Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Just another Steinbock-Story Bitte um Hilfe!!

Just another Steinbock-Story Bitte um Hilfe!!

1. Dezember 2013 um 21:45

Nun habe ich auch eine Steinbock-Mann-Geschichte beizutragen.Meinen Bock kenne ich schon von früher, wir sind in der selben Stadt aufgewachsen, haben uns kennengelernt als wir ca. 10 Jahre alt waren und wollten damals ins Kino gehen. Er hat damals allerdings abgesagt, weil er sich nicht getraut hat...
Anfang des Jahres habe ich ihn durch Zufall bei Facebook gesehen und sofort geaddet. Wir haben viel geschrieben und über alte Zeiten gelacht. Zu dieser Zeit war ich allerdings noch in einer Beziehung, dass wusste er auch. Allerdings hat der Kontakt zu ihm (unter anderem auch Flirten) meine Beziehung ziemlich ins Wanken gebracht. Ich habe gemerkt, dass ich mich zu ihm hingezogen fühle, dass hab ich ihm damals auch so gesagt. Zwischenzeitlich hatten der Bock und ich auch eine Schreibpause, was für mich ganz gut war, um mir über meine Gefühle im Klaren zu werden. Wir haben uns hin und wieder mal zufällig gesehen (was für mich nicht so schwer ist, da er als Musiker in einer Band spielt). Und jedes Mal wenn er mich gesehen hat, ist er fast vom Stuhl gekippt, hat mich nicht aus den Augen gelassen, war aber beim Gespräch eher zurückhaltend. Ende September habe ich mich dann von meinem Freund getrennt, mit dem Bock habe ich eine Zeit später wieder Kontakt aufgenommen. Wir sind uns dann begegnen weil er mit seiner Band auf einer Veranstaltung in der Einrichtung, in der ich arbeite, gespielt hat. An diesem Abend habe ich dann auch bei ihm geschlafen (NO SEX). Es lief schon ein bisschen was, was meinem Gefühl nach auch viel von ihm aus ging (Alkoholbedingter Gedächtnisschwund ). Ich habe ihm dann geschrieben, dass mich das ziemlich durcheinander gebracht hat und er meinte, dass er nicht weiß was er mir vorschlagen kann und was ich denn dazu denke. Ich hab dann geantwortet, dass ich ja gar nicht weiß was er denkt und was für ihn überhaupt infrage käme- leider keine Antwort darauf.
Ich hab ihm dann eine Woche später geschrieben, ob ich vllt bei ihm schlafen könne und er antwortete, dass es heute leider schlecht wäre, da er mit seinem Bruder unterwegs ist und dann seine Ruhe bräuchte, da er nächste Woche mit seiner Band auf Tour geht. Ich hab mich daraufhin nicht mehr gemeldet. Er hat mich dann bei Facebook angestupst, ich habe nicht reagiert. Eine Woche später kam dann von ihm, wie es mir denn geht und das er jetzt von der Tour zurück ist. Ich antwortete, er wieder nicht. Jetzt war er wieder auf Tour und ich schrieb ihm, ob wir uns am Sonntag sehen können. Er antwortete, dass er gerade auf Tour ist und sich noch mal melden würde, aber er denkt schon, dass es gehen wird. Ich habe dann bis heute (Sonntag) auf ihn gewartet. Irgendwann schrieb ich ihm, ob er denn Zeit hätte. Als Antwort kam Bist du schon in der Gegend oder wie? Puuuh, bin bissl durch! Was soll ich denn davon halten? Mein Bauchgefühl sagt mir immer wieder, dass er schon Interesse hat aber sein Verhalten bringt mich so Durcheinander. Was meint ihr dazu? Wie man hier lesen kann, scheint das ja typisch Steinbock zu sein

Mehr lesen

2. Dezember 2013 um 17:19

...
Dazu kann ich nur sagen:
Willkommen im club.
Du wirst noch starke nerven brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 20:53
In Antwort auf rica_11848289

...
Dazu kann ich nur sagen:
Willkommen im club.
Du wirst noch starke nerven brauchen.

Na super...
Du machst mir Hoffnung
Wenn ich mir den Text nochmal durchlese, denke ich mir selber "Hey, der will doch nichts von dir!" Aber irgendwas sagt mir, dass es anders ist! Er ist halt auch noch jünger als ich! Morgen Abend sehen wir uns vllt Was ist denn dein Rat? Soll ich ihm sagen, was ich empfinde oder verschrecke ich ihn damit nur noch mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2013 um 8:57
In Antwort auf jonas_12319784

Na super...
Du machst mir Hoffnung
Wenn ich mir den Text nochmal durchlese, denke ich mir selber "Hey, der will doch nichts von dir!" Aber irgendwas sagt mir, dass es anders ist! Er ist halt auch noch jünger als ich! Morgen Abend sehen wir uns vllt Was ist denn dein Rat? Soll ich ihm sagen, was ich empfinde oder verschrecke ich ihn damit nur noch mehr?

Naja,
Ich habe es ihm damals mitgeteilt, wir wollten auch darueber reden, aber dazu kam es nicht,aus verschiedenen gruenden. Aber er ging nicht auf rueckzug! Es geht nicht recht vorwaerts, eben kollegen. Wir haben auch privat mal was gemacht, seitdem ist es auch irgendwie vertrauter geworden. Man merkt es am blick, an den ganzen gesten. Du kannst da nichts planen, einfach auf einen guenstigen moment warten. Dann kannst du ruhig mal was gefuehlsmaessiges gucken lassen. Aber erwarte keine standing ovations von ihm. Beobachte, wie er sich danach verhaelt.

Bei mir geht das seit ca. 1,5 jahren. Aber ich kann und will nicht aufgeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2013 um 21:46
In Antwort auf rica_11848289

Naja,
Ich habe es ihm damals mitgeteilt, wir wollten auch darueber reden, aber dazu kam es nicht,aus verschiedenen gruenden. Aber er ging nicht auf rueckzug! Es geht nicht recht vorwaerts, eben kollegen. Wir haben auch privat mal was gemacht, seitdem ist es auch irgendwie vertrauter geworden. Man merkt es am blick, an den ganzen gesten. Du kannst da nichts planen, einfach auf einen guenstigen moment warten. Dann kannst du ruhig mal was gefuehlsmaessiges gucken lassen. Aber erwarte keine standing ovations von ihm. Beobachte, wie er sich danach verhaelt.

Bei mir geht das seit ca. 1,5 jahren. Aber ich kann und will nicht aufgeben.

...
Liebe Jungfraufrau,
nachdem er mich leider zum wiederholten Male versetzt hat, hoffe ich, dass ich mich diesmal damit abfinden kann und es einfach sein lasse Ich habe zwar die Erfahrung gemacht, dass wenn ich mich zurück ziehe, er wieder einen Schritt auf mich zugeht Aber im Moment ist es mir echt zu blöd!! Ja, das mit dem Planen ist halt für uns Jungfrauen schwer

Bei dir ist das ja wirklich schon eine lange Zeit? Was hält dich denn daran bzw. woher nimmst du denn die Energie immer wieder daran festzuhalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 15:22
In Antwort auf jonas_12319784

...
Liebe Jungfraufrau,
nachdem er mich leider zum wiederholten Male versetzt hat, hoffe ich, dass ich mich diesmal damit abfinden kann und es einfach sein lasse Ich habe zwar die Erfahrung gemacht, dass wenn ich mich zurück ziehe, er wieder einen Schritt auf mich zugeht Aber im Moment ist es mir echt zu blöd!! Ja, das mit dem Planen ist halt für uns Jungfrauen schwer

Bei dir ist das ja wirklich schon eine lange Zeit? Was hält dich denn daran bzw. woher nimmst du denn die Energie immer wieder daran festzuhalten?

Hallo minimaus860
Bei mir geht das Ganze jetzt schon seit 2 1/2 Jahren.
Meiner hat mich so einfach nicht sitzen lassen, er hat mir wenigstens abgesagt. Ich kenne das, mit dem Zurückziehen bei einem Treffen. Es ist seltsam, obwohl man merkt, dass Interesse besteht!
Meine Energie ist einfach, dass ich nicht aufgebe, wenn ich was will und ich will nur ihn. Jeder andere Mann wäre froh, so eine Frau zu haben, weil das pure Treue aussagt! Ich bin so sehr in ihn verliebt, dass ich mir selber damit seelische Schmerzen zufüge, um das alles auszuhalten. Ich habe aber auch das Gefühl, dass ich mich in meinem ganzen Leben nie wieder so verlieben werde, weil ich es vorher auch für noch keinen Mann empfunden habe, noch nicht mal für die Männer, mit denen ich zusammen war.
Die Hoffnung stirbt zuletzt und um einen SBM muss man kämpfen.
Meiner sagte mir einmal, man sucht nicht, man wird gesucht!

LG Lovely20113

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 19:20
In Antwort auf lovely20113

Hallo minimaus860
Bei mir geht das Ganze jetzt schon seit 2 1/2 Jahren.
Meiner hat mich so einfach nicht sitzen lassen, er hat mir wenigstens abgesagt. Ich kenne das, mit dem Zurückziehen bei einem Treffen. Es ist seltsam, obwohl man merkt, dass Interesse besteht!
Meine Energie ist einfach, dass ich nicht aufgebe, wenn ich was will und ich will nur ihn. Jeder andere Mann wäre froh, so eine Frau zu haben, weil das pure Treue aussagt! Ich bin so sehr in ihn verliebt, dass ich mir selber damit seelische Schmerzen zufüge, um das alles auszuhalten. Ich habe aber auch das Gefühl, dass ich mich in meinem ganzen Leben nie wieder so verlieben werde, weil ich es vorher auch für noch keinen Mann empfunden habe, noch nicht mal für die Männer, mit denen ich zusammen war.
Die Hoffnung stirbt zuletzt und um einen SBM muss man kämpfen.
Meiner sagte mir einmal, man sucht nicht, man wird gesucht!

LG Lovely20113

Genau
Liebe lovely, du hast es auf den punkt gebracht. Dieser mann ist pure magie! Du hast es richtig beschrieben, dem ist nichts hinzuzufuegen.
Aber lovely und minimaus, glaubt ja nicht, dass mein 2. Date problemlos ablief. Kurz vorm gehen brachte er noch mehrere gruende, warum er eigentlich nicht kann. Aber ich bin hart geblieben.


Warum sind die sbm so? Man ist voellig abhaengig emotional von ihnen und die lassen uns so verhungern am langen arm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 23:11
In Antwort auf rica_11848289

Genau
Liebe lovely, du hast es auf den punkt gebracht. Dieser mann ist pure magie! Du hast es richtig beschrieben, dem ist nichts hinzuzufuegen.
Aber lovely und minimaus, glaubt ja nicht, dass mein 2. Date problemlos ablief. Kurz vorm gehen brachte er noch mehrere gruende, warum er eigentlich nicht kann. Aber ich bin hart geblieben.


Warum sind die sbm so? Man ist voellig abhaengig emotional von ihnen und die lassen uns so verhungern am langen arm...

Hmm
Also abgesagt hat er bei mir auch und auch immer mit Begründung (Treff mich mit meiner Mama, bin mit meinem Bruder unterwegs ect.). Bei der letzten Nachricht schrieb ich dann, dass es mir wichtig wäre und von ihm kam einfach nur OK zurück. Damit war für mich klar, dass es ihm nicht wichtig ist- oder interpretiere ich schon wieder zuviel? Mich lassen halt solche Dinge festhalten wie zB. als ich bei ihm geschlafen habe, war ich ziemlich aufgedreht und habe viel erzählt und ihn irgendwann gefragt, ob er denn an mich denkt und er antwortete, dass er schon oft an mich denkt und fragte mich auch ob ich oft an ihn denke. Ich antwortete, dass ich oft von ihm träumen würde und daraufhin hat er mich geküsst!!
Auch als ich ihm, nachdem etwas gelaufen war, noch mal schrieb, dass ich zu zweit kuscheln viel schöner finden als allein im Bett zu liegen, kam als Antwort, dass es zu zweit schon immer schöner ist. Also nichts halbes und nichts ganzes irgendwie. Aber wenn es ihm egal wäre, dann könnte er doch einfach schreiben, dass es schön war aber auch nicht mehr sein wird. Oder? Ich habe das Gefühl, ich werde warmgehalten!!
Durch seinen Erfolg mit seiner Band lernt er gerade auch viele Frauen kennen, mit denen kann er sich ganz normal unterhalten, mit mir kann er das irgendwie nicht. Zu Beginn schrieb er mir, dass er immer so nervös ist wenn er mich sehen würde!
Liebe lovely20113, woran hälst du denn fest? Lief denn schonmal was zwischen euch?
und liebe Jungfraufrau, gabs denn schonmal Phasen dazwischen, in denen du aufgegeben hast bzw. einen anderen Partner hattest?
LG minimaus860

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 14:43
In Antwort auf jonas_12319784

Hmm
Also abgesagt hat er bei mir auch und auch immer mit Begründung (Treff mich mit meiner Mama, bin mit meinem Bruder unterwegs ect.). Bei der letzten Nachricht schrieb ich dann, dass es mir wichtig wäre und von ihm kam einfach nur OK zurück. Damit war für mich klar, dass es ihm nicht wichtig ist- oder interpretiere ich schon wieder zuviel? Mich lassen halt solche Dinge festhalten wie zB. als ich bei ihm geschlafen habe, war ich ziemlich aufgedreht und habe viel erzählt und ihn irgendwann gefragt, ob er denn an mich denkt und er antwortete, dass er schon oft an mich denkt und fragte mich auch ob ich oft an ihn denke. Ich antwortete, dass ich oft von ihm träumen würde und daraufhin hat er mich geküsst!!
Auch als ich ihm, nachdem etwas gelaufen war, noch mal schrieb, dass ich zu zweit kuscheln viel schöner finden als allein im Bett zu liegen, kam als Antwort, dass es zu zweit schon immer schöner ist. Also nichts halbes und nichts ganzes irgendwie. Aber wenn es ihm egal wäre, dann könnte er doch einfach schreiben, dass es schön war aber auch nicht mehr sein wird. Oder? Ich habe das Gefühl, ich werde warmgehalten!!
Durch seinen Erfolg mit seiner Band lernt er gerade auch viele Frauen kennen, mit denen kann er sich ganz normal unterhalten, mit mir kann er das irgendwie nicht. Zu Beginn schrieb er mir, dass er immer so nervös ist wenn er mich sehen würde!
Liebe lovely20113, woran hälst du denn fest? Lief denn schonmal was zwischen euch?
und liebe Jungfraufrau, gabs denn schonmal Phasen dazwischen, in denen du aufgegeben hast bzw. einen anderen Partner hattest?
LG minimaus860

...
Nein, aufgegeben habe ich noch nie. Manchmal ignoriert er mich, so wie heute wieder , aber meistens kommt er dann auch wiedet mit nem spruch oder nettem geplauder um die ecke.
Als ich mal laenger krank war und er nicht wusste, ob und wann ich wiederkomme, rief er nach 2 wochen ploetzlich an. Unter einem vorwand, aber ich merkte, wie nervoes er war.
Im gegensatz zu dir ist bei uns noch nichts gelaufen, aber alleine die tatsache, ihn taeglich zu sehen, versetzt mich in hochstimmung. Das ist doch eigentlich krank, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 18:04
In Antwort auf jonas_12319784

Hmm
Also abgesagt hat er bei mir auch und auch immer mit Begründung (Treff mich mit meiner Mama, bin mit meinem Bruder unterwegs ect.). Bei der letzten Nachricht schrieb ich dann, dass es mir wichtig wäre und von ihm kam einfach nur OK zurück. Damit war für mich klar, dass es ihm nicht wichtig ist- oder interpretiere ich schon wieder zuviel? Mich lassen halt solche Dinge festhalten wie zB. als ich bei ihm geschlafen habe, war ich ziemlich aufgedreht und habe viel erzählt und ihn irgendwann gefragt, ob er denn an mich denkt und er antwortete, dass er schon oft an mich denkt und fragte mich auch ob ich oft an ihn denke. Ich antwortete, dass ich oft von ihm träumen würde und daraufhin hat er mich geküsst!!
Auch als ich ihm, nachdem etwas gelaufen war, noch mal schrieb, dass ich zu zweit kuscheln viel schöner finden als allein im Bett zu liegen, kam als Antwort, dass es zu zweit schon immer schöner ist. Also nichts halbes und nichts ganzes irgendwie. Aber wenn es ihm egal wäre, dann könnte er doch einfach schreiben, dass es schön war aber auch nicht mehr sein wird. Oder? Ich habe das Gefühl, ich werde warmgehalten!!
Durch seinen Erfolg mit seiner Band lernt er gerade auch viele Frauen kennen, mit denen kann er sich ganz normal unterhalten, mit mir kann er das irgendwie nicht. Zu Beginn schrieb er mir, dass er immer so nervös ist wenn er mich sehen würde!
Liebe lovely20113, woran hälst du denn fest? Lief denn schonmal was zwischen euch?
und liebe Jungfraufrau, gabs denn schonmal Phasen dazwischen, in denen du aufgegeben hast bzw. einen anderen Partner hattest?
LG minimaus860

Ich halte fest an:
Er ist für mich ein Mensch, wo ich sage, so einen Menschen finde ich nicht an jeder Ecke. Ich kann ihm alles anvertrauen, er erzählt noch nicht mal mir etwas, über jemanden, der ihm was Schlechtes getan hat, nur um die Person nicht zu verraten. Er ist der erste Mensch, der zu mir sagte, wir halten zusammen, egal was passiert, auch wenn wir uns mal streiten sollten. Ich liebe seine Schüchternheit, dass er seine Gefühle nicht zeigen kann und seine Ehrlichkeit, bevor er lügt, sagt er lieber nichts....
Es lief schon mal was, 2 Mal. Wir schmusten, streichelten uns und er gab mir schon 2 Bussis, aber kein Sex!
Er sagte mir schon, dass er mich mehr mag als normal, per sims bekam ich schon süsse Worte, wie, dass ihm was gefehlt hat, dass er mich vermisst, er nannte mich schon "Meins", usw....
Wir haben uns lange nicht gesehen und heute bekam ich eine süsse sims: Alles Liebe zum Nikolaus....Also muss er doch an mich denken!

Mein SBM äußert sich auch anders als andere, z.B.: Er simst nicht, du fehlst mir, sondern, irgendwie fehlt mir was.
Er sagt auch nicht nein, aber auch nicht ja. Er trifft es nicht auf den Punkt, es direkt auszusprechen, dass er mich meint, sondern spricht Dinge so aus, dass sie vom Prinzip her so sind. Es ist schwierig, manche Äusserungen zu interpretieren. SBM sind schüchtern, können Gefühle nicht zeigen, besonders zu Personen, denen er noch nicht so vertraut sind.
Ich kann mir jetzt schon vorstellen, falls es doch richtig funkt, dass es noch ein steiniger Weg für mich wäre, bis er mich in sein Herz schauen lässt und mir seinen wahren Gefühle äussern würde. Ich achte auch auf die kleinen Gesten, wie mal kurz meine Hand streicheln oder ein kurzes schnelles Bussi auf die Wange, usw.....

Mein SBM hat mich vor anderen Kollegen immer ignoriert, dass hat er mit anderen Frauen aber nicht getan und eine Unterhaltung vor Anderen ging gar nicht.
Mittlerweile hat sich das gelegt, ich bekam sogar schon Bussis auf die Wange und eine Umarmung vor anderen Kollegen...

Interessierst du dich eigentlich für seinen Job, für seine Musik? Das ist doch das Leben eines SBM, geht vor der Frau. Das könnte Wunder bewirken. Eine Frau, die sich für seine Arbeit interessiert.....

LG Lovely20113

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2013 um 17:46
In Antwort auf rica_11848289

...
Nein, aufgegeben habe ich noch nie. Manchmal ignoriert er mich, so wie heute wieder , aber meistens kommt er dann auch wiedet mit nem spruch oder nettem geplauder um die ecke.
Als ich mal laenger krank war und er nicht wusste, ob und wann ich wiederkomme, rief er nach 2 wochen ploetzlich an. Unter einem vorwand, aber ich merkte, wie nervoes er war.
Im gegensatz zu dir ist bei uns noch nichts gelaufen, aber alleine die tatsache, ihn taeglich zu sehen, versetzt mich in hochstimmung. Das ist doch eigentlich krank, oder?

Es tut gut
mal mit euch darüber zu sprechen, da ihr in der gleichen Lage seid- meine Freunde zeigen mir nämlich langsam nen Vogel
Ich interessiere mich schon für seine Musik, geh oft auf seine Konzerte. Aber ich will ihn auch nicht zu sehr "hypen", da ich sehe wie viele Mädchen das machen und dann wäre ich ja nur eine von vielen- oder ist das genau die falsche Einstellung?
Seid seinem letzten Konzert ist die Situation noch angespannter als davor- dort sah ich ihn nämlich mit einer anderen (er hatte die Hände an ihrer Hüfte, obwohl er wusste, dass ich da bin). Daraufhin habe ich ihn den ganzen Abend ignoriert und bin ihm aus dem Weg gegangen. Ich glaube, dass ihn mein Verhalten gestört hat aber ich bin doch nicht eine von vielen. Das hat mich wirklich verletzt. Und seitdem ist er nur noch kurz angebunden und meldet sich von sich aus gar nicht mehr!
Bin mir auch nach wie vor nicht sicher, ob ich noch auf ein Gespräch bestehen soll oder mich einfach damit abfinde?!
Krank ist das nicht, Jungfraufrau, wir sitzen alle im selben Boot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 22:43
In Antwort auf jonas_12319784

Es tut gut
mal mit euch darüber zu sprechen, da ihr in der gleichen Lage seid- meine Freunde zeigen mir nämlich langsam nen Vogel
Ich interessiere mich schon für seine Musik, geh oft auf seine Konzerte. Aber ich will ihn auch nicht zu sehr "hypen", da ich sehe wie viele Mädchen das machen und dann wäre ich ja nur eine von vielen- oder ist das genau die falsche Einstellung?
Seid seinem letzten Konzert ist die Situation noch angespannter als davor- dort sah ich ihn nämlich mit einer anderen (er hatte die Hände an ihrer Hüfte, obwohl er wusste, dass ich da bin). Daraufhin habe ich ihn den ganzen Abend ignoriert und bin ihm aus dem Weg gegangen. Ich glaube, dass ihn mein Verhalten gestört hat aber ich bin doch nicht eine von vielen. Das hat mich wirklich verletzt. Und seitdem ist er nur noch kurz angebunden und meldet sich von sich aus gar nicht mehr!
Bin mir auch nach wie vor nicht sicher, ob ich noch auf ein Gespräch bestehen soll oder mich einfach damit abfinde?!
Krank ist das nicht, Jungfraufrau, wir sitzen alle im selben Boot

Reingefallen...
Du bist nicht mit ihm zusammen und bist Eifersüchtig wenn er mit Frauen flirtet ? Die Hände um die Hüfte einer anderen hat, grade obwohl er in einer Band spielt und bei Frauen gut ankommt ? Sich seiner Wirkung bewusst ist..., vielleicht ist er ein Player. SBM's können flirten und tun das auch gerne.
Aber er ist definitiv ein freier Mann und dir keine Rechenschaft schuldig.

Schonmal daran gedacht, dass er dich dadurch getestet hat ?
Und du bist reingefallen und hast genau so reagiert wie man es nicht tun sollte!
Spielst die eingeschnappte, beleidigte Zicke und ignorierst ihn.

Ja er empfindet vermutlich mehr für dich, als für die anderen Frauen mit denen er "locker reden kann" und einfach so rumflirtet - was er mir dir nicht "so" kann.

Aber jetzt weiß er woran er bei dir ist, wie sollte sowas erst in einer Beziehung werden ?
Ich würde mich auch nicht melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2013 um 0:06
In Antwort auf sbm83

Reingefallen...
Du bist nicht mit ihm zusammen und bist Eifersüchtig wenn er mit Frauen flirtet ? Die Hände um die Hüfte einer anderen hat, grade obwohl er in einer Band spielt und bei Frauen gut ankommt ? Sich seiner Wirkung bewusst ist..., vielleicht ist er ein Player. SBM's können flirten und tun das auch gerne.
Aber er ist definitiv ein freier Mann und dir keine Rechenschaft schuldig.

Schonmal daran gedacht, dass er dich dadurch getestet hat ?
Und du bist reingefallen und hast genau so reagiert wie man es nicht tun sollte!
Spielst die eingeschnappte, beleidigte Zicke und ignorierst ihn.

Ja er empfindet vermutlich mehr für dich, als für die anderen Frauen mit denen er "locker reden kann" und einfach so rumflirtet - was er mir dir nicht "so" kann.

Aber jetzt weiß er woran er bei dir ist, wie sollte sowas erst in einer Beziehung werden ?
Ich würde mich auch nicht melden.

Das kann
Gut möglich sein, dass er mich testen wollte. Vielen Dank für deine Antwort!
Aber verhalte ich mich so einer Frau gegenüber, für die ich angeblich, mehr empfinde? Indem ich mit anderen flirte?
Mein Verhalten war sicherlich nicht ok, aber so bin ich nunmal wenn ich nicht weiß woran ich bin. Wenn ich Klarheit oder sogar eine feste Beziehung hätte, dann bin ich der absolut entspannt. Dann vertraue ich ihm und er kann von mir aus auch flirten- das ist allerdings nicht angebracht, wenn man in der Luft hängt. Oder sehe ich das falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2013 um 0:51
In Antwort auf jonas_12319784

Das kann
Gut möglich sein, dass er mich testen wollte. Vielen Dank für deine Antwort!
Aber verhalte ich mich so einer Frau gegenüber, für die ich angeblich, mehr empfinde? Indem ich mit anderen flirte?
Mein Verhalten war sicherlich nicht ok, aber so bin ich nunmal wenn ich nicht weiß woran ich bin. Wenn ich Klarheit oder sogar eine feste Beziehung hätte, dann bin ich der absolut entspannt. Dann vertraue ich ihm und er kann von mir aus auch flirten- das ist allerdings nicht angebracht, wenn man in der Luft hängt. Oder sehe ich das falsch?

Trennen...
wir ... s können das sehr gut trennen.
Das er mit anderen flirtet, heißt das nicht, das sich was zwischen euch ändert - oder er dich nichtmehr mag.

Nur weil er wohl mehr für dich empfindet, darf er nichtmehr er selbst sein ? Der charmant, flirtende Steinbock ? Und soll sich dirzuliebe zurückhalten...bis du mal aus den Pötten kommst ?

Er soll sich verstellen/zurückhalten damit du dich nicht verletzt fühlst ? Wieso fühlst du dich überhaupt verletzt ?
Ihr seid doch nicht zusammen! Kann ich und er wohl auch, nicht verstehen.

Wenn ihr zusammen seid und er macht sowas, dann darfst du berechtigt Eifersüchtig sein. Aber so...ist es einfach nur unreif und zickig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2013 um 12:04
In Antwort auf sbm83

Trennen...
wir ... s können das sehr gut trennen.
Das er mit anderen flirtet, heißt das nicht, das sich was zwischen euch ändert - oder er dich nichtmehr mag.

Nur weil er wohl mehr für dich empfindet, darf er nichtmehr er selbst sein ? Der charmant, flirtende Steinbock ? Und soll sich dirzuliebe zurückhalten...bis du mal aus den Pötten kommst ?

Er soll sich verstellen/zurückhalten damit du dich nicht verletzt fühlst ? Wieso fühlst du dich überhaupt verletzt ?
Ihr seid doch nicht zusammen! Kann ich und er wohl auch, nicht verstehen.

Wenn ihr zusammen seid und er macht sowas, dann darfst du berechtigt Eifersüchtig sein. Aber so...ist es einfach nur unreif und zickig.

Bei mir
kam es halt so an "Schau her, du bist nur eine von vielen!"
Ja, anscheinend können Steinböcke das ganz gut trennen- aber woher weiß ich denn, dass er es bei mir nicht auch trennen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2013 um 19:02
In Antwort auf sbm83

Trennen...
wir ... s können das sehr gut trennen.
Das er mit anderen flirtet, heißt das nicht, das sich was zwischen euch ändert - oder er dich nichtmehr mag.

Nur weil er wohl mehr für dich empfindet, darf er nichtmehr er selbst sein ? Der charmant, flirtende Steinbock ? Und soll sich dirzuliebe zurückhalten...bis du mal aus den Pötten kommst ?

Er soll sich verstellen/zurückhalten damit du dich nicht verletzt fühlst ? Wieso fühlst du dich überhaupt verletzt ?
Ihr seid doch nicht zusammen! Kann ich und er wohl auch, nicht verstehen.

Wenn ihr zusammen seid und er macht sowas, dann darfst du berechtigt Eifersüchtig sein. Aber so...ist es einfach nur unreif und zickig.

Ich habe mir
deine Worte zu Herzen genommen, lieber sbm83- vielleicht lag der Fehler wirklich bei mir! Ich hätte cool reagieren sollen und nicht zickig! Das hat ihn vermutlich verschreckt.
Habe ihm am Sonntag geschrieben, ob wir uns treffen können. Er antwortet erst, dass er sich später nochmal melden würde- was er auch tat. Dann schrieb er, dass er ziemlich durch wäre (war auch schon spät). Ich habe dann nicht beleidigt reagiert, sondern wir haben noch ein bisschen hin- und hergeschrieben. Ich fragte ihn dann, was die Liebe so macht. Er antwortete, dass er sich oft mit jemanden trifft, dass sie ganz lieb ist und mal schauen. Ich fragte ihn, ob er sich schnell verliebt oder ob er eher nachdenkt bevor er etwas tut! Er antwortete, dass er sich eher ungern mit dem Thema befasst
Naja, das wars. Ich kann ihn schlecht einschätzen irgendwie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 2:23
In Antwort auf jonas_12319784

Ich habe mir
deine Worte zu Herzen genommen, lieber sbm83- vielleicht lag der Fehler wirklich bei mir! Ich hätte cool reagieren sollen und nicht zickig! Das hat ihn vermutlich verschreckt.
Habe ihm am Sonntag geschrieben, ob wir uns treffen können. Er antwortet erst, dass er sich später nochmal melden würde- was er auch tat. Dann schrieb er, dass er ziemlich durch wäre (war auch schon spät). Ich habe dann nicht beleidigt reagiert, sondern wir haben noch ein bisschen hin- und hergeschrieben. Ich fragte ihn dann, was die Liebe so macht. Er antwortete, dass er sich oft mit jemanden trifft, dass sie ganz lieb ist und mal schauen. Ich fragte ihn, ob er sich schnell verliebt oder ob er eher nachdenkt bevor er etwas tut! Er antwortete, dass er sich eher ungern mit dem Thema befasst
Naja, das wars. Ich kann ihn schlecht einschätzen irgendwie!

Dein Glück...
das du doch noch auf den Trichter gekommen bist.
Ich spielte schon mit den Gedanken hier zu posten und nur zu schreiben:

"Du bist einfach zu dumm um es zu verstehen. Es macht keinen Sinn mehr dir was zu erklären, du verstehst es eh nicht!"

Aber nun gut, du scheinst ja doch dazulernen zu können. Das zickig sein hat dir also nichts gebracht.... wer hätte das gedacht ?

"Ich habe dann nicht beleidigt reagiert, sondern wir haben noch ein bisschen hin- und hergeschrieben."

Auch ok. Smalltalk sollte aber nicht zu lange gehen, sondern nur um tiefere Themen anzuschneiden.

ABER

"Ich fragte ihn dann, was die Liebe so macht."

Nicht so gut.
Damit drängst du ihn in die Ecke. Du forderst insgeheim eine Anmerkung dir gegenüber.( wie steht er zu dir )
Eine verschlüsselte Botschaft dir gegenüber welche dir Hoffnung gibt oder die du selbst nicht verstehst aber hier posten kannst damit wir sie dir entschlüsseln !?

"Er antwortete, dass er sich oft mit jemanden trifft, dass sie ganz lieb ist und mal schauen."

Das kann alles heißen.
A.) er sagt die Wahrheit und es ist so. Vertraut dir damit aber auch private Sachen an, weil er dir vertraut und eigentlich dich will und "Sie" nur so lala ist...vielleicht eine hübsche Dame die er etwas kennenlernte und es nun laufen lässt, aber wohl schon merkt "mehr ist da nich mit der, eigentlich will ich ja Sie (dich)".

B.) Er weicht aus. Und erfindet etwas, spontan improvisiert, um deine Reaktion zu testen. Reagierst du wieder zickig ? Eifersüchtig ? und stellst Ansprüche ?

" Ich fragte ihn, ob er sich schnell verliebt oder ob er eher nachdenkt bevor er etwas tut! Er antwortete, dass er sich eher ungern mit dem Thema befasst"

Er weicht aus. Die Frage, "einfach so" aus dem nichts herraus überfordert ihn. Er fühlt sich von dir in die Ecke gedrängt.
Sei nicht so direkt...so fordernt mit Fragen auf die man eigentlich nur JA oder NEIN antworten kann und dann der gegenüber weiß wie der andere tickt.
Das ist unangenehm und wir müssen im schlimmsten Fall Notlügen erfinden (siehe B, FALLS B zutrifft )

Aber ansonsten: Ja ... s denken IMMER nach, sie sind Kopfmenschen, um deine Frage zu beantworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 12:20
In Antwort auf jonas_12319784

Ich habe mir
deine Worte zu Herzen genommen, lieber sbm83- vielleicht lag der Fehler wirklich bei mir! Ich hätte cool reagieren sollen und nicht zickig! Das hat ihn vermutlich verschreckt.
Habe ihm am Sonntag geschrieben, ob wir uns treffen können. Er antwortet erst, dass er sich später nochmal melden würde- was er auch tat. Dann schrieb er, dass er ziemlich durch wäre (war auch schon spät). Ich habe dann nicht beleidigt reagiert, sondern wir haben noch ein bisschen hin- und hergeschrieben. Ich fragte ihn dann, was die Liebe so macht. Er antwortete, dass er sich oft mit jemanden trifft, dass sie ganz lieb ist und mal schauen. Ich fragte ihn, ob er sich schnell verliebt oder ob er eher nachdenkt bevor er etwas tut! Er antwortete, dass er sich eher ungern mit dem Thema befasst
Naja, das wars. Ich kann ihn schlecht einschätzen irgendwie!

Meine Erfahrung
war mal so:
Mir wurde mal erzählt, dass mein SBM alle Frauen anmachen würde. Ich schrieb ihm, er soll meine Nummer löschen. Er frug warum und ich erzählte ihm es. Er kam auf mich zu und sagte, dass er die ganze Zeit darüber nachdenken würde. Plötzlich redete er monatelang kein Wort mehr mit mir...
Ich würde nie wieder eifersüchtig und zickig reagieren!

Einen SBM Fragen stellen bringt nach meiner Erfahrung auch nicht viel. Habe auf gefühlsvolle Fragen noch nie eine Antwort bekommen. Bei mir war es immer so, wenn ich so etwas schrieb, z.B. ich vermisse dich oder ich habe Lust dich zu sehen, erst dann bekam ich eine Antwort.

Ich würde auch niemals fragen, was die Liebe macht, weil damit verrät man sich selber, weil man es auf sich selber bezieht.

LG Lovely20113

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 13:23
In Antwort auf sbm83

Dein Glück...
das du doch noch auf den Trichter gekommen bist.
Ich spielte schon mit den Gedanken hier zu posten und nur zu schreiben:

"Du bist einfach zu dumm um es zu verstehen. Es macht keinen Sinn mehr dir was zu erklären, du verstehst es eh nicht!"

Aber nun gut, du scheinst ja doch dazulernen zu können. Das zickig sein hat dir also nichts gebracht.... wer hätte das gedacht ?

"Ich habe dann nicht beleidigt reagiert, sondern wir haben noch ein bisschen hin- und hergeschrieben."

Auch ok. Smalltalk sollte aber nicht zu lange gehen, sondern nur um tiefere Themen anzuschneiden.

ABER

"Ich fragte ihn dann, was die Liebe so macht."

Nicht so gut.
Damit drängst du ihn in die Ecke. Du forderst insgeheim eine Anmerkung dir gegenüber.( wie steht er zu dir )
Eine verschlüsselte Botschaft dir gegenüber welche dir Hoffnung gibt oder die du selbst nicht verstehst aber hier posten kannst damit wir sie dir entschlüsseln !?

"Er antwortete, dass er sich oft mit jemanden trifft, dass sie ganz lieb ist und mal schauen."

Das kann alles heißen.
A.) er sagt die Wahrheit und es ist so. Vertraut dir damit aber auch private Sachen an, weil er dir vertraut und eigentlich dich will und "Sie" nur so lala ist...vielleicht eine hübsche Dame die er etwas kennenlernte und es nun laufen lässt, aber wohl schon merkt "mehr ist da nich mit der, eigentlich will ich ja Sie (dich)".

B.) Er weicht aus. Und erfindet etwas, spontan improvisiert, um deine Reaktion zu testen. Reagierst du wieder zickig ? Eifersüchtig ? und stellst Ansprüche ?

" Ich fragte ihn, ob er sich schnell verliebt oder ob er eher nachdenkt bevor er etwas tut! Er antwortete, dass er sich eher ungern mit dem Thema befasst"

Er weicht aus. Die Frage, "einfach so" aus dem nichts herraus überfordert ihn. Er fühlt sich von dir in die Ecke gedrängt.
Sei nicht so direkt...so fordernt mit Fragen auf die man eigentlich nur JA oder NEIN antworten kann und dann der gegenüber weiß wie der andere tickt.
Das ist unangenehm und wir müssen im schlimmsten Fall Notlügen erfinden (siehe B, FALLS B zutrifft )

Aber ansonsten: Ja ... s denken IMMER nach, sie sind Kopfmenschen, um deine Frage zu beantworten.

Da habe ich ja Glück,
dass ich anscheinend nicht zu dumm bin Ich bin nur leider immer recht unsicher wenn jemand nicht so auf mich reagiert, wie ich es mir erhoffe- Blöd, ich weiß
Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst mir zu helfen und dir die Zeit nimmst, das Verhalten zu analysieren.

Gestern war ich auf einem Konzert von ihm. Ich saß anschließend draußen mit einer Freundin, die dann wieder rein gegangen ist. Er kam zu mir und fragte mich, ob mir nicht kalt ist und das ich mit ihm reingehen soll, und hat mir seine Hand hingehalten. Ich hab sie genommen und bin mit ihm mit. Drinnen hat er mich dann in den Arm genommen und meine Hand gehalten (aber eher so freundschaftlich). Er sagte dann sowas wie (Gedächtnisprotokoll ) "Mir ist auch kalt, weil du bist immer so kalt zu mir." Ich hab ihn dann angeschaut und gegrinst und gesagt, dass er es ja wohl ist, der immer so kalt zu mir ist. Er antwortete "Was? Warum? Ich bin doch nicht kalt zu dir." Ich: "Ich glaube, ich sende dir falsche Signale. Ich schenk dir mein Herz und du machst einfach nur so (und hab dabei eine Geste gemacht mit den Fingern, wenn man etwas wegschnipst)". Dabei haben wir beide ziemlich gegrinst Er "Ich mach gar nicht so (hat die Geste nochmal wiederholt). Ich bin nur ein freier Vogel auf einem Baum. Ich meide die Konfrontation." Ich "Meinst du, ich kann damit nicht umgehen? Ich bin ein großes Mädchen." und hab gegrinst. Er "Das glaube ich, dass du ein großes Mädchen bist. Was denkst du denn über mich?" Ich hab nicht darauf geantwortet, sondern ihn nur angeschaut und gegrinst (Ich fand eine dunkle, laute Bar nicht den richtigen Ort um ihm meine Gefühle zu offenbaren). Er "Ich hol mir was zu trinken. Magst du auch was?" Ich hab den Kopf geschüttelt und bin ihm hinterher gegangen. An der Bar habe ich dann auf ihn gewartet.
Er kam wieder zu mir. "Na, was macht mein Pulli?" (Den hab ich mir mal ausgeliehen als ich bei ihm war und seitdem ist er bei mir) "Der wohnt in meinem Kleiderschrank! Ich bring ihn dir mal vorbei." Er "Mach dir da bitte keinen Stress! Also nochmal: Was denkst du denn über mich?" Ich hab wieder nicht geantwortet und hab ihn nur angeschaut und gegrinst. Er "Du grinst mich immer so an, dass ich gar nicht weiß ob du das jetzt sarkastisch meinst (Ich war, ehrlich gesagt, mit der Frage auch etwas überfordert. Wusste nicht, wie ich ihm das jetzt so "Zwischen Tür und Angel" alles erklären soll). Naja, so gut kennen wir uns ja eigentlich auch gar nicht. Ich "Doch, wir kennen uns schon gut." Er "Ja schon gut aber nicht so gut- wir haben ja erst zwei Mal oder so was gemacht." Ich hab überlegt. Er "War übrigens nicht böse gemeint, dass ich dir in letzter Zeit abgesagt habe." Ich "Warum glaubst du, dass es bei mir so ankommen könnte?" Er "Na, weil du eine Frau bist!!" (gelacht) Ich "Ach, das ist doch nicht schlimm" () Er "Was macht denn die Männerwelt?" Ich "Nicht viel. Sobald mich einer anredet oder anmacht, flüchte ich! (gelacht) Und bei dir?" Er "Ja ganz gut, ich hab eine kennengelernt!" Ich "Ja, das hast du geschrieben. Und?" Er "Ja, ist halt schwierig weil sie in 5 Monaten nach Österreich geht und ich hab keine Lust auf eine Fernbeziehung." Ich "Hmm, warum willst du keine Fernbeziehung?" Er "Das hatte ich zwei Jahre lang- ich möchte meine Partnerin regelmäßig sehen. Außerdem ist es dann schwierig mit der Treue." Ich "Warum? Bist du nicht treu?" Er "Doch, absolut. Aber wenn man sich länger nicht sieht, kann es halt schwierig werden."
Naja und dann musste er wieder auf die Bühne. Sie haben dann gesungen und mit einem anschließenden Freestyle-Teil. In dem Teil haben sie dann abwechselnd von einem Mädchen gerappt mit dem Namen Claudia (war wohl eine gemeinsame Freundin, die auch da war). Irgendwann fiel dann mehrmals hintereinander mein Name (leider weiß ich nicht, ob er es gesungen hat oder einer der Bandkollegen. Ich dachte, dass er es war- meine Freundin meinte aber, dass es einer von den anderen war). Naja, wir haben uns das Konzert dann noch bis zum Schluss angehört, haben uns bei ihm verabschiedet und sind dann heim gefahren.
Eigentlich hatte ich beim Heimfahren nur im Kopf, dass er gesagt hat, dass er ein freier Vogel ist und die Konfrontation meidet. Kam halt bei mir so an, als denke er, ich würde was von ihm wollen und er kann meine Gefühle nicht erwidern (sieht man ja auch an meiner Reaktion darauf). Aber irgendwie neige ich immer dazu, aus allem nur das negative zu hören- wie ihr vielleicht schon gemerkt habt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2013 um 14:19
In Antwort auf jonas_12319784

Da habe ich ja Glück,
dass ich anscheinend nicht zu dumm bin Ich bin nur leider immer recht unsicher wenn jemand nicht so auf mich reagiert, wie ich es mir erhoffe- Blöd, ich weiß
Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst mir zu helfen und dir die Zeit nimmst, das Verhalten zu analysieren.

Gestern war ich auf einem Konzert von ihm. Ich saß anschließend draußen mit einer Freundin, die dann wieder rein gegangen ist. Er kam zu mir und fragte mich, ob mir nicht kalt ist und das ich mit ihm reingehen soll, und hat mir seine Hand hingehalten. Ich hab sie genommen und bin mit ihm mit. Drinnen hat er mich dann in den Arm genommen und meine Hand gehalten (aber eher so freundschaftlich). Er sagte dann sowas wie (Gedächtnisprotokoll ) "Mir ist auch kalt, weil du bist immer so kalt zu mir." Ich hab ihn dann angeschaut und gegrinst und gesagt, dass er es ja wohl ist, der immer so kalt zu mir ist. Er antwortete "Was? Warum? Ich bin doch nicht kalt zu dir." Ich: "Ich glaube, ich sende dir falsche Signale. Ich schenk dir mein Herz und du machst einfach nur so (und hab dabei eine Geste gemacht mit den Fingern, wenn man etwas wegschnipst)". Dabei haben wir beide ziemlich gegrinst Er "Ich mach gar nicht so (hat die Geste nochmal wiederholt). Ich bin nur ein freier Vogel auf einem Baum. Ich meide die Konfrontation." Ich "Meinst du, ich kann damit nicht umgehen? Ich bin ein großes Mädchen." und hab gegrinst. Er "Das glaube ich, dass du ein großes Mädchen bist. Was denkst du denn über mich?" Ich hab nicht darauf geantwortet, sondern ihn nur angeschaut und gegrinst (Ich fand eine dunkle, laute Bar nicht den richtigen Ort um ihm meine Gefühle zu offenbaren). Er "Ich hol mir was zu trinken. Magst du auch was?" Ich hab den Kopf geschüttelt und bin ihm hinterher gegangen. An der Bar habe ich dann auf ihn gewartet.
Er kam wieder zu mir. "Na, was macht mein Pulli?" (Den hab ich mir mal ausgeliehen als ich bei ihm war und seitdem ist er bei mir) "Der wohnt in meinem Kleiderschrank! Ich bring ihn dir mal vorbei." Er "Mach dir da bitte keinen Stress! Also nochmal: Was denkst du denn über mich?" Ich hab wieder nicht geantwortet und hab ihn nur angeschaut und gegrinst. Er "Du grinst mich immer so an, dass ich gar nicht weiß ob du das jetzt sarkastisch meinst (Ich war, ehrlich gesagt, mit der Frage auch etwas überfordert. Wusste nicht, wie ich ihm das jetzt so "Zwischen Tür und Angel" alles erklären soll). Naja, so gut kennen wir uns ja eigentlich auch gar nicht. Ich "Doch, wir kennen uns schon gut." Er "Ja schon gut aber nicht so gut- wir haben ja erst zwei Mal oder so was gemacht." Ich hab überlegt. Er "War übrigens nicht böse gemeint, dass ich dir in letzter Zeit abgesagt habe." Ich "Warum glaubst du, dass es bei mir so ankommen könnte?" Er "Na, weil du eine Frau bist!!" (gelacht) Ich "Ach, das ist doch nicht schlimm" () Er "Was macht denn die Männerwelt?" Ich "Nicht viel. Sobald mich einer anredet oder anmacht, flüchte ich! (gelacht) Und bei dir?" Er "Ja ganz gut, ich hab eine kennengelernt!" Ich "Ja, das hast du geschrieben. Und?" Er "Ja, ist halt schwierig weil sie in 5 Monaten nach Österreich geht und ich hab keine Lust auf eine Fernbeziehung." Ich "Hmm, warum willst du keine Fernbeziehung?" Er "Das hatte ich zwei Jahre lang- ich möchte meine Partnerin regelmäßig sehen. Außerdem ist es dann schwierig mit der Treue." Ich "Warum? Bist du nicht treu?" Er "Doch, absolut. Aber wenn man sich länger nicht sieht, kann es halt schwierig werden."
Naja und dann musste er wieder auf die Bühne. Sie haben dann gesungen und mit einem anschließenden Freestyle-Teil. In dem Teil haben sie dann abwechselnd von einem Mädchen gerappt mit dem Namen Claudia (war wohl eine gemeinsame Freundin, die auch da war). Irgendwann fiel dann mehrmals hintereinander mein Name (leider weiß ich nicht, ob er es gesungen hat oder einer der Bandkollegen. Ich dachte, dass er es war- meine Freundin meinte aber, dass es einer von den anderen war). Naja, wir haben uns das Konzert dann noch bis zum Schluss angehört, haben uns bei ihm verabschiedet und sind dann heim gefahren.
Eigentlich hatte ich beim Heimfahren nur im Kopf, dass er gesagt hat, dass er ein freier Vogel ist und die Konfrontation meidet. Kam halt bei mir so an, als denke er, ich würde was von ihm wollen und er kann meine Gefühle nicht erwidern (sieht man ja auch an meiner Reaktion darauf). Aber irgendwie neige ich immer dazu, aus allem nur das negative zu hören- wie ihr vielleicht schon gemerkt habt

Er hat noch
irgendwas gesagt, sowas wie "Ich kann dir das nicht geben was du brauchst" oder "Ich will dich nicht verletzten" oder so ähnlich- bevor er das mit der Konfrontation gesagt hat. Aber ich komm leider nicht mehr drauf, was es genau war!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 16:07
In Antwort auf lovely20113

Meine Erfahrung
war mal so:
Mir wurde mal erzählt, dass mein SBM alle Frauen anmachen würde. Ich schrieb ihm, er soll meine Nummer löschen. Er frug warum und ich erzählte ihm es. Er kam auf mich zu und sagte, dass er die ganze Zeit darüber nachdenken würde. Plötzlich redete er monatelang kein Wort mehr mit mir...
Ich würde nie wieder eifersüchtig und zickig reagieren!

Einen SBM Fragen stellen bringt nach meiner Erfahrung auch nicht viel. Habe auf gefühlsvolle Fragen noch nie eine Antwort bekommen. Bei mir war es immer so, wenn ich so etwas schrieb, z.B. ich vermisse dich oder ich habe Lust dich zu sehen, erst dann bekam ich eine Antwort.

Ich würde auch niemals fragen, was die Liebe macht, weil damit verrät man sich selber, weil man es auf sich selber bezieht.

LG Lovely20113

Es macht mich echt
noch wahnsinnig. Man braucht wirklich starke Nerven. Ich habe bei Facebook ziemlich schöne Bilder von mir hochgeladen- von einem Fotoshooting. Meinst du, Lovely20113, dass ihn das vielleicht eingeschüchtert haben könnte?
Hast du meinen Post über unsere letzte Begegnung gelesen? (Steht unten) Hast du eine Meinung dazu?
Wie läuft es denn bei dir? Gibt's was neues?
Lg, minimaus860

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 20:39
In Antwort auf jonas_12319784

Es macht mich echt
noch wahnsinnig. Man braucht wirklich starke Nerven. Ich habe bei Facebook ziemlich schöne Bilder von mir hochgeladen- von einem Fotoshooting. Meinst du, Lovely20113, dass ihn das vielleicht eingeschüchtert haben könnte?
Hast du meinen Post über unsere letzte Begegnung gelesen? (Steht unten) Hast du eine Meinung dazu?
Wie läuft es denn bei dir? Gibt's was neues?
Lg, minimaus860

Hallo minimaus860
Also ehrlich gesagt muss ich dir jetzt sagen, ich bin ein bisschen überfragt.
Wenn er sagte, ich kann dir nicht das geben, was du brauchst und will dich nicht verletzen, hört sich für mich an, als wenn er denkt, du wärest zu gut für ihn oder er wollte dir damit zum Ausdruck bringen, dass er keine Beziehung mit dir möchte und es nicht so direkt sagen wollte, um dich nicht zu verletzen?
Was wäre denn, wenn die Andere nicht wegziehen würde? Wäre er dann mit ihr zusammen?
Wie würde er denn reagieren, wenn du dich für andere Männer interessieren würdest? Würde ich mal ausprobieren! An seiner Reaktion wirst du bestimmt etwas erkennen.
Wenn er mich darauf ansprechen würde, würde ich ihm sagen: " Du kannst mir das doch nicht geben, was ich brauche!" Dann wird es auch wieder zum Gespräch kommen und dann weist du auch genau, ob er sagte und was er meinte.
Mit Facebook würde ich mir keine Gedanken machen. Es kommt natürlich drauf an, was es für Fotos sind! Sie müssen auf jeden Fall anständig sein. Mein SBM z.B. legt wert auf Anstand. Aber denk dran, sie können konservativ sein.
Bist du ein offener Typ? Mein SBM mag meine offene Art und meinen Humor und wie ich mitmache. Wir beratschlagten sogar immer welche Note die Frau auf der ersten Seite (Express) bekommt und hatten immer die gleiche Meinung. Er sagte einmal, ich wäre anders als die anderen Frauen!
Ich glaube auch nicht, dass ein SBM nur aufs Aussehen achtet! Sie schauen sich alles genau an, es muss passen...

Ich würde aber nicht aufgeben, überzeug ihn doch von dir.
Er muss doch jetzt Geburtstag haben oder er hatte? Schenk ihm doch freundschaftlich eine Kleinigkeit, die was mit seiner Musik zu tuen hat....

Ich drücke dir die Daumen,
meine Geschichte schicke ich dir per PN,
LG Lovely20113

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen