Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Können sich die Gefühle eines Widders ändern?

Können sich die Gefühle eines Widders ändern?

1. August 2018 um 12:07

Hallo ihr Lieben, 

jetzt brauche ich mal eure Hilfe … Vor ein paar Monaten habe ich einen Widder kennengelernt, der mich komplett umgehauen hat! Wir sind uns in vielem wirklich ähnlich und haben die gleichen Interessen. Gesprächsstoff geht bei uns wirklich nie aus. Alles lief meiner Meinung nach auch ziemlich gut! Wir hatten uns zuerst ein paar Mal getroffen, bis er mich irgendwann küsste. Er erzählt auch sehr sehr viel Persönliches über sich. Er hatte mich auch einmal gefragt, ob wir uns nicht schonmal begegnet sind… und naja 1 Jahr davor sind wir uns mal kurz begegnet und er hat sich sogar daran erinnert… Nun ja, klingt bis jetzt alles ganz schön? Aber an einem Morgen fragte er mich, ob wir denn zu früh miteinander schliefen! Und daraufhin sagte ich ihm meine Meinung und fragte nach seiner. Daraufhin meinte er, dass er immer alles zu schnell angeht und das wenigstens in der Hinsicht mal nicht zu machen… da er der Meinung ist, wenn man nicht gleich übereinander herfällt man sich besser kennenlernt! Daraufhin dachte ich – ja gut, frage ich doch mal, was das zwischen uns für ihn ist! Und naja, da legte er dann die Bombe: Er sagte mir, dass es eine schwierige Frage für ihn ist! Er findet mich sehr interessant, attraktiv und macht gerne etwas mit mir, nur hat er keine Schmetterlinge im Bauch! Und er weiß auch nicht woran das liegt, aber meint evtl liegt es daran, dass wir uns zu ähnlich sind… Naja wir schrieben darüber noch etwas länger und was er mir sagte war sozusagen: rational gefalle ich ihm sehr, nur dieses Kribbeln im Bauch fehlt! Und ich dachte, er würde noch sehr an seiner Ex hängen… was er glaube ich wirklich noch etwas tut! Aber da meinte er nur, dass er das Problem lange Zeit hatte, aber es in dem Fall nichts damit zutun hat, da ihm nichts an mir stört. Er meinte jedoch, dass er schon lange das Problem hat, dass er sich schwer verlieben kann… Auf meine Frage hin, was wir jetzt tun sollen, wusste er auch nichts… Irgendwann kamen wir auf den Entschluss einfach so weiter zu machen, wie davor! Er versicherte sich sehr oft, dass es für mich ok ist, dass er sich wohl nie verlieben wird und er mich nicht verletzen will. Er meinte, wenn es für ihn Anfangs keine Schmetterlinge gibt, dann ziemlich sicher später auch nicht… Wir trafen uns dann auch wieder und alles fühlte sich so an wie davor… Ich verstehe nur nicht, wieso er wenn wir zusammen sind so viel Nähe sucht? Und das alles ist wirklich nicht nur etwas Körperliches… manchmal liegen wir einfach nur da und kuscheln… Was denkt ihr? Kann er sich noch in mich verlieben, oder sollte ich das wirklich abschminken? Hat er vielleicht einfach nur Bindungsängste? Er meinte selbst, er weiß nicht genau was er eigentlich will.
Müsste ich mich eigentlich rar machen, sodass er vielleicht mal einen freien Kopf bekommt? Oder ist die Situation aussichtslos für mich? Ich weiß einfach nicht mehr weiter und zerbreche mir nur den Kopf…Vielen Dank euch allen!! 

Mehr lesen

1. August 2018 um 12:16
In Antwort auf djalqlnfq

Hallo ihr Lieben, 

jetzt brauche ich mal eure Hilfe … Vor ein paar Monaten habe ich einen Widder kennengelernt, der mich komplett umgehauen hat! Wir sind uns in vielem wirklich ähnlich und haben die gleichen Interessen. Gesprächsstoff geht bei uns wirklich nie aus. Alles lief meiner Meinung nach auch ziemlich gut! Wir hatten uns zuerst ein paar Mal getroffen, bis er mich irgendwann küsste. Er erzählt auch sehr sehr viel Persönliches über sich. Er hatte mich auch einmal gefragt, ob wir uns nicht schonmal begegnet sind… und naja 1 Jahr davor sind wir uns mal kurz begegnet und er hat sich sogar daran erinnert… Nun ja, klingt bis jetzt alles ganz schön? Aber an einem Morgen fragte er mich, ob wir denn zu früh miteinander schliefen! Und daraufhin sagte ich ihm meine Meinung und fragte nach seiner. Daraufhin meinte er, dass er immer alles zu schnell angeht und das wenigstens in der Hinsicht mal nicht zu machen… da er der Meinung ist, wenn man nicht gleich übereinander herfällt man sich besser kennenlernt! Daraufhin dachte ich – ja gut, frage ich doch mal, was das zwischen uns für ihn ist! Und naja, da legte er dann die Bombe: Er sagte mir, dass es eine schwierige Frage für ihn ist! Er findet mich sehr interessant, attraktiv und macht gerne etwas mit mir, nur hat er keine Schmetterlinge im Bauch! Und er weiß auch nicht woran das liegt, aber meint evtl liegt es daran, dass wir uns zu ähnlich sind… Naja wir schrieben darüber noch etwas länger und was er mir sagte war sozusagen: rational gefalle ich ihm sehr, nur dieses Kribbeln im Bauch fehlt! Und ich dachte, er würde noch sehr an seiner Ex hängen… was er glaube ich wirklich noch etwas tut! Aber da meinte er nur, dass er das Problem lange Zeit hatte, aber es in dem Fall nichts damit zutun hat, da ihm nichts an mir stört. Er meinte jedoch, dass er schon lange das Problem hat, dass er sich schwer verlieben kann… Auf meine Frage hin, was wir jetzt tun sollen, wusste er auch nichts… Irgendwann kamen wir auf den Entschluss einfach so weiter zu machen, wie davor! Er versicherte sich sehr oft, dass es für mich ok ist, dass er sich wohl nie verlieben wird und er mich nicht verletzen will. Er meinte, wenn es für ihn Anfangs keine Schmetterlinge gibt, dann ziemlich sicher später auch nicht… Wir trafen uns dann auch wieder und alles fühlte sich so an wie davor… Ich verstehe nur nicht, wieso er wenn wir zusammen sind so viel Nähe sucht? Und das alles ist wirklich nicht nur etwas Körperliches… manchmal liegen wir einfach nur da und kuscheln… Was denkt ihr? Kann er sich noch in mich verlieben, oder sollte ich das wirklich abschminken? Hat er vielleicht einfach nur Bindungsängste? Er meinte selbst, er weiß nicht genau was er eigentlich will.
Müsste ich mich eigentlich rar machen, sodass er vielleicht mal einen freien Kopf bekommt? Oder ist die Situation aussichtslos für mich? Ich weiß einfach nicht mehr weiter und zerbreche mir nur den Kopf…Vielen Dank euch allen!! 

Ich habe es ihm nur wahrscheinlich anfangs zu leicht gemacht... habe viel Initiative gezeigt und er wusste, dass ich ihn sehr gerne habe! Deshalb meine ich, ob er evtl diesen Jagtinsinkt ausleben muss um sich zu verliebne? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2018 um 3:13

Bis jetzt habe ich nichts rauslesen können, was mit ihm als WIDDER zu tun hätte. 

Er als Mann hat sich nicht verliebt, aber er findet dich nett und attraktiv. Dass sich das noch ändert, glaube ich eher nicht. 

Das mit dem Jagdinstinkt ist meiner Ansicht nach Quatsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2018 um 20:33

Hallo Du,

bei einem Widder kannst du dir das abschminken ja. Leider... wir "verknallen" uns schnell und heftig. Bei uns ist das Problem ehr das halten... nicht das "bekommen". Liebe wiederum steht nochmal auf einem ganz anderen Papier. Diese tiefe Liebe.. wo man wirklich durch dick und dünn geht und auch richtig an jemanden hängt die braucht auch bei uns. 

Tut bei dir aber leider nicht viel zur Sache, denn es wird nicht passieren... weil die Schmetterlinge sind immer gleich am Anfang da. Da kann ich mich deinem Kerl echt anschließen. 

Bin selbst Widderin und viele Freunde (irgendwie ziehen sich Widdis an) sowie nen Ex. Mein Ex hat mir auch laaaaaange Zeit dermaßen "Honig" gegeben wie bei dir... aber er fand den Sex überwiegend gut (zwei Widder halt), aber ansonsten haben wir uns das Leben zur Hölle gemacht. 

Und zu eurer Nähe... Widder halt. Die können dem anderen das Gefühl geben, dass sie gerade der wichtigste Mensch in ihrem Leben sind, weil sie sich voll und ganz auf einen konzentrieren, wenn man mit ihnen zusammen ist. Sie sind selbst so offen und direkt, dass sich das Gegenüber dermaßen wohl fühlt, dass wir binnen kürzester Zeit die komplette Lebensgeschichte des anderen erfahren, obwohl wir die/denjenigen ne Stunde kennen Stehe oft da und denke mir "Cool etz weißt alles, aber kennen tust den/die ja nicht wirklich".

Wir machen auch gerne Komplimente... zu jedem... klares Indiz, dass wir einen wollen. Besitzergreifend und vor Begeisterung und Enthusiasmus den anderen zu sehen mitgerissen... Zeigt deiner alles nicht... außerdem dass er dich via Messages kontaktiert... aber das machen wir Widdis so, wenn wir uns wen warmhalten wollen bzw. unser Ego bisl Schübe gebrauchen könnte.

Wir Widder wissen im übrigen immer sehr genau, wenn jemand mehr von uns will... das nur als Denkansatz

Du steckst schon tief drin... kann dir aber nur raten schnellmöglich einen Absüprung zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2018 um 3:32
In Antwort auf widdergirl85

Hallo Du,

bei einem Widder kannst du dir das abschminken ja. Leider... wir "verknallen" uns schnell und heftig. Bei uns ist das Problem ehr das halten... nicht das "bekommen". Liebe wiederum steht nochmal auf einem ganz anderen Papier. Diese tiefe Liebe.. wo man wirklich durch dick und dünn geht und auch richtig an jemanden hängt die braucht auch bei uns. 

Tut bei dir aber leider nicht viel zur Sache, denn es wird nicht passieren... weil die Schmetterlinge sind immer gleich am Anfang da. Da kann ich mich deinem Kerl echt anschließen. 

Bin selbst Widderin und viele Freunde (irgendwie ziehen sich Widdis an) sowie nen Ex. Mein Ex hat mir auch laaaaaange Zeit dermaßen "Honig" gegeben wie bei dir... aber er fand den Sex überwiegend gut (zwei Widder halt), aber ansonsten haben wir uns das Leben zur Hölle gemacht. 

Und zu eurer Nähe... Widder halt. Die können dem anderen das Gefühl geben, dass sie gerade der wichtigste Mensch in ihrem Leben sind, weil sie sich voll und ganz auf einen konzentrieren, wenn man mit ihnen zusammen ist. Sie sind selbst so offen und direkt, dass sich das Gegenüber dermaßen wohl fühlt, dass wir binnen kürzester Zeit die komplette Lebensgeschichte des anderen erfahren, obwohl wir die/denjenigen ne Stunde kennen Stehe oft da und denke mir "Cool etz weißt alles, aber kennen tust den/die ja nicht wirklich".

Wir machen auch gerne Komplimente... zu jedem... klares Indiz, dass wir einen wollen. Besitzergreifend und vor Begeisterung und Enthusiasmus den anderen zu sehen mitgerissen... Zeigt deiner alles nicht... außerdem dass er dich via Messages kontaktiert... aber das machen wir Widdis so, wenn wir uns wen warmhalten wollen bzw. unser Ego bisl Schübe gebrauchen könnte.

Wir Widder wissen im übrigen immer sehr genau, wenn jemand mehr von uns will... das nur als Denkansatz

Du steckst schon tief drin... kann dir aber nur raten schnellmöglich einen Absüprung zu machen.

Das Gleiche, was ich geschrieben habe, nur mit dem ganzen Astrologie-hokuspokus. Um darauf zu kommen, brauchte ich nichts vom WIDDER zu wissen. Nur den Eingangs post lesen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2018 um 0:04
In Antwort auf widdergirl85

Hallo Du,

bei einem Widder kannst du dir das abschminken ja. Leider... wir "verknallen" uns schnell und heftig. Bei uns ist das Problem ehr das halten... nicht das "bekommen". Liebe wiederum steht nochmal auf einem ganz anderen Papier. Diese tiefe Liebe.. wo man wirklich durch dick und dünn geht und auch richtig an jemanden hängt die braucht auch bei uns. 

Tut bei dir aber leider nicht viel zur Sache, denn es wird nicht passieren... weil die Schmetterlinge sind immer gleich am Anfang da. Da kann ich mich deinem Kerl echt anschließen. 

Bin selbst Widderin und viele Freunde (irgendwie ziehen sich Widdis an) sowie nen Ex. Mein Ex hat mir auch laaaaaange Zeit dermaßen "Honig" gegeben wie bei dir... aber er fand den Sex überwiegend gut (zwei Widder halt), aber ansonsten haben wir uns das Leben zur Hölle gemacht. 

Und zu eurer Nähe... Widder halt. Die können dem anderen das Gefühl geben, dass sie gerade der wichtigste Mensch in ihrem Leben sind, weil sie sich voll und ganz auf einen konzentrieren, wenn man mit ihnen zusammen ist. Sie sind selbst so offen und direkt, dass sich das Gegenüber dermaßen wohl fühlt, dass wir binnen kürzester Zeit die komplette Lebensgeschichte des anderen erfahren, obwohl wir die/denjenigen ne Stunde kennen Stehe oft da und denke mir "Cool etz weißt alles, aber kennen tust den/die ja nicht wirklich".

Wir machen auch gerne Komplimente... zu jedem... klares Indiz, dass wir einen wollen. Besitzergreifend und vor Begeisterung und Enthusiasmus den anderen zu sehen mitgerissen... Zeigt deiner alles nicht... außerdem dass er dich via Messages kontaktiert... aber das machen wir Widdis so, wenn wir uns wen warmhalten wollen bzw. unser Ego bisl Schübe gebrauchen könnte.

Wir Widder wissen im übrigen immer sehr genau, wenn jemand mehr von uns will... das nur als Denkansatz

Du steckst schon tief drin... kann dir aber nur raten schnellmöglich einen Absüprung zu machen.

vielen Dank dir für die Antwort! 
Mich habe jetzt auch herausgefunden, dass ich geht hatte und er noch an seiner Ex hängt! Er hatte mir gesagt er dachte er sei über sie hinweg, aber ich hatte wohl doch recht! Und jetzt schaut er mal, wie sich das entwickelt… 
habe mich jetzt auch distanziert und schreibe ihm nicht mehr, da ich wirklich zu tief drinnen stecke und einen klaren Kopf brauche! 

Vielen Dank dir jedenfalls noch mal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook