Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Karma-Beziehung! Positiver Ausgang?

Karma-Beziehung! Positiver Ausgang?

11. Februar 2007 um 10:32

Hi!
Wollte mal fragen, ob schon jemand, dem eine karmische Beziehung vorausgesagt wurde, einen pos. Ausgang erlebt hat.

So mal sehen, wie lange der Beitrag standhält, ohne zerrissen zu werden. *lach*



lg sooner

Mehr lesen

11. Februar 2007 um 14:43

Karmische Beziehung
heißt ja das jeder der Beteiligten eine Menge an Lernarbeit zu leisten hat. Es läßt sich leider nicht verhindert, daß einer die Lust verliert und aussteigt.

Ob und wie lange jemand wartet und sich in Selbstreflektion, Selbstentwicklung übt und nach einem Zeitraum X immer noch offen ist, wennd er andere Partner zurückkommt .... es ist wohl individuell sehr verschieden.

Persönlich hab ich mich irgendwann entschlossen, daß Band zu kappen - es hat sehr weh getan und lange gedauert, eh er nicht mehr täglich mehrfach in meinen Gedanken und in meinem Herzen aufgetaucht ist.
Ich hab mir lange Zeit gelassen, bis zu diesem Schritt - kann aber nun nicht sagen, ob eine Beziehung noch möglich gewesen wäre bzw. ob die Voraussagen noch hätten eintreffen können ....

(Auch wenn es heißt "karmische Beziehung" muß man nicht daran festhalten )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 9:13

@fachmann
solche unqualifizierten threads kenn ich von dir eigentlich nicht.

befass dich mit karma und wiedergeburt mal näher und du wirst zu dem schluss kommen, dass fast alles was uns im leben begegnet karmisch ist.

fast alle menschen mit denen wir näher zu tun haben können "karmisch" sein. wir sollen durch sie lernen, sie durch uns, oder wir haben eine gemeisame lernaufgabe.

karmisch kann der nachbar sein mit dem wir uns rumstreiten, vielleicht kennen wir ihn aus einem letzten leben? und müssen nun in diesem die lernaufgabe die dahinter steckt lernen, weil wir es im letzten leben nicht geschafft haben?

man sollte sich an dem wort karma nicht so aufhängen, ich nenn es lieber lernaufgaben. manche schafft man, für manche braucht man halt mehrere leben.

und man sollte nicht denken, nur weil eine partnerschaft karmisch ist, klappt sie. oder dass sie gar etwas besonderes ist.

denn wie gesagt karmischen ursprungs ist fast alles womit wir zu tun haben.

riannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 15:43

Es gibt Lieben, die total anders sind als alle zuvor
Ich denk auch, dass es bei allen, die so sehr leiden wegen eines Mannes, es irgendwas spezielles sein muss. Man mag das karmisch nennen oder wie auch immer. Auf alle Fälle hab ich mit sage und schreibe 42 Lenzen diese Person gefunden, die alles andere in den Schatten gestellt hat. Liebeskummer kannte ich schon, klar, der war aber innert 6 Monaten vorbei. Und bei diesem Mann dauert es bereits 7 Jahre? Da kann was ja nicht stimmen. Und ich bin auch nicht über Nacht schwachsinnig geworden oder sonst wie lebensunfähig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 14:34

Karma ..
wir sind alle irgendwie karmisch miteinander verbunden .. mit dem nachbarn, den man nicht leiden kann, mit dem doofen kollegen usw ... es gibt beziehungen die sind am anfang schwierig . aber das hat was mit dem JETZT und HIER zu tun ...

mein partner und ich sind auch karmisch ... aber wir sind auch seelenverwandte... undn DAS machte den anfang so schwer und so schmerzvoll....

das leben heute sollte euch interessieren .. nicht irgendeins von vor 100en von jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam