Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Karmische Beziehung... karmischer Aspekt????

Letzte Nachricht: 15. Dezember 2008 um 6:44
M
mokosh_12717167
27.08.05 um 19:08

Hallo an alle erstmal..
vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Kennt sich jemand von Euch mit dem Begriff "Karmische Beziehung" aus bzw. "Karmischer Aspekt". Das wurde bei mir in einem Partnervergleich festgestellt. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Mir wurde gesagt... Ein guter Partnervergleich, leider mit massivem karmischem Hintergrund. Vielleicht kennt sich jemand damit aus oder aber es gibt jemanden, der auf solche Probleme spezialisiert ist.

Licht und Liebe



Mehr lesen

S
sonia_12762357
28.08.05 um 12:15

Die Sicht der Dinge ist je nach Religion verschieden
So gibt es viele Religionen die von einer mehrfachen Wiedergeburt (Reinkarnation=Wiederfleischwerdung) der Person oder der Seele ausgehen.

Die Person kann in einem Leben sehr mies/böse sein und damit auch negatives Karma (Schuld) aufbauen. In einem anderen Leben kann sie diese Schuld wieder abbauen durch gute Taten. (Es gibt zu diesem Thema mehrere, sehr unterschiedliche Theorien...)

Astrologisch kann dieser karmische Status/Wert einer Person z.B. an Mond- und Uranusaspekten erkannt werden.

Werden diese Aspekte bei Partnern verglichen können karmische Beziehungen erkannt werden. Die so gewonnen Erkenntnisse sind manchmal interessant im Hinblick auf Partnerprobleme, da sie besonders die versteckten Probleme zu Tage bringen.

Eine karmische Beziehung besteht zwischen Personen, die sich aus einem ihrer früheren Leben kennen. Das klingt abenteuerlich, wer aber das Glück hatte jemals eine "alte Seele" kennenzulernen kommt nicht umhin sich dieser Theorie anzuschliessen oder sie zumindest mit ins Kalkül zu ziehen.



Gefällt mir

A
an0N_1248580199z
28.08.05 um 12:21

Hast mail
hoffe du kannst was damit anfangen

Gefällt mir

R
rebeka_11924598
28.08.05 um 12:26

Häufigkeit
Hallo,
weiss denn vielleicht jemand, ob dies karmischen Beziehungen häufig vorkommen? Ich habe nämlich gesagt bekommen, dass die Beziehung zu meinem Ex karmischer Natur wäre. Da würde mich schon interessieren, ob das ein häufiges Phänomen ist.
Und kann vielleicht auch jemand jemanden empfehlen der auf sowas spezialisiert ist? Ich würde nämlich gerne mit meinem Ex wieder zusammensein.

Gefällt mir

Anzeige
M
mokosh_12717167
28.08.05 um 18:02
In Antwort auf rebeka_11924598

Häufigkeit
Hallo,
weiss denn vielleicht jemand, ob dies karmischen Beziehungen häufig vorkommen? Ich habe nämlich gesagt bekommen, dass die Beziehung zu meinem Ex karmischer Natur wäre. Da würde mich schon interessieren, ob das ein häufiges Phänomen ist.
Und kann vielleicht auch jemand jemanden empfehlen der auf sowas spezialisiert ist? Ich würde nämlich gerne mit meinem Ex wieder zusammensein.

Karmische Beziehungen!!!????
@ Beate

Hallo Beate, Dein Beitrag interessiert mich persönlich sehr und es wäre schön, wenn Du etwas mehr darüber schreiben könntest. Übrigens, ich hatte Dir auch kürzlich eine pn geschickt.
Auch bei mir war es so. Mir wurde im Zusammenhang mit einem Partnervergleich folgendes mitgeteilt: Guter Partnervergleich, leider mit massivem karmischen Hintergrund. Ob das ein häufiges Problem ist, weiß ich nicht. Wie ich jedoch erfahren habe, bekommen einige Leute solche Aussagen vermittelt..immer mit dem Hinweis, dass man sich an einen Spezialisten wenden soll. Nach meiner Frage, ob man mir nicht einen Spezialisten empfehlen könnte, wurde das bei mir verneint.Andere wieder erhielten al "Hilfe" eine 0190 Nummer..sehr fragwürdig!
Den Partnervergleich habe ich bei Frau Heintz machen lassen. Von ihr erhielt ich auch diese Aussage.. so, wie die anderen auch, die bei ihr den Partnervergleich machen ließen. War es bei Dir auch so? Hast Du bei Frau Heintz auch einen Partnervergleich machen lassen? Ich habe das selbe Problem wie Du. Es geht auch um meinen Ex und ich suchte nach einer Möglichkeit für PZF. Ist das bei Dir auch so? Ja, und nun suche auch ich nach einem Spezialisten. Allerdings bin ich jetzt etwas skeptisch, ob die Aussage überhaupt stimmt. Daher möchte ich einen Partnervergleich erneut machen lassen. Aber wo?????

Gefällt mir

M
mokosh_12717167
28.08.05 um 18:13
In Antwort auf an0N_1248580199z

Hast mail
hoffe du kannst was damit anfangen

Karmische Beziehungen
@ Chaotenprinzessin

Hallo meine Gute,
ja danke für die Mail. War sehr aufschlussreich. Könntest Du das, was Du im Netz dazu gefunden hast, eventuell hier einstellen? Oder was denkst Du? Wollte Dich erst fragen, sonst hätte ich es jetzt selber gemacht.
Liebe Grüße
Daggi

Gefällt mir

M
mokosh_12717167
28.08.05 um 18:21

Karma
Hallo,
ja die Buchtitel würden mich interessieren.
Bei mir war die Aussage.. karmische Beziehung.. im Zusammenhang mit einem Partnervergleich von mir und meinem Expartner. Ich hatte es bei Beate schon geschrieben.
Nun, ich suche also jetzt nach einem Spezialisten, der sich mit diesem Thema auskennt. Eventuell auch mit Karmaauflösung.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1248580199z
28.08.05 um 18:33
In Antwort auf mokosh_12717167

Karmische Beziehungen
@ Chaotenprinzessin

Hallo meine Gute,
ja danke für die Mail. War sehr aufschlussreich. Könntest Du das, was Du im Netz dazu gefunden hast, eventuell hier einstellen? Oder was denkst Du? Wollte Dich erst fragen, sonst hätte ich es jetzt selber gemacht.
Liebe Grüße
Daggi

Natürlich gerne

also hier was ich im netz drüber gefunden habe:
_________________________________________________

Karmische Beziehungen

Mit bestimmten Menschen sind wir durch sehr viele Inkarnationen (Leben)
verbunden, durch ein gemeinsames Karma, das wir selber ausgelöst und uns
auferlegt haben.

Wenn wir jemanden mit Absicht daran hindern seinen Lebensweg gehen zu
können, oder ihm sogar Schaden zufügen, erschaffen wir Karma und müssen
dieses in einem weiteren Leben als Schuld begleichen, abtragen oder
auflösen.

Karmische Beziehungen entziehen sich dem Verständnis der Mitmenschen und
Freunde. Kaum einer kann es nachvollziehen, warum man mit solch einem
Menschen immer noch, oder wieder zusammen ist oder kommt. Oft genug kriegt
man zu hören: Du bist dem ja total hörig .

Menschen mit einer karmischen Verstrickung trennen sich immer wieder und
gehen wieder zusammen. Sie sind wie ein Magnet füreinander. Sie können nicht
mit, aber auch nicht ohne den Anderen leben. Beziehungen dieses Typs sind
größtenteils sehr dramatisch. Man findet hier alle Aspekte einer karmischen
Beziehung.

Eins geht aber allen voraus, eine unerklärliche seelische und körperliche
Anziehungskraft der man sich nicht entziehen kann.

Man fällt von einem Extrem ins andere, von Liebe zu Hass, von Ablehnung zu
Sehnsucht und Leidenschaft, von Abstoßen zu Anziehen, von starken Verlust
Ängste zu extremer Eifersucht, von Schluss machen wollen zu zusammen
bleiben.

Oft kommen auch Gefühle nach einer unerklärlichen Rache hoch, wir wollen dem
anderem was heimzahlen, was er uns in einer früheren Inkarnation angetan
hat .

Aber bei allem bleibt das Gefühl ohne den anderen nicht leben zu können.

Wir sind uns gar nicht gewusst, was wir teilweise durch leichtfertige
gesagte Worte, durch Schwüre und Gelübde auslösen und bewirken können. Wir
bauen neues Karma auf, anstatt es abzubauen.

__________________________________________________-______





hoffe es hilft weiter

Gefällt mir

M
mokosh_12717167
28.08.05 um 18:40

Karmische Beziehungen
@ mamiahsschuetzling

Hallo, ich habe eben Deinen langen Beitrag gelesen.

Du hast geschrieben,dass Karmaaufgaben Lernaufgaben sind,die sich die Seele vor der Inkarnation aussucht.Sie möchte und muß Erfahrungen machen,um daran zu reifen.
Ja, aber welche Lernaufgaben?
Nein, es war nicht toll, als ich diese Info erhielt, mein Ex und ich haben/(hatten eine Beziehung mit massivem karmischen Hintergrund.
Dann frage ich mich, welche Lernaufgaben wir miteinander haben oder aneinander haben. Ich komm damit nicht klar.
Wie kann es sein, dass man gerade diesen Menschen gefunden hatte, mit dem man karmisch verbunden war oder ist.
Was meinst Du mit Lernaufgabe annehmen?
Kennst Du Dich mit Karmaauflösung oder Rückführung aus?

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
M
mokosh_12717167
28.08.05 um 20:44

Hallo
@ imamiahsschuetzling

danke, habe pn erhalten. Ich werde Dir antworten. Danke!
LG

Gefällt mir

M
mokosh_12717167
28.08.05 um 20:48
In Antwort auf an0N_1248580199z

Natürlich gerne

also hier was ich im netz drüber gefunden habe:
_________________________________________________

Karmische Beziehungen

Mit bestimmten Menschen sind wir durch sehr viele Inkarnationen (Leben)
verbunden, durch ein gemeinsames Karma, das wir selber ausgelöst und uns
auferlegt haben.

Wenn wir jemanden mit Absicht daran hindern seinen Lebensweg gehen zu
können, oder ihm sogar Schaden zufügen, erschaffen wir Karma und müssen
dieses in einem weiteren Leben als Schuld begleichen, abtragen oder
auflösen.

Karmische Beziehungen entziehen sich dem Verständnis der Mitmenschen und
Freunde. Kaum einer kann es nachvollziehen, warum man mit solch einem
Menschen immer noch, oder wieder zusammen ist oder kommt. Oft genug kriegt
man zu hören: Du bist dem ja total hörig .

Menschen mit einer karmischen Verstrickung trennen sich immer wieder und
gehen wieder zusammen. Sie sind wie ein Magnet füreinander. Sie können nicht
mit, aber auch nicht ohne den Anderen leben. Beziehungen dieses Typs sind
größtenteils sehr dramatisch. Man findet hier alle Aspekte einer karmischen
Beziehung.

Eins geht aber allen voraus, eine unerklärliche seelische und körperliche
Anziehungskraft der man sich nicht entziehen kann.

Man fällt von einem Extrem ins andere, von Liebe zu Hass, von Ablehnung zu
Sehnsucht und Leidenschaft, von Abstoßen zu Anziehen, von starken Verlust
Ängste zu extremer Eifersucht, von Schluss machen wollen zu zusammen
bleiben.

Oft kommen auch Gefühle nach einer unerklärlichen Rache hoch, wir wollen dem
anderem was heimzahlen, was er uns in einer früheren Inkarnation angetan
hat .

Aber bei allem bleibt das Gefühl ohne den anderen nicht leben zu können.

Wir sind uns gar nicht gewusst, was wir teilweise durch leichtfertige
gesagte Worte, durch Schwüre und Gelübde auslösen und bewirken können. Wir
bauen neues Karma auf, anstatt es abzubauen.

__________________________________________________-______





hoffe es hilft weiter

Natürlich gerne.. danke!
Hallo meine Gute,
danke fürs einstellen.

Gefällt mir

Anzeige
R
rebeka_11924598
28.08.05 um 22:32
In Antwort auf an0N_1248580199z

Natürlich gerne

also hier was ich im netz drüber gefunden habe:
_________________________________________________

Karmische Beziehungen

Mit bestimmten Menschen sind wir durch sehr viele Inkarnationen (Leben)
verbunden, durch ein gemeinsames Karma, das wir selber ausgelöst und uns
auferlegt haben.

Wenn wir jemanden mit Absicht daran hindern seinen Lebensweg gehen zu
können, oder ihm sogar Schaden zufügen, erschaffen wir Karma und müssen
dieses in einem weiteren Leben als Schuld begleichen, abtragen oder
auflösen.

Karmische Beziehungen entziehen sich dem Verständnis der Mitmenschen und
Freunde. Kaum einer kann es nachvollziehen, warum man mit solch einem
Menschen immer noch, oder wieder zusammen ist oder kommt. Oft genug kriegt
man zu hören: Du bist dem ja total hörig .

Menschen mit einer karmischen Verstrickung trennen sich immer wieder und
gehen wieder zusammen. Sie sind wie ein Magnet füreinander. Sie können nicht
mit, aber auch nicht ohne den Anderen leben. Beziehungen dieses Typs sind
größtenteils sehr dramatisch. Man findet hier alle Aspekte einer karmischen
Beziehung.

Eins geht aber allen voraus, eine unerklärliche seelische und körperliche
Anziehungskraft der man sich nicht entziehen kann.

Man fällt von einem Extrem ins andere, von Liebe zu Hass, von Ablehnung zu
Sehnsucht und Leidenschaft, von Abstoßen zu Anziehen, von starken Verlust
Ängste zu extremer Eifersucht, von Schluss machen wollen zu zusammen
bleiben.

Oft kommen auch Gefühle nach einer unerklärlichen Rache hoch, wir wollen dem
anderem was heimzahlen, was er uns in einer früheren Inkarnation angetan
hat .

Aber bei allem bleibt das Gefühl ohne den anderen nicht leben zu können.

Wir sind uns gar nicht gewusst, was wir teilweise durch leichtfertige
gesagte Worte, durch Schwüre und Gelübde auslösen und bewirken können. Wir
bauen neues Karma auf, anstatt es abzubauen.

__________________________________________________-______





hoffe es hilft weiter

Ach du meine Güte
Das hört sich ja alles sehr beängstigend an. Hoffentlich bin ich in der Lage den Lernprozess durchzumachen. Ich möchte schon irgendwann ohne den Mann leben können, wenn es schon mit ihm nicht geht.
Wie kann ich denn rausfinden was die Aufgabe ist? Einfach nur zu leiden wird es ja hoffentlich nicht sein.

Gefällt mir

R
rebeka_11924598
28.08.05 um 22:35

Wie weiter?
Kannst du mir vielleicht sagen, wie ich die Lernaufgabe erkennen kann? Derzeit quäle ich mich nur und das wird ja hoffentlich nicht das Lernziel sein.

Gefällt mir

Anzeige
R
rebeka_11924598
29.08.05 um 13:54

Danke
@imamiahsschuetzling

Vielen Dank für deine Tips und Hilfen. Und vor allen Dingen auch für deine unterstützenden Worte. Ich werde mich mittels der Bücher informieren uind dann weitersehen.

Gefällt mir

T
tanner_11891521
29.08.05 um 14:13
In Antwort auf mokosh_12717167

Karmische Beziehungen!!!????
@ Beate

Hallo Beate, Dein Beitrag interessiert mich persönlich sehr und es wäre schön, wenn Du etwas mehr darüber schreiben könntest. Übrigens, ich hatte Dir auch kürzlich eine pn geschickt.
Auch bei mir war es so. Mir wurde im Zusammenhang mit einem Partnervergleich folgendes mitgeteilt: Guter Partnervergleich, leider mit massivem karmischen Hintergrund. Ob das ein häufiges Problem ist, weiß ich nicht. Wie ich jedoch erfahren habe, bekommen einige Leute solche Aussagen vermittelt..immer mit dem Hinweis, dass man sich an einen Spezialisten wenden soll. Nach meiner Frage, ob man mir nicht einen Spezialisten empfehlen könnte, wurde das bei mir verneint.Andere wieder erhielten al "Hilfe" eine 0190 Nummer..sehr fragwürdig!
Den Partnervergleich habe ich bei Frau Heintz machen lassen. Von ihr erhielt ich auch diese Aussage.. so, wie die anderen auch, die bei ihr den Partnervergleich machen ließen. War es bei Dir auch so? Hast Du bei Frau Heintz auch einen Partnervergleich machen lassen? Ich habe das selbe Problem wie Du. Es geht auch um meinen Ex und ich suchte nach einer Möglichkeit für PZF. Ist das bei Dir auch so? Ja, und nun suche auch ich nach einem Spezialisten. Allerdings bin ich jetzt etwas skeptisch, ob die Aussage überhaupt stimmt. Daher möchte ich einen Partnervergleich erneut machen lassen. Aber wo?????

Hallo nebelmond1
Hab auch ein partnervergleich bei frau heintz machen lassen, und sie sagte mir auch, dass sie mir nicht helfen kann, (karmisch) ich sollte zuerst eine karmaauflösung machen lassen bei einem spezialisten. ich erhielt auch eine 0190 nr., kann aber aus der schweiz nicht anrufen, fragte sie danach, wie ich diese dame aus der schweiz erreichen kann und erhielt keine antwort.
weiss auch nicht wie weiter. Fragte auch nea an, und sie erwähnte nichts von karmische auflösung, machte mir einen kostenvoranschlag.

Gefällt mir

Anzeige
M
mokosh_12717167
29.08.05 um 22:41
In Antwort auf tanner_11891521

Hallo nebelmond1
Hab auch ein partnervergleich bei frau heintz machen lassen, und sie sagte mir auch, dass sie mir nicht helfen kann, (karmisch) ich sollte zuerst eine karmaauflösung machen lassen bei einem spezialisten. ich erhielt auch eine 0190 nr., kann aber aus der schweiz nicht anrufen, fragte sie danach, wie ich diese dame aus der schweiz erreichen kann und erhielt keine antwort.
weiss auch nicht wie weiter. Fragte auch nea an, und sie erwähnte nichts von karmische auflösung, machte mir einen kostenvoranschlag.

Es werden offensichtlich immer mehr...
die es in dieser Art und Weise trifft. Wie ich weiter oben schon schrieb, bekamen wirklich mehrere Frauen Mails von der Fr.Heintz mit gleicher Aussage, fast gleichem Wortlaut und in einzelnen Fällen mit dem Hinweis auf diese 0190 Nummer. Ich finde das schon recht merkwürdig. Könnten Zufälle sein, aber an Zufälle der Art glaube ich nicht.

@annastacy
Zu Nea kann ich nichts sagen. Ich kenne sie nicht und habe sie auch noch nie kontaktiert. Es herrschen ja hier im Forum auch sehr verschiedene Meinungen über sie. Wobei man wirklich so langsam nicht mehr weiß, was man glauben soll. Da es viele Verzweifelte in Richtung PZF gibt, wäre es schön, wenn Du den Kontakt zu Nea schildern könntest. Wie fand sie heraus, dass es sich nicht um eine karmische Verbindung handelt? Weiß nicht, ob Du bereit bist über die Kosten zu sprechen. Wie gesagt, es würde sicherlich so einige interessieren, mich eingeschlossen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

J
jovana_12493028
13.09.05 um 15:57

Karma-Beziehung
Hallo Ute,

ich muss Dir Recht geben bei einer Karma-Beziehung ist eine Gefühlstiefe vorhanden die man nicht beschreiben kann so schön ist sie doch aus eigener Erfahrung auch leider leidvoll, meine Karma-Beziehung und ich mussten uns leider trennen aus beruflichen Gründen wir waren nicht lange zusammen und der Kontakt ist abgebrochen und dann sind seltsame Dinge geschehen "mir begegnen plötzlich Personen die immer eine Verbindung zu ihm und mir herstellen, teilweise durch die Arbeit, teilweise Privat, im Kino läuft plötzlich ein Film die Werbung dafür war im TV und genau dieser Filmausschnitt ist uns passiert "genau der gleiche mit den gleichen Worten" usw. usw. und immer wenn ich sage ich lasse Dich in Liebe los für mich selber sage habe ich anschließend einen sehr intensiven Traum in dem wir wieder zusammen sind oder es kommen solche oben genannten Dinge, mir kommt es langsam so vor als ob die Trennung für uns beide sein musste um so unsere Aufgaben zu lernen um anschließend irgendwann ich hoffe bald "gemeinsam" die Aufgaben zu lösen" denn in den Träumen sind wir immer zusammen und die seltsamen Dinge passieren sehr oft, ich habe auch sehr viel in der Numrologie nachgelesen wir haben die gleiche Lebenszahl auch die Vornamen habe ich berechnet und laut dieser haben wir eine Karmische Verbindung und nur so kann ich mir die seltsamen Dinge erklären und vergessen kann ich ihn absolut nicht im Gegenteil ich werde ja immer an ihm erinnert und die Liebe wächst von Tag zu Tag.

Meine Frage an Dich was meinst Du dazu?

Alles Liebe
Manuela

Gefällt mir

Anzeige
M
mokosh_12717167
09.10.05 um 21:39

Mal wieder hochgeholt.....

Gefällt mir

A
an0N_1302283499z
06.11.05 um 16:49

And up
*push*

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276247399z
07.05.06 um 23:29

Hätte mehrere Fragen
Hallo Ute!

Ich habe die gleichen Probleme! Seit 4,5 Jahren führe ich eine sehr schwere Beziehung mit einem Mann!! Diese ging über 100 Mal Schluss machen, bis runter machen und Liebe und Hass... Ich denke Du verstehst wie ich das meine! Erst liebte ich ihn bis zum umfallen und ich wurde trotzdem von ihm schlecht behandelt. Und nachdem ich durch ne 9 Monatige Trennung aufgewacht bin zeigte ich meine Gefühle auf eine andere Art und Weise...und das war ihm zu wenug! Jetzt ist er so wie ich Anfangs und es zeigt sich ein spiegelBild ohne dass wir das steuern können! Er ist jetzt der eifersüchtige und der Untersteller..... Ich muss dazu sagen ich bin 1 Mal fremdgegangen...Riesen Fehler habe ich beräut, aber er war so extrem in seinen Unterstellungen, dass ich es wirklich nach nem Halben Jahr getan hab u. dass das garnet in meiner Natur liegt... Man könnte jetzt auch sagen Karma: Er ist im früheren Leben fremd gegangen und jetzt kriegt er die Packung oder so ähnlich. Naja und seit ich ihm das gebeichtet habe ist alles was schon schlimm war noch schlimmer geworden. Vertrauen ist weg!1 Jahr ist das ganze her und wir Lieben uns was wir und auch kein anderer versteht! Mein Wunsch wäre, dass ein Wunder passiert. Aber die 8 oder ähnliches könnte ich nicht machen, da ich ihn nie an ne andere Frau abgeben würde.... Jetzt machen wir ne Beziehungspause! Meine Frage: Kennt das jemad???? LG Sunny444

Gefällt mir

E
enu_12646031
09.05.06 um 10:22

Meine karmische Beziehung ist aus fuer dieses Leben!
Es gibt zwei Erklaerungen ueber karmischen Beziehungen.
Die erste ist, wenn man zu der Regression geht, und erfaehrt, dass heutiger Freund (oder Mann) auch im frueherem Leben ein Partner war. Das habe ich erlebt. Ich war bei der Regression (ohne Hypnose), um zu erfahren, warum ich staendige Schmerzen habe, und niemand kann mir helfen. Bei dieser Regression sah ich meinen Mann (damals), der in diesem Leben meine grosse Liebe war (vor vielen Jahren). Ich kam in Kontakt mit ihm wieder im Jahr 2002, leider nicht direkt, nur die Briefe, Telefon, Internet. Wir beide waren sehr gluecklich ueber diesen neuen Kontakt. Da ich noch immer die Schmerzen habe, habe ich ihm mail geschickt, dass ich mit ihm nicht sein kann.
Seit damals (2003) kamen in mein Leben schreckliche Ereignisse, von denen ich noch immer nicht los bin. Ich muss auch sagen, ich liebe diesen Mann immer noch, obwohl er jetzt eine andere Frau hat, und weit weg ist.

Die zweite Erklaerung steht im Horoskop von beiden Menschen, die karmisch verbunden sind. Da sind Konjuktionen zwischen bestimmten Planeten.

stella2710

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
joran_11871052
09.05.06 um 10:42
In Antwort auf enu_12646031

Meine karmische Beziehung ist aus fuer dieses Leben!
Es gibt zwei Erklaerungen ueber karmischen Beziehungen.
Die erste ist, wenn man zu der Regression geht, und erfaehrt, dass heutiger Freund (oder Mann) auch im frueherem Leben ein Partner war. Das habe ich erlebt. Ich war bei der Regression (ohne Hypnose), um zu erfahren, warum ich staendige Schmerzen habe, und niemand kann mir helfen. Bei dieser Regression sah ich meinen Mann (damals), der in diesem Leben meine grosse Liebe war (vor vielen Jahren). Ich kam in Kontakt mit ihm wieder im Jahr 2002, leider nicht direkt, nur die Briefe, Telefon, Internet. Wir beide waren sehr gluecklich ueber diesen neuen Kontakt. Da ich noch immer die Schmerzen habe, habe ich ihm mail geschickt, dass ich mit ihm nicht sein kann.
Seit damals (2003) kamen in mein Leben schreckliche Ereignisse, von denen ich noch immer nicht los bin. Ich muss auch sagen, ich liebe diesen Mann immer noch, obwohl er jetzt eine andere Frau hat, und weit weg ist.

Die zweite Erklaerung steht im Horoskop von beiden Menschen, die karmisch verbunden sind. Da sind Konjuktionen zwischen bestimmten Planeten.

stella2710

Nicht schon wieder diese Schmerzen
au au auauauauauauau
da kriege ich Schreikrämpfe

Gefällt mir

E
enu_12646031
09.05.06 um 15:34
In Antwort auf joran_11871052

Nicht schon wieder diese Schmerzen
au au auauauauauauau
da kriege ich Schreikrämpfe

Sag mal, warum stoert dich alles von mir?

Du hast mehr Probleme, als ich, wenn du immer gegen mich bist.

Ich habe Recht, meine Meinung zu sagen, oder nicht?

Ich schicke dir schoenen Gruss
stella2710

Gefällt mir

Anzeige
E
eve_12871221
10.05.06 um 8:55
In Antwort auf enu_12646031

Sag mal, warum stoert dich alles von mir?

Du hast mehr Probleme, als ich, wenn du immer gegen mich bist.

Ich habe Recht, meine Meinung zu sagen, oder nicht?

Ich schicke dir schoenen Gruss
stella2710

Ruhig Blut
cool bleiben, bitte. Hier soll doch ein Austausch stattfinden und kein Kleinkrieg oder?

Karma heißt in meinen AUgen, daß man miteinander etwas vom Leben zu lernen hat bzw. gemeinsam durch den anderen "gezwungen" wird sich mit sich selbst auseinander zu setzen.
ist nicht so leicht zu erklären.

Gefällt mir

M
mokosh_12717167
05.06.06 um 4:06
In Antwort auf mokosh_12717167

Mal wieder hochgeholt.....

Noch immer keine Klarheit..
@ Ima und alle..

Ich hatte letztes Jahr diesen Beitrag eröffnet. Zu der Zeit stak ich in einer schlimmen Beziehungskriese. Die Beziehung war beendet. Ich arbeitete an mir selbst. Im November waren wir wieder zusammen, genau bis zum 30.5.2006. Nun ist es wieder so wie damals. Das kann ich so jetzt gar nicht beschreiben. Jedenfalls frage ich mich noch immer nach der Lernaufgabe. Die Beendigung der Bez. war nicht das erste Mal. Ich weiß diesmal nicht den Grund dafür, denn ICH bin seit Herbst 2005 völlig anders geworden. Im Prinzip war es früher immer so, dass ich jede Schuld bei mir suchte und mich in der Opferrolle wiederfand. Ich hatte mich zwar verändert, war aber noch immer am tun und machen, geben. Er leidet schlimm unter Stimmungsschwankungen. Erst verschließt er sich, dann kommt er langsam wieder, so war es immer. Nur diesmal zweifle ich daran. Ich habe damals auf eine Rückführung verzichtet. Ich frage mich, warum die Bez. nicht dauerhaft gut verläuft. Offensichtlich können wir nicht richtig miteinander, aber auch nicht ohne den anderen. Es ist zum Verzweifeln. Wo ist die Lernaufgabe? Wer soll etwas lernen? Ich dachte, ich hatte meine Lernaufgabe erkannt, dem war offensichtlich nicht so. Das Einzige, was mir etwas brachte, war die Gesprächstherapie damals,wegen eines Kindheitstrauma. Wobei ich mir jetzt nicht mal mehr so sicher bin, ob es wirklich etwas brachte. Auf der einen Seite suche ich die Schuld für die Trennung jetzt nicht bei mir, andererseits falle ich schon wieder in das Schema rein. Vorallem, die Probleme in Bez. wiederholen sich. Aber diese zweijährige Bez. zu diesem Mann war gekennzeichnet von Schluss machen..Neuanfang, wegschicken, wiederholen innerhalb 3 Tage, wieder weggefahren, wieder hin. Nur in dem letzten halben Jahr war das nicht einmal, alles lief gut bis zum 30.5., da fuhr ich von NRW wieder nach Hause. Letztes Jahr im August dachte ich die Welt hört auf sich zu drehen, ich zerbrach fast daran. Dann kam die Therapie. Diesmal ist es anders, etwas anders. Ich quäle mich nicht so sehr, der Jammer ist nicht so groß, ich weine fast nicht. Mein Herz tut weh, aber der Kopf spricht eine andere Sprache. Er meldet sich nicht, wie damals auch, das kam dann ganz plötzlich, nämlich dann, wenn keiner mehr damit rechnet.
Oh sorry, dass ich soweit ausholte, mußte mir das mal vom Herzen schreiben. Tja, karmische Beziehung, wo ist nun die Lernaufgabe und für wen eigentlich??

Liebe Grüße,Nebelmond

Gefällt mir

Anzeige
E
emre_11985987
05.06.06 um 15:14
In Antwort auf mokosh_12717167

Noch immer keine Klarheit..
@ Ima und alle..

Ich hatte letztes Jahr diesen Beitrag eröffnet. Zu der Zeit stak ich in einer schlimmen Beziehungskriese. Die Beziehung war beendet. Ich arbeitete an mir selbst. Im November waren wir wieder zusammen, genau bis zum 30.5.2006. Nun ist es wieder so wie damals. Das kann ich so jetzt gar nicht beschreiben. Jedenfalls frage ich mich noch immer nach der Lernaufgabe. Die Beendigung der Bez. war nicht das erste Mal. Ich weiß diesmal nicht den Grund dafür, denn ICH bin seit Herbst 2005 völlig anders geworden. Im Prinzip war es früher immer so, dass ich jede Schuld bei mir suchte und mich in der Opferrolle wiederfand. Ich hatte mich zwar verändert, war aber noch immer am tun und machen, geben. Er leidet schlimm unter Stimmungsschwankungen. Erst verschließt er sich, dann kommt er langsam wieder, so war es immer. Nur diesmal zweifle ich daran. Ich habe damals auf eine Rückführung verzichtet. Ich frage mich, warum die Bez. nicht dauerhaft gut verläuft. Offensichtlich können wir nicht richtig miteinander, aber auch nicht ohne den anderen. Es ist zum Verzweifeln. Wo ist die Lernaufgabe? Wer soll etwas lernen? Ich dachte, ich hatte meine Lernaufgabe erkannt, dem war offensichtlich nicht so. Das Einzige, was mir etwas brachte, war die Gesprächstherapie damals,wegen eines Kindheitstrauma. Wobei ich mir jetzt nicht mal mehr so sicher bin, ob es wirklich etwas brachte. Auf der einen Seite suche ich die Schuld für die Trennung jetzt nicht bei mir, andererseits falle ich schon wieder in das Schema rein. Vorallem, die Probleme in Bez. wiederholen sich. Aber diese zweijährige Bez. zu diesem Mann war gekennzeichnet von Schluss machen..Neuanfang, wegschicken, wiederholen innerhalb 3 Tage, wieder weggefahren, wieder hin. Nur in dem letzten halben Jahr war das nicht einmal, alles lief gut bis zum 30.5., da fuhr ich von NRW wieder nach Hause. Letztes Jahr im August dachte ich die Welt hört auf sich zu drehen, ich zerbrach fast daran. Dann kam die Therapie. Diesmal ist es anders, etwas anders. Ich quäle mich nicht so sehr, der Jammer ist nicht so groß, ich weine fast nicht. Mein Herz tut weh, aber der Kopf spricht eine andere Sprache. Er meldet sich nicht, wie damals auch, das kam dann ganz plötzlich, nämlich dann, wenn keiner mehr damit rechnet.
Oh sorry, dass ich soweit ausholte, mußte mir das mal vom Herzen schreiben. Tja, karmische Beziehung, wo ist nun die Lernaufgabe und für wen eigentlich??

Liebe Grüße,Nebelmond

Also bei mir ist es ähnlich....
meine Beziehung war auch ein wir können nicht miteinander und auch nicht ohneeinander. Zusammen, dann wieder Distanz.. ewiges hin- und her. Auch bei uns ist es eine karmische Beziehung, das sieht man anscheinend aus dem Horoskop. ich hab das Buch von Judy Hall gelesen und seither etwas mehr Klarheit. Seelenpartner oder karmische Beziehungen, das bedeutet eben nicht unbedingt, dass man zusammen im siebenten Himmel ist, es bedeutet, dass man sich ausgemacht hat, gemeinsam etwas zu lernen, das könnte z.B. auch einfach das Loslassen sein... Es gibt aber Leute, die solche karmischen Beziehungen mit Hilfe der Engel lösen können, sodass du und auch er neu entscheiden können, ohne karmischen Zwang, ob ihr in diesem Leben zusammen sein wollt oder nicht. Ich habe mich entschieden, mit meinem PArtner, der sich nun leider von mir getrennt hat, es nochmal zu versuchen und versuche jetzt eine PRF. Aber ich denke, wie es ganz genau geht und was man richtig macht, das weiß man sowieso erst dann, wenn man es gelernt hat. oft weiß man dann auch erst was man Lernen sollte, denn sonst wäre es eh nicht so schwer.

Alles Gute auf deinem Weg. Aber sieh es mal so, solche Dinge machen das Leben schließlich echt spannend
Ich

Gefällt mir

J
jovana_12663785
10.09.06 um 15:40

Karmische verbindung
Hallo mein Name ist Hristina Pondeva bin am 19.04.1985 in Pasardjik- Bulgarien geboren. Ich möchte wissen, ob ich mit meinen besten Freund Cagla Güven geboren am 20.08.1986 in Aachen Karmische verbindung habe? Und ich möchte noch wissen was aus uns beiden wird? Werden wir zusammenkommen? Wenn nicht werde ich mit meinen zukünftigen Mann Karmische verbindung haben? Danke schön.

Gefällt mir

Anzeige
D
darina_12914958
10.09.06 um 18:15

Zum Beispiel, alle Aspekte von persönlichen Planeten und Mondknoten,
würde ich mal sagen. Muß natürlich ein kleiner Orbis sein.

Gefällt mir

A
an0N_1226254199z
10.09.06 um 20:12

Sie sind...
...alles andere als einfach, die karmischen beziehungen.
man gehört zusammen, aber irgendwie läuft es nicht...
karmische bänder kann man nur sehr schwer alleine lösen!
es ist eine art abhängigkeit...
man trennt sich, fühlt sich aber immer zusammengehörig - egal, wie weit man auseinander ist.
ich habe mich mit viel kraft aus so einer beziehung getrennt.
mein geheimnis heißt IM JETZT LEBEN UND NUR DORT.
niemals mehr in der vergangenheit leben, nie nur in der zukunft-sondern gerade jetzt in diesem moment sein... ein langer prozess---
alles liebe dir

Gefällt mir

Anzeige
A
astrid_12572865
09.10.06 um 14:31

Ganz neu!
Hallo,

also ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Karma, Numerologie etc. und ich glaube auch das es so etwas wirklich gibt.


Also es gibt da jemanden in meinem Leben der mir verdammt viel bedeutet.
Ich habe Ihn vor zwei Jahren kennengelernt und es war Liebe auf den 1. Blick. Leider nur bei mir!
Trotzdem haben wir viel bzw. sehr viel Kontakt. Ich würde sagen er ist schon die Liebe meines Lebens. Und das Problem ist, ich kann mich absolut nicht von ihm lösen. Er ist immer da und ich denke ständig an ihn. Ich kann mich auf keine Beziehung einlassen, weil ich immer nur von ihm erzähle und immer das Gefühl habe, ich würde ihn hintergehen, wenn ich etwas mit einem neuen Mann anfange. Obwohl er sich eigentlich für mich freuen würde, wenn ich wieder jemanden hätte.
Kann sowas auf eine karmische Beziehung zurück zu führen sein? Oder ist das vielleicht einfach nur ne Spinnerei die ich im Kopf habe?

vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen?

viele liebe grüße
Nadine

Gefällt mir

M
michal_12845838
16.10.06 um 18:38
In Antwort auf tanner_11891521

Hallo nebelmond1
Hab auch ein partnervergleich bei frau heintz machen lassen, und sie sagte mir auch, dass sie mir nicht helfen kann, (karmisch) ich sollte zuerst eine karmaauflösung machen lassen bei einem spezialisten. ich erhielt auch eine 0190 nr., kann aber aus der schweiz nicht anrufen, fragte sie danach, wie ich diese dame aus der schweiz erreichen kann und erhielt keine antwort.
weiss auch nicht wie weiter. Fragte auch nea an, und sie erwähnte nichts von karmische auflösung, machte mir einen kostenvoranschlag.

Karma
auch ich habe derartige probleme mit meinem neuen partner - ich liebe ihn sehr - er ist jedoch immer mit seinen gefühlen auf sparflamme...frau heintz sprach von massiven karmischen problemen und bot mir eine 0190 nr zur hilfe an - ich bin leider nicht so vermögend, dass ich unter so einer nr. reden kann - auch denke ich, dass es geldmacherei ist - viel lieber würde ich hier hören, ob jemand hilfe bieten kann

lg, su1708

Gefällt mir

Anzeige
P
pia_12266028
29.10.06 um 10:36

Literatur zu Karma
Hallo! Habe eben deinen Beitrag bei gofeminin gelesen und bitte dich ganz herzlich darum, mir Buchtitel bezüglich Karma zu mailen. Ich glaube, dass der Mann, den ich liebe, mein karmischer Partner ist und ich möchte wissen, wie ich selbst mich von diesem Gefühl zu ihm befreien kann. Er ist nämlich vergeben und es gibt gar keine Chance für mich mit ihm zusammenzukommen. Ich danke dir schon jetzt sehr!!!!

Lilasterni

Gefällt mir

A
an0N_1226777699z
29.11.06 um 13:33

So was hab ich noch nicht erlebt!
hallo ute,

habe deinen bericht gelesen und denke das du dich mit dem begriff karma gut auskennst.
schreib dir mal meine geschichte, die ich mir selber eigentlich nicht erklären kann, denke es muss eine karmische beziehung sein!

ich lebe seit einigen jahren in einer beziehung, die ist ok mit den üblichen höhen und tiefen, möchte mich von meinem lebenspartner nicht trennen (warum auch es geht mir ja gut bei ihm)!

jetzt zu meinem erlebnis!
ich und mein lebenspartner fahren seit einigen jahren immer an einem urlaubsort am meer, dort habe ich vor 5 jahren einen mann kennengelernt. der war mir immer sehr sympatisch und irgendwie (obwohl er absolut nicht meinen geschmack trifft) fühlte ich mich zu ihm hingezogen, aber ich hab immer abstand gehalten.
es waren öfter situationen wo er meinen kontakt suchte und ich bin immer"davongelaufen" obwohl ich es nicht unangenehm empfand!

heuer im august sind mein lebenspartner und ich wieder zu diesem netten urlaubsort gefahren und natürlich haben wir auch wieder diesen mann getroffen, aber heuer war alles anders!
in der 2 urlaubswoche ging alles schlag auf schlag!
er hat mir gesagt wie sehr er mich mag und wie sehr ich im gefalle...
und nun das absurde, obwohl mein lebenspartner immer anwesend war haben wir fast immer hautkontakt gehabt. z.B. sind wir abends zu 3 essen gegangen, haben uns wirklich nett unterhalten und unterm tisch haben wir geflirtet. ich habe mich nicht gefühlt als ob ich was verbotenes mache, es war mir alles so vertraut und ich hab es genossen wenn er mein bein oder meinen arm gestreichelt hat (er war sehr zärtlich)! am letzten abend ging es meinen lebenspartner gesundheitlich nicht so gut und er fuhr früher zu unserem hotel zurück. das war natürlich unsere chanche, wir sind dann zu ihm heim und hatten einige wirklich schöne stunden zu zweit...
ok, urlaub zu ende! aber wir 2 blieben in kontakt und haben uns immer sms und mails geschickt (die waren immer sehr lustig aber auch gefühlsbetont)!!!
wir haben uns dann entschieden das ich nochmal zu ihm fliege, natürlich ohne meinen lebenspartner.
voll der freude startete ich meine reise und als ich dann vor ort war waren eigentlich nur die ersten 2 tage"nett" mit ihm!
es war als stände da ein anderer mann vor mir, immer verärgert, streitsüchtig (speziell mit anderen leuten, eifersüchtig wo kein grund war...
naja, die letzten 1,5 wochen habe ich ihn zwar den ganzen tag gesehen aber abends haben wir nichts ausgemacht, da wir beide auch einen sturrkopf haben.
beim abschied ist er dann noch gekommen (er hat fürchtlich gezittert), er hat gesagt das ich auf mich aufpassen soll und dann wollte er mich noch umarmen, das hab ich aber nicht zugelassen (aus protesst)!
jetzt bin ich seit 2 wochen wieder zu hause und natürlich hat er sich bis heute nicht bei mir gemeldetet. ich denke sehr oft an ihm und verstehe diese situation eigentlich noch immer nicht!
kannst du mir einen rat geben was sich da gerade in meinem leben abspielt?!

lg

Gefällt mir

Anzeige
C
claude_12907850
25.02.07 um 11:06
In Antwort auf an0N_1248580199z

Natürlich gerne

also hier was ich im netz drüber gefunden habe:
_________________________________________________

Karmische Beziehungen

Mit bestimmten Menschen sind wir durch sehr viele Inkarnationen (Leben)
verbunden, durch ein gemeinsames Karma, das wir selber ausgelöst und uns
auferlegt haben.

Wenn wir jemanden mit Absicht daran hindern seinen Lebensweg gehen zu
können, oder ihm sogar Schaden zufügen, erschaffen wir Karma und müssen
dieses in einem weiteren Leben als Schuld begleichen, abtragen oder
auflösen.

Karmische Beziehungen entziehen sich dem Verständnis der Mitmenschen und
Freunde. Kaum einer kann es nachvollziehen, warum man mit solch einem
Menschen immer noch, oder wieder zusammen ist oder kommt. Oft genug kriegt
man zu hören: Du bist dem ja total hörig .

Menschen mit einer karmischen Verstrickung trennen sich immer wieder und
gehen wieder zusammen. Sie sind wie ein Magnet füreinander. Sie können nicht
mit, aber auch nicht ohne den Anderen leben. Beziehungen dieses Typs sind
größtenteils sehr dramatisch. Man findet hier alle Aspekte einer karmischen
Beziehung.

Eins geht aber allen voraus, eine unerklärliche seelische und körperliche
Anziehungskraft der man sich nicht entziehen kann.

Man fällt von einem Extrem ins andere, von Liebe zu Hass, von Ablehnung zu
Sehnsucht und Leidenschaft, von Abstoßen zu Anziehen, von starken Verlust
Ängste zu extremer Eifersucht, von Schluss machen wollen zu zusammen
bleiben.

Oft kommen auch Gefühle nach einer unerklärlichen Rache hoch, wir wollen dem
anderem was heimzahlen, was er uns in einer früheren Inkarnation angetan
hat .

Aber bei allem bleibt das Gefühl ohne den anderen nicht leben zu können.

Wir sind uns gar nicht gewusst, was wir teilweise durch leichtfertige
gesagte Worte, durch Schwüre und Gelübde auslösen und bewirken können. Wir
bauen neues Karma auf, anstatt es abzubauen.

__________________________________________________-______





hoffe es hilft weiter

Hallo!
Habe Deinen Beitrag zu den karmischen Beziehungen gelesen.
Ich beschäftige mich seit zwei Jahren intensiv mit dem Thema, wegen meines karmischen Exfreundes, mit dem es nicht geht.
Ich habe Menschen an meiner Seite und inzwischen gute Kontakte zu Engeln aufgebaut.
Allerdings scheint alles bei mir liebevolle Unterstützung zu finden ausser diese dramatische Beziehung.
Da reagieren die Engel nicht und ich weiß nicht, wie ich loskommen kann.
Ich bin nicht frei und frage mich, wie ich das Karma lösen kann und wundere mich, dass die Engel da "scheinbar" nichts machen.
Kannst Du aus Erfahrung etwas dazu sagen? Vielleicht ist das zuviel gefragt, ich weiß nicht. Ich bin sehr spirituell und auf dem richtigen Weg und fühle mich wie bestraft und weiß nicht wofür.
Viele Grüße,
Tonja

Gefällt mir

K
korina_12068175
30.06.07 um 21:04

Karma Beziehung
Liebe Ute,
du erscheinst mir sehr kompetent.
Ich habe ein Problem welches mich schwer belastet,meine Tochter kopiert mich seit ihrem 23 lebensjahr was Krankheit angeht!Aber sie bekommt alles noch viel schlimmer als ich ab!
Gerade liegt sie wieder im Krankenhaus und mußte sich einer Bypass OP unterziehen!
Wäre es ratsam das Karmische Band zu lösen? Wir hängen sehr aneinander! was passiert bei einer Trennung?
Ich weis nicht wer uns helfen kann, da es viele Scharlatane gibt!
Wäre sehr dankbar für eine Antwort!
Liebe Grüße
Muckel

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1270501699z
24.09.07 um 18:52
In Antwort auf an0N_1226254199z

Sie sind...
...alles andere als einfach, die karmischen beziehungen.
man gehört zusammen, aber irgendwie läuft es nicht...
karmische bänder kann man nur sehr schwer alleine lösen!
es ist eine art abhängigkeit...
man trennt sich, fühlt sich aber immer zusammengehörig - egal, wie weit man auseinander ist.
ich habe mich mit viel kraft aus so einer beziehung getrennt.
mein geheimnis heißt IM JETZT LEBEN UND NUR DORT.
niemals mehr in der vergangenheit leben, nie nur in der zukunft-sondern gerade jetzt in diesem moment sein... ein langer prozess---
alles liebe dir

Karmische Beziehung
Hallo!
Hab dein Beitrag zur karmischen Beziehung gelesen.
Also ich stecke in einer ähnlichen Situation. Karmische Beziehung, die mich total fertig macht. Von seiner Seite kommen keinerlei tiefere Gefühle, lediglich "hab dich sehr lieb und so", ständiges Hin und Her, mal sehen wir uns jeden Tag, dann wieder meidet er mich. So kann ich nicht weiter machen. Denn durch ihn kann ich mich auf niemanden mehr einlassen bzw.konzentrieren. Ich möchte die karmische Beziehung ein für alle male beenden. Hab mir heute alles von der Seele geschrieben und es dann als Abschiedsritual verbrannt. Was kann ich denn noch machen? Ich will und kann so nicht weiter machen. Ach ja, hab ihm auch per e-Mail mitgeteilt, daß es so nicht weiter gehen kann und daß ich den Kontakt abbrechen werden.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Gefällt mir

A
an0N_1270501699z
24.09.07 um 21:35

Karmische Beziehung
Liebe Ute!
Dein Beitrag hier schein mir sehr kompetent zu sein. Da meine Angelegenheit eine längere Geschichte ist, habe ich dir eine private Nachricht zukommen lassen. Würde mich freuen, wenn du sie lesen und mir somit helfen könntest.
Liebe Grüße
Renate

Gefällt mir

Anzeige
M
mahala_12960326
15.12.08 um 3:27
In Antwort auf mokosh_12717167

Karmische Beziehungen
@ mamiahsschuetzling

Hallo, ich habe eben Deinen langen Beitrag gelesen.

Du hast geschrieben,dass Karmaaufgaben Lernaufgaben sind,die sich die Seele vor der Inkarnation aussucht.Sie möchte und muß Erfahrungen machen,um daran zu reifen.
Ja, aber welche Lernaufgaben?
Nein, es war nicht toll, als ich diese Info erhielt, mein Ex und ich haben/(hatten eine Beziehung mit massivem karmischen Hintergrund.
Dann frage ich mich, welche Lernaufgaben wir miteinander haben oder aneinander haben. Ich komm damit nicht klar.
Wie kann es sein, dass man gerade diesen Menschen gefunden hatte, mit dem man karmisch verbunden war oder ist.
Was meinst Du mit Lernaufgabe annehmen?
Kennst Du Dich mit Karmaauflösung oder Rückführung aus?

Liebe Grüße

Karmischeaufgaben und liebe
Hallo erst mal,
also das eine karmische bindung menschen ungewollt zueinander führt brauche ich wohl nicht zu sagen.... Da ist es egal wo der eine oder andere lebt, irgendwann fiden sich die wege und kreuzen sich. Was du dann machst liegt gaz elleine in deiner hady.
Ich muss dazu auch sagen , das ich selbe eine krmische liebe habe. Er war im früheren leben eine frau. Ich (jetzt frau) war im früheren leben der Mann.
Das traurige ist einfach nur an der sache, das man sich liebt und sich keinen anderen menschen an seiner seite vorstellen kann. Ich weiss das dieser mann mir alles geben kann was ich mir von einen lebenspartner erwarte. Nur er lässt mich nicht an sich ran, denn er hat eine blockade mir gegen über aufgebaut. Er sagt selber das er mich liebt, aber irgendetwas ihn davon abhält mit mir eine beziehung einzugehen. Bei den meisten ist es aussichtslos aber bei mir habe ich hoffnung das unsere beziehung wünder schön wird. Denn in diesem leben sind unsere geschlechter andersrum, sprich das man diegleichen fehler nicht machen kann, die man im vorherigen leben gemacht hat. Denn ich war darmals ein man und habe sie wohl sehr enttäuscht wie es halt männer machen
Dieses mal bin ich nicht der mann sondern die frau, die ihm alles bieten kann was ein mann sich nur wünschen kann. Aslo nicht jede karmische leibe ist schlecht, denn es hat viel damit zutun wer der mann und wer die frau im früheren leben war und wie es hute ist....... Denn wenn die geschlechte im früheren leben sowie im heutigen leben gleich sind, kann es in diesem leben auch nicht lange gut laufen...
Dann würde ich sagen löscht es auf bevor ihr euch kaputt macht.
Lieben gruß yassy

Gefällt mir

E
egzona_12911634
15.12.08 um 3:39
In Antwort auf mahala_12960326

Karmischeaufgaben und liebe
Hallo erst mal,
also das eine karmische bindung menschen ungewollt zueinander führt brauche ich wohl nicht zu sagen.... Da ist es egal wo der eine oder andere lebt, irgendwann fiden sich die wege und kreuzen sich. Was du dann machst liegt gaz elleine in deiner hady.
Ich muss dazu auch sagen , das ich selbe eine krmische liebe habe. Er war im früheren leben eine frau. Ich (jetzt frau) war im früheren leben der Mann.
Das traurige ist einfach nur an der sache, das man sich liebt und sich keinen anderen menschen an seiner seite vorstellen kann. Ich weiss das dieser mann mir alles geben kann was ich mir von einen lebenspartner erwarte. Nur er lässt mich nicht an sich ran, denn er hat eine blockade mir gegen über aufgebaut. Er sagt selber das er mich liebt, aber irgendetwas ihn davon abhält mit mir eine beziehung einzugehen. Bei den meisten ist es aussichtslos aber bei mir habe ich hoffnung das unsere beziehung wünder schön wird. Denn in diesem leben sind unsere geschlechter andersrum, sprich das man diegleichen fehler nicht machen kann, die man im vorherigen leben gemacht hat. Denn ich war darmals ein man und habe sie wohl sehr enttäuscht wie es halt männer machen
Dieses mal bin ich nicht der mann sondern die frau, die ihm alles bieten kann was ein mann sich nur wünschen kann. Aslo nicht jede karmische leibe ist schlecht, denn es hat viel damit zutun wer der mann und wer die frau im früheren leben war und wie es hute ist....... Denn wenn die geschlechte im früheren leben sowie im heutigen leben gleich sind, kann es in diesem leben auch nicht lange gut laufen...
Dann würde ich sagen löscht es auf bevor ihr euch kaputt macht.
Lieben gruß yassy

Guten Mlorgen Jassy
Glaubst du das wirklich

mich würde viel eher interessieren, was ich im vorigem leben gewesen sein soll...

wie oft musste man sich schon anhören,, das ist karmisch"....

die personen die mir mein leben bis heute sssoooooo schwer gemacht haben
können unmöglich alle in ein leben passen

karmisch heißt für mich aber auch,
unerledigte aufgaben aus dem vorigem leben die nicht erledigt
und daher aufzuarbeiten sind....

liebe grüße von marikka die nicht schlafen kann

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1226256299z
15.12.08 um 6:44

Uralt der thread, aber immer wieder passieren solche begegnungen...
und wir lernen und lernen...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige