Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Initiative ergreifen?

Initiative ergreifen?

3. Januar 2010 um 17:04

Hey

Also ich hab jetzt einen Krebs kennen gelernt, besser gesagt er hat mich bei einer community geaddet weil er meinte mein foto wäre sehr nett. Sind dann ins gespräch gekommen. Kennen einige gleiche leute, aber haben uns noch nie gesehen.
Naja jetzt schreiben wir schon eine ganze weile über alles mögliche und ich würd ihn gern mal treffen. Aber auf andeutungen reagiert er nicht. Jetzt hat er sich auch nochmal nen weilchchen hin gelegt weil er müde von der arbeit ist.
Jetzt überleg ich einfach ob ich die initiative ergreifen soll und fragen soll ob er später was essen will. Oder sind krebse nicht so motiviert wenn sie müde sind. Ic bin eigentlich auch krebs, aber passe nicht ganz in das klischee.
Und wie siehts aus, mögen krebsmänner es wenn die frau fragt oder kommen sie aus ihrer schale wenn sie richtig lust haben und mein krebsmann hat zur zeit einfach noch keine lust? darf man die initative selbst ergreifen?

lg

Mehr lesen

4. Januar 2010 um 15:08


also ihr seit ja noch im vorstadion der kennenlernphase, da ist es sicher nicht verkehrt einfach mal zu fragen, vielleicht nicht sofort für heute, denn wenn er echt müde von der arbeit ist, dann könnte es sein, dass er nicht total motiviert ist, sondern da würde ich ihn eher genereller fragen, ob er nicht mal lust hätte etwas zu unternehmen.... wenn er dann munter ist und auch noch zusagt, dann würde ich den schritt wagen, nach dem essen heute zu fragen, wenn er da schon rumdruckst, dann ist es schwieriger, dann würde ich nicht fragen.... jedoch hast du absolut nichts zu verlieren, also frag ruhig nach und bei krebsen muss man immer nachhelfen *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram