Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jfm! irgendwann reichts doch auch...., oder!?!?

Jfm! irgendwann reichts doch auch...., oder!?!?

15. April 2012 um 15:33 Letzte Antwort: 16. April 2012 um 21:37

Anhand meiner vorherigen 2 Threads dürfte Euch meine Geschichte bekannt sein!
An der Situation hat sich nichts geändert, sein Verhalten mir gegenüber ist unmöglich. Donnerstag hatten wir im Grunde gleiche Situation wie Anfang der Woche! Wir überlegten uns Freitag Abend zu treffen, er meinte er kann noch nicht genau sagen, ob es klappt, ich hab darauf hin gesagt er soll mir bis Freitag Nachmittag bescheid geben!
Heute ist Sonntag und er hat sich bis dato nicht gemeldet, nichtmal gesagt, dass er keine Zeit hat!
Das geht ja mal gar nicht, oder?
Ich habe mich nun das erste Mal seitdem wir Kontakt haben auch nicht gemeldet, nicht nachgefragt etc.., einfach keine Reaktion auf sein Verhalten!
In meinen Augen ist das völliges Desinteresse seinerseits, aber ich hatte die letzten Monate einen recht ehrlichen JFM erlebt, der mir gesagt hat wenn ihm was nicht passt! Was meint ihr dazu? Ich bin mir sicher, er weiß wie unmöglich er sich benommen hat! Meldet er dich deshalb nicht??? Was würdet ihr tun???? Ihm schreiben??
Trotz Gefühle meinerseits bin ich langsam echt böse auf ihn....!

Mehr lesen

15. April 2012 um 16:30

Nein!
Ja nicht mehr da melden!

Mal ehrlich. Der Mann da sollte doch erst mal nach allem, was war Dir wenigstens freundschaftliche Gefühle gegenüber hegen und ist jetzt noch nicht mal in der Lage, verbindlich eine Verabredung ein zu halten, geschweige sich an sonstige Absprachen zu halten? Ich vermisse da sehr den Respekt Dir gegenüber.
Das ist nicht gut und wird auch so aus dieser Ausgangsposition erst mal nichts mehr werden!

Die 2. Möglichkeit, die ich hier sehe ist, dass er Dir damit subtil zu verstehen möchte, dass das nichts mehr wird zwischen Euch, weil er zu feige ist für eine Aussprache?

Versuch doch einfach mal, die Sache von Außen zu betrachten, wenns auch schwer fällt. Was genau würdest Du denn Deiner Freundin raten, wäre sie in Deiner Lage?

Eben! Abhaken! Geh mit Stolz da raus!
Und falls er dann doch mal irgendwann anfangen sollte, Dich ernsthaft zu vermissen, dann kannste ja immer noch überlegen, wie das Ding da weitergehen soll.

Gefällt mir
15. April 2012 um 17:07
In Antwort auf janet_12704215

Nein!
Ja nicht mehr da melden!

Mal ehrlich. Der Mann da sollte doch erst mal nach allem, was war Dir wenigstens freundschaftliche Gefühle gegenüber hegen und ist jetzt noch nicht mal in der Lage, verbindlich eine Verabredung ein zu halten, geschweige sich an sonstige Absprachen zu halten? Ich vermisse da sehr den Respekt Dir gegenüber.
Das ist nicht gut und wird auch so aus dieser Ausgangsposition erst mal nichts mehr werden!

Die 2. Möglichkeit, die ich hier sehe ist, dass er Dir damit subtil zu verstehen möchte, dass das nichts mehr wird zwischen Euch, weil er zu feige ist für eine Aussprache?

Versuch doch einfach mal, die Sache von Außen zu betrachten, wenns auch schwer fällt. Was genau würdest Du denn Deiner Freundin raten, wäre sie in Deiner Lage?

Eben! Abhaken! Geh mit Stolz da raus!
Und falls er dann doch mal irgendwann anfangen sollte, Dich ernsthaft zu vermissen, dann kannste ja immer noch überlegen, wie das Ding da weitergehen soll.

Danke
Ja werd versuchen durchzuhalten....., obwohl mir schwer danach ist dem jungen Mann mal ordentlich in den Hintern und ihn zu fragen, was er sich eigentlich einbildet!

Hast Du Erfahrung mit JFM?
Erst erzählt er mir was von er sei bereit herauszufinden was das mit uns ist und jetzt das? Was soll das? Zumal wir uns seitdem er das sagte auch nicht mehr gesehen haben...!
Sind JFM so feige und charakterlos, ich erwarte von einem 30-jährigen Mann der immerhin mit mir geschlafen hat etwas mehr Charakterstärke!
Im Nachhinein stell ich mir die Frage, ob die ganze Story mit seiner Exfrau überhaupt stimmt?!? Vielleicht suchte er ja nur ein bissl Spass ???
Kann es bei JFM sein, dass eine zu aktive zwar liebe aber selbstbewusste Frau sie verschreckt?
Du siehst ich suche nach Gründen für dieses armselige Verhalten.........

Gefällt mir
15. April 2012 um 17:58
In Antwort auf an0N_1203893599z

Danke
Ja werd versuchen durchzuhalten....., obwohl mir schwer danach ist dem jungen Mann mal ordentlich in den Hintern und ihn zu fragen, was er sich eigentlich einbildet!

Hast Du Erfahrung mit JFM?
Erst erzählt er mir was von er sei bereit herauszufinden was das mit uns ist und jetzt das? Was soll das? Zumal wir uns seitdem er das sagte auch nicht mehr gesehen haben...!
Sind JFM so feige und charakterlos, ich erwarte von einem 30-jährigen Mann der immerhin mit mir geschlafen hat etwas mehr Charakterstärke!
Im Nachhinein stell ich mir die Frage, ob die ganze Story mit seiner Exfrau überhaupt stimmt?!? Vielleicht suchte er ja nur ein bissl Spass ???
Kann es bei JFM sein, dass eine zu aktive zwar liebe aber selbstbewusste Frau sie verschreckt?
Du siehst ich suche nach Gründen für dieses armselige Verhalten.........

Wäre
auch Dein gutes Recht, aber dann erkennt er direkt, dass er Dich in der Hand hat und diese Genugtuung würde ich ihm nicht geben wollen.
Und eigentlich hast Du ja auch schon Deine Antwort von ihm bekommen, leider
Wenn man schon anfangen muss, zu überlegen, ob etwas was wird, dann bestehen meist schon Zweifel und oft ist es auch schon so eine Art von Verabschiedung.....

Ich habe sehr viel Erfahrung mit Männern, zudem eine gute Menschenkenntnis, sehr viele "platonische" Freunde, bin selber immer schon ( ungewollt ) das OdB verliebter Gockeln gewesen, renne mit offenen Augen durchs Leben und und bin zudem noch mit einer JF zusammen. Aber in dieser Hinsicht spielt das SZ noch nicht mal solch eine große Rolle, das SZ verbinde ich eher mit gewissen charakterlichen Grundzügen und diese auch nur am Rande, weil ja Erziehung, Intelligenz und Umfeld auch noch da mit einwirken.

Das, was Deiner da abzieht ist eher das, was ich immer wieder in meinem Umfeld beobachtet habe, bzw. was ich von meinen Kumpels so aus Erzählungen heraus höre, wenn eine Frau zu früh mit einem Mann im Bett war.
Ich möchte das nicht verurteilen, das steht mir nicht zu, auch wenn Einige hier es immer wieder gerne so definieren oder aufs Tablett bringen, das ist Nonsens.

Aber Fakt ist, man kann keinen Mann mit dem Sex langfristig an sich binden. Das sollte und muss erst mal über eine andere Ebene passieren.
Ein peinlicher und fehlerhafter Ausreisser aus der Emanzipation ist diese moderne Annahme da, mehr nicht, teilweise von Frauen skandiert die sich das in der heutigen Zeit nun trauen dürfen und wenigstens somit auch mal zum Zuge kommen dürfen.
Aber nur halt keine Basis bzw. Grundlage für eine Beziehung. Zumindest ich kenne keine einzige Frau oder Mann, die über anfänglichen Sex zu einer Beziehung kamen. Es sei denn, die kannten sich bereits und der Mann war vorher schon längstens verliebt in die Dame.

Übrigens, dass eine Frau einen Mann verschreckt, hab ich noch nie gehört. Sowas entspringt auch leider nur den Fantasien der Frauen. Männer sind zwar oft feige und scheuen die Auseinandersetzung mit einer Frau, aber umso mehr sollte man dann "Ihre subtilen Zeichen" deuten.

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen. Sobald es in einer zwischenmenschlichen Beziehung anfängt zu eiern, dann ist was faul, dann ist sich einer nicht ( mehr ?)sicher.
Und glaubs mir! Ein Mann, der Dich will, der setzt Himmel und Erde in Bewegung, um Deine Gunst zu erlangen.
Sei Dir dessen bitte immer bewußt! Und genau von DEM laß Dich bitte finden und von daher brauchste jetzt den Abschied von dem Falschen, nämlich von dem hier!

Viel Glück!

Gefällt mir
15. April 2012 um 19:32
In Antwort auf an0N_1203893599z

Danke
Ja werd versuchen durchzuhalten....., obwohl mir schwer danach ist dem jungen Mann mal ordentlich in den Hintern und ihn zu fragen, was er sich eigentlich einbildet!

Hast Du Erfahrung mit JFM?
Erst erzählt er mir was von er sei bereit herauszufinden was das mit uns ist und jetzt das? Was soll das? Zumal wir uns seitdem er das sagte auch nicht mehr gesehen haben...!
Sind JFM so feige und charakterlos, ich erwarte von einem 30-jährigen Mann der immerhin mit mir geschlafen hat etwas mehr Charakterstärke!
Im Nachhinein stell ich mir die Frage, ob die ganze Story mit seiner Exfrau überhaupt stimmt?!? Vielleicht suchte er ja nur ein bissl Spass ???
Kann es bei JFM sein, dass eine zu aktive zwar liebe aber selbstbewusste Frau sie verschreckt?
Du siehst ich suche nach Gründen für dieses armselige Verhalten.........

Falsch
Ich würde Dich mal fragen auf welchem Fuss du ausgerutsch bist, das Du meinst dort irgendwie auch nur im entferntesten Ansprüche zu stellen?

Ihr wart beide nicht verabredet, und nur weil Du meinst ihn dort festnageln zu können, er solle Dir doch bitte bis Freitag Abend bescheid geben, heisst das für mich nicht zwangsweise das ich mich auch daran halten muss.

Von meiner Seite aus, kann ich dort keinerlei Einwilligung von seiner Seite aus erkennen.

Wo komme ich denn da hin, wenn ich zum Spielball einer frustrierten Frau werde, die nicht in der Lage ist sich mit sich selbst zu beschäftigen, geschweige denn fähig, ein Leben ohne mich zu führen?

Falsch das was Du erwartest, ist ein Vertrag, der ihn an dich bindet. Hervorgerufen aus mangelndem Selbstwert, Verlustangst und mangelnden Alternativen.
Das ihr zwei Sex hattet, sagt ABSOLUTÜBERHAUPTREINGARNICHTS AUS.

Es sei denn Du bist der Meinung deine Pussy wäre der heilige Grahl und alle Männer hätten sich dementsprechend vor dir zu verbeugen!

Und selbst wenn er nur Spaß wollte, Who cares?

Eine selbstbewusste und aktive Frau, die ihr Leben alleine für sich Leben kann verschreckt mich nicht. Allerdings ein Klammeraffe, der ständig Zeichen der Zusicherung für sich braucht, allemale.

Ne Du suchst auch keine Gründe für sein armseeliges Verhalten, Du suchst Gründe für DEIN armseeliges Verhalten, weil du
a) nicht von ihm los kommst
b) nicht von ihm los kommen willst
c) gar nicht den Stand dazu hast, auch nur eine einzige Forderung an ihn zu stellen.

Gefällt mir
15. April 2012 um 19:45

.......
Ja ich weiß das selbst, ich weiß auch das ihr Recht habt! Aber wenn das Herz was anderes sagt als der Kopf ist das schon blöd!
Habe soeben in meinen Mails gesehen, dass er sich am Nachmittag gemeldet hat. Er hat gefragt wie es mir geht und wie mein WE war!
Unten drunter stand " einen ganz ganz lieben Gruß".....( Ähm ja....)! Meine Antwort bestand aus einem kurzen Satz, völlig belanglos, nur das es mir gut geht und We schön war! Hab ihn auch nix gefragt! Darauf kam eben zurück für heute wünscht er mir und meiner Tochter einen schönen Abend und eine Gute Nacht!!!

Mich verwirrt das alles..., wieso lässt er mich dann nicht in Ruhe??
Ich bin jemand der das Herz echt auf der Zunge trägt und der " immer" seinen Gefühlen freien Lauf lässt! Daher fällt es mir furchtbar schwer nix zu sagen und ihm in den Hintern zu treten! Ich will einfach nur ne klare Ansage von ihm...! Wir kennen uns bald 15 Jahre..., schreiben seit Jan. fast tgl., da ist das wohl nicht zuviel erwartet! Wenn er mich nicht will, keinen Kontakt will dann soll er es sagen.....! Dann ist es halt so...! Aber diese Ungewissheit und diese Spielchen sind zum k......!!!

Gefällt mir
15. April 2012 um 22:25
In Antwort auf an0N_1203893599z

.......
Ja ich weiß das selbst, ich weiß auch das ihr Recht habt! Aber wenn das Herz was anderes sagt als der Kopf ist das schon blöd!
Habe soeben in meinen Mails gesehen, dass er sich am Nachmittag gemeldet hat. Er hat gefragt wie es mir geht und wie mein WE war!
Unten drunter stand " einen ganz ganz lieben Gruß".....( Ähm ja....)! Meine Antwort bestand aus einem kurzen Satz, völlig belanglos, nur das es mir gut geht und We schön war! Hab ihn auch nix gefragt! Darauf kam eben zurück für heute wünscht er mir und meiner Tochter einen schönen Abend und eine Gute Nacht!!!

Mich verwirrt das alles..., wieso lässt er mich dann nicht in Ruhe??
Ich bin jemand der das Herz echt auf der Zunge trägt und der " immer" seinen Gefühlen freien Lauf lässt! Daher fällt es mir furchtbar schwer nix zu sagen und ihm in den Hintern zu treten! Ich will einfach nur ne klare Ansage von ihm...! Wir kennen uns bald 15 Jahre..., schreiben seit Jan. fast tgl., da ist das wohl nicht zuviel erwartet! Wenn er mich nicht will, keinen Kontakt will dann soll er es sagen.....! Dann ist es halt so...! Aber diese Ungewissheit und diese Spielchen sind zum k......!!!

Merkst
dus eigentlich noch, das DU es bist die ihn los werden will? Nicht er dich?

Das Du einher STÄNDIG Forderungen nach Sicherheit und Aufmerksamkeit stellst?

Er schreibt eine Email, wünscht gute Nacht und was hat die frustrierte Frau nichts besseres zu tun?

Warum macht er nicht endlich Schluss?


Warum schaffst Du es nicht einfach das anzunehmen was der Mann bereit ist dir anzubieten?

Warum schaffst Du es nicht einfach im Hier und Jetzt zu leben?

Warum meinst Du nach wie vor mit deinen Gedanken, deinen Emotionen in der Vergangenheit zu verweilen?

Warum meinst DU DU GANZ ALLEINE, er würde mit dir Spielchen spielen, und spielst dabei selber welche, aus
a) Verlustangst
b) Hirnwichsen
c) geringer Selbstsicherheit
d) mangelnden Alternativen
e) einem schlechten Gefühl, welches DU DIR selber gibst

meine Antwort bestand aus einem kurzen Satz, völlig belanglos!!!!

Einen unglücklichen Menschen kann ich auch bei bestem Wetter, an den See setzen und er wird immer wieder was zum maulen finden.


Dein Denken das muss sich ändern, oder du wirst genau das erreichen, was Du Dir wünscht, das er endlich mit Dir Schluss macht.
Vielleicht bist Du ja dann endlich für Dich glücklich und hast endlich dann die Bestätigung auf die Du doch so die ganze Zeit gehofft hattest.

Gefällt mir
16. April 2012 um 13:55

Also,
meine Erfahrung mit JFM sind jene, dass sie sich sehr um einen bemühen, wenn es ihnen wichtig ist (da spreche ich lediglich den Charakter an).

Es kann unter Umständen vorkommen, dass sie ihre Wünsche durch die Blume ausdrücken, doch auch dann kann man erkennen, wie wichtig ihnen die Sache ist.

Du schreibst:
"Sind JFM so feige und charakterlos, ich erwarte von einem 30-jährigen Mann der immerhin mit mir geschlafen hat etwas mehr Charakterstärke!"

Wie meinst du das? Wie heißt es so schön: "Gelegenheit macht Diebe." Dass er mit dir geschlafen hat, ist eine Sache, hat für ihn vielleicht halt grad gepasst.

JFM - so meine Erfahrung - sind auch eher nicht unhöflich und bewahren die Etikette. Er ist weiterhin höflich mit dir und erkundigt sich nach deinem Wohlbefinden.

.... stimmt, er "zieht" nicht so, wie du es dir wünschst, doch denke ich (mein feeling dabei), du setzt ihn schon sehr unter Druck. Lässt es nicht fließen. Alles braucht seine Zeit und in mir erweckt es das Gefühl, dass du zu ungeduldig nach vorne preschst. Also in einem Tempo, in dem er nicht mithalten kann oder will.

Mein Rat: Wenn überhaupt, dann lass ihm Zeit!!! Lass es laufen, lebe eigenständig weiter und warte ab.

Gefällt mir
16. April 2012 um 21:37
In Antwort auf nesrin_12257426

Also,
meine Erfahrung mit JFM sind jene, dass sie sich sehr um einen bemühen, wenn es ihnen wichtig ist (da spreche ich lediglich den Charakter an).

Es kann unter Umständen vorkommen, dass sie ihre Wünsche durch die Blume ausdrücken, doch auch dann kann man erkennen, wie wichtig ihnen die Sache ist.

Du schreibst:
"Sind JFM so feige und charakterlos, ich erwarte von einem 30-jährigen Mann der immerhin mit mir geschlafen hat etwas mehr Charakterstärke!"

Wie meinst du das? Wie heißt es so schön: "Gelegenheit macht Diebe." Dass er mit dir geschlafen hat, ist eine Sache, hat für ihn vielleicht halt grad gepasst.

JFM - so meine Erfahrung - sind auch eher nicht unhöflich und bewahren die Etikette. Er ist weiterhin höflich mit dir und erkundigt sich nach deinem Wohlbefinden.

.... stimmt, er "zieht" nicht so, wie du es dir wünschst, doch denke ich (mein feeling dabei), du setzt ihn schon sehr unter Druck. Lässt es nicht fließen. Alles braucht seine Zeit und in mir erweckt es das Gefühl, dass du zu ungeduldig nach vorne preschst. Also in einem Tempo, in dem er nicht mithalten kann oder will.

Mein Rat: Wenn überhaupt, dann lass ihm Zeit!!! Lass es laufen, lebe eigenständig weiter und warte ab.

@incca
Danke für Deine Einschätzung!

Ja ich bin vielleicht etwas ungeduldig, da geb ich Dir Recht! Aber ich habe ihm in den letzten Monaten auch sehr sehr viel Geduld und Ruhe in anderen Dingen gegeben.
Er befindet sich momentan auch in einer Ausnahmesituation, dass macht mich etwas nachsichtig und in mir ist etwas das sagt, dass es richtig ist an ihm festzuhalten!
Das Blatt hat sich auch für mich etwas zum positiven gewendet, denn er hat sich heute von sich aus gemeldet, mir gesagt das er mich sehr gern hat und das ihm sein Verhalten leid tut!
Ich habe mich darüber gefreut und ihm das auch gesagt.
Er ist wie gesagt momentan in einer Ausnahmesituation was die Situation zu Hause anbelangt. Das dies alles stimmt, weiß ich zu 100% und ich möchte nicht mit ihm tauschen.

Wir hatten ein langes Gespräch heute, ich habe ihm gesagt das ich ihn gern hab und für ihn da bin. Ich habe mein eigenes Leben, welches ich lebe und als alleinerziehende Mama auch gut hinbekomme.
Der Rest wird sich zeigen...., ich biete ihm Freundschaft und Rückhalt, da er mir als Mensch wichtig ist! Ich hoffe für den Rest auch irgendwann auf ein positives Ende und werde abwarten und etwas geduldiger sein!
Das einzige was ich vom ihm erwarte ist Ehrlichkeit und ehrlich war er bis jetzt immer!

Gefällt mir