Home / Forum / Astrologie & Esoterik / ...kehrt er zu dir zurück, gehört er dir für immer....??

...kehrt er zu dir zurück, gehört er dir für immer....??

9. Mai 2011 um 12:48

mein skorpi und ich sind seit etwa einem jahr zusammen... einfach war es von anfang an nicht bei uns beiden...für keinen von beiden. nun haben wir uns vor einigen wochen eine "auszeit" voneinander genommen...wir hatten viel diskutiert, waren uns beide nicht mehr sicher, ob wir die beziehung noch wollten. die auszeit hielt ganze 2 wochen an...dann kam er zurück, als ob nie etwas passiert wäre... ich hab ihn vom ersten tag an vermisst, ihm jedoch die freiheit und zeit gelassen.
wir haben nicht mehr über uns gesprochen seitdem...

nun habe ich die tage erfahren, dass er sich in der auszeit mit einer anderen getroffen hat. die welt ist klein...irgendwie kennt doch jeder jeden und über umwege hat man mir sogar eine mail zugespielt, die er an sie verschickt hat. eine sehr gefühlvolle mail...

zu anfang war ich sehr geschockt, verletzt...hab bis heute allerdings noch kein wort darüber verloren.

ich frage mich nun, bin ich der "jackpot" oder der "lückenfüller"... skorpis heisst es, entscheiden sich schnell. machen nichts halbes. dennoch quält mich die frage, ob er mit mir spielt...oder aus reinen gefühlen zu mir zurück gekehrt ist...

Mehr lesen

9. Mai 2011 um 13:01

Tia............
die Antworten kann Dir leider nur der Mann selber geben! Es gibt viele Antworten, manche Männer gehen aus Gewohnheit zu der Ex zurück. Manche Männer haben von der Neuen eine Abfuhr bekommen und nach dem Motto "besser als nix" kehren sie zur Ex zurück....manche haben aber auch die Erkenntnis bekommen, das sie schon alles hatten ...und kehren wirklich aus Liebe zur Ex zurück aber da können wir hier alle nur Mutmaßungen anstellen.
Auch hier gibt es doch keine Skorpion-Pauschal-Reaktion, jeder Mensch ist anders und jede Geschichte ist anders.

Aber mal eine Frage "wie wird einem eine Mail an eine andere Frau zugespielt"??????????
Hast Du Zugriff auf seinen Account oder hast Du jemanden beauftragt.....also ich kann mir nicht vorstellen, wie diese Mail zu Dir gelangt sein soll, außer Du hast ihm nachspioniert!
Allerdings wenn diese Mail sehr gefühlvoll war...na dann hast du doch schon eine Antwort...seine Gefühle gelten einer weiteren Frau....mir würde das als Antwort reichen und WENN er zu mir wirklich zurück will, dann muss er sich erst wieder bewähren um mein Vertrauen zu gewinnen. Kannst du den Inhalt dieser Mail vergessen? An mir würde das nagen... So leicht würde ich ihm den Rückzug nicht machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 13:44


nein, spioniert habe ich nicht...ich war so naiv und glaubt, bis vor einigen tagen noch, die welt sei wieder in ordnung... die "andere" stammt aus unserem bekanntenkreis, freundinnen von beiden seiten (die sich ebenfalls kennen und auch wussten, dass er und ich eigentlich ein paar waren) haben die informationen ausgetauscht und an die jeweils andere weitergeleitet...

weiss der teufel warum...ich bin verliebt in diesen kerl...

er schmiedet pläne mit mir... seitdem wir wieder zusammen sind, unternehmen wir sehr viel, die beziehung ist allen bekannt...jeder weiss, dass wieder zusammen sind...

daher meine zerissenheit aus "ist das echt...oder wird hier gespielt"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 14:48
In Antwort auf sarai_12732729


nein, spioniert habe ich nicht...ich war so naiv und glaubt, bis vor einigen tagen noch, die welt sei wieder in ordnung... die "andere" stammt aus unserem bekanntenkreis, freundinnen von beiden seiten (die sich ebenfalls kennen und auch wussten, dass er und ich eigentlich ein paar waren) haben die informationen ausgetauscht und an die jeweils andere weitergeleitet...

weiss der teufel warum...ich bin verliebt in diesen kerl...

er schmiedet pläne mit mir... seitdem wir wieder zusammen sind, unternehmen wir sehr viel, die beziehung ist allen bekannt...jeder weiss, dass wieder zusammen sind...

daher meine zerissenheit aus "ist das echt...oder wird hier gespielt"

Orientalische Weisheit....
...vertraue in Allah und binde dein Kamel an...!

Wer weiß schon ob er mit offenen Karten spielt, das wird die Zeit zeigen und wie verbindlich er jetzt zu dir steht...aber irgendwie hört sich das Ganze noch ziemlich unreif an
Naja ich drücke dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 16:17
In Antwort auf adara_11918085

Orientalische Weisheit....
...vertraue in Allah und binde dein Kamel an...!

Wer weiß schon ob er mit offenen Karten spielt, das wird die Zeit zeigen und wie verbindlich er jetzt zu dir steht...aber irgendwie hört sich das Ganze noch ziemlich unreif an
Naja ich drücke dir die Daumen!

Danke für eure antworten...
ich weiss, eine pauschale antwort gibt es nicht... mir ging es auch mehr um erfahrungen... und wahrscheinlich einfach darum, meine geschichte los zu werden

ich weiss auch nicht, auf der einen seite denke ich, dass er sich letztlich für mich entschieden hat...das warum zählt da eigentlich nicht. andererseits nagt diese geschichte natürlich an mir, an meinem stolz, an meinem ego. und natürlich am herz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 16:42

Bauchgefühl
Versuch dich irgendwann mal irgendwohin zu legen, die Augen zu schließen, zu entspannen - und zu hören, was dir dein Bauch sagt. Alle Menschen sind unterschiedlich, Sternzeichen hin oder her, und es gibt die verrücktesten Geschichten. Das Einzige, was dir da weiter hilft, ist dein Bauch. (Meine Meinung.) Ich hatte mal eine Beziehung, wo alle gesagt haben, wir wären DAS Traumpaar schlechthin und wir waren auch am Pläne schmieden etc., aber es gab da so ein paar Sachen, wo ich einfach echt ständig "Bauchschmerzen" bekommen habe, aber mir gedacht habe: "Ok, daran kann man sich gewöhnen.", versucht habe, das positiv zu sehen usw. WIr sind zusammen geblieben, aber es hat letztendlich beziehungsmäßig zu nichts geführt. (Sind aber noch sehr gute Freunde.) Und in anderen Situationen lief's ähnlich. In diesem Sinne: HÖR AUF DEIN VERDAUUNGSORGAN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 17:47
In Antwort auf sarai_12732729

Danke für eure antworten...
ich weiss, eine pauschale antwort gibt es nicht... mir ging es auch mehr um erfahrungen... und wahrscheinlich einfach darum, meine geschichte los zu werden

ich weiss auch nicht, auf der einen seite denke ich, dass er sich letztlich für mich entschieden hat...das warum zählt da eigentlich nicht. andererseits nagt diese geschichte natürlich an mir, an meinem stolz, an meinem ego. und natürlich am herz...

Magst
du uns deine und seine Gründe für die Auszeit verraten?

Ich meine, es waren doch Probleme vor eurer Auszeit vorhanden. Die sind doch nicht durch die 14 Tage, wo ihr euch nicht gesehen habt, einfach verschwunden, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 18:27
In Antwort auf asya_12525814

Magst
du uns deine und seine Gründe für die Auszeit verraten?

Ich meine, es waren doch Probleme vor eurer Auszeit vorhanden. Die sind doch nicht durch die 14 Tage, wo ihr euch nicht gesehen habt, einfach verschwunden, oder?

Nun...
meine gründe waren persönlicher natur, die hatten nichts mit ihm direkt zu tun. ein vorfall innerhalb der familie hat meine kleine heile welt kurzzeitig auf den kopf gestellt, ich war ein reines nervenbündel, mit höhen und tiefen, vielen tagen, an denen ich unerträglich mich für mich selbst und meine umwelt war. ich habe gemerkt, dass ihn das auch belastet hat und musste mich erstmal zurückziehen, um mich wieder "auf die reihe" zu bekommen.

er hatte neben meiner launen auch noch mit seinem neuen geschäftszweig zu kämpfen, arbeitete viel, stand den ganzen tag unter strom.

so haben wir uns wohl gegenseitig ziemlichem stress ausgesetzt, er eine konnte für den anderen nicht da sein. es wurde viel diskutiert, über kleinigkeiten. und so haben wir beschlossen, dass jeder erstmal kurz seine zeit braucht, um über sich selbst und den anderen nachzudenken.

wir blieben in kontakt, er hat sich meist gemeldet, haben uns nach 2 wochen dann das erste mal wieder gesehen... und uns so wieder angenähert.

und seither schien alles wieder in ordnung, er hat sich in seinem job gesammelt, es läuft alles, ich habe mich emotional wieder gefangen. bis zu dieser geschichte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 1:17

Tja also wenn irgendwann einmal
jemand alle meine Mails, Telefonate, Briefe und Gespräche irgendwie aufgezeichnet hätte, also jene mit Frauen würdest du feststellen in den allermeisten Fällen vermitteln diese...du verstehst?

Einerlei, vom Hörensagen hast du es und dir hat einer eine Mail "zugespielt"? Filmstoff, oder wie?
Das doch nicht dein ernst, das du da nichts sagst zu ihm oder nein moment, du kommst dir blöd vor etwas zu sagen, weil das total dämlich klingt!?

Würde mir sowas passieren und sie doch irgendwann etwas sagen würde ich wohl erstmal lachen. Danach direkt ein klein wenig sauer auf dich werden, das du solch einen Unfug überhaupt in Betracht ziehst, es so lange für dich behälst, dich damit quälst und dadurch es jetzt für uns noch schwieriger machst.

Hätte dich auch nochmals daran erinnert das es eine Auszeit war. Hätte dich daran erinnert das ich zumindest recht oft angerufen hatte, wie du schreibst? Wieso wohl?

Natürlich nur wenn es nicht stimmen würde. Und wenn dahinter doch eine Wahrheit liegt, verehrte lea geht es dich nichts an. Auszeit bedeutet, getrennt sein de facto.

Mir würde sowas aber nicht passieren, davon abgesehen. Auszeit lach.

Dir gings schlecht und das hat ihn belastet? Sowas aber auch. Zeit und Raum kannst du auch bekommen wenn ihr zusammenbleibt und seinen Stress im Beruf plus deine Launen, ach der arme.
Bist zu verständnisvoll, auch wenn dein Kerl gescheit ist, lese ich kaum einen Grund VON DIR heraus, der diese Auszeit rechtfertigen würde.
Tatsächlich denke ich hast du mehr gehofft, er würde sagen, das er so einen Mist nicht will, das er da ist wenn du ihn brauchst und du dennoch für dich sein kannst wenn nötig, während du ein Nervenbündel warst.
Ich weiß ich liege richtig. Es steht alles da, du hast ihn direkt vermisst z.B, vom ersten Tag usw...

Ob es da eine Frau gab oder nicht ist egal, ich bin sicher dich hat das mit der Auszeit schon verletzt, nachdenklich gemacht. Wird jetzt kanalisiert durch die "news" er hätte da eine andere mal zumindest getroffen, geschrieben whatever.
Das ginge dich aber nichts an, stimmst du einer Auszeit zu.

Ihr müßt auch schwere Zeiten gemeinsam hinbekommen, da muß keiner auf dem anderen hocken dazu. Ich könnte jetzt schreiben denk mal drüber nach, bin aber sicher darüber hast du schon nachgedacht.

Bin für eine Frau da wenn ich sie gerne habe und es ihr schlecht geht und zwar solange, bis es beginnt mich krank zu machen. Nicht nur belastet. Ich zumindest merke das und dann muß ich es beenden, um meinetwillen. So eben nichts voran geht. Glaub jeder Kerl der eine Frau liebt tut sowas, einige tatsächlich bis sie krank werden, das müssen sie selbst wissen.

Alles Gute, scheinst ihn dennoch gern zu haben, versucht hinzubekommen für euch da zu sein, kommt euch endlich nahe. Fehlt dir recht sicher schon eine Weile dieses Gefühl der Sicherheit sozusagen und mach dir keine Gedanken über eine mögliche andere die da mal getroffen wurde.
Wird recht sicher null bedeutet haben, so es da überhaupt eine gab. egal wie gefühlvoll die Mail.

lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 16:28
In Antwort auf tibby_12697341

Tja also wenn irgendwann einmal
jemand alle meine Mails, Telefonate, Briefe und Gespräche irgendwie aufgezeichnet hätte, also jene mit Frauen würdest du feststellen in den allermeisten Fällen vermitteln diese...du verstehst?

Einerlei, vom Hörensagen hast du es und dir hat einer eine Mail "zugespielt"? Filmstoff, oder wie?
Das doch nicht dein ernst, das du da nichts sagst zu ihm oder nein moment, du kommst dir blöd vor etwas zu sagen, weil das total dämlich klingt!?

Würde mir sowas passieren und sie doch irgendwann etwas sagen würde ich wohl erstmal lachen. Danach direkt ein klein wenig sauer auf dich werden, das du solch einen Unfug überhaupt in Betracht ziehst, es so lange für dich behälst, dich damit quälst und dadurch es jetzt für uns noch schwieriger machst.

Hätte dich auch nochmals daran erinnert das es eine Auszeit war. Hätte dich daran erinnert das ich zumindest recht oft angerufen hatte, wie du schreibst? Wieso wohl?

Natürlich nur wenn es nicht stimmen würde. Und wenn dahinter doch eine Wahrheit liegt, verehrte lea geht es dich nichts an. Auszeit bedeutet, getrennt sein de facto.

Mir würde sowas aber nicht passieren, davon abgesehen. Auszeit lach.

Dir gings schlecht und das hat ihn belastet? Sowas aber auch. Zeit und Raum kannst du auch bekommen wenn ihr zusammenbleibt und seinen Stress im Beruf plus deine Launen, ach der arme.
Bist zu verständnisvoll, auch wenn dein Kerl gescheit ist, lese ich kaum einen Grund VON DIR heraus, der diese Auszeit rechtfertigen würde.
Tatsächlich denke ich hast du mehr gehofft, er würde sagen, das er so einen Mist nicht will, das er da ist wenn du ihn brauchst und du dennoch für dich sein kannst wenn nötig, während du ein Nervenbündel warst.
Ich weiß ich liege richtig. Es steht alles da, du hast ihn direkt vermisst z.B, vom ersten Tag usw...

Ob es da eine Frau gab oder nicht ist egal, ich bin sicher dich hat das mit der Auszeit schon verletzt, nachdenklich gemacht. Wird jetzt kanalisiert durch die "news" er hätte da eine andere mal zumindest getroffen, geschrieben whatever.
Das ginge dich aber nichts an, stimmst du einer Auszeit zu.

Ihr müßt auch schwere Zeiten gemeinsam hinbekommen, da muß keiner auf dem anderen hocken dazu. Ich könnte jetzt schreiben denk mal drüber nach, bin aber sicher darüber hast du schon nachgedacht.

Bin für eine Frau da wenn ich sie gerne habe und es ihr schlecht geht und zwar solange, bis es beginnt mich krank zu machen. Nicht nur belastet. Ich zumindest merke das und dann muß ich es beenden, um meinetwillen. So eben nichts voran geht. Glaub jeder Kerl der eine Frau liebt tut sowas, einige tatsächlich bis sie krank werden, das müssen sie selbst wissen.

Alles Gute, scheinst ihn dennoch gern zu haben, versucht hinzubekommen für euch da zu sein, kommt euch endlich nahe. Fehlt dir recht sicher schon eine Weile dieses Gefühl der Sicherheit sozusagen und mach dir keine Gedanken über eine mögliche andere die da mal getroffen wurde.
Wird recht sicher null bedeutet haben, so es da überhaupt eine gab. egal wie gefühlvoll die Mail.

lg


Hart...aber herzlich...
danke dir hemizygot...

null bedeutet haben... glaube ich nicht.. aber wie gesagt..die sicherheit fehlt schon lange..

danke für die ehrlichen worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 8:41
In Antwort auf sarai_12732729

Nun...
meine gründe waren persönlicher natur, die hatten nichts mit ihm direkt zu tun. ein vorfall innerhalb der familie hat meine kleine heile welt kurzzeitig auf den kopf gestellt, ich war ein reines nervenbündel, mit höhen und tiefen, vielen tagen, an denen ich unerträglich mich für mich selbst und meine umwelt war. ich habe gemerkt, dass ihn das auch belastet hat und musste mich erstmal zurückziehen, um mich wieder "auf die reihe" zu bekommen.

er hatte neben meiner launen auch noch mit seinem neuen geschäftszweig zu kämpfen, arbeitete viel, stand den ganzen tag unter strom.

so haben wir uns wohl gegenseitig ziemlichem stress ausgesetzt, er eine konnte für den anderen nicht da sein. es wurde viel diskutiert, über kleinigkeiten. und so haben wir beschlossen, dass jeder erstmal kurz seine zeit braucht, um über sich selbst und den anderen nachzudenken.

wir blieben in kontakt, er hat sich meist gemeldet, haben uns nach 2 wochen dann das erste mal wieder gesehen... und uns so wieder angenähert.

und seither schien alles wieder in ordnung, er hat sich in seinem job gesammelt, es läuft alles, ich habe mich emotional wieder gefangen. bis zu dieser geschichte....

Lea
um mal aus dem Nähkästchen eines weiblichen Skorpions zu plaudern und den Erfahrungen mit eben diesem Sternzeichen im Freundeskreis: ein liebender Skorpion stellt sich und seine Ansprüche/Probleme zurück und opfert sich für den Partner auf, entweder ganz oder gar nicht. Da wird aus einem egoistischen Einzelgänger mal ganz schnell ein fürsorgliches und soziales Wesen Wie gesagt EIN LIEBENDER Skorpion. Wird Dir jeder bestätigen können, der mal das Glück hatte. Ebenso erwarten wir das vom Partner. Ihr habt euch gegenseitig im Stich gelassen in einer Zeit, wo jeder den anderen brauchte.
Ich musste schon schmunzeln, als ich das mit der EMail an die andere Frau las. Ihr hattet Beziehungspause, er trifft sich mit einer anderen und steht dann wieder bei Dir auf der Matte. Was wird da wohl passiert sein? Es wird wieder eine kommen und er wird das Spiel wiederholen bis die "Richtige" dabei ist. Tut mir leid, aber DU wirst mir zustimmen, wenn Du eure Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachten kannst. Null Vertrauen und fehlt schon die Basis jeder Beziehung oder Freundschaft....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 12:49


Hallo lea,

du kannst hier im Forum diskutieren bis du nicht mehr weißt was du glauben oder denken sollst.

Es wird dich immer mehr durcheinander bringen, da alle hier mit ihren Erfahrungen - ihrem Denken - usw. versuchen dir Rat zu geben.

Aber das wird dir nicht helfen Klarheit in deine Beziehung zu bringen sondern dich mehr und mehr durcheinander bringen, so dass du evtl. am Ende gar nicht mehr klar erkennen kannst was bei euch wirklich los ist.

Du bist die einzige, die bei allem dabei war - und Bauchgefühl, so wie du schreibst, dass du alles als ok empfunden hast bis die E-Mail dich erreichte - ist ganz oft ein guter Ratgeber und man sollte auch manch mal drauf vertrauen.

Zum einen würde ich an deiner Stelle mal die Informantin der E-Mail bzw. den Weg wie sie dich erreicht hat hinterfragen - schau doch einfach mal warum sie dir ausgerechnet jetzt zugesand wurde.
Es gibt Menschen, die gerne aus Neid oder anderen Gründen mitmischen möchten und Dinge die nie da waren gerne so aussehen lassen wollen um ihr Ziel zu erreichen.

Zum anderen kann ich dir nur empfehlen, mit ihm darüber zu reden - sage ihm was du von dritten übermittelt bekommen hast und wie es für dich aussieht.

Motze ihn dabei nicht an sondern sage ihm einfach nur was los ist und warte ab wie er reagiert.

Ich bin mit einem Skorp. verheiratet und habe einen Bruder der im SZ Skorp. geboren wurde und eins kann ich dir aus meinen Erfahrungen sagen, beide würden sich verraten fühlen, wenn du mit einem Prob. auch noch eins, dass sie evtl. ausgelöst haben nicht zu ihnen kommen würdest sondern erst mal mit allen anderen drüben reden würdest.

Sollte die ganze Sache nur eine Aktion von jemanden gegen eure geklärte / grade gerückte Beziehung sein - hast du am Ende wirklich keinen Skorp.-Partner mehr.

Seine Reaktion, wenn du ihm ohne Vorwurf mitgeteilt hast was mit dir los ist - bis hin ggf. zum klärenden Gespräch mit der betreffenden Dame wird dir zeigen, was los ist bzw war.

Keine Angst - trau dich es zu klären und du wirst wissen woran du bist ohne, dass du immer und immer wieder alles durch deinen Kopf laufen lassen musst und dich selber verrückt machst.

LG
fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2011 um 18:04
In Antwort auf piera_12037441


Hallo lea,

du kannst hier im Forum diskutieren bis du nicht mehr weißt was du glauben oder denken sollst.

Es wird dich immer mehr durcheinander bringen, da alle hier mit ihren Erfahrungen - ihrem Denken - usw. versuchen dir Rat zu geben.

Aber das wird dir nicht helfen Klarheit in deine Beziehung zu bringen sondern dich mehr und mehr durcheinander bringen, so dass du evtl. am Ende gar nicht mehr klar erkennen kannst was bei euch wirklich los ist.

Du bist die einzige, die bei allem dabei war - und Bauchgefühl, so wie du schreibst, dass du alles als ok empfunden hast bis die E-Mail dich erreichte - ist ganz oft ein guter Ratgeber und man sollte auch manch mal drauf vertrauen.

Zum einen würde ich an deiner Stelle mal die Informantin der E-Mail bzw. den Weg wie sie dich erreicht hat hinterfragen - schau doch einfach mal warum sie dir ausgerechnet jetzt zugesand wurde.
Es gibt Menschen, die gerne aus Neid oder anderen Gründen mitmischen möchten und Dinge die nie da waren gerne so aussehen lassen wollen um ihr Ziel zu erreichen.

Zum anderen kann ich dir nur empfehlen, mit ihm darüber zu reden - sage ihm was du von dritten übermittelt bekommen hast und wie es für dich aussieht.

Motze ihn dabei nicht an sondern sage ihm einfach nur was los ist und warte ab wie er reagiert.

Ich bin mit einem Skorp. verheiratet und habe einen Bruder der im SZ Skorp. geboren wurde und eins kann ich dir aus meinen Erfahrungen sagen, beide würden sich verraten fühlen, wenn du mit einem Prob. auch noch eins, dass sie evtl. ausgelöst haben nicht zu ihnen kommen würdest sondern erst mal mit allen anderen drüben reden würdest.

Sollte die ganze Sache nur eine Aktion von jemanden gegen eure geklärte / grade gerückte Beziehung sein - hast du am Ende wirklich keinen Skorp.-Partner mehr.

Seine Reaktion, wenn du ihm ohne Vorwurf mitgeteilt hast was mit dir los ist - bis hin ggf. zum klärenden Gespräch mit der betreffenden Dame wird dir zeigen, was los ist bzw war.

Keine Angst - trau dich es zu klären und du wirst wissen woran du bist ohne, dass du immer und immer wieder alles durch deinen Kopf laufen lassen musst und dich selber verrückt machst.

LG
fischli68

Das liebe bauchgefühl...
danke dir fischli...

das liebe bauchgefühl ist genau das, was mich gerade in den wahnsinn treibt... oder ist es der verstand? das herz? kurzum... ich weiss eigentlich gar nichts mehr...

er hat diese mail verfasst, als wir eigentlich schon wieder zusammen waren...da sie weitergeleitet wurde, kann man das datum sehen... am gleichen tag noch haben wir uns getroffen und alles schien in ordnung zu sein.

in seiner mail an diese frau schrieb er, dass sie etwas in ihm auslöst, dass er sie gern wiedersehen möchte, wissen möchte, was sie den fühlt. dass sie ihm gut tut usw. und es stand auch darin, dass er sich sehr wohl bewusst ist, dass beide gerade aus einer beziehung kommen und er sich nicht sicher sei, ob es ein guter moment wäre, bereits eine neue zu beginnen...

soviel also zum meinem bauchgefühl...

richtig ist, dass ich es mit ihm klären muss...denn wenngleich er schrieb, dass seine beziehung zu ende sei....zu mir hat er in all der zeit immer das gleiche gesagt: ich habe nicht gesagt, dass unsere vorbei ist... hmmmm.... wer versteht das schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2011 um 11:23
In Antwort auf sarai_12732729

Das liebe bauchgefühl...
danke dir fischli...

das liebe bauchgefühl ist genau das, was mich gerade in den wahnsinn treibt... oder ist es der verstand? das herz? kurzum... ich weiss eigentlich gar nichts mehr...

er hat diese mail verfasst, als wir eigentlich schon wieder zusammen waren...da sie weitergeleitet wurde, kann man das datum sehen... am gleichen tag noch haben wir uns getroffen und alles schien in ordnung zu sein.

in seiner mail an diese frau schrieb er, dass sie etwas in ihm auslöst, dass er sie gern wiedersehen möchte, wissen möchte, was sie den fühlt. dass sie ihm gut tut usw. und es stand auch darin, dass er sich sehr wohl bewusst ist, dass beide gerade aus einer beziehung kommen und er sich nicht sicher sei, ob es ein guter moment wäre, bereits eine neue zu beginnen...

soviel also zum meinem bauchgefühl...

richtig ist, dass ich es mit ihm klären muss...denn wenngleich er schrieb, dass seine beziehung zu ende sei....zu mir hat er in all der zeit immer das gleiche gesagt: ich habe nicht gesagt, dass unsere vorbei ist... hmmmm.... wer versteht das schon.


hallo Lea,

dass du gar nichts mehr weißt ist normal für jemanden, der sich so viele Gedanken gemacht hat und immer noch keine Antworten hat.

Diesen kraftraubenden Zustand wirst du abstellen können, sobald du "den Stier bei den Hörnern packst" und mit ihm über alles sprichst.

Spreche ihn darauf an und dein Bauch wird dir anhand seiner Mitteilungen und Reaktionen sagen wo die Reise hin geht.

Immerhin gibt es in eurer Geschichte viel Potenial für Missverständnisse und der unterschiedlicher Sichtweisen.

Kann mich nur wiederholen - rede mit ihm über alles.
Hinzu kommt, je länger du wartest um so eher wirst du nicht mehr in der Lage sein mit ihm normal reden zu können sondern eher ihm alles vorzuwerfen was nicht gut ist um über alles zu reden.

Drücke dir ganz doll die Daumen
LG
fischli68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 23:54

Sie war sein lückenfüller?
...oder hab ich diesen part übernommen?

wir haben darüber gesprochen...oder besser diskutiert, gestritten. leider in einem sehr unpassenden moment (auf einer party ) und ohne das gespräch wirklich zu ende zu führen...

es sei nie etwas zwischen den beiden passiert.... beteuert er. und er hätte es satt, dass sich andere menschen in sein leben einmischen...und die dinge verdrehen. wollte wissen, von wem ich die mail erhalten habe, um besagte person zur rede zu stellen und aus zumindest seinem leben zu streichen.

dennoch haftet der ganzen geschichte ein fader geschmack bei..wie immer bei irgendeinem streit macht der herr skorpion gleich zu, baut seine mauer auf und will weder zuhören noch reden.

ich weiss nicht, was ich dazu sagen oder darüber denken soll. er ist einfach so undurchschaubar... am ende meinte, dass er nicht sich nicht mit mir streiten will, nahm mich in den arm....und so schliefen wir dann einfach ein....

am tag danach haben wir uns kurz gesehen...alles wie immer. heute kurz telefoniert, er war wieder total abweisend, kühl...

ich verstehe gar nichts, weiss weder was ich fühlen noch denken soll... weiss, dass mir diese innere sicherheit fehlt und kann dennoch nicht von diesem exemplar ab...





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 0:05
In Antwort auf sarai_12732729

Sie war sein lückenfüller?
...oder hab ich diesen part übernommen?

wir haben darüber gesprochen...oder besser diskutiert, gestritten. leider in einem sehr unpassenden moment (auf einer party ) und ohne das gespräch wirklich zu ende zu führen...

es sei nie etwas zwischen den beiden passiert.... beteuert er. und er hätte es satt, dass sich andere menschen in sein leben einmischen...und die dinge verdrehen. wollte wissen, von wem ich die mail erhalten habe, um besagte person zur rede zu stellen und aus zumindest seinem leben zu streichen.

dennoch haftet der ganzen geschichte ein fader geschmack bei..wie immer bei irgendeinem streit macht der herr skorpion gleich zu, baut seine mauer auf und will weder zuhören noch reden.

ich weiss nicht, was ich dazu sagen oder darüber denken soll. er ist einfach so undurchschaubar... am ende meinte, dass er nicht sich nicht mit mir streiten will, nahm mich in den arm....und so schliefen wir dann einfach ein....

am tag danach haben wir uns kurz gesehen...alles wie immer. heute kurz telefoniert, er war wieder total abweisend, kühl...

ich verstehe gar nichts, weiss weder was ich fühlen noch denken soll... weiss, dass mir diese innere sicherheit fehlt und kann dennoch nicht von diesem exemplar ab...





Ah...und noch was...
innerhalb der diskussion sprach er auch eine situation an, die mich sehr verwundert hat...

während unserer pause wurde ich von freundinnen zum essen eingeladen, ein freund von ihnen war dabei, er und ich kennen uns allerdings nur aus facebook.

ich habe meinem skorpi von dem essen erzählt... dies schien ihm, wie jetzt raus kam, nicht sonderlich zu gefallen. er meinte, dass es ihm ja auch egal sei, dass ich mich mit bekanntschaften aus facebook treffen würde... er allerdings immerhin besser informiert sei. sich ein falsches profil bei facebook angelegt hätte und den bekannten meiner freundin geaddet hätte. somit über alles informiert sei...aber es ihm egal sei.

so so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 5:55
In Antwort auf sarai_12732729

Ah...und noch was...
innerhalb der diskussion sprach er auch eine situation an, die mich sehr verwundert hat...

während unserer pause wurde ich von freundinnen zum essen eingeladen, ein freund von ihnen war dabei, er und ich kennen uns allerdings nur aus facebook.

ich habe meinem skorpi von dem essen erzählt... dies schien ihm, wie jetzt raus kam, nicht sonderlich zu gefallen. er meinte, dass es ihm ja auch egal sei, dass ich mich mit bekanntschaften aus facebook treffen würde... er allerdings immerhin besser informiert sei. sich ein falsches profil bei facebook angelegt hätte und den bekannten meiner freundin geaddet hätte. somit über alles informiert sei...aber es ihm egal sei.

so so...

Irgendwie
bekommt deine Geschichte einen immer schlechter werdenden Beigeschmack. Ich kann Sehichgenauso eigentlich nur beistimmen, daß er dicht gemacht hat, weil er ertappt worden ist. Das mit dem Fakeprofil auf Facebook ist doch absolute Kinderkacke, wenn es überhaupt stimmt und er nicht nur die Diskussion von sich ablenken wollte.

Aber was willst du jetzt mit diesem Wissen machen? Mortizia79 schrieb weiter unten schon, wenn's nicht die / der Richtige ist, wird halt weitergesucht.... Hälst du dich für die Richtige für ihn? Wie sich bereits jetzt gezeigt hat, ist eure Partnerschaft in Streßsituationen nicht wirklich belastbar! Ich hätte mir auf jeden Fall gewünscht, daß mich mein Partner wenn er weiß, daß ich familiäre Probleme habe, in die Arme nimmt und mir den Rücken stärkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 8:35

Ich sehe das genauso
Typisch...keinerlei Entschuldigungen oder Schuldeingeständnisse nur Vorhaltungen und Schuldzuweisungen an andere, er ist ja quasi das Opfer ... ich sage auch er ist von der anderen abserviert worden und will nun nicht alleine dastehen, bei Dir wußte er ja, dass da noch Restgefühle sind. Leider wird es so auslaufen.....das er weiterhin "sucht" und Dich als Lückenfüllerin benutzt, Du musst wissen, ob Dir diese Rolle reicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 14:55

Kann ich auch nur bestätigen
Ich habe mal durch so "Festhalten" 3 1/2 Jahre verschwendet. Die Beziehung war nach 3 Jahren ähnlich marode aber ich habe mich auch noch einmal breitschlagen lassen und habe nicht wirklich klar die Fakten betrachtet, aus Angst vorm Alleinesein etc....Heute bin ich schlauer und so etwas würde mir nie wieder passieren, denn Lebenszeit hat keiner von uns zu verschenken
Meine Prognose für diese Beziehung....leider sehr schlecht, da zu viel passiert ist und man nicht auf Knopfdruck wieder zur Tagesordnung über gehen kann. Aber das ist halt nur mein Eindruck und meine persönliche Erfahrung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2011 um 14:24

Da frage ich mich dann aber...
...wenn's ihn einen scheiss interessiert....warum spioniert er dann nach??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2011 um 14:40
In Antwort auf sarai_12732729

Da frage ich mich dann aber...
...wenn's ihn einen scheiss interessiert....warum spioniert er dann nach??

So ist das nicht gemeint
Also sagen wir mal so.....das Interesse besteht aber seine Motive sind wohl nicht so wie Du sie dir wünschst. Er spioniert Dir hinterher, aus Panik und Angst vor dem Alleinsein, denn wenn Du ihn jetzt auch noch abservierst dann hat er nix und diese "Leere" will er vermeiden. Ich nenne das "emotionale Beschaffungskriminalität"
Ich bin natürlich keine Hellseherin aber ich habe das selber so erlebt (mit einem Fische-Mann) und ich habe mich damals daran hochgezogen, dass er - weil er mich kontrollierte - ja Interesse haben muss und mich liebt aber irgendwann habe ich dann geschnallt, dass er nur von seinem Verhalten aus meins geschlossen hat und vermeiden wollte, dass er dann alleine dasteht. Letztentlich kann man sagen, wenn man sich liebt trennt man sich nicht...und wenn.....dann sucht man sich nicht schnelllstmöglich Ersatz über facebook oder sonstwas, sondern man bleibt erstmal bei sich und sortiert seine Gefühle und Gedanken. Für mich hört sich das wirklich so an, dass er einfach schnellstmöglich einen Ersatz brauchte, tia und das hat nicht geklappt oder die Andere hatte einen Makel, also lieber wieder zu dem "was man kennt"...ich finde Deinen Freund einfach nur egoistisch, sonst nix. Mit Liebe zu Dir hat das für mich nichts zu tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2011 um 14:55
In Antwort auf sarai_12732729

Da frage ich mich dann aber...
...wenn's ihn einen scheiss interessiert....warum spioniert er dann nach??

Ich
bezweifel, daß er es tatsächlich gemacht hat. Die Sache mit dem Treffen wurde von dir ja erzählt und auch das XY dabei war. Und plötzlich wußte er das schon vorher und ist bereits auf der Liste von XY geaddet......?

Nee, da hat er dich schön verschaukelt, um von dem tatsächlichen Gesprächsthema, nämlich seine neue Bekannte und die Email abzulenken. Und hat ja wunderbar funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen