Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen: Jungfrau / JFM Körpersprache

JFM Körpersprache

20. Januar 2015 um 10:44 Letzte Antwort: 30. November 2015 um 0:52

Hallo zusammen, da ich selbst JFM bin, und mir über mein Wesen in letzter Zeit immer mehr belese, ist mir bei einigen aufgefallen, das vllt die nonverbale Kommunikation vielen bestimmt nicht auffällt.
Ich muss persönlich sagen, das ich beim analysieren mir jede unbewusste Bewegung des Körpers anschaue, wie diese Person sich mir gegenüber verhält. Diese Verhaltensmuster kann selbst der kühle JFM auch nicht verbergen, vielleicht hilft es euch beim verstehen, wie er denkt.

Als buch habe ich vom autor "joe navarro" sehr gute Erfahrung gemacht.

Lg Miles

Mehr lesen

27. Januar 2015 um 6:57

.
nein, aszendent Schütze mit Mond im Steinbock

Gefällt mir
27. Januar 2015 um 20:33

Tatsächlich
sind wir wenige, die gänzlich auf "alles" achten und wahrnehmen.
Aber wir alle, Ausnahmen sind evtl. geistig behinderte, können die nonverbale Kommunikation...und diese Sprache ist Kulturell übergreifend.

Auf dieser Seite findet sich ein Test:
http://www.rhetorik.ch/Menschenkenntnis/Menschenkenntnis.html

Wie schneidest du bei diesem Test ab, miles1990?

Gefällt mir
28. Januar 2015 um 0:33
In Antwort auf dasmeine

Tatsächlich
sind wir wenige, die gänzlich auf "alles" achten und wahrnehmen.
Aber wir alle, Ausnahmen sind evtl. geistig behinderte, können die nonverbale Kommunikation...und diese Sprache ist Kulturell übergreifend.

Auf dieser Seite findet sich ein Test:
http://www.rhetorik.ch/Menschenkenntnis/Menschenkenntnis.html

Wie schneidest du bei diesem Test ab, miles1990?

.
Vielen dank für diese Seite, ich werde mal morgen den Test am pc machen, mit Handy geht das mit den Bildern etwas schwer. Aber diese Seite ist sehr interessant. Trotzdem ist es immer wieder interessant zu beobachten, wie andere untereinander diese unbewussten Gesten der Körpersprache instinktiv wahrnehmen können und reagieren, aber bestimmt nicht Bewusst darauf achten, wie halt Joe Navarro im Buch "Menschen lesen" unter anderen geschrieben hat, "das ehrlichste Organ sind die Füße, sie zeigen zuerst den eigentlichen Willen des Limbischen Gehirns."

Gefällt mir
28. Januar 2015 um 0:35

.
Es ist von Ihm allg. die Rhetorik, die er wirklich auf den Punkt gebracht hat, und das sehr umfangreich, das ich selbst über mich erstaunt war, als ich das Buch gelesen habe, was ich mit welcher Körpergeste welche signale unbewusst deute.

Gefällt mir
28. Januar 2015 um 0:51
In Antwort auf miles1990

.
Vielen dank für diese Seite, ich werde mal morgen den Test am pc machen, mit Handy geht das mit den Bildern etwas schwer. Aber diese Seite ist sehr interessant. Trotzdem ist es immer wieder interessant zu beobachten, wie andere untereinander diese unbewussten Gesten der Körpersprache instinktiv wahrnehmen können und reagieren, aber bestimmt nicht Bewusst darauf achten, wie halt Joe Navarro im Buch "Menschen lesen" unter anderen geschrieben hat, "das ehrlichste Organ sind die Füße, sie zeigen zuerst den eigentlichen Willen des Limbischen Gehirns."

Gerne!
Diese Seite bietet reichlich zum stöbern.
Danke dir für deinen Tipp!
Unweigerlich gehörte es zu meinem Leben "Menschen zu lesen", jetzt ist es mein Job.

Gefällt mir
28. Januar 2015 um 0:52
In Antwort auf miles1990

.
Es ist von Ihm allg. die Rhetorik, die er wirklich auf den Punkt gebracht hat, und das sehr umfangreich, das ich selbst über mich erstaunt war, als ich das Buch gelesen habe, was ich mit welcher Körpergeste welche signale unbewusst deute.

Und jetzt...
..weil du es weißt, steuerst du das bewusst?

Gefällt mir
28. Januar 2015 um 10:40
In Antwort auf dasmeine

Und jetzt...
..weil du es weißt, steuerst du das bewusst?

.
Ich versuche das weitestgehend bewusst zu steuern, um ein besseres Bild von mir noch ermitteln zu lassen, wenn es beispielsweise um Geschäftsgespräche geht. Immer geht es nicht, da halt vieles das Limbische Gehirn instinktiv korrigiert, wenn mir was suspekt ist, aber im großen und ganzen helfen Die Bücher von den Autor in allen Lebenslagen, also auch im Beziehungsleben.

Gefällt mir
30. November 2015 um 0:52

Ich brauch deinen Rat
Hallo Miles..ich hab hier im Forums schon einiges gelesen von Dir. Mein Freund ist genau wie du, Jungfraumann aszendent Schütze demzufolge wohl auch Mond im Steinbock. Ich bin Stier aszendent Steinbock Mond im Skorpion. Okay, und zwar bin ich mit ihm seit einem halben Jahr zusammen und es war gleich zu Beginn recht schwierig. Ich bin durch einem One Night Stand schwanger geworden, kurz danach lernten wir uns kennen. Ich sagte ihm ehrlich alles. Und er blieb bei mir.Ich entschied mich gegen das Kind. Er ist sehr Eigenbrödlich, dazu anscheinend grad in einer Selbstfindungsphase ...arbeitslos und er trinkt gerne täglich Bier Wir gehen beide gerne tanzen und sind in unserem Club bekannt als Paar. Ich habe aber ein Kind und hab mit dem Papa ein Wochenwechsel. Er sagte, von anfang an, dass er nicht den Vater spielen möchte und auch überhaupt keine Ahnung hat von Kinder. Demnach, sehen wir uns nur in der kindfreien Woche. Im laufe unserer Zeit gab es viele Missverständnisse. Er kann schwer über Gefühle reden, sagt er sei nicht unsterblich in mich verliebt, aber hat Gefühle für mich und er würde verstehen wenn ich zu einem Mann gehen würde der unsterblich in mich verliebt sei. Nu kam der etwas was mich umhaute In meiner Kindwoche nahm meine Freundin mein Kind und ich konnte tanzen gehen. Ich war in unseren gemeinsamen Club..er war auch da. Wir feierten bis zum Morgengrauen. Zum Schluss fragte ich ihn, zu mir oder zu Dir? Er meinte, er würde mich gern mitnehmen aber in seinem Bett liegt eine Obdachlose Frau...ich bin völlig durchgedreht. Rannte weg, er mir hinterher. Ich beschloss zu ihm zu gehen und nahm ein Gästebett mit...darauf sollte sie schlafen. Als ich dort ankam.. war Sie weg. Licht war an und einzelne Teile lagen von ihr in der Wohnung. In seinem Bett, ihr BH. Als ich das sah..hab ich Schluss gemacht. Er meinte da war nichts, warum sollte er mir dann sagen, dass Sie da war . Er sagte, er hatte Mitleid und sie fragte ihn, ob sie bei ihm duschen könnte und schlafen. Seitdem ist alles emotional bei mir anders. Er streitet immernoch alles ab. Fakt ist: in seiner Brieftasche ist ein Bild von mir. Ich habe seinen Wohnungsschlüssel und wenn ich bei ihm bin ist er sehr fürsorglich. Verdammt was denkst du???..meint dieser Mann es ernst mit mir? Er meinte, er möchte nicht das ich gehe. Er möchte nicht das ich jetzt andere Männer kennenlerne und fängt an im Club, Anwärter anzumachen. Ich sehe hier nicht mehr durch. Ich muss dazu sagen, er ist Sänger. Sind Jungfraumänner wirklich anfänglich so schwierig? Ich weiß nicht mehr was ich machen soll

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen