Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

JfM & Steinbock-Frau..

Letzte Nachricht: 8. März 2007 um 9:49
A
aminta_12465182
05.03.07 um 21:43

Hallo,
hab mir jetzt schon etliche Threads hier durchgelesen über Jungfrauen aber wenn man soviel darüber nachdenkt wie ich ist man danach noch verwirrter als eh schon +aaahh+
Meine Frage fängt damit an, dass ich im Dezember 2006 einen JfM kennengelernt habe. An dem besagten Abend flirteten wir nur mit den Augen und lächelten uns an (er war umgeben von seinen Freunden und ich war nur mit einer guten Freundin dort). Als es später am Abend war wollte ich sehen wie er reagiert und warf ihm einen Luftkuss zu. Schwer irritiert und verschüchtert zwinkerte er mir zu, da war für mich irgendwie schon alles klar +g+ Leider musste ich erfahren dass er bereits seit 9 Jahren vergeben ist, zwar nicht verheiratet oder verlobt, aber vergeben ist nunmal vergeben.
Das hat mich dann schlagartig von meiner Wolke runtergeholt und ich war wochenlang deprimiert. Da er sehr viel unterwegs ist beruflich, haben wir uns seitdem nicht mehr gesehen. Hatte glücklicherweise die Möglichkeit mich per Mail bei ihm zu melden, was ich auch kurz nach unserem Treffen tat. Er meinte, er ist sehr froh darüber dass ich ihm schreibe und dass er auf Nachricht von mir gehofft hatte. Wir sollten unbedingt in Kontakt bleiben und ich sei die schönste Frau die er seit langem gesehen hat und dass ich sehr intelligent sei, das waren seine Worte. Nun war ich wieder auf meiner Wolke, doch ziemlich bald fing er auch schon von seiner Freundin an zu reden, wie sehr er sich freut sie wiederzusehen und machte Anspielungen bezüglich ihrer Bi-Veranlagung und dass ich ihr bestimmt gefallen würde o.O
Nun ja, meine Begeisterung hielt sich in Grenzen und ich ging darauf nicht weiter ein. Er meinte noch er würde ihr von mir erzählen usw. Als er dann aber bei ihr war kam kaum noch was von ihm. Immer nur sporadische Antworten auf meine Mails, nicht einen Pieps mehr von seiner Freundin . Gut, ich konnte damit leben aber weil er anfangs so euphorisch war, machte mich diese Zurückgezogenheit doch etwas grübelig. Da er zu 90% auf das was ich schreibe antwortet gehe ich schon davon aus dass noch Interesse besteht, doch irgendwann wurde es mir zu bunt und ich fragte ihn direkt ob das ein Spiel für ihn sei. Er war verwirrt und fragte nach. Ich erklärte ihm dass ich seine Art nicht verstehe, denn er war derjenige der den Kontakt halten wollte und sich nun so rar macht. Er schrieb ich sollte das nicht persönlich nehmen, er hat nur viel um die Ohren und wenig Zeit. Wir haben bis heute Kontakt, und heute hat er mich nach langer Zeit wieder Sweetheart genannt, aber ich werd aus ihm einfach nich schlau.
Ich denke er weiss sehr genau wie sehr ich ihn mag. Will er mich nur testen? Nerv ich ihn mit meinen Mails (die zu 95% von mir kommen) oder sieht er es als Abweisung wenn ich nun wochenlang nichts von mir hören lasse? Meine Gedanken drehen sich im Kreis.. besser gesagt, nur um ihn und wie ich sein Interesse aufrecht erhalte. Er weiss sehr genau dass er gut aussieht und ich bin ihm total verfallen +mist+

Ein verzweifelte Steinböckin..




Mehr lesen

Y
yun_12445886
06.03.07 um 20:56

Hi....
Hallo lostsoul,
ich bin auch eine Jungfrau-geplagte Steinböckin. Obwohl diese beiden Sternzeichen astrologisch super gut zusammenpassen, scheinen wir doch Probleme beim verstehen der Jungfrau zu haben. Aber tröste Dich.....das geht nicht nur den Steinböcken so . Naja, was soll ich Dir sagen? Ich mach dieses Katz-und-Maus-Spiel nun schon seit August letzten Jahres mit und ich habe das Gefühl, dass diese Berg-und-Tal-Fahrt keine Ende nimmt.....allerdings hat meine Geschichte mit Deiner nur wenig gemein. Bei uns dreht es sich um ganz andere Dinge.

Aber zu Deinem Fall möchte ich Dir sagen, dass die Sache für mich ganz klar auf der Hand liegt. Er hat Dir deutlich gesagt, dass er eine Freundin hat. Er antwortet zwar auf das was Du schreibst, aber von ihm aus kommt doch so gut wie nichts, oder? Ergo.....kein Interesse. Das einzige Interesse, das er eventuell an Dir hatte, war, Dich als se*uelle Partnerin für seine Freundin mit ins Spiel zu bringen. Nachdem Du das angelenht hast, bist Du für ihn uninteressant geworden. Logisch hörst Du nichts mehr von ihm, wenn er bei seiner Freundin ist - glaub mir, da hat er besseres zu tun .

Auch wenn es sehr schwer für Dich ist: vergiss ihn. Du tust Dir bei der Sache keinen Gefallen, auf ihn zu warten und zu hoffen.

Grüß Dich ganz lieb.

Gefällt mir

Z
zlata_12343100
06.03.07 um 23:13

Hallo lostsoul
was denkst du denn will er von dir?
er hat seit 9 jahren eine freundin und spricht ihre bi-neigung an und das du ihr bestimmt gefallen würdest.
wie es aussieht, wollen vielleicht sie etwas von dir, nicht er. wenn du ihn willst, musst du wohl seine freundin "mit nehmen" an ihr wird wohl "kein weg dran vorbeiführen".
schöne männer hat man nie alleine
kathrina

Gefällt mir

A
aminta_12465182
07.03.07 um 9:43
In Antwort auf yun_12445886

Hi....
Hallo lostsoul,
ich bin auch eine Jungfrau-geplagte Steinböckin. Obwohl diese beiden Sternzeichen astrologisch super gut zusammenpassen, scheinen wir doch Probleme beim verstehen der Jungfrau zu haben. Aber tröste Dich.....das geht nicht nur den Steinböcken so . Naja, was soll ich Dir sagen? Ich mach dieses Katz-und-Maus-Spiel nun schon seit August letzten Jahres mit und ich habe das Gefühl, dass diese Berg-und-Tal-Fahrt keine Ende nimmt.....allerdings hat meine Geschichte mit Deiner nur wenig gemein. Bei uns dreht es sich um ganz andere Dinge.

Aber zu Deinem Fall möchte ich Dir sagen, dass die Sache für mich ganz klar auf der Hand liegt. Er hat Dir deutlich gesagt, dass er eine Freundin hat. Er antwortet zwar auf das was Du schreibst, aber von ihm aus kommt doch so gut wie nichts, oder? Ergo.....kein Interesse. Das einzige Interesse, das er eventuell an Dir hatte, war, Dich als se*uelle Partnerin für seine Freundin mit ins Spiel zu bringen. Nachdem Du das angelenht hast, bist Du für ihn uninteressant geworden. Logisch hörst Du nichts mehr von ihm, wenn er bei seiner Freundin ist - glaub mir, da hat er besseres zu tun .

Auch wenn es sehr schwer für Dich ist: vergiss ihn. Du tust Dir bei der Sache keinen Gefallen, auf ihn zu warten und zu hoffen.

Grüß Dich ganz lieb.

Danke..
.. für eure lieben Antworten +lächel+
@leuchtenderstern: Warum machst du dieses Katz und Maus Spiel noch länger mit wo du mir doch rätst mich von meinem JfM abzuwenden? Das ist doch irgendwann Folter.

Ja, für mich hörte es sich auch stark danach an als hätte er nur deshalb Interesse weil er mich für seine Freundin wollte. Ich tippe stark darauf dass normalerweise sie die Frauen aussucht (da sie Widder ist) und er hat natürlich auch Gefallen daran (ist ja schliesslich ein Mann +g+). Ich vermute dass er ihr Bilder von mir gezeigt hat (da ich ihm Fotos geschickt hatte per Mail) und sie entweder neidisch auf mich war oder sie mich einfach nicht mochte, denn exakt ab dem Tag als er sie nach langer Zeit wiedergesehen hat (und er sagte er würde ihr gleich von mir erzählen wenn er wieder daheim ist), kam überhaupt keine Reaktion mehr. Er hat das Thema auch nie mehr angesprochen, gut ich auch nicht (würde lieber auf ihn verzichten als seine Freundin in Kauf zu nehmen, aber das hat sich allem Anschein nach ja nun eh erledigt).
Ich habe mittlerweile begriffen dass er seine Freundin liebt (schliesslich schwärmt er unentwegt von ihr.. wenn man mal von seinen letzten Mails absieht), aber irgendwas reizt mich weiterhin mit ihm in Kontakt zu bleiben. Natürlich weil ich mich echt in ihn verguckt habe aber auch weil ja irgendwo doch noch Interesse von ihm ausgeht, denn ich frage mich, warum er mir noch immer antwortet wenn er doch weiss dass ich mich nie auf eine Sache mit ihm UND seiner Freundin einlassen würde. Dann hätte er doch gleich den Kontakt abbrechen können oder? +grübel+
Mein Hirn glüht, ich hol mir mal ein Glas kaltes Wasser ..
Freu mich auf eure Antworten.

LG Nicole

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Y
yun_12445886
08.03.07 um 7:31
In Antwort auf aminta_12465182

Danke..
.. für eure lieben Antworten +lächel+
@leuchtenderstern: Warum machst du dieses Katz und Maus Spiel noch länger mit wo du mir doch rätst mich von meinem JfM abzuwenden? Das ist doch irgendwann Folter.

Ja, für mich hörte es sich auch stark danach an als hätte er nur deshalb Interesse weil er mich für seine Freundin wollte. Ich tippe stark darauf dass normalerweise sie die Frauen aussucht (da sie Widder ist) und er hat natürlich auch Gefallen daran (ist ja schliesslich ein Mann +g+). Ich vermute dass er ihr Bilder von mir gezeigt hat (da ich ihm Fotos geschickt hatte per Mail) und sie entweder neidisch auf mich war oder sie mich einfach nicht mochte, denn exakt ab dem Tag als er sie nach langer Zeit wiedergesehen hat (und er sagte er würde ihr gleich von mir erzählen wenn er wieder daheim ist), kam überhaupt keine Reaktion mehr. Er hat das Thema auch nie mehr angesprochen, gut ich auch nicht (würde lieber auf ihn verzichten als seine Freundin in Kauf zu nehmen, aber das hat sich allem Anschein nach ja nun eh erledigt).
Ich habe mittlerweile begriffen dass er seine Freundin liebt (schliesslich schwärmt er unentwegt von ihr.. wenn man mal von seinen letzten Mails absieht), aber irgendwas reizt mich weiterhin mit ihm in Kontakt zu bleiben. Natürlich weil ich mich echt in ihn verguckt habe aber auch weil ja irgendwo doch noch Interesse von ihm ausgeht, denn ich frage mich, warum er mir noch immer antwortet wenn er doch weiss dass ich mich nie auf eine Sache mit ihm UND seiner Freundin einlassen würde. Dann hätte er doch gleich den Kontakt abbrechen können oder? +grübel+
Mein Hirn glüht, ich hol mir mal ein Glas kaltes Wasser ..
Freu mich auf eure Antworten.

LG Nicole

Hallo lostsoul,
ich dachte mir schon, dass Du mir diese Frage stellen könntest - deshalb hatte ich in meiner Antwort auch geschrieben, dass ich mit meinem JM eine völlig andere Situation habe, als Du.
Ich habe Dir nicht abgeraten, weil es evtl. zu einem auf und ab Deiner Gefühle kommen könnte, oder sich die Geschichte über Monate hinwegziehen könnte. Ich habe Dir abgeraten, weil er eine Freundin hat, die er liebt und Dich nur als Spielball für seine Freundin haben will. Das allein war der Grund.......

Liebe Grüße.

Gefällt mir

A
aminta_12465182
08.03.07 um 9:49
In Antwort auf yun_12445886

Hallo lostsoul,
ich dachte mir schon, dass Du mir diese Frage stellen könntest - deshalb hatte ich in meiner Antwort auch geschrieben, dass ich mit meinem JM eine völlig andere Situation habe, als Du.
Ich habe Dir nicht abgeraten, weil es evtl. zu einem auf und ab Deiner Gefühle kommen könnte, oder sich die Geschichte über Monate hinwegziehen könnte. Ich habe Dir abgeraten, weil er eine Freundin hat, die er liebt und Dich nur als Spielball für seine Freundin haben will. Das allein war der Grund.......

Liebe Grüße.

@leuchtender stern
Sorry, hatte ich irgendwie überlesen Magst mir deine Geschichte erzählen? +liebguck+
Wenn nicht ist auch ok

Ich denke du hast recht. Mal sehen wie er sich weiterhin verhält. Immerhin redet er noch mit mir. Gegen seine Freundin hab ich wohl keine Chance, aber ich werde den Kontakt einfach aus Neugier beibehalten. Bin ja stur, typisch Steinbock +g+

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige