Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

JFM& Krebsfrau...

Letzte Nachricht: 6. November 2009 um 11:04
P
prissy_11949397
16.10.09 um 19:10

Hi ihr,

habe vor kurzem einen netten JFM az Wassermann kennengelernt und bin Krebs az Waage... wie sind die JFM so? schrecken sie eher vor beziehungen zurück (besonders wenn zB die örtliche entfernung grösser ist) oder sind sie bereit dazu wenn man sich bemüht und ehrliches interesse zeigt?
habe oft gehört, dass JFM eine beziehung eingehen und dann oftmals aus heiterem himmel weglaufen obwohl alles gut ist? ehrlich gesagt bin ich zwar hals über kopf verliebt, aber sehr misstrauisch wenn ich manches hier so lese? also wir wohnen schon einige km voneinander entfernt, wollt das jetzt mal langsam angehen (besuchen, besser kennen lernen, wieder besuchen) eben ein fundament aufbauen und dann schauen ob es beiderseits gut klappt und dann eventuell wäre ich bereit ganz dahin zu gehen? glaubt ihr, dass sowas anfangs dann doch unrealistisches bei einem JFM eine chance haben kann?

und wie passen wir astrologisch gesehen (sonne, az) zusammen?

dankeschön, krebsina2009

Mehr lesen

A
alun_12303049
16.10.09 um 19:36


Also....

"......oder sind sie bereit dazu wenn man sich bemüht und ehrliches interesse zeigt?"

Ich würde sagen ja....Das heist wenn du ihn ansprichst, so vom Typ her gesehen....



a)wollt das jetzt mal langsam angehen (besuchen, besser kennen lernen, wieder besuchen) eben ein fundament aufbauen

b).....und dann schauen ob es beiderseits gut klappt und dann eventuell wäre ich bereit ganz dahin zu gehen?

c)glaubt ihr, dass sowas anfangs dann doch unrealistisches bei einem JFM eine chance haben kann?

A) hört sich gut an

B) ....bleib doch erst mal bei A)
Sonst machste dir nen unnötigen "Krumpler" da rein

C) .....was heist doch unrealistisches?

Also für mich liest sich das ganz realistisch.....Okay, wenn du jetzt in Australien wärst und er hier dann wäre das wohl unrealistisch....

Also wenn die Entfernung nicht gerade Berlin München ist warum nicht?

Aber da würde ich sagen kommt es auf das "Paar" an, also wie du und er das seht

Gefällt mir

P
prissy_11949397
16.10.09 um 19:40
In Antwort auf alun_12303049


Also....

"......oder sind sie bereit dazu wenn man sich bemüht und ehrliches interesse zeigt?"

Ich würde sagen ja....Das heist wenn du ihn ansprichst, so vom Typ her gesehen....



a)wollt das jetzt mal langsam angehen (besuchen, besser kennen lernen, wieder besuchen) eben ein fundament aufbauen

b).....und dann schauen ob es beiderseits gut klappt und dann eventuell wäre ich bereit ganz dahin zu gehen?

c)glaubt ihr, dass sowas anfangs dann doch unrealistisches bei einem JFM eine chance haben kann?

A) hört sich gut an

B) ....bleib doch erst mal bei A)
Sonst machste dir nen unnötigen "Krumpler" da rein

C) .....was heist doch unrealistisches?

Also für mich liest sich das ganz realistisch.....Okay, wenn du jetzt in Australien wärst und er hier dann wäre das wohl unrealistisch....

Also wenn die Entfernung nicht gerade Berlin München ist warum nicht?

Aber da würde ich sagen kommt es auf das "Paar" an, also wie du und er das seht

Danke
ja klar bleibe ich bei a), denn ohne das gibts auch kein b)

es sind in etwa 600/700km entfernung.... und da JFM sehr realistisch sind und logisch denken, dachte ich, dass es halt eben wegen dieser entfernung für ihn nicht in frage kommen könnte...

okay, dann bemühe ich mich (natürlich ohne bedrängen, mag das ja auch selbst nicht...), bin aber ziemlich guter ding, denke schon, dass der mich mag, also hab das schon ein bisschen durchschaut naja, umgekehrt wahrscheinlich auch, sind beide etwas zurückhaltend, ist mir aber auch lieber so

Gefällt mir

A
alun_12303049
16.10.09 um 19:45
In Antwort auf alun_12303049


Also....

"......oder sind sie bereit dazu wenn man sich bemüht und ehrliches interesse zeigt?"

Ich würde sagen ja....Das heist wenn du ihn ansprichst, so vom Typ her gesehen....



a)wollt das jetzt mal langsam angehen (besuchen, besser kennen lernen, wieder besuchen) eben ein fundament aufbauen

b).....und dann schauen ob es beiderseits gut klappt und dann eventuell wäre ich bereit ganz dahin zu gehen?

c)glaubt ihr, dass sowas anfangs dann doch unrealistisches bei einem JFM eine chance haben kann?

A) hört sich gut an

B) ....bleib doch erst mal bei A)
Sonst machste dir nen unnötigen "Krumpler" da rein

C) .....was heist doch unrealistisches?

Also für mich liest sich das ganz realistisch.....Okay, wenn du jetzt in Australien wärst und er hier dann wäre das wohl unrealistisch....

Also wenn die Entfernung nicht gerade Berlin München ist warum nicht?

Aber da würde ich sagen kommt es auf das "Paar" an, also wie du und er das seht


...ganz vergessen:

"abe oft gehört, dass JFM eine beziehung eingehen und dann oftmals aus heiterem himmel weglaufen obwohl alles gut ist?"

Aus heiterem Himmer laufe ich nicht weg.......

Hab beim schreiben irgendwie garnicht daran gedacht das du ja Krebs bist

Also du brauchst nicht unsicher sein was ihn betrifft, genau wie du "sendet" er mit sicherheit auch Signale wenn er Interesse hat....

Lies dir vieleicht mal den Beitrag durch:

http://forum.gofeminin.de/forum/F205/__f1515_r35758_F205-An-die-Jun gfraumanner.html

Das so ne Typische diskusion zwischen Krebs und Jungfrau

Gefällt mir

Anzeige
P
prissy_11949397
16.10.09 um 20:35
In Antwort auf alun_12303049


...ganz vergessen:

"abe oft gehört, dass JFM eine beziehung eingehen und dann oftmals aus heiterem himmel weglaufen obwohl alles gut ist?"

Aus heiterem Himmer laufe ich nicht weg.......

Hab beim schreiben irgendwie garnicht daran gedacht das du ja Krebs bist

Also du brauchst nicht unsicher sein was ihn betrifft, genau wie du "sendet" er mit sicherheit auch Signale wenn er Interesse hat....

Lies dir vieleicht mal den Beitrag durch:

http://forum.gofeminin.de/forum/F205/__f1515_r35758_F205-An-die-Jun gfraumanner.html

Das so ne Typische diskusion zwischen Krebs und Jungfrau

Ja...
....er sendet signale, so einige, aber ob das interesse jetzt soweit geht wie bei mir, weiss ich halt nicht so sicher... klar, kann man in dieser situation ja auch nicht von sicher oder sonstwas reden... aber da ich bald mal hinfahre, mache ich mir schon gedanken, dass ich vielleicht aufpassen sollte mich nicht noch mehr zu verlieben und nachher denkt er zB nur ans körperliche, keine ahnung... aber mit der tür ins haus fallen will ich auch nicht... denke, da muss ich mich wohl überraschen lassen, aber signale sind einige welche da, ja... er meldet sich immer, er ist nett, sagt, dass er mich vermisst, erzählt mir von sich (was er macht und so), er freut sich das ich komme usw., weiss nicht ob man(n) sich die mühe für nur was rein körperliches macht? also da fände sich sicherlich ja auch eine von da wo er wohnt? fragen über fragen, krebsisches chaossystem halt *g*

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
peace_11854246
28.10.09 um 9:14
In Antwort auf prissy_11949397

Danke
ja klar bleibe ich bei a), denn ohne das gibts auch kein b)

es sind in etwa 600/700km entfernung.... und da JFM sehr realistisch sind und logisch denken, dachte ich, dass es halt eben wegen dieser entfernung für ihn nicht in frage kommen könnte...

okay, dann bemühe ich mich (natürlich ohne bedrängen, mag das ja auch selbst nicht...), bin aber ziemlich guter ding, denke schon, dass der mich mag, also hab das schon ein bisschen durchschaut naja, umgekehrt wahrscheinlich auch, sind beide etwas zurückhaltend, ist mir aber auch lieber so

Versuchs!
... wenn er Interesse an Dir hat, halten ihn auch 600 km nicht ab... hatte selber eine solche Beziehung (ich Krebs, er Jf, ca. München-Berlin) und die Entfernung hat da nie ne Rolle gespielt; wir haben uns alle 2/3 Wochen gesehen. Beendet hätte er die Beziehugn auch von sich aus nie und er hängt immer noch an mir, obwohls schon 6 Monate rum ist... also mach dir nicht soviel Gedanken; wenn du die richtige für ihn bist, klappts!

viel Erfolg, kannst ja mal schreiben, obs gepasst hat
Gwen

Gefällt mir

P
prissy_11949397
05.11.09 um 19:07

Hey...
.... nein, es hat nicht geklappt... er meinte halt im nächsten halben jahr stellen sich die weichen für sein leben und in seinem leben wäre alles perfekt und beziehungen würden das nur in unruhe bringen, es wäre zwar was da, aber das müsste man über eine längere dauer hin sehen, er könnte mein tempo (hab eigentlich weder was gesagt, noch gemacht) nicht mitgehen.... für mich steht er sich einfach nur selbst zu sehr im weg, hab mich dann schnell von ihm abgewendet und will das auch nicht, die nerven habe ich nicht, suche etwas bodenständiges, harmonisches und will mich nicht monatelang quälen damit nachher dann doch nicht dabei herauskommt, denn hatte so das gefühl, dass es echt nicht mehr stimmen konnte.... er war von einer minute auf die andere so, alles super und dann ZACK, aber er hat auch nicht damit gerechnet, dass ich den schalter genauso schnell umlegen kann, also nein danke, das passt gar nicht zu mir... wir haben zwar viele gemeinsamkeiten und verstehen uns recht gut, aber es kann nichts werden, von meiner seite aus nicht, von seiner seite aus auch nicht denn diese feige argumentation finde ich einfach übertrieben....

Gefällt mir

Anzeige
P
peace_11854246
05.11.09 um 19:34
In Antwort auf prissy_11949397

Hey...
.... nein, es hat nicht geklappt... er meinte halt im nächsten halben jahr stellen sich die weichen für sein leben und in seinem leben wäre alles perfekt und beziehungen würden das nur in unruhe bringen, es wäre zwar was da, aber das müsste man über eine längere dauer hin sehen, er könnte mein tempo (hab eigentlich weder was gesagt, noch gemacht) nicht mitgehen.... für mich steht er sich einfach nur selbst zu sehr im weg, hab mich dann schnell von ihm abgewendet und will das auch nicht, die nerven habe ich nicht, suche etwas bodenständiges, harmonisches und will mich nicht monatelang quälen damit nachher dann doch nicht dabei herauskommt, denn hatte so das gefühl, dass es echt nicht mehr stimmen konnte.... er war von einer minute auf die andere so, alles super und dann ZACK, aber er hat auch nicht damit gerechnet, dass ich den schalter genauso schnell umlegen kann, also nein danke, das passt gar nicht zu mir... wir haben zwar viele gemeinsamkeiten und verstehen uns recht gut, aber es kann nichts werden, von meiner seite aus nicht, von seiner seite aus auch nicht denn diese feige argumentation finde ich einfach übertrieben....

Schade!
... aber nun weisst wenigstens, was sache ist. Ich tät auch nicht "auf gut Glück" mal abwarten, ob er sich nicht doch noch anders besinnt...

hab die Erfahrung gemacht, daß JfM zwar schüchtern sind, aber wenn sie Interesse haben und wissen/merken, dass das gegenseitig ist, ziemlich genau wissen, was sie wollen und entsprechend zielgerichtet handeln. Wissen Sie das nicht, kommen so "hmm, ja, weiss nicht, vllt., vllt. nicht irgendwann anders mal..."-Antworten (hatte ich auch einmal).

LG - gibt ja noch andere Männer
Gwen

Gefällt mir

P
prissy_11949397
06.11.09 um 11:04
In Antwort auf peace_11854246

Schade!
... aber nun weisst wenigstens, was sache ist. Ich tät auch nicht "auf gut Glück" mal abwarten, ob er sich nicht doch noch anders besinnt...

hab die Erfahrung gemacht, daß JfM zwar schüchtern sind, aber wenn sie Interesse haben und wissen/merken, dass das gegenseitig ist, ziemlich genau wissen, was sie wollen und entsprechend zielgerichtet handeln. Wissen Sie das nicht, kommen so "hmm, ja, weiss nicht, vllt., vllt. nicht irgendwann anders mal..."-Antworten (hatte ich auch einmal).

LG - gibt ja noch andere Männer
Gwen

Ja...
.... also hab ansich ja auch gar kein problem mit ihm, auf gar keinen fall, aber seine prioritäten im leben sind halt momentan nicht beziehung... er meinte zwar, er will auf jeden fall probieren, wie sich das in zukunft entwickeln könnte, aber ich bin persönlich auf einem punkt wo meine prioritäten halt woanders liegen... d.h. wäre ich jetzt single oder hätte ähnlich viel arbeit usw., dann wäre das für mich auch vollständig in ordnung, aber so siehts bei mir nunmal nicht aus und wie er manchmal halt mit mir umgesprungen war, naja, ich war froh als ich nach hause fahren konnte und bin auch ziemlich ausgeglichen, es ist mir schon fast egal, freue mich auf mein leben hier und wer weiss, irgendwann passts schon, denn aus dem alter, wo man probiert usw. und nichts solides mehr sucht das bestand hat und wo man sich auf unmögliches einlässt, da bin ich raus, will einfach nur kein wok mehr sein und da gibts bestimmt jemand, der passt, bin da relativ optimistisch gestimmt... und die erfahrung hier war auch super, jetzt weiss ich, was ich sicher nicht will

Gefällt mir

Anzeige