Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ist es Schicksal? Brauche bitte eure objektive Meinung und euren Rat

Ist es Schicksal? Brauche bitte eure objektive Meinung und euren Rat

8. Oktober 2009 um 0:56

Hallo liebe Leute, ich bin seit kurzem hier dabei und lese mit Begeisterung und Schmunzeln eure Themen und Beiträge....nun bräuchte ich bitte eure Hilfe und objektive Sicht der Dinge, weil ich es gerade nicht kann.
Thema: Wasserman-Mann - Wege kreuzen sich immer wieder - Schicksal?
Vorgeschichte: Ich bin vor einem Jahr an einen neuen Ort gezogen zwecks Studium und habe am ersten Tag die Uni gesucht und an einem Haus angehalten um nach dem Weg zu fragen. Sehr nette Leute. Ich habe dann im Laufe des ersten Monats per Zufall einen tollen reifen Mann (45-50 J) kennengelernt, in den ich mich beim zweiten zufälligen Treffen verliebt habe. Er hat eine eigene Wekstatt und hat mir oft mit meinem Auto geholfen...kurz um, ich habe mich wahnsinnig zu ihm hingezogen gefühlt und er offensichtlich auch zu mir. Nach ersten Gesprächen kam heraus, dass er seit Jahren mit einer Frau liiert ist...für mich brach damals eine kleine Welt zusammen und mir war klar: auf Abstand gehen! aber man kann sich schlecht was vormachen, Gefühle sind da und je mehr ich mich zurückgehalten habe, desto größer war die Sehnsucht nach ihm. Es hat sich trozdem in der Zwischenzeit eine sehr herzliche Freundschaft entwickelt. Er hatte mir gesagt, dass er gegen eine Affäre nicht abgeneigt wäre und da ich mich emotional zu diesem Zeitpunkt (5 Mon. nach Kennenlernen) wieder im Griff hatte, why not? Ich wusste von Anfang an, worauf ich mich einlasse und es war ok so. Ich habe auch nicht mehr erwartet. Diesen Sommer habe ich per Zufall erfahren, dass die Leute, bei denen ich letztes Jahr angehalten habe, um nach dem Weg zu fragen, seine Eltern sind! (unter 60.000 Einwohnern halte ich gerade bei denen an?) Da habe ich große Augen gemacht, als er es mir erzählt hat.
Und nun kommt der Hammer: Wir haben hier einen schönen Park in der Stadt mit einer Gartenanlage wo ich eigenltich NIE hingehe....keine Ahnung was mich diesmal dahingezogen hat, aber ich wollte dahin um ein paar Fotos von den Blumen zu machen und sehe ein Brautpaar...und als ich den Bräutigam erkannt habe, hat mich der Schlag getroffen, es hat mir solch einen Schock versetzt den WMM da zu sehen, dass für mich erstmal eine Welt zusammengebrochen ist. Und er hat kein Wort davon erwähnt! Das war zu viel....jetzt torkele ich hier halb-lebendig durch die Welt...wütend auf Menschen und Männer, die so hinterhältig sind (von wegen Freundschaft, die er oft betont hat)
Warum zieht es mich zu Männern, die emotional an andere Frauen gebunden sind? (Die Anziehung ist da, beovr ich von der Frau weiß) Und wie kann ich diesen Teufelskreis durchbrechen? Ich habe keine Kraft mehr für solche Geschichten...und ja, natürlich weiß ich, dass man sich auf eine Affäre mit einem vergebenen Mann nicht einlässt - im Kopf ist es glasklar....aber die Gefühle sind dann so stark, dass ich mir nichts vormachen kann.
Wie kann ich emotonal immun gegen vergebene Männer werden und meine Augen für freie, beziehungswillige Männer öffnen?
War jetzt etwas lang, aber ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Danke euch jetzt schon.

Mehr lesen

8. Oktober 2009 um 10:59

Angst
vor Entscheidungen, sich binden zu müssen, die Fehler bei anderen zu entdecken, vielleicht auch feststellen, das man selber welche hat.
Emotionale Unreife, einfach zu wissen man kann auf Distanz bleiben und braucht sich nciht wirklich auf den anderen einzulassen. Ein Problem damit zu haben sich fallen zu lassen. Jemand wo du glaubst, das eher die älteren, reiferen Herren dich verstehen und die jungen Küken einfach nichts für dich sind.

Gefällt mir

9. Oktober 2009 um 21:19
In Antwort auf endlessperdition

Angst
vor Entscheidungen, sich binden zu müssen, die Fehler bei anderen zu entdecken, vielleicht auch feststellen, das man selber welche hat.
Emotionale Unreife, einfach zu wissen man kann auf Distanz bleiben und braucht sich nciht wirklich auf den anderen einzulassen. Ein Problem damit zu haben sich fallen zu lassen. Jemand wo du glaubst, das eher die älteren, reiferen Herren dich verstehen und die jungen Küken einfach nichts für dich sind.

Aha
na wenn ich deinen eigenen Beitrag lese...dann wundert mich deine Antwort nicht.....sorry, aber ich hab eher das Gefühl, dass du grad in Tiefen versinkst....

Gefällt mir

9. Oktober 2009 um 23:23

Ok
bin ja noch nicht lange dabei....danke für die Aufklärung...
wer ist hier nicht vorbelastet? finger hoch

Gefällt mir

9. Oktober 2009 um 23:57

Ähmm ja
du kannst mich auch darüber aufklären...weil einfach so "für insider" stehen zu lassen...macht glaub wenig sinn...

Gefällt mir

10. Oktober 2009 um 0:04

Hmmm
die ursachen weiß ich meistens...warum die Angst da ist um sich auf einen Menschen einzulassen, in Analysen bin ich ja auch nicht schlecht...ich habe nur leider keine Lösungen...
ich sehe ja was alles "schief" läuft, ich weiß nur nicht, wie ich die Emotionen verarbeiten kann....denn meistens sind es ja Situationen aus der Vergangenheit, die nicht abgeschlossen sind, weil ich damals noch nicht wusste wie, lach! und jetzt ja auch ned....
hmm vielleicht sowas wie gelähmt wenn sich die Situation wiederholt (dazu müsste ich mir diese eine bewusst hochholen und ....genau da scheitere ich dann....)
oh je, noch eine komplizierte jf....da seid ihr schon durch, wa?

Gefällt mir

10. Oktober 2009 um 0:06
In Antwort auf olarch

Aha
na wenn ich deinen eigenen Beitrag lese...dann wundert mich deine Antwort nicht.....sorry, aber ich hab eher das Gefühl, dass du grad in Tiefen versinkst....

Weist du
als ich diesen Beitrag geschrieben hatte, da wusste ich noch nichts von meinem "Glück". Der entstand völlig unabhängig von der "tollen" Nachricht.
Aber vielleicht magst ja trotzdem einfach mal über das nach denken, was ich dir dazu geschrieben habe.

Gefällt mir

10. Oktober 2009 um 0:44


bist ja süss... "es nennt sich LEBEN.... willkommen ".wohl wahr!

das ding ist nur des, dass ich (so wie im moment) keine kraft mehr dafür habe, weil diese Auseinandersetzungen und innere Kämpfe jetzt schon seit ca. 3 Jahren andauern, hab so viel inneren Müll beseitig und die tiefsten Tiefen durchlebt wie noch nie, aber es scheint immer noch kein Ende in Sicht zu sein...das ist es, was mich grad runterzieht....schreibe am Mo. Chemie, kann mich aber nicht wirklich darauf konzentrieren, weil die Seele grad wieder schreit..ignorieren will ich es nicht, aber die Zeit fehlt mir wg. Prüfung....grrrrrrrrr



Gefällt mir

10. Oktober 2009 um 1:11

Ja!
habe das Video-Horoskop auf t-online gesehen...hat mich aufgebaut...und die Dame hat es so erfrischend vorgetragen...

es wird doch echt zeit, oder?
ich danke dir auf jeden fall, dass du zur späten stunde noch schreibst...hab mir gerade ein glas wein eingeschenkt...
hab das gefühl, dieser kloss will jetzt bald raus (wird wahrscheinlich wieder mal eine schwere geburt, aber ich kenns ja schon)

Gefällt mir

10. Oktober 2009 um 1:42
In Antwort auf endlessperdition

Weist du
als ich diesen Beitrag geschrieben hatte, da wusste ich noch nichts von meinem "Glück". Der entstand völlig unabhängig von der "tollen" Nachricht.
Aber vielleicht magst ja trotzdem einfach mal über das nach denken, was ich dir dazu geschrieben habe.


manchmal reagiert man abweisend, weil vielleicht was dran sein könnte...
und bei sensiblen jff kommt das mit dem hammer auf den tisch hauen (also die ganz direkte art) eh nicht so ganz dolle an....zumindest nicht, wenn man sich verletzt und schutzlos fühlt...

also mir hilft es (so wie im Moment) eine runde heulen, in sich versinken, den schmerz anschauen, einpacken und zusehen wie er die Klippe runter kugelt und sich in Luft auflöst, weil das teufelsding zu viel platz einimmt und absolut unwichtig ist, weil schon lange nicht mehr aktuell - und das wirklich bildlich gesehen....hört sich vielleicht crazy an, aber bei mir funktioniert es mit bildern am besten....
was das ausmacht....ich kann gleich viel tiefer einatmen
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen