Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jetzt brauche ich mal hilfe von alles schützenfrauen hier..bitte lesen

Jetzt brauche ich mal hilfe von alles schützenfrauen hier..bitte lesen

25. November 2011 um 22:57 Letzte Antwort: 27. November 2011 um 14:15

hallo

ich bin ja auch schon eine weile hier dabei im forum und hab schon viele frauen geholfen im bezug des zwillingmanns....und jetzt brauche ich auch mal hilfe und beistand von euch schützefrauen

dankeschön fürs lesen

ich zwilling habe eine schützefrau kennen gelernte ,ende september,,,,

mit viel humor und auch kurzen gesprächen sind wie uns näher gekommen und haben viel übers handy geschrieben und haben uns dann eine woche später verabredet.... zum essen...

es wurde ein schöner abend und wir hatten dann bei ihr sex...wie haben uns dann eine woche später dann wieder getroffen....im einen lokal und da hat sie mich dann gefragt ob es nur ein ons wäre oder doch etwas mehr..ich sagte ihr das es für mich mehr wäre als ein ons und ich sie regelmäßig gerne treffen würde...was auch dann so gekommen ist...

ich habe dann auch mal öfters bei ihr übernachtet und wenn ich aufgewacht bin hat sie das frühstück gemacht und was ganz besonders mir aufgefallen ist ...das sie sich gemerkt hat was ich gerne esser oder trinke, und wenn ich dann bei ihr war hatte sie das immer zuhause für mich

wir hatten wunderschönen sex zusammen, was sie mir auch mittteilte....also es lief alles gut....

irgendwann habe ich ihr dann erzählt, als ich bei ihr war das ich mich in sie verliebt hätte......da hat sie dann gesagt , da kannst du mal sehen wie schnell so was geht...

ich fragte sie dann ob es bei ihr auch so wäre und sie sagte das es ähnlich wäre aber nicht ganz so....und das sie immer zeit brauche sich für eine beziehung zu öffen und ich sie nicht drängen solle, denn das könne sie überhaupt nicht haben usw..

ich habe das dann auch sein gelassen und versuche das zu unterdrücken, darauf noch einmal einzugehen....

sie hat bei mir sämtliche freiheiten und ich unterstüzte sie auch in alles was sie macht und auch machen will, selbst wenn es für mich nachteile hat ..

da ich sie nicht dadurch so oft sehen kann, weil SIEhat damit schon schlechte erfahrungen gehab ..kontrolliert zu werden , freiheitsentzug usw...in ihrer letzten beziehung

ich bin da das genaue gegenteil und ich glaube das merkt sie auch,,,,sie ist zur zeit in einer anderen stadt und ich schreibe ihr oder sie mir einmal eine sms und wir telefonieren jeden zweiten tag..usw.

natürlich sag ich ihr das ich sie lieb habe und sie vermisse usw,,und sie sagt mir dann das gleiche....auch am telefon..

aber geht der weg in die richtige richtung für mich oder für uns ??

könnt ihr schützenfrauen mir jetzt helfen was ich weiterhin machen soll oder nicht machen soll...

was kann ich noch tun..

wennn die mir eine sms schreibt dann lässt sie das wort mein weg.....zb hy süßer aber nie mein süßer , oder schreibt nur meinen namen

ich habe immer meine süße mein schatz geschrieben,aber ich lasse das jetzt auch weg...um sie nicht zu sehr zu beengen...

ich würde gerne mit ihr zusammen sein, aber wenn ich wie gesagt frage oder damals gefragt habe: ob wir jetzt fest zusammen sind , hat sie ja gesagt..bitte lasse das...ich brauche dazu zeit usw,,bedränge mich nicht usw.

kann jemand daruf mal eingehen und mich unterstützen von euch..damit ich sie bekommen oder es einfacher ist für mich oder für uns


das wär echt lieb

dankeschön
bayern

Mehr lesen

26. November 2011 um 19:05

Schade
schade das bis jetzt noch keine schützin drauf eingegangen ist

Gefällt mir
27. November 2011 um 0:04

Hallo
bin auch eine Schützefrau . Was möchtes du genau über uns wissen ?

Gefällt mir
27. November 2011 um 11:49

,..ich geh von mir aus,....
du müsstest ihr vielleicht wirklich unbedingt!!! Luft lassen!,.......

ich kenn das alles,....hinterherrennen und versuchen etwas zu "biegen",.....das geht nicht,..bei mir zumindest nicht.

erfahrungsgemäß, find ich zwillingmänner ziemlich oberflächlig und nicht "fassbar".
diese lockere art sich der umwelt mitzuteilen, dieses ewige "gut gelaunt sein",..

natürlich leidest du,...weil du eben nicht "sofort" erkennen!!
kannst, ob sie dasselbe fühlt wie du.

ich kann sowas feststellen, wenn ich eine gewisse zeit ganz für mich alleine bin.
je mehr sich jemand mir entzieht umso mehr geh ich darauf ein.
weil es für mich bedeutet dass ich die "richtung" selbst entscheiden kann. es kam schon vor, dass ich "verschlafen" habe,...weil ich viel zu lange überlegt habe, ob oder nicht!

DARAN erkennt man aber, ob das gegenstück bereit ist zu warten,...denn was ich unbedingt brauche, ich spreche nur von mir!,....ist ein geduldsamer mann.
wenn ich aber merke, dass er sie nicht aufbringt, weiß ich dass es sinnlos ist, darauf hinzuarbeiten, dass eventuell eine beziehung entsteht, bzw erstmal freundschaft, die sich mit der zeit vertieft.

die vertrauensbasis entsteht bei mir zuerst auf "grund und boden" das heißt, bodenständig das heißt wiederum,......wie kommt er "alleine" klar,...in der zeit stelle ich mir meine eigenen fragen,....die ich mir selbst mit dem "beobachten" beantworte!


soviel zu mir,..wie ich als schützefrau ac krebs denke,......


lg

Gefällt mir
27. November 2011 um 12:29
In Antwort auf ndidi_12533955

,..ich geh von mir aus,....
du müsstest ihr vielleicht wirklich unbedingt!!! Luft lassen!,.......

ich kenn das alles,....hinterherrennen und versuchen etwas zu "biegen",.....das geht nicht,..bei mir zumindest nicht.

erfahrungsgemäß, find ich zwillingmänner ziemlich oberflächlig und nicht "fassbar".
diese lockere art sich der umwelt mitzuteilen, dieses ewige "gut gelaunt sein",..

natürlich leidest du,...weil du eben nicht "sofort" erkennen!!
kannst, ob sie dasselbe fühlt wie du.

ich kann sowas feststellen, wenn ich eine gewisse zeit ganz für mich alleine bin.
je mehr sich jemand mir entzieht umso mehr geh ich darauf ein.
weil es für mich bedeutet dass ich die "richtung" selbst entscheiden kann. es kam schon vor, dass ich "verschlafen" habe,...weil ich viel zu lange überlegt habe, ob oder nicht!

DARAN erkennt man aber, ob das gegenstück bereit ist zu warten,...denn was ich unbedingt brauche, ich spreche nur von mir!,....ist ein geduldsamer mann.
wenn ich aber merke, dass er sie nicht aufbringt, weiß ich dass es sinnlos ist, darauf hinzuarbeiten, dass eventuell eine beziehung entsteht, bzw erstmal freundschaft, die sich mit der zeit vertieft.

die vertrauensbasis entsteht bei mir zuerst auf "grund und boden" das heißt, bodenständig das heißt wiederum,......wie kommt er "alleine" klar,...in der zeit stelle ich mir meine eigenen fragen,....die ich mir selbst mit dem "beobachten" beantworte!


soviel zu mir,..wie ich als schützefrau ac krebs denke,......


lg

Ja
kann mich dem nur anschliessen .

Gefällt mir
27. November 2011 um 12:50

Dankeschön für die antworten und auch den zuspruch zu meinen problem
so jetzt zur aktuellen ergänzung.. ,

sie ist zur zeit nicht bei mir oder besser gesagt wir haben uns seit knapp einer woche nicht gesehen, weil sie in einer anderen stadt zur zeit arbeitet für gute 4 wochen ( weihnachtsmarkt) und dort gut jeden tag knapp 12 stunden arbeitet, und sehen und wahrscheinlich auch erst in 7 tagen wieder, wenn sie mal zwischenzeitlich nach den rechten in ihrer wohnung sehen muss...

daher schreiben wir uns einmal am tag eine sms und telefonieren wir jeden dritten tag vor ihren arbeitsbeginn miteinander....

wie heute früh aktuell auch: zumm telefonat--.

dann reden wir...

wie es ihr geht,
und alles gut läuft und auch themenn die sich aus zufall so ergeben um uns besser kennen zu lernen, so haben wir auch festgestellt das wir beide abenteuerlustig sind ,, spontan , gerne reisen, nicht gerne zu sehr planen und auch die ehrlichkeit groß schreiben....und recht viele gemeinsamkeiten haben, wie freiheit, kein ein-engen in eienr beziehung usw was ich eigentlich nicht geglaubt hätte weil wir über viele solcher dinge nicht geredet haben und es daher nicht wusten....

einfach toll,,das wir eien ähnliche einstellungen haben zu den dingen, auch im bezug unternehmungen

und noch vieles mehr....kein wort wie es um uns steht aktuell und was aus uns wird und ob sie sich mal gedanken darauf gemacht hat.....

also ich halte mich daran um es neutral zu gestalten und sie nicht zu bedrängen

sicherlich sage ich ihr das ich sie vermisse am abschluß unseren gesprächs und ich sie ganz doll lieb habe, was sie dann auch von sich wiedergibt usw..

ich glaube das sie auch jetzt viel zeit immer wieder hat mal drüber nachzudenken..was wohl werden könnte und wie wir uns besser kennen lernen....denk ich zumindest ??

mein frage wäre auch..soll ich was ändern an meine gesprächen mit ihr , ich nenne sie oft schatz in den telefonaten,,das rutscht mir immer so rauß, ist das gut oder schon wieder einfangend ??

vielleicht auch nicht mehr über zu viel uns reden usw...

was meint ihr schützenfrauen...?

was wäre besser in meiner situation um euch zu gewinnen und euer herz mehr zu öffnen...oder ähnliches

einen schöne sonntag euch noch und ich warte gespannt auf eure antworten

Gefällt mir
27. November 2011 um 14:15
In Antwort auf karel_12703843

Dankeschön für die antworten und auch den zuspruch zu meinen problem
so jetzt zur aktuellen ergänzung.. ,

sie ist zur zeit nicht bei mir oder besser gesagt wir haben uns seit knapp einer woche nicht gesehen, weil sie in einer anderen stadt zur zeit arbeitet für gute 4 wochen ( weihnachtsmarkt) und dort gut jeden tag knapp 12 stunden arbeitet, und sehen und wahrscheinlich auch erst in 7 tagen wieder, wenn sie mal zwischenzeitlich nach den rechten in ihrer wohnung sehen muss...

daher schreiben wir uns einmal am tag eine sms und telefonieren wir jeden dritten tag vor ihren arbeitsbeginn miteinander....

wie heute früh aktuell auch: zumm telefonat--.

dann reden wir...

wie es ihr geht,
und alles gut läuft und auch themenn die sich aus zufall so ergeben um uns besser kennen zu lernen, so haben wir auch festgestellt das wir beide abenteuerlustig sind ,, spontan , gerne reisen, nicht gerne zu sehr planen und auch die ehrlichkeit groß schreiben....und recht viele gemeinsamkeiten haben, wie freiheit, kein ein-engen in eienr beziehung usw was ich eigentlich nicht geglaubt hätte weil wir über viele solcher dinge nicht geredet haben und es daher nicht wusten....

einfach toll,,das wir eien ähnliche einstellungen haben zu den dingen, auch im bezug unternehmungen

und noch vieles mehr....kein wort wie es um uns steht aktuell und was aus uns wird und ob sie sich mal gedanken darauf gemacht hat.....

also ich halte mich daran um es neutral zu gestalten und sie nicht zu bedrängen

sicherlich sage ich ihr das ich sie vermisse am abschluß unseren gesprächs und ich sie ganz doll lieb habe, was sie dann auch von sich wiedergibt usw..

ich glaube das sie auch jetzt viel zeit immer wieder hat mal drüber nachzudenken..was wohl werden könnte und wie wir uns besser kennen lernen....denk ich zumindest ??

mein frage wäre auch..soll ich was ändern an meine gesprächen mit ihr , ich nenne sie oft schatz in den telefonaten,,das rutscht mir immer so rauß, ist das gut oder schon wieder einfangend ??

vielleicht auch nicht mehr über zu viel uns reden usw...

was meint ihr schützenfrauen...?

was wäre besser in meiner situation um euch zu gewinnen und euer herz mehr zu öffnen...oder ähnliches

einen schöne sonntag euch noch und ich warte gespannt auf eure antworten

Hey ,
hört sich doch gut an . Glaube mir sie sagt zwar das Sie nicht nicht über das mit euch nachdenkt , jedoch genau das tut Sie ,wird es jedoch nie zugegen . Lass es doch erstmal laufen ohne immer nachzufragen Stell Ihr Fragen wie Sie sich in Leben vorstellt welche Ziele sie hat . Ich persönlich mag es wenn ich um einen Mann kämpfen muss und dieser mir das Gefühl gibt nicht zu leicht zu bekommen ist . Nicht auf jeder meiner SMS sofort antworten . Freue mich sehr wenn etwas schönes kommt jedoch werde das gerade am Anfang mir nicht anmerken lassen. Was ich besonder an einen Mann schätze , ist wenn ich merke das er sich Sachen gemerkt hat die ich erzählt habe . Zeig Ihr auch das du nicht wartend neben dem Telefon sitzt antworte nicht sofort auf eine SMS zeig Ihr das du trotz dem noch was anderes unternimmst . Schützefrauen mögen keine Männer die sie nur als Lebensmittelpunkt sehen . Ich glaube das es mit euch was wird hört sich sehr gut an

Gefällt mir