Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

JFM was haltet ihr davon

Letzte Nachricht: 16. August 2011 um 9:41
M
marya_12078649
22.05.11 um 19:56

Ich habe eine JFM kennen gelernt, wir spielen das selbe Spiel und sind so in Kontakt gekommen.
Haben uns unterhalten über Gott und die Welt und er erzählte mir auch viel von sich, von selbst. Bin nicht so der Typ neugieriges Weib. Er ist verheiratet lebt von seiner Frau getrennt, beide betreuen den 5 jährigen sohn abwechslungsweise. Wir haben usn also oft udn viel unterhalten, gelacht bischen geflirtet bis er mir eines Tages eine nachricht schrieb.* ich habe mich wieder mit meiner Fau versöhnt ich aknn einfach nicht ohne meinen Sohn leben, und falls ich nun nicht mehr mit ihm sprechen würde oder könnte er das verstehn.*.
Ich hab das mal zur Kenntnis genommen, abends kam er dann online, lud mich ins Skype ein und fragte mich ob ich das gelesen hätte. Ich sagte ja und das ich keinen Grund sehe mit ihm nicht mehr zu reden. Wir spielen hier und gut ist. Er dankte mir und freute sich das ich nicht rumgezickt habe, hm ich wüsst auch garnich wieso.
Nun hat sich das aber entwickelt, wie kann ich garnicht mehr so nachvollziehn im Detail. Wir reden am abend oft, spielen zusammen, manchmal macht er auch was für sich , halt so normal wie ich das als normal empfinde. Dann so ohne Vorankündigung setze er sein Bild rein und sagte mir schau mal da bin ich. Hab mir das angesehn und finde seine Sprache und sein Verhalten passen richtig gut zu dem Foto, Es strahlt einen freundlichen Menschen aus mit einem wunderschönen Lächeln in den Augen. das hab ich ihm so gesagt. Wir haben weiter egsprochen, jeden Tag und ich merkte das er immer mehr mit mir flirtet. Ich hab ihm dann in der Unterhaltung, nicht so als Hammer, gesagt das ich keine Frau bin die sich auf Spielchen einlässt. Bin ein Mensch der andern respekt und Vertauen gegenüber dar bringt und benötige das auch für mich. Auf Affären und so Sachen lasse ich mich nicht ein. Ich hatte schon mal ein Erlebnis das ein verheirateter Mann mich nur brauchte fürn bissel Smaltalk zum flirten weils zu Hause nicht mehr richtig geht, sry für sowas bin ich mir zu schade. Er nahm das zur Kenntnis uns sagte das er garnicht so ein Typ Mann ist und wenn nimmt er das Gesamtpaket oder garnichts. Damit hatte sich das auch erledigt udn wir hatten wie immer einen schönen Abend. Er sagte imemr mal so mitten im Gespräch das es schön wäre wäre der Monitor nicht zwischen uns , freut sich auch jedesmal wenn ich da bin. Ich hab mich ihm gegenüber verhalten wie am Anfang, was er da zu Hause hat das geht mich nichts an, das muss er für sich selbst regeln er ist alt genug. Gestern abend war er wieder da, und ich bin hier fast aus allen Wolken gefallen als er sagt...du ich möchte Dich kennen lernen, ich möchte dich sehn, es intressiert mich den realen Menschen zu sehn. was hällst du davon wenn wir mal einen Nachmittag zusammen verbringen.Er denke an mich schon an Morgen wenn er aufwache und er kann und will das garnicht missen. Ich hab ihm gesagt das ich mich freuen würde mit ihm in realen Kontakt zu kommen und er sagte prima und er schaue mal würde mir das dann vorschlagen udn ich könne sagen ob mir das auch gefallen würde. Er sagte dann das er morgen nicht da ist und ob ich mal einen Abend ohne ihn auskommen könnte. Ich sage ja sicher, bin ja nicht deine Kontrollkette. heute logge ich mich ein, er hat mir eine Nachricht geschrieben da steht das er mir einen wunderschönen Tag wünscht und er habe mich unheimlich gern. Ich will keinen Hehl draus machen, ich mag ihn, also das was ich von ihm kenne und möchte ihn gerne kennen lernen , mit ihm kann ich reden wie mit mir selber. Aber ich weis ja das er nicht Single ist und schon von dem her würde ich da nichts intensivieren, so wie er sich aber derzeit verhällt....alles kann ich da nicht schreiben ist eh schon zu lang^^ .., hab ich den Eindruck das er an mir intressiert ist und zwar sehr. Was meint ihr dazu möchte einfach mal eure Meinung wissen, auch wenn ich mich am Ende wohl für mich entscheiden wäre je nach meinem Bauchgefühl.

Mehr lesen

S
sami_12509986
22.05.11 um 20:29

Nach
deinem Bauchgefühl? Für mich klingst du eher sehr sehr Kopflastig.

Gefällt mir

S
sami_12509986
22.05.11 um 21:47

Nach
seinem Verhalten in der Vergangenheit zu urteilen, da hatte er es schon nicht geschafft gehabt sich von seiner Frau zutrennen und schon das Kind als Vorwand vor und so wird er es auch in Zukunft Handhaben. Und zum Schluss ist es dann wieder die böse Frau die dem Manne das KInd wegnehmen will .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
marya_12078649
22.05.11 um 21:55
In Antwort auf sami_12509986

Nach
deinem Bauchgefühl? Für mich klingst du eher sehr sehr Kopflastig.

So..
er lebt getrennt auch örtlich, sind ca 400 km auseinander, mit versöhnen ist nur gemeint das sie wieder normal kommunizieren, die scheidung haben sie schon eingereicht

ich werde mich einfach mal mit ihm treffen, man kann mit jedem am Nachmittag Kaffee trinken , mal schaun wie er sich da gibt , auf jeden Fall werde ich keinen Lückenbüsser machen, da kann er mir egfallen so gut er will, selber weh tun werd ich mir sicher nicht

danke das jemand das überhaupt gelesen hat

Gefällt mir

Anzeige
D
desta_12112884
16.08.11 um 9:41

Hallo
Dein Text könnte fast von mir stammen bin zur zeit in einer ähnlichen Situation.

Würde mich interesieren wie es bei dir weiter gegangen ist

Gefällt mir

Anzeige