Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kann man dem Glauben schenken???

Kann man dem Glauben schenken???

2. März 2012 um 21:36

Hallöchen,muss euch mal etwas fragen und zwar geht es um einen total lieben,netten,hübschen,aufmerk samen und feinfühligen JFM ..
Leider haben wir uns im Internet kennengelernt,naja das hat heutzutage auch nicht mehr wirklich was zu heissen oder ..Meinen letzten Partner habe ich auch dort kennengelernt und es hat über 6 Jahre gehalten .Nunja auf jeden Fall lernten wir uns im Nov.kennen(da hatte ich gerade eine Beziehungspause weil ich eigentlich echt nicht mehr wollte)habe ihm von Anfang an gesagt,was bei mir so los ist.er hat es akzeptiert und vorallem auch respektiert und naja wir blieben in Kontakt und haben uns halt kennengelernt,hat sehr viel auch über meinen damaligen Partner geschrieben,hat sich immer erkundigt wie es mir denn geht und hat mir total gut zugehört und mir auch beigestanden...Dann nach ca.3-4 Wochen "kennen"sagte er mir dann auf einmal so mitten im schreiben,dass er mich mehr als nett,lieb,hübsch findet,er sei dabei sich in mich zu verlieben...mhm..oki..ich bin Krebs und von Natur aus immer sehr skeptisch was sowas angeht,zumal er wirklich Traummannstatus besitzt und das in allen Bereichen,vom Charakter 1A und vom Aussehen genauso.Naja wir haben immernoch fast täglich Kontakt,mal mehr mal weniger weil er Schichtdienst hat und naja nicht wirklich viel Zeit hat,da er privat auch sehr viel beschäftigt ist mit Hobbys usw.Zu einem Treffen kam es bisher leider noch nicht weil wir ca.200 km auseinander wohnen und naja ich war zweimal in seiner Nähe für ein paar Tage..das 1.mal da war er die komplette Woche von der Arbeit aus weg und das 2.mal da musste er sehr viel arbeiten,hatte zwar 2-3 std mal Zeit aber er meinte dann,es würde ihn noch mehr verletzten mich nur sooo kurz zu sehen und mich dann gehen zu lassen als wenn er mich gar nicht sehen würde..Er sagt immer,er möchte bei mir sein und sehnt sich nach mehr..Schreibt mir,dass er es schon komisch findet,in eine Frau verliebt zu sein,die er noch nie real getroffen hat aber das meine Art ihn total "verzaubert"nennen wir es mal hat..Er sagte,er habe schon so das Gefühl als wäre ich seine Partnerin..natürlich kann man das nicht sagen wenn man sich noch nie gesehen hat aber er meinte von der Tiefe seiner Gefühle..

Sry wenn es solange geworden ist,hab versucht mich kurz zu fassen und ich hoffe,dass ihr mir helfen könnt ..
Bin ja kein pubertierender Teenie,der voll hin und weg ist und nicht daran denkt,dass er sowas auch jeder anderen schreiben könnte..deswegen würde ich gerne wissen,was ihr davon haltet...

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. März 2012 um 13:13

Najaa...
ich habe nur gesagt,dass er echt Traummannstatus hat/hätte aber das sagt man ja über viele..dennoch bin ich ja auch so,dass ich denke,mhm...wo ist da der Haken usw.Naja er weiss eigentlich das ich z.Z.direkt keinen Partner suche weil wie gesgat,bin ich ja erst aus einer Beziehung raus und naja in der Beziehungspause haben wir uns ja kennengelernt,wo er dann mit rechnen musste,dass wir wieder zusammen kommen,ich aber auch gesgat habe,dass wenn das aus dieser Beziehung nichts mehr wird,ich erstmal keine haben möchte..Ich bin echt mittlerweile diejenige,die sich da emotional mehr zurückzieht und er dann auch fragt,was mit mir los sei usw.naja weil ich gerade denke,dass da vllt auch nicht wirklich viel Ernsthaftigkeit seinerseits hintersteckt.
Habe ihm auch gesagt,dass ich es nicht schön fand,dass es nicht zum Treffen kam obwohl ich in der Nähe war und naja da war er echt schon iwie traurig und meinte sofort,ob ich das jetzt alles direkt beenden wollen würde..
iwie eine total verstrickte Situation aber danke schonmal für deine Antwort..
Man sagt ja so schön: Wenn man 1000 mal verletzt wurde dann lässt man es an dem 1001.raus,derjenige der es dann mal ernst meint..ich bin nämlich wirklich sehr sehr skeptisch geworden bzw.meine Umwelt hat mich so gemacht und ich will nicht einem vor den Kopf stoßen,der da nichts für kann,nur weil ich Angst habe wieder verletzt zu werden..

LIebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2012 um 13:42

Jaaa...
das werde ich machen und ich muss auch ehrlicherweise sagen,dass er mir da echt drüber hinweg geholfen hat und das nicht als potenzieller nächster Partner sondern einfach nur durch sein da sein und sein zuhören..er wusste ja eigentlich von Anfang an,dass ich nicht "frei" bin und wenn dann noch nicht offen für was neues und trotzdem ist er geblieben deswegen finde ich diese Sache auch total verzwickt und würde auch ehrlich nicht sagen,dass er jemand ist der spielt..wobei ich auch echt vorsichtig geworden bin..
Aber vergeudet man seine Zeit an jemanden,der quasi noch in einer Beziehung ist und wenn nicht mehr dann sagt:ich will in der nächsten Zeit keine haben?Ich will mir das echt nicht schönreden aber das wäre einfach unlogisch für mich..zumal ich wirklich der festen Überzeugung bin,dass wenn es nur um Sex oder ums verarschen gehen würde,er da weitaus andere Frauen hätte,die da nicht in so einer komplizierten Situation sind..
Oh man hehe..
Wünsche dir auch einen schönen Tag,nur bei mir scheint heute leider nich die Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper