Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Astrologie-Esoterik / Kartenlegerei und andere Süchte

Kartenlegerei und andere Süchte

6. Oktober 2015 um 21:39

An Wahrsagen und Hellsehen mag mit Sicherheit etwas dran sein. Wir Menschen auf der Erde dürfen uns nicht anmaßen, zu sagen, dass Dinge nur existieren, wenn wir sie sehen bzw. hören...Das ist ja alles schön und gut.
Nur leider ist nicht jeder, der sich Wahrsager, Hellseher, usw. schimpft, auch wirklich einer. Meiner Meinung nach sind von 10.000 vielleicht gerade mal eine Handvoll, die sich wirklich Wahrsager nennen dürften.
Man sieht es daran, wie Esoterik-Lines mittlerweile wie Pilze aus dem Boden schießen. Sie locken mit Gratisgesprächen mit "Topp-Experten".
Ob die sich bewusst sind, dass sie damit- Menschen- vor allem labilen Menschen extrem schaden können. Ob die sich darüber im Klaren sind??? -Ich denke schon...sie denken jedoch nur daran, das schnelle Geld zu verdienen.
Genauso wenig Verantwortungsgefühl haben leider viele- um nicht zu sagen- die meisten sogenannte Experten, die einem sagen, was man hören will, denn so bleiben die Kunden länger "dran", was für die Berater ein leicht verdientes Geld ist...
Hier einige Beispiele: "Liebt er mich?"" Kommt er zurück?" Antwort: "Jaaa, er liebt dich, nur dich. Er kommt auf jeden Fall wieder. Er ist nur gerade blockiert. Er hat Ballast aus der Vergangenheit, deswegen ist er vorsichtig und lässt seine Gefühle nicht zu." Das lässt natürlich das Herz eines jeden Ratsuchenden aufblühen. Man gewinnt Vertrauen, bringt somit dem Berater viel Sympathie entgegen und das hat zumeist zur Folge, dass dieser permanent den Berater anruft und fragt, wann er nun zurückkommt. (Wieder leicht verdientes Geld für den Berater). Der Berater hält den armen Kunden- im wahrsten Sinne des Wortes an der Strippe, indem diesem sagt:" Ja, du brauchst Geduld.". Und das Ende vom Lied: ER kommt nie und der Kunde hat viel Geld verloren, falsche Hoffnungen gehabt, war lange in der "Warteschleife" und blind für die Realität. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, besonders wenn diese seitens eines "Topp-Experten" gemacht wurde.
Der Berater ist ja nicht blöd- und die meisten sind psychologisch geschult, sie wissen wie Menschen ticken und was sie hören wollen. Und aus ein, zwei Infos vom Kunden, basteln sie sich eine Geschichte zusammen, die ziemlich glaubhaft klingt.
Ich schreibe deswegen so viel und so intensiv darüber, weil eine Freundin von mir eine zeitlang 1000e von Euros vertelefoniert hat- und leider war sie nach den Gesprächen um einiges verwirrter und vor allem ärmer.
Fazit ist: Einfach in der Realität leben und in dieser auch versuchen, seine Probleme zu lösen. Auch Liebeskummer geht vorbei. Man muss ihn nur zulassen und somit verarbeiten. Eine "Betäubungsspritze" seites des Beraters verlagert und verschärft das Problem nur.
Also lassen wir uns doch nicht verarschen

Mehr lesen

Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook