Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ist der Krebs-Mann immer so zurückhaltend???

Ist der Krebs-Mann immer so zurückhaltend???

17. August 2007 um 10:15 Letzte Antwort: 20. August 2007 um 14:41

Ich, Jungfrau, habe mich vor ein paar Wochen in einen Krebs verliebt. Es hat uns beide total umgehauen, welche Gefühle da auf uns einstürzten. Leider bin ich oft sehr unsicher. Bitte nicht falsch verstehen: Ich bin ziemlich sicher, dass er mich so lieb hat wie er sagt! ABER es gab in den letzten Wochen so oft eine Situation, in der ich seine Umarmung (wenn auch nur per SMS) gebraucht hätte und ER hat noch nicht einmal geantwortet. Das hat mir sehr weh getan. Als ich ihn darauf angesprochen habe, meinte er DU WEISST DOCH, WAS ICH FÜR DICH EMPFINDE, ALSO WEISST DU AUCH, DASS ICH IN DIESEN MOMENTEN BEI DIR BIN! Ist das SO einfach für den Krebs-Mann oder bin ich einfach nur zu anspruchsvoll???

Mehr lesen

17. August 2007 um 10:30

Das dürfte
nicht krebs-typisch, sondern eher typisch mann sein.
wenn männer beschäftigtz sind, dann verlieren sie sich gerne in arbeit oder andere dinge und die bedürfnisse der frauen werden dann zurückgestellt. immerhin hat er dir gegenüber klar geäußert, dass er trotz allem bei dir ist. er steht zu ir und du weißt auch, dass er dich liebt. ist doch schön. grübel nicht, genieße!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 11:15
In Antwort auf lida_12666655

Das dürfte
nicht krebs-typisch, sondern eher typisch mann sein.
wenn männer beschäftigtz sind, dann verlieren sie sich gerne in arbeit oder andere dinge und die bedürfnisse der frauen werden dann zurückgestellt. immerhin hat er dir gegenüber klar geäußert, dass er trotz allem bei dir ist. er steht zu ir und du weißt auch, dass er dich liebt. ist doch schön. grübel nicht, genieße!

Guten morgen pisces und mausi
so empfinde ich das auch gerade, mit der arbeit und dem zurückstellen bei "meinem krebsi" *g*
was mir beim krebsi "auffällt", wenn man klar seine wünsche äussert, bekommt man eine klare antwort. schreib ihm, was du jetzt gern tuen würdest oder gern hättest und ich kann mir vorstellen, das auch er darauf reagiert.
wenn du zb seine streicheleinheiten brauchst, schreibe nicht "können wir uns sehen?", sondern eher "ich möchte dich gern sehen (und fühlen)", "ich brauche eine umarmung von dir" o.ä.

machts gut, katha

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 13:18
In Antwort auf lida_12666655

Das dürfte
nicht krebs-typisch, sondern eher typisch mann sein.
wenn männer beschäftigtz sind, dann verlieren sie sich gerne in arbeit oder andere dinge und die bedürfnisse der frauen werden dann zurückgestellt. immerhin hat er dir gegenüber klar geäußert, dass er trotz allem bei dir ist. er steht zu ir und du weißt auch, dass er dich liebt. ist doch schön. grübel nicht, genieße!

Stimmt...
ja... Du hast Recht. Er hat es gesagt und steht dazu (und das ist echt schön!). Aber manchmal denke ich halt zuviel... Bin halt Jungfrau, smile

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 13:24
In Antwort auf zlata_12343100

Guten morgen pisces und mausi
so empfinde ich das auch gerade, mit der arbeit und dem zurückstellen bei "meinem krebsi" *g*
was mir beim krebsi "auffällt", wenn man klar seine wünsche äussert, bekommt man eine klare antwort. schreib ihm, was du jetzt gern tuen würdest oder gern hättest und ich kann mir vorstellen, das auch er darauf reagiert.
wenn du zb seine streicheleinheiten brauchst, schreibe nicht "können wir uns sehen?", sondern eher "ich möchte dich gern sehen (und fühlen)", "ich brauche eine umarmung von dir" o.ä.

machts gut, katha

Du hast Recht
... wenn ich "zu aufdringlich" werde, entschuldigt er sich mit viel Arbeit... Dabei suche ich nur ein kleines Bisschen Aufmerksamkeit... Habe im Moment halt großen Kummer... alle erwarten etwas von mir, was ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht KANN. ER wollte mir den Rücken stärken und wenn dann - aus verständlichen Gründen - nichts kommt, fühl ich mich doch ziemlich mickrig und schwach... Werde Deinen Tipp befolgen, ist vielleicht gar nicht so kompliziert...

Danke schön!
Mausi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 19:21

Mir geht es genau gleich...!
Boah, ich glaub's nicht! Mir geht es GENAU gleich...!
Mein Krebs sagt mir auch immer wieder dass er mich sehr sehr gern hat usw. Aber trotzdem kommt es selten zu Treffen (Fernbeziehung)...zumindest von ihm aus nicht. Das regt mich schon ganz schön auf und ich frage mich dann immer ob ich ihm eigentlich überhaupt etwas beudeute, denn wenn man frisch verliebt ist will man den anderen doch so oft es geht sehen! Tja..bei ihm ist das wohl anders...!

Ich bin auch Jungfrau und analysiere eben jede Kleinigkeit...manchmal macht das echt fertig..!

Ich würde manchmal gern genauso wenig nachdenken wie er es wohl tut...

Aber naja kann man wohl nicht ändern..


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 20:36
In Antwort auf zlata_12343100

Guten morgen pisces und mausi
so empfinde ich das auch gerade, mit der arbeit und dem zurückstellen bei "meinem krebsi" *g*
was mir beim krebsi "auffällt", wenn man klar seine wünsche äussert, bekommt man eine klare antwort. schreib ihm, was du jetzt gern tuen würdest oder gern hättest und ich kann mir vorstellen, das auch er darauf reagiert.
wenn du zb seine streicheleinheiten brauchst, schreibe nicht "können wir uns sehen?", sondern eher "ich möchte dich gern sehen (und fühlen)", "ich brauche eine umarmung von dir" o.ä.

machts gut, katha

Stimmt!!!
kathrina8 hat das gut erkannt! Ihr Jf seid auch eher zurückhaltender mit euren Gefühlen . Es ist für ein Krebs auch nicht einfach Gefühle zu äußern vor allem wenn keine eindeutigen Signale oder Botschaften gesendet werden. Ich gebe anfangs immer nur so viel wie ich es auch bekomme. Die Angst zu viel zu investieren ist immer groß und hinterher könnte es zu sehr weh tun. Wenn Du über Deinen Schatten springst und Gefühle äußerst kommt auch was zurück. Aber verlange nicht zu viel denn ständig ich liebe Dich sagen wird der Krebs nie, er wird es dir Zeigen aber nicht unbedingt immer äußern.

Wenn es Dir nicht gut geht und er sich nicht kümmert heißt das nicht das er Dich in Stich lässt, aber er weiß nicht wie er sich verhalten soll denn er möchte ja auch nichts falsch machen.
Er Weiß einfach nicht was Dir lieber ist, nähe oder nicht. Dann musst Du Dich schon klar äußern.
Eine Jungfrau ist immer mehr Kopfmensch und was Der sonnen Klar ist, ist für den Krebs noch lange nicht klar da steht der noch im Nebel. Gefühle können einfach nicht klar sein und der Krebs lässt sich eher von seinen Gefühlen leiten. Und Ihr Jungfrauen hasst es im Nebel zu stehen.
Und deswegen konkret Eure wünsche äußern und man steht nicht lange drin!

Wenn es mir nicht gut geht, kann ich auch nicht immer unbedingt gut nähe ertragen da ich viele Sachen erst mit mir selber ausmachen muss. Dann ziehe ich mich zurück und kann es überhaupt nicht haben wenn man dann auf mich einwirken will. Dann lässt man mich am besten erst mal in Ruhe.

Wenn ich dann so weit bin und nähe zulasse, kann ich die auch konkret einfordern.
Ich habe feine antennen für die Stimmungen meiner Mitmenschen aber ich bin mir häufig auch nicht sicher wie ich mich dann verhalten soll. Da man ja auch niemanden Nerven will. Aber sagt mir jemand ich brauche Deine Hilfe oder Ich möchte von Dir in den arm genommen werden bin ich sofort für denjenigen da. Weil ich dann ganz genau weiß wie ich dann am besten helfen kann oder mich verhalten soll.
Vielleicht geht es Deinem KM ja so ähnlich, das ist dann einfach nur Unsicherheit.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. August 2007 um 11:57
In Antwort auf varya_12127299

Mir geht es genau gleich...!
Boah, ich glaub's nicht! Mir geht es GENAU gleich...!
Mein Krebs sagt mir auch immer wieder dass er mich sehr sehr gern hat usw. Aber trotzdem kommt es selten zu Treffen (Fernbeziehung)...zumindest von ihm aus nicht. Das regt mich schon ganz schön auf und ich frage mich dann immer ob ich ihm eigentlich überhaupt etwas beudeute, denn wenn man frisch verliebt ist will man den anderen doch so oft es geht sehen! Tja..bei ihm ist das wohl anders...!

Ich bin auch Jungfrau und analysiere eben jede Kleinigkeit...manchmal macht das echt fertig..!

Ich würde manchmal gern genauso wenig nachdenken wie er es wohl tut...

Aber naja kann man wohl nicht ändern..


Das kenne ich!
Ich würde auch gern viel mehr Kontakt zu ihm haben, ihn ständig sehen oder hören. DAS geht natürlich beruflich bedingt nicht und DAS sehe ich ja auch ein. Leider grüble ich aber viel zuviel darüber nach, warum ER so anders ist als ich. Ja, weniger denken wäre wohl echt traumhaft!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. August 2007 um 12:00

Grübel
es stimmt, mir würde es wohl nie recht sein. Perfekt... ja, das wäre klasse! Das gibt es aber nicht. Stimmt, ich erwarte immer und von jedem zuviel. Auch von IHM. Du schreibst da etwas, worüber ich noch nicht nachgedacht habe. Ich WILL ihn gar nicht ändern, meine "Aufdringlichkeit" sagt aber etwas anderes... Werde versuchen, mich etwas zurück zu nehmen...

Danke!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2007 um 10:27

Jungs...
Mein Sohn (14) ist auch so... Langweilt sich zu Tode, kommt aber nicht auf die Idee, seine Freunde anzurufen. Und auf meinen Hinweis, doch selbst die Initiative zu ergreifen, geht er höchst ungern ein... In IHM fallen mir viele typische Krebs-UN-Arten auf... An meinem Freund dagegen fand ich das alles recht seltsam... Ich muss wohl noch viiiiel lernen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2007 um 10:57

Alles okay... Ist es so einfach???
Es ist wirklich verrückt! Nachdem ER ein paar Tage unerreichbar für mich war, rief er mich eben an und tat wie immer. Ich sagte ihm, dass ich in den letzten Tagen ziemlich durch den Wind gewesen bin (der Todestag meines Kindes lässt mich immer in ein tiefes Loch fallen) und ich seinen Beistand gebraucht hätte. Dass ich so vollkommen neben mir gestanden habe wußte er, schließlich hatte ich ihm öfter geschrieben... Aber ER meinte nur, dass ich doch weiß, er liebt mich und er ist bei mir... in JEDER Situation... Da ich mich ja mittlerweile etwas mit dem Krebs-Mann beschäftigt habe, weiß ich, dass er wirklich "bei" mir war. Mit so viel Zurückhaltung zurecht zu kommen muss ich aber noch lernen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2007 um 16:25
In Antwort auf jin_12235667

Jungs...
Mein Sohn (14) ist auch so... Langweilt sich zu Tode, kommt aber nicht auf die Idee, seine Freunde anzurufen. Und auf meinen Hinweis, doch selbst die Initiative zu ergreifen, geht er höchst ungern ein... In IHM fallen mir viele typische Krebs-UN-Arten auf... An meinem Freund dagegen fand ich das alles recht seltsam... Ich muss wohl noch viiiiel lernen

Ja aber was macht man dagegen?
Ja so wie mein krebs...der langweilt sich oft auch aber kommt nie auf die idee mich zu fragen ob wir was machen....immer muss ich! Das nervt echt...vor allem leute die sich nicht so mit diesem "wesen" und "sternzeichen" auseinander setzen denken oft ich spinne total, dass ich mir das noch gefallen lasse von ihm...
die hätten ihn alle schon auf den mond geschossen...aber ich weiß eben dass er das nie böse meint und dass er mich schon sehr gern hat...was kann man den noch alles tun damit sich das ändert? Etwa nichts??
Ich habs ihm nämlich schon öfters gesagt dass mich das stört...!
Dann ist er immer für ne kurze zeit voll gut und meldet sich aber nach zwei wochen oder so ist es wie immer...!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2007 um 17:12

Uppps!!!
Fettnäpfchen wo bist Du !!
Danke für deinen Hinweis!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. August 2007 um 17:21

Ach quatsch!
Ich lass mich hier schon ganz durcheinander bringen!
Ich habe katha ja nur zu gestimmt,der Beitrag ging doch an mausi und die ist doch Jungfrau oder?
Hast aber Recht habe ich nicht so deutlich rübergebracht.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2007 um 8:17
In Antwort auf an0N_1187347699z

Ach quatsch!
Ich lass mich hier schon ganz durcheinander bringen!
Ich habe katha ja nur zu gestimmt,der Beitrag ging doch an mausi und die ist doch Jungfrau oder?
Hast aber Recht habe ich nicht so deutlich rübergebracht.
LG

Oh...
ich fühlte mich durch Deinen Beitrag total angesprochen... und ich BIN Jungfrau

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2007 um 14:41
In Antwort auf jin_12235667

Oh...
ich fühlte mich durch Deinen Beitrag total angesprochen... und ich BIN Jungfrau

Da
bin ich aber froh!
Danke Dir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram