Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfrau und fisch gute kombi???

Jungfrau und fisch gute kombi???

6. Mai 2007 um 21:26

bisher habe ich gedacht, jungfrau und fisch passen gut zusammen. schließlich gelten sie auch als bessere hälft des anderen.

doch kann daruas aus einen beziheung etnstehen??? eine die lange hält, doch sind wir zu verschieden???

Mehr lesen

6. Mai 2007 um 23:08

...
das mit der besseren hälfte stimmt schon irgendwie.
hatte/kenne zwar keine fisch-frau, aber mein bester freund (seit 10 j.) is fisch und ihn als frau könnt ich mir sehr gut vorstellen
was ich aber überhaupt nicht an fischen mag ist deren ehrgeiz wie ne stinkende socke, is da überhaupt einer?

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 23:13
In Antwort auf joab_12090868

...
das mit der besseren hälfte stimmt schon irgendwie.
hatte/kenne zwar keine fisch-frau, aber mein bester freund (seit 10 j.) is fisch und ihn als frau könnt ich mir sehr gut vorstellen
was ich aber überhaupt nicht an fischen mag ist deren ehrgeiz wie ne stinkende socke, is da überhaupt einer?

Ja
...ich bin schon ehrgeizig. Setze diesen Ehrgeiz aber subtiler um und nur für mich interessierende Dinge ein.

LG Schauig

1 LikesGefällt mir

6. Mai 2007 um 23:52
In Antwort auf joab_12090868

...
das mit der besseren hälfte stimmt schon irgendwie.
hatte/kenne zwar keine fisch-frau, aber mein bester freund (seit 10 j.) is fisch und ihn als frau könnt ich mir sehr gut vorstellen
was ich aber überhaupt nicht an fischen mag ist deren ehrgeiz wie ne stinkende socke, is da überhaupt einer?

Kann mich
schauig da nur anschliessen.Und noch hinzufügen ,dass zumindest mein Ehrgeiz stark damit zu tun hat ,ob das ersehnte Ziel nur mir dient oder ob ich damit auch Vorteile für meine Umgebung erreichen kann.Ist das der Fall kann ich sehr hartneckig sein und sehr subtil an der Verwircklichung meiner Ziele arbeiten.
lG Hopi

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 23:59

Warum sollte
das denn nicht klappen können ,carodie ?
Gerade das Verschiedene kann ja schon ein grosser Reiz innerhalb einer Beziehung sein.Und ausserdem kommt es ja auch noch immer darauf an wo man wichtige persl.Planeten stehen hat und wie die sich vertragen.
Und natürlich,der Wille sich Mühe zu geben,dass eine Beziehung funktioniert.
Lass Dich nicht entmutigen,dadurch dass Ihr so verschieden seid
lG Hopi

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 17:38

Jungfrau&fische - gar nicht so einfach!!
ich (jungfrau,27) bin mit einem Fischemann zusammen.
es gestaltet sich schwieriger als ich dachte.

anfangs waren unsere unterschiede sehr faszinierend für uns beide. er ist wirklich komplett das gegenteil, in jeder hinsicht.

wir ziehen uns gegenseitig an, aber ich merke langsam, das unsere lebensweise doch nicht so zu vereinbaren ist. er hat eine komplett andere einstellung und ansicht zu einer beziehung.

man muß für sich entscheiden, ob man so eine unverbindliche beziehung führen kann oder nicht. ich sage nein, denn ich als jungfrau mag es doch eher verbindlich.

wenn jungfrau und fische es schaffen die situation so zu akzeptieren wie sie ist, könnte es sicher schön werden.

meiner meinung nach ist die kombi nicht zu verwirklichen. gegensätze ziehen sich anfangs zwar an, aber auf dauer diese krassen gegensätze zu vereinen halte ich für unmöglich.

es sei denn die aszendenten meinen es gut mit einem!

viel glück!

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 18:33
In Antwort auf leesa_12306815

Jungfrau&fische - gar nicht so einfach!!
ich (jungfrau,27) bin mit einem Fischemann zusammen.
es gestaltet sich schwieriger als ich dachte.

anfangs waren unsere unterschiede sehr faszinierend für uns beide. er ist wirklich komplett das gegenteil, in jeder hinsicht.

wir ziehen uns gegenseitig an, aber ich merke langsam, das unsere lebensweise doch nicht so zu vereinbaren ist. er hat eine komplett andere einstellung und ansicht zu einer beziehung.

man muß für sich entscheiden, ob man so eine unverbindliche beziehung führen kann oder nicht. ich sage nein, denn ich als jungfrau mag es doch eher verbindlich.

wenn jungfrau und fische es schaffen die situation so zu akzeptieren wie sie ist, könnte es sicher schön werden.

meiner meinung nach ist die kombi nicht zu verwirklichen. gegensätze ziehen sich anfangs zwar an, aber auf dauer diese krassen gegensätze zu vereinen halte ich für unmöglich.

es sei denn die aszendenten meinen es gut mit einem!

viel glück!

Da fällt dein Fischemann aber aus der Rolle
Eigentlich wollen die Fische auch eher eine verbindliche, als eine unverbindliche Beziehung.

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 22:24

Erstmal...
...reden können. Merke gerade, wie ich innerlich platze und werde mit Mr. Chef-Jungfrau demnächst ein klärendes Gespräch führen müssen.

LG Schauig

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 23:16
In Antwort auf alanna_12513277

Da fällt dein Fischemann aber aus der Rolle
Eigentlich wollen die Fische auch eher eine verbindliche, als eine unverbindliche Beziehung.

Also das stimmt
absolut !Fische will und möchte die Verbindlichkeit ! Das gibt Ihnen das Gefühl,aufgehoben zu sein und sich grenzenlos fallen lassen zu können.
Diese Grenzenlosigkeit des Ozeans in dem Sie schwimmen ,braucht einen verbindlichen Rahmen,zb.so einen Felsen der plötzlich in den unergründlichen Tiefen auftaucht und symbolisiert : hier kannst Du nicht weiter ,schwimm zurück oder in eine andere Richtung !Ohne diesen Felsen,könnten Sie sich leicht Selbst verlieren.

Gefällt mir

8. Mai 2007 um 21:36

Bei uns ist es so...
... ich schreibe ne Mail, er schreibt nicht zurück und bezieht sich später im Gespräch darauf, oder aber schreibt nicht zurück und es kommt nix mehr (siehe Entschuldigung meinerseits).
Und reden geht irgendwie momentan nur holprig. Ich glaube der alles überstürtzt (in Jungfrauzeitrechnung natürlich)

LG Schauig

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 23:02

@cheesy
Ick gloob, Du hast recht. Aber "Mann" könnte auch über seinen Schatten springen.

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 23:32

Lol
hab gerade ne Vertragsverlängerung bekommen, wäre also taktisch unklug. Aber Jungfrauen können ja bekanntlich lange warten ;o)

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 23:33

Nachtrag
...also ich verbeite es ihm nicht.

Liebe Grüße. Die alberne Schauig

Gefällt mir

17. Mai 2007 um 23:02

Ne, das wird nicht klappen...
Jungfrau und Fisch sind zu verschieden. Reden, reden und reden ist laut cheesy wichtig, offenbart aber immer mehr Unterschiede über Ansichten, die dann nicht mehr "anziehend" wirken.
Der Mühe, eine Beziehung aufzubauen, wird es nicht wert sein.
Unterschiede sind für JF am Anfang faszinierend, aber auf lange Sicht nicht interessant.
Aber der Sex ist nicht übel.
Also Beziehnung eher nicht, Affäre eher doch

Gefällt mir

25. Mai 2007 um 15:41
In Antwort auf Schauig

Ja
...ich bin schon ehrgeizig. Setze diesen Ehrgeiz aber subtiler um und nur für mich interessierende Dinge ein.

LG Schauig

Die Kombi kann funktioniern!
Vorweg, JFF sind mit anderen Frauen / Sternzeichen nicht zu vergleichen !Ich bin Fischmann und mit einer JFF schon länger zusammen. Zum Anfang hat alles wunderbar geklappt, dann kamen die Schwierigkeiten auf - einfach zu unterschiedliche Ansichten, wie eine Beziehung geführt wird.
Die Fische müssen sich mehr zurücknehmen, will damit sagen, nicht so klammern, JFF Ihre Freiräume zugestehen, Vertrauen aufbauen (sehr wichtige für JFF Dauertestphase in einer Beziehung).
Natürlich miteinander reden, wobei die fische wesentlich früher anfangen wollen zu reden als JFF (Analyse ohne Ende).
Beide Sternzeichen brauchen unbedingt eine Beständigkeit in der Beziehung und der Fisch braucht häufig Bestätigung in Form von Worten. Dar muss Fisch zusehen mehr auf das Handeln der JFF zu achten, dann klappt es.
Ja und der Sex, kann ich nur sagen, war sofort super und wird mit der Zeit immer immer besser, weil die JFF sich weiter öffnet und wennn Fisch diplomatisch kultiviert niveuvoll kommuniziert sowie die Antriebsfeder ist -> galaktisch und das Knistern ist zwischen Fisch und JFF förmlich zu hören.
All das gelingt nur wenn insbesondere der Fisch gewillt ist mehr rationell zu denken und zu handeln, nur dann ist es eine tolle Partnerschaft. Somit gibt es keine grösseren Probleme und die JFF merkt, bzw. braucht die Beständigkeit / Kontinuität in einer Beziehung um Ihren Schutzpanzer abzulegen.
Der Fisch muss lernen mit sich selbst zufrieden zu sein / sich selbst lieben und dann ist diese Konstelation, aufgrund Ihrer Gegensetzigkeiten sehr erfüllend (auf allen Gebieten der Beziehung).

