Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfraumann + Steinbockfrau = ???

Jungfraumann + Steinbockfrau = ???

13. Juni 2013 um 23:59

Hallo Ihr Lieben!

Brauche mal einen Rat, und zwar geht es um Folgendes:

Ich, (30 Jahre, 9 Wochen alten Sohn) habe vor ca. 3 Wochen einen Jungfraumann (29 Jahre) kennengelernt. Und zwar auf eine seltsame Art und Weise... Er schrieb mich im Internet an, weil er ein Freund von einem Bekannten von mir ist und ihn auf der Seite mein Profil und mein Foto angeblich so gut gefallen haben... (Es war keine Datingseite im Internet).
Habe ihn sofort wissen lassen, dass ich ein Kind habe, dass scheint ihn nicht zu stören, er war irgendwie sehr begeistert. Haben einige Male sehr lange gechattet, danach auch telefoniert, allerdings nicht oft, er wollte gern jeden Abend, allerdings habe ich durch meinen Kleinen nicht besonders viel Zeit, dass hat den JFM wohl erst ein wenig gestört, als ich ihm dann aber klar gemacht hatte, dass es mich nur mit meinem Stöpsel zusammen gibt und dieser nunmal noch sehr klein ist und mich voll und ganz braucht, versprach der JFM, sich in Geduld zu üben und hat sich dann auch daran gehalten, bzw. ist mir nicht mehr ganz so sehr auf den Pelz gerückt.
Nachdem einige weitere Tage vergangen waren und er immer und immer wieder auf ein Treffen gedrängt hatte (ich habe ihn immer vertrösten müssen, mein Kleiner hat schlimme Koliken und es gibt selten Tage, wo er mal nicht viel schreit), wurde mir irgendwie alles zuviel und ich habe ihm mitgeteilt, dass es vielleicht besser wäre, wenn wir den Kontakt, der wenige zumindest, der zu dem Zeitpunkt bestand, vielleicht besser ganz abbrechen sollen, weil ich gemerkt habe, dass er einfach mehr von mir wollte als ich geben kann momentan. Darauf hat er vehement protestiert, ich sollte ihm doch eine Chance geben, etc..
Letzten Sonntag dann, es ging meinem Kleinen echt gut, hat die Oma auf meinen Sohnemann aufgepasst und ich habe mich mit dem JFM für einen Spaziergang für 2 Stündchen getroffen... Diese 2 Stunden waren wirklich sehr, sehr schön. Ich verstehe mich hervorragend mit ihm und finde ihn auch sehr interessant und mag ihn total gerne, soweit ich das zum jetzigen Zeitpunkt sagen kann. Er hat auch versucht, Körperkontakt (soweit man das so nennen kann) herzustellen, hat mir Blütenblätter aus den Haaren gefummelt und mich zum Abschied von sich aus direkt umarmt. Ziemlich lange fürn Abschied... Naja. Als ich wieder zu Hause war kam gleich ne Sms, wie schön ers fand.
Am nächsten Tag haben wir uns wieder viele Sms geschrieben, man hat schon gemerkt das er begeistert von mir ist, meinte er wolle mich beim nächsten Treffen unbedingt küssen... Ist das normal bei JFM???
Haben uns jetzt jeden Tag geschrieben und wollen uns am Sonntag wiedersehen. Allerdings hat er nicht viel Zeit, weil er sich angeblich selbstständig machen will, als ich da Bedenken geäussert habe, bezüglich unseres Kennenlernens, also ich meinte nur das, wenn er sich selbstständig macht, er ja keine Zeit hat und wir uns dann wohl eher nicht besser kennenlernen werden, den einen Schritt in die Selbstständigkeit zu machen, ist ja extrem Zeitaufwendig und anstrengend, darauf meinte er aber, er möchte das machen um sich zu verwirklichen und er will schließlich bald eine Familie ernähren können (??!), weiss nicht welche Familie er damit meint und er würde sich immer Zeit nehmen, weil es ihm so wichtig wäre, dass wir uns besser kennenlernen und er möchte das sich zwischen uns was entwickelt.
Was sagt ihr dazu? Ich bin durch die Zeit jetzt mit meinem Kleinen extrem vorsichtig geworden, weiss nicht so recht was ich von der Geschichte halten soll. Er macht mir eigentlch einen ehrlichen, direkten Eindruck, allerdings kenne ich mich mit JFM nicht aus.
Denkt ihr, er meint es ernst?
Glaubt ihr, es könnte was mit uns werden?
Wie kann man das Herz eines JFM gewinnen?

Ich würde mich über viele Antworten von euch freuen
Liebe Grüsse

Mehr lesen

17. Juni 2013 um 20:09

Danke
kitt08y1. Meinst du wirklich? Wir haben uns gestern wieder gesehen, er war 6 Stunden(!) bei uns, ich wollte gern das er sich den Alltag mit menem Kleinen mal ein wenig ansieht...
Er war ganz begeistert.
Zu seinem angekündigten Kuss kam es nicht, er hat das zwar angesprochen, allerdings ist er wohl noch zu schüchtern??! So kommt es mir jedenfalls vor
Lassen sich JFM viel Zeit?
Morgen kommt er uns wieder besuchen. Ich freu mich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook