Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfraumann Steinbockfrau was tun?

Jungfraumann Steinbockfrau was tun?

19. Januar 2007 um 3:04 Letzte Antwort: 28. November 2008 um 21:07

Ich jungfraumann habe eine sehr hübsche steinbockfrau kennegelernt.
Sie gefällt mich sehr.
Wenn wir mit andere leute zusammen sind können gut miteinander reden und lachen,aber sobald wir aleine mal nebeneinander sitzen klappt das nicht so gut,wir sind beide sehr zurückhaltend.
Ich glaube(und hoffe) sie ist an mich interessiert,es ist aber sehr schwierig zu verstehen,ich denke sie versteht es auch bei mir nicht das ich sie mag (ich bin halt auch sehr geschlossen).

Was soll ich tun bitte um hilfe.


Mfg Jungfraumann1

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 10:32

Hilfe
Hallo,

das ist das erste mal das ich hier etwas schreibe.Ich selbst habe einen hübschen Steinbockmann kennengelernt,und das seit fast 2 Jahren und ich begegne ihm immer wieder.Ach ja,hätte ich fast vergessen ich bin Jungfrau.Mir geht es so ähnlich wie dir,leider kann ich dir keinen Rat geben.

Mfg Jungfraufrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2007 um 19:42
In Antwort auf jovita_12368285

Hilfe
Hallo,

das ist das erste mal das ich hier etwas schreibe.Ich selbst habe einen hübschen Steinbockmann kennengelernt,und das seit fast 2 Jahren und ich begegne ihm immer wieder.Ach ja,hätte ich fast vergessen ich bin Jungfrau.Mir geht es so ähnlich wie dir,leider kann ich dir keinen Rat geben.

Mfg Jungfraufrau

Wir Jungfrauen
sind sehr schwierig,und ein steinbock macht es uns nicht leichter.
Ich kenne sie seit ein halbes jahr,ich sehe sie auch oft.
Ich denke ich sollte mal ein bisschen mut haben und ihr verstehen lassen
das ich sie mag,sonst kann ich lange warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2007 um 12:34
In Antwort auf nail_12560538

Wir Jungfrauen
sind sehr schwierig,und ein steinbock macht es uns nicht leichter.
Ich kenne sie seit ein halbes jahr,ich sehe sie auch oft.
Ich denke ich sollte mal ein bisschen mut haben und ihr verstehen lassen
das ich sie mag,sonst kann ich lange warten

JUNGFRAU TRIFFT STEINBOCK
Schwierig ?

SIND WIR WIRKLICH SCHWIERIG?ICH DENKE NICHT DAS ICH SCHWIERIG BIN;ICH MÖCHTE NUR DAS MAN MICH SO LÄSST WIE ICH BIN,UND DAS MÖCHTE DOCH JEDER EGAL WAS FÜR EIN STERNZEICHEN MAN HAT.HATTE EINE 8 JÄHRIGE BEZIEHUNG ZU EINEM WIDDER BIN NUN SEIT 2 JAHREN GETRENNT.HABE MICH DANN IN EINEN STEINBOCK VERLIEBT UND HATTE DEN MUT IHM DAS MITZUTEILEN,DOCH ER HAT DIES NICHT ERWIEDERT.ER IST IMMER NOCH SEHR NETT ZU MIR DOCH DIES BERUHT AUF GESCHÄFTLICHER BASIS. ALS ICH IHM ZU VERSTEHEN GAB DAS ICH IHM MAG HAT ER VON EINEM MISVERSTÄNDNIS GESROCHEN.DOCH SEINE BLICKE SAGTEN FÜR MICH ETWAS ANDERES.ICH LEBE MEINER TRENNUNG DAS ERSTE MAL IN MEINEM LEBEN ALLEINE UND MITTLERWEILE BIN ICH DANKBAR DAFÜR DAS HERR STEINBOCK DIES NICHT ERWIDERTE.ICH HABE SEIT DIESER ZEIT MICH SELBST BESSER VERSTEHEN GELERNT.DAFÜR BIN ICH HERRN STEINBOCK SEHR DANKBAR,DENN HÄTTE ER DIES ERWIEDERT WÄRE ICH VON EINER BEZIEHUNG IN DIE NÄCHSTE GERRATEN,WAS ICH ZUVOR IN MEINEM LEBEN GETAN HABE,HEUTE SEHE ICH VIELES MIT ANDEREN AUGEN.

ICH HATTE SCHMETTERLINGE IM BAUCH UND DAS EIN JAHR LANG FÜR DIESEN MANN.

LEBE BIS HEUTE ALLEINE MIT MEINEM KINDERN,UND DAS IST GUT SO WIE ES IST.

BIS BALD JUNGFRAUFRAU

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 14:44
In Antwort auf jovita_12368285

JUNGFRAU TRIFFT STEINBOCK
Schwierig ?

SIND WIR WIRKLICH SCHWIERIG?ICH DENKE NICHT DAS ICH SCHWIERIG BIN;ICH MÖCHTE NUR DAS MAN MICH SO LÄSST WIE ICH BIN,UND DAS MÖCHTE DOCH JEDER EGAL WAS FÜR EIN STERNZEICHEN MAN HAT.HATTE EINE 8 JÄHRIGE BEZIEHUNG ZU EINEM WIDDER BIN NUN SEIT 2 JAHREN GETRENNT.HABE MICH DANN IN EINEN STEINBOCK VERLIEBT UND HATTE DEN MUT IHM DAS MITZUTEILEN,DOCH ER HAT DIES NICHT ERWIEDERT.ER IST IMMER NOCH SEHR NETT ZU MIR DOCH DIES BERUHT AUF GESCHÄFTLICHER BASIS. ALS ICH IHM ZU VERSTEHEN GAB DAS ICH IHM MAG HAT ER VON EINEM MISVERSTÄNDNIS GESROCHEN.DOCH SEINE BLICKE SAGTEN FÜR MICH ETWAS ANDERES.ICH LEBE MEINER TRENNUNG DAS ERSTE MAL IN MEINEM LEBEN ALLEINE UND MITTLERWEILE BIN ICH DANKBAR DAFÜR DAS HERR STEINBOCK DIES NICHT ERWIDERTE.ICH HABE SEIT DIESER ZEIT MICH SELBST BESSER VERSTEHEN GELERNT.DAFÜR BIN ICH HERRN STEINBOCK SEHR DANKBAR,DENN HÄTTE ER DIES ERWIEDERT WÄRE ICH VON EINER BEZIEHUNG IN DIE NÄCHSTE GERRATEN,WAS ICH ZUVOR IN MEINEM LEBEN GETAN HABE,HEUTE SEHE ICH VIELES MIT ANDEREN AUGEN.

ICH HATTE SCHMETTERLINGE IM BAUCH UND DAS EIN JAHR LANG FÜR DIESEN MANN.

LEBE BIS HEUTE ALLEINE MIT MEINEM KINDERN,UND DAS IST GUT SO WIE ES IST.

BIS BALD JUNGFRAUFRAU

Steinbockfrau trifft Jungfraumann
Die letzten Nachrichten liegen ja schon ein Jahr zurück - aber trotzdem möchte ich noch meine Meinung dazu geben. Ich selbst bin mit meinem Jungfraumann dieses Jahr (endlich) sehr sehr glücklich zusammengekommen. Alles begann ansonsten vor einem Jahr. Die Jungfraumänner sind schon eine harte Schale für ein Böckchen. Lustig...gewitzt....hat er mich so rein regelrecht hypnotisiert...
Dann kamen irgendwann auch noch kleine Kommentare hinzu die auf mehr deuteten - aber? Sobald ein Böckchen sich getraute einfach nachzufragen.....wurde alles irgendwie verschleichter vom Jungfraumann oder mehr lustig oder sogar arrogant unwissend darauf regiert. Was kam? Irgendwann der Rückzug des Böckchens. Wir blieben Freunde - doch irgendwann kam dann doch mal immer und immer mehr vom Jungfraumann...tja, die Liebesflamme muss wohl erstmal eine ganze Weile zündeln.
Und die Beziehung jetzt? Es sind zwar erst 4 Monate, aber alles läuft harmonisch. Ich zeige ihm so manch neue Wege und er mir....
Was die Kombination von Jungfraufrau und Steinbockmann betrifft. Am liebsten würde ich sagen, lasst die Finger von STeinbockmännern....außer euch reicht nur Präsentation und ..naja häusliche Sicherheit. Ich selbst habe schon mit zwei "Artgenossen" eine Beziehung geführt. Es öffnete sich immer wieder dasselbe Bild. Mann dachte irgendwo immer nur an sich und seine Vorteile und sah das weibliche Wesen als Inventar....aber Liebe zeigen? Das konnten sie trotz betteln und flehen nicht.....da hats der Steinbockmann wohl wirklich schwer...und es verletzt Frau ungemein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 14:59
In Antwort auf femie_12489749

Steinbockfrau trifft Jungfraumann
Die letzten Nachrichten liegen ja schon ein Jahr zurück - aber trotzdem möchte ich noch meine Meinung dazu geben. Ich selbst bin mit meinem Jungfraumann dieses Jahr (endlich) sehr sehr glücklich zusammengekommen. Alles begann ansonsten vor einem Jahr. Die Jungfraumänner sind schon eine harte Schale für ein Böckchen. Lustig...gewitzt....hat er mich so rein regelrecht hypnotisiert...
Dann kamen irgendwann auch noch kleine Kommentare hinzu die auf mehr deuteten - aber? Sobald ein Böckchen sich getraute einfach nachzufragen.....wurde alles irgendwie verschleichter vom Jungfraumann oder mehr lustig oder sogar arrogant unwissend darauf regiert. Was kam? Irgendwann der Rückzug des Böckchens. Wir blieben Freunde - doch irgendwann kam dann doch mal immer und immer mehr vom Jungfraumann...tja, die Liebesflamme muss wohl erstmal eine ganze Weile zündeln.
Und die Beziehung jetzt? Es sind zwar erst 4 Monate, aber alles läuft harmonisch. Ich zeige ihm so manch neue Wege und er mir....
Was die Kombination von Jungfraufrau und Steinbockmann betrifft. Am liebsten würde ich sagen, lasst die Finger von STeinbockmännern....außer euch reicht nur Präsentation und ..naja häusliche Sicherheit. Ich selbst habe schon mit zwei "Artgenossen" eine Beziehung geführt. Es öffnete sich immer wieder dasselbe Bild. Mann dachte irgendwo immer nur an sich und seine Vorteile und sah das weibliche Wesen als Inventar....aber Liebe zeigen? Das konnten sie trotz betteln und flehen nicht.....da hats der Steinbockmann wohl wirklich schwer...und es verletzt Frau ungemein!


ich denke jungfraumänner sind für steinbockfrauen genauso kompliziert wie steinbockmänner für jungfraufrauen. zumindest kommt mir das so vor, wenn ich deinen beitrag lese.

was ich jedoch nicht so unterschreiben kann:
"Mann dachte irgendwo immer nur an sich und seine Vorteile und sah das weibliche Wesen als Inventar....aber Liebe zeigen? Das konnten sie trotz betteln und flehen nicht....."
--> obwohl ich für meinen sb nun schon sehr viel geduld aufgebracht habe und manchmal kurz vorm durchdrehen war: dass sie keine liebe zeigen können, stimmt nicht!

vielleicht liegt es bei meinem sb an seinem krebsmond, aber er kann jedenfalls sehr gut gefühle und liebe zeigen. es auszusprechen fällt ihm zeitweise sehr schwer und bis er mal liebe gezeigt hat, hat es auch seine zeit gebraucht.
aber hat er vertrauen gefasst und ist sich sicher, dass das gegenüber auch so fühlt, dann kann er liebe mit worten und gesten zeigen, wie ich es nie gedacht hätte. ich bin da mit meinem steinbockmond etwas zurückhaltend...

und auch meine eltern haben die konstellation jff und sbm und mein vater hat keine probleme damit liebe zu zeigen (ebenfalls krebsmond, vielleicht liegt es ja wirklich nur daran).

ich schreib das hier nur, damit andere jff hier im forum nicht gleich abgeschreckt sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2008 um 10:23

Rat einer Steinbockfrau
Hallo!

Ich bin selber eine Steinbockfrau und habe so meine Erfahrungen mit JFM!
Beide Sternzeichen sind sehr auf Sicherheit bedacht und haben Angst sich zu offenbaren.
Aber wenn Sie viel Zeit mit Dir verbringt und Du der Meinung bistist es glaube ich schon ein Zeichen von Interesse.
Du MUSST ihr sagen und zeigen was Du von ihr willst und sei ehrlich(!!!!!!).
Glaub mir, wenn Sie wirklich Vertrauen gefasst hat,dann wird sich ihre Zurückhaltung langsam legen. Es ist sehr wichtig für sie,daß Du es ernst und ehrlich mit ihr meinst,denn sie hat große Angst verletzt zu werden!!!
Viel Glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2008 um 23:52
In Antwort auf debora_12664717


ich denke jungfraumänner sind für steinbockfrauen genauso kompliziert wie steinbockmänner für jungfraufrauen. zumindest kommt mir das so vor, wenn ich deinen beitrag lese.

was ich jedoch nicht so unterschreiben kann:
"Mann dachte irgendwo immer nur an sich und seine Vorteile und sah das weibliche Wesen als Inventar....aber Liebe zeigen? Das konnten sie trotz betteln und flehen nicht....."
--> obwohl ich für meinen sb nun schon sehr viel geduld aufgebracht habe und manchmal kurz vorm durchdrehen war: dass sie keine liebe zeigen können, stimmt nicht!

vielleicht liegt es bei meinem sb an seinem krebsmond, aber er kann jedenfalls sehr gut gefühle und liebe zeigen. es auszusprechen fällt ihm zeitweise sehr schwer und bis er mal liebe gezeigt hat, hat es auch seine zeit gebraucht.
aber hat er vertrauen gefasst und ist sich sicher, dass das gegenüber auch so fühlt, dann kann er liebe mit worten und gesten zeigen, wie ich es nie gedacht hätte. ich bin da mit meinem steinbockmond etwas zurückhaltend...

und auch meine eltern haben die konstellation jff und sbm und mein vater hat keine probleme damit liebe zu zeigen (ebenfalls krebsmond, vielleicht liegt es ja wirklich nur daran).

ich schreib das hier nur, damit andere jff hier im forum nicht gleich abgeschreckt sind.

Jungfraumann+Steinbockfrau/Steinboc...
@ balance011

Hallo du,
sollte ja keine Abschreckung werden. Habe halt nur immer mit den männlichen Steinböcken mein
Problem gehabt. Konnte denen einen Zaunspfahl vor die Nase knallen und sie habens nicht verstanden.

Also schon fast Befehl: Schreib mir nen Brief! Schenk mir eine Blume! .....Überrasch mich!......
Aber es passierte nichts. Und wenn man dann noch blöd zu Hause sitzen gelassen wurde, weil ein Kumpel
mit "wichtigen" Problem rief....tats schon weh. (Zudem nie ein Dank vom Kumpel kam...also eine Gegenleistung
an den Steinbockherren)

Müssen ja nicht alle so sein. Ich denke auch, dass es schon dann etwas mit den Monden zu tun hat.
"Meine" Männers lebten mit dem egoistischen Wassermannmond und wohl auch Einfluss ^^
Aber ist halt eine harte Arbeit gewesen, sie überhaupt zu irgendwas zu bewegen (verwöhnen lassen haben sie sich...aber nichts kam zurück)......

Muss denke ich jeder für sich versuchen. Gab mal eine Zeit, da konnte ich Jungfraumänner nicht mal ausstehen und bin denen total aus dem Weg gegangen.

Asso und langsam wirds nen Jährchen und immer noch total happy ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 11:31
In Antwort auf femie_12489749

Jungfraumann+Steinbockfrau/Steinboc...
@ balance011

Hallo du,
sollte ja keine Abschreckung werden. Habe halt nur immer mit den männlichen Steinböcken mein
Problem gehabt. Konnte denen einen Zaunspfahl vor die Nase knallen und sie habens nicht verstanden.

Also schon fast Befehl: Schreib mir nen Brief! Schenk mir eine Blume! .....Überrasch mich!......
Aber es passierte nichts. Und wenn man dann noch blöd zu Hause sitzen gelassen wurde, weil ein Kumpel
mit "wichtigen" Problem rief....tats schon weh. (Zudem nie ein Dank vom Kumpel kam...also eine Gegenleistung
an den Steinbockherren)

Müssen ja nicht alle so sein. Ich denke auch, dass es schon dann etwas mit den Monden zu tun hat.
"Meine" Männers lebten mit dem egoistischen Wassermannmond und wohl auch Einfluss ^^
Aber ist halt eine harte Arbeit gewesen, sie überhaupt zu irgendwas zu bewegen (verwöhnen lassen haben sie sich...aber nichts kam zurück)......

Muss denke ich jeder für sich versuchen. Gab mal eine Zeit, da konnte ich Jungfraumänner nicht mal ausstehen und bin denen total aus dem Weg gegangen.

Asso und langsam wirds nen Jährchen und immer noch total happy ^^

JFF mit SBM
hey ihr!

ich will hier auch noch kurz was dazu schreiben. bei uns (ich jff, er sbm) wars ja die grosse liebe! sozusagen waren (sinds heute noch) wir seelenverwandte! für mich war der steinbock eine riesen bereicherung für mein leben und für ihn wars ich! wir mussten uns leider nach langem hin und her gegen dieses beziehung entscheiden. aber ich liebe ihn immernoch von ganzem herzen und ich würds auch nicht anders machen oder so. naja, was ich damit sagen will, sbm und jff passt wie der deckel zum topf. ich denke mir einfach, wenn man einen menschen wirklich versteht und weiss wie er tickt etc., dann machen kleine macken (die wir ja alle zu hauf haben, also ich zumindest, hihi) auch nix!

ich für mich kann bloss sagen, dass er der mann war, der mein bester kumpel war, gleichzeitig aber auch mein freund, mann, bruder, vater... ich hab bisher mit keinem mann so von herzen gelacht oder geweint, soviel spass und so viele gemeinsamkeiten gehabt, wie mit meinem böckchen... leider haben wir den kontakt abgebrochen, weils für uns beide irgendwann zu schmerzvoll geworden wäre. aber ich weiss, dass er da ist, jeden tag... und irgendwie macht mich das zu einem glücklichen menschen, denn ich durfte DIE LIEBE kennenlernen. so sein wie ich bin, denn er war ja gleich!

wünsch euch allen ein schönes und von LIEBE erfülltes weekend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 21:07


ja das passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest