ich bin heut nicht ganz so beisammen

vielleicht kommt ja morgen etwas mehr klarheit ins dunkle.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 7:30
In Antwort auf kaefer63

Das wars dann vielleicht?
oh mann ich weiss nicht wo anfangen! gestern haben wir telefoniert und er ist am überlegen, ob er das mit uns will.

er sagt zwar er hat mich gern und ich bin eine so tolle person, aber es ist bei ihm wie in seiner letzten beziehung (1,5 Jahre), er weiss einfach nicht, was er will. er machte mit ihr schluss und bereute es ein halbes jahr. er dachte er hätte es jetzt gelernt, aber jetzt merkt er dass es wieder so ist. es liegt angeblich nicht an mir, hab ihn auch gefragt ob ich ihm zu wenig freiraum gebe und er meinte nein. es stört ihn nichts bestimmtes an uns, nur wenn er bei mir ist, denkt er er will woanders sein!? ich komm einfach nicht draus...einmal sagte er auch, er will ja auch nicht, dass es einfach so fertig ist. was will er denn nur? versteht das einer von euch? oh mann erklärt es mir bitte.

ich hatte das gefühl, je länger wir telefonierten umso mehr merkte er, dass er mich schon sehr gern hat, er hat es von sich aus 2 mal gesagt. ich weiss echt nicht, wo mir der kopf steht, war heut völlig durch den wind, hab viel geheult. mein gefühl sagt mir dass es das war. weil entweder liebt man jemand oder man zweifelt und wenn er diese zweifel hat, dann stimmt doch irgendetwas nicht. warum ist er nur so kompliziert? ich bin ja auch nicht einfach, aber ich meine, wenn ich fühle dann richtig und heftig. ganz oder gar nicht ein zwischending gibt es da bei mir nicht.

morgen kommt er zu mir und wir reden von angesicht zu angesicht, wobei er sagte auch er melde sich heute wegen morgen...hat er nicht gemacht. also mal abwarten, ob es morgen überhaupt klappt.

@meeresfee
du hast gesagt ich soll es nicht so dramatisch sehen, da hast du vielleicht recht, normalerweise nehme ich die dinge auch locker, aber ich habe das gefühl hier ist es jetzt doch plötzlich sehr ernst. oder meinst du dass ist nur ein normaler zweifelanfall? was mir gerade auffällt ist, dass ich die situation gestern wahrscheinlich wirklich dramatisierte, denn ich hab mich verhalten, als hätte er schluss gemacht. also zum beispiel als er meinte du bist so eine tolle person, hab ich geantwortet was nützt mir das, wenn ich den mann, den ich gern habe nicht spüren oder fühlen kann. oder ich hab von seinen nächsten beziehungen geredet, wie es dann wäre ect. also ich hab mich dummerweise so verhalten, als wäre schon schluss. weinen ect. war das falsch???

oh damed, ich kann es irgendwie alles nicht einordnen, wenn ich mir den text hier so durchlese, klingt es gar nicht so dramatisch, aber das liegt auch daran, dass ich es mir schön rede, weil ich es selber wahrscheinlich nicht wahr haben will. aber fühlen tu ich, dass es das war, denn er hat es ja gesagt, es ist genauso wie bei seiner ex, darauf meinte ich, dass das ja nach 2 monaten gar nicht gleich sein kann, aber er meinte doch es ist ganz genau so. was meint er denn nur???
wenn ich so versuche zu reflektieren merke ich, dass er gar nicht konkret geworden ist, denn ich kann mich an nichts erinnern, was mir erklärt was genau eigentlich sein problem ist.
kann er mit den gefühlen nicht umgehen, lenken sie ihn zu sehr ab? oder zweifelt er doch seine gefühle mir gegenüber an? was meint ihr?

freu mich auf eure beiträge und entschuldigt, dass es etwas wirr ist, aber ich bin heut nicht ganz so beisammen

vielleicht kommt ja morgen etwas mehr klarheit ins dunkle.



Hey...
Du - auch wenn du dramatisch reagiert hast - mach dir keinen Vorwurf draus! Wir Frauen sind da halt so, nehmen alles (meistens) viel zu "ernst", Männer ticken da echt anders...
Du reagierts eben aus Liebe so! Das ist echt voll ok, ich meinte nur, dass wir das mglw. lernen sollten - "Zeit lassen" bzw. manchmal lockerer oder vernünftiger zu sein, nicht immer zu emotional reagieren - Aber, ich red jetzt eher "gscheit" daher - denn ich bin ja auch ned anders!
Bei Männern in "Beziehungskrisen" ist es oft schwierig über Gefühle zu reden - da fühlen sie sich sehr oft als "unfähig" oder sind beleidigt - Ausnahmen inkl.
Naja, er ist sich eben unsicher - wenn er sich 100pro sicher wäre, dann gäbe es keine/wenig Zweifel!
Vielleicht geht es dir besser, wenn du deine gefühle aufschreibst (musst ihm ja nicht zeigen)?
Glaub mir, ich kenn das alles auch sehr gut...
aber das Beste ist, schon zu sagen, was DU möchtest - und zwar sehr konkret und klar - sowie abwarten, was von ihm kommt.

Muss jetzt arbeiten gehn, hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte!

Alles Liebe!
Meeresfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper