Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Jungfraumann wer hat an der Uhr gedreht,ist es denn schon ,,,, ?

Jungfraumann wer hat an der Uhr gedreht,ist es denn schon ,,,, ?

29. Juni 2013 um 9:06

Liebe Jungfraugeborenen

Wie kommt es,dass Jungfraumänner irgendwie immer erst spät zünden,erst dann in die Gänge kommen - wenns 5 vor 12 ist ?!

Ich behaupte das nicht einfach so,sondern habs mehrfach beobachten können / Nicht nur bei mir selbst

Mehr lesen

30. Juni 2013 um 10:19


Das hast du ganz richtig beobachtet. Meist kommen sie an, wenn es bereits 5 nach 12 ist . Weil sie so lange überlegen, nicht spontan sind und nur nach "Plan" geniessen können.

Sie müssen dich erst mal genau ableuchten: soz. Umfeld, Finanzen etc. - wenn das alles stimmt, dann fangen sie an zu klammern

Hallo? - wer will denn wegen seiner Umstände und Finanzen "geliebt" werden?

Bestünde die Männerwelt nur aus Jungfrauen - ich würde lesbisch werden - und das will was heissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 12:46
In Antwort auf performerin


Das hast du ganz richtig beobachtet. Meist kommen sie an, wenn es bereits 5 nach 12 ist . Weil sie so lange überlegen, nicht spontan sind und nur nach "Plan" geniessen können.

Sie müssen dich erst mal genau ableuchten: soz. Umfeld, Finanzen etc. - wenn das alles stimmt, dann fangen sie an zu klammern

Hallo? - wer will denn wegen seiner Umstände und Finanzen "geliebt" werden?

Bestünde die Männerwelt nur aus Jungfrauen - ich würde lesbisch werden - und das will was heissen

Ahahahaha lach
ja so in etwa siehts da aus ne

Wobei ich sagen muss und das liebe Jungfrau-Guys nicht übel nehmen,mir macht das krasse Maß an Oberflächlichkeit auch sehr zu schaffen irgendwo - denn das kommt erschwerend ja hinzu
So kann ein (potenzieller) Partner nämlich eventl sich auch nicht fallen lassn in dieser Gemeinschaft aber das sehen se scheinbar komplett nicht wird ausgeblendet

nicht verübeln ,wie gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 19:46

Zum verrückt werden
Das ist echt der Hammer wie viele Jungrauen geplagte es gibt . Hatte auch schon das Problem, dass mein Jfm nicht in die Gänge kam, auch bei ihm immer dieses Hin und her. Das war schon zum Haare raufen. Bei diesen Exemplaren braucht man echt Geduld ohne Ende. Mir wurde das nach drei Jahren Kontakt (er wohnt im Ausland) einfach zu viel und habe es beendet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 20:12
In Antwort auf loewin8909

Zum verrückt werden
Das ist echt der Hammer wie viele Jungrauen geplagte es gibt . Hatte auch schon das Problem, dass mein Jfm nicht in die Gänge kam, auch bei ihm immer dieses Hin und her. Das war schon zum Haare raufen. Bei diesen Exemplaren braucht man echt Geduld ohne Ende. Mir wurde das nach drei Jahren Kontakt (er wohnt im Ausland) einfach zu viel und habe es beendet.


Kann ich gut nachvollziehen,ehrlich! Denn dieses lange Rumgeeiere,kann auch viel kaputt machen / Hab ich auch feststellen müssen
zumal ich es schon als Beleidigung empfinde,dass man sich quasi dauernd beweisen muss,gut genug zu sein / das obwohl die andere Person ja angeblich Gefühle für Einen hat ect
tzzzzzzz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 22:56
In Antwort auf vanigliakiss


Kann ich gut nachvollziehen,ehrlich! Denn dieses lange Rumgeeiere,kann auch viel kaputt machen / Hab ich auch feststellen müssen
zumal ich es schon als Beleidigung empfinde,dass man sich quasi dauernd beweisen muss,gut genug zu sein / das obwohl die andere Person ja angeblich Gefühle für Einen hat ect
tzzzzzzz

Jfm lassen den Zug an sich vorbei sausen
Er war erst mal total perplex dass ich Schluss gemacht habe und meinte zum Schluss noch ich soll ihn bitte nicht vergessen. Nimmt es aber auch so hin dass ich es beendet habe von kämpfen keine Spur. Versteh das einfach nicht. Aber ich lebe mein Leben jetzt weiter auch wenn's weh tut aber so viel Geduld würde ich nie wieder aufbringen wenn da einfach nix zurückkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 5:45
In Antwort auf loewin8909

Jfm lassen den Zug an sich vorbei sausen
Er war erst mal total perplex dass ich Schluss gemacht habe und meinte zum Schluss noch ich soll ihn bitte nicht vergessen. Nimmt es aber auch so hin dass ich es beendet habe von kämpfen keine Spur. Versteh das einfach nicht. Aber ich lebe mein Leben jetzt weiter auch wenn's weh tut aber so viel Geduld würde ich nie wieder aufbringen wenn da einfach nix zurückkommt.


das kennt man so ja ! ja große Kämpfer eher nicht ne! Irgendwie ticken die eher so "dann wars nicht die Richtige,hat SIE mich eben nicht verdient" naja für ne Frau,die es eher klassisch mit klassischer Rollenverteilung mögen würde,wären die sicher nix hab ich Mal so gehört !

Für mich nur unverständlich! Wenn man doch Gefühle hat,dann sowas einfach hinzunehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 10:11

Mein JFM hat mich "erkämpft"
vielleicht liegt es daran das wir schon in -räusper- fortgeschrittenerem alter sind.
ich hatte die nase so voll vom männer-kennenlernen.
war soweit das ich mit mir und meinem leben ganz gut alleine klargekommen bin.
tja,da kam er und ließ nicht mehr locker.
obwohl ich ihm am anfang ganz klar gesagt habe das es bei mir nicht so gefunkt hat wie bei ihm.
ok,er hatte irgendwas...........aber was es war wusste ich selbst nicht..lach
es folgten weitere treffen,wobei er mir immer sympatischer wurde.
er hatte eine art an sich die mich gefangen nahm.
beständig,zuvorkommend,ehrlich .........gentlemen like eben.
was soll ich sagen.............
wir telefonierten abends täglich,sahen uns ein paar mal die woche.
es war total süß wie unsicher er oft war,da ich meine mittlerwei entwickelten gefühle bedeckt hielt.
es kam zu einem gespräch..............da war es dann raus.
fakt ist ,nach 4 wochen waren wir zusammen,nach 6 monaten zog er zu mir.
jetzt sind es 2,5 jahre und er ist meine große liebe

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 10:34
In Antwort auf sjurd_12249915

Mein JFM hat mich "erkämpft"
vielleicht liegt es daran das wir schon in -räusper- fortgeschrittenerem alter sind.
ich hatte die nase so voll vom männer-kennenlernen.
war soweit das ich mit mir und meinem leben ganz gut alleine klargekommen bin.
tja,da kam er und ließ nicht mehr locker.
obwohl ich ihm am anfang ganz klar gesagt habe das es bei mir nicht so gefunkt hat wie bei ihm.
ok,er hatte irgendwas...........aber was es war wusste ich selbst nicht..lach
es folgten weitere treffen,wobei er mir immer sympatischer wurde.
er hatte eine art an sich die mich gefangen nahm.
beständig,zuvorkommend,ehrlich .........gentlemen like eben.
was soll ich sagen.............
wir telefonierten abends täglich,sahen uns ein paar mal die woche.
es war total süß wie unsicher er oft war,da ich meine mittlerwei entwickelten gefühle bedeckt hielt.
es kam zu einem gespräch..............da war es dann raus.
fakt ist ,nach 4 wochen waren wir zusammen,nach 6 monaten zog er zu mir.
jetzt sind es 2,5 jahre und er ist meine große liebe

Hmmm
Ok das freut mich für dich

wobei ich dazu vielleicht klar sagen muss Jeder definiert kämpfen eventl auch anders

4 Wochen? Die reichen mir nicht
Monate schon eher

Und Jung-sein ist auch relativ
Ich rede von Jungfraumännern ab 30 aufwärts
find ich nicht mehr so jung aber ist Alles Ansichtssache

Ich wünsche euch Beiden jedenfalls Alles Alles Gute u nur das Beste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 10:47
In Antwort auf sjurd_12249915

Mein JFM hat mich "erkämpft"
vielleicht liegt es daran das wir schon in -räusper- fortgeschrittenerem alter sind.
ich hatte die nase so voll vom männer-kennenlernen.
war soweit das ich mit mir und meinem leben ganz gut alleine klargekommen bin.
tja,da kam er und ließ nicht mehr locker.
obwohl ich ihm am anfang ganz klar gesagt habe das es bei mir nicht so gefunkt hat wie bei ihm.
ok,er hatte irgendwas...........aber was es war wusste ich selbst nicht..lach
es folgten weitere treffen,wobei er mir immer sympatischer wurde.
er hatte eine art an sich die mich gefangen nahm.
beständig,zuvorkommend,ehrlich .........gentlemen like eben.
was soll ich sagen.............
wir telefonierten abends täglich,sahen uns ein paar mal die woche.
es war total süß wie unsicher er oft war,da ich meine mittlerwei entwickelten gefühle bedeckt hielt.
es kam zu einem gespräch..............da war es dann raus.
fakt ist ,nach 4 wochen waren wir zusammen,nach 6 monaten zog er zu mir.
jetzt sind es 2,5 jahre und er ist meine große liebe

Schön dass es noch Happy Ends gibt
freut mich auch für dich. Nur habe ich bei meinem Jfm Exemplar 3 Jahre warten müssen und Fehlanzeige. Er ist total undurchschaubar meinte auch dass er mit sich selbst nicht klar kommt. Andererseits haben wir uns blind verstanden und Gefühle waren auf beiden seiten da (glaubte ich zumindest) aber er lies mich nicht näher an sich ran. Naja vielleicht sollte es einfach nicht sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:21
In Antwort auf loewin8909

Schön dass es noch Happy Ends gibt
freut mich auch für dich. Nur habe ich bei meinem Jfm Exemplar 3 Jahre warten müssen und Fehlanzeige. Er ist total undurchschaubar meinte auch dass er mit sich selbst nicht klar kommt. Andererseits haben wir uns blind verstanden und Gefühle waren auf beiden seiten da (glaubte ich zumindest) aber er lies mich nicht näher an sich ran. Naja vielleicht sollte es einfach nicht sein


Ich denke,ich hab mich in dem Thread auch bisschen unverständlich ausgedrückt denn gemeint waren echt,wie bei dir ,die Jungfraumänner wenn man bereits ne Bez hat oder hatte mit ihnen,nicht beim Kennenlernen / denn da können die schon,wenn sie wollen Gas geben
nur wenn sie Einen sicher haben,dann werden sie manchmal (für meinen geschmack) etwas zu träge

Liebe Löwin,weiss genau wovon du redest u leider leider ist bei mir hinzu gekommen,dass mich eben dieses COOLE so sehr verschreckt,dass selbst wenn er wieder kommt,ich einfach maßlos enttäuscht bin aber vor allem sehr misstrauisch,denn gerade glaubhaft u seriös macht diese Gefühlskälte,diese Leute nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:34
In Antwort auf vanigliakiss


Ich denke,ich hab mich in dem Thread auch bisschen unverständlich ausgedrückt denn gemeint waren echt,wie bei dir ,die Jungfraumänner wenn man bereits ne Bez hat oder hatte mit ihnen,nicht beim Kennenlernen / denn da können die schon,wenn sie wollen Gas geben
nur wenn sie Einen sicher haben,dann werden sie manchmal (für meinen geschmack) etwas zu träge

Liebe Löwin,weiss genau wovon du redest u leider leider ist bei mir hinzu gekommen,dass mich eben dieses COOLE so sehr verschreckt,dass selbst wenn er wieder kommt,ich einfach maßlos enttäuscht bin aber vor allem sehr misstrauisch,denn gerade glaubhaft u seriös macht diese Gefühlskälte,diese Leute nicht

Genauso fühle ich mich jetzt auch. Bei meinem Jfm habe ich mich echt an der Nase rumgeführt gefühlt. Einerseits war er wirklich zuverlässig und es waren auch immer sehr regelmäßige Kontakte richtig beständig schon aber kaum wenn es ums treffen ging hatte er immer wieder ein zwei Tage vorher abgesagt. Komischerweise hatte er auch immer einen triftigen Grund . Erst immer diese Freude auf mich und es selbst nicht mehr erwarten können und dann so. Was ist bei euch eigentlich so falsch gelaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:44
In Antwort auf loewin8909

Genauso fühle ich mich jetzt auch. Bei meinem Jfm habe ich mich echt an der Nase rumgeführt gefühlt. Einerseits war er wirklich zuverlässig und es waren auch immer sehr regelmäßige Kontakte richtig beständig schon aber kaum wenn es ums treffen ging hatte er immer wieder ein zwei Tage vorher abgesagt. Komischerweise hatte er auch immer einen triftigen Grund . Erst immer diese Freude auf mich und es selbst nicht mehr erwarten können und dann so. Was ist bei euch eigentlich so falsch gelaufen?


Lass uns per PN chatten wenn du magst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 12:20


Ohne mir die anderen Antworten durchzulesen:

als Jungfrau kann man nie genug nachdenken.
Oft denken und analysieren wir so lange, bis der andere bereits fast das Interesse verloren hat - wir kommen nicht in die Puschen!
Und wenn es darum geht, sich festzulegen: wir hassen Entscheidungen treffen.

Bei mir persönlich hilft da nur Druck am Ende, sonst würde ich noch länger rumeiern. Setzt man mir die Pistole auf die Brust (allerdings sollte das wirklich erst nach einiger Zeit sein, sonst mach ich komplett dicht), handle ich!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 12:24
In Antwort auf performerin


Das hast du ganz richtig beobachtet. Meist kommen sie an, wenn es bereits 5 nach 12 ist . Weil sie so lange überlegen, nicht spontan sind und nur nach "Plan" geniessen können.

Sie müssen dich erst mal genau ableuchten: soz. Umfeld, Finanzen etc. - wenn das alles stimmt, dann fangen sie an zu klammern

Hallo? - wer will denn wegen seiner Umstände und Finanzen "geliebt" werden?

Bestünde die Männerwelt nur aus Jungfrauen - ich würde lesbisch werden - und das will was heissen

...
Ich vermute fast, du glaubst das Zeug tatsächlich, was du über JF schreibst...

Deine Ansätze sind teilweise gar nicht schlecht, aber dann rutschtst du leider immer wieder in die Klischeeschiene ab... Aber so ist es nicht. Du siehst die Jungfrau zu nüchtern. Sie ist es zwar auf den ersten Blick, aber wärst du ihr jemals riiiichtig nah im Sinne von "tief ins Innere" gekonmmen, wüßtest du, dass sie in Wirklichkeit das Gegenteil ist...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 13:06
In Antwort auf thu_12756118


Ohne mir die anderen Antworten durchzulesen:

als Jungfrau kann man nie genug nachdenken.
Oft denken und analysieren wir so lange, bis der andere bereits fast das Interesse verloren hat - wir kommen nicht in die Puschen!
Und wenn es darum geht, sich festzulegen: wir hassen Entscheidungen treffen.

Bei mir persönlich hilft da nur Druck am Ende, sonst würde ich noch länger rumeiern. Setzt man mir die Pistole auf die Brust (allerdings sollte das wirklich erst nach einiger Zeit sein, sonst mach ich komplett dicht), handle ich!!!!


Echt sehr hilfreich genauso geht's mir mit meinem Jfm. Hatte echt schon fast endlos Geduld mit ihm aber letztendlich habe ich es doch beendet und ihm aber auch erklärt warum. Er bedeutet mir immernoch sehr viel aber ich wäre nicht mehr bereit für ihn so zu leiden. Vielleicht gibt es doch noch ein Happy end und er nutzt die auszeit zum nachdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 16:24
In Antwort auf loewin8909


Echt sehr hilfreich genauso geht's mir mit meinem Jfm. Hatte echt schon fast endlos Geduld mit ihm aber letztendlich habe ich es doch beendet und ihm aber auch erklärt warum. Er bedeutet mir immernoch sehr viel aber ich wäre nicht mehr bereit für ihn so zu leiden. Vielleicht gibt es doch noch ein Happy end und er nutzt die auszeit zum nachdenken

Schluss machen...
...ist schlecht.
JF sind passive Menschen. Auch die Männer. Und unsicher.
Das animiert nicht zum kämpfen (falls ein JF das überhaupt typisch kann), es verunsichert und bestärkt in der Passivität.

Du hättest nachdem deine Geduld aufgebraucht war, ein klares Hüh oder Hot fordern müssen. Ruhig auch mit Nachdruck, dem JF ein wenig lenken.

Durch den Schlussstrich weiß er zwar wie es ist, wenn du weg bist - aber das verunsichert ihn auch sehr.
Jungfrauen geben nicht so schnell auf und handeln nicht impulsiv. Es ist schwer zu verstehen, wenn jemand nicht den gleichen langen Atem hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 17:24
In Antwort auf thu_12756118

Schluss machen...
...ist schlecht.
JF sind passive Menschen. Auch die Männer. Und unsicher.
Das animiert nicht zum kämpfen (falls ein JF das überhaupt typisch kann), es verunsichert und bestärkt in der Passivität.

Du hättest nachdem deine Geduld aufgebraucht war, ein klares Hüh oder Hot fordern müssen. Ruhig auch mit Nachdruck, dem JF ein wenig lenken.

Durch den Schlussstrich weiß er zwar wie es ist, wenn du weg bist - aber das verunsichert ihn auch sehr.
Jungfrauen geben nicht so schnell auf und handeln nicht impulsiv. Es ist schwer zu verstehen, wenn jemand nicht den gleichen langen Atem hat.


Schicke dir mal eine Pn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 18:38
In Antwort auf thu_12756118

Schluss machen...
...ist schlecht.
JF sind passive Menschen. Auch die Männer. Und unsicher.
Das animiert nicht zum kämpfen (falls ein JF das überhaupt typisch kann), es verunsichert und bestärkt in der Passivität.

Du hättest nachdem deine Geduld aufgebraucht war, ein klares Hüh oder Hot fordern müssen. Ruhig auch mit Nachdruck, dem JF ein wenig lenken.

Durch den Schlussstrich weiß er zwar wie es ist, wenn du weg bist - aber das verunsichert ihn auch sehr.
Jungfrauen geben nicht so schnell auf und handeln nicht impulsiv. Es ist schwer zu verstehen, wenn jemand nicht den gleichen langen Atem hat.


Zu wundern brauchen sich JFMänner da allerdings nicht drüber
Man kann nicht erwarten,dass jede Frau,sich andauernd beweisen will od die Checkpunkte für ne Beziehung erfüllen möchte,quasi die Frau zeigen muss,dass sie es wert ist,mit ihr ne Bez zu führen
Frauen,die noch etwas traditioneller od altmodischer unterwegs sind,können damit nix anfangen

Bei mir hat sich,nach wie vor,ein Mann ins zeug zu legen - er kann das nicht ?! Warum,wieso,weshalb auch immer ,,,, tja muss er mit den Konsequenzen daraus,leben
so ist das nun Mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 19:18
In Antwort auf thu_12756118

Schluss machen...
...ist schlecht.
JF sind passive Menschen. Auch die Männer. Und unsicher.
Das animiert nicht zum kämpfen (falls ein JF das überhaupt typisch kann), es verunsichert und bestärkt in der Passivität.

Du hättest nachdem deine Geduld aufgebraucht war, ein klares Hüh oder Hot fordern müssen. Ruhig auch mit Nachdruck, dem JF ein wenig lenken.

Durch den Schlussstrich weiß er zwar wie es ist, wenn du weg bist - aber das verunsichert ihn auch sehr.
Jungfrauen geben nicht so schnell auf und handeln nicht impulsiv. Es ist schwer zu verstehen, wenn jemand nicht den gleichen langen Atem hat.


Aber von schnell aufgeben kann da nicht die Rede sein nach drei Jahren . Ausserdem muss eine Jungfrau trotz Unsicherheit auch mal Kritik einstecken können ohne sich gleich schmollend ins Schneckenhaus zuverkriechen (nicht böse gemeint)
Hab ihm ausserdem am Schluss auch gesagt, dass er mir trotz allem noch sehr wichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 22:53
In Antwort auf loewin8909


Aber von schnell aufgeben kann da nicht die Rede sein nach drei Jahren . Ausserdem muss eine Jungfrau trotz Unsicherheit auch mal Kritik einstecken können ohne sich gleich schmollend ins Schneckenhaus zuverkriechen (nicht böse gemeint)
Hab ihm ausserdem am Schluss auch gesagt, dass er mir trotz allem noch sehr wichtig ist.

Korrekt
so ist es,bei mir reden wir auch von jahren nicht von Wochen
und jaaaaaaaaaaaaa das stimmt
denn kritisieren können JFLeute recht gut,aber selbst Keine ertragen
(Löwin,noch so ein Punkt auf meiner Liste übrigens)

Da hast du sehr Recht

Egal ist u war,wird mir diese Person sicherlich auch nie sein
aber manchmal,muss man echt gehen
bevors Einen nur noch zu Boden reisst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 23:13
In Antwort auf vanigliakiss

Korrekt
so ist es,bei mir reden wir auch von jahren nicht von Wochen
und jaaaaaaaaaaaaa das stimmt
denn kritisieren können JFLeute recht gut,aber selbst Keine ertragen
(Löwin,noch so ein Punkt auf meiner Liste übrigens)

Da hast du sehr Recht

Egal ist u war,wird mir diese Person sicherlich auch nie sein
aber manchmal,muss man echt gehen
bevors Einen nur noch zu Boden reisst

Genau
manchmal geht's einfach nicht mehr. Schließlich hat der andere ja auch Vorerfahrungen und Enttäuschungen hinter sich (und daraus auch eine kleine Unsicherheit) da kann Jfm nicht einfach die Hände in den Schoß legen und warten was da kommen mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 6:41
In Antwort auf loewin8909

Genau
manchmal geht's einfach nicht mehr. Schließlich hat der andere ja auch Vorerfahrungen und Enttäuschungen hinter sich (und daraus auch eine kleine Unsicherheit) da kann Jfm nicht einfach die Hände in den Schoß legen und warten was da kommen mag.


absolut,ich finds irgendwo auch schon echt krass,dass man ne Beziehung von der anderen Person völlig abhängig macht,sich selbst dazu dann weder bemüht noch kämpft,wenns drauf ankommt
Es selbst zwar maßlos kritisiert sehr oft,aber selbst weder besser handelt,noch sich trennt
-Passivmenschen so so
klingt ja sehr intressant (passt auf der einen Seite aber in das Bild des Langweilers,was überall üb JFMänner gern verbreitet wird)
und passt so absolut gar nicht dazu,dass viele JFMänner ja hohe Führungskräfte sind (Berufswelt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 8:01
In Antwort auf vanigliakiss


absolut,ich finds irgendwo auch schon echt krass,dass man ne Beziehung von der anderen Person völlig abhängig macht,sich selbst dazu dann weder bemüht noch kämpft,wenns drauf ankommt
Es selbst zwar maßlos kritisiert sehr oft,aber selbst weder besser handelt,noch sich trennt
-Passivmenschen so so
klingt ja sehr intressant (passt auf der einen Seite aber in das Bild des Langweilers,was überall üb JFMänner gern verbreitet wird)
und passt so absolut gar nicht dazu,dass viele JFMänner ja hohe Führungskräfte sind (Berufswelt)


Doch Karrieremenschen sind sie schon. Die Arbeit bedeutet Jungrauleute alles Das schlimme ist ich habe auch noch eine doppelte Jungfrau erwischt Sz Jf Aszendent JF, ich Löwe mit ebenfalls Aszendent Jf Falls das überhaupt was zu bedeuten hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 9:16
In Antwort auf loewin8909


Doch Karrieremenschen sind sie schon. Die Arbeit bedeutet Jungrauleute alles Das schlimme ist ich habe auch noch eine doppelte Jungfrau erwischt Sz Jf Aszendent JF, ich Löwe mit ebenfalls Aszendent Jf Falls das überhaupt was zu bedeuten hat

Heee
Ich meinte,dass sie privat Passivmenschen sein sollen passt nicht dazu,dass sie meist Chefs sind oder Vorgesetzte

weil hier Jemand meinte,sie seien halt Passivmenschen
dem kann ich nur zustimmen in dem Sinne,dass sie passiv mit der Masse schwimmen,sich der Gesellschaft anpassen u nicht gern aus der Reihe tanzen bzw auffallen

Mein Jfex findest es zum Bsp recht auffällig,dass ich straight edge lebe (viele andere Leute,finden das sehr gut und erstrebenswert ) und vegetarisch
Ihm gefiel das nicht besonders,das ist so Anders als alle Anderen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 9:46
In Antwort auf vanigliakiss

Heee
Ich meinte,dass sie privat Passivmenschen sein sollen passt nicht dazu,dass sie meist Chefs sind oder Vorgesetzte

weil hier Jemand meinte,sie seien halt Passivmenschen
dem kann ich nur zustimmen in dem Sinne,dass sie passiv mit der Masse schwimmen,sich der Gesellschaft anpassen u nicht gern aus der Reihe tanzen bzw auffallen

Mein Jfex findest es zum Bsp recht auffällig,dass ich straight edge lebe (viele andere Leute,finden das sehr gut und erstrebenswert ) und vegetarisch
Ihm gefiel das nicht besonders,das ist so Anders als alle Anderen


Sorry hab's dann falsch verstanden. Wahrscheinlich zu schnell drüber gelesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 10:08
In Antwort auf loewin8909


Sorry hab's dann falsch verstanden. Wahrscheinlich zu schnell drüber gelesen

Macht doch gar nichts
hehehe

passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 8:58


Okay, aber dann ist doch die ganze Diskussion ziemlich unnötig.
Wenn ihr sowieso für euch entschieden habt, dass ihr auf Passivität und die anderen von mir genannten Punkte keine Lust mehr habt. Ich dachte, es geht hier darum, die JF/den JFM besser verstehen zu können, nicht darum, mehr Negativpunkte zu sammeln.

Ich denke mir immer: entweder ich will jemanden, oder eben nicht. Und wenn ich ihn will, ist er für mich kein Langweiler oder sonst was. Außerdem kann ich die Fehler nicht nur beim anderen suchen. Jedes Sternzeichen handelt und empfindet anders. Eines ist hitzig und forsch, das andere zurückhaltend und introvertiert. Letztendlich kommt es darauf an, wie weit sich beide aufeinader einlassen.

Ich bin z. B. mit einem Skorpionmann liiert, finde seine Verhaltensweisen teilweise auch alles andere als einfach und brauchte schon öfter Hilfe. Aber ich versuche ihn zu verstehen. Wie absurd und unschlüssig sein Verhalten auch sein mag. Ich will mit ihm weiter kommen.

Von daher könnt ihr doch froh sein, eure JFM los zu sein und ihr wisst für die Zukunft bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 10:01
In Antwort auf thu_12756118


Okay, aber dann ist doch die ganze Diskussion ziemlich unnötig.
Wenn ihr sowieso für euch entschieden habt, dass ihr auf Passivität und die anderen von mir genannten Punkte keine Lust mehr habt. Ich dachte, es geht hier darum, die JF/den JFM besser verstehen zu können, nicht darum, mehr Negativpunkte zu sammeln.

Ich denke mir immer: entweder ich will jemanden, oder eben nicht. Und wenn ich ihn will, ist er für mich kein Langweiler oder sonst was. Außerdem kann ich die Fehler nicht nur beim anderen suchen. Jedes Sternzeichen handelt und empfindet anders. Eines ist hitzig und forsch, das andere zurückhaltend und introvertiert. Letztendlich kommt es darauf an, wie weit sich beide aufeinader einlassen.

Ich bin z. B. mit einem Skorpionmann liiert, finde seine Verhaltensweisen teilweise auch alles andere als einfach und brauchte schon öfter Hilfe. Aber ich versuche ihn zu verstehen. Wie absurd und unschlüssig sein Verhalten auch sein mag. Ich will mit ihm weiter kommen.

Von daher könnt ihr doch froh sein, eure JFM los zu sein und ihr wisst für die Zukunft bescheid.


Habe aber nie gesagt, dass mein hm ein Langweiler ist aber ich komme mit seinem Verhalten einfach nicht klar. Natürlich hätte ich ihn auch wie du sagst etwas lenken können aber manchmal ist man einfach promt an einem Punkt angelangt wo man selbst nicht mehr kann. Ich kenne dieses Verhalten einfach so nicht von anderen Männern und das ist nicht gerade leicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 13:25
In Antwort auf thu_12756118


Okay, aber dann ist doch die ganze Diskussion ziemlich unnötig.
Wenn ihr sowieso für euch entschieden habt, dass ihr auf Passivität und die anderen von mir genannten Punkte keine Lust mehr habt. Ich dachte, es geht hier darum, die JF/den JFM besser verstehen zu können, nicht darum, mehr Negativpunkte zu sammeln.

Ich denke mir immer: entweder ich will jemanden, oder eben nicht. Und wenn ich ihn will, ist er für mich kein Langweiler oder sonst was. Außerdem kann ich die Fehler nicht nur beim anderen suchen. Jedes Sternzeichen handelt und empfindet anders. Eines ist hitzig und forsch, das andere zurückhaltend und introvertiert. Letztendlich kommt es darauf an, wie weit sich beide aufeinader einlassen.

Ich bin z. B. mit einem Skorpionmann liiert, finde seine Verhaltensweisen teilweise auch alles andere als einfach und brauchte schon öfter Hilfe. Aber ich versuche ihn zu verstehen. Wie absurd und unschlüssig sein Verhalten auch sein mag. Ich will mit ihm weiter kommen.

Von daher könnt ihr doch froh sein, eure JFM los zu sein und ihr wisst für die Zukunft bescheid.


Die Frage im Thread war eigentlich auch nur,warum oder ob es korrekt ist,dass sie nie rechtzeitig in die Puschen kommen,die Jungfraumänner
mehr nicht,dass das Gespräch mehr ausgerudert ist,nun ja,ist eben so - aber soll Keinen hier persönlich beleidigen oder dergleichen

Man hat sich ausgetaucht,so wie es hier im Forum
Gang und Gebe ist
Man kann sich hier aus vielerlei Gründen an Andere wenden,
ausserdem,haben hier beide,anderen Beteiligten der Diskussion mehrfach betont,Jungfraumänner/Ex noch zu mögen und mehrfach betont,dass es nix gegen die JF-Allgemeinheit ist

Ich sehs als Austausch,nicht mehr
nicht weniger
Verübel es Einem doch nicht - Ging ja nicht gegen dich
Zumal egal welches Sternzeichen weiblich u männlich eh oft noch einen Tick unterschiedlich unterwegs sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 22:58
In Antwort auf sjurd_12249915

Mein JFM hat mich "erkämpft"
vielleicht liegt es daran das wir schon in -räusper- fortgeschrittenerem alter sind.
ich hatte die nase so voll vom männer-kennenlernen.
war soweit das ich mit mir und meinem leben ganz gut alleine klargekommen bin.
tja,da kam er und ließ nicht mehr locker.
obwohl ich ihm am anfang ganz klar gesagt habe das es bei mir nicht so gefunkt hat wie bei ihm.
ok,er hatte irgendwas...........aber was es war wusste ich selbst nicht..lach
es folgten weitere treffen,wobei er mir immer sympatischer wurde.
er hatte eine art an sich die mich gefangen nahm.
beständig,zuvorkommend,ehrlich .........gentlemen like eben.
was soll ich sagen.............
wir telefonierten abends täglich,sahen uns ein paar mal die woche.
es war total süß wie unsicher er oft war,da ich meine mittlerwei entwickelten gefühle bedeckt hielt.
es kam zu einem gespräch..............da war es dann raus.
fakt ist ,nach 4 wochen waren wir zusammen,nach 6 monaten zog er zu mir.
jetzt sind es 2,5 jahre und er ist meine große liebe

Wahre Zeilen hunterwoman
verliebte Jungfrauen verhalten sich so! Alles andere ist.... na ja, halt nichts richtiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 9:45
In Antwort auf shama_11985546

Wahre Zeilen hunterwoman
verliebte Jungfrauen verhalten sich so! Alles andere ist.... na ja, halt nichts richtiges.


Du das ist lustig,dass du das geschrieben hast-denn ich wunderte mich auch schon bei einigen anderen Jungfraumännern,die eben nicht so drauf waren mit Checkliste ect
sondern echt Hals über Kopf
da dachte ich,es liegt vielleicht am Aszedent
Kürzlich dachte ich nochmal drüber nach und hatte den selben Gedanken
nämlich,dass Jungfraumänner wohl echt nur Vollgas geben,wenn sie halt echt voll verliebt sind und anders eben rumplänkeln,weil sie vielleicht grad den Kontakt angenehm finden und das,was das Ganze mit sich bringt

Bist du selbst Jungfrau?

Schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 18:55

Hallo Vanigliakiss,
ja, die jungfrau geborene bzw. die menschen die eine starke jungfrau betonung in ihrem horoskop haben, sind in der tat spätzünder. ich gehe von mir aus, vieles im leben habe ich erreicht aber so rückwirkend betrachted, hätte ich es auch schon vor jahren haben können, nun damals habe ich eben andere prioritäten gehabt und über viele umwegen gegangen um das zu erreichen was ich jetzt habe.

jungfrau menschen sind eben etwas langsamer im leben, ihre mitmenschen sollen sich im geduld üben was sicherlich nicht immer einfach ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 21:37
In Antwort auf zelda_12068091

Hallo Vanigliakiss,
ja, die jungfrau geborene bzw. die menschen die eine starke jungfrau betonung in ihrem horoskop haben, sind in der tat spätzünder. ich gehe von mir aus, vieles im leben habe ich erreicht aber so rückwirkend betrachted, hätte ich es auch schon vor jahren haben können, nun damals habe ich eben andere prioritäten gehabt und über viele umwegen gegangen um das zu erreichen was ich jetzt habe.

jungfrau menschen sind eben etwas langsamer im leben, ihre mitmenschen sollen sich im geduld üben was sicherlich nicht immer einfach ist.

lg


Danke für deine Rückmeldung Okay
Und würdest du selbst sagen,dass Jungfrauleute auch dann spätzünden,selbst wenn tiefe Gefühle mit im Spiel sind ???
Oder geben sie Vollgas bei tiefen Gefühlen?
Denn das ist auch so ne Frage,die sich mir gerade stellt

LG u schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 8:56
In Antwort auf vanigliakiss


Danke für deine Rückmeldung Okay
Und würdest du selbst sagen,dass Jungfrauleute auch dann spätzünden,selbst wenn tiefe Gefühle mit im Spiel sind ???
Oder geben sie Vollgas bei tiefen Gefühlen?
Denn das ist auch so ne Frage,die sich mir gerade stellt

LG u schönes Wochenende

Jungfrauen,
bzw. die menschen die die eigenschaften eine JF in sich tragen sind sicherlich zu den tiefen gefühlen fähig.
das ist mal gute frage, wann gebe ich vollgas? oder wann habe ich spät gezündet ?
ich habe meistens spät gezündet, wenn die beziehung so kaputt war dass sogar mir, unverbesserliche gutseherin der geduldsfaden gerissen ist , und ich wirklich keine hoffnung oder chance gesehen habe, die beziehung zu retten. erst dann habe ich sie endgültig beendet. im nachhinein, hätte ich es sicherlich paar jahren vorher machen können aber ich hääte noch immer hoffnung das der damalige partner es einsieht und auch an der beziehung arbeitet.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kartenlegung ohne Abo ohne Hotline
Von: vanigliakiss
neu
21. Februar 2015 um 15:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest