Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfraumann, alleinerziehend (3 Kinder) schwierig

Jungfraumann, alleinerziehend (3 Kinder) schwierig

4. März 2012 um 14:00

Hallo, vielleicht finde ich ja hier Antwort auf meine vielen Fragen. Ich bin seit einem Jahr mit einem JFM zusammen. Er hat drei Kinder (nur Töchter) und lebt in Scheidung. Anfangs lief alles gut und die Kinder akzeptieren mich als Freundin des Papas und vor allem ist es sehr harmonisch. Wenn da nicht immer seine Launen wären, an einem Tag ist er hochauf an dem anderen Tag meldet er sich nicht oder sagt unsere Verabredung plötzlich ab. Er sagt es sind meist nur äußere Einflüsse es läge nicht an mir. Jetzt hat er mir so oft abgesagt dass ich mir tatsächlich "verarscht" vorkam und teilte ihm dies mit etwas netter natürlich per SMS "Schade dass du mir immer absagst obwohl Du doch selbst nach dem Treffen gefragt hast". Er war sauer und sagte sorry dann verabreden wir uns nur noch kurzfristig dann kann er sich besser organisieren. er hat halt viel zu tun (was ja auch stimmt). Wir haben dann noch kurz telefoniert um darüber zu sprechen er war aber sauer total und meldete sich nun nicht bei mir. Was soll ich machen? Ihn anrufen? Ach noch was er sagt er hat ein Problem mit Nähe und Distanz , mal ist er in einer Beziehung sehr nah und dann wieder sehr distanziert. Ist das normal für einen JFM? Vielleicht habt Ihr eine Antwort???

Mehr lesen

4. März 2012 um 18:05

Ja ...
da magst Du durchaus recht haben bzgl. Nähe und Distanz. Da muss ich mich wohl daran gewöhnen. Fällt mir nicht ganz so leicht als Krebs der immer seine Bestätigung braucht. Naja dafür ruft er mindestens 3x pro Tag an wenn er wieder Nähe braucht, das dürfte die anderen Tage wieder ausgleichen.
Bzgl. der kurzfristigen Verabredungen muss sich das wohl noch einspielen. Ich habe auch mein Leben und bin dann halt wenn ich unterwegs bin natürlich nicht sofort zur Stelle wenn der Herr es gern hätte. Da frage ich mich wie oft wir uns dann noch sehen werden. Momentan sehen wir uns 1-2 in der Woche und manchmal öfter weil ich auch ab und an mal auf die Kids aufpasse wenn er geschäftlich unterwegs ist. Na ich bin mal gespannt. Zumal ja alles immer von SEINEN Launen abhängt, mal fühlt er sich nicht gut oder möchte plötzlich nur alleine mit den Kids was machen etc. Eigentlich geht es immer nur nach seinem Befinden, das kann sehr anstrengend werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 18:40

Stimmt...
dagegen habe ich natürlich nichts, ist ja auch nur löblich wenn er was mit den kids macht. Die noch ehefrau wohnt auch nur zwei straßen entfernt von ihnen. sie ist extra dorthin gezogen damit die kinder nach der schule auch mal zu ihr können wenn er etwas vor hat. tja um eine gleichwertige partnerin zu werden sollte ich mich wohl etwas zurückziehen. mich vielleicht eine weile distanzieren? was meinst du? wie reagieren jungfrauen da so in der regel? neulich hatte ich mein telefon aus und war ca. 1 stunde nicht zu erreichen. da fing er gleich an mir das als vorwurf zu machen und ich sollte ihn niemals verarschen oder mit einem anderen etwas anfangen usw. ja das ist schon schwierig mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 19:09

Hihi
gut erkannt, er war mal manager und ist jetzt sein eigener chef. seine frau hatte wohl depressionen weil sie mit den kids immer nur zu hause hing und auch heimweh hatte (sie ist afrikanerin). nach 10 jahren ist sie abgehauen nach afrika und hat ihn mit den kindern sitzen lassen. ich glaube auch dass er in den beziehungen davor schon einmal betrogen wurde. Aber wie siehst du das sollte ich mich einmal etwas mehr von ihm distanzieren, mal nicht erreichbar sein (auch wenn er zickt) oder einfach mal nicht rangehen? ich weiß nicht so recht wie ich mich verhalten soll. ja ich habe immer angst etwas falsch zu machen.. neulich hat auf facebook mir ein kumpel auf die pinnwand geschrieben bzgl. Kaffeetrinken etc. ich habe das als scherz abgetan und mein Freund hat es bestimmt gesehen, seitdem ist er nämlich so komisch und kühl (seit Freitag, da hatten wir auch die Absagediskussion). Tja da kam alles zusammen. Seine Tochter hat heute Geburtstag und ich habe ihr telefonisch gratuliert und kurz mit ihm gesprochen. Da kam keine Frage ob ich vorbei kommen möchte etc. Obwohl wir eigentlich immer alle Feste zusammen gefeiert haben und seine Tochter mich auch schon gefragt hat ob ich komme, am Donnerstag sagte er ihr noch natürlich kommt sie ist doch klar. Ja es geht wirklich fast nur nach seiner Nase. Die Exfrau war wohl eher der dominante Typ und hat alle Kids rumkommandiert da bin ich das Gegenteil..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 19:42

@sorayajungfrau01
vielen Dank erst einmal für Deine vielen Tips. Ich habe gerade mal in mich hineingehört und es ist richtig. Ich bin immer die Liebe, die Nette und die Person die sich abends immer alles über die Kinder und den Job anhört, ja und das sind dann wie gesagt manchmal 3 Anrufe pro Tag. Also ich werde mich mal wieder etwas mehr um mich kümmern und mich etwas distanzieren. Mal sehen wie er reagiert vor allem wenn ich mich dann öfter mit Freunden treffe und nicht mehr so "frei" zu Verfügung stehe. Tja so hätte ich das schon eher handhaben sollen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 9:27

Tja..
nun hat er sich seitdem nicht mehr gemeldet. ich weiß nicht, soll ich ihn anrufen? eigentlich laufe ich keinem hinterher und ein mann meldet sich doch in der regel von selbst wenn er will. er ist zwar auf geschäftsreise, hat es sonst aber auch immer geschafft anzurufen. oh man, das nervt alles so und zieht einen nur runter. vielleicht habe ich mit meiner bemerkung auch zuviel druck ausgeübt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 11:18

Und nun kommts
habe gerade eine Email von meinem ehemaligen Arbeitgeber erhalten, man hätte versucht mir Post zuzustellen (die hatten mal die Adresse von meinem Freund) doch sie kam nicht an und ob ich eine neue Adresse habe. Da hat er doch die Post wieder zurückgehen lassen so wie es aussieht.. also wenn das der Fall sein sollte... nun ich werde nicht anrufen mich macht das zwar wahnsinnig aber ein bißl Stolz sollte man schon haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 16:05

Falls es jemanden interessieren sollte
... man(n) hat sich die ganze woche nicht gemeldet. gestern wollte ich das thema endlich klären, er ging also nicht ans telefon und schrieb mir nur eine sms : Wir können am dienstag telefonieren, schönen abend noch". Das fand ich frech zumal man ja sonst 1000 mal pro tag anrufen konnte. also habe ich ihm eine sms zurückgeschrieben: dein verhalten in letzter zeit habe ich echt nicht nötig, wünsch dir was". Tja daraufhin kam nichts mehr von ihm. so ist das halt mit den jungfrauen, komischerweise erkenne ich da ein muster. ich hatte das gleiche schon einmal... bin irgendwie traurig aber wenigstens habe ich meinen stolz bewahrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest