Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ich werde nicht schlau aus ihm...

Ich werde nicht schlau aus ihm...

18. April 2015 um 19:25 Letzte Antwort: 22. April 2015 um 16:25

Ich wollte mal eine Meinung von außenstehenden, die eventuell aus ihm schlau werden.
Ich habe vor einiger Zeit einen Fische Mann kennengelernt (20). Ich selbst bin Wassermann (23). Wir haben uns ganz gut verstanden und wollten den Kontakt auch aufrecht erhalten, aber weder er noch ich hatten allzu großes Interesse an mehr, er war mir ehrlich gesagt auch zu jung, bin da im ersten Moment vielleicht etwas altmodisch und möchte keinen Freund der jünger als ein Jahr ist als ich. Zumindest würde der Kontakt zueinander immer mehr, telefonieren schreiben jedoch nur da er 2 Stunden entfernt wohnt.
Nun ja es kam ein Tag an dem es mir nicht allzu gut gut ging und ich etwas pampig war, was mir dann jedoch auch leid tat und ich entschuldigte mich auch nach ein paar Minuten bei ihm. Danach wollte er immer mehr wissen, was mich belastet etc. Ich bin jedoch eher ein verschlossener Mensch was dies angeht und wollte mich ihm nicht so recht öffnen, sondern eher den locker lustigen Kontakt weiterhin zu ihm pflegen den wir hatten. Nun ja es kam ewige Diskussionen bis ich mich irgendwann doch einmal bei ihm ausheulen wollte, von ihm kam dann jedoch nur die kalte Schulter und er meinte er hätte da derzeit keine Lust drauf das offene Ohr für jeden zu spielen. Das war dann doch ein ziemlich harter Schlag für mich, gerade weil er vorher immer alles wissen wollte.
Nun ja dann kamen Momente hinzu in denen er mit mir telefonieren wollte, ich hatte jedoch keine Zeit, da mich gerade eine andere Person angerufen hat, ich meinte zu ihm ich lege gleich auf ich muss nur eben etwas klären. Kaum hatte ich Zeit war er bockig und wollte es so hinstellen, dass er mich ja nicht zwingen will mit ihm zu reden. Ich konnte durchdrehen weil er mir jedes Wort im Mund umdrehte, egal wie oft ich gesagt habe ich wollte nur etwas klären, er wollte es irgendwie nicht einsehen. Dies war das erste Mal das wir uns gestritten haben. Danach war es immer öfter wegen ganz banalen Dingen, in meinen Augen einfach Kommunkationsschwierigkeiten. Teilweise habe ich auch das Gefühl, dass er einfach möchte das ich ihm hinterher renne. Es gab auch den Punkt, dass ich etwas für ihn Nachschauen sollte, ich habs getan und dann nur etwas dazu noch fragen wollen, damit ich auch das richtige finde, indem Moment pampt er mich an, das doch kein Mensch so dumm sein kann. Später "entschuldigte" er sich dann damit, dass er in dem Moment genervt wurde und das erste was er lesen musste war meine Frage auf seine Bitte. Naja ich habe es mal als Entschuldigung gesehen, da er nicht so der gefühlvolle Mensch ist in solchen Dingen.
In den Meisten Momenten war es immer so als seien wir auf einer Wellenlänge. Haben einen ähnlichen Geschmack, sind beide sehr humorvoll usw., jedoch kommen dann immer diese Momente die alles über den Haufen schmeißen. Irgendwann bekam ich dann das Gefühl das er mir mittlerweile doch mehr bedeutet. Seine Sprüche trafen mich tiefer, ich fing an ihn zu vermissen oder wartete darauf das wieder eine WhatsApp Nachricht von ihm ankommt.
Er fing dann irgendwann damit an, dass ich zu ihm kommen soll, erst scherzte er rum das wir dann ja das ein oder andere ausprobieren könnten zusammen (sexuell gesehen) wir hatten gerade das Thema wie es mit den Expartnern war. Irgendwann wurde er jedoch ernster (wirkte zumindest so auf mich) und er meinte es wäre einfach schön mal wieder jemanden zum kuscheln und küssen zu haben, auch ohne Sex. Danach kamen immer öfter Sprüche in die Richtung er und ich als Paar. Im nächsten Moment, dann jedoch doch nicht und er würde ja hoffentlich bald seine Traumfrau finden.
So neulich hatten wir dann einen riesigen Streit. Er hat mich etwas gefragt ich habe ihm darauf eine normale Antwort gegeben, von ihm kam dann ein dummer Spruch, der mich jedoch auch etwas verletzt hat obwohl er direkt Sorry meinte. (Ich war gerade bei einem Bekannten) und meinte dann als Scherz, ja haben halt noch eben eine Nummer geschoben. Dann war es vorbei er hat mich angezickt, dass ich ernst bleiben soll, als ich daraufhin meinte er war es doch gerade auch nicht, meinte er wiederum das ich psychische Probleme habe wenn ich mich auf so etwas dermaßen hochziehen kann. Nun ja das Gespräch wurde nicht besser und letzten Endes meinte ich, dass ich seine Wechselhaftigkeit nicht mehr aushalte und habe ihm dann auch auf seiner Nachfrage hin sämtliche Situationen aufgezählt indenen es so war. Er meinte dann jedoch nur das es ja mein Problem sei wenn ich damit nicht Leben kann. Ich daraufhin: schön dann würde es jetzt ja keinen Sinn mehr machen. Er meinte dann nichts sei schön, ich meinte dann nur noch das ich nicht weiß was er von mir will und fragte ihn ob er von mir erwartet das ich sein hin und her einfach hinnehme, er meinte dann nur noch nein ist okay. Stunden später wünschte er mir dann noch eine gute Nacht und am nächsten Morgen tat er so, als sei alles in Ordnung zwischen uns, sogar noch mehr er war regelrecht anhänglich. Ich hatte anfangs keine große Lust mit ihm zu schreiben, aber er schrieb immer mehr je abweisender ich wurde.

Er verwirrt mich einfach und stellt es teilweise so hin als hätte er kein Interesse an mir außer halt Freundschaft. Im nächsten Moment wirkt es dann doch wieder so, aber ich kann mir auch vorstellen das er einfach gerade einen Lückenfüller sucht damit er sich nicht mehr so einsam fühlt. Er hat zwar seine Freunde, aber ein Partner an seiner Seite ist ja schon etwas anderes. Das mag sich jetzt kindisch oder blöd anhören, aber dazu muss man das Vorgespräch kennen, wir waren halt wieder am Scherzen und dann meinte ich ja auf der nächsten Party auf der wir sind schnappe ich mir einfach einen der Freunde, er wurde dann direkt wieder zickig und schickte mir den Facebook Link zu einem und meinte, hier kannst ihn ja schon einmal fragen. Das sind dann halt diese Momente in denen ich denke, vielleicht hat er ja doch Interesse, aber dann kommt wieder diese andere Seite in denen er mir mehr oder weniger zu verstehen gibt, dass ich nicht sein Typ bin.

Tut mir leid falls das jetzt alles ziemlich Chaotisch ist, aber genauso fühlt es sich im Moment auch an

Mehr lesen

19. April 2015 um 19:31

Text
huhu was möchtest du denn nun genau wissen

Gefällt mir
22. April 2015 um 16:25

Tut mir leid,
hatte Probleme mit dem Internet. Mich würde einfach mal interessieren was er eigentlich wirklich will. Diese Spielchen machen mich langsam Wahnsinnig. Er meinte bereits er hätte interessa an mir, hat es aber nach 2 Minuten als Scherz ausgelegt. In dem Moment war es schon ein Schlag für mich. Dann habe ich versucht es in ein ernstes Gespräch zu lenken und erwurde immer "humorvoller" ließ nur noch dumme Sprüche ab und fand sich selbst sehr witzig.
Der Kerl raubt mir den Verstand.

Gefällt mir