Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jensseitskontakt mit einer Lebenden!

Jensseitskontakt mit einer Lebenden!

27. März 2009 um 0:26

Ich habe es ausprobiert das mit den Jenseitskontakten und zwar mit meiner Mama!
Die Expertin bekam auch sofort Kontakt mit ihr.
Es entspann eine interessante Unterhaltung mit ihr, incl. einer Berührung!
Nur, meine Mama sass neben mir, putzmunter und fidel.
Leuteverarschei auf niedrigem Niveau

Mehr lesen

27. März 2009 um 13:01

Da sieht man's
Wie viele doch keine Ahnung haben, von dem, was sie tun. Da hast du wohl einen der vielen Betrüger entdeckt. Aber immerhin hattest du deinen Spaß. Habt ihr hinterher das Geheimnis aufgedeckt?

Im Übrigen können sehr gute Medien auch quer durch die Zeit reden, da Zeit im Endeffekt nur eine Illusion ist. Aber das ist schon sehr unwahrscheinlich, dass ihr so jemanden entdeckt habt. Das hättet ihr mit Sicherheit auch gespürt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 13:49

Merkwürdige Dinge!
Das läßt man einfach seine Mutter virtuell ins Jenseits befördern und fragt Berater nach Kontakten? Makaber. Dazu ist mir meine Mutter zu wichtig und ich freue mich, daß sie lebt. Alles ist Energie und man kann nur hoffen, daß es nicht zurück schlägt. Ganz abgesehen davon, daß die beraterin es nicht gepackt hat, aber Spielchen treibt man mit bestimmten Dingen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 14:08
In Antwort auf dina_12492130

Merkwürdige Dinge!
Das läßt man einfach seine Mutter virtuell ins Jenseits befördern und fragt Berater nach Kontakten? Makaber. Dazu ist mir meine Mutter zu wichtig und ich freue mich, daß sie lebt. Alles ist Energie und man kann nur hoffen, daß es nicht zurück schlägt. Ganz abgesehen davon, daß die beraterin es nicht gepackt hat, aber Spielchen treibt man mit bestimmten Dingen nicht.

Wer treibt dennn seine Spielchen , ich oder die Berater?
Wenn an den soviel gepriesenen Jenseitskontakten was dran wäre, hätte sie sich nicht mit meiner Mutter unterhalten können!
Finde es viel schlimmer das mit den Gefühlen der Ratsuchenden gespielt wird.
wie soll man denn sonst jemanden entlarven?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 14:11
In Antwort auf hirschvermesser

Wer treibt dennn seine Spielchen , ich oder die Berater?
Wenn an den soviel gepriesenen Jenseitskontakten was dran wäre, hätte sie sich nicht mit meiner Mutter unterhalten können!
Finde es viel schlimmer das mit den Gefühlen der Ratsuchenden gespielt wird.
wie soll man denn sonst jemanden entlarven?

Natürlich
ist das nicht in Ordnung, aber mit sowas....? Totgesagte leben länger! war das von Gorbi?...ich glaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 14:48
In Antwort auf hirschvermesser

Wer treibt dennn seine Spielchen , ich oder die Berater?
Wenn an den soviel gepriesenen Jenseitskontakten was dran wäre, hätte sie sich nicht mit meiner Mutter unterhalten können!
Finde es viel schlimmer das mit den Gefühlen der Ratsuchenden gespielt wird.
wie soll man denn sonst jemanden entlarven?

Ich drücke
dir die Daumen, dass die -derjenige welchen den Kontakt hergestelle hat nicht wirklich gut war. Wenn es wirklich eine/r war der den Kontakt zur geistigen Welt hergestellt hat, möchte ich nicht in deiner Haut stecken. Es gibt tote Seelen die sind für jeden von uns nach unserem Ableben verantwortlich. Wenn sie gut war hatte sie Kontakt zu einem Geist der für deine Mutter oder dich verantwortlich sein wird.
Nun, mit Geistern und solchen Dingen spielt man nicht. Dies kann böse zurückschlagen.
Wünsche dir alles Gute! Mehr will ich dazu nicht sagen, dafür ist mir dieses Forum zu oberflächlich, sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 15:09
In Antwort auf dina_12492130

Natürlich
ist das nicht in Ordnung, aber mit sowas....? Totgesagte leben länger! war das von Gorbi?...ich glaub

Sowas sowas
Kann man das verstehen??????? Ich leider nicht. Wie kann man nur nach seiner Mutter fragen die noch lebt ...tztztztztz . Du solltest froh sein ,das du deine Mutter noch hast!!!!! Und mir fällt wie baddan auch nur was merkwürdiges dazu ein....kennt ihr den film _die geister die ich rief-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 15:15
In Antwort auf jarla_11867358

Ich drücke
dir die Daumen, dass die -derjenige welchen den Kontakt hergestelle hat nicht wirklich gut war. Wenn es wirklich eine/r war der den Kontakt zur geistigen Welt hergestellt hat, möchte ich nicht in deiner Haut stecken. Es gibt tote Seelen die sind für jeden von uns nach unserem Ableben verantwortlich. Wenn sie gut war hatte sie Kontakt zu einem Geist der für deine Mutter oder dich verantwortlich sein wird.
Nun, mit Geistern und solchen Dingen spielt man nicht. Dies kann böse zurückschlagen.
Wünsche dir alles Gute! Mehr will ich dazu nicht sagen, dafür ist mir dieses Forum zu oberflächlich, sorry.

Mythem und Märchen die auch nicht besser realistischer werden
wenn man sie so umschreibt wie du hier probiert!
Lass sie mal zurückschlagen, ich freu mich drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 15:29

Du kannst denen einen goldenen Bären vom Himmel erzählen
und die haken ein und fangen an zu quatschen. Dann sehen und fühlen und hören sie die tollsten Dinge.
Hätte sie was drauf, hätte sie (ok, es sehen müssen, dass sie verarscht wurde) oder zumindest ganz einfach "leider keinen Kontakt mit deiner verstorbenen Mutter herstellen können". Logisch, weil die ja noch lebt.

Einer Freundin ging es mal so: sie rief zum testen an und fragte, wann sie denn endlich den Mann fürs Leben kennenlernen würde. Sie wäre schon 34 und kein Mann weit und breit.
Da fing die KL sofort an zu leiern, dass der sozusagen vor der Tür stünde, gutes Aussehen, gutes Einkommen, super nett, liebevoll, die ganze Palette, die Frau sich wünscht.
Und sie würde in ihren Karten sehen, wie allein sie sich fühlt und wie sehr sie endlich an der Reihe sei, für den Mann fürs Leben. Sommer hiess es damals (das Telefonat war im Endfrühling, 02 oder 03)
Lustigerweise ist meine Kollegin seit 10 Jahren glücklich verheiratet, 2 Kinder und absolut nicht allein.
Klar kam keiner und sie ist heute noch verheiratet und sehr glücklich mit ihrem Leben.
Aber dieser Jux machte ihr klar, nie an so was geraten, ist alles nur Blödsinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 15:38
In Antwort auf hirschvermesser

Wer treibt dennn seine Spielchen , ich oder die Berater?
Wenn an den soviel gepriesenen Jenseitskontakten was dran wäre, hätte sie sich nicht mit meiner Mutter unterhalten können!
Finde es viel schlimmer das mit den Gefühlen der Ratsuchenden gespielt wird.
wie soll man denn sonst jemanden entlarven?

Mit diesen Jenseitskontakten kann man
die Leute super hinters Licht führen.
Warum? Weil man NIE beweisen kann, ob das stimmt, was die erzählen. (ausser natürlich, man macht es wie du)
Ich finde es ganz ganz schlimm, dass so viele Ratsuchende dieses Angebot annehmen und hoffen und sich tausendmal bedanken (weil ALLEN gesagt wird, dass es der/dem XY "da oben" sehr gut gehen würde).
Jeder einigermassen normale Mensch muss ja merken, dass das Verarsche und Geldmacherei pur ist. Leider fallen wirklich viele drauf rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2009 um 17:32
In Antwort auf hirschvermesser

Mythem und Märchen die auch nicht besser realistischer werden
wenn man sie so umschreibt wie du hier probiert!
Lass sie mal zurückschlagen, ich freu mich drauf

Hirsch
Mythen und Märchen??!!
Wenn du an Mythen und Märchen glaubst frag ich mich wahrhaftig was du dann im Esoterik Forum suchts?

Halt uns auf dem Laufenden.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 0:02
In Antwort auf lazycrazy

Sowas sowas
Kann man das verstehen??????? Ich leider nicht. Wie kann man nur nach seiner Mutter fragen die noch lebt ...tztztztztz . Du solltest froh sein ,das du deine Mutter noch hast!!!!! Und mir fällt wie baddan auch nur was merkwürdiges dazu ein....kennt ihr den film _die geister die ich rief-

Blödsinnig
Wie Alina schon sagte
**Wenn sie gut war hatte sie Kontakt zu einem Geist der für deine Mutter oder dich verantwortlich sein wird.
Nun, mit Geistern und solchen Dingen spielt man nicht. Dies kann böse zurückschlagen.**

Was du gemacht hast ist absolut unter aller Würde.
1.den Berater so hinters Licht geführt,ich hoffe es kommt von oben zurück....
2. Ich hoffe die Geister die du riefst lassen dich nachts schlafen...
mehr sag ich auch nicht dazu das Forum ist mir auch zu oberflächig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 14:15

Das war wohl eine von Q ! ?
sie war gestern (Mo 30.03.09) mit einer Glaskugel auf Sendung. Weil dann ein paarmal was nicht passte hat der Sender die Anrufe dann Anonym weiterlaufenlassen. Und schwupps passte dann wieder alles bei Frau Gi. Ta.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 21:47
In Antwort auf jelle_12259363

Das war wohl eine von Q ! ?
sie war gestern (Mo 30.03.09) mit einer Glaskugel auf Sendung. Weil dann ein paarmal was nicht passte hat der Sender die Anrufe dann Anonym weiterlaufenlassen. Und schwupps passte dann wieder alles bei Frau Gi. Ta.

Ist es nicht schwach
sich extra mit einem neuen Nick anzumelden um hier Berater schlecht zu reden Ein Armutszeugnis liebe/lieber Kollege genau wie im Tahuti Thread, echt peinlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 23:24
In Antwort auf doremifa10

Blödsinnig
Wie Alina schon sagte
**Wenn sie gut war hatte sie Kontakt zu einem Geist der für deine Mutter oder dich verantwortlich sein wird.
Nun, mit Geistern und solchen Dingen spielt man nicht. Dies kann böse zurückschlagen.**

Was du gemacht hast ist absolut unter aller Würde.
1.den Berater so hinters Licht geführt,ich hoffe es kommt von oben zurück....
2. Ich hoffe die Geister die du riefst lassen dich nachts schlafen...
mehr sag ich auch nicht dazu das Forum ist mir auch zu oberflächig.


Das ist definit mehr als geschmacklos. Ich sag dazu auch nur eines : die geistige Welt schlägt irgendwann zurück, nämlich dann wenn du an diese Tat nicht mehr denkst.! Und wer hier eine Seelendoktor braucht stelle ich in Frage... mehr sag auch ich nicht dazu .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 0:04

Also ich als beraterin sage dazu folgendes
es ist eine unverschämtheit was dir passiert ist und ich habe langsam die nase gestrichen voll von solchen scharlatanen. Ich persönlich würde niemals behaupten sowas zu können, wenn ich es nicht könnte. Ich beziehe mich immer auf das was ich wirklich kann. Aber Q hat soviele Verrückte gezüchtet, dass einem langsam kotzübel wird. Alles einfach nur noch gequirlte Scheisse! Und ich war sechs Jahre bei diesem Verein. Und ich hatte meine Gründe dort auszusteigen. Niveau? Findest Du bei Q-mit sehr wenigen Ausnahmen-sicher nicht mehr.
eleo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2009 um 15:25
In Antwort auf isobel_12720857

Mit diesen Jenseitskontakten kann man
die Leute super hinters Licht führen.
Warum? Weil man NIE beweisen kann, ob das stimmt, was die erzählen. (ausser natürlich, man macht es wie du)
Ich finde es ganz ganz schlimm, dass so viele Ratsuchende dieses Angebot annehmen und hoffen und sich tausendmal bedanken (weil ALLEN gesagt wird, dass es der/dem XY "da oben" sehr gut gehen würde).
Jeder einigermassen normale Mensch muss ja merken, dass das Verarsche und Geldmacherei pur ist. Leider fallen wirklich viele drauf rein.

Nur mal
so allgemein..

da sucht jemand einfach nur nen rat.. hört, dem verstorbenen gehts gut, alles ok..somit ist seine welt wieder in ordnung..was ist daran falsch?

ich hab . aber nicht mit so hotlines oder tv.. 2 frauen gebeten einen jenseitskontakt für mich herzustellen

bei der ersten war ich persönlich, die antworten die kamen, warend efinitiv vond er verstorbenen person (unsereins ist nämlich auch so misstrauisch sachen zu fragen, die man nicht "von aussen" wissen kann).. trortdem ging ich mit mehr fragen aus dem gespräch als hinein

der 2. entstand durch zufall, durch ein a nderes forum.. wir schrieben ein paar mails, ich schickte fotos.. der kontakt war ein ganz anderer, die erste dame war einfach mit mir und dem verstorbenen hoffnungslos überfordert, es passte einfach nicht vom gespür, deswegen stell ich trotzdem nicht ihre fähigkeiten unter zweifel

man sollt sich ein wenig damit beschäftigen, bevor man urteilt/verurteilt und klugscheißt
jeder halbwegs vernünftige berater weißt darauf hin, dass ein kontakt sein kann, aber sicher nicht muss.. nicht weil die fahigkeit dann nicht vorhaden ist, sondern weil es genug dinge gibt, die in dem moment dazwischen stehen können

man sagt zb ja auch, die seelen müssen 3 monate "frieden haben" bevor man einen kontakt erstellen will..daran hab ich mich nicht gehalten udnd er verstorbene wollte von sich aus eh soviel mitteilen, dass ich ihm wohl noch zu langsam war

ich kanns nur immer wieder sagen.. jedem das seine, auch denen die dort anrufen und sich rat erhoffen.
aber es sollte sich jeder im klaren drüber sein, dass diese beratungen dort eben nr oberflächlich geschehen und wenn man "was gescheites" sucht, sollte man sich die mühe machen udn sich jemanden suchen, den persönlich treffen, sich informieren, wer da so durch mein leben schaut usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 16:49

Habe ich auch erlebt...
Bin mal in die Astro-TV Sendung. Jenseitskontakte????? gewesen. Aus lauter Jux und Dollerei habe ich angerufen und bin (war doch überascht) gleich durch gestellt worden.
Eine schwarzhaarige Expertin machte Jenseitskontakte. Der Name glaube ich Goddeck oder so.
Nach meiner Frage zu meinem verstorbenen Freund kamen die seltsamsten Erzählungen. Sie stimmten
auch nicht annähernd. dann wurde das Thema gewechselt und meine Oma wäre da. Ich habe nur eine Oma,
aber die ist schon 87 und echt fit wie ein Turnschuh. Habe ich dann gesagt und dann war es die Oma aus dem letzten Jahrhundert. Hallo... das geht doch garnicht.
Ich ahbe es dann im Fernsehen weiter verfolgt und war stinksauer, weil die Anrufer nach mir genauso perplex waren. Es stimmte nichts, aber keiner traute sich, mal der Dame die Meinung zu sagen.
Mich selbst nicht ausgeschlossen. Ich habe mich sogar noch höflich bedankt.
Sowas zum Thema Jenseitskontakte. Wir und auch ich selber, sind doch echt feige, da mal ein Statement
abzugeben. Wir nehmen doch alles hin.
Der feige Omar428

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 9:38
In Antwort auf camilo_11893241

Habe ich auch erlebt...
Bin mal in die Astro-TV Sendung. Jenseitskontakte????? gewesen. Aus lauter Jux und Dollerei habe ich angerufen und bin (war doch überascht) gleich durch gestellt worden.
Eine schwarzhaarige Expertin machte Jenseitskontakte. Der Name glaube ich Goddeck oder so.
Nach meiner Frage zu meinem verstorbenen Freund kamen die seltsamsten Erzählungen. Sie stimmten
auch nicht annähernd. dann wurde das Thema gewechselt und meine Oma wäre da. Ich habe nur eine Oma,
aber die ist schon 87 und echt fit wie ein Turnschuh. Habe ich dann gesagt und dann war es die Oma aus dem letzten Jahrhundert. Hallo... das geht doch garnicht.
Ich ahbe es dann im Fernsehen weiter verfolgt und war stinksauer, weil die Anrufer nach mir genauso perplex waren. Es stimmte nichts, aber keiner traute sich, mal der Dame die Meinung zu sagen.
Mich selbst nicht ausgeschlossen. Ich habe mich sogar noch höflich bedankt.
Sowas zum Thema Jenseitskontakte. Wir und auch ich selber, sind doch echt feige, da mal ein Statement
abzugeben. Wir nehmen doch alles hin.
Der feige Omar428

Das wundert mich immer
warum die Anrufer so liebt und nett sind und nicht mal Tacheles reden. Da können die noch so Quatsch erzählen, die Leute getrauen sich kaum oder ganz nett zu kontern. Und warum BEDANKT man sich dann noch, obwohl man weiss, es ist nur Schitt erzählt worden?
Das versteh ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 21:04

Ja leider...
weil ich meine andere Oma nicht kenne. Wie ich hörte, lebt sie noch in Nordafrika. Aber ich kenn sie nicht.
Reicht das aus für dich???
Gruß Omar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 14:25

Ahnenverlust gibt es tatsächlich. Wenn Omar nur eine Oma hat ist er entweder von altem Adel
oder aus einem von der Welt abgeschnittenem Dorf. So erklärt es jedenfalls die Genealogie.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ahnenverlust

Wikipedia ist manchmal tatsächlich brauchbar. Da bleibt keine Frage offen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 14:27
In Antwort auf camilo_11893241

Ja leider...
weil ich meine andere Oma nicht kenne. Wie ich hörte, lebt sie noch in Nordafrika. Aber ich kenn sie nicht.
Reicht das aus für dich???
Gruß Omar

Also doch zwei Omas und kein Ahnenverlust
Die Welt ist profan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 19:19
In Antwort auf jarla_11867358

Hirsch
Mythen und Märchen??!!
Wenn du an Mythen und Märchen glaubst frag ich mich wahrhaftig was du dann im Esoterik Forum suchts?

Halt uns auf dem Laufenden.......

Hi
ich hatte auch schon Jenseitskontakte, zwar bei Personen die ich kenne, aber, was ich gehört/gesehen habe, konnte ich nicht wissen, weil es doch sehr persönlich war...
will damit sagen, nicht jeder ist ein Scharlatan...
bei dieser Goddeck oder wie auch immer die heißt, hatte ich schon immer ein neg. Gefühl,
allerdings eine Freundin hatte sie mal angerufen, Gratisgespräch, und sie hat alles ziemlich gut erkannt ohne das meine Freundin groß was gesagt hätte...

Grüßle, Ravenlord

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 16:54
In Antwort auf jodie_12269061

Hi
ich hatte auch schon Jenseitskontakte, zwar bei Personen die ich kenne, aber, was ich gehört/gesehen habe, konnte ich nicht wissen, weil es doch sehr persönlich war...
will damit sagen, nicht jeder ist ein Scharlatan...
bei dieser Goddeck oder wie auch immer die heißt, hatte ich schon immer ein neg. Gefühl,
allerdings eine Freundin hatte sie mal angerufen, Gratisgespräch, und sie hat alles ziemlich gut erkannt ohne das meine Freundin groß was gesagt hätte...

Grüßle, Ravenlord

Super
ich weiß jetzt auch, wer diese Beraterin ist. Andrea Godeck-Lange. Kann sein, das sie mehr Hellsehen kann, als Jenseitskontakte. Das ist doch auch möglich,oder?
Weil aber schon so viele Hellsehen sind???, ist das dann langweiliger und mit angebotenen Jenseitskontakten steht man dann in einem "stärkeren Licht".
Ich meine, das diese Berater das dann aus Marketinggründen machen und "nebenbei" auch Hellsehen.
Lustig ist das schon. "Marketing aus dem Jenseits"!
Man kann es nicht nachprüfen, ist aber interessant und sorgt für Gänsehaut.

liebe Grüße Omar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest