Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Keine Diskussion...

Letzte Nachricht: 21. Februar 2009 um 14:21
G
gioia_12137613
11.01.08 um 21:09

...eher mal eine Feststellung.

Mir fällt auf, das hier viel darüber geschrieben wird, das man ...Sternzeichen hat und folgenden Asszendenten und dann geht die Diskussionen los, wie sind alle Fische Fremdgänger O.o oder habe alle Zwillinge zwei Gesichter. Also, ich sage euch, der Asszendent schlägt früh durch, ab 30 fängt er an zu dominieren, deshalb solltet Ihr immer auch den Beitrag zum Asszendenten lesen. und desweiteren gibt es noch eine unmenge anderer Planetenkonstellationen während der Geburtsstunde. Die Venus zum Beispiel zeigt Euch die Einstellung zur Liebe. Da kann ein feuriger Schütze/ Assz. Schütze mit Liebesplanet im Steinbock Vertrauensprobleme haben, obwohl man als "reiner" Schütze doch eigentlich ein sehr feurigers Liebesleben mit vielen Höhepunkten haben sollte ...jaja...so einfach ist es nicht

Mit lieben Grüßen

Mickey...Schütze/assz, Schütze

Mehr lesen

T
tamir_12679009
09.04.08 um 12:34

Tatsächlich?
Ist das so?

Gefällt mir

A
ahmad_12470803
19.01.09 um 20:11

Schwierig und komplex
Die Astrologie ist eine komplexe Geschichte. Das Sternzeichen alleine sagt noch nicht so viel aus, da hat Mickey recht. Ich interessiere mich schon sehr lange für Astrologie, bin zwar kein Profi, aber ich beobachte sehr gerne und diskutiere gerne mit Leuten und versuche die Leute besser einschätzen zu können. Es ist sicher falsch sich eine Freundin nur betreffend dem Sternzeichen auszusuchen. Ich finde es einfach eine sehr interessante Spielerei.

Es gibt viele Leute die halten nicht viel davon, aber durch meine Erfahrungen kann ich nur sagen, es hat einfach etwas! Jedes Sternzeichen hat seine Grundeigenschaften, ergänzt wird dieses dann durch die Planeten und Häuser.

Man muss einfach vorsichtig sein, dass man sich dann nicht zu darauf fixiert.....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
W
wenona_12118603
21.02.09 um 14:21
In Antwort auf ahmad_12470803

Schwierig und komplex
Die Astrologie ist eine komplexe Geschichte. Das Sternzeichen alleine sagt noch nicht so viel aus, da hat Mickey recht. Ich interessiere mich schon sehr lange für Astrologie, bin zwar kein Profi, aber ich beobachte sehr gerne und diskutiere gerne mit Leuten und versuche die Leute besser einschätzen zu können. Es ist sicher falsch sich eine Freundin nur betreffend dem Sternzeichen auszusuchen. Ich finde es einfach eine sehr interessante Spielerei.

Es gibt viele Leute die halten nicht viel davon, aber durch meine Erfahrungen kann ich nur sagen, es hat einfach etwas! Jedes Sternzeichen hat seine Grundeigenschaften, ergänzt wird dieses dann durch die Planeten und Häuser.

Man muss einfach vorsichtig sein, dass man sich dann nicht zu darauf fixiert.....

Astrologie - eine Methode zur Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis
Hallo

man sollte nicht verurteilen, was man nicht kennt.
Die Astrologie in den Zeitschriften kann nicht stimmen, oder stimmt nur selten, zeigt nur
Tendenzen. Die wirkliche Astrologie muss man schon aus guten Büchern erlernen und
das Deuten eines Horoskopes ist dann schon etwas schwieriger.
Dann aber wirst Du staunen, wie sehr sie stimmt, die Astrologie.
Ich spreche aus Erfahrung und keine Angst, man wird nicht abhängig,
Du lernst bald in Dich selbst reinzuhören und siehst die Übereinstimmung
Deiner Seele mit dem Tageshoroskop. Eine sehr schöne Erfahrung.

Literatur für Anfänger: Markus Jehle Wenn der Mond steht im 7. Haus ...
einfach zu lesen und gut verständlich.

Grüsse
Sonja

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige