Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich werde aus diesem Schütze Mann nicht schlau

Ich werde aus diesem Schütze Mann nicht schlau

29. November 2015 um 23:31

Hallöchen,
Ich habe vor zwei Monaten einen Schütze Mann kennen gelernt. Wir kannten uns schon vorher, aber nur vom sehen. Wir sehen uns fast jeden Tag auf der Arbeit. Wir grüßen uns jeden Tag auf der Arbeit. Ich habe ihn schon heimlich angeschwärmt. Dann kamen wir eines Tages ins Gespräch. Nach mehreren Gesprächen fragte er mich nach meiner Nummer. Wir verstehen uns echt super. Dann haben wir uns das erste mal getroffen. Er machte mir immee Komplimente, nannte mich Traumfrau. Er kam damit nicht klar bzw hätte sich nie vorgestellt, dass wir eines Tages in Kontakt kommen und uns treffen, das sagte er mir. Er arbeitet in Vollzeit, studiert nebenbei und ist noch ehrenamtlich tätig. Das stört mich auch nicht, wir haben schon darüber gesprochen. Eines Tages nach mehreren Treffen beichtete er mir, er ist verliebt. Ich bin ebenfalls in ihn verliebt, habe mich aber nie getraut es zusagen. Er war überglücklich, als ich ihm sagte, ich bin auch in ihn verliebt. Unsere Arbeitskollegen zwinkern uns immer nett zu und grinsen, wenn sie uns da stehen und reden sehen. Dann kam es aber zu einem ernsten Gespräch. Ich habe ihm gesagt, dass es mich belastet, dass er seine Noch-Beziehung nicht geklärt hat. Bevor wir uns kennen gelernt haben, lief es schon nicht mehr gut. Er sagte, er kann mich verstehen, aber ich müsste warten. Er sagt, er vermisst sie nicht und er ist glücklich mit mir. Wir waren zusammen auf einer Feier und er war sehr süß zu mir. Es war wunderschön. Er hat mir auch gesagt, er habe Angst, dass ich jemanden anderen kenne lerne, weil er nicht so viel Zeit wegen des Studiums hat. Ich habe ihm gedagt, dass wir das zusammen durchstehen werden. Er war überglücklich, als ich es ihm gesagt habe. Aber seit paar Tagen ist er komisch oder ich bilde es mir ein... Ich habe ihn drauf angesprochen. Er sagte, er ist durch das Lernen und die Klausuren gestresst und es habe nichts mit mir zu tun. Er schwärmt nicht mehr so wie er ea am Anfang getan hat. Keine süßen Spitznamen mehr, sehr selten mal Küsschen in seinen Nachrichten vorhanden. Er fragt mivh ich aber jeden Tag wie ea mir geht und was ich mache und was ich noch vorhabe. Das beziehe ich abee auf seine Eifersucht. Ich war nämlich mal mit meinen Mädels unterwegs und er fragte, ob wir feiern gehen würden. Wir haben abee nur einen netten Mädelsabend gemacht, und da war er auch direkt beruhigt. Beim nächsten Treffen sprach er mich drauf an und entschuldigte sich auch, aber er war schon ein wenig eifersüchtig. Ich habe ihn angegrinst und habe ihm gesagt dass ich ihm das nicht böse nehme.
Aber warum ist er jetzt so komisch? Wenn wir uns sehen, ist alles gut. Er küsst mich und lächelt mich an so wie immer.
Ist er wirklich nur von seinem Studium gestresst? Oder hat es doch etwas mit mir zu tun?

Mehr lesen