Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jfm bringt mich um den verstand...

Jfm bringt mich um den verstand...

3. Juni 2013 um 11:29 Letzte Antwort: 1. Juli 2013 um 21:12

..und ich weiß nicht mehr weiter !
Vor einiger Zeit habe ich hier bereits gepostet, dass er mir via Mail eine Liebeserklärung machte.Darauf herrschte seinerseits das Schweigen im Walde..., ich schrieb ihn ein paar Mal an, es kam jedoch nix zurück. Dann hab ich es aufgegeben, weil es mir einfach zu blöd war ihm dermaßen nachzurennen. Auf einmal nach 2 Tagen schrieb er mich an, ich solle nicht denken, dass ich ihn kalt lasse, er würde meine Texte mehrfach lesen. Er sei wahrscheinlich einer der kompliziertesten Menschen die es gibt...., er wüßte oft einfach nicht was er mir sagen soll und wenn er es wüßte, würde er es nicht sagen. Darauf lud er mich dann in gleicher Nachricht noch zum Essen ein, Termin schlug er vor. Ich sagte am nächsten Tag zu! 3 Tage vor Termin sagt er das Essen ab, aus Gründen die ich verstehe ( wenn sie denn dann gestimmt haben), wollte sich melden wegen eines neuen Termins!!!Das ist jetzt 4 Wochen her....., seitdem kommt von ihm wieder mal nix!Das läuft schon so lange so mit uns, es lief auch schon mal etwas mehr. Jedoch muss ich dazu sagen, hängt er in einer sehr verzwickten Familiensituation aus der er nicht so einfach heraus kommt. Natürlich ist das keine Entschuldigung für so ein Verhalten! Er weiß das ich ihn Liebe..., ich weiß das er ähnlich für mich empfindet..., warum eiert er so rum?!? Ich würde ihn nichtmal auf eine Beziehung festnageln, ich will einfach nur Zeit mit ihm verbringen und ihn ein Stück weit in meinem Leben haben.
1000 mal sagte ich ihm, er soll mir sagen wenn ich ihn in Ruhe lassen soll! Seine Antwort hierauf war immer, dass will er nicht, es wäre schön zu wissen wie es mir geht und was ich so mache.
Warum um Himmels Willen zieht er dann ständig den Schwanz ein wenns um ein Treffen geht?
Warum zieht er sich immer wieder zurück?
Ich akzeptiere ein Nein..., ein lass mich in Ruhe...,ein mach Dir keine Hoffnungen...!
Aber sein ständiges Schweigen ist reinster Psychoterror


Danke Euch fürs Lesen und Eure Antworten

Mehr lesen

17. Juni 2013 um 20:14


ich versteh den genauso wenig wie du...
habe momentan auch kontakt zu einem jfm, der verhält sich allerdings ganz anders.

Gefällt mir
18. Juni 2013 um 13:43

Lieber bleiben lassen
Lass es lieber sein, entferne dich von ihm und lass ihn nicht mehr an dich ran. Es wird natürlich erst schlimm sein, aber iwann geht es vorbei und du lernst jemanden kennen, der besser zu dir ist. Ich gebs auf mit den jungfraumännern, denen ist nicht mehr zu helfen.

Gefällt mir
1. Juli 2013 um 21:12
In Antwort auf umut_12470305

Lieber bleiben lassen
Lass es lieber sein, entferne dich von ihm und lass ihn nicht mehr an dich ran. Es wird natürlich erst schlimm sein, aber iwann geht es vorbei und du lernst jemanden kennen, der besser zu dir ist. Ich gebs auf mit den jungfraumännern, denen ist nicht mehr zu helfen.


So siehts aus,mach du es lieber kaputt
bevor es dich eines Tages kaputt macht

Die brauchen ne halbe Ewigkeit um sich festzulegen
und wechseln dann ab und an,je nach Situation,ganz gern ihre Meinung und Haltung wieder
oder wenn man gegen ihre Vorstellung handelt,passiert das ebenso ganz gern
Ich sage nicht,dass sie Einen tatsächlich fallen lassen / das eher nicht
jedoch ist es nicht schön heute und morgen voll die Romanze zu haben und übermorgen aus unerfindlichen Gründen,einen Kühlschrank
- denn viel Erklärung bekommt man auch nicht
denn über Gefühle reden,fällt denen,alles Andere als leicht
und wenn haben sie etwa so viel Taktgefühl wie ein Elefant


Nicht verübeln,ich mag Jungfrauleute allgemein wirklich
nur eben mittlerweile wohl eher nur freundschaftlich
und auch da eher mit hin u wieder Abstand
Habe ja durchaus auch ne JF_Freundin,so ist es nicht


Gefällt mir