Home / Forum / Astrologie & Esoterik / KARTENLEGEN

KARTENLEGEN

22. April 2006 um 12:27

Hallo ihr!

Mal noch ne Frage zum generellen Kartenlegen:
Manche Berater bzw. Kl legen doch mehrmals hintereinander die Karten, um sicher zu gehen, das das Blatt unverfälscht ist und so.
Aber wie geht das, ich mein, klar, man kann es wahrscheinlich nicht erklären. Aber wie kann es sein, dass dann wirklich jedesmal dieselbe Kombination herauskommt? Ich find das irgendwie faszinierend.

Auch generell, wie geht das, dass das Schicksal in den Karten steht? Es sagen ja viele, dass man das nicht beschreiben kann, das ist auch nachvollziehbar, aber ich würde es halt nur ein Stück besser verstehen, wie meine Gedanken, oder von wem auch immer auf das Kartenblatt kommen.
Oder liegt da auch viel vom Kl ab, je nach dem, wie sehr hellfühlig bzw. -sichtig er ist?

Würd mich über nen feedback freuen!

svenia



Mehr lesen

23. April 2006 um 12:21

Mehrmals hinterienander
legen kenn ich auch,Allerdings mit verschieden Decks um eine Aussage zu bestätigen.Wenn ich mit Lenormand gelegt habe und ich möchte das bestätigen dann lege ich noch mit Zigeuner oder je nach Frage mit Kipperkarten.Dann gibt es noch die Möglichkeit ein Thema mit verschieden Legesystemen zu beleuchten.Wie das funktioniert daß,das Schicksal in den Karten liegt weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.Für mich sind die Karten ein Medium die sichtbar machen was da kommt.Als ob ich ein Buch aufschlage.Während des Mischens wird es geschrieben und ich lese danach vor.
Marian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 14:41

Wie oft ...
hallo gandalf, wie oft sollte man sich denn die Karten legen lassen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club