Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

"Kann JFM einfach nicht verstehen...."

Letzte Nachricht: 23. März 2007 um 23:28
S
seda_12760372
16.03.07 um 21:19

Hab mich am Mittwochabend ins Auto gesetzt und meinen JFM (waren 8 Monate zusammen) einfach ohne Vorankündigung besucht. Nachdem er ja nicht mehr ans Telefon ging, auf SMS nicht geantwortet hatte mußte ich diesen Schritt einfach wagen..........wäre sonst Zugrunde gegangen. War in den letzten 4 Wochen nur noch ein Nervenbündel, hab dauernd geweint und hatte an nichts mehr Spaß oder Lust.Tja und wie gesagt, heute hab ich alles auf eine Karte gesetzt. Ich wollte einfach wenigstens ein letztes mal mit ihm sprechen und hab es Gott sei Dank auch geschafft.

Jungfrauen haben echt irgend einen Schaden (nicht böse gemeint). Meiner hat bei dem Gespräch nur geweint und mir erklärt, dass er mich immer noch lieb hat und die Gefühle immer noch da sind, dass er aber auch trotzdem nicht mit mir zusammen sein kann. Das WARUM konnte er selbst nicht sagen. Ich hab ihm auch erklärt, dass ich das nicht verstehen kann, denn wenn ich jemanden gern habe, dann will ich doch mit ihm zusammen sein............aber wie gesagt, die ticken irgendwie wirklich anders. Er hat mir auch erklärt warum er sich nicht mehr gemeldet hat, so hat er versucht Abstand zu gewinnen, weil es ihm eben auch weh tut. Ich glaube mitlerweile wirklich, dass die JF masochistisch veranlagt sind und sich selbst bis zur Selbstzerfleischung verletzten wollen......warum würden sie sonst so handeln.

Auf alle Fälle weiß ich wenigstens, dass ich keinen Fehler in dieser Beziehung begangen habe, denn danach hab ich die ganze Zeit gegrübelt. Was hab ich falsch gemacht, hab ich ihn durch irgendwas verletzt ..............NEIN, nichts von dem war meine Schuld, sie kommen wirklich einfach mit sich selbst nicht klar........und wie gesagt, wir können sie noch so sehr lieben, es ändert nichts daran. SIE KÖNNEN einfach nicht aus ihrer Haut heraus......und wir können noch so sehr grübeln, wir werden sie NIE verstehen!!!!

Mein JFM hat mich zum Abschied ganz fest in die Arme genommen und mich lange und innig geküsst und als ich ihm dann in seine schönen blauen Augen geschaut habe, wußte ich, dass er wirklich leidet. Als ich ihn daraufhin gefragt habe, ob wir wirklich keine Chance mehr habem meinte er NEIN.
Mensch, ich kann Euch sagen............ich hoffe, ich lerne nie, nie wieder einen Jungfraumann kennen...........ich mach mich echt sofort aus dem Staub.......nochmal schaff ich das ganze nicht mehr.

Schuetzin1

Mehr lesen

C
catrin_12545475
16.03.07 um 21:59

Hmmm..
ich habe so das gefühl, daß - wenn du dich nun nicht mehr meldest - er sich gedanken macht und irgendwann plötzlich wieder antanzt!
aber bitte warte nicht darauf!

werde mich auch aus dem staub machen, wenn ich wieder auf einen JfM treffe...
(aber meist kommt ja alles eh immer anders... )

wünsch dir was!

und denk daran: du bist nicht alleine! wir alle leiden mit dir und wissen, wovon du sprichst!

lg

Gefällt mir

S
seda_12760372
16.03.07 um 22:08
In Antwort auf catrin_12545475

Hmmm..
ich habe so das gefühl, daß - wenn du dich nun nicht mehr meldest - er sich gedanken macht und irgendwann plötzlich wieder antanzt!
aber bitte warte nicht darauf!

werde mich auch aus dem staub machen, wenn ich wieder auf einen JfM treffe...
(aber meist kommt ja alles eh immer anders... )

wünsch dir was!

und denk daran: du bist nicht alleine! wir alle leiden mit dir und wissen, wovon du sprichst!

lg

"@bucca1"
....nein, ich warte ganz sicher nicht darauf, denn das waren auch seine letzten Worte "Warte nicht auf mich" und ich hab gesagt.....nein, das werde ich auch nicht tun. Ich bin dabei mein Leben wieder irgendwie in den Griff zu kriegen, so schlecht ging es mir in meinen 43 Jahren noch nie und ich hab schon einiges hinter mir......tja, immer ist irgendwann das erste mal.

Ich hoffe nur, dass er sich auch bei mir nicht mehr meldet, will einfach nur abschliessen können!!!!!

LG
Schuetzin1

Gefällt mir

C
catrin_12545475
16.03.07 um 22:12
In Antwort auf seda_12760372

"@bucca1"
....nein, ich warte ganz sicher nicht darauf, denn das waren auch seine letzten Worte "Warte nicht auf mich" und ich hab gesagt.....nein, das werde ich auch nicht tun. Ich bin dabei mein Leben wieder irgendwie in den Griff zu kriegen, so schlecht ging es mir in meinen 43 Jahren noch nie und ich hab schon einiges hinter mir......tja, immer ist irgendwann das erste mal.

Ich hoffe nur, dass er sich auch bei mir nicht mehr meldet, will einfach nur abschliessen können!!!!!

LG
Schuetzin1

Habe inzwischen
deine anderen threads gelesen und auch dass es zwischen euch 12j altersunterschied (du älter )gibt....
ist das ein problem für ihn? und schaltet er deswegen seinen kopf ein und will deswegen nciht mehr?

hm...frühlng ist! da werden wir wohl leicht eine ablenkung finden oder einfach uns zurückziehen und unsere wunden lecken.

lg

Gefällt mir

Anzeige
S
seda_12760372
16.03.07 um 23:26
In Antwort auf catrin_12545475

Habe inzwischen
deine anderen threads gelesen und auch dass es zwischen euch 12j altersunterschied (du älter )gibt....
ist das ein problem für ihn? und schaltet er deswegen seinen kopf ein und will deswegen nciht mehr?

hm...frühlng ist! da werden wir wohl leicht eine ablenkung finden oder einfach uns zurückziehen und unsere wunden lecken.

lg

"Hab ihn darauf..."
auch schon angesprochen und seine Antwort war: NEIN, ganz sicher nicht.....aber ob es stimmt ??? Jedenfalls hatten seine Freunde und Eltern kein Problem damit, sag ich jetzt mal so, aber dem Verhalten nach, wirklich nicht. Seine Mum war auch immer total nett zu mir wenn ich sie traf. Tja, ich hab mir da schon soooo oft den Kopf darüber zerbrochen.....das WARUM wird für immer ungeklärt bleiben.

Frühling....ist für mich nicht gerade sehr erfreulich, wir wollten eigentlich zusammen verreisen, er hat extra für uns einen Wohnwagen gekauft .....ich werde eher meine Wunden lecken, die sind nämlich ganz schön tief!!!

lg

Gefällt mir

Z
zlata_12343100
17.03.07 um 2:00

Einfach hinfahren....
.... das habe ich mir auch die letzten tage immer mal wieder gedacht. hatte aber zu sehr bdenken, dass es ihn völligst verschreckt, für immer.
nun ja, ich habe heute frust geschoben wegen einer anderen sache und so bin ich heute stundenlang durch die stadt gelaufen und gefahren. ich musste mich bewegen, dass ich "wieder runter komm".
was habe ich also gemacht... irgendwann als ich schon eine gute weile unterwegs war, fiel mir ein, ich könnte ja mal bei ihm vorbeilaufen.
was für eine idee.....verrückt und doch gut.
aber erst mal bin ich gemütlichst in seinem supermarkt einkaufen gewesen. nein, zu dieser zeit geht der garantiert dort nicht einkaufen. aber das war egal. und ausserdem, man weiss ja nie *g*
als ich dann etwas bepackt aus dem markt kam, ging ich an seinem haus vorbei. coole musik im ohr, ein verabredungsanruf von der konkurrenz gerade hinter mir, also, es ging gut , das vorbeilaufen. ich bemerkte einen abstand, aber keine fremdheit.
aber es wäre auch ohne dem anruf gut gegangen. ein bisschen abstand ist ja vorhanden, weil wir uns schon ca. 5 wochen nicht mehr gesehen haben (seithernur 3-4 x gesimst und seit 14 tagen gar nix mehr, sogar handy aus-ist er in seiner heimat zu besuch???).
aber ich werde da noch öfter mal langtigern und dort einkaufen gehen. ich glaube, das ist zu irgendwas gut.....

Gefällt mir

S
seda_12760372
17.03.07 um 9:30
In Antwort auf zlata_12343100

Einfach hinfahren....
.... das habe ich mir auch die letzten tage immer mal wieder gedacht. hatte aber zu sehr bdenken, dass es ihn völligst verschreckt, für immer.
nun ja, ich habe heute frust geschoben wegen einer anderen sache und so bin ich heute stundenlang durch die stadt gelaufen und gefahren. ich musste mich bewegen, dass ich "wieder runter komm".
was habe ich also gemacht... irgendwann als ich schon eine gute weile unterwegs war, fiel mir ein, ich könnte ja mal bei ihm vorbeilaufen.
was für eine idee.....verrückt und doch gut.
aber erst mal bin ich gemütlichst in seinem supermarkt einkaufen gewesen. nein, zu dieser zeit geht der garantiert dort nicht einkaufen. aber das war egal. und ausserdem, man weiss ja nie *g*
als ich dann etwas bepackt aus dem markt kam, ging ich an seinem haus vorbei. coole musik im ohr, ein verabredungsanruf von der konkurrenz gerade hinter mir, also, es ging gut , das vorbeilaufen. ich bemerkte einen abstand, aber keine fremdheit.
aber es wäre auch ohne dem anruf gut gegangen. ein bisschen abstand ist ja vorhanden, weil wir uns schon ca. 5 wochen nicht mehr gesehen haben (seithernur 3-4 x gesimst und seit 14 tagen gar nix mehr, sogar handy aus-ist er in seiner heimat zu besuch???).
aber ich werde da noch öfter mal langtigern und dort einkaufen gehen. ich glaube, das ist zu irgendwas gut.....

"Hi kathrina8"...
mir war es zu diesem Zeitpunkt egal ob ich ihn verschrecke, ich wollte eindlich einmal Klarheit haben, denn das zuückziehen und sich nicht mehr melden obwohl zwischen uns nichts aber auch gar nichts vorgefallen ist, damit komme ich als Schütze gar nicht klar. So weiß ich jetzt wenigstens Bescheid und kann abschliessen und den Boden unter den Füssen wiedergewinnen!!!

Wenn es Dir beim "Langtigern" gut geht und Du vielleicht nicht doch immer die Hoffnung hast ihn zu sehen, dann würde ich das weitermachen, vielleicht hilfts Dir wirklich.....ich hoffe es für Dich.

Ich will nur noch meine Ruhe und von ihm nichts mehr hören und sehen, was bei mir auch leichter ist, weil wir 70 km auseinanderwohnen.

Wünsch Dir alle Liebe und Gute

Schuetzin1

Gefällt mir

Anzeige
S
seda_12760372
17.03.07 um 18:36

"Liebe cheesy"...
danke für Deine lieben Worte.....sie tun mir gut.

Heute Nacht um 0.30 Uhr hat er versucht mich auf dem Handy zu erreichen...bin aber nicht ran.....hat ja doch keinen Sinn. Mir würde es nur wieder richtig schlecht gehen.

lg
schuetzin1

Gefällt mir

mared_12867128
mared_12867128
19.03.07 um 9:18

Mit und ohne JMAN schwer ....
Hi Schützin!

Also es ist der Hammer, der Beitrag könnte von mir stammen oder es könnte sich um den gleichen JMAN handeln *g*... aber wie wir ja alle wissen, sind ja die meisten JMAN gleich - leider!

Auch meiner hat geweint als ich Schluß gemacht habe, weil ich dieses Hick Hack nicht mehr ausgehalten habe wie ein "Schloßhund" wir sind und ins den Armen gelegen und haben uns gedrückt wie wenn es Morgen nicht mehr gäbe,... und trotzdem bringen sie es nicht zusammen dass sie sagen "JA", er meinte nur "er wisse nicht was er wolle und wann er es wolle, aber er liebe mich,..." "Super, davon hab ich was",...
Ich habe mich dann lang nicht gemeldet, da kam auch nach 1 Woche schon wieder ein SMS, "es ist so hart, dass ich dich verloren habe,..", dann lagen rote Rosen vor der Tür,... er strengte sich mächtig an, wir telefonierten früher nicht mehr als eine 1/4 Std. jetzt plötzlich länger als ne 1/2 Std..... trotz allem kamen wir nicht weiter,... I
Ich mache jetzt seit geraumer Zeit ein "Coaching", weils mir sooooo dreckig geht und weil ich nicht "los komm",... das hilft echt super,... Ich glaube mittlerweile, dass die JMAn wirklich nur schwach sind und wenn wir sie "ganz hätten" würden wir auch drauf kommen,... Ich habe die Welt nicht mehr gesehen wegen ihm,.... das habe ich jetzt wieder gelernt,... ich kann ihn mittlerweile "zur Seite schieben" oder sogar "ganz weg",... ich arbeite sehr hart an mir,... und es fällt mir nicht leicht, weil er sich mitten ins Herz gesetzt hat!

Auch ich habe schon sehr sehr viel negatives erlebt in meinem Leben, aber das tut am meisten weh ... ich verstehe dich total und hoffe, dass wir beide bald wieder lachen können aber ohne JMAN !!!!!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft liebe Schützin
glg
carpe

Gefällt mir

Anzeige
S
seda_12760372
19.03.07 um 11:26
In Antwort auf mared_12867128

Mit und ohne JMAN schwer ....
Hi Schützin!

Also es ist der Hammer, der Beitrag könnte von mir stammen oder es könnte sich um den gleichen JMAN handeln *g*... aber wie wir ja alle wissen, sind ja die meisten JMAN gleich - leider!

Auch meiner hat geweint als ich Schluß gemacht habe, weil ich dieses Hick Hack nicht mehr ausgehalten habe wie ein "Schloßhund" wir sind und ins den Armen gelegen und haben uns gedrückt wie wenn es Morgen nicht mehr gäbe,... und trotzdem bringen sie es nicht zusammen dass sie sagen "JA", er meinte nur "er wisse nicht was er wolle und wann er es wolle, aber er liebe mich,..." "Super, davon hab ich was",...
Ich habe mich dann lang nicht gemeldet, da kam auch nach 1 Woche schon wieder ein SMS, "es ist so hart, dass ich dich verloren habe,..", dann lagen rote Rosen vor der Tür,... er strengte sich mächtig an, wir telefonierten früher nicht mehr als eine 1/4 Std. jetzt plötzlich länger als ne 1/2 Std..... trotz allem kamen wir nicht weiter,... I
Ich mache jetzt seit geraumer Zeit ein "Coaching", weils mir sooooo dreckig geht und weil ich nicht "los komm",... das hilft echt super,... Ich glaube mittlerweile, dass die JMAn wirklich nur schwach sind und wenn wir sie "ganz hätten" würden wir auch drauf kommen,... Ich habe die Welt nicht mehr gesehen wegen ihm,.... das habe ich jetzt wieder gelernt,... ich kann ihn mittlerweile "zur Seite schieben" oder sogar "ganz weg",... ich arbeite sehr hart an mir,... und es fällt mir nicht leicht, weil er sich mitten ins Herz gesetzt hat!

Auch ich habe schon sehr sehr viel negatives erlebt in meinem Leben, aber das tut am meisten weh ... ich verstehe dich total und hoffe, dass wir beide bald wieder lachen können aber ohne JMAN !!!!!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft liebe Schützin
glg
carpe

"Halle carpe"...
danke für Deine lieben Worte!!! Ja, wenn ich das Forum so anschaue sind anscheinend wirklich fast alle JFM gleich..........eigentlich traurig, weil sie uns Frauen aufarbeiten.

Ich bin auch gerade dabei eine Therapie zu machen, weil ich das ansonsten nicht gebacken bekomme. Das schlimme ist, meiner hat mit MIR schlussgemacht und läßt mich trotzdem nicht los, meldet sich immer wieder. Das ist das was ich überhaupt nicht verstehen kann und auch das, mit dem ich überhaupt nicht klarkomme. Was will er??? Er liebt mich, kann aber keine Beziehung mehr mit mir führen. Ist eifersüchtig, dass ich jemand neuen kennenlernen könnte weil er das nicht ertragen würde. Wie soll man damit umgehen wenn man diesen Menschen abgöttisch liebt und nichts mehr möchte als ihn im Arm zu halten???

Auch mir gehts so wie Dir, sehe die Welt nicht mehr wegen ihm. Kann an nichts mehr Freude haben und auch meine Freunde kommen nicht mehr an mich ran.

Ich hätte mir nie im Leben gedacht, dass mir so etwas einmal passieren kann. Habe bisher in mein Leben schon hammerharte Sachen überstanden. Niemals, aber auch wirklich niemals war ich so kaputt und hatte so wenig Lebensmut wie heute.

Ich hoffe nur, dass mir die Therapie bald wieder den Boden unter den Füssen zurückgibt und ich wieder nach vorne schauen kann.

Ich WILL einfach wieder ICH sein, wieder Spass haben und lachen können.

carpe, ich drücke Dich mal ganz fest und sage jetzt mal..........WIR SCHAFFEN DAS!!!

Eines weiß ich auch gewiß, mit einer Jungfrau lass ich micht nicht mehr ein. Denn sie haben immer Angst verletzt zu werden, sie aber verletzen nicht nur sondern rauben einem den Verstand und nehmen einem den ganzen Lebensmut.

Ganz liebe Grüße

Schuetzin1

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
seda_12760372
19.03.07 um 18:01

"Ja cheesy3"....
diesmal ist es so schlimm. Weißt Du, ich hatte gerade mein Leben wieder alleine im Griff, nach Betrug in den letzten zwei langen Beziehungen und dann verliebe ich mich ausgerechnet in so ein Exemplar. Er wußte von Anfang an was ich erlebt habe und auch das mit dem Alter haben wir von Anfang an abgeklärt, er hat mir immer bestätigt, dass es keine Problem für ihn ist. Ich habe ihm erklärt, dass wenn ich mich in jemand verliebe, dass es nicht nur so zum Spaß ist, dass ich mir dann schon vorstellen kann eine längere Zeit mit diesem Menschen zu verbringen. Ja und er war deshalb auch so verliebt in mich, sagte er jedenfalls, weil er auch so viel negatives in den letzten Beziehungen erlebt hat. Weil er Angst hatte wieder verletzt zu werden, weil er Angst hatte irgendwann wieder alleine und verlassen zu sein. Wie schon mal geschrieben, er hat mich fast erdrückt vor Liebe und Zuneigung und ich würde lügen wenn ich das nicht genossen hätte. Und....was macht er jetzt, jetzt schiebt er den Menschen der ihm all das gegeben hätte vor dem er so Angst gehabt hat auf die Seite. Ich könnte das ja auch noch alles verstehen wenn er jetzt zu mir gesagt hätte: Ich häng doch noch an meiner Ex, du bist mir doch zu alt, ich liebe dich nicht. NEIN.....er sagt mir "ich hab dich so lieb aber kann nicht und weint und küsst mich wie ein Ertrinkender beim Abschied"......DAS ist das was ich irgendwie nicht verstehen kann und was mich jetzt verrückt macht. Warum tue ich sowas. Wie kann man von einem Menschen loslassen für den man noch so viel Gefühl hat......wie schafft er das, ich schaffs ja auch nicht. Weißt Du, ich bin (war) eine total selbstständige Frau als ich ihn kennengelernt hab und bin es auch in der Beziehung geblieben, was heißen soll, ich hab weder geklammert noch immer erwartet dass wir alles zusammen unternehmen müssen. Hab meine eigene Wohnung, einen tollen Job, einen Sohn von 21 Jahren den ich alleine großgezogen hab und steh schon mit beiden Beinen im Leben. Ich hab ihm immer meine Liebe gezeigt und ihm das Gefühl gegeben ich bin immer für ihn da. Tja, vielleicht war das alles verkehrt......er wußte immer dass ich Angst hab ihn zu verlieren, aber nicht weil ich ihn zum Leben brauchte, nein, weil ich diesen Menschen wirklich liebte.

Jetzt hoffe ich eben nur, dass mir die Gesprächstherapie hilft und ich den Boden unter den Füssen wieder zurückgewinne.

Liebe Grüße
Schuetzin1

PS: Dann meldet er sich auch wieder, wenn er doch nicht mit mir zusammensein kann, will......WARUM macht er dann das.......um mich zu quälen????

Gefällt mir

Anzeige
mared_12867128
mared_12867128
20.03.07 um 11:22
In Antwort auf seda_12760372

"Ja cheesy3"....
diesmal ist es so schlimm. Weißt Du, ich hatte gerade mein Leben wieder alleine im Griff, nach Betrug in den letzten zwei langen Beziehungen und dann verliebe ich mich ausgerechnet in so ein Exemplar. Er wußte von Anfang an was ich erlebt habe und auch das mit dem Alter haben wir von Anfang an abgeklärt, er hat mir immer bestätigt, dass es keine Problem für ihn ist. Ich habe ihm erklärt, dass wenn ich mich in jemand verliebe, dass es nicht nur so zum Spaß ist, dass ich mir dann schon vorstellen kann eine längere Zeit mit diesem Menschen zu verbringen. Ja und er war deshalb auch so verliebt in mich, sagte er jedenfalls, weil er auch so viel negatives in den letzten Beziehungen erlebt hat. Weil er Angst hatte wieder verletzt zu werden, weil er Angst hatte irgendwann wieder alleine und verlassen zu sein. Wie schon mal geschrieben, er hat mich fast erdrückt vor Liebe und Zuneigung und ich würde lügen wenn ich das nicht genossen hätte. Und....was macht er jetzt, jetzt schiebt er den Menschen der ihm all das gegeben hätte vor dem er so Angst gehabt hat auf die Seite. Ich könnte das ja auch noch alles verstehen wenn er jetzt zu mir gesagt hätte: Ich häng doch noch an meiner Ex, du bist mir doch zu alt, ich liebe dich nicht. NEIN.....er sagt mir "ich hab dich so lieb aber kann nicht und weint und küsst mich wie ein Ertrinkender beim Abschied"......DAS ist das was ich irgendwie nicht verstehen kann und was mich jetzt verrückt macht. Warum tue ich sowas. Wie kann man von einem Menschen loslassen für den man noch so viel Gefühl hat......wie schafft er das, ich schaffs ja auch nicht. Weißt Du, ich bin (war) eine total selbstständige Frau als ich ihn kennengelernt hab und bin es auch in der Beziehung geblieben, was heißen soll, ich hab weder geklammert noch immer erwartet dass wir alles zusammen unternehmen müssen. Hab meine eigene Wohnung, einen tollen Job, einen Sohn von 21 Jahren den ich alleine großgezogen hab und steh schon mit beiden Beinen im Leben. Ich hab ihm immer meine Liebe gezeigt und ihm das Gefühl gegeben ich bin immer für ihn da. Tja, vielleicht war das alles verkehrt......er wußte immer dass ich Angst hab ihn zu verlieren, aber nicht weil ich ihn zum Leben brauchte, nein, weil ich diesen Menschen wirklich liebte.

Jetzt hoffe ich eben nur, dass mir die Gesprächstherapie hilft und ich den Boden unter den Füssen wieder zurückgewinne.

Liebe Grüße
Schuetzin1

PS: Dann meldet er sich auch wieder, wenn er doch nicht mit mir zusammensein kann, will......WARUM macht er dann das.......um mich zu quälen????

Ja , wir schaffen es
Hallo Schützin!

Weißt du, ich frage mich auch immer nach dem "WARUM", aber mir wurde mal gesagt, dass es ganz wichtig ist diesen Menschen in diesem Augenblick kennenzulernen und "das" durchzumachen,... anfangs verstand ich es nicht, aber heute bin ich echt dabei es zu verstehen,...
Ich glaube dadurch, werden wir stärker und "passen in Zukunft mehr auf", wenn wir das überstanden haben, macht uns keiner mehr so schnell was vor,... wir müssen diesen Weg gehen um endlich zu zu finden,... mann oh mann das klingt echt blöd was ich da schreib, aber es stimmt wirklich. Es kann doch nicht sein, dass wir "Marionetten" dieser JMEN sind,... die wissen schon wen sie sich angeln ----- nämlich uns schwachen Weibchen,... aber mit dem ist jetzt Schluss, du wirst sehen, wenn wir beide das durchhaben wirds uns besser gehen,... ich kann diese Worte zwar auch nicht immer hören, aber siehe da, ich kann sie schon schreiben *ggg* - ist ja schon ein Anfang,... Ich glaub wirklich, das Wichtigste ist, "sich sich am meisten wert zu sein", dann klappt der Rest auch.
Das Problem ist nur, ich bin soooooooooo ungeduldig und schon so ausgehungert und und und ,... *g*... außerdem glaube ich natürlich nach wie vor, dass es Liebe ist, aber wir können nicht mehr machen, den Rest haben wir dann nicht mehr in der Hand, ... also wenn sie uns lieben, sind sie an der Reihe ,...

In diesem Sinne Augen zu und durch - denk an dich und DU BIST NICHT ALLEIN !!!!

glg
carpe

Gefällt mir

mared_12867128
mared_12867128
20.03.07 um 11:24

Danke cheesy
Voi liab von dir danke cheesy - das baut auf !!!!!

glg
carpe

Gefällt mir

Anzeige
C
catrin_12545475
20.03.07 um 23:45

Kenne das auch...
loslassen können sie nicht, denke ich!
denn wenn sie (und auch jeder andere auch) und wirklich lieben und mit uns zusammen sein wollen, dann tun sie das auch.
das verhalten hier hat auch was mit dem ego zu tun. ich kenne das auch von mir und ich bin - gottseidank - KEINE jf !

loslassen und ego! das ist schon eine komische und widersprüchliche sache. ich bin auch nicht anders - manchmal. und das meist dann, wenn diese person zwar einige gute bis sehr gute eigenschaften hat/te (gutes aussehen, anstand, humor etc.) aber mich andere dinge eben gestört haben oder ich einfach keine gefühle (mehr) für diese person hatte.
DANN kann auch ich nciht loslassen und - unbewußt - spiele ich und mache dem anderen dadurch hoffnungen.
da ich das nun weiß, habe ich auch den kontakt abgebrochen weil ich eben weiß, daß cih nichts vom anderen (mehr) will und es für den anderen so besser ist, wenn wir keinen kontakt mehr haben.

hoffe, cih konnte etwas klarheit in die sache bringen.
ob das nun auch auf deinen JfM zutrifft?!

lg

Gefällt mir

C
catrin_12545475
21.03.07 um 19:40

Cheesy
bin löwe!

das was du so schreibst (bist wohl eine weibliche JF ?!) kenne ich... aber ich verstehe dich auch.
wollte denn dein steinbock dich nicht mehr?! DANN war die koopfentscheidung, den stier zu nehmen, natürlich die bessere (wenn denn der steinbock nicht mehr wollte).

aber das mit dem wochenlangen nachdenken....meinst du, daß das auch JFM tun?

männer allgemein machen sich ja keinen kopf...

naja...gibt sicher solche und solche aber meist sind JFM kompliziert. zumindest die, über die wir hier im forum sprechen

wünsche dir mit deinem stier alles gute. denke , ihr paßt gut zusammen. meine beste freundin ist mit einem stier verheiratet(sie ist JF- wie du)

lg

Gefällt mir

Anzeige
L
laili_12840133
22.03.07 um 15:30
In Antwort auf seda_12760372

"Hab ihn darauf..."
auch schon angesprochen und seine Antwort war: NEIN, ganz sicher nicht.....aber ob es stimmt ??? Jedenfalls hatten seine Freunde und Eltern kein Problem damit, sag ich jetzt mal so, aber dem Verhalten nach, wirklich nicht. Seine Mum war auch immer total nett zu mir wenn ich sie traf. Tja, ich hab mir da schon soooo oft den Kopf darüber zerbrochen.....das WARUM wird für immer ungeklärt bleiben.

Frühling....ist für mich nicht gerade sehr erfreulich, wir wollten eigentlich zusammen verreisen, er hat extra für uns einen Wohnwagen gekauft .....ich werde eher meine Wunden lecken, die sind nämlich ganz schön tief!!!

lg

@schützin + carpe diem....das kenn ich auch....seufz
beim durchlesen eurer Erlebnisse wurde ich einerseits traurig, aber auch andererseits nachdenklich.Es ist so, dass mein Jfm genau das gleiche Verhalten hat wie bei euch. Sagt er weiss nicht was er will, einerseits seine Freiheit und andererseits will er mich. Er weiss auch nicht wann er es will. Innerlich ist er total hin und hergerissen. Konnte Nachts kaum schlafen. Als er schluss machte sagte er auch, dass er mich liebt und ich die wichtigste Person in seinem Leben bin. Aber geheult hat er nicht, sondern hüllte sich in einer eisigen Kälte. Es war wirklich eine Wand da, ich spüre seine Liebe, aber er lässt sie nicht zu. Er sagte mir auch, dass er "das Ar....." ist und es überhaupt nichts mit mir zu tun hat. Er war einfach mit der ganzen Situation überfordert. Er braucht Abstand, und Ruhe um sein Leben neu zu ordnen. Ohne mich. Wir holen alles nach sagt er. kann man das???
Meine Schwester ist auch Jungfrau sie sagt, dass sie sowas kennt. Er braucht die Zeit für sich...diesen Egotrip...um sich später ganz auf seine Partnerin einstellen zu können. Es ist wie eine Art Auszeit. Sie versichert mir, dass er kommt.
Gesagt hat er ja, dass ich an seiner Schale kratzen muss und wenn ich das durchstehe dann erfüllt er mir so gut wie jeden Wunsch. Ich denke manchmal sie brauchen jemand, grad wenn die letzte Beziehung gescheitert ist, der ihnen zeigt, dass man bei ihnen bleibt auch wenn sie sich daneben benehmen.
Interessant finde ich die Aussage einer Astrologin. Sie meinte,dass er sehr mit sich selbst beschäftigt ist und dass die Planeten ihn zwingen seinen Weg zu gehen. Durch die innere Anspannung ist er immer müde.Ende 2007 kommt der Punkt und alles kehrt sich um, dann wird er bereit sein sich in der Liebe zu engagieren.Diese Aussage machte sie ohne, dass ich ihr davon erzählt hab. Was ich damit sagen will, wenn es auf meinen Jfm zutrifft, dann sicher auch auf andere.....immerhin kann man den Sternen die Schuld geben
Ich für meinen Teil zeige ihm dass ich da bin und an ihn denke, einfach unverbindlich. Kümmer mich um mich selbst und tu was mir gut tut, gehe viel unter Leute. Muss sagen,das macht mir spass. Denn einen anderen will ich im moment nicht. Sicher wenn Mr.Right da wäre,dann würde ich auch nicht zögern, aber solange kein anderer in Sicht ist tu ich was für mich.
wünsche euch viel Glück und Kraft das alles zu meistern.
Liebe Grüsse
Sonja

Gefällt mir

C
catrin_12545475
23.03.07 um 14:01

Und
deswegen blickt frau nicht durch und macht sich hoffnungen...?!
weil JFM nicht verletzten will, sagt er lieber nichts und frau hofft...

sind wir denn wirklich sooo blind?
ne, oder?

Gefällt mir

Anzeige
Z
zlata_12343100
23.03.07 um 23:28
In Antwort auf laili_12840133

@schützin + carpe diem....das kenn ich auch....seufz
beim durchlesen eurer Erlebnisse wurde ich einerseits traurig, aber auch andererseits nachdenklich.Es ist so, dass mein Jfm genau das gleiche Verhalten hat wie bei euch. Sagt er weiss nicht was er will, einerseits seine Freiheit und andererseits will er mich. Er weiss auch nicht wann er es will. Innerlich ist er total hin und hergerissen. Konnte Nachts kaum schlafen. Als er schluss machte sagte er auch, dass er mich liebt und ich die wichtigste Person in seinem Leben bin. Aber geheult hat er nicht, sondern hüllte sich in einer eisigen Kälte. Es war wirklich eine Wand da, ich spüre seine Liebe, aber er lässt sie nicht zu. Er sagte mir auch, dass er "das Ar....." ist und es überhaupt nichts mit mir zu tun hat. Er war einfach mit der ganzen Situation überfordert. Er braucht Abstand, und Ruhe um sein Leben neu zu ordnen. Ohne mich. Wir holen alles nach sagt er. kann man das???
Meine Schwester ist auch Jungfrau sie sagt, dass sie sowas kennt. Er braucht die Zeit für sich...diesen Egotrip...um sich später ganz auf seine Partnerin einstellen zu können. Es ist wie eine Art Auszeit. Sie versichert mir, dass er kommt.
Gesagt hat er ja, dass ich an seiner Schale kratzen muss und wenn ich das durchstehe dann erfüllt er mir so gut wie jeden Wunsch. Ich denke manchmal sie brauchen jemand, grad wenn die letzte Beziehung gescheitert ist, der ihnen zeigt, dass man bei ihnen bleibt auch wenn sie sich daneben benehmen.
Interessant finde ich die Aussage einer Astrologin. Sie meinte,dass er sehr mit sich selbst beschäftigt ist und dass die Planeten ihn zwingen seinen Weg zu gehen. Durch die innere Anspannung ist er immer müde.Ende 2007 kommt der Punkt und alles kehrt sich um, dann wird er bereit sein sich in der Liebe zu engagieren.Diese Aussage machte sie ohne, dass ich ihr davon erzählt hab. Was ich damit sagen will, wenn es auf meinen Jfm zutrifft, dann sicher auch auf andere.....immerhin kann man den Sternen die Schuld geben
Ich für meinen Teil zeige ihm dass ich da bin und an ihn denke, einfach unverbindlich. Kümmer mich um mich selbst und tu was mir gut tut, gehe viel unter Leute. Muss sagen,das macht mir spass. Denn einen anderen will ich im moment nicht. Sicher wenn Mr.Right da wäre,dann würde ich auch nicht zögern, aber solange kein anderer in Sicht ist tu ich was für mich.
wünsche euch viel Glück und Kraft das alles zu meistern.
Liebe Grüsse
Sonja

Hallo sonja
wenn ich das immer so lese was darauf schliessen lässt das er "wieder kommt"... das bringt mich dann wieder ins analysieren und nachdenken. irgendwie schöpft man da noch hoffnung und irgendwo ein klein wenig ist es wie wissen, "ja, er wird sich wieder melden (wenn es soweit ist)".
aber das fünckchen ist soooo klein.

ich weiss er wird sich nicht von seinen familienclan trennen, das soll er auch nicht und das muss er auch nicht. ich will das gar nicht. so wie es war, wars ok. nur bisschen spärlich die unterhaltung, über gefühle sprechen lief ey gar nix.

jetzt hatte ich mich voll auf ihn eingelassen vor 5 wochen und nun isser weg....

btw: hab angerufen: handy immer noch aus.
ich mach mir echt grosse sorgen.
könnte zwar hinfahren, möchte ihn damit aber nicht vor eventellen leuten die gerade zu besuch sind in verlegenheit bringen.
ich weiss also nicht was tun.
hab jetzt erst mal email geschrieben und irgendwann wird er sich melden, da bin ich mir relativ sicher.

sonja, du schreibst: "Gesagt hat er ja, dass ich an seiner Schale kratzen muss und wenn ich das durchstehe dann erfüllt er mir so gut wie jeden Wunsch. Ich denke manchmal sie brauchen jemand, grad wenn die letzte Beziehung gescheitert ist, der ihnen zeigt, dass man bei ihnen bleibt auch wenn sie sich daneben benehmen"

ja, genau das sollte er bekommen. hey, da bin ich okay. das kann man aber nur so lange mitmachen, wie man das verträgt.......und rechtzeitig aussteigen wenn es nicht mehr geht. und alles erlauben darf er sich nun doch nicht. völlig übertreiben is nich.

also wir werden sehen. falls es ein nächstes treffen gibt, werden die gefühle ganz ganz genau beobachtet und es wird geredet, hey, ich nagel den fest. entweder, oder. ich darf keine angst haben, ich muss stark sein.

meine sexuellen gefühle sind seit unserem letzten (sehr nahen) treffen völlig abhanden gekommen. da ist nix mehr vorhanden. ich denke keine minute mehr an sowas. es ist, als gäbe es sowas gar nicht.
hat jemand sowas schon mal erlebt?
wäre über erfahrungsberichte sehr dankbar.

kathi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige