Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ist es nicht besser, das Ganze zu vergessen?

Ist es nicht besser, das Ganze zu vergessen?

6. Juni 2008 um 18:38

Hab hier ja vor einiger Zeit mal reingeschrieben und auch viele nette Antworten erhalten...

Hatte "meinen" Steinbock vor einigen Wochen nochmals angeschrieben und er hat auch recht schnell geantwortet, dass er nicht wusste, ob ich noch möchte, dass er mir schreibt.

So weit, so gut, dann kam ewig nichts mehr von ihm und ich dachte mir irgendwann - gut, dann musst Du es abhaken. Hab ihm nochmals geschrieben, warum er mir nicht mehr antwortet und dass mich das verletzen würde, er möge doch bitte direkt sagen, wenn er keinen Kontakt mehr möchte. (Ja, war schon auch irgendwie stinke, weil ich der Meinung bin, dass er mir zwar sicherlich keine Rechenschaft schuldet, es aber sagen kann, wenn er seine Ruhe will. Macht das Ganze doch für beide Seiten besser...)

Tjoch, dann kam zurück, dass seine Mom im Krankenhaus lag (gut, klar, dass er dann andere Dinge im Kopf hat - sie lag auf Intensiv...da hätte ich auch für nichts anderes mehr nen Nerv).

Er meinte aber, dass es wohl für alle Beteiligten das Beste sei, wenn er erstmal alleine bleibt und er auf keinen Fall möchte, dass jemand sauer sei und er mir nicht sagen kann, ob das damals mit uns eben einfach nur ein beschissenes Timing gewesen sei (hab ihn direkt gefragt, ob es nur ein "Ausrutscher" war und er sich grundsätzlich eben einfach nicht mehr mit mir vorstellen könnte. Hab einfach geschrieben, dass ich nicht hoffen will, wo es nichts zu hoffen gibt. Wir haben uns dann erstmal auf Freundschaft geeinigt - wollte auch er (schrieb er zumindest) und ich möchte ihn ja eigentlich auch besser kennenlernen. Könnte ja jetzt auch nicht einfach gleich sagen "au ja, wir sind jetzt ein Paar" geht ja nicht nur darum sagen zu können, dass man einen Freund hat...gehört von beiden mehr dazu und Vertrauen müsste auch bei mir erst wieder wachsen...

So lang, so gut, habe ihm dann ne Woche später oder so einfach mal angeschrieben, weil ich mich erkundigen wollte, ob es seiner Mutter schon besser geht. Mann, ich hab mir natürlich nen Kopf gemacht - und er - es kam schlichtweg nichts...absolut keine Reaktion! Das ist jetzt drei Wochen her und ich habe mich auch nicht mehr bei ihm gemeldet...

Ich verstehe das Ganze einfach nicht mehr und möchte ihn ja eigentlich nur noch vergessen, aber ich krieg ihn nicht aus meinem doofen Schädel, weil ich halt immer noch hoffe, dass er sich nochmal meldet.

Frag mich halt dauernd, warum er nicht einfach gesagt hat, dass er seine Ruhe möchte und dass es das ganz einfach war zwischen uns...warum auf diese Art?? Versteht das jemand? Ich habe mir gaaaanz fest vorgenommen mich nicht mehr zu melden, weil ich mittlerweile überhaupt nicht mehr weiss, was ich von seinem Verhalten halten soll und hinterherrennen ist absoluter Quatsch und das weiss ich ja auch. Seid so lieb und sagt mir ne ehrliche Meinung wenn Ihr das Ganze versteht.

Ich habe natürlich Angst die Flinte zu früh ins Korn zu werfen, aber jemand, der auf so eine Frage noch nicht mal antwortet (innerhalb von drei Wochen wohlgemerkt) der hat das Ganze doch längst abgehakt, oder?! Wenn er Kontakt wollte könnte er ja schließlich schreiben. Hab ihm deutlich genug geschrieben, dass ich gerne mal mit ihm quatschen würde und er mir als Mensch wichtig ist.

Mehr kann ich ja wohl nicht tun und dass er sich seither nicht mehr gemeldet hat spricht doch eigentlich Bände, oder??...bin halt sehr verunsichert und weiss nicht, ob ich das richtige tue (nämlich nichts mehr)...auch wenn's schwerfällt, aber das muss ich wohl nicht erst erwähnen. Würde ja hier nicht schreiben, wenn er mir egal wäre...

Mehr lesen

31. Juli 2008 um 19:56

Willste ne ehrliche antwort?
dein bock zickt rum! warum? wenn ich schon höre, wenn er sagt...er möchte nicht das jemand sauer sei. du hast ihn komplett missverstanden! er hat gesagt, dass er nicht wusste, ob du den kontakt noch willst. jetzt wärst du wieder an der reihe gewesen. der herr braucht bestätigung. er hat darauf gewartet, dass du dich meldest. und was hat er letztendlich bekommen, eine ziemlich angesäuerte sms von dir. und weg war er wieder...zu suchen in seinem schneckenhaus.

also überleg dir, ob du ihn wirklich so willst. er ist so und wird so bleiben. du wirst immer wieder auf ihn zugehen müssen, sonst bricht der kontakt ab.
aber wenn du ihn möchtest, dann mach dich ran an dein handy und schreib ma was nettes oder ruf ihn einfach mal an. sei dir gewiss, er wird sich freuen.

warum ich das weiss?...die meisten steinbockmänner funktionieren so. immer schön interesse zeigen!!! und wenn der herr sich nicht gleich meldet, dann hatte er irgendwas wichtiges vor und konnte nicht antworten. naja und einen tag später war es ihm dann zu blöde. also wird lieber gar nicht geantwortet oder viel, viel später.

immer schön dran denken...bergzeigen sind merkwürdig, aber liebenswert. und nicht verunsichern lassen...dran bleiben!!!

lg grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 21:57

Yap...er tut was dafür.
aber nicht das, was ein verwöhntes frauchen erwartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 22:02

Da
geb ich dir Recht, Chessy
Wenn er wirklich wollte,dann würde er auch was dafür tun. Habs auch zu spät begriffen und zulange daran festgehalten aber jetzt ists vorbei !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 22:10
In Antwort auf liv_12489868

Yap...er tut was dafür.
aber nicht das, was ein verwöhntes frauchen erwartet.

Naja
ich denke nicht, dass man gleich als "verwöhntes frauchen" bezeichnet werden kann, wenn man das verhalten von steinbock nicht nachvollziehen kann. ich war auch nicht verwöhnt, sondern einfach etwas ganz anderes gewohnt, weil ich vorher nur feuerzeichen hatte, die sich alle gleich voll ins zeug legten...

bis ich den steinbock verstanden hab, hab ich seeeehr lange gebraucht. und es ist auch nicht immer der fall, dass der steinbock etwas von einem will und auf eine nachricht wartet, wenn er sich nicht meldet. viele wollen einfach wirklich nicht.

ich denke nur, man muss das verhalten richtig deuten können und ich denke auch, dass jede frau selbst spürt, ob das gegenüber etwas für einen empfindet. wenn das nicht der fall ist, lohnt es sich nicht dafür zu kämpfen und diese riesen große geduld aufzubringen, die man für den steinbock braucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 22:30
In Antwort auf debora_12664717

Naja
ich denke nicht, dass man gleich als "verwöhntes frauchen" bezeichnet werden kann, wenn man das verhalten von steinbock nicht nachvollziehen kann. ich war auch nicht verwöhnt, sondern einfach etwas ganz anderes gewohnt, weil ich vorher nur feuerzeichen hatte, die sich alle gleich voll ins zeug legten...

bis ich den steinbock verstanden hab, hab ich seeeehr lange gebraucht. und es ist auch nicht immer der fall, dass der steinbock etwas von einem will und auf eine nachricht wartet, wenn er sich nicht meldet. viele wollen einfach wirklich nicht.

ich denke nur, man muss das verhalten richtig deuten können und ich denke auch, dass jede frau selbst spürt, ob das gegenüber etwas für einen empfindet. wenn das nicht der fall ist, lohnt es sich nicht dafür zu kämpfen und diese riesen große geduld aufzubringen, die man für den steinbock braucht...

Liebe balance
wie oft haben wir uns am anfang gefragt, ob wir uns das antun müssen. wie oft haben wir uns gesagt, dass wir das alles gar nicht nötig haben. und wie oft waren wir der meinung, dass das mit unseren böcken eh keinen sinn macht. zig male haben wir das gesagt, weil herr bock einfach nicht so reagierte, wie wir erwartet haben. der rest der männerwelt hat uns eben doch ein wenig verwöhnt.

und ob ein steinbock etwas von einem will oder nicht, dass merkt man ziemlich schnell. notfalls sagt er es einen auch direkt.

miteinander reden hilft immer. funktioniert bei jedem mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 22:55
In Antwort auf liv_12489868

Liebe balance
wie oft haben wir uns am anfang gefragt, ob wir uns das antun müssen. wie oft haben wir uns gesagt, dass wir das alles gar nicht nötig haben. und wie oft waren wir der meinung, dass das mit unseren böcken eh keinen sinn macht. zig male haben wir das gesagt, weil herr bock einfach nicht so reagierte, wie wir erwartet haben. der rest der männerwelt hat uns eben doch ein wenig verwöhnt.

und ob ein steinbock etwas von einem will oder nicht, dass merkt man ziemlich schnell. notfalls sagt er es einen auch direkt.

miteinander reden hilft immer. funktioniert bei jedem mann...

Reden
hilft immer und funktioniert bei jedem mann ?
Also da habe ich leider andere Erfahrung gemacht.
Mit meinem SB konnte man nicht reden.Er hat sich ziemlich schwer getan was Gefühle betriftt und man musste ihm alles aus der Nase ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 23:04
In Antwort auf wendi_12129440

Reden
hilft immer und funktioniert bei jedem mann ?
Also da habe ich leider andere Erfahrung gemacht.
Mit meinem SB konnte man nicht reden.Er hat sich ziemlich schwer getan was Gefühle betriftt und man musste ihm alles aus der Nase ziehen.

Nein...
nicht über gefühle mit einem steinbock reden. is totale zeitverschwendung. man bekommt dann meist solche antworten wie "das weiss ich noch nicht" oder "wird die zeit zeigen" oder "was soll das jetzt". kann frau sich sparen. aber man kann fragen, ob herr bock überhaupt interesse hat und ob er sich mit einen weiter treffen möchte. darauf bekommt man schon ne ehrliche antwort. und mehr ist am anfang halt nicht drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 23:36
In Antwort auf liv_12489868

Nein...
nicht über gefühle mit einem steinbock reden. is totale zeitverschwendung. man bekommt dann meist solche antworten wie "das weiss ich noch nicht" oder "wird die zeit zeigen" oder "was soll das jetzt". kann frau sich sparen. aber man kann fragen, ob herr bock überhaupt interesse hat und ob er sich mit einen weiter treffen möchte. darauf bekommt man schon ne ehrliche antwort. und mehr ist am anfang halt nicht drin.

Das
muss ich leider auch revidieren
Habe meinen auch gefragt,ob er Interesse hat und am Anfang war das auch der Fall.
Und nun ganz plötzlich von heute auf morgen ist funkstille !
Dachte eigentlich auch das SB ehrlich sind...
Oder ich habe da vlt.ein nicht typisches SB-Exemplar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 10:39

Also
das ist ja wirklich eigenartig. er meldet sich zwar ständig, aber will dich nicht sehen?!

also ich bin das eher umgekehrt gewöhnt. sb hats nicht so sehr mit dem melden, aber will mich dafür sehr oft sehen, weil er den persönlichen kontakt viel lieber hat.

hat er vielleicht noch eine andere daneben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 11:27

Naja
das ist letztendlich deine entscheidung. wenn er es dir wert ist zu warten und du die geduld aufbringen willst, dann warte auf ihn. gib ihm zeit (um über die ex hinwegzukommen oder für was auch immer er diese zeit braucht)...

aber ich denke das thema ex, ist bei sb oft präsent. zumindest dann, wenn sb verlassen worden ist. sehe ich sehr stark bei einer sb-freundin. auch mein sb hat noch regelmäßigen kontakt zu seinen zwei exfreundinnen, mit denen er etwas länger zusammen war. ich nehme ihm das aber mittlerweile nicht mehr übel, weil es bei mir (sz jungfrau) das selbe ist. habe mit jedem von meinen ex-freunden noch kontakt, einer davon ist fast wie mein bester freund. weiß nicht wie es anderen erdzeichen hier geht. aber ich sehe an mir, freunden und auch familienmitgliedern, dass wir liebgewonnene menschen nur sehr schwer gehen lassen und oft auch nach der beziehung noch mit ihnen befreundet bleiben. meine schwester zum beispiel - feuerzeichen - schüttelt oft nur den kopf, weil sie nicht wirklich verstehen kann, wie man danach so unbekümmert eine freundschaft mit dem expartner haben kann. sie macht lieber einen endgültigen schlussstrich. jedem das seine.

entschuldige, bin vom thema abgekommen.

hat dir dein sb gesagt, warum er dich nicht treffen will? oder erfindet er immer nur ausreden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 12:16

Hmmm
wie gesagt, ob du wartest oder nicht, das musst du entscheiden.

doch ich finde der satz "wenn er wirklich interesse hätte, hätte es schon längst geklappt mit uns", stimmt so nicht... denn es spielen ja noch andere faktoren als interesse mit. zumindest liest man das hier immer wieder im forum heraus. sb sagen nicht sofort "ja" oder "nein". meiner meinung nach gibt es nicht nur schwarz oder weiss, sondern noch viele verschieden grautöne...

"und dann kam nur "ja das machen wir schon mal wieder"...."
--> dieser satz jedoch macht mich stutzig, denn den sag ich selbst nur, wenn ich das gegenüber zwar nett finde und freundschaftlichen kontakt beibehalten möchte, jedoch kein wirkliches interesse habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 12:28
In Antwort auf liv_12489868

Willste ne ehrliche antwort?
dein bock zickt rum! warum? wenn ich schon höre, wenn er sagt...er möchte nicht das jemand sauer sei. du hast ihn komplett missverstanden! er hat gesagt, dass er nicht wusste, ob du den kontakt noch willst. jetzt wärst du wieder an der reihe gewesen. der herr braucht bestätigung. er hat darauf gewartet, dass du dich meldest. und was hat er letztendlich bekommen, eine ziemlich angesäuerte sms von dir. und weg war er wieder...zu suchen in seinem schneckenhaus.

also überleg dir, ob du ihn wirklich so willst. er ist so und wird so bleiben. du wirst immer wieder auf ihn zugehen müssen, sonst bricht der kontakt ab.
aber wenn du ihn möchtest, dann mach dich ran an dein handy und schreib ma was nettes oder ruf ihn einfach mal an. sei dir gewiss, er wird sich freuen.

warum ich das weiss?...die meisten steinbockmänner funktionieren so. immer schön interesse zeigen!!! und wenn der herr sich nicht gleich meldet, dann hatte er irgendwas wichtiges vor und konnte nicht antworten. naja und einen tag später war es ihm dann zu blöde. also wird lieber gar nicht geantwortet oder viel, viel später.

immer schön dran denken...bergzeigen sind merkwürdig, aber liebenswert. und nicht verunsichern lassen...dran bleiben!!!

lg grüsse

Recht hat sie
Also, ich habe zwei steinbock männer kennengelernt die jir viel be3deutet haben, der eine ist meine ex affäre und der andere mein jetziger mann.

es gibt unterschiedliche kreaturen=) beide sind steinbock doch verhalten sich sehr unterschiedlich.

meine ex affäre wollte nur bewunderung, er hat sich nie gemeldet außer ich hab mich gemledet manchmal hat er trotzdem nicht geantwortet ich habe ihn angerufen und er hat ganz charmant gesagt er hätte es vergessen, wie süß. das problem war ich konnte ihm nicht böse sein und habe den blödmann gespielt und das ganze fast ein jahr mitgemacht. dazu muss man sagen, es war eine affäre von beiden seiten. er war unheimlich attraktiv, hat mir heiße liebes sms geschrieben, wir waren zusammen im urlaub und es war unheimlich romaqntisch, jedoch hat er ein spiel gespielt. nachdem ich meine laufende beziehung dann beendet habe, weil ich ihn nicht mehr anlügen konnte, lief seine beziehung weiter. das hat ihn noch interessanter gemacht. dann habe ich mich einfach mal wochenlang nicht gewmeldet. er hat mich total entsetzt angerufen warum ICH den kontakt abgerochen hätte. also sie brauchen immer einen TROTTel zumindest diese art von steinbock, lasst nur die finger davon. dann habe ich ihm gesagt: es ist vorbei: da ist er vollkommen ausgerastet! Hat alles versucht um das bild aufrecht nzu erhalten, ich vmüsse um ihn kämpfen, es war die beste entscheidung meines lebens, denn so war ich frei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 12:30

Eventuell doch
also geh mal davon aus, dass du nicht die einzige frau bist, vielleciht kann er gut mit dir reden, hat eine freundin gefunden, aber liebt vielleicht noch seine ex oder trifft sich mit anderen frauen. denn so etwas ist nicht normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 12:33
In Antwort auf debora_12664717

Hmmm
wie gesagt, ob du wartest oder nicht, das musst du entscheiden.

doch ich finde der satz "wenn er wirklich interesse hätte, hätte es schon längst geklappt mit uns", stimmt so nicht... denn es spielen ja noch andere faktoren als interesse mit. zumindest liest man das hier immer wieder im forum heraus. sb sagen nicht sofort "ja" oder "nein". meiner meinung nach gibt es nicht nur schwarz oder weiss, sondern noch viele verschieden grautöne...

"und dann kam nur "ja das machen wir schon mal wieder"...."
--> dieser satz jedoch macht mich stutzig, denn den sag ich selbst nur, wenn ich das gegenüber zwar nett finde und freundschaftlichen kontakt beibehalten möchte, jedoch kein wirkliches interesse habe...

Was will er
wichtig ist sich nicht zum spielball zhu machen finde heraus was für ein spiel gespielt wird, ob du nur die beste freundin bist oder wie und dann entscheide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 22:26

Getroffene hunde bellen!
ich liebe dieses sprichwort.

und ich hab nicht nur 2 steinbock-männer die um mich werben! such dir einfach aus den anderen tierkreiszeichen noch welche aus!

und werben?!? bitte!!! ich will kein gockel, ich will einen mann!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen