Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfrau Mann - Blicke nicht mehr durch

Jungfrau Mann - Blicke nicht mehr durch

20. Februar 2016 um 18:41

Erstmal, hallo ihr da draußen
Nach langer Überlegung hab ich mich jetzt doch entschlossen, hier zu registrieren, weil ich im Moment einfach total ratlos bin. Der Text wird etwas länger, ich hoffe es findet sich dennoch der ein oder andere, der ihn sich durchliest. Wäre wirklich sehr dankbar.

Zu meinem Problem:
Ich (25, Fische) habe im Oktober letzten Jahres einen JFM (25) karrieretechnisch kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden und sind relativ schnell in Kontakt gekommen. Für mich war das alles einfach nur Freundschaft, vielleicht auch deswegen, da ich zu der Zeit noch mit meinem Ex-Freund zusammen war und mir nichts weiter dabei gedacht habe.
Dann kam es zur Trennung und langsam wurde der sporadische Kontakt häufiger und intensiver. Zuerst bot er mir an, mir zu helfen eine neue Wohnung zu suchen (nichts dabei, anscheinend sind JF ja sehr hilfsbereit), aber dabei blieb es nicht. Er fing an mir fast jeden Tag zu schreiben, fragte wie es mir geht, was ich gerade mache, ob ich an der Uni bin usw.
Als die Prüfungen näher rückten, bot er mir an, meine Arbeit zu korrigieren und fing damit nachts um 10 an, machte durch, bis er fertig war.
Dann kamen so Sätze wie: "du bist etwas ganz besonderes", "für dich hab ich doch immer Zeit und du störst nie" - immer wieder und immer häufiger. Er meinte, er würde mich zum Essen einladen wollen (kam bis jetzt noch nicht zustande) und fragte häufig ob ich hier vorbeischauen möchte, da mit hin will usw. Die letzten Tage/Wochen hat er mir wirklich täglich geschrieben von sich aus - wenn ich mich nicht melde, kommt spätestens am 2ten Tag ein Lebenszeichen von ihm. Selbst wenn er nicht gleich antwortet entschuldigt er sich meistens dafür und rechtfertigt sich ohne Grund. Auch ist es so, dass er generell immer ja sagt wenn ich ihn wohin mit einlade und er dann auch kommt.

Irgendwann meinte eine Freundin zu mir, dass sie davon ausgeht, dass er Interesse hat - zu dem Zeitpunkt, sah ich das noch anders - aber es brachte mich zum Nachdenken. Gestern dann meinte er er würde heute ehrenamtlich in einer Kirche helfen - ich könne ja vorbeischauen wenn ich möchte. Hatte dann zuerst gemeint ich kann nicht, da ich Besuch erwarte und noch alles vorbereiten muss (Besuch kommt auch gleich), mich dann aber doch entschieden mit einer Freundin vorbeizuschauen.
Naja und jetzt, komm auch ich endlich mal zum Punkt: Ein paar Minuten später schrieb er (er war mit Freunden unterwegs) "Ich muss mir jetzt mal ne Handynummer holen!" - ja gut, da war ich dann tatsächlich ein wenig perplex. Meine Reaktion war freundlich, wie hätte ich sonst anders reagieren sollen? Ein paar Minuten später " Nummer Check ". Meine Antwort darauf war dann eben nur, dass ich ihm Erfolg wünsche und mir mehr dazu nicht einfällt im Moment. Wünschte ihm noch viel Spaß für den nächsten Tag und bin dann leicht irritiert ins Bett gegangen.

Jetzt meine Frage: Was soll das? Wollte er mich nur eifersüchtig machen, oder habe ich mich tatsächlich so blenden lassen? Was denkt ihr? Er ist nämlich an sich kein wirklicher Draufgänger, er tut so, aber im Grunde ist er denke ich ein sehr nervöser Mensch, der sich selbstbewusster darstellt als er tatsächlich ist. Er hatte mir auch ganz am Anfang gesagt, dass er sich oft blenden hat lassen und daher besonders vorsichtig ist. Und das beste daran ist ja, dass er eigentlich 0 meinem Beuteschema entspricht, dennoch hat er es irgendwie geschafft mein Interesse zu wecken mit der Zeit.
Es ist eben so, dass ich keine Lust auf Spielchen habe und sehr dankbar wäre, wenn mir jemand von euch vielleicht ?helfen? kann, oder zumindest Tipps parat hätte.

Oh und habe ihn nicht besucht, hatte keine Zeit und auch irgendwie keine Lust mehr. Vorhin hat er (was auch sonst) nochmal geschrieben, sich bedankt und kurz gesagt, wie der Tag war.

Also dann danke nochmal, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, euch alles durchzulesen, werd einfach nicht schlau aus diesem Menschen

Mehr lesen

28. März 2016 um 21:31

Tja
ist schon was her deine post,aber ich versuchs mal..

ich verstehe nicht,wo dein problem ist?er ist mit freunden unterwegs,ihr seit kein paar.er wollt sich ja mit dir treffen ,aber du wolltest nicht.
das ist tschuldige..kinderkacke.er wollt sich ein bisserl aufspielen und dir zeigen ,das er schon die nächste an der angel hat.
das du jetzt ein drama daraus machst,ist unsinn.ich würde ihn noch fragen,ob er denn angerufen hat usw...
das er an dir kein interesse hat würd ich nicht behaupten..sind halt diese "kinderspielchen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2016 um 15:09

Also...
... die Sache mit der Handynummer habe ich irgendwie nicht verstanden... kannst du das mal erklären? Was meinte er damit? Ansonsten: Ich als Jungfraumann würde es genausomachen, um Dich werben.. Alles deutet für mich auf ernsthaftes Interesse hin- solche Sachen sage ich nur wenn ich wirklich potentielle Chancen auf eine Partnerschaft sehe. Von der Handysache abgesehen: GO!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2016 um 13:27

Hallo
Hey

Hmmm wie gings denn weiter?

So wie ich Jungfraumann kennengelernt habe,ja.... Besteht Interesse oder bestand,weiss ja nicht,was ihr draus gemacht habt....

Ja ich denk auch....er hat etwas Show gemacht u wollte dich etwas eifersüchtig machen. Vielleicht auch ne Reaktion provozieren ja eben genau.... Weil er sich wohl nicht allzu sicher war.... Denn ja... Ich bestätige das....die geben sich selbstbewusster als sie echt sind.
Das stimmt... ! Würden sie natürlich nicht zugeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen