Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Information über Kartenlegen Hellsehen

Information über Kartenlegen Hellsehen

8. Juni 2014 um 10:03 Letzte Antwort: 8. Juni 2014 um 10:10

Ich möchte hier mal wichtige Informationen geben zum Kartenlegen Hellsehen:
1) Echtes Kartenlegen ist Hellsehen und findet zum Festpreis statt. Man ruft an, macht einen Termin, und bekommt zum Termin seine Kartenlegung.
2) Kartenlegen ist gleich Hellsehen: Kartenlegen ist ein Hilfsmittel zum Hellsehen.
3) Psychologisches Kartenlegen hat Nichts mit Hellsehen zu tun.

Es gibt eine Zeit bevor es 0900 gab.
Bevor es die 0900 gab, rief man bei einem Kartenleger Wahrsager an, der ist Hellsichtiges Medium, man macht einen Termin, und ruft zum Termin dann an, oder geht persönlich hin.

Service 0900 durch Trennung der Post:
Die Post war früher eins: Hier bekam man Telefon und Post und Pakete. Durch die Trennung der Post in Telefon und Post entstand die 0190 Nummern und 0900 Nummern.
Man hat eine Methode gefunden, mit der man Geld verdienen kann: EInen Service per Telefon anzubieten, den Menschen teuer bezahlen müssen: 1,99 Euro die Minute.

0900: Am Anfang war es Partnervermittlung: Da gab es Anzeigen "Junge Frauen gesucht zum Telefonjob". Junge Fraune flirteten auf "Teufel komm raus" mit jungen Männern die eine Freundin suchten über 0900 - es war natürlich nur Verarschung, den die jungen Fraune arbeiteten auf der 0900 Nummer und bekamen ihr monatliches Gehalt.
Das ist ganz schön schlimm, was? Verarschung mit 0900, Leute um ihr Geld bringen, so tun als wollte man als Frau flirten und sucht einen Freund, und in Wirklichkeit arbeitet man auf einer 0900 Nummer und ist nur daran interessiert sein monatliches Gehalt zu bekommen.

Was hat 0900 mit Hellsehen Kartenlegen zu tun? Frage: Würde ein echter Hellseher Kartenleger wirklich auf einer 0900 Nummer arbeiten? Schauen wir uns die Absicht von 0900 Nummer an: Geld verdienen. Im Minutentakt Geld verdienen. Was hat das mit dem eigentlichen Kartenlegen gleich Hellsehen zu tun?

Schauen wir uns nochmal an, wie das Kartenlegen vorher war: Kartenlegen zum Festpreis, man ruft an, macht einen Termin.

Die 0900 Nummern haben das Kartenlegen stark verändert. Hunderte von angeblichen Kartenlegern versuchen Geld zu verdienen, ähnlich wie auf Flirtlines mit 0900, wo junge Fraune so tun als ob sie einen Freund suchen.

Was ich mich frage ist: Welcher ehrliche echte Hellseher Kartenleger würde auf einer 0900 Nummer arbeiten. Jeder echte Kartenleger Hellseher hätte das gar nicht nötig, er bekommt pro Termin sein Geld bei "Kartenlegen zum Festpreis"

Ein Hellsichtiges Medium verwendet die Karten als Hilfsmittel zum Hellsehen, und bietet Kartenlegen zum Festpreis an. Das Hellsichtige Medium verdient soviel Geld, das es gar nicht nütig hat sich auf 1,99 die Minute einzulassen: Denn wer etwas will, bezahlt den Festpreis beim Kartenlegen gleich Hellsehen, und das Hellsichtige Medium verdient viel Geld - mehr als auf jeder 0900 Nummer.

Frage an alle: Warum sollte ein echter Hellseher Kartenleger sich herablassen, weniger zu verdienen, und sich auf einen Minutentakt einlassen von 1,99 Euro die Minute, wenn es Kartenlegen zum Festpreis gibt?

Und was wollen dann die 0900, wenn echte Hellseher Kartenleger das "Kartenlegen zum Festpreis" anbieten?

Ich bin gespannt auf die heiße Disskussion und auf eure Meinung. Wer arbeitet auf einer 0900, sind es wirklich die echten Hellseher Kartenleger, die mit "Kartenlegen zum Festpreis" viel mehr verdienen würden? Welcher echte Hellseher Kartenleger würde sich herablassen und auf einer 0900 Nummer arbeiten, viel viel weniger verdienen?

Aber, wer arbeitet den dann auf den 0900 Nummern?

Mehr lesen

8. Juni 2014 um 10:10

Kartenlegen privat ohne 0900
Die Lösung ist "Kartenlegen privat ohne 0900" oder "Kartenlegen zum Festpreis"

Jahrelang bevor es 0900 gab und auch heute noch: "Kartenlegen privat" und "Kartenlegen zum Festpreis" - da wird den Menschen geholfen.

Gefällt mir