So, dass waren meine bisherigen Erfahrungen mit meiner geliebten JFF. Mögen sie hoffentlich bis zum Ableben vortdauern.

Nachtrag:
Wir Fische können sehr ehrgeizig sein. Wir brauchen nur für uns in wichtiges Ziel, dann sind wir nicht mehr zu halten.

LG

AndyPC

Gefällt mir

30. Mai 2007 um 20:29

Nein bloß nicht
mein Ex MAnn war auch Fisch ich finde die sind sehr komplieziert also mein EX _mann war es und mein Neffe ist es .

Gefällt mir

30. Mai 2007 um 21:45

Vergiss es...!!!
Ich (jungfrau) bin mit einem Fischemann zusammen.
es gestaltet sich schwieriger als ich dachte.

anfangs waren unsere unterschiede sehr faszinierend für uns beide. er ist wirklich komplett das gegenteil, in jeder hinsicht.

wir ziehen uns gegenseitig an, aber ich merke langsam, das unsere lebensweise doch nicht so zu vereinbaren ist. er hat eine komplett andere einstellung und ansicht zu einer beziehung.

man muß für sich entscheiden, ob man so eine unverbindliche beziehung führen kann oder nicht. ich sage nein, denn ich als jungfrau mag es doch eher verbindlich.

wenn jungfrau und fische es schaffen die situation so zu akzeptieren wie sie ist, könnte es sicher schön werden.

meiner meinung nach ist die kombi nicht zu verwirklichen. gegensätze ziehen sich anfangs zwar an, aber auf dauer diese krassen gegensätze zu vereinen halte ich für unmöglich.

es sei denn die aszendenten meinen es gut mit einem!

viel glück!

Gefällt mir

30. Mai 2007 um 23:11
In Antwort auf leesa_12306815

Vergiss es...!!!
Ich (jungfrau) bin mit einem Fischemann zusammen.
es gestaltet sich schwieriger als ich dachte.

anfangs waren unsere unterschiede sehr faszinierend für uns beide. er ist wirklich komplett das gegenteil, in jeder hinsicht.

wir ziehen uns gegenseitig an, aber ich merke langsam, das unsere lebensweise doch nicht so zu vereinbaren ist. er hat eine komplett andere einstellung und ansicht zu einer beziehung.

man muß für sich entscheiden, ob man so eine unverbindliche beziehung führen kann oder nicht. ich sage nein, denn ich als jungfrau mag es doch eher verbindlich.

wenn jungfrau und fische es schaffen die situation so zu akzeptieren wie sie ist, könnte es sicher schön werden.

meiner meinung nach ist die kombi nicht zu verwirklichen. gegensätze ziehen sich anfangs zwar an, aber auf dauer diese krassen gegensätze zu vereinen halte ich für unmöglich.

es sei denn die aszendenten meinen es gut mit einem!

viel glück!

Also ,
mich erstaunt es immer wieder...sind Fische Männer denn so anders als Frauen?
( ja klar ...dumme Frage ,Männer sind ja anders.)
Ich bin Fische Frau und mag "Nur " Verbindlichkeit.
Gerade was Beziehungen betrifft !
Na ja das liegt sicher an meinem Steinbockmond

Gefällt mir

12. Juni 2007 um 13:40

Bin jungfrau verliebt in einem fisch
hilfe hilfe
sagen sie mir es op das klaptt weil ich bin total verliebt ich möschte gerne eure meinungen

1 LikesGefällt mir

10. März 2008 um 17:57

Warum nicht?
also das sternzeichen hat- denke ich- nicht viel damit zu tun. mein freund ist jungfrau- ich fische. und wir sind superglücklich und es ist, als würde ich in einen spiegel gucken, wenn er mit mir erzählt- wir ergänzen uns perfekt- er versteht mich, wenn er mich nur ansieht. er ist ein totaler gefühlsmensch- also komplett das gegenteil von dem, was man über jungfrau behauptet... tja so ist es eben- man muss nur den richtigen finden- dann ist der rest egal. also viel glück ^^

Gefällt mir

10. März 2008 um 22:32

Hey
Also ich bin Jungfraufrau und Fische Aszendent...ich sehs ja an mir selbst das die Kombination unter Paaren sich eher schwierig gestalten würde! Einersteits bin ich kühl, gefühlskalt, stark etc. (Jungfrau) nach außen hin und innerlich verträumt, ich steigere mich schnell in dinge rein, neige zu Depressionen und Übertreibungen, heule wenn ich allein bin und es mir net gut geht (Fische)...wenn ich so einen verplanten Partner hätte wäre das sehr anstrengend für mich...wenn ich Fisch wäre würde ich mich selbst nicht als Partner haben wollen...ich wär mir zu emotional *g*.

Aber klar kann das auch funktionieren...is ja nicht jeder Fisch so bzw muß so sein.

Gefällt mir

10. März 2008 um 23:00
In Antwort auf lara_11853551

Hey
Also ich bin Jungfraufrau und Fische Aszendent...ich sehs ja an mir selbst das die Kombination unter Paaren sich eher schwierig gestalten würde! Einersteits bin ich kühl, gefühlskalt, stark etc. (Jungfrau) nach außen hin und innerlich verträumt, ich steigere mich schnell in dinge rein, neige zu Depressionen und Übertreibungen, heule wenn ich allein bin und es mir net gut geht (Fische)...wenn ich so einen verplanten Partner hätte wäre das sehr anstrengend für mich...wenn ich Fisch wäre würde ich mich selbst nicht als Partner haben wollen...ich wär mir zu emotional *g*.

Aber klar kann das auch funktionieren...is ja nicht jeder Fisch so bzw muß so sein.

Ich
wollt grad sagen. ich (fisch) heule nicht, wenn ich allein bin. heule auch nicht, wenn ich unter menschen bin. heule eher selten! und wirke eher kühl.
mein jfm ist sehr sensibel und eher gefühlvoll (obwohl er es nicht eingestehen mag) aber er verbirgt es (versuchts jedenfalls). wußtet ihr, dass jf ein sehr weibliches weiches zeichen ist und deren vertreter sehr sehr sensibel?!

die zeichen jf und fische stehen zwar in opposition, wir ergänzen uns jedoch wunderbar. wo die jf nur noch bäume sieht zeigt ihr der fisch den wald und die welt. und die ganzheit. die liebe zum detail wird dem fischlein dann näher gebracht.


so seh ich das.

Gefällt mir

11. März 2008 um 7:23
In Antwort auf uranus_11878386

Die Kombi kann funktioniern!
Vorweg, JFF sind mit anderen Frauen / Sternzeichen nicht zu vergleichen !Ich bin Fischmann und mit einer JFF schon länger zusammen. Zum Anfang hat alles wunderbar geklappt, dann kamen die Schwierigkeiten auf - einfach zu unterschiedliche Ansichten, wie eine Beziehung geführt wird.
Die Fische müssen sich mehr zurücknehmen, will damit sagen, nicht so klammern, JFF Ihre Freiräume zugestehen, Vertrauen aufbauen (sehr wichtige für JFF Dauertestphase in einer Beziehung).
Natürlich miteinander reden, wobei die fische wesentlich früher anfangen wollen zu reden als JFF (Analyse ohne Ende).
Beide Sternzeichen brauchen unbedingt eine Beständigkeit in der Beziehung und der Fisch braucht häufig Bestätigung in Form von Worten. Dar muss Fisch zusehen mehr auf das Handeln der JFF zu achten, dann klappt es.
Ja und der Sex, kann ich nur sagen, war sofort super und wird mit der Zeit immer immer besser, weil die JFF sich weiter öffnet und wennn Fisch diplomatisch kultiviert niveuvoll kommuniziert sowie die Antriebsfeder ist -> galaktisch und das Knistern ist zwischen Fisch und JFF förmlich zu hören.
All das gelingt nur wenn insbesondere der Fisch gewillt ist mehr rationell zu denken und zu handeln, nur dann ist es eine tolle Partnerschaft. Somit gibt es keine grösseren Probleme und die JFF merkt, bzw. braucht die Beständigkeit / Kontinuität in einer Beziehung um Ihren Schutzpanzer abzulegen.
Der Fisch muss lernen mit sich selbst zufrieden zu sein / sich selbst lieben und dann ist diese Konstelation, aufgrund Ihrer Gegensetzigkeiten sehr erfüllend (auf allen Gebieten der Beziehung).

So, dass waren meine bisherigen Erfahrungen mit meiner geliebten JFF. Mögen sie hoffentlich bis zum Ableben vortdauern.

Nachtrag:
Wir Fische können sehr ehrgeizig sein. Wir brauchen nur für uns in wichtiges Ziel, dann sind wir nicht mehr zu halten.

LG

AndyPC

Ich kann Andy
nur zustimmen.
Kein anderes Sternzeichen hat es geschafft, dass ich meinen Panzer ablege.
Das gelang nur dem Fm.

Gefällt mir

3. Dezember 2009 um 15:35

Für mich, perfekt (:
Ich bin selbst Jungfrau & schon seit mehren Monaten sehr, sehr glücklich mit meinem Fisch-Mann.
Hatten uns noch nicht in der Wolle, mal eine kurze Meinungsverschiedenheit, die aber schnell geklärt war !
Meinen Fisch will ich nicht mehr missen, egal was alle dazu sagen das die Sternzeichen-Typen nicht zusamm passen würden

Ich denke mal, das ich auch ganz Charakterabhängig, ich hab sehr viele Gemeinsamkeiten mit meinem Partner, Andere wiederrum unterscheiden sich sehr.
Einfach rausfinden und glücklich werden

Gefällt mir

3. Dezember 2009 um 21:59
In Antwort auf lara_11853551

Hey
Also ich bin Jungfraufrau und Fische Aszendent...ich sehs ja an mir selbst das die Kombination unter Paaren sich eher schwierig gestalten würde! Einersteits bin ich kühl, gefühlskalt, stark etc. (Jungfrau) nach außen hin und innerlich verträumt, ich steigere mich schnell in dinge rein, neige zu Depressionen und Übertreibungen, heule wenn ich allein bin und es mir net gut geht (Fische)...wenn ich so einen verplanten Partner hätte wäre das sehr anstrengend für mich...wenn ich Fisch wäre würde ich mich selbst nicht als Partner haben wollen...ich wär mir zu emotional *g*.

Aber klar kann das auch funktionieren...is ja nicht jeder Fisch so bzw muß so sein.

Hihi das kenne ich gut...
bin auch jungfrau aszendent fische, ich weiß wovon du redest...

Gefällt mir

6. Oktober 2010 um 19:09

Klar klappt es aber bestimmt nicht immer!
Ich (Jungfrau frau) bin mit einem fischmann zusammen sind glücklich verstanden uns auf anhieb.. nun sind wir mittlerweile verheiratet.. klar sind Fische nicht so wie Jungfrauen ... wir sind halt anders .. klar gibt es hin und wieder mal meinungs verschiedenheit aber wo gibt es das nicht? also meine erfahrung mit meinen Fischmann einfach nur TOP aber es klappt bestimmt nicht bei jeden!!! also denke ich ein versuch ist es trz wert wieso auch nicht ..

Liebe Grüße

Gefällt mir

6. Oktober 2010 um 19:49
In Antwort auf blackhairbarbie

Klar klappt es aber bestimmt nicht immer!
Ich (Jungfrau frau) bin mit einem fischmann zusammen sind glücklich verstanden uns auf anhieb.. nun sind wir mittlerweile verheiratet.. klar sind Fische nicht so wie Jungfrauen ... wir sind halt anders .. klar gibt es hin und wieder mal meinungs verschiedenheit aber wo gibt es das nicht? also meine erfahrung mit meinen Fischmann einfach nur TOP aber es klappt bestimmt nicht bei jeden!!! also denke ich ein versuch ist es trz wert wieso auch nicht ..

Liebe Grüße

?????
Ääh, hast du schon mal auf das Datum des Beitrages geachtet? Oder gibt es einen besonderen Grund, dieses Thema jetzt wieder aufzugreifen?

Liebe Grüße zurück

Gefällt mir

11. Oktober 2010 um 12:11
In Antwort auf asya_12525814

?????
Ääh, hast du schon mal auf das Datum des Beitrages geachtet? Oder gibt es einen besonderen Grund, dieses Thema jetzt wieder aufzugreifen?

Liebe Grüße zurück


ganz ehrlich ich hab wirklich nicht auf das datum geguckt aber es ist doch trz nicht schlimm das ich hier ein kommi hinterlasse..!!!!

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen