Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Jungfraumann und Widderfrau

Letzte Nachricht: 24. Dezember 2007 um 16:48
M
malia_12933746
16.12.07 um 19:48

Hallo!
Mein Problem ist folgendes:
Ich bin seit 2 Monaten mit einem Jfm zusammen. Zu Beginn lief alles bestens. Wir haben uns öfter gesehen, telefoniert und gechattet.
Vor ca. 4 Wochen kam die Wende. Er meldete sich kaum noch bei mir. Besuche blieben auch vollends aus. Dabei habe ich mir nur gewünscht, seinen Freundeskreis kennenzulernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Einer Bekannten von ihm zufolge, hat er gesagt, er hätte keine Freundin.
Als dann komplette Funkstille herrschte, schrieb ich eine SMS, mit der Mitteilung, seine letzte Chance, er solle morgen zu mir kommen, ansonsten wäre das Thema Beziehung vorbei. Ich hasste diese Ungewissheit. Am nächsten Tag erschien er dann, war aber (was ich aus kontaktmangel nicht wusste) total erkältet und blieb deshalb nur eine Stunde. Er meinte, er würde mich lieben, er hätte jedoch soviele andere Dinge um die Ohren und er würde sich wieder bei mir melden, wenn es ihm besser gehe und er Zeit hätte. Hierzu muss ich mitteilen, dass er von seinem Freundeskreis sehr eingespannt ist und für diesen auch immer als "Taxi" und "Retter aus der Not" fungiert.
Nach einer Woche totaler Funkstille fragte er in einer Community auf meinem Profil "Hey, na wie geht es dir so?" Darauf meine Antwort (natürlich nicht die Wahrheit) "Mir geht es gut. Und selber?" Darauf erhielt ich bis heute keine Antwort und morgen ist das schon eine Woche her... Ich höre und sehe absolut nichts von ihm. Auch bei einer gemeinsamen Freundin von uns (welche uns zusammengebracht hat) meldet er sich nicht, geht nicht ans Handy, wenn sie ihn anruft oder schickt keine SMS zurück.
Mich macht das ganze total unglücklich und ich weiss nicht, was ich von dieser Funkstille halten soll. Erklärt mir mal bitte in diesem speziellen Fall das Verhalten des Jfm. Vielen Dank!

Mehr lesen

L
lida_12666655
16.12.07 um 21:10

Ich gehe
richtig davon aus, dass ihr ca. 1 mo zusammen wart und er sich dann zurückzog?! wie "intim" war eure bez?
mir kommt komisch vor, dass er sich gar nicht meldet, seinen bekannten gegenüber nichts von dir erwähnt...nur weil er erkältet ist oder viel mit freunden zu tun hat, bedeutet nicht, dass er sich gar nicht mehr melden kann. ich glaube, er hat gemerkt, dass nicht ausreichend gefühle da sind und sich deshalb zurück gezogen....
oder er liebt dich und muss das erst mal allein "ausbrüten"....
wie auch immer, du wirst es früher oder später erfahren.
nimm deine widderungeduld zurück und setz ihm nicht unbedingt die pistoe auf die brust, dass kann nach hiten losgehen...

Gefällt mir

M
malia_12933746
16.12.07 um 22:32
In Antwort auf lida_12666655

Ich gehe
richtig davon aus, dass ihr ca. 1 mo zusammen wart und er sich dann zurückzog?! wie "intim" war eure bez?
mir kommt komisch vor, dass er sich gar nicht meldet, seinen bekannten gegenüber nichts von dir erwähnt...nur weil er erkältet ist oder viel mit freunden zu tun hat, bedeutet nicht, dass er sich gar nicht mehr melden kann. ich glaube, er hat gemerkt, dass nicht ausreichend gefühle da sind und sich deshalb zurück gezogen....
oder er liebt dich und muss das erst mal allein "ausbrüten"....
wie auch immer, du wirst es früher oder später erfahren.
nimm deine widderungeduld zurück und setz ihm nicht unbedingt die pistoe auf die brust, dass kann nach hiten losgehen...

Also
erstmal danke für die Antwort. Die Beziehung war doch schon sehr intim. Er hat in der Zeit auch schon einige Sachen von sich bei mir eingelagert, da ich ein eigenes Haus besitze und er noch bei seinen Eltern wohnt. Ich habe ihn wohl sehr mit meinen Fragen genervt, ob er mich wirklich gern hat. Er meinte darauf immer nur, ob er es immer wieder neu erzählen müsste...
An dem Tag vor 2 Wochen war ich wirklich drauf und dran das Ganze zu beenden und er meinte darauf, dass er mich sehr sehr gern hätte, aber wenn ich meinen würde, es müsse vorbei sein, dann würde er das sehr schade finden, aber akzeptieren.
Er sagte, in Sachen Beziehung wäre er abgebrühter, da er schon sehr sehr viel mitgemacht hat (toller Spruch, wer hat das nicht). Aber ich weiss, was er damit meinte, er hat mir die schlimmen Geschichten erzählt.
Auch hat er mir einige Sachen erzählt, wobei er selber meinte, nicht einmal sein bester Freund wisse davon. Von daher habe ich schon gedacht, dass er mehr für mich fühlt.
Ich habe letzte Woche mit seiner Schwester gesprochen und sie meinte, auf jeden Fall hätte er zu Hause erzählt, dass er eine Freundin hätte.
Immerhin etwas. Weiterhin habe ich erfahren, dass auch seine Family nicht weiss, was momentan bei dem abgeht. Er ist wohl immer in Sachen Freunde unterwegs und schläft nur selten zu Hause. Aber wo er steckt, wissen auch die nicht.
Vielleicht mache ich mir wirklich zu viele Gedanken, ich weiss es nicht. Nur dieses überhaupt-nichts-von-sich-hören-lassen ist für mein Widderherz doch sehr verwirrend. Eventuell kann es auch ein Grund sein, dass er 2,5 Jahre keine Beziehung hatte und bis jetzt in dieser Sache immer auf die Nase gefallen ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
malia_12933746
24.12.07 um 16:48
In Antwort auf lida_12666655

Ich gehe
richtig davon aus, dass ihr ca. 1 mo zusammen wart und er sich dann zurückzog?! wie "intim" war eure bez?
mir kommt komisch vor, dass er sich gar nicht meldet, seinen bekannten gegenüber nichts von dir erwähnt...nur weil er erkältet ist oder viel mit freunden zu tun hat, bedeutet nicht, dass er sich gar nicht mehr melden kann. ich glaube, er hat gemerkt, dass nicht ausreichend gefühle da sind und sich deshalb zurück gezogen....
oder er liebt dich und muss das erst mal allein "ausbrüten"....
wie auch immer, du wirst es früher oder später erfahren.
nimm deine widderungeduld zurück und setz ihm nicht unbedingt die pistoe auf die brust, dass kann nach hiten losgehen...

Nix
er hat sich bis heute nicht wieder bei mir gemeldet. aber einer gemeinsamen bekannten von uns hat er mitgeteilt, dass er eine woche im ausland arbeiten müsste. am samstag war er wieder da ... kein sterbenswörtchen von ihm. ich bin sehr sehr traurig...

Gefällt mir

Anzeige