Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfrau Frau und Skorpion Mann

Jungfrau Frau und Skorpion Mann

14. Mai 2007 um 10:20

Ich habe vor 3 Monaten einen Skorpion Mann kennengelernt bzw. er mich. Er ging mir anfangs ziemlich auf die nerven und hat sich ständig gemeldet. Irgendwann habe ich mich dann zu einem Treffen überreden lassen und aus irgendeinen Grund hat es dabei auch ziemlich gefunkt. Er hat viel über sich Preis gegeben und mir verraten, das er mal Kinder möchte und wie er sich seine Zukunft so mit eigener Familie vorstellt usw. Fand ich sehr schön , denn ich bevorzuge Männer die wissen was sie wollen. Wir haben uns dann ein paar mal getroffen, was sehr angenehm war. Eines Tages sagte er mir jedoch, das er sich jetzt nur eine Sexbeziehung vorstellen könnte, da er kaum Zeit hätte eine Beziehung zu führen. Da ich mich in dieser Zeit schon in ihn verliebt hatte,(was er auch wusste) willigte ich erstmal ein. Irgendwie begann er dann sich kaum noch zu melden oder auf sms einfach nicht zu antworten. Glücklicherweise habe ich mir hier schon einiges durchgelesen und wusste, dass das manchmal nicht viel zu bedeuten hat und man das nicht so ernst nehmen sollte und so war es vorerst auch. Naja jedenfalls hätten wir nach kurzer Zeit schon miteinander schlafen können, aber er hat sich irgendwie Zeit gelassen und es lange hinausgezögert, bis es dann dazu kam. Es war sehr schön und leidenschaftlich, doch nun hat er sich schon wieder über eine Woche nicht gemeldet, was mir leichte Sorgen bereitet. Ich habe Ihm einen Tag in der Stadt getroffen und er sagte mir von sich aus, das er sich jetzt wieder melden würde und es nicht getan hat, da ich im prüfungsstress war. Tja seit Tagen kam aber immer noch nichts.

Also sagt Ihr mir was ich denn vorerst davon halten soll. Ich bin der Meinung das ich nicht schon wieder die sein sollte, die sich bei ihm meldet, da ich das fast immer tue. Oder sollte ich doch, da er es von mir erwartet? Kann Skorpione und Ihre Gefühlswelt immer noch nicht so richtig einschätzen, also wie sollte ich mich verhalten?

Mehr lesen

14. Mai 2007 um 21:42

Hallo jf-frau
bin zwar eine skorpi-dame, aber auch mit einem jf mann zusammen.
mal ganz ehrlich ok?!:
ein mann, egal welches SZ , der von anfang an gleich von kindern kriegen und gemeinsame zukunft spricht, meint es nicht ernst: wieso?

1. weil es gegen der natur des skorpions entspricht.

2. weil es das verführungsprogramm gewisser männer ist.

du mußt bei männern immer von einer latenten bindungsangst ausgehen. stürmisch sein hingegen lässt nichts Gutes vermuten.

ein skorpi bändelt an, wartet ab, checkt den potentiellen wieder auf liebestauglichkeit ab. wartet wieder.

manche behaupten gar wir wären lahm@rschig

will dich damit jetzt nicht enttäuschen..

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 7:36
In Antwort auf feuerblumen

Hallo jf-frau
bin zwar eine skorpi-dame, aber auch mit einem jf mann zusammen.
mal ganz ehrlich ok?!:
ein mann, egal welches SZ , der von anfang an gleich von kindern kriegen und gemeinsame zukunft spricht, meint es nicht ernst: wieso?

1. weil es gegen der natur des skorpions entspricht.

2. weil es das verführungsprogramm gewisser männer ist.

du mußt bei männern immer von einer latenten bindungsangst ausgehen. stürmisch sein hingegen lässt nichts Gutes vermuten.

ein skorpi bändelt an, wartet ab, checkt den potentiellen wieder auf liebestauglichkeit ab. wartet wieder.

manche behaupten gar wir wären lahm@rschig

will dich damit jetzt nicht enttäuschen..

Schwierig
Mag ja sein aber ich glaube das muss ich immer noch selbst ausprobieren.

Mir ist bewusst, das einige Dinge die ihr hier über Skorpione schreibt absolut den Tatsachen entsprechen, doch andere auch wieder nicht.
Es gibt immer Ausnahmen, die die Regel bestätigen.

Er ist schon lahmarschig, genauso wie du es da beschreibst aber naja.
Ich bin eher eine starke Persönlichkeit und nicht unbedingt Gefühlsduselig und wenn ich merke das er wirklich nicht mehr will, muss ich ihn leidergottes abschießen.
Ich kann es nur nicht einschätzen. Ich analysiere zwar gern aber er sagt natürlich nichts, also dacht ich mir teste ich sein verhalten und ich hab es immerhin schon mal geschafft, ihn ziemlich eifersüchtig zu machen, er mich übrigens auch aber ich habe es nicht gezeigt. jetzt lassen wir das beide.

Bestätigt das nicht schon dieses Besitzverhalten mir gegenüber?
Beim Sex war er teilweise sehr liebevoll, was mich verwundert hatte und passte immer auf das ich mir nicht weh tue. War irgendwie schon süß.
Aber teilweise streiten wir uns auch gern, denn ich nehme wie er nie ein Blatt vor dem Mund und kann genauso gut austeilen wie er wenn es sein muss.
Ich wollte somit nur mal sein verhalten mir gegenüber ein wenig erläutern.

Wenn du nochmehr Infos brauchst um einschätzen zu können ob er es ernst meint sag bescheid!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen