Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Kommunikations-Antitalent?

Kommunikations-Antitalent?

16. Oktober 2008 um 23:14

Hallo,

ich habe nochmals eine Frage an alle Stier-Experten unter Euch: Ist es üblich für Stiere sich am Telefon, in Mails oder in SMSen sehr kurz und fast schon unfreundlich zu halten? Bin gerade etwas vor den Kopf gestossen.

Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

Pink

Mehr lesen

17. Oktober 2008 um 0:33

Hallo Cheesy...
... Du meinst also, wenn eine E-Mail ohne Anrede und ohne richtigen Schluss verfasst wird, soll ichs nicht persönlich nehmen?!

Das ist ja eine Spezies!

Gute Nacht und danke für Deine Antwort!

Pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 0:40

Tja dann ...
... kann das ja noch heiter werden. Wie weiss man denn, ob trotzdem mehr Interesse da ist als nur Freundschaft? Ich bin wirklich gerade etwas verunsichert.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 9:55
In Antwort auf norene_12519200

Tja dann ...
... kann das ja noch heiter werden. Wie weiss man denn, ob trotzdem mehr Interesse da ist als nur Freundschaft? Ich bin wirklich gerade etwas verunsichert.

Liebe Grüsse


Hallo Pink,

ja, das kenn ich auch so! Gut, wir sind ja auch noch ganz am Anfang von wer weiß was - Freundschaft oder mehr ist auch noch nicht klar...Wobei ich bei "meinem" Stier eben weiß, daß Beziehungen bei ihm oft über eine sehr gute Freundschaft beginnen...er braucht eine gute Vertrauensbasis dafür und an der arbeiten wir

Aber das mit den mails kenn ich auch so! Da sind welche dabei, wo ich mir denke: gut, das wars...der Mann verabschiedet sich so langsam...und dann ists wieder anders...Ich fühle mich manchmal auch wie vor den Kopf gestoßen...DAS kenn ich! Wir Frauen suchen dann ja immer nach versteckten Botschaften *g*...und ich glaube, Herr Stier schreibt einfach, wies ihm beliebt / nicht übermäßig schnörkelig...und wenn er auf etwas nicht eingehen will, tut er das nicht! Umgekehrt denke ich, daß er sich schon was bei den Dingen denkt, auf die er eingeht / die er anschneidet...

Allein die "lg" zum Abschluß sagen für mich schon aus im Fall von Stieren...denn was ich sehr schnell mal schreibe, ist ihm in wochenlangen mail-Wechseln nicht über die Tasten gekommen...erst nachdem wir uns das erste Mal gesehen haben...seither fast immer...außer, wenn er mal im Rückzug ist, was aber idr max. 2-3 Tage anhält bei ihm...dann ist er wieder da!

Aber ich habe mittlerweile für mich so einige Punkte rausgefunden, die mich doch recht stutzig machen und ich weiß, daß er sich über vieles Gedanken macht, was ich sage...aber das merke ich gar nicht - umgekehrt ist es übrigens genauso! Er erzählte mir mal von einem sozialen Engagement, das ich nicht hinterfragte usw. und irgendwann meinte er, das hätte ich gar nicht mitbekommen, weil ich nix gesagt habe -> Irrtum! Und so ist es bei ihm auch in vielen Dingen...das merke ich erst so nach und nach!

Wo allerdings der Unterschied Freundschaft / mehr ist, kann ich Dir auch noch nicht sagen...ich denke, in meinem Fall gibt es schon einige Punkte, die für mehr sprechen...er ist da, wenn was handwerkliches zu tun ist...da muß ich nur Pips sagen und er kommt vorbei...

Wir haben schon was mit meinem Kind unternommen und da hat er - das sehe ich auch erst jetzt mit einigem Abstand so - alles in seiner Macht stehende getan, damit diese Zeit sehr harmonisch ist...hat sich voll auf meinen kleinen Wirbelwind eingelassen...und vorausschauend geplant, damit alles glatt läuft...

Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 12:20
In Antwort auf schokolade333


Hallo Pink,

ja, das kenn ich auch so! Gut, wir sind ja auch noch ganz am Anfang von wer weiß was - Freundschaft oder mehr ist auch noch nicht klar...Wobei ich bei "meinem" Stier eben weiß, daß Beziehungen bei ihm oft über eine sehr gute Freundschaft beginnen...er braucht eine gute Vertrauensbasis dafür und an der arbeiten wir

Aber das mit den mails kenn ich auch so! Da sind welche dabei, wo ich mir denke: gut, das wars...der Mann verabschiedet sich so langsam...und dann ists wieder anders...Ich fühle mich manchmal auch wie vor den Kopf gestoßen...DAS kenn ich! Wir Frauen suchen dann ja immer nach versteckten Botschaften *g*...und ich glaube, Herr Stier schreibt einfach, wies ihm beliebt / nicht übermäßig schnörkelig...und wenn er auf etwas nicht eingehen will, tut er das nicht! Umgekehrt denke ich, daß er sich schon was bei den Dingen denkt, auf die er eingeht / die er anschneidet...

Allein die "lg" zum Abschluß sagen für mich schon aus im Fall von Stieren...denn was ich sehr schnell mal schreibe, ist ihm in wochenlangen mail-Wechseln nicht über die Tasten gekommen...erst nachdem wir uns das erste Mal gesehen haben...seither fast immer...außer, wenn er mal im Rückzug ist, was aber idr max. 2-3 Tage anhält bei ihm...dann ist er wieder da!

Aber ich habe mittlerweile für mich so einige Punkte rausgefunden, die mich doch recht stutzig machen und ich weiß, daß er sich über vieles Gedanken macht, was ich sage...aber das merke ich gar nicht - umgekehrt ist es übrigens genauso! Er erzählte mir mal von einem sozialen Engagement, das ich nicht hinterfragte usw. und irgendwann meinte er, das hätte ich gar nicht mitbekommen, weil ich nix gesagt habe -> Irrtum! Und so ist es bei ihm auch in vielen Dingen...das merke ich erst so nach und nach!

Wo allerdings der Unterschied Freundschaft / mehr ist, kann ich Dir auch noch nicht sagen...ich denke, in meinem Fall gibt es schon einige Punkte, die für mehr sprechen...er ist da, wenn was handwerkliches zu tun ist...da muß ich nur Pips sagen und er kommt vorbei...

Wir haben schon was mit meinem Kind unternommen und da hat er - das sehe ich auch erst jetzt mit einigem Abstand so - alles in seiner Macht stehende getan, damit diese Zeit sehr harmonisch ist...hat sich voll auf meinen kleinen Wirbelwind eingelassen...und vorausschauend geplant, damit alles glatt läuft...

Schoko

Liebe Schoko
Ich danke Dir für Deine Nachricht! Es tut gut zu hören, dass es anderen ähnlich geht. Ich blicke halt überhaupt nicht durch bei ihm. Wir haben zwar recht viel gemeinsam, aber trotzdem sind die gespräche ohne dass ich den Eindruck erhalte, er mag mich mehr als eine Bekannte. Wie Du so schön sagtest: Er schickt keine Botschaften - keine einzige . Ich denk mir dann, vergiss es einfach.

Bist du denn der aktivere Teil von Euch beiden?

Pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 14:06
In Antwort auf norene_12519200

Liebe Schoko
Ich danke Dir für Deine Nachricht! Es tut gut zu hören, dass es anderen ähnlich geht. Ich blicke halt überhaupt nicht durch bei ihm. Wir haben zwar recht viel gemeinsam, aber trotzdem sind die gespräche ohne dass ich den Eindruck erhalte, er mag mich mehr als eine Bekannte. Wie Du so schön sagtest: Er schickt keine Botschaften - keine einzige . Ich denk mir dann, vergiss es einfach.

Bist du denn der aktivere Teil von Euch beiden?

Pink

Also
das ist unterschiedlich...Ich habe ihn angeschrieben im Internet Und ich habe sehr bald durchblicken lassen, daß man sich doch bald mal sehen sollte...aber er hat brav mitgemacht und sonst überlaß ich ihm die "aktive" Rolle...also mit Treffen ausmachen...das nimmt er auch ganz gut in die Hand - also ich wäre auch nicht der Typ Frau, der Treffen vorschlägt...Da geht die Initiative schon von ihm aus.

Von wem gehen die Kontakte denn bei euch aus? Wie schauts denn mit Treffen aus? Wie oft / regelmäßig habt ihr denn Kontakt???

Frau sollte schon selbstbewußt sein...hab ich mir sagen lassen

Wohin das bei uns führt, weiß ich auch nicht und unter anderen Umständen hätte ich die Flinte schon längst ins Korn geschmissen...aber es läuft mir im Moment nix weg und ich hab auch kein Interesse, jemand anderes kennenzulernen...flirten ja, aber nix ernstes. Wenn ich nicht das offene Gespräch vor ein paar Wochen gesucht hätte, wüßte ich das alles gar nicht...wie er das sieht und daß er da viel länger braucht mit solchen Entscheidungsprozessen als ich es tue...und daß er halt noch ganz am Anfang stand als ich schon durch war...das hilft mir enorm und daß er damals das Gespräch zugelassen hat und er noch DA ist, zeigt mir auch, daß ich ihm sicher nicht egal bin...

Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 21:20

Hallo Cheesy3
Vielen Dank für Deine Gedanken. Ich hab schon unter "Gutes Zeichen?" was geschrieben zu "meinem" Stier. Haben uns erst ein paar Male gesehen, kein einziges Mal auf meine Initiative und trotzdem werde ich nicht schlau aus ihm. Wenn wir uns sehen ist er total kühl - ist auch das normal? Also etwa so kühl wie seine geschriebenen Nachrichten .

Ich freue mich auf Deine Antwort!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 21:25
In Antwort auf schokolade333

Also
das ist unterschiedlich...Ich habe ihn angeschrieben im Internet Und ich habe sehr bald durchblicken lassen, daß man sich doch bald mal sehen sollte...aber er hat brav mitgemacht und sonst überlaß ich ihm die "aktive" Rolle...also mit Treffen ausmachen...das nimmt er auch ganz gut in die Hand - also ich wäre auch nicht der Typ Frau, der Treffen vorschlägt...Da geht die Initiative schon von ihm aus.

Von wem gehen die Kontakte denn bei euch aus? Wie schauts denn mit Treffen aus? Wie oft / regelmäßig habt ihr denn Kontakt???

Frau sollte schon selbstbewußt sein...hab ich mir sagen lassen

Wohin das bei uns führt, weiß ich auch nicht und unter anderen Umständen hätte ich die Flinte schon längst ins Korn geschmissen...aber es läuft mir im Moment nix weg und ich hab auch kein Interesse, jemand anderes kennenzulernen...flirten ja, aber nix ernstes. Wenn ich nicht das offene Gespräch vor ein paar Wochen gesucht hätte, wüßte ich das alles gar nicht...wie er das sieht und daß er da viel länger braucht mit solchen Entscheidungsprozessen als ich es tue...und daß er halt noch ganz am Anfang stand als ich schon durch war...das hilft mir enorm und daß er damals das Gespräch zugelassen hat und er noch DA ist, zeigt mir auch, daß ich ihm sicher nicht egal bin...

Schoko

Vorgeschichte
Liebe Schoko

Jetzt hab ich gerade die Antwort an Dich verloren ... schreib Sie also nochmals ....

Ich hab schon Cheesy vorher was zu unserer Vorgeschichte geschrieben. Heute wars wieder mal klassisch. Er fragte etwas per SMS, ich antwortete und stellte ein Zusatzfrage und seine Antwort darauf lautete: "Ja." Das wars - keine Silbe mehr. Für mich ist das einfach sowas von unverständlich ...

Was meinst Du dazu?

Pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 21:45

Dann...
... sind wir in der Öffentlichkeit bzw. in einem Restaurant oder so. Ich sehe eben kein Leuchten in seinen Augen ... doch das sehe ich auch dann nicht, wenns eines gibt . Was gibt es denn sonst noch an Anzeichen eines Stiers für Interesse?

Danke für Deine Antworten!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 21:59

Das ...
... würde ich mich nie getrauen in diesem Stadium . Dazu müsste ich mir echt etwas sicherer sein bzgl. seiner Einstellung ... Leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 22:26

Ich bin ...
... Wassermann ... passt sowas?! Ich kenne mich überhaupt nicht aus in solchen Dingen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 22:43

Du wirst lachen ...
... aber mir fällt sogar das schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 9:09


Guten Morgen Cheesy3

Ich bin Dir wirklich dankbar für Deine Ratschläge im Umgang mit einem Stier. Ich verstehe das Verhalten ganz wenig besser nun, aber ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich sowas auf die Dauer aushalte. Ich ertrage soviel Unsicherheit nicht besonders gut und hab vorallem Angst mir Hoffnungen zu machen, die gar nicht berechtigt sind.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 10:42
In Antwort auf norene_12519200

Du wirst lachen ...
... aber mir fällt sogar das schwer

Lol
Und ich dachte, das fiele nur ner Waage schwer

Hm wie sieht es mit den handwerklichen Fähigkeiten aus? So kam es ja zu unserem ersten Besuch bei mir...ich hab das so ein paar Dinge erzält und er fleißig Rat gegeben...und das mußte er sich dann doch mal vor Ort ansehen...so waren bisher auch die meisten Treffen dann "Arbeitstreffen"...wobei das Hilfs-Angebot von ihm kam...also ich habe nicht gefragt...würde ich nie tun...sondern erzählt und er hats dann angeboten.

Hast Du was in der Richtung, das Du einbringen könntest?

Schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 12:17
In Antwort auf schokolade333

Lol
Und ich dachte, das fiele nur ner Waage schwer

Hm wie sieht es mit den handwerklichen Fähigkeiten aus? So kam es ja zu unserem ersten Besuch bei mir...ich hab das so ein paar Dinge erzält und er fleißig Rat gegeben...und das mußte er sich dann doch mal vor Ort ansehen...so waren bisher auch die meisten Treffen dann "Arbeitstreffen"...wobei das Hilfs-Angebot von ihm kam...also ich habe nicht gefragt...würde ich nie tun...sondern erzählt und er hats dann angeboten.

Hast Du was in der Richtung, das Du einbringen könntest?

Schoko

Hallo Schoko
Ich befürchte, in der Richtung gibt es bei mir nichts zu tun . Ich versuche mal, mir keine Gedanken zu machen ... sonst hab ich schon jetzt eine Krise .

Wünsche Dir einen schönen Samstag!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 12:57

Hihi
Hi Cheesy, Deine Feedbacks tun wirklich gut. Ich habe einfach Angst, mich dann in was zu verrennen. Ich denke zu oft an ihn und hab den Eindruck das beruht nicht auf Gegenseitigkeit. Ich frage mich dann, ob er mich wohl durchschaut, weiss, was in mir vorgeht und dies zwar geniesst aber halt nicht erwidert?!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 14:15

Also ...
... ich werde mich wieder melden, falls es eine Neuigkeit gibt .

Vielen Dank für all Eure Tipps.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen