Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kann eine Krebsfrau VERZEIHEN, kann man SIE zurück gewinnen!

Kann eine Krebsfrau VERZEIHEN, kann man SIE zurück gewinnen!

23. Juli 2010 um 20:16

Hallo ich war mit eine Krebsfrau ca. 2 Jahre zusammen am Anfang lief alles super hatten nie Streit usw. es war alles PERFEKT! Ich bin übrigens LÖWE. Ich hatte es schwer Sie zu knacken aber es passierte sehr schnell nach kurzer Zeit war Sie mir sehr vertraulich und konnte mir so ziemlich alles erzählen. Nachdem wir eine Zeit schon zusammen verbrachten und sehr intim waren, fing Sie immer wieder an mehr von einer festen Bindung zu sprechen. Verlobung und halt Heiraten, ich Persönlich war mir unsicher weil Sie mir so einiges verschwieg was alte Beziehung von ihr betrifft wenn ich Sie darauf fragte! Es kam immer zum Streit, Sie wollte aber von mir alles wissen ich habe Ihr so einiges erzählt zwar nicht 100% aber schon viel. Sie wollte von mir wissen ob ich meine damalige Ex geliebt habe ich sagte JA BUM das war Fehler den Sie hat mir immer das Vorgeworfen Ah denkst du wieder an die bei jedem Streit! Sie aber hingegen verschwieg mir eine Sache die ich raus bekommen hatte! Das hatte zufolge das ich Ihre nicht das geben konnte was Sie wollte obwohl ich Sie liebte, ich konnte es Ihr auch nicht sagen das einiges Weiß was sie nicht erzählt hat! Ich setzte Sie immer unter druck Sie solle mir bitte die Wahrheit sagen über sich, Sie würde lügen das ist nicht alles! Sie weinte oft deswegen sagte das ist alles! Sie offenbarte mir Ihre Liebe und würde für mich alles tun SIE WÜRDE SOGAR IHR LEBEN AUFGEBEN FÜR MICH! Um es kurz zu machen, ich denke das Sie mich sehr geliebt hat als Sie eine Entscheidung unbedingt von mir haben wollte und mich Unterdruck setzte was mit uns jetzt wäre Bezug auf Heiraten! Da sagte ich dass Sie eine Lügnerin ist und ich mehr weiß als Sie denkt über sie und das die mir nicht alles gesagt hat und mit Typen zusammen war den ich hasste und Sie keine Chance bei mir hat.
Damit war es Schluss, wir hatten noch einmal nach ca. 1 Woche wieder Sex aber seit dem dann lief es nur im Streit und Sie wollte mich nicht mehr sehen, weil Sie ja unbedingt mehr wollte!
Nach ca. 2 Wochen merkte ich dass ich Sie sehr liebte und versuchte alles wieder dafür zu tun um Sie umzustimmen half nichts KEINE CHANCE. Sie fing immer an mit alten Geschichten wie ich Sie behandelt habe und jeder Kleinigkeit so dass ich nicht zu Wort kam. Ich fuhr paar Mal bei der Arbeit um Sie abzuholen von Feierabend Sie lehnte es aber ab, ich wurde stutzig und wartete trotzdem konnte sehen wie Sie mit Arbeitskollegen nach Hause fuhr, Ich rief Sie an legte immer wieder auf! Da ging mir der gedanke durch den Kopf das Sie mit dem was hatte! Also paar Tage später habe ich Sie beobachtet und was war ich hatte recht Sie hatte Verhältnis mit ihm. Ich rief Sie an und sagte das Sie mich nicht verarschen solle mit der Aussage dass Sie niemand neuen hat, ich habe Ihr gesagt dass ich Sie gesehen habe mit Ihm! Sie streitet trotzdem alles ab, ich wurde wütend und wieder Streit mit Beschimpfung usw.! Ich bin seit ca. 7 Monate auseinander ich komme von Ihr nicht los muss ständig an Sie denken, und bemerkt habe das ich Sie verdammt Liebe! Ich frage mich ob Sie mir das Verzeihen könnte und ich Sie jemals wieder bekommen könnte! Denn außer diesen Sachen waren wir Perfektes Paar! Sie ist sauer das ich Sie beobachtet habe und Sie erwischt habe, und jetzt rächt Sie sich an mich wenn Sie mich sieht in dem Sie versucht mich bloß zu stellen! Wir haben keinen Kontakt mehr! Eure Meinung würde mich interessieren, sorry viel TEXT leider

Mehr lesen

24. Juli 2010 um 1:38

Hallo!???
Wo ist denn da im Gespräch das Nehmen und Geben gewesen??

Dürfen sich Krebse neuerdings alles heraus nehmen aber selber verschwiegen sein!?

Ich kann doch nicht verlangen dass der andere mir alles erzählt aber selbst schweigen.

Ich denke auch nicht dass er gebohrt hätte wenn er die Dinge nicht doch erfahren hätte.

Er wollte nur die Bestätigung von ihr und sie hat einfach mal ganz gelinde gesagt weiter gelogen bzw. verschwiegen.

Das finde ich moralisch sehr daneben.
Genau das Gleiche hat mein EX Krebs mit mir abgezogen.

Hab ich kein Verständnis für.

Wenn er Misstrauen hat durch Informationen und sie dann die Karten nicht aufdeckt oder ihn zumindest besänftigt dann war das nicht sein Fehler.
Klar sollte man dem Partner immer ein Grundvertrauen entgegen bringen aber wenn man ein komisches Bauchgefühl hat, dann hat das meistens auch etwas zu sagen.

Grundvertrauen = ja
Blindes Vertrauen = auf keinen Fall

Lieber Löwe ich würde mal in mich gehen und überlegen ob du sowas willst.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 1:40

Danke für deine Meinung!
Die härte ist das Sie aber alles so genau von mir wissen wollte im Bezug auf meine alten Beziehungen aber Ihre so versteckte zumindest einiges! Ich habe der immer gesagt wir haben nur ein Zukunft wenn du mir alles sagst und ehrlich zu mir bist! Weil ich ja so sehr viel durch Ihre freundin wusste, wollte aber das Sie mir selbst alles erzählt, hätte Sie das getan damit hätte Sie mich auf jeden fall gehabt und mich gebunden! Ich habe der das nie sagen können weil ich wusste das es schluss sein wird wenn ich es sage. Aber Irgendwie konnte ich es nicht mit mir tragen und so tun, in ihr gesicht sah ich nur wut! Und merkt das es vorbei ist! Obwohl Sie mich sehr liebte! ICH GLAUBE AUCH DAS ICH SIE FÜR IMMER VERLOREN HABE!!! Obwohl Krebse sehr gerne an Vergangenheit denken bzw sich gerne daran errinnern wird Sie sich wohl bei mir nie melden! Hatte Sie letztens gesehen Sie hat mich ignoriert und merkt das noch viel Spannung und Wut in der Luft hängt zwischen uns! Ich habe Ihr Herz gebrochen Sie hat sehr oft geweint weil ich Ihr keine antwort auf Bindung gab, damit hat Sie mich sehr getroffen und sehr leid getan! So sind halt Krebse, nur ich LIEBE SIE wohl zu sehr das ich ständigt an Sie denke obwohl mir vieles bewusst ist das ich keine Chance mehr habe hänge ich an Sie sehr! Ich denke das Sie mich noch liebt aber halt zu viel Enttäuschung passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 1:44
In Antwort auf naila_12520017

Hallo!???
Wo ist denn da im Gespräch das Nehmen und Geben gewesen??

Dürfen sich Krebse neuerdings alles heraus nehmen aber selber verschwiegen sein!?

Ich kann doch nicht verlangen dass der andere mir alles erzählt aber selbst schweigen.

Ich denke auch nicht dass er gebohrt hätte wenn er die Dinge nicht doch erfahren hätte.

Er wollte nur die Bestätigung von ihr und sie hat einfach mal ganz gelinde gesagt weiter gelogen bzw. verschwiegen.

Das finde ich moralisch sehr daneben.
Genau das Gleiche hat mein EX Krebs mit mir abgezogen.

Hab ich kein Verständnis für.

Wenn er Misstrauen hat durch Informationen und sie dann die Karten nicht aufdeckt oder ihn zumindest besänftigt dann war das nicht sein Fehler.
Klar sollte man dem Partner immer ein Grundvertrauen entgegen bringen aber wenn man ein komisches Bauchgefühl hat, dann hat das meistens auch etwas zu sagen.

Grundvertrauen = ja
Blindes Vertrauen = auf keinen Fall

Lieber Löwe ich würde mal in mich gehen und überlegen ob du sowas willst.

lg

Wobei...
Ein Defizit auf der Seite des Löwen war auch nicht unbedingt gut und weiteres Vertrauen aufzubauen.

Du hast das Feingefühl weg gelassen was beim Krebs wichtig ist um vorwärts zu kommen.

Du hast sie Lügnerin genannt.
Klare Worte von dir, die du auch beweisen könntest aber wenn man sowas knallhart sagt muss man beim Krebs mit den Konsequenzen leben. Auch wenn man recht hat.

Aber wie gesagt, jemanden stellen der danach noch weiter lügt sowas finde ich charakterlich mies.

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 1:52
In Antwort auf naila_12520017

Hallo!???
Wo ist denn da im Gespräch das Nehmen und Geben gewesen??

Dürfen sich Krebse neuerdings alles heraus nehmen aber selber verschwiegen sein!?

Ich kann doch nicht verlangen dass der andere mir alles erzählt aber selbst schweigen.

Ich denke auch nicht dass er gebohrt hätte wenn er die Dinge nicht doch erfahren hätte.

Er wollte nur die Bestätigung von ihr und sie hat einfach mal ganz gelinde gesagt weiter gelogen bzw. verschwiegen.

Das finde ich moralisch sehr daneben.
Genau das Gleiche hat mein EX Krebs mit mir abgezogen.

Hab ich kein Verständnis für.

Wenn er Misstrauen hat durch Informationen und sie dann die Karten nicht aufdeckt oder ihn zumindest besänftigt dann war das nicht sein Fehler.
Klar sollte man dem Partner immer ein Grundvertrauen entgegen bringen aber wenn man ein komisches Bauchgefühl hat, dann hat das meistens auch etwas zu sagen.

Grundvertrauen = ja
Blindes Vertrauen = auf keinen Fall

Lieber Löwe ich würde mal in mich gehen und überlegen ob du sowas willst.

lg

Hi
Du hast voll kommen recht so war es auch wirklich, ich hätte niemals gefragt wenn ich nichts erfahren hätte und das ohne das ich gebohrt habe! Ich wollte es aber von Ihr wissen ohne Sie darauf zu fragen ich habe der nur Hinweise gegeben mehr nicht aber Sie hat immer geblockt! Aber ich sollte alles offenbaren, und Sie kam nicht klar das ich meine Ex damals geliebt habe!
Ja du hast recht, irgenwie vom Kopf will es garnicht schon damals nicht weil Sie lügte obwohl Sie so weinte und mich so sehr lieben würde usw. nur mein Herz hat Sie so eingeschlossen obwohl ich es nicht will! Wenn man Krebse bei Lügen erwischt werden Sie sehr agresiv und blocken eiskalt leider! Schade Obwohl wir uns liebten durch sowas kaputt leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 1:59
In Antwort auf naila_12520017

Wobei...
Ein Defizit auf der Seite des Löwen war auch nicht unbedingt gut und weiteres Vertrauen aufzubauen.

Du hast das Feingefühl weg gelassen was beim Krebs wichtig ist um vorwärts zu kommen.

Du hast sie Lügnerin genannt.
Klare Worte von dir, die du auch beweisen könntest aber wenn man sowas knallhart sagt muss man beim Krebs mit den Konsequenzen leben. Auch wenn man recht hat.

Aber wie gesagt, jemanden stellen der danach noch weiter lügt sowas finde ich charakterlich mies.

lg

SO ist es
Ich wusste das so sehr weil ich Ihre Art kannte wie sie Tickt und wusste wenn ich Ihr das vorlege in diesem falle vorsage das es vorbei ist darum auch so lange mitgeschleppt nur irgendwann ging es nicht! Was ich auch hart fand das Sie mir so Extrem Ihre LIEBE OFFENBARTE und dann so schnell zu machte ich meine in so kurze Zeit! Ob nichts gewesen wäre zwischen uns, und sagte tja jetzt ist alles weg was ich von dir empfande "so schnell"! Mein Herz wollte Sie nicht verlieren aber mein Kopf wollte es nicht! Habe jetzt noch zu kämpfen mit mein Herz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 14:23
In Antwort auf aziz_891658

SO ist es
Ich wusste das so sehr weil ich Ihre Art kannte wie sie Tickt und wusste wenn ich Ihr das vorlege in diesem falle vorsage das es vorbei ist darum auch so lange mitgeschleppt nur irgendwann ging es nicht! Was ich auch hart fand das Sie mir so Extrem Ihre LIEBE OFFENBARTE und dann so schnell zu machte ich meine in so kurze Zeit! Ob nichts gewesen wäre zwischen uns, und sagte tja jetzt ist alles weg was ich von dir empfande "so schnell"! Mein Herz wollte Sie nicht verlieren aber mein Kopf wollte es nicht! Habe jetzt noch zu kämpfen mit mein Herz!

Wie gesagt....
lass die Finger davon sowohl geistig als auch emotional.

Du schadest dir selbst damit und ich weiß dass du als Löwe eigentlich genau sowas nicht brauchst.

Du, Menschen erzählen viel wenn der Tag lang ist.
Wenn die Taten und Gesten nicht stimmen dann kann man es meistens vergessen.

Klar kann man sich einreden das alles ernst war vom Gegenüber und sie nur verletzt sind und als ach so armes Krebschen jetzt in ihrem Panzer verschwunden sind aber ich denke es ist nicht so.

Krebse sind angeblich so sensibel, sie zeigen es nur nie!??
Komischer Widerspruch vor Allem wenn man bedenkt dass sie eben anderen gegenüber nicht so sensibel sind.

Mein Ex hat es genauso gemacht.
Er sagte ständig wie sehr er mich liebt und das er mit mir eine Zukunft will und mich heiraten und so Zeugs.

Waren alles nur hohle Worte wo nichts dahinter steckte denn die Taten stimmten nicht.

Deswegen bin ich gegangen und hatte prompt noch obendrein meine zusätzliche Bestätigung indem er 3 Tage nachdem schluss war, frisch verliebt und 1 Woche später frisch vergeben.

Und um dem den Ganzen nochmal Gewicht zu geben versuchte er mich zu verletzen indem er mir sagte dass wir niemals eine Beziehung gehabt hätten.
Und das nach 13 Monaten.

Ist doch echt albern sowas oder!??

Lass die Finger davon. Ganz ehrlich.
Sie hat dich nicht verdient.

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 21:39
In Antwort auf naila_12520017

Wie gesagt....
lass die Finger davon sowohl geistig als auch emotional.

Du schadest dir selbst damit und ich weiß dass du als Löwe eigentlich genau sowas nicht brauchst.

Du, Menschen erzählen viel wenn der Tag lang ist.
Wenn die Taten und Gesten nicht stimmen dann kann man es meistens vergessen.

Klar kann man sich einreden das alles ernst war vom Gegenüber und sie nur verletzt sind und als ach so armes Krebschen jetzt in ihrem Panzer verschwunden sind aber ich denke es ist nicht so.

Krebse sind angeblich so sensibel, sie zeigen es nur nie!??
Komischer Widerspruch vor Allem wenn man bedenkt dass sie eben anderen gegenüber nicht so sensibel sind.

Mein Ex hat es genauso gemacht.
Er sagte ständig wie sehr er mich liebt und das er mit mir eine Zukunft will und mich heiraten und so Zeugs.

Waren alles nur hohle Worte wo nichts dahinter steckte denn die Taten stimmten nicht.

Deswegen bin ich gegangen und hatte prompt noch obendrein meine zusätzliche Bestätigung indem er 3 Tage nachdem schluss war, frisch verliebt und 1 Woche später frisch vergeben.

Und um dem den Ganzen nochmal Gewicht zu geben versuchte er mich zu verletzen indem er mir sagte dass wir niemals eine Beziehung gehabt hätten.
Und das nach 13 Monaten.

Ist doch echt albern sowas oder!??

Lass die Finger davon. Ganz ehrlich.
Sie hat dich nicht verdient.

lg

Bei mir genau so
Unglaublich bei mir genau so Sie hatte sofort neuen Ihren Arbeitskollegen und hat sogar eiskalt behauptet das wir nie zusammen waren und was zusammen hätte! Ich erzähle dir mal etwas mehr muss leider jetzt raus! Sorry! Obwohl ich fotos habe und uns sehr viele leute gesehen haben! So sind wirklich Krebse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 23:15

WENN da überhaupt jemals Respekt war....
Aber zwei Dinge muss ich hier mal anmerken. Von meinem Krebs habe ich eines wirklich gelernt.
Einmischung von Außen in die Beziehung hassen sie wie die Pest und zweitens von Exbeziehung muss man nicht alles wissen oder am besten unwissend bleiben, sofern es nicht unbedingt nötig ist (vorangegange "Schäden" aus einer Exbeziehung wirken sich auf die Neue aus).

Klingt blöd, aber das habe ich echt von meinem Krebsi gelernt und ganz ehrlich ich finds toll. Ich kenn keine Ex (eine Affäre gut), würde keine auf der Strasse erkennen, kann die weibl. Namen in seinem Handy keiner Verflossenen zuordnen und das ist eine Erleichterung. Ich man mir um so nen Mist keine Gedanken, ich muss mir net irgendnen Gschmarri von ner Ex geben, was in deren Beziehung schief lief, denn was ich nicht weiß macht mich nicht heiß.
Meine Freunde und Freudinnen haben von mir ein Verbot mit meinem Freund über irgendwelche beziehungsinternen Dinge zu reden, weil ich genau weiß da kann immer nen Mist rauskommen und ich quatsch seine Freunde net voll. Wenn ich was wissen will gehe ich zu ihm selber und er tuts bei mir genauso.

Typische Situation oben, ne nette Freundin plaudert genüsslich über alte Kamellen mit dem NEUEN ihrer Freundin und was kommt raus Streit, Misstrauen und schlussendlich nen schönes Adé.

Würd ich mir vllt mal so meine Gedanken machen und mir würde sich auch die Frage stellen, wenn die FREUNDIN da schon so lieb über ihre Freundin plaudert, was plaudert sie wohl auf der anderen Seite?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 3:30
In Antwort auf widdergirl85

WENN da überhaupt jemals Respekt war....
Aber zwei Dinge muss ich hier mal anmerken. Von meinem Krebs habe ich eines wirklich gelernt.
Einmischung von Außen in die Beziehung hassen sie wie die Pest und zweitens von Exbeziehung muss man nicht alles wissen oder am besten unwissend bleiben, sofern es nicht unbedingt nötig ist (vorangegange "Schäden" aus einer Exbeziehung wirken sich auf die Neue aus).

Klingt blöd, aber das habe ich echt von meinem Krebsi gelernt und ganz ehrlich ich finds toll. Ich kenn keine Ex (eine Affäre gut), würde keine auf der Strasse erkennen, kann die weibl. Namen in seinem Handy keiner Verflossenen zuordnen und das ist eine Erleichterung. Ich man mir um so nen Mist keine Gedanken, ich muss mir net irgendnen Gschmarri von ner Ex geben, was in deren Beziehung schief lief, denn was ich nicht weiß macht mich nicht heiß.
Meine Freunde und Freudinnen haben von mir ein Verbot mit meinem Freund über irgendwelche beziehungsinternen Dinge zu reden, weil ich genau weiß da kann immer nen Mist rauskommen und ich quatsch seine Freunde net voll. Wenn ich was wissen will gehe ich zu ihm selber und er tuts bei mir genauso.

Typische Situation oben, ne nette Freundin plaudert genüsslich über alte Kamellen mit dem NEUEN ihrer Freundin und was kommt raus Streit, Misstrauen und schlussendlich nen schönes Adé.

Würd ich mir vllt mal so meine Gedanken machen und mir würde sich auch die Frage stellen, wenn die FREUNDIN da schon so lieb über ihre Freundin plaudert, was plaudert sie wohl auf der anderen Seite?!

Eifersucht spielt auch eine ROLLE
Klar wir die Freundin auch Eifersüchtig keine frage, aber wir LÖWEN schätzen Ehrlichkeit wenn es noch von der Person die Selbst betroffen sind erzählt wird! Aber wenn sowas veschwiegen wird dann macht uns das traurig!
Ich habe mich mit dem Arbeitskollegen eine Körperliche Ausseindersetztung, dann kam Polizei usw, was sagt meine Ex(Krebs) Ich war niemals mit ihr zusammen Sie hätte auch mir nicht Ihre Nummer gegeben Sie wüsste garnicht vorher ich sie hätte. Ich würde immer wieder in letzter Zeit auftauchen wo sich Sie befindet und das 2 Jahre lange.. HALLOOOOOOOOOOOOOOOOOO DAS HAT SIE MAL BEI DER POLIZEI AUSGESAGT SCHON WURDE ICH VERNOMMEN OB ICH KRANK WÄRE; ALS ICH FOTOS ZEIGTE das wir zusammen waren WAR DIE POLizei überrascht. Ich frage mich warum sowas Krebs macht WARUM NUR! ES ist komisch obwohl ich es irgendwie nicht will wegen solche sachen denke ich sehr oft an SIE und ich glaube ich LIEBE SIE! Nur den kopf sagt NEIN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 14:41

Also ich muss
echt sagen, ihr habt da beide einen tierisch an der Waffel. Selbstzerstörerischer gehts wohl nicht mehr. Das wasihr beide gänzlich vergessen habt ist das es um ein miteinander geht und nciht nur darum die eigenen Schwächen dem anderen unterzujubeln um ihm damit ein schlechtes Gewissen zubereiten.
Bzw Machtspiele, Kindergartenkram, Eifersuchtsorgien, Unsicherheiten ohne Ende und den eigenen Willen dem anderen aufzuzwängen.
Boah geht ja gar nicht.
Schlimmsten sind immer die Leute, die alles mögliche tun, im Namen der Liebe und glauben alles für den anderen tun zu müssen, zu verhätscheln zu helfen zu umsorgen zu unterdrücken und auch einzuengen.

Zum einen solltest du ewrsteinmal in dich gehen und schauen warum du so ne Schiss vor dem Heiraten hast bzw feste Zusagen zu machen. Warum du gleich immer den tag des jüngsten Gerichts annimmst und deine Eifersucht sollteste auch schleunigst in den Griff bekommen.

Und bei dem was sie an Drama und Manipulation schiebt, würde ich für mich echt das laufen bekommen. Sowas zeugt nicht gerade von einem starken Charakter, Selbstbewustsein oder auch selbstständigen eigenem Leben.

Ihr seit beide wie zwei kleine bockige Kinder die sich auf dem Boden wälzen und nach Aufmerksamkeit des anderen leechzen. Von daher habt ihr beide euch aber sowas von in dem anderen wiedererkannt, das das schon fast erschreckend ist.

Und ich glaube auch nicht das diese zwei jahre voll Glück und Harmonie waren sondern eher sich das vn mal zu mal verschlechtert hat, sie ihr Grenzen getestet hat, du deine Grenzen und beide sie dem anderen nicht aufgezeigt habt. Schlicht und erfgreifend am anderen vorbei gelebt habt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 14:44
In Antwort auf aziz_891658

Eifersucht spielt auch eine ROLLE
Klar wir die Freundin auch Eifersüchtig keine frage, aber wir LÖWEN schätzen Ehrlichkeit wenn es noch von der Person die Selbst betroffen sind erzählt wird! Aber wenn sowas veschwiegen wird dann macht uns das traurig!
Ich habe mich mit dem Arbeitskollegen eine Körperliche Ausseindersetztung, dann kam Polizei usw, was sagt meine Ex(Krebs) Ich war niemals mit ihr zusammen Sie hätte auch mir nicht Ihre Nummer gegeben Sie wüsste garnicht vorher ich sie hätte. Ich würde immer wieder in letzter Zeit auftauchen wo sich Sie befindet und das 2 Jahre lange.. HALLOOOOOOOOOOOOOOOOOO DAS HAT SIE MAL BEI DER POLIZEI AUSGESAGT SCHON WURDE ICH VERNOMMEN OB ICH KRANK WÄRE; ALS ICH FOTOS ZEIGTE das wir zusammen waren WAR DIE POLizei überrascht. Ich frage mich warum sowas Krebs macht WARUM NUR! ES ist komisch obwohl ich es irgendwie nicht will wegen solche sachen denke ich sehr oft an SIE und ich glaube ich LIEBE SIE! Nur den kopf sagt NEIN!

...
Kopf --> Tisch

no comment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 14:57
In Antwort auf sami_12509986

...
Kopf --> Tisch

no comment

Mehr wie das
Ich glaube Tisch würde nicht reichen, LEIDER!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 15:00
In Antwort auf aziz_891658

Mehr wie das
Ich glaube Tisch würde nicht reichen, LEIDER!

Der Kommentar
bezog sich auf dich.

Kopf --> Tisch

In ne Zwangsjacke stecken und mal was zum vögeln geben damit du mal wieder klar im Kopf wirst.

Boah so eine will man doch in Äonen nicht zurück haben, die versaut einem das ganze Leben weil sie total Realitätsgestört ist.
Wobei deine auch recht verzerrt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 15:09
In Antwort auf aziz_891658

Mehr wie das
Ich glaube Tisch würde nicht reichen, LEIDER!

Tur mir ja echt leid
aber ich muss da Endless voll und ganz recht geben.

Da ist totale Sch***e was da zwischen euch abläuft und nicht läuft... .wie auch immer.

Und mal so ganz nebenbei, dass ist das typische Problem das junger unausgereifter Löwe hat. Exbeziehungen mit in die Neue zu schleppen und sich damit selber aufknöpfen.

Wie die eine, so die andere und wie der eine, so der andere.
Und boah die war mit DEM zusammen und der war mit DER zusammen. Wenn ich mit sowas nicht umgehen kann, weils mich eifersüchtig macht und belastet, dann lass ichs doch bleiben und verfolge so einen Wahn nicht noch bewusst.

Wennst das nicht geregelt bekommst wirst immer wieder Probleme in Beziehungen haben, denn den Stress bringst du dann mit rein und muss nicht immer nur an ihr liegen.
Hier hatte sie auch nen Rad ab, aber ne anständige aufgeschlossene intelligente Frau schüttelt bei sowas nur noch den Kopf und setzt dich ganz schnell vor die Tür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 0:47
In Antwort auf sami_12509986

Der Kommentar
bezog sich auf dich.

Kopf --> Tisch

In ne Zwangsjacke stecken und mal was zum vögeln geben damit du mal wieder klar im Kopf wirst.

Boah so eine will man doch in Äonen nicht zurück haben, die versaut einem das ganze Leben weil sie total Realitätsgestört ist.
Wobei deine auch recht verzerrt ist.

Bin meiner Sache bewusst
Ich gebe Niemand aber wirklich Niemand die schuld das es so passiert ist bzw. zwischen uns so gekommen ist! Ich bin für meine taten und fehler SELBSEr schuld und steh auch dazu denn es hat mich NIEMAND dazu gezwungen ausser ich SELBST1. Wenn ich leid ertragen musste und mir leid angetan wurde und ich das dann genau so zurück erwidert habe heisst es nicht das ich nur zurückgezahlt habe was ich bekommen habe und mich keine SCHULD dafür trifft, so sehe ich das und weiss das es auch FALSCH ist bzw war. Alles was ich getan habe, bin ICH verantwortlich dieser gedanke ist mir 100% bewusst!
Ich hänge an IHR wahrscheinlich weil ich alles schlechte von der ignoriere und weil SIE mich so unbdedingt Heiraten wollte! Natürlich hatte ich Angst diesen Schritt zu tun!
Aber sind das alles diese Gründe das Sie so jetzt reagiert! Das ist traurig, wenn man sich so Menschen täuscht! Naja so sind wir MENSCHEN HALT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 7:49

Hi sry...
aber ganz ehrlich, vergiss es einfach! Bin auch Krebs und mein Ex mit dem ich über 1 Jahr zusammen war hat genau den selben Scheiss wie du abgezogen, vielleicht noch schlimmer und er kapiert auch absolut net was er falsch gemacht hat und nervt mich einfach nur noch! Lass es am besten bleiben, weil wenn Sie so denkt wie ich und das tut Sie offensichtlich, dann hat sie absolut kein Bock mehr auf diese ständigen Vorwürfe und alles! Nichts für ungut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 8:30

Ahja
@ Capricornio24
was für Frauen kennst du denn eigentlich?
Ich hab des bei meinem Ex bestimmt net mit heulen versucht, wenn dann hab ich geheult weil unsere endlosen Diskussionen kein Ergebnis zufolge hatten und wer kriegt da bitte net mal die Krise? Und wenn es ein Verbrechen ist, zu wollen dass der andere einem genauso zeigt wie sehr er einen liebt, wie man es ihm zeigt, dann weiß ich wirklich net
Alles beruht auf Gegenseitigkeit - wie man in den Wald hineinruft so kommt es auch zurück - ganz einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 19:54
In Antwort auf gitta_12631978

Hi sry...
aber ganz ehrlich, vergiss es einfach! Bin auch Krebs und mein Ex mit dem ich über 1 Jahr zusammen war hat genau den selben Scheiss wie du abgezogen, vielleicht noch schlimmer und er kapiert auch absolut net was er falsch gemacht hat und nervt mich einfach nur noch! Lass es am besten bleiben, weil wenn Sie so denkt wie ich und das tut Sie offensichtlich, dann hat sie absolut kein Bock mehr auf diese ständigen Vorwürfe und alles! Nichts für ungut.

Hast Recht
Es ist mir eigentlich auch klar geworden das es kein Sinn geben würde, es war leider mein Herz was noch an Sie hing den mein Kopf ist nach wie vor 100% dagegen!
Ich wollte es aus andere Sicht wissen!
Aber jetzt hab ich zuviel erfahren, die Welt ist klein wie man so schön sagt! Sie ist mir mit Ihren Arbeistkollegen fremd gegangen und hat gleichzeitig auch noch 3 Person kennengelernt und mit ihm auch was gehabt! Das kann aber doch nicht typisch Krebs-Verhalten sein?!?Oder?????
Alles in so kurzer Zeit! Komisch oder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 0:43
In Antwort auf gitta_12631978

Hi sry...
aber ganz ehrlich, vergiss es einfach! Bin auch Krebs und mein Ex mit dem ich über 1 Jahr zusammen war hat genau den selben Scheiss wie du abgezogen, vielleicht noch schlimmer und er kapiert auch absolut net was er falsch gemacht hat und nervt mich einfach nur noch! Lass es am besten bleiben, weil wenn Sie so denkt wie ich und das tut Sie offensichtlich, dann hat sie absolut kein Bock mehr auf diese ständigen Vorwürfe und alles! Nichts für ungut.

Wtf!??? @nija
Sag mal hast du nicht richtig gelesen oder lebst du hinterm Mond liebe Krebsfrau.

Ich sehe das Defizit hier ja wohl eindeutig mehr auf der Krebsseite.

Aber klar, ihr habt ja nie an Etwas schuld.
Ich lach mich kaputt.

Madame macht doch selbst Vorwürfe also soll sie mal mit den Füßen ganz schön auf dem Teppich bleiben.

Wenn ich sowas lese, von den Krebsen kriege ich echt das kalte Grauen und den tiefen inneren Wunsch nie wieder mit dieser Kategorie Krebs etwas zutun haben zu wollen.

Ihr armen Opfer^^

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 0:48
In Antwort auf aziz_891658

Hast Recht
Es ist mir eigentlich auch klar geworden das es kein Sinn geben würde, es war leider mein Herz was noch an Sie hing den mein Kopf ist nach wie vor 100% dagegen!
Ich wollte es aus andere Sicht wissen!
Aber jetzt hab ich zuviel erfahren, die Welt ist klein wie man so schön sagt! Sie ist mir mit Ihren Arbeistkollegen fremd gegangen und hat gleichzeitig auch noch 3 Person kennengelernt und mit ihm auch was gehabt! Das kann aber doch nicht typisch Krebs-Verhalten sein?!?Oder?????
Alles in so kurzer Zeit! Komisch oder!

Und du^^
Hör auf dich zu rechtfertigen.
Du wolltest nur ehrliche Antworten und Respekt von ihr und das wollte sie dir nicht geben.

Klar hast du auch deine Fehler gemacht aber du hast mit dir selbst gekämpft. Verstand und Herz.

Gib die Frau auf.
Wie glaubwürdig ist das bitte Jmd erst heiraten zu wollen und dann gleich mit dem Arbeitskollegen abzuzischen und zu behaupten ihr würdet euch nicht kennen.

Ich finde das echt krank und bin der Meinung das auch in diesem Fall, man mal die Augen aufmachen sollte um zu sehen dass hier ja wohl eindeutig die größten Fehler beim Krebs lagen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 0:56
In Antwort auf sami_12509986

Also ich muss
echt sagen, ihr habt da beide einen tierisch an der Waffel. Selbstzerstörerischer gehts wohl nicht mehr. Das wasihr beide gänzlich vergessen habt ist das es um ein miteinander geht und nciht nur darum die eigenen Schwächen dem anderen unterzujubeln um ihm damit ein schlechtes Gewissen zubereiten.
Bzw Machtspiele, Kindergartenkram, Eifersuchtsorgien, Unsicherheiten ohne Ende und den eigenen Willen dem anderen aufzuzwängen.
Boah geht ja gar nicht.
Schlimmsten sind immer die Leute, die alles mögliche tun, im Namen der Liebe und glauben alles für den anderen tun zu müssen, zu verhätscheln zu helfen zu umsorgen zu unterdrücken und auch einzuengen.

Zum einen solltest du ewrsteinmal in dich gehen und schauen warum du so ne Schiss vor dem Heiraten hast bzw feste Zusagen zu machen. Warum du gleich immer den tag des jüngsten Gerichts annimmst und deine Eifersucht sollteste auch schleunigst in den Griff bekommen.

Und bei dem was sie an Drama und Manipulation schiebt, würde ich für mich echt das laufen bekommen. Sowas zeugt nicht gerade von einem starken Charakter, Selbstbewustsein oder auch selbstständigen eigenem Leben.

Ihr seit beide wie zwei kleine bockige Kinder die sich auf dem Boden wälzen und nach Aufmerksamkeit des anderen leechzen. Von daher habt ihr beide euch aber sowas von in dem anderen wiedererkannt, das das schon fast erschreckend ist.

Und ich glaube auch nicht das diese zwei jahre voll Glück und Harmonie waren sondern eher sich das vn mal zu mal verschlechtert hat, sie ihr Grenzen getestet hat, du deine Grenzen und beide sie dem anderen nicht aufgezeigt habt. Schlicht und erfgreifend am anderen vorbei gelebt habt.

^^
Ich sehe nicht dass er Schiss vorm Heiraten hat.
Ich denke er hatte ein Bauchgefühl und Zweifel an ihren wahrhaftigen Gefühlen.

Ich würde auch niemanden heiraten wollen der mich belügt.
Egal wie sehr ich den Menschen liebe.

Dass er ihr eine Abfuhr erteilt hat war meines Erachtens nach völlig korrekt.

Und er hat das Richtige getan sonst hätte sie alles dafür getan seine Meinung zu ändern und wäre nicht gegangen um sich den nächsten, wohlmöglich heiratswilligen Typen zu angeln.

Echt daneben sowas.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 8:09
In Antwort auf naila_12520017

Wtf!??? @nija
Sag mal hast du nicht richtig gelesen oder lebst du hinterm Mond liebe Krebsfrau.

Ich sehe das Defizit hier ja wohl eindeutig mehr auf der Krebsseite.

Aber klar, ihr habt ja nie an Etwas schuld.
Ich lach mich kaputt.

Madame macht doch selbst Vorwürfe also soll sie mal mit den Füßen ganz schön auf dem Teppich bleiben.

Wenn ich sowas lese, von den Krebsen kriege ich echt das kalte Grauen und den tiefen inneren Wunsch nie wieder mit dieser Kategorie Krebs etwas zutun haben zu wollen.

Ihr armen Opfer^^

lg

Mal langsam
der unterschied is das ich net wie seine ex fremdgegangen bin - außerdem wenn hier nach de meinung gefragt wird kann man sie ja abgeben, und mehr hab ich net gemacht - ganz simpel oder???

tut mir schon leid wenns aus meiner sicht eben nicht so war das die krebsfrau die böse war -> wie gesagt rede von meiner erfahrung - man kann eh net einen für alles als buhmann (frau) hernehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 11:06
In Antwort auf naila_12520017

Wtf!??? @nija
Sag mal hast du nicht richtig gelesen oder lebst du hinterm Mond liebe Krebsfrau.

Ich sehe das Defizit hier ja wohl eindeutig mehr auf der Krebsseite.

Aber klar, ihr habt ja nie an Etwas schuld.
Ich lach mich kaputt.

Madame macht doch selbst Vorwürfe also soll sie mal mit den Füßen ganz schön auf dem Teppich bleiben.

Wenn ich sowas lese, von den Krebsen kriege ich echt das kalte Grauen und den tiefen inneren Wunsch nie wieder mit dieser Kategorie Krebs etwas zutun haben zu wollen.

Ihr armen Opfer^^

lg

Ich denke
hier gibts nicht nur schwarz und weiß, mrs sarcasm.

Weder ist alleine die Krebsfrau Schuldige oder Opfer, noch der Löwe.

Jeder hat so seine Fehler gemacht, aber hier kann man keine Stellung beziehen. Klar war die letzte Aktion von ihr immens sch***e, aber ich kenn eben auch die Löwen. Und die sind selbst für mich als Widderin schwierig. Haben vor allem in jungen Jahren wahnsinnige Probleme mit ihrer Eifersucht, ihrem Revierverhalten und ihrem "Ich bin der King". Ähnlich dem Widder aber auf eine trägere Art. Und damit kommen wir zur Schwäche ein Krebses, sensibel, teilweise echt unfähig sich eigene Fehler einzugestehen und vor allem schlechte Erfahrungen werden ungern mitgeteilt.
Jetzt kommt da so ein ungetümer Löwe daher. Will alles wissen, seine Dame in sein Revier verfrachten und "Fehler" von ihr werden mit Brüllen kommentiert. Krebsi ist daraufhin erstmal erschreckt und flüchtet. Dann soll er sich auch noch rechtfertigen und Fehler eingestehen. Das funktioniert aber so nicht. Da Krebse zudem dazu neigen manchmal sich selber ins Hemd zu lügen, kannst du diverse Aussagen auch einfach nicht für voll nehmen in so einem Streitpunkt wie oben und die Situation eskaliert schlussendlich. Dann mischt noch ne dritte Person mit rein und vorbei ist es.
Beide sind schlussendlich gefrustet.

Es kann zwischen Krebs und Löwe auch anders laufen. Aber hier haben beide Ballast rumgeschleppt bzw wie Endless schon sagt eine verquerte Realität an den Tag gelegt, sodass das Gefühl schlussendlich nicht reichte. Der Verstand hatte vorher schon ausgesetzt.

Krebsin hat sich jetzt schlussendlich recht schnell getröstet, wahrscheinlich weil sie in der Beziehung schon nicht mehr glücklich war und Löwe hat zu spät gemerkt was Krebs ihm bedeutet und das es auch hätte anders laufen können. Hier findet dann das Gesetz Anwendung, wenn ein Krebs geht dann geht er und du kannst dich drehen und wenden, da hilft nix mehr. Ehr nervt du noch rum und die Stimmung brodelt immer weiter nach oben. ---) siehe letzten Vorfall wo sie sich echt für schämen kann... aber er auch den offensichtlich gingen Handgreiflichkeiten voraus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 13:05

Lass
dich doch am besten einfach mal richtig von deinem Stiermann durchvögeln,
wenn du schon nicht weist wohin mit deiner Energie bzw auch deinem sexuellen Frust.
Oder geh einfach mal raus in die Sonne, lern Leute kennen unterhalte dich auch mal in einem normalen Tonfall mit ihnen und schon wirst du feststellen das die wenigsten dir etwas schlechtes wollen. Oder treib einfach Sport um überflüssige Energien abzubauen.
Ständig dieses total aggressive Verhalten anderen gegenüber. Und wenns das nicht ist, dann total weinerlich.
Auch an den Rest dieser Krebssippschaft findet mal zu eurer Mitte, anstatt ständig in extremen zu schweben. Dann läufts auch viel einfacher in Beziehungsdingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 13:22
In Antwort auf sami_12509986

Lass
dich doch am besten einfach mal richtig von deinem Stiermann durchvögeln,
wenn du schon nicht weist wohin mit deiner Energie bzw auch deinem sexuellen Frust.
Oder geh einfach mal raus in die Sonne, lern Leute kennen unterhalte dich auch mal in einem normalen Tonfall mit ihnen und schon wirst du feststellen das die wenigsten dir etwas schlechtes wollen. Oder treib einfach Sport um überflüssige Energien abzubauen.
Ständig dieses total aggressive Verhalten anderen gegenüber. Und wenns das nicht ist, dann total weinerlich.
Auch an den Rest dieser Krebssippschaft findet mal zu eurer Mitte, anstatt ständig in extremen zu schweben. Dann läufts auch viel einfacher in Beziehungsdingen.

Also endless
entweder du hast total überlesen was sie damit sagen will, was ich bezweifle so gewissenhaft wie du hier mitliest oder du brauchstn ein Opfer für deine Aggressionen und damit gebe ich die von dir geschriebene Ratschläge zugerne an dich weiter.....

Ich habe hier von Gina hier noch die was aggressives oder weinerliches gelesen, sondern ehr noch von mir selber. Werd ich auch mit verurteilt?
Ach weißt interessiert mich gar nicht. Ein Forum ist zum ausquatschen und um Ratschläge erteilen und nicht um zum mobben. Nimm doch deinen persönlichen Heulthread her und zieh dort über die User her. Aber nutz nicht andere Threads.

Sorry endless so gute Ratschläge du erteilst und so ok du auch ab und an sein magst. Aber das war unter aller KANONE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 13:29
In Antwort auf widdergirl85

Also endless
entweder du hast total überlesen was sie damit sagen will, was ich bezweifle so gewissenhaft wie du hier mitliest oder du brauchstn ein Opfer für deine Aggressionen und damit gebe ich die von dir geschriebene Ratschläge zugerne an dich weiter.....

Ich habe hier von Gina hier noch die was aggressives oder weinerliches gelesen, sondern ehr noch von mir selber. Werd ich auch mit verurteilt?
Ach weißt interessiert mich gar nicht. Ein Forum ist zum ausquatschen und um Ratschläge erteilen und nicht um zum mobben. Nimm doch deinen persönlichen Heulthread her und zieh dort über die User her. Aber nutz nicht andere Threads.

Sorry endless so gute Ratschläge du erteilst und so ok du auch ab und an sein magst. Aber das war unter aller KANONE

Wenn
ich wirklich meinen Agressionen mal hier freien lauf lassen würde, würde ich nen neuen Thread aufmachen und mich über dieses ganze Verhalten hier im Forum mal tierisch aufregen bzw was Krebse ansich betrifft.
Wenn ich je ein vergleichbares Bild der Hölle bräuchte, wäre es genau das mit solch einem Menschen eine Beziehung einzugehen.
Da passiert ein innerlicher Aufschrei in mir, das es dann nur noch heisst Beine in die Hand zu nehmen und so weit wie möglich von derartigen Menschen zu entfernen.

In diesem Sinne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 13:36
In Antwort auf sami_12509986

Wenn
ich wirklich meinen Agressionen mal hier freien lauf lassen würde, würde ich nen neuen Thread aufmachen und mich über dieses ganze Verhalten hier im Forum mal tierisch aufregen bzw was Krebse ansich betrifft.
Wenn ich je ein vergleichbares Bild der Hölle bräuchte, wäre es genau das mit solch einem Menschen eine Beziehung einzugehen.
Da passiert ein innerlicher Aufschrei in mir, das es dann nur noch heisst Beine in die Hand zu nehmen und so weit wie möglich von derartigen Menschen zu entfernen.

In diesem Sinne...

Hehe
Jungfrau und Krebs:

Musterküche und Modelleisenbahn

Perfekt - perfekter - Perfekter geht's nicht mehr, herzlichen Glückwunsch! Aussenstehende mögen sich angesichts dieser - egal wie exzentrisch dieses Pärchen auch scheinen mag - "Biedermeier-Harmonie" abwenden und schleunigst davon machen. Aber das ist auch gut so. Denn die passen nicht in ihre, zumindest innerlich, geordnete Welt.

Das nötige Chaos bringt schließlich in dosierten Massen der Krebs ein und die Jungfrau hat somit ständig etwas in Ordnung zu bringen, was wiederum ihren Seelenhaushalt in Balance hält: Eine wahrhaft glorreiche Verbindung! Vielleicht mag es dem Krebs auf Dauer doch etwas zu nüchtern zugehen, oder die Spässchen der Jungfrau auf seine Kosten werden ihm zu viel. Aber dank seiner Schale kann der Krebs das schon wegstecken. Denn der Krebs braucht Sicherheit und eine starke Schulter - beides kann ihm die Jungfrau bieten. Ein gutes Essen, ein schöner Grillabend, und schon ist die Harmonie wieder hergestellt.

Obwohl ziemlich gerne unterwegs, wird das I-Tüpfelchen in dieser Beziehung die eigene Familie und die eigenen 4 Wände (wenn nicht Haus) sein. Spätestens wenn sich der Nachwuchs eingestellt hat, läuft hier die Fortsetzung von "Eine glückliche Familie"!

Besorg dir schon mal zwei Obuli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 21:11
In Antwort auf widdergirl85

Ich denke
hier gibts nicht nur schwarz und weiß, mrs sarcasm.

Weder ist alleine die Krebsfrau Schuldige oder Opfer, noch der Löwe.

Jeder hat so seine Fehler gemacht, aber hier kann man keine Stellung beziehen. Klar war die letzte Aktion von ihr immens sch***e, aber ich kenn eben auch die Löwen. Und die sind selbst für mich als Widderin schwierig. Haben vor allem in jungen Jahren wahnsinnige Probleme mit ihrer Eifersucht, ihrem Revierverhalten und ihrem "Ich bin der King". Ähnlich dem Widder aber auf eine trägere Art. Und damit kommen wir zur Schwäche ein Krebses, sensibel, teilweise echt unfähig sich eigene Fehler einzugestehen und vor allem schlechte Erfahrungen werden ungern mitgeteilt.
Jetzt kommt da so ein ungetümer Löwe daher. Will alles wissen, seine Dame in sein Revier verfrachten und "Fehler" von ihr werden mit Brüllen kommentiert. Krebsi ist daraufhin erstmal erschreckt und flüchtet. Dann soll er sich auch noch rechtfertigen und Fehler eingestehen. Das funktioniert aber so nicht. Da Krebse zudem dazu neigen manchmal sich selber ins Hemd zu lügen, kannst du diverse Aussagen auch einfach nicht für voll nehmen in so einem Streitpunkt wie oben und die Situation eskaliert schlussendlich. Dann mischt noch ne dritte Person mit rein und vorbei ist es.
Beide sind schlussendlich gefrustet.

Es kann zwischen Krebs und Löwe auch anders laufen. Aber hier haben beide Ballast rumgeschleppt bzw wie Endless schon sagt eine verquerte Realität an den Tag gelegt, sodass das Gefühl schlussendlich nicht reichte. Der Verstand hatte vorher schon ausgesetzt.

Krebsin hat sich jetzt schlussendlich recht schnell getröstet, wahrscheinlich weil sie in der Beziehung schon nicht mehr glücklich war und Löwe hat zu spät gemerkt was Krebs ihm bedeutet und das es auch hätte anders laufen können. Hier findet dann das Gesetz Anwendung, wenn ein Krebs geht dann geht er und du kannst dich drehen und wenden, da hilft nix mehr. Ehr nervt du noch rum und die Stimmung brodelt immer weiter nach oben. ---) siehe letzten Vorfall wo sie sich echt für schämen kann... aber er auch den offensichtlich gingen Handgreiflichkeiten voraus....

Sicher hast in
Einiges Recht es muss ja so gewesen sein wenn sie sowas gemacht hat! Klar muss Sie unglücklich gewesen sein. Und klar wurden einige Sachen verschleppt und nicht ausgesprochen aber das kam nicht von mir sondern Ihr. Sie wollte alles wissen wenn um Entscheidung ging ob ich meine ex geliebt habe und an Sie denke usw. solche Fragen kam von mir nicht! Ich wollte nur wissen bzw. raus kriegen wie sicher ich mit Ihr bin! Und frage Sie in einer Sache (wo ich was wusste, Sie wusste nicht das ich es Weiß) und konfrontierte Sie sogar leicht damit weil ich es von Ihr selbst hören wollte bzw. macht mir die Hoffnung das Sie mir von allein erzählt. Stattdessen lügte Sie mich an und erzählte mir diese Geschichte ganz harmlos. Das macht mich sehr stütz ich und somit wurde ich immer misstraurig!
Bis ich irgendwann als Sie mich erneut dazu fragte ob ich Sie langsam Heiraten würde und Klarheit haben möchte, sagte ich Ihr das Sie mich angelogen hat in der eine Geschichte bevor ich aber das tat gab ich Ihr nochmal die Chance mir die Wahrheit zu sagen von Ihr kam wir haben schon darüber geredet fertig!
Was ich hart finde Sie wollte mich unbedingt Heiraten oder Verloben und sagte mir 1000 Sachen, und hatte mich sogar angefleht! Sie hatte Angst das ich Sie betrüge, dabei tat Sie es und noch mit Arbeitskollegen (Sie hat ja Ihm unsere lag erzählt, und wurde schön dafür ausgenutzt) und kurz danach hat Sie nur mit so komische Typen Kontakt und mit einen ist die sogar zusammen gekommen.
Und das in Zeitraum von 2 Monaten! Hallo gestern Heiraten morgen fremd gehen oder wie! Weil irgendwas nicht passt! Sicher sind wie Löwen nicht einfach aber wir machen kein Rückzieher zumindest nicht so schnell! Und dann diese ganze Sachen, die Beziehung abgestritten. Und erzählt hat ich würde Sie Stalkern, bei bekannten! Zum Glück glaubten Ihr nicht alle. Weil Sie Zeiten nennte wo ich mit anderen unterwegs war!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 21:24
In Antwort auf gitta_12631978

Mal langsam
der unterschied is das ich net wie seine ex fremdgegangen bin - außerdem wenn hier nach de meinung gefragt wird kann man sie ja abgeben, und mehr hab ich net gemacht - ganz simpel oder???

tut mir schon leid wenns aus meiner sicht eben nicht so war das die krebsfrau die böse war -> wie gesagt rede von meiner erfahrung - man kann eh net einen für alles als buhmann (frau) hernehmen

Ich habe nicht
gesagt das ich unschuldigt bin GANZ KLAR zu eine Beziehung gehören zwei egal ob gut oder schlecht!

Nur wie du weisst, Sie war die jenige die alles wissen wollte aber selber Ihre Geschichten anders als gewusst erzählte!
Sie war die jenige die mich unbedingt mit mir in einer Festebindung eingehen wollte! Ok Sie bekam diese Sachen nicht, und wurde verletzt. ABer ich hatte meine Gründe dafür warum ich es nicht tat, genau aus solchen Gründen was ja passiert war ich misstraute Ihr hatte Angst das Sie mir bei nächsten streit weg läuft und mich betrügt! Weil Sie nicht die Wahrheit sagte!
Ich denke das hat was mit Charkter zutun! Sie scheisst auf alles, tut so ob die mich nie gekannt hätte geschweige geliebt!
Obwohl Sie mir Ihre Liebe weinend zugab!
Darum fand ich hart, was Sie dann alles getan hat und tut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 23:07
In Antwort auf naila_12520017

Hallo!???
Wo ist denn da im Gespräch das Nehmen und Geben gewesen??

Dürfen sich Krebse neuerdings alles heraus nehmen aber selber verschwiegen sein!?

Ich kann doch nicht verlangen dass der andere mir alles erzählt aber selbst schweigen.

Ich denke auch nicht dass er gebohrt hätte wenn er die Dinge nicht doch erfahren hätte.

Er wollte nur die Bestätigung von ihr und sie hat einfach mal ganz gelinde gesagt weiter gelogen bzw. verschwiegen.

Das finde ich moralisch sehr daneben.
Genau das Gleiche hat mein EX Krebs mit mir abgezogen.

Hab ich kein Verständnis für.

Wenn er Misstrauen hat durch Informationen und sie dann die Karten nicht aufdeckt oder ihn zumindest besänftigt dann war das nicht sein Fehler.
Klar sollte man dem Partner immer ein Grundvertrauen entgegen bringen aber wenn man ein komisches Bauchgefühl hat, dann hat das meistens auch etwas zu sagen.

Grundvertrauen = ja
Blindes Vertrauen = auf keinen Fall

Lieber Löwe ich würde mal in mich gehen und überlegen ob du sowas willst.

lg

Kopf NEIN
Mein Kopf sagt eindeutig NEIN und währt sich voll dagegen, mein Herz wiederrum hat nicht ganz abgeschlossen damit bzw. zwingt mich an Sie zu denken! Und wenn es passiert entsteht in mir selbst Konflikt Kopf gegen HERZ! So das ich dann innerlich wütend werde, warum ich es tue ob wohl ich es nicht mehr will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen