Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Ist ihm unsere Freundschaft denn mittlerweile so egal?

Ist ihm unsere Freundschaft denn mittlerweile so egal?

11. Juni 2013 um 20:29

Ich verstehe ihn nicht. Früher war er fast alle 2-3 Tage bei mir, unsere Freundschaft war super, wir haben auch regelmäßig geschrieben. Irgendwann hatte er dann eine Freundin, auch da war er immer noch oft bei mir und wir haben noch genauso viel geschrieben wie vorher auch. Wir hatten echt jeden bis jeden 2. tag Kontakt.
Irgendwann hat er mir dann anvertraut dass er mich gerne im Bett haben würde, abgeneigt war ich nicht und von der bettkante würde bzw hätte ich ihn zu dem zeitpunkt auch nicht gestoßen, aber da er eine freundin hat war es ein absolutes no go für mich.
Danach wurde alles anders.. anfangs war es noch so dass er normal mit mir umging, irgendwann 2-3 monate später fing es an und es wurde immer weniger kontakt.. ich konnte mich nicht mehr auf ihn verlassen, er hat gesagt er fährt mit mir da und dahin ein bild abholen welches ich gerne möchte, er komme dann und dann vorbei und und und .. alles nicht eingehalten. Ich habe 2 mal den versuch gemacht ihn anzuschreiben ging auch alles gut, wir haben wieder geschrieben und irgendwann hat er einfach nicht mehr gemeldet. Nach dem 2. mal hatte ich die schnauze voll. Ich will nicht die sein, die die freundschaft zwingend versucht aufrecht zu erhalten. 1 1/2 monate hat es gedauert bis er sich meldete mit dem satz dass er mich vermisse, ich war genervt wie sonst was, wenn man jemanden mag und ihn als freund schätzt, wartet man nicht 1 1/2 monate bis man sich meldet. Als ein fest war, war er auch da und da kam von ihm eine nachricht ob ich da bin und als wir uns dann gesehen haben hab ich ihn bei seite gezogen und gefragt was der ganze mist soll, und wenn es sich nicht ändert und nochmal vorkommt und er mich so behandelt wars dass. Er meinte er müsse einfach viel arbeiten. Vielleicht war es überreagiert, aber ich kenne dieses Verhalten von ihm nicht, generell von niemandem nicht. So, vor 3 wochen war wieder ein fest, ich hatte ihn gefragt ob er hingeht, er war mehrmals online und hat sich nicht gemeldet. Da hatte ich endgültig genug. Samstag dann hatte er sich wieder gemeldet, ich habe es wie er gemacht, gelesen aber nicht geantwortet. Allerdings lies er nicht locker und fragte immer wieder ob ich ihm nicht mehr schreibe etc ich habe ihm dann geschrieben wie es ist. Er meinte warum ich nicht verstehen kann dass er soviel arbeiten muss etc und dass er morgen (also sonntag) vorbei kommen kann.. er war da für 30 minuten und hat mich am anfang erst mal in den arm genommen. Am nächsten tag hatte er frei sagte er mir und dass er dann wieder kommt, was war? Er war nicht da. Heute waren wir wieder zusammen weg, aber nur für 20 minuten oder so, danach hat er mich zuhause abgesetzt und ist heim weil er angeblich noch helfen musste.

Ich sehe unsere freundschaft echt den Bach runter gehen ( Aber ich kann ihn nicht zwingen. Ich mag ihn und schätze die freundschaft sehr mit ihm, aber so geht es definitiv nicht weiter.

Also zwillinge und auch andere, ihr seit nach rat gefragt

Mehr lesen

17. Juni 2013 um 15:26

Hey ^^
ja, ich will ja ungern die ZW auf einen gewissen sexuellen grundtrieb herrabsetzen, jedoch scheint ja dem text nach da der uhrsprung zu liegen.
ich glaube aber nicht das sein verhalten daher rührt das du ihn abgewisen hast, eher WIE du ihn abgewiesen hast (dazu findet sich aber nichts weiter).
lass dir nochmal durch den kopf gehen ob du ihn vielleicht mit etwas gekränkt hast, kann auch gut und gerne mal ne kleinigkeit sein die dir in der regel nicht mal auffallen würde.

versteif dich nicht auf die art und weise wie ihr eure freunschaft bisher geführt habt, die welt dreht sich jeden tag und ihr dreht euch mit. veränderungen kommen immer vor und auch eine freundschaft macht solche manchmal durch.
es kann immer mal eine phase kommen wo man sich einfach ne zeit lang selten bis garnicht sieht um sich dann nach einer gewissen zeit wieder oft zu sehen und zeit miteinander zu verbringen.

ZW müssen manchmal ihrer wege ziehen, dass ist normal und macht sie aus. klar ist man gekränkt wenn sie hals überkopf das weite suchen und kein mensch weiß wieso, aber das gehört zu ihrem rythmus und kein mensch hat das recht in diesen einzugreifen.
wenn er sich in einer gegenwart wohl gefühlt hat, dann kommt er von selbst zu dir.

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 23:29
In Antwort auf ranjit_12937560

Hey ^^
ja, ich will ja ungern die ZW auf einen gewissen sexuellen grundtrieb herrabsetzen, jedoch scheint ja dem text nach da der uhrsprung zu liegen.
ich glaube aber nicht das sein verhalten daher rührt das du ihn abgewisen hast, eher WIE du ihn abgewiesen hast (dazu findet sich aber nichts weiter).
lass dir nochmal durch den kopf gehen ob du ihn vielleicht mit etwas gekränkt hast, kann auch gut und gerne mal ne kleinigkeit sein die dir in der regel nicht mal auffallen würde.

versteif dich nicht auf die art und weise wie ihr eure freunschaft bisher geführt habt, die welt dreht sich jeden tag und ihr dreht euch mit. veränderungen kommen immer vor und auch eine freundschaft macht solche manchmal durch.
es kann immer mal eine phase kommen wo man sich einfach ne zeit lang selten bis garnicht sieht um sich dann nach einer gewissen zeit wieder oft zu sehen und zeit miteinander zu verbringen.

ZW müssen manchmal ihrer wege ziehen, dass ist normal und macht sie aus. klar ist man gekränkt wenn sie hals überkopf das weite suchen und kein mensch weiß wieso, aber das gehört zu ihrem rythmus und kein mensch hat das recht in diesen einzugreifen.
wenn er sich in einer gegenwart wohl gefühlt hat, dann kommt er von selbst zu dir.

GLG

Hey
Hab dir mal ne private mail geschickt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 15:10

UND????
Und??? wie lief es denn weiter?

Ich schätze um ehrlich zu sein,dass sein viel-Kontakt zu Anfang über längere Zeit echt eher aus sexuellem Interesse rührte,war ja sogar trotz Freundin so !

Dass es dann weniger Kontakt wurde,schätz ich
a) weil er ja nicht landen kann
und aber
b) dass er überhaupt noch Kontakt hat,weil ihr euch eben so ganz gut versteht freundschaftl

aber ich denke nicht,dass er da wieder so oft u viel Kontakt investieren wird
Schätze halt,er hatte halt von Anfang an diese Absichten

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen