Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ist das ein typischer Wassermann?

Ist das ein typischer Wassermann?

21. August 2012 um 20:59

einen schönen guten Abend.
ich (Krebsfrau, Mitte 40) habe vor ein paar Wochen einen 4 jahre jüngeren Wassermann (11.2. ) kennengelernt.er ist halbkroate.
Nun hatte ich bis vor 1 Jahr immer mit widdermännern zu tun und bin deswegen leicht irritiert.. Kenne auch einige wassermänner als kollegen. die sind immer sehr lustig, wirken leicht durchgeknallt und redselig.

Nun zu meinem.. Haben 2 tage geschrieben, was wir uns unter einer Affäre vorstellen. sind aber beide singles wohlgemerkt. er wirkte sehr tiefgründig..
dann verabredeten wir uns zu einem telefonat. vor diesem gab es eine vorsichtige sms seinerseits, ob es mir überhaupt recht ist, das er jetzt anrufe...
das erste date war für mich sowas von todlangweilig.. seinerseits immer sprechpausen und er wirkte sowas von eingeschüchtert und unsicher.. habe das date dann nach 3 stunden beendet... gääääääääähn.
trotzdem hat er mich mit seinem respekt, mir gegenüber sehr beeindruckt.

ok, kann ja vorkommen, dachte ich mir.. er blieb am ball.. ich musste ihm aber immer die zustimmung geben, das er anrufen darf usw....
nach nun 3 wochen fragt er mich auch mittlerweile nicht mehr und meldet sich regelmässig... möchte mich auch immer sehen, wie es seine zeit zulässt..
er wird langsam warm, aber überlässt mir alle entscheidungen und von unternehmungslust, wenn wir zusammen sind kann nicht so die rede sein. im gegenteil, er wirkt sehr phlegmatisch...

sorry, das es so lang geworden ist, aber ist das ein typischer wassermann??

Mehr lesen

21. August 2012 um 22:04


Hm daraus jetzt sich im Endeffekt ein Urteil zu bilden erweist sich eigtl als schwierig,da Du viel zu objektiv geschrieben hast,dazu braucht es mehr an Informationen.
Jeder Mensch ist aber anders,nicht umsonst heisst es jeder ist ein IndividuumUnd es sind viele entscheidende Faktoren nötig,Die dazu beitragen,dass es letztendlich zu einem Gesamturteil kommt

Gruß von einer Wassermännin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 12:13

,.hallo krebsin,...
mal vorweg, hast du eine sehr sehr große "erwartenshaltung", die wohl auch der wm spürt.

vielleicht würde es helfen, wenn du dich mal frägst, "wie" du
rüberkommst,..
meine ansicht nach, verhält er sich abwartend, um nicht gleich
mit der tür ins haus zu fallen,..find ich auch gut.


krebse "reagieren",...während sie vom gegenüber verlangen,
alles mögliche in "bahnen" zu lenken,....die, die "ich kenne"!
prüf doch mal dein verhalten wenn du ihn noch mal triffst,....
bist du locker, redselig, ungehemmt und gar nicht schüchtern?
frag doch mal deine freunde, wie sich "dich sehen", wenn du "neue leute kennenlernst",...wie du dich darstellst,...

weißt du, ich habe einen wm als ehemann gehabt, zwar auch ruhig, aber dennoch tiefgründig und an allem interessiert, man sieht vielleicht schon daran, ob die charaktere zusammenpassen "könnten",..

ich sage mir immer, dass ich nicht mehr verlangen kann, als ich zu geben bereit bin,..


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 15:27


..hehe da gibt es nichts mehr hinzuzufügen,da teile ic hDeine Meinung

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 18:20


Nein, vielleicht ist meine Frage falsch rübergekommen.
wir treffen uns seit einigen wochen regelmässig und ich erwähnte ja schon, das er langsam warm wird wollte doch einfach nur mal wissen, ob diese zurückhaltung für einen wassermann so typisch ist.. da ich ja kollegen habe, die ganz anders drauf sind.. ( durchgeknallt, locker, von schüchternheit nix zu spüren..)
aber das sind halt nur kollegen....
ich meine ja auch nix negatives, denn das zeugt ja von respekt mir gegenüber...
habe halt das gefühl, als wenn ich der dominante part bin, da er halt alle entscheidungen mir überlässt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 15:57


na das hört sich alles sehr aufbauend an..) aber stimmt, das mit meinen kollegen.. es gibt einen, der erst vor einigen monaten bei uns angefangen hat.. wir hatten eine sommerparty, wo er nicht erschienen ist. ich fragte ihn, warum er nicht kam... er sagte mir, das er sich unsicher gewesen ist, da er uns ja noch nicht so gut kannte es ist ein wassermann..)

und meiner taut immer mehr auf er war gestern abend gleich nach seinem dienst hier... hätte ihn am liebsten gleich vernascht.. ich stand vor ihm und sagte nur wow.. ( er kam in uniform).)) das war ihm ein wenig peinlich..
er scheint sich bei mir aber schon wohl zu fühlen...
und abends auf der couch kam es dann,wie es kommen musste, oder sollte
er grinste die ganze zeit und als ich ihn fragte, warum er so grinst, sagte er nur, das er sich riesig freut, mich kennengelernt zu haben.. aha...

nun bin ich ja auch nicht die typische krebsfrau, also kein klammeraffe oder eine, die extrem viel süßholz raspelt, aber das hat mich doch sehr erfreut..)

ich danke euch, für die Infos...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 18:32


na hoffentlich hält das schöne wetter noch ne weile an
muss ja echt aufpassen, das ich mich nicht langsam verliebe..
hat denn jemand noch einen tip für mich, wie ich mich zwecks seines hobby gegenüber verhalte?
mich interressiert es ja schwer und ich würde mir das gerne mal so anschauen, wie er mit seinem modellflugzeug rumspielt.))
oder ist da ein wassermann eher lieber für sich alleine und unter seinen freunden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 9:00

Ohja,
sehr liebevoll... fast schon zu liebevoll
habe das Gefühl, das er sich jetzt richtig fallen lässt.. aber im negativen sinne... oder er sich sich meiner schon zu sicher, kann das sein???
vom kontakt her kann ich mich nicht beschweren und vom Kuschelbedarf her auch nicht.. schläft wie ein baby in meinen armen ein..
mittlerweile ist es so, wenn er bei mir ist, schwupp.. auf die couch.. ein wenig reden.... ab 20.30 eingeschlafen..((
Oder wenn er spät abends bei mir anruft, habe ich das gefühl ich rede mit einer Schlaftablette.(( sorry, das ich so rede..


letztens wollten wir zusammen motorrad fahren, ok das wetter hat nicht mitgespielt... alternativ kam der vorschlag von mir ins kino zu gehen.. film fing zu spät an... er schon zu müde..

Hat jemand einen Tip, wie ich diesen Mann wieder ein wenig wach rüttel??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 9:17

Hi hesting
endlich mal ein beitrag, wo sich der mann für die frau auch interessiert.

also erfahrungsmässig kann ich dir von meinem WM berichten, dass der am anfang auch so war. langweilig war mir mit ihm zwar nie, da er geredet hat wie ein wasserfall aber er hat mir auch alle entscheidungen überlassen. sämtliche vorschläge ob wir was unternehmen bzw was wir unternehmen sollen, kamen am anfang von mir.
es hat auch ewig lang gebraucht, bis er mich mal geküsst hat. anfangs war er auch sehr zurückhaltend, kaum umarmungen, nicht anhänglich etc.
aber gemeldet hat er sich auch immer regelmässig, so wie deiner. auch immer gefragt obs mir recht ist etc.
also in diesem punkt, kann ich sagen: mir ist das wohl bekannt.

ich möchte dazu aber sagen, es ändert sich. meiner hat sich geändert.
wir sind nun seit 1 jahr glücklich. die komplette freizeitgestaltung wird von uns beiden besprochen und er ist supersanft und anhänglich.
von zurückhaltung keine spur.

manche brauchen etwas, bis sie sich öffnen aber wenn du ihnen diese zeit gibst, erwartet dich etwas wundervolles.

alles liebe

sera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 12:33
In Antwort auf merry_11960973

Hi hesting
endlich mal ein beitrag, wo sich der mann für die frau auch interessiert.

also erfahrungsmässig kann ich dir von meinem WM berichten, dass der am anfang auch so war. langweilig war mir mit ihm zwar nie, da er geredet hat wie ein wasserfall aber er hat mir auch alle entscheidungen überlassen. sämtliche vorschläge ob wir was unternehmen bzw was wir unternehmen sollen, kamen am anfang von mir.
es hat auch ewig lang gebraucht, bis er mich mal geküsst hat. anfangs war er auch sehr zurückhaltend, kaum umarmungen, nicht anhänglich etc.
aber gemeldet hat er sich auch immer regelmässig, so wie deiner. auch immer gefragt obs mir recht ist etc.
also in diesem punkt, kann ich sagen: mir ist das wohl bekannt.

ich möchte dazu aber sagen, es ändert sich. meiner hat sich geändert.
wir sind nun seit 1 jahr glücklich. die komplette freizeitgestaltung wird von uns beiden besprochen und er ist supersanft und anhänglich.
von zurückhaltung keine spur.

manche brauchen etwas, bis sie sich öffnen aber wenn du ihnen diese zeit gibst, erwartet dich etwas wundervolles.

alles liebe

sera

Danke
für die aufbauende worte..)

also mit küssen etc. ging das relativ schnell. habe jetzt den eindruck, als wenn er sich unter druck gefühlt setzt, wenn ich nach der freitzeitgestaltung frage, obwohl ich ja nun nicht täglich danach verlange. habe ja auch noch mein eigenes leben. also von einengen kann gar nicht die rede sein

es kommt manchmal so rüber, als wenn er dann denke.: na wenns unbedingt sein muss

wenn ich dann aber sage, ok dann sehen wir uns nächste woche erst wieder(also leine noch länger..) ups, dann wird da plötzlich jemand wieder wach
habe das gefühl, er muss scheinbar erst mal alles sortieren oder lieg ich da falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 15:11
In Antwort auf akinyi_12126344

Danke
für die aufbauende worte..)

also mit küssen etc. ging das relativ schnell. habe jetzt den eindruck, als wenn er sich unter druck gefühlt setzt, wenn ich nach der freitzeitgestaltung frage, obwohl ich ja nun nicht täglich danach verlange. habe ja auch noch mein eigenes leben. also von einengen kann gar nicht die rede sein

es kommt manchmal so rüber, als wenn er dann denke.: na wenns unbedingt sein muss

wenn ich dann aber sage, ok dann sehen wir uns nächste woche erst wieder(also leine noch länger..) ups, dann wird da plötzlich jemand wieder wach
habe das gefühl, er muss scheinbar erst mal alles sortieren oder lieg ich da falsch?

Hesting

das kommt mir alles so bekannt vor. bei meinem war es anfangs so, dass wir uns 4 tage die woche gesehen haben und er 3 tage für sich was gemacht hat.
einmal haben wir uns nur 2x die woche gesehen und er meinte, er wolle am wochenende abends mit freunden ausgehen.
ich sagte: gut, wenn du freiraum brauchst, können wir das so regeln, dass du die ganze nächste woche mit deinen freunden verbringen kannst und ich unternehme dann mit andren leuten dinge.

wollte er nicht.

und jetzt ist es viele monate schon so, dass wir wirklich unsere gesamte freizeit zusammen verbringen. er geht höchstens 1 x im monat mit einem freund auf ein bier.
wenn ich ihn dann lasse und sag, dass ich ihm spass wünsche, ist er ein bisschen beleidigt und meint, ich sei froh, dass er mal nicht zu hause ist.

wie mans macht, ist es nicht recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 9:42


also das ich Befehle erteile, ist bestimmt nicht der Fall..)
gebe ihm ja auch immer noch Bedenkzeit, ob er dazu überhaupt Lust hat..und dann noch im Zusammenhang mit seinem Hobby
und ich habe langsam den Eindruck, als wenn es ihm gefällt..
denn sonst wäre er ja bestimmt schon weg, denke ich... aber im Gegenteil...
selbst wenn er Nachtschicht hat, komme ich vor lauter sms schreiberei nicht zur Ruhe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 11:37
In Antwort auf akinyi_12126344


also das ich Befehle erteile, ist bestimmt nicht der Fall..)
gebe ihm ja auch immer noch Bedenkzeit, ob er dazu überhaupt Lust hat..und dann noch im Zusammenhang mit seinem Hobby
und ich habe langsam den Eindruck, als wenn es ihm gefällt..
denn sonst wäre er ja bestimmt schon weg, denke ich... aber im Gegenteil...
selbst wenn er Nachtschicht hat, komme ich vor lauter sms schreiberei nicht zur Ruhe

Hesting
Gib ihm die Freiheit, die er braucht und er wird sie bald nicht mehr brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen