Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kann man einen Jungfrau-Mann "zurückgewinnen"?

Kann man einen Jungfrau-Mann "zurückgewinnen"?

15. Juni um 18:56

Hallo,

ich frage mich, ob es bei Jungfrau-Männern möglich ist, wenn diese sich getrennt haben (trotz Gefühle, die aber einfach zum Schluss nicht mehr reichten), dass man mit ihnen nochmal einen Neustart hinbekommt. Ich bin Steinbock und wir waren 1 1/2 Jahre zusammen, ich hab aber zum Schluss Fehler gemacht, weil ich nicht klar kommunizierte, zu verkopft war und beruflich einfach zu sehr im Stress war. Die Beziehung litt darunter, ihm wurde es zuviel und er trennte sich dann schließlich, obwohl auch er noch Gefühle hatte, aber er sich zum Schluss -verständlicherweise- nicht mehr sicher war ob es noch zwischen uns passt. Wir sind nicht im Streit auseinandergegangen, wissen das beide immer noch Gefühle haben (die Trennung ist jetzt eine Woche her), er stimmte auch zu, dass man "irgendwann" nochmal wieder miteinander das Gespräch sucht und über die Trennungsgründe redet, er aber jetzt erstmal Zeit für sich braucht und komplett Abstand will und die Trennung gilt.

Ich respektiere das. Trotzdem will ich ihn gerne zurückgewinnen und ich arbeite momentan dran, dass ich mich wieder in den Griff bekomme. Ich liebe ihn nach wie vor sehr und es tut mir alles schrecklich leid und ich ärgere mich am meisten über mein passives Verhalten ihm gegenüber. Er weiß das, aber naja, seine Gefühle scheinen mittlerweile durch mein kühles Verhalten ihm gegenüber in den letzten 3 Monaten so darunter gelitten zu haben, dass er nun den völligen Abstand sucht.

Meine Frage:

Denkt ihr, dass ein Jungfrau-Mann sich tatsächlich nach seinem Rückzug noch einmal melden wird und das man es schaffen kann wieder zusammenzukommen oder tendieren Jungfrauen eher dazu, dass sie nach dem Rückzug innerlich komplett dicht machen und die andere Person "abhaken". Wie sollte man am besten damit umgehen, wie viel Zeit sollte ich jetzt erstmal komplett auf Abstand bleiben und denkt ihr es besteht eine Chance, dass das seinerseits grundsätzlich zugesagte Gespräch auch irgendwann tatsächlich seinerseits überhaupt gesucht wird und es danach vielleicht noch Chancen für eine Fortsetzung gibt? Meine Befürchtung ist, wenn wir jetzt beispielsweise 4-6 Wochen oder sogar noch länger gar keinen Kontakt mehr haben, dass er dann innerlich bereits mit mir abgeschlossen hat und er sich jetzt anderweitig orientiert.

Würde mich sehr über eure Meinungen dazu freuen (er ist Jungfrau mit AC Skorpion, Mond Krebs, ich Steinbkock, AC Löwe und Mond Fische). Momentan hat er einen Uranus-Transit im 7. Haus, was ja ein Trennungsaspekt sein soll.

Mehr lesen

15. Juni um 22:37
Beste Antwort

Wahnsinn! Ich bin ebenfalls Steinbock-Frau und kaempfe mit den gleichen Problemen wie du. Versuche die Trennung wirklich zu akzeptieren und ihn in Ruhe zu lassen. Rein theoretisch koenntest du dich ja auch nach einem Neuen umschauen... Trennung ist Trennung. Mein Jungfrau-Mann kam wieder auf mich zu.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 23:07
In Antwort auf sibila

Wahnsinn! Ich bin ebenfalls Steinbock-Frau und kaempfe mit den gleichen Problemen wie du. Versuche die Trennung wirklich zu akzeptieren und ihn in Ruhe zu lassen. Rein theoretisch koenntest du dich ja auch nach einem Neuen umschauen... Trennung ist Trennung. Mein Jungfrau-Mann kam wieder auf mich zu.

Das stimmt, aber ich will gar keinen anderen, ich liebe ihn wirklich, es ist einfach "unglücklich" verlaufen zum Schluss und er war dann auch etwas "schnell" einfach gleich die Trennung einzuleiten, ich meine, er hätte ja auch das Gespräch erstmal direkt suchen/einfordern können. Aber vielleicht war er auch einfach selbst überfordert, weil er sich dadurch irgendwie zurückgestoßen fühlte. Auf jeden Fall macht es echt Mut, dass er sich bei dir wieder auf dich zu bewegt hat. Danke dafür! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 23:26

So aehnlich war es bei uns auch. Probiere ihn wirklich abzuhaken und nicht staendig an ihn zu denken. Jungfrauen sind kompliziert. Wir Steinbock-Frauen sind auch nicht einfach. Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 18:07
In Antwort auf steinbock

Hallo, 

ich frage mich, ob es bei Jungfrau-Männern möglich ist, wenn diese sich getrennt haben (trotz Gefühle, die aber einfach zum Schluss nicht mehr reichten), dass man mit ihnen nochmal einen Neustart hinbekommt. Ich bin Steinbock und wir waren 1 1/2 Jahre zusammen, ich hab aber zum Schluss Fehler gemacht, weil ich nicht klar kommunizierte, zu verkopft war und beruflich einfach zu sehr im Stress war. Die Beziehung litt darunter, ihm wurde es zuviel und er trennte sich dann schließlich, obwohl auch er noch Gefühle hatte, aber er sich zum Schluss -verständlicherweise- nicht mehr sicher war ob es noch zwischen uns passt. Wir sind nicht im Streit auseinandergegangen, wissen das beide immer noch Gefühle haben (die Trennung ist jetzt eine Woche her), er stimmte auch zu, dass man "irgendwann" nochmal wieder miteinander das Gespräch sucht und über die Trennungsgründe redet, er aber jetzt erstmal Zeit für sich braucht und komplett Abstand will und die Trennung gilt.

Ich respektiere das. Trotzdem will ich ihn gerne zurückgewinnen und ich arbeite momentan dran, dass ich mich wieder in den Griff bekomme. Ich liebe ihn nach wie vor sehr und es tut mir alles schrecklich leid und ich ärgere mich am meisten über mein passives Verhalten ihm gegenüber. Er weiß das, aber naja, seine Gefühle scheinen mittlerweile durch mein kühles Verhalten ihm gegenüber in den letzten 3 Monaten so darunter gelitten zu haben, dass er nun den völligen Abstand sucht.

Meine Frage:

Denkt ihr, dass ein Jungfrau-Mann sich tatsächlich nach seinem Rückzug noch einmal melden wird und das man es schaffen kann wieder zusammenzukommen oder tendieren Jungfrauen eher dazu, dass sie nach dem Rückzug innerlich komplett dicht machen und die andere Person "abhaken". Wie sollte man am besten damit umgehen, wie viel Zeit sollte ich jetzt erstmal komplett auf Abstand bleiben und denkt ihr es besteht eine Chance, dass das seinerseits grundsätzlich zugesagte Gespräch auch irgendwann tatsächlich seinerseits überhaupt gesucht wird und es danach vielleicht noch Chancen für eine Fortsetzung gibt? Meine Befürchtung ist, wenn wir jetzt beispielsweise 4-6 Wochen oder sogar noch länger gar keinen Kontakt mehr haben, dass er dann innerlich bereits mit mir abgeschlossen hat und er sich jetzt anderweitig orientiert. 

Würde mich sehr über eure Meinungen dazu freuen (er ist Jungfrau mit AC Skorpion, Mond Krebs, ich Steinbkock, AC Löwe und Mond Fische). Momentan hat er einen Uranus-Transit im 7. Haus, was ja ein Trennungsaspekt sein soll. 

nein, er hat damit abgeschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 20:37
In Antwort auf sxren_18247537

nein, er hat damit abgeschlossen

Woher willst du das wissen? Das kann nur er beantworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 20:53

Ich wuerde mich wirklich 6 Wochen nicht melden. Wenn dann nichts von ihm kommt, bekaeme er von mir so einen kleinen "Anstupser" in die Richtung: "Ich habe ... (such' dir etwas aus) mit dir sehr genossen. Siehst du das auch so?" Erst wenn er sich darauf nicht meldet, wuerde ich ihn abkaken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 19:41

Prinzipiell verzeihen Jungfrauen, aber sie vergessen nicht. Vielleicht erwähnen sie es nicht, wenn sie getriggert werden und somit an die Verletzungen erinnert werden - aber jede Kritik, jede seelische Kratzer sind tief gespeichert.

Jungfrauen sind meist sehr aufrichtige Menschen und verlassen sich „aufs Wort“. Sie sind sehr skeptisch und wenn man erst einmal den Skeptiker geweckt hat, hat man verloren. Sie hinterfragen dann Sherlock Holmes mäßig alles. 

Aus meiner Erfahrung: wenn der Drops gelutscht ist, is er gelutscht.

Aber vielleicht irre ich mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 13:51
In Antwort auf sibila

Ich wuerde mich wirklich 6 Wochen nicht melden. Wenn dann nichts von ihm kommt, bekaeme er von mir so einen kleinen "Anstupser" in die Richtung: "Ich habe ... (such' dir etwas aus) mit dir sehr genossen. Siehst du das auch so?" Erst wenn er sich darauf nicht meldet, wuerde ich ihn abkaken.

ja immer noch schön wochenlang hinterherlaufen obwohl er sich getrennt hat und sich nicht mehr meldet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Steinbockmann Nähe und Distanz
Von: user10124
neu
2. Juli um 14:09
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen