Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kann man einen Steinbockmann zurück erobern ?

Kann man einen Steinbockmann zurück erobern ?

5. Oktober 2006 um 10:03

Hallo ich bin total am Ende ! Mein Steinbock ist wie aller hier beschrieben sehr freundliche bodenständig vielbeschäftigt usw... war alles bisher kein Problem - die wenige Zeit die wir gemeinsam hatten genossen wir sehr intensiv. Er hat zwei Kinder und eines...gab auch kein Problem beim gegenseitigen Vorstellen. Er ist selbständig und viel unterwegs und wenn er denn mal zu haus war stand seine Entscheidung entweder zu mir zu fahren oder seine Kinder zu holen. Da ich selbst Mama bin fand ich es nicht schlimm wenn er seine Kinder holte und ich ihn erst abends sehen konnte...ich bin der Meinung wenn die Beziehung ausgereifter ist könnte man diesen Part verbinden...die letzten Wochen mußte er noch mehr reisen zum arbeiten und ihm wuchs alles über den Kopf er hat das gefühl, er sieht seine Kinder zu wenig, erklärter er mir...und ich wäre an nix schuld und er wolle mir nicht weh tun usw...

Lohnt es sich, um einen bodenständigen Steinbock, der sich diese Entscheidung sicher nicht leicht gemacht hat, zu kämpfen ? Ich habe Angst, ihn durch ständiges "nerven" zu verärgern ... aber ich will ihn auch nicht verlieren...auch wenn wir erst zwei Monate zusammen waren, fühlte ich mich so wohl bei ihm und wir konnten so gut reden - alles stimmte halt! ich war mir sicher er ist endlich der Prinz nach zahlreichen Fröschen....


weiß jemand nen Rat?

Mehr lesen

10. Oktober 2006 um 14:05

Ja es lohnt sich...
Wenn Du ihm Freiheit gibst, das ist das was erim Allgemeinen am meisten schätzt, wird er sich darauf zurückbesinnen und Dir immer mehr vertrauen. Es ist ein langer Weg, aber wie Du schon bemerkt hast auch lohnend.
Liebe Grüsse von einem Steinbock-Mann, Olaf

Gefällt mir

11. Oktober 2006 um 8:21
In Antwort auf ilay_11855996

Ja es lohnt sich...
Wenn Du ihm Freiheit gibst, das ist das was erim Allgemeinen am meisten schätzt, wird er sich darauf zurückbesinnen und Dir immer mehr vertrauen. Es ist ein langer Weg, aber wie Du schon bemerkt hast auch lohnend.
Liebe Grüsse von einem Steinbock-Mann, Olaf

Danke
Danke Olaf...mal sehen was daraus wird....

Gefällt mir

12. Juni 2007 um 20:09

Ich finde...
ich bin Neu im Forum und deshalb hab ich Deinen Text erst jetzt entdeckt!

Bist Du mit Deinem Steinbock wieder zusammen?
Ich finde auch das Du einen Steinbock zurück erobern kannst, wenn Du ihm genügend Zeit gibst und auch genügend Freiheit. Nur wenn Du ihn nicht drängst, wird er sich an die Schönen Zeiten erinnern die er mit Dir hatte und sich Dir wieder nähern!!

Das was Du bei diesem Sternzeichen IMMER aufbringen mußt, ist Geduld zu haben!!! Verdammt viel Geduld!!!

Ich weiß es, weil ich hinter dem meinem schon seit über 3 Jahren her bin und vorher auch schon einen von dieser Spezies "am Haken" hatte! Der Erste kam sogar IMMER wieder zurück zu mir. Erst als ich die Schnauze vollends voll hatte von seinen Beleidigungen - wenn ich nicht das machte was er wollte wurde er gemein und gscherd - und Schluß machen nur um 6 Wochen später wieder zu mir zurück zu kommen (und das 4 Jahre lang!!!) hab ich ihn so beleidigt das ich sicher gehen konnte, für immer Ruhe vor ihm zu haben!
Bei meinem jetzigen ICH - BRING - DEN - MUND - NICHT - AUF würde ich das sicher nicht machen!

Steinböcke muß man verstehen lernen - sie sind ein anderer Schlag Mann!!!!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen