Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Im Waageforum tut sich zu wenig!

Im Waageforum tut sich zu wenig!

25. Oktober 2007 um 14:33

Und ich habe euch ja bereits vorausgesagt, dass ich euch bestimmt brauchen werde, da meine Waage ja doch nicht so tut, wie ich mir das erhofft/gewünscht oder was auch immer habe.
Jedenfalls zickt er ganz schön rum, wenn es darum geht, dass wir uns mal treffen! Und wenn wir uns treffen, dann geht er nur aus sich raus, wenn er was getrunken hat. Nüchtern kann er mir nicht mal in die Augen schauen! Er ist zwar fürchterlich nervös und gehemmt, aber er unternimmt auch nichts in meine Richtung, vor allem aber will er sich nicht wirklich mit mir treffen. Er fängt zwar ständig davon an, dass wir uns mal treffen sollten, aber wenn es um den Termin geht, hat er bestimmt gerade dann keine Zeit, wenn ich kann oder umgekehrt. Dann sitzt er wieder in unserer Stammkneipe (wo wir ja nicht so miteinander können) und ist nervös und himmelt mich an.
Wenn ich ihn nicht schon viele Jahre kennen würde und daher wüsste, dass er ganz normal ist, würde ich glauben, er hat ein massives Problem!
Er ist auch immer so streng drauf, wenn wir uns treffen, dass mir manchmal die Worte auf den Lippen gefrieren und ich echt oft nicht mehr weiß, was ich sagen soll!
Oft glaube ich schon, er hat ein Alkohol-Problem, denn, wie gesagt, im Suff geht's ja. Ist bei mir allerdings ähnlich.
Was sollen wir denn da um Himmels willen tun? Wenn ich ihn darauf anspreche, was natürlich in den Anfängen einer solchen Beziehung eh total schwer ist, hat er immer eine plausible Antwort!
Wohlgemerkt, wir sind keine 20 mehr! Aber mir kommt es manchmal echt so vor. Könnte natürlich auch daran liegen, dass er einen Fische-AC hat und doppelt unschlüssig ist. Aber irgendwie bin ich mir total sicher, dass er mich will.
Aber jetzt werde ich langsam nervös und unrund. Sowas habe ich ja noch nicht erlebt!
Hat einer von euch dazu eine Idee?
Danke für eure Hilfe
querida

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 16:13

Ey, trinchen,...
... was gibst Du denn da für Tipps ? Frau Fisch soll Herrn Waage klarmachen, wie es in ihr aussieht ? Ich denke der Mann ist der "Jäger"... und wenn er einen will, dann soll er das auch zeigen und "jagen"...

Ts, ts, ts... *frech grins*


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 16:51

Wir
wissen beide, dass wir wollen, denke ich mal. Aber sicher bin ich mir nicht. Im übrigen bin ich Zwilling, nicht Fisch.
Wir sind uns doch so näher gekommen, indem er - ziemlich angeheitert - mir gesagt hat, er würde mich lieben und mich dann geküsst. Zuerst habe ich mich gewehrt, aber da ich selbst nicht mehr nüchtern war, habe ich eben "mitgemacht". Naja, und dann war ich verliebt (er küsst hammermäßig).
Am nächsten Tag kam er auch noch an und bestätigte seine Aussage von der Nacht zuvor. Da war er nüchtern. Im übrigen hatte ich ihn ja bereits längere Zeit in Verdacht, weil er mich immer so anstarrte, wenn wir uns wo trafen und er sich unbeobachtet fühlte. Wir haben besprochen, was wir alles in der nächsten Zeit so gemeinsam unternehmen werden, allein, er meldete sich eine ganze Woche nicht! Ok, ihr habt mir dann geraten, ihn zu kontaktieren, was ich gemacht habe.
Und ab da fingen die "Probleme" an.
Wir haben uns auf einen Cafe getroffen, und wir konnten beide kein vernünftiges Wort rausbringen - wenn man bedenkt, dass wir uns schon viele Jahre kennen und immer viel und netten Smalltalk führten.
Naja, dann war ich erstmal ernüchtert und wollte ihn vor lauter Peinlichkeit gar nicht mehr sehen.
Natürlich habe ich ihm auch nicht unbedingt gezeigt, dass er mir jetzt plötzlich gut gefällt. Irgendwann habe ich es ihm dann aber gemailt, bloß haben sich seine Reaktionen nicht geändert. Ein andermal habe ich ihm, als wir gemeinsam in der Stammkneipe saßen und ich dieselbe frühzeitig verließ, ein sms mit den Worten: "ich liebe dich" geschickt, da hat er dann sofort reagiert (aber er war eben auch nicht nüchtern). Seither haben wir spärlichen Kontakt, aber ich spüre doch, dass er Interesse hat.
Ich habe ihm schon vorgeschlagen, ob wir uns vielleicht wieder mal gemeinsam besaufen sollten. Da können wir dann ja bestens miteinander.
Wahrscheinlich sind wir beide total verklemmt! Und ich tu mir sehr schwer, einen Mann einfach abzuschleppen, ich glaube nicht, dass ich das kann.
Naja, ich fahre jetzt für drei Tage weg, würde mich über eure weiteren Ratschläge trotzdem sehr freuen.
Danke für eure engagierten Antworten!

@tequila: nichts genaues weiß man allerdings von dir und deiner Waage!? Wie wäre es mit einem kurzen Bericht?

Alles Liebe
querida

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 17:18

Meine Güte!
Wenn ich es nicht besser wüßte, würde ich denken dass wir beide mit demselben Waagemann zutun haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 17:52

Och,...
...ich kann mich wahrlich nicht beklagen... *sfg*


Gruß
Tequila-Grinse-Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 21:48

Mhm....
... Waagen sind sehr unsichere Wesen. Waagen loten alles aus. Waagen wägen alles ab. Waagen denken viel nach. Und Waagen gehen meist vom Schlimmsten aus. Waagen sind Kopfmenschen - und Kopfmenschen wirken immer kühl und unnahbar. Sie sind es meist auch - einfach, weil immer ihr Kopf an ist und sie ein Riesenproblem damit haben, aus sich herauszugehen - es könnte schließlich peinlich werden.

Alkohol spült solche Problematiken super weg - ich spreche aus Erfahrung. Ich würde von mir behaupten, dass ich nüchtern ein wenig gehemmt bin. Habe ich allerdings was getrunken, kann man praktisch mit jedem Schluck näher an mich rankommen und ich gehe aus mir heraus. Da ich aber auch vernünftig bin, betrinke ich mich nicht regelmäßig während oder vor Dates... . Dies erstmal dazu.

Was Deine Waage angeht - du hast es hier sicher schon hundertmal gelesen und vielleicht nervt es Dich auch: Aber Waagen spiegeln auch ihr Gegenüber. Wenn Du Unsicherheit ausstrahlst und gehemmt bist, ist er es auch. Und er wird nicht auf Dich zukommen (zumindest nicht nüchtern), weil: siehe oben. Wenn Du ihm aber signalisierst, dass Du ihn nach wie vor willst, dann wirst Du sehen, wie er schrittweise auch ohne Alk auf Dich zukommen wird. Denn das oben gesagte gilt nicht in einer funktionierenden Beziehung. Haben wir uns auf jemanden eingelassen und wissen, dass der andere sich auf uns eingelassen hat, sind wir die offensten Wesen. Keine Spur mehr von Zurückhaltung und Abwägen, von Unnahbarkeit und Grübeln.

In Bezug auf Eure nicht stattfindenden Treffen: Vielleicht hat er wirklich keine Zeit? Ich meine, es gibt so blöde Zufälle, wo wirklich nichts klappen will. Das durfte ich in der letzten Zeit auch erfahren (und ich war auch der Meinung, dass er sich schlicht nicht mit mir treffen WILL).

Querida, ich weiß, es ist soviel einfacher, kluge Ratschläge zu geben als sie selber durchzuführen, aber versuche es mal damit, ihm eindeutig zu signalisieren, dass Du ihn nach wie vor willst. Ich versuche das ja auch gerade und ich muss gestehen, dass es sehr schwer ist, aber da müssen wir wohl durch, wenn wir die Männer haben wollen - und wer weiß, vielleicht lohnt es sich ja auch

LG und alles Gute von einer selber überforderten Stylistin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 11:49

Hihi...
...gut erkannt, trinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen