Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Können Engel uns besser helfen, wenn wir an sie glauben?

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2009 um 14:52
A
an0N_1302574699z
13.10.06 um 22:08

Der Glaube ist eine ziemlich strake Energie. Wenn wir an Engel glauben, hilft uns das, den Schleier zwischen unserer Welt und der nächsten zu durchdringen? Ist Euch nicht schon einmal aufgefallen, dass Kinder ziemlich oft Engel wahrnehmen? Sie sind noch vollkommen unschuldig, das heisßt, man hat ihnen nicht gesagt, dass sie sie nicht sehen können.

Guten Abend

Mehr lesen

Z
zella_12092606
13.10.06 um 22:19

Deine...
...erste Frage kann man mit einem klaren "ja" beantworten.Und ich glaube die Engel helfen uns nicht nur den Schleier zu durchdringen!Ich glaube ohne Engel würde es viele von uns nicht mehr geben(nicht nur in Bezug auf Schutzengel)!Ich denke nicht nur Kinder können Engel sehen;jeder kann das,wenn er will!Bei Kindern fließen die Energien noch anders und ungeformter als bei Erwachsenen.In mancher Hinsicht beneidenswert!Manche lenken ihre Energien nur leider im Erwachsenenalter in die falsche Richtung!Schade!

Danke dir für den schönen Beitrag am Abend!Liebe Grüße!

1 -Gefällt mir

Z
zella_12092606
13.10.06 um 22:24

An welche Materie..
..man auch immer glaubt:Fakt ist das es sie in irgendeiner Form gibt!Und jeder sollte auf seine Weise glauben und sich seiner selbst dadurch auch bewußter werden.Es kann nur gut sein!In diesem Sinneenkt mal darüber nach!

Gefällt mir

A
an0N_1302574699z
13.10.06 um 22:26

Dieter,
wenn Du mit Verstorbenen (Geistgestalten) Kontakt aufnimmst, wäre es vielleicht gut, wenn Du es einmal ausprobierst, mit Engeln bzw. mit Deinem Lebensführer "ist eigentlich kein richtiger Engel, weil er schon auf der Erde lebete, aufnehmen würdest. Probiere es einfach mal aus. """Entschuldige bitte, heute Abend verschreibe ich mich am laufenden Band. Kriege es nicht mehr richtig gefiltert. War ein stressiger Tag."""" (Meine auch meinen Beitrag) Da kommen sicherlich wieder gemeine Kommentare.
Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302574699z
13.10.06 um 22:29
In Antwort auf zella_12092606

Deine...
...erste Frage kann man mit einem klaren "ja" beantworten.Und ich glaube die Engel helfen uns nicht nur den Schleier zu durchdringen!Ich glaube ohne Engel würde es viele von uns nicht mehr geben(nicht nur in Bezug auf Schutzengel)!Ich denke nicht nur Kinder können Engel sehen;jeder kann das,wenn er will!Bei Kindern fließen die Energien noch anders und ungeformter als bei Erwachsenen.In mancher Hinsicht beneidenswert!Manche lenken ihre Energien nur leider im Erwachsenenalter in die falsche Richtung!Schade!

Danke dir für den schönen Beitrag am Abend!Liebe Grüße!

Bin Deiner Meinung in jedem Punkt
An Engel sollte man glauben, auch wenn man noch keine Erfahrung hat. Man sollte sich damit befassen, sonst erfährt man es nie.Allerliebste Grüße

Gefällt mir

Z
zella_12092606
13.10.06 um 22:35
In Antwort auf an0N_1302574699z

Bin Deiner Meinung in jedem Punkt
An Engel sollte man glauben, auch wenn man noch keine Erfahrung hat. Man sollte sich damit befassen, sonst erfährt man es nie.Allerliebste Grüße

So sehe ich das auch!
Und ich bin froh,daß hier auch mal vernünftig kommuniziert werden kann.Und ob du es glaubst oder nicht:während ich das hier schreibe,fühle ich mich,als wenn "mein" Engel mir über die Schulter guckt.Wir sollten dankbar dafür sein,daß die Engel stets um einen sind und uns irgendwie auch immer beschützen!Und warum nicht Kontakt zu den Engeln über einen Verstorbenen aufnehmen?Vielleicht trägt gerade dieser Engel die Seele,bzw. die Energie des Verstorbenen in sich?Wie denkst du darüber!LG!

Gefällt mir

A
an0N_1302574699z
13.10.06 um 22:36
In Antwort auf zella_12092606

An welche Materie..
..man auch immer glaubt:Fakt ist das es sie in irgendeiner Form gibt!Und jeder sollte auf seine Weise glauben und sich seiner selbst dadurch auch bewußter werden.Es kann nur gut sein!In diesem Sinneenkt mal darüber nach!

Engel offenbaren sich
im Jenseits, Nur hier haben sie Schwierigkeiten, sich zu manifestieren. Wenn wir im Jenseits sind, oder auch während wir hinübergehen, stehen Engel bereit, um uns beim ersten Anzeichen von Verwirrung zu helfen.

Gefällt mir

Anzeige
Z
zella_12092606
13.10.06 um 22:41
In Antwort auf an0N_1302574699z

Engel offenbaren sich
im Jenseits, Nur hier haben sie Schwierigkeiten, sich zu manifestieren. Wenn wir im Jenseits sind, oder auch während wir hinübergehen, stehen Engel bereit, um uns beim ersten Anzeichen von Verwirrung zu helfen.

Und weißt du...
...auch warum sich die Engel auf der Erde nicht manifestieren können?Ich denke in dieser Welt voller Hass und Neid,Wut,Gewalt..(Liste würde endlos) würden sie nicht überleben!!!!Sie sollten sich ihr reine Seele auch damit nicht vergiften und ihre grenzenlose Hilfsbereitschaft werden sie eh nur denen zukommen lassen können,die es brauchen und die Hilfe auch annehmen!

Gefällt mir

N
nika_12365546
13.10.06 um 23:09

Engel sind immer und überall um uns herum...
...ob wir nun an sie glauben oder nicht. Engel helfen uns immer. Ich denke der Unterschied liegt nur darin, dass wenn jemand an Engel glaubt - so wie ich - dann wird die Hilfe auch eher als "himmlische Hilfe" angenommen.

Gefällt mir

Anzeige
X
xenia_12145776
14.10.06 um 8:43

Sowenig wie
engel inkarnieren, werden verstorbene zu engeln. engel sind engel, menschen sind menschen. ich denke da besteht ein himmelweiter unterschied. geistführer hingegen waren als menschen inkarniert und stellen sich anstatt neu zu inkarnieren den menschen zur verfügung als führer.

riannah

Gefällt mir

L
leonti_12889880
14.10.06 um 10:05
In Antwort auf xenia_12145776

Sowenig wie
engel inkarnieren, werden verstorbene zu engeln. engel sind engel, menschen sind menschen. ich denke da besteht ein himmelweiter unterschied. geistführer hingegen waren als menschen inkarniert und stellen sich anstatt neu zu inkarnieren den menschen zur verfügung als führer.

riannah

Richtig riannah,
so sehe ich das auch. Ein Engel war nie in Menschengestalt, also im Fleische, auf Erden. Engel sind Helfer Gottes, die uns behütend zur Seite stehen sollen, den gerechten Weg zu gehen. Die sich aber auch kurzfristig zurück ziehen, wenn wir schlechte Wege gehen.

Gefällt mir

Anzeige
G
gay_12075044
14.10.06 um 11:50

Hallo ihr lieben
Ich glaube sehr stark an Engel. Seit ich mit mein Engel komuniziere, fühle ich mich besser und nicht allein. Ich finde, mein Engel hat mir schon in verschiedenen Situationen geholfen. meine Ma hat viele Bücher und Gebete. So konnte ich herausfinden welcher für mein leben bestimmt ist und wer bei mir ist. In jeden Raum meiner Wohnung steht ein Engel als Deko. Ich weis, dass die ja in wirklichkeit nicht so aussehen, aber trotzdem strahlen die ne ruhr aus, dass ich es einfach nicht erklären kann. Wenn man wirklich daran glaubt und offen ist für sie, dann spührt man, dass sie da sind.

LG
Lelahel24

1 -Gefällt mir

J
jaffe_12446865
14.10.06 um 17:16
In Antwort auf gay_12075044

Hallo ihr lieben
Ich glaube sehr stark an Engel. Seit ich mit mein Engel komuniziere, fühle ich mich besser und nicht allein. Ich finde, mein Engel hat mir schon in verschiedenen Situationen geholfen. meine Ma hat viele Bücher und Gebete. So konnte ich herausfinden welcher für mein leben bestimmt ist und wer bei mir ist. In jeden Raum meiner Wohnung steht ein Engel als Deko. Ich weis, dass die ja in wirklichkeit nicht so aussehen, aber trotzdem strahlen die ne ruhr aus, dass ich es einfach nicht erklären kann. Wenn man wirklich daran glaubt und offen ist für sie, dann spührt man, dass sie da sind.

LG
Lelahel24

Mir sind sämtliche Theorien egal,

die Engel sind für mich da.
Inzwischen gehören sie zu meinem Alltag dazu.
Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302574699z
14.10.06 um 18:57

Bin nicht Deiner Meinung
Engel sind Geschöpfe Gottes und vollkommen. Sie leben nur im Jenseits.
Engel sind sind Gottes helfer, die kommen, um uns durch diese Welt voll Hass undStreit hindurchzuhelfen.. Engel sprechen zwar nicht, haben aber telepathische Fähigkeiten. Sie können unsere Stimme hören und unsere Gedanken lesen - aber nur, wenn wir es ihnen erlauben. Keine Engel, keine Wesenheit, kein geistführer kann ohne unsere Erlaubnis in unseren Kopf hereinkommen. Aber wenn wir unseren Engeln gestatten, unsere Gedanken zu lesen, können wir sie jederzeit rufen, ohne laut auszusprechen.
Um mit Engeln zu kommunizieren, brauchen wir nur so zu reden, als würden wir uns mit unseren Geistführern unterhalten. Eigentlich ist die Kommunikation mit den Engeln sogar einfacher als die mit den Geistführern, denn Engel sind reine Liebe. Anders als Geistführer, die alle ihren eigenen "Stundenplan" abzuarbeiten haben /etwa dafür sorgen, dass wir auf der rechten Bahn bleiben, ein Auge auf unseren Lebensplan haben, zum Rat gehen, um ihn in einer bestimmten Angelegenheit zu bitten), haben Engel nichts anderes im Sinn als uns. Sie sind einfach reine, liebevolle, schützende Wesen, deren Kommunikationskanäle immer offen sind. Wir brauchen nicht in einem meditativen oder auf andere Weise veränderten Bewusstseinszustand zu sein, um mit ihnen zu kommunizieren. Wir können mit ihnen auf jede Weise reden, die uns angenehm ist; das kann ein gebet sein oder eine ganz normale Unterhaltung.
Wenn wir mit den Engeln reden, hören das auch unsere Geistführer. Umgekehrt hören unsere Engel es, wenn wir uns mit unseren Geistführern unterhalten. Sie alle arbeiten Hand in Hand. Es gibt keine Geheimniskrämerei, keine Verschleierungstaktiken und keine egoistischen Mätzchen. Keine Gruppe hat Vorrang. Allerdings beobachten Engel manchmal Dinge, die den geistführern entgehen. In diesem Fall geben sie die Information an unsere Geistführer weiter. Engel sind wachsam und scharfsichtig; ihr Blick ruht ständig auf uns. Sie bemerken jedes Zucken der Mundwinkel, jeden Lidschlag, jedes Naserümpfen. Guten Abend

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gay_12075044
14.10.06 um 18:59
In Antwort auf jaffe_12446865

Mir sind sämtliche Theorien egal,

die Engel sind für mich da.
Inzwischen gehören sie zu meinem Alltag dazu.
Liebe Grüße

Baerchen2006
Ist bei mir genau so!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

Anzeige
K
karza_12556504
14.10.06 um 19:06
In Antwort auf an0N_1302574699z

Bin nicht Deiner Meinung
Engel sind Geschöpfe Gottes und vollkommen. Sie leben nur im Jenseits.
Engel sind sind Gottes helfer, die kommen, um uns durch diese Welt voll Hass undStreit hindurchzuhelfen.. Engel sprechen zwar nicht, haben aber telepathische Fähigkeiten. Sie können unsere Stimme hören und unsere Gedanken lesen - aber nur, wenn wir es ihnen erlauben. Keine Engel, keine Wesenheit, kein geistführer kann ohne unsere Erlaubnis in unseren Kopf hereinkommen. Aber wenn wir unseren Engeln gestatten, unsere Gedanken zu lesen, können wir sie jederzeit rufen, ohne laut auszusprechen.
Um mit Engeln zu kommunizieren, brauchen wir nur so zu reden, als würden wir uns mit unseren Geistführern unterhalten. Eigentlich ist die Kommunikation mit den Engeln sogar einfacher als die mit den Geistführern, denn Engel sind reine Liebe. Anders als Geistführer, die alle ihren eigenen "Stundenplan" abzuarbeiten haben /etwa dafür sorgen, dass wir auf der rechten Bahn bleiben, ein Auge auf unseren Lebensplan haben, zum Rat gehen, um ihn in einer bestimmten Angelegenheit zu bitten), haben Engel nichts anderes im Sinn als uns. Sie sind einfach reine, liebevolle, schützende Wesen, deren Kommunikationskanäle immer offen sind. Wir brauchen nicht in einem meditativen oder auf andere Weise veränderten Bewusstseinszustand zu sein, um mit ihnen zu kommunizieren. Wir können mit ihnen auf jede Weise reden, die uns angenehm ist; das kann ein gebet sein oder eine ganz normale Unterhaltung.
Wenn wir mit den Engeln reden, hören das auch unsere Geistführer. Umgekehrt hören unsere Engel es, wenn wir uns mit unseren Geistführern unterhalten. Sie alle arbeiten Hand in Hand. Es gibt keine Geheimniskrämerei, keine Verschleierungstaktiken und keine egoistischen Mätzchen. Keine Gruppe hat Vorrang. Allerdings beobachten Engel manchmal Dinge, die den geistführern entgehen. In diesem Fall geben sie die Information an unsere Geistführer weiter. Engel sind wachsam und scharfsichtig; ihr Blick ruht ständig auf uns. Sie bemerken jedes Zucken der Mundwinkel, jeden Lidschlag, jedes Naserümpfen. Guten Abend

Hallo Kallipau,
das ist eine SEHR interessanter Beitrag den Du gerade geschrieben hast.

Ich rede oft mit Engeln, habe aber manchmal das Gefühl sie hören mir nicht zu

Kannst du mir Lektüre empfehlen, damit ich etwas schlauer werde?

LG Mascha

Gefällt mir

A
an0N_1302574699z
14.10.06 um 19:21
In Antwort auf karza_12556504

Hallo Kallipau,
das ist eine SEHR interessanter Beitrag den Du gerade geschrieben hast.

Ich rede oft mit Engeln, habe aber manchmal das Gefühl sie hören mir nicht zu

Kannst du mir Lektüre empfehlen, damit ich etwas schlauer werde?

LG Mascha

Hallo Mascha,
Es wurden über Engel sehr viele Bücher geschrieben, von verschiedenen Schriftstellern. Könnte Dir einige Schriftsteller empfehlen, aber da man hier keine Werbung machen darf, kann ich Dir nur eine Pn schicken oder empfehlen, lese Dich in einer Bücherei einmal durch. Du wirst merken, fast alle Schriftsteller schreiben die gleichen Geschichten über Erlebnisse, die Menschen mit Engeln hatten. Diese Bücher würde ich dann kaufen. Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302574699z
14.10.06 um 19:27
In Antwort auf leonti_12889880

Richtig riannah,
so sehe ich das auch. Ein Engel war nie in Menschengestalt, also im Fleische, auf Erden. Engel sind Helfer Gottes, die uns behütend zur Seite stehen sollen, den gerechten Weg zu gehen. Die sich aber auch kurzfristig zurück ziehen, wenn wir schlechte Wege gehen.

Liebe Riannah
Nach meiner Meinung und meinen Erlebnissen möchte ich sagen, Engel ziehen sich nicht kurzfristig zurück, wenn wir schlechte Wege gehen. Auch Gott wendet sich nicht von uns ab.
Wir sind alleine Schuld, wenn wir glauben, Gott, Engel oder Lebensführer wendet sich von uns ab, wenn wir vom richtigen Weg abgekommen sind. Wir sind deshalb selbst an dem Gedanken Schuld, weil wir uns schämen und glauben, Gott, Engel und Lebensführer (Geistführer) verachten uns oder sind traurig.

Wir machen Fehler, aber dieses hatten wir schon in unseren Lebensplan geschrieben, bevor wir hier her kamen um zu lernen. Nicht alle Fehler, die wir machen, stehen in unserem Lebensplan, weil wir ab und zu von unserem Lebensplan abkommen. Die Geistführer helfen uns aber, um wieder auf den richtigen Weg (Lebensplan) zu kommen. Liebe Grüße

Gefällt mir

K
karza_12556504
14.10.06 um 19:27
In Antwort auf an0N_1302574699z

Hallo Mascha,
Es wurden über Engel sehr viele Bücher geschrieben, von verschiedenen Schriftstellern. Könnte Dir einige Schriftsteller empfehlen, aber da man hier keine Werbung machen darf, kann ich Dir nur eine Pn schicken oder empfehlen, lese Dich in einer Bücherei einmal durch. Du wirst merken, fast alle Schriftsteller schreiben die gleichen Geschichten über Erlebnisse, die Menschen mit Engeln hatten. Diese Bücher würde ich dann kaufen. Liebe Grüße

Ich würde mich sehr über eine PN freuen
Vielleicht kannst Du mir auch etwas über Engelseminare erzählen ? Ich würde gerne mal an einem teilnehmen.

LG Mascha

Gefällt mir

Anzeige
L
lalage_11884596
14.10.06 um 20:47

Engel haben nichts mit Glaubensfragen zutun,
Engel stehen JEDEM Menschen zur Seite, egal ob er an SIE glaubt oder nicht. Jedoch fällt es natürlich Menschen die von deren Existenz überzeugt sind, leichter Sie wahrzunehmen.

Ich vergleiche immer wieder gerne die Engelenergie mit einem Glas Wasser in dem man Zucker auflöst. Man sieht in diesem Glas kein Zucker jedoch kann man ihn schmecken.

Genauso ist es mit Engels-Energie, oder Geistwesenenerige: Viele können sie nicht sehen, jedoch spühren deren Energie oder deren intensive Liebe die sie ausstrahlen. (Auch Menschen, die nichts damit zutun haben, wurden auf irgendeine Art und Weise schon mal von einem Engel berührt und können sich dieses nicht erklären.)

Glauben (laut Wikipedia): Das Wort Glaube meint im religiösen Kontext mehr als ein bloßes Fürwahrhalten. Im Kontext der Offenbarungsreligionen wird Glaube oft als Synonym für Religion verwendet. In genauerer Verwendung bezeichnet es die innere Haltung eines religiösen Menschen in Bezug auf seine Religion.

Und da jeder Mensch seinen eigenen Glauben oder keinen Glauben hat (was ich jedoch bezweifle) so erübrigt sich das Wort Glaube und Engel oder?

gruss dat püppchen

Gefällt mir

A
aliyah_12307458
14.10.06 um 21:36
In Antwort auf gay_12075044

Baerchen2006
Ist bei mir genau so!!!!!!!!!!!

Engel sind Energie und
Kinder können sie und alle anderen Wesen-heiten einfach wahrnehmen, weil sie im Jetzt sind, in der Gegenwart und noch nicht (!) denken (können) - bis zum 9. Lebensjahr sind sie sozusagen frei.

Es gab mal eine sehr bekannte Professorin, die ihren Job aufgegeben hatte, um als Engelmedium zu arbeiten, die trat bei Biolek in seiner Talkshow auf.
Natürlich fragte er nach, wie denn Engel nun aussähen ... sie schmunzelte und sagte, wenn ich Ihnen nun sagen würde, unmittelbar hinter Ihnen befindet sich eine linksdrehende lilafarbene Energiespirale, die strahlt, würden Sie damit wohl nicht sehr viel anfangen können ... auch deshalb zeigen sich die Engel den Menschen und/oder dem Medium so, wie es der fragende Mensch am leichtesten an- aufnehmen kann.
Das ist auch meine Erfahrung. So arbeiten sie auch mit mir, mal zeigen sie sich oder ich sehe sie, mal höre ich sie, mal bringen sie mir Worte oder Bilder ....
sie sind wundervoll, arbeiten sehr gern mit uns zusammen und machen alles, nur auch sie nehmen uns NICHT die Verantwortung ab, entscheiden müssen wir Engel hier auf Erden allein.

Und die Kristallkinder, die seit ca. 7 Jahren auf die Erde kommen, (inkarnieren) sind alle Engel, die zum ersten Mal in einem menschlichen Körper hier ankommen, um mit allen Sinnen Erfahrungen machen zu können.

Das ist, was ich weiß, sehe, erlebe, hier und auf den anderen Ebenen.

Engel und Meister ein wundervolles Thema *freu

Herzensgruß schickt
Johanna-Merete

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302574699z
14.10.06 um 22:41
In Antwort auf karza_12556504

Ich würde mich sehr über eine PN freuen
Vielleicht kannst Du mir auch etwas über Engelseminare erzählen ? Ich würde gerne mal an einem teilnehmen.

LG Mascha

Hallo Mascha
Mit Seminaren kenne ich mich nicht aus. Habe meine eigenen Erfahrungen sammeln dürfen. Bin sehr glücklich darüber.

Liebe Grüße

Gefällt mir

E
egzona_12911634
04.10.09 um 16:01
In Antwort auf an0N_1302574699z

Bin nicht Deiner Meinung
Engel sind Geschöpfe Gottes und vollkommen. Sie leben nur im Jenseits.
Engel sind sind Gottes helfer, die kommen, um uns durch diese Welt voll Hass undStreit hindurchzuhelfen.. Engel sprechen zwar nicht, haben aber telepathische Fähigkeiten. Sie können unsere Stimme hören und unsere Gedanken lesen - aber nur, wenn wir es ihnen erlauben. Keine Engel, keine Wesenheit, kein geistführer kann ohne unsere Erlaubnis in unseren Kopf hereinkommen. Aber wenn wir unseren Engeln gestatten, unsere Gedanken zu lesen, können wir sie jederzeit rufen, ohne laut auszusprechen.
Um mit Engeln zu kommunizieren, brauchen wir nur so zu reden, als würden wir uns mit unseren Geistführern unterhalten. Eigentlich ist die Kommunikation mit den Engeln sogar einfacher als die mit den Geistführern, denn Engel sind reine Liebe. Anders als Geistführer, die alle ihren eigenen "Stundenplan" abzuarbeiten haben /etwa dafür sorgen, dass wir auf der rechten Bahn bleiben, ein Auge auf unseren Lebensplan haben, zum Rat gehen, um ihn in einer bestimmten Angelegenheit zu bitten), haben Engel nichts anderes im Sinn als uns. Sie sind einfach reine, liebevolle, schützende Wesen, deren Kommunikationskanäle immer offen sind. Wir brauchen nicht in einem meditativen oder auf andere Weise veränderten Bewusstseinszustand zu sein, um mit ihnen zu kommunizieren. Wir können mit ihnen auf jede Weise reden, die uns angenehm ist; das kann ein gebet sein oder eine ganz normale Unterhaltung.
Wenn wir mit den Engeln reden, hören das auch unsere Geistführer. Umgekehrt hören unsere Engel es, wenn wir uns mit unseren Geistführern unterhalten. Sie alle arbeiten Hand in Hand. Es gibt keine Geheimniskrämerei, keine Verschleierungstaktiken und keine egoistischen Mätzchen. Keine Gruppe hat Vorrang. Allerdings beobachten Engel manchmal Dinge, die den geistführern entgehen. In diesem Fall geben sie die Information an unsere Geistführer weiter. Engel sind wachsam und scharfsichtig; ihr Blick ruht ständig auf uns. Sie bemerken jedes Zucken der Mundwinkel, jeden Lidschlag, jedes Naserümpfen. Guten Abend

14.10.06
hallo sonnenstrahl
der beitrag ist schon 3 jahre alt
ich denke nicht das du dort noch antworten bekommen wirst

Gefällt mir

Anzeige
G
gishle_12958322
04.10.09 um 16:14

Zeichen der Engel
Mir ging es vor 14 Tagen so das ich ein Zeichen der Engel ignoriert habe. Ich wollte zu meinem Ex um eine Aussprache zu führen. Auf dem Weg dorthin geriet ich in eine Vollsperrung der Straße wegen einem Unfall. Ich habe einen Umweg von 15 km in Kauf genommen und bin weiter gefahren zu ihm. Die Aussprache eskalierte und es gab einen bösen Streit. Im nachhinein weiß ich nun das die Straßensperre ein Hinweis von oben für mich sein sollte umzudrehen und wieder nach Hause zu fahren. Ich sollte an diesem Tag und zu dieser Stunde nicht zu ihm fahren weil die Engel bereits wußten das es nicht gut ausgeht. Ich habe meine Lehren daraus gezogen und achte nun nur noch intensiver auf Zeichen und versuche auch sie zu verstehen und umzusetzen. Ich glaube ganz fest an Engel und sie sind immer bei mir. Manchmal wenn ich an sie denke bekomme ich Gänsehaut und in genau diesem Moment sind sie mir ganz nahe. Ich würde gerne mal einen sehen aber dieses Glück hatte ich leider noch nicht.

Gefällt mir

E
egzona_12911634
04.10.09 um 22:08

Die meisten halten einen doch für verwirrt NEIN
es sind sehr viele hier im forum
(und wenn sie nur mitlesen )

sowie die dame unter deinem beitrag es beschrieben hat, so ist es wirklich....
man wird eigentlich immer in die richtige richtung gelenkt....

sie wurde aufgehalten als sie zu ihrem bekannten wollte.....

man sollte solche dinge nicht gleich als negativ ansehen.....
einige zeit später erkennt man erst....
das es richtig gewesen wäre dort nicht hinzufahren....

einige dinge funktionieren nicht auf anhieb....
aber es werden einem immer neue und oftmals
auch bessere wege gezeigt....
nur diese zu erkennen.....und umzusätzen....
damit tut sich manch einer sehr schwer

liebe grüsse marikka

Gefällt mir

Anzeige
A
alison_12762025
05.10.09 um 14:52

Blödsinn!
Das Geheimnis liegt nicht im Glaube. Das Geheimnis liegt im freien Willen. Die Engel DÜRFEN nicht ungefragt eingreifen. Erst, wenn wir sie bitten. Und lieben & helfen tun sie Jedem von uns, egal welchen Glaubens.

Wahrnehmen können wir Erwachsene die Engel ebenso wie es Kinder tun können, man muss sich nur selber "schulen" bzw zurück entsinnen, da bei den Erwachsenen im Laufe unseres Lebens die Kanäle nach oben verstopfen (durch individuell verschiedene Lebensformen und Prägungen aus der Vergangeheit).

Hierz uempfehle ich immer gerne die Lektüre von Doreen Virtue und die darin enthaltenen Übungen. SO manifestiert man sich mit Hilfe der Engel sein Leben selber

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige