Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfrau-Mann erobern

Jungfrau-Mann erobern

5. März 2010 um 16:21 Letzte Antwort: 12. März 2010 um 13:02

hallo, ich habe mich in einen Jungfrau-Mann verliebt und kann Ihn nicht vergessen. Er ist mir auf einmal im Bus aufgefallen auf den Weg zur Arbeit. Habe mich öfters neben Ihn gehockt aber nie so die Möglichkeit gehabt was zu sagen, weil er immer nur geschlafen hat, irgendwann konnte ich es aber nicht mehr aushalten, da habe ich Ihn beim aussteigen einfach angesprochen, wie er heißt und dass ich ihn gerne kennen lernen will, aber er hat gleich mit nein geantwortet und mich abblitzen lassen.
Sein Verhalten die Tage daraufhin war komisch, weil er mich doch mal angelächelt hat, dann wieder ignoriert und seine Nervosität hat man Ihm auch angesehen.
Er war mal so, mal so.
Ich habe Ihn zwei Wochen später einen Brief geschrieben mit meiner Telefonnummer. Danach habe ich ihn dann aber wiederum zwei Wochen nicht gesehen weil ich im Urlaub war und hab auf ein Zeichen gewartet. aber er hat sich nicht gemeldet. das doofe an der Sache ist dass ich momentan gar nicht mehr in der Firma bin weil ich dort nur zeitweise gearbeitet habe und keine Möglichkeit hatte, seine Reaktionen weiterhin zu testen. Heute musste ich in die Firma fahren und meine Sachen holen und wollte gleich die Chance nutzen Ihn in der früh wiederzusehn. Er war auch wieder im Bus, hat aber nicht reagiert. da ich die Sache klarstellen wollte, bin ich ihm beim aussteigen nachgelaufen und wollte nochmals mit ihm reden.
Ich habe versucht auf den Weg zu seiner Arbeit Infos über Ihn zu bekommen, wie Herkunft und Sternzeichen, weil ich doch so viel von Ihm wissen wollte und er mir einfach keine Chance auf ein Treffen gibt.
Da es immer sehr schwierig war mit ihm in Gespräch zu kommen, habe ich zuvor nochmal einen Brief geschrieben den ich für diesen Notfall dabei hatte, sollte es soweit kommen (mit einem Schoko-Osterhasen als Geschenk) Komisch, das Geschenk wollte er nicht, aber den Brief hat er doch wieder angenommen. Irgendwann musste ich mich ja dann von Ihm trennen, als er bei seiner Arbeit angelangt war. Irgendwie hatte ich wenig Zeit und alles ging so schnell. Doch er geht mir einfach nicht aus dem Kopf.
Er heißt übrigens Borat und kommt aus der Türkei (dachte vorher Iran o.ä.) und hat mir auch gesagt er habe schon eine Freundin. Das hat er mir schon beim ersten Mal verklickert aber da habe ich ihn überrumpelt und direkt danach gefragt, das war vielleicht zu voreilig, aber diesmal hat er es auch nicht wieder sofort angesprochen, sondern erst nach der ganzen Ausfragerei wieso? und weshalb?
Warum hat er dann überhaupt die Briefe angenommen? Es ist sehr schwer mit Ihm, doch die Situation ist am allerblödsten, weil ich Ihn wahrscheinlich nie mehr wieder sehe und das alles jetzt nicht mehr herausfinden kann. Naja er hat ja meine Nummer. Ich hoffe das mit der Freundin war nur ein Vorwand und er wacht doch noch auf. Ich weiß nicht was ich sonst noch tun könnte, ich habe Ihn schon zu viel belästigt, weil ich keine andere Wahl hatte
und was für eine Möglichkeit habe ich denn wenn ich ihn jetzt nicht mehr wieder sehe?
Habe gelesen dass es mit Jungfrau-Männern lange dauern kann und das sie von selbst auch nicht erobern wollen.
Ich bin Löwe-Frau und würde Ihn sehr gerne erobern!!!

Mehr lesen

5. März 2010 um 17:21

Jungfrau-Mann erobern
habe ihn nicht nach dem Alter gefragt aber schätze älter als 30 ist er nicht, so wie ich halt. Das mit der Herkunft habe ich auch schon vermutet, aber wie soll ich herausfinden, ob es da nicht wirklich eine andere gibt. Ich sehe ihn ja nicht mehr, könnte ihm vielleicht mal hinterherfahren um es rauszufinden, aber erwischen lassen darf ich mich nicht
Ob er die Briefe nur aus Neugierde gelesen hat oder sich vielleicht doch eine Hintertür offenhalten will. Zeit hatte er ja aber er hat sich nicht gemeldet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2010 um 17:48


das ist alles noch gar nicht so lange her, hat im Januar angefangen dass er mir halt aufgefallen ist und ging von meiner Seite aus auch recht schnell da ich auch immer unter Zeitdruck stand und nicht viel Möglichkeiten hatte.
Erst heute morgen habe ich ihm den zweiten Brief gegeben, weil ich ihn auch unbedingt noch mal sehen wollte
und habe das mit der Herkunft und dem Sternzeichen erfahren, was auch von seinem Verhalten her passen könnte.
Hoffentlich kommen die Frühlingsgefühle in ihm noch hoch und er gibt mir ein Zeichen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2010 um 20:21


natürlich ist die geschichte ernst gemeint würde ihn ja gerne in ruhe lassen aber das ist nicht so einfach wenn man verliebt ist und aus der situation heraus keine andere Möglichkeit hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2010 um 12:34


es wäre leichter wenn ich ihn noch sehen würde, im moment bin ich aber in der anderen firma nicht beschäftigt, da ich über zeitarbeit arbeite und fahre eine ganz andere richtung, deshalb ja diese eile. das mit den briefen werde ich in zukunft sein lassen, den einzigsten anhaltspunkt den ich jetzt habe ist seine arbeitstätte, da könnte ich vielleicht was rausfinden, aber ich kenne dort niemanden und herumfragen möchte ich auch nicht. das mit dem hinterherfahren ist auch doof aber nur so könnte ich herausfinden wo er sich sonst aufhält und ihn dann mal "zufällig" treffen, aber das wird er mir nicht glauben. Ich kann ihn also nur nach der arbeit abfangen aber wie soll ich da ein lockeres gespräch anfangen, ohne dass er sich nicht wieder überrumpelt fühlt?
Ich hoffe nur das ich bald wieder dort draußen arbeite und er auch noch da ist, da er auch nur befristet hat,
denn wenn ich ihn zumindest wieder jeden Tag in der früh sehen könnte, hätte ich vielleicht eine zweite chance gehabt,
dann würde ich das mit dem lockeren gespräch noch mal versuchen. ansonsten kann ich jetzt nur abwarten, was die Zeit bringt. vielleicht merkt er es erst, wenn er mich eine weile nicht mehr sieht.
wenn bloß das Thema mit der Herkunft und der anderden nicht wäre. Ich weiß halt nicht ob ich dranbleiben soll oder es tatsächlich aufgeben und was ich sonst noch tun könnte, ohne aufdringlich zu sein. die ganze sache bedeutet mir sehr viel und ich kann ihn nicht vergessen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2010 um 17:41


werde in zwei Wochen wieder in meiner alten Arbeitsstätte sein, dann werde ich ihn wahrscheinlich wiedersehen und hoffe ich habe nochmal die Chance ein lockeres Gespräch mit ihm anzufangen, ich weiß nur noch nicht wie, da ich es mir doch schon verbaut habe. Ich denke auch das es sehr viel mit der Herkunft zu tun hat und das es deswegen so schwer ist, das mit der freundin hat er ja auch ziemlich spät erwähnt. wenn einer kein Interesse hat und schon vergeben ist, wieso nimmt er dann trotzdem briefe an und stellt Gegenfragen? und wieso lächelt jemand, wenn da doch nichts ist? es spricht doch nicht alles nur dagegen und es gab auch momente, die einem hoffnung gegeben haben.
Ich weiß dass ich es irgendwie anders machen muss, aber natürlich ohne wieder aufdringlich zu sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2010 um 11:31

Stalking
ist nichts daggegen........

dass es manche frauen auch echt nicht verstehen wollen....ode liegt es an dem sternzeichen löwe = die selbstüberschätzung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2010 um 13:02

Tja
wie Frauen nun mal so sind.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club