Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Könnt ihr mir helfen??...

Letzte Nachricht: 1. Februar 2009 um 22:22
S
shelly_12154695
09.12.08 um 11:20

Hallo ihr lieben,

ich muss meinen "Kummer" auch mal von der Seele schreiben... Die Skorpion-Männer sind irgendwie komisch.
Ich selbst bin Fisch.
Es hat vor 8 Wochen ca. angefangen. Ich hab den besagten man übers Internet kennengelernt. Er ist in festen Händen steht kurz vor der Trennung. Eigentlich. Ich lebe in Trennung. Dazu später mehr.
Nach ewigen hin und her schreiben, wollte er mich unbedingt treffen. Das war ca. zwei Wochen nachdem wir uns kennengelernt haben. Er hat Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, dass er mich sehen kann. So haben wir uns dann beim weggehen getroffen. Jeder hatte seinen eigenen Freundeskreis dabei.
Kurz zusammen gefasst, haben wir uns dann geküsst. Ich merke schon anfangs beim Schreiben, dass uns irgendwas verbindet. Diese typische "Seelenverwandtschaft" denk ich mal, was zwischen Skorpion und u.a. einem Fisch besteht.
Er schrieb mir oft, wie sehr er mich vermisst und hat es auch gesagt.
Einmal hat er mich versetzt, da er meinte ich brauchte Zeit für mich. Jedoch hatte ich ihm gesagt, ich will die Zeit mit ihm verbringen und ich brauche die nicht.
Von ihm kam dann ne SMS mit den Worten (ich weiss es nicht mehr ganz genau) "auf meine Nummer eins muss ich aufpassen und hör auf den Grossen der d.g.d.l.h.) Nach zwei drei wechselnden SMS meinte er nur ich hab dich lieb und tu was für dich.
Er hat mir das noch nicht ins Gesicht gesagt, dass er mich lieb hat sondern, eben nur über SMS. Aber schreiben kann man doch viel?!? Oder denk ich da falsch?
Er meinte auch, dass er mich will und was er bekommt würde er sehen. Und er will mich zuerst mal richtig kennenlernen. Das widerspricht sich doch in meinen Augen?! Oder denken da Frauen einfach anders.
Wir haben uns gestern auch wieder gesehen und er meinte einen Tag zuvor, dass wenn er mich sieht mich niederknutscht. Es kam genau ein kurzer Kuss.
Gut wir waren in der "Öffentlichkeit". Ich hab drei Bussis bekommen und so war er mal lieb und dann irgendwie ein bisschen zurück gezogen, als wir uns für einige Minuten hinlegten. Wir waren in der Sauna.
Kurz zuvor fragte er mich auch ob ich mit ihm mitfahre auf einen Skiausflug über fünf Tage. Jedoch weiss ich nicht ob er das ernst meint oder nur so dahin gesagt hat.
Wenn wir mal für uns sind, küsst er mich schon leidenschaftlich etc. Da ist er ganz anders. Das hab ich aber erst leider erfahren und ist schon ungefähr drei Wochen her, als ich das erlebt habe.
Auch wenn wir so miteinander schreiben oder telefonieren, meint er dass er mich vermisst und es nicht mehr lange aushält mich zu sehen und wann wir uns wieder sehen. Seit gestern kam auch kein vermiss dich mehr, ich hab auch nichts gesagt, da ich ihn nicht drängen will....

Seine Freundin will jetzt ausziehen (sie wohnen zusammen) und er meinte er macht sowieso schon was er gern tut. Aber wenn wir zusammen sind, schaut er schon immer, dass er nicht zu spät nach Hause kommt, da sie, so sagt er, sonst wieder Stress macht und darauf habe er keine Lust.

Was will er jetzt von mir? Will er eine Affäre? Was will er von mir??

Es ist alles so kompliziert...

Ich hoffe es war nicht zu durcheinander...

Mehr lesen

S
shelly_12154695
09.12.08 um 11:40

Ich hab noch
was vergessen zu schreiben...
er meinte auch dass ich nicht immer alles in Frage stellen soll, im Bezug auf ihn.. Da er meinte, dass das mit seiner Freundin gelaufen ist. Ich hab ihn auch gefragt, ob er mal ne zeitlang lieber seine Ruhe haben will, damit er alles ornden kann. Darauf hat er mir geschrieben, dass er mich weiter sehen will und ich soll aufhören.
Er meldet sich immer, wenn ich mich mal nicht melde. Es kommen auch ab und zu zwischen durch SMSs, dass er grad an mich denkt.
Er weiss, dass ich Angst hab, verletzt zu werden.

Wenn er mir mal nicht gleich zurück schreibt z.b. über drei Std., dann schreib ich auch nicht gleich, was los ist etc. Denn ich will ihn nicht unter Druck setzen.
Ich weiss nur dass ich IHN haben will....

Sorry ist lang geworden.

Gefällt mir

S
shelly_12154695
09.12.08 um 18:58

Das mach ich nicht, dafür
hab ich meinen eigenen Kopf... Und denke eigentlich auch ganz gern damit

Wenn ihr Skorpion-Männer sowas sagt, bzw. schreibt. ist das ehrlich gemeint? Weil schreiben kann man ja viel...
Bin ich zu skeptisch?

Gefällt mir

P
piera_12037441
11.12.08 um 12:00
In Antwort auf shelly_12154695

Das mach ich nicht, dafür
hab ich meinen eigenen Kopf... Und denke eigentlich auch ganz gern damit

Wenn ihr Skorpion-Männer sowas sagt, bzw. schreibt. ist das ehrlich gemeint? Weil schreiben kann man ja viel...
Bin ich zu skeptisch?

Du bis zu ängstlich!
Hey,

bin genau so wie du eine Fische-Frau und habe auch meine Erfahrungen mit einem Skorpi-Mann gemacht bzw. bin mit ihm zusammen und erleben ihn täglich.

Aus meiner Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass du unbedingt deine Angst in den Griff bekommen solltest.
Ich habe am Anfang auch immer darüber nachgedacht, ob und wie und was und ob wirklich usw.
Von meinem Skorpi kam dann auch immer zurück ich sollte ihn nicht in frage Stellen ....

Als ich es geschafft hatte den dreh dahin zu nehmen, dass ich mir selber sagte "egal was kommt - kommt und wenn nicht kann ich es auch nicht ändern" ging vieles auf einem erheblich besser.
Seit dem kann ich leichter mit seinen manchmal sehr extremen Ausbrüchen - Andeutungen - usw. umgehen.

Und lass ihm nicht alles durchgehen. Bei den dir wichtigen Dingen solltest du nicht nachgeben.

lg
Fischli68

Gefällt mir

Anzeige
S
shelly_12154695
11.12.08 um 13:10
In Antwort auf piera_12037441

Du bis zu ängstlich!
Hey,

bin genau so wie du eine Fische-Frau und habe auch meine Erfahrungen mit einem Skorpi-Mann gemacht bzw. bin mit ihm zusammen und erleben ihn täglich.

Aus meiner Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass du unbedingt deine Angst in den Griff bekommen solltest.
Ich habe am Anfang auch immer darüber nachgedacht, ob und wie und was und ob wirklich usw.
Von meinem Skorpi kam dann auch immer zurück ich sollte ihn nicht in frage Stellen ....

Als ich es geschafft hatte den dreh dahin zu nehmen, dass ich mir selber sagte "egal was kommt - kommt und wenn nicht kann ich es auch nicht ändern" ging vieles auf einem erheblich besser.
Seit dem kann ich leichter mit seinen manchmal sehr extremen Ausbrüchen - Andeutungen - usw. umgehen.

Und lass ihm nicht alles durchgehen. Bei den dir wichtigen Dingen solltest du nicht nachgeben.

lg
Fischli68

Vielen Dank
für deine Meinung Fischli68...
Mittlerweile denk ich mir auch, wenns so sein soll dann soll es so sein... Ich habe ihm gestern eine Nachricht zu kommen lassen, wo ich geschrieben hab, dass ich mit ihm reden will, wenn wir uns das nächste mal sehen. Denn ich kann nicht immer nur alles in mich hinein fressen und ich geh sonst noch daran kaputt... Darunter hab ich noch geschrieben ich vermisse dich...

Darauf kam keine Reaktion.. Gar keine... Ich hab mich dann auch nicht mehr gemeldet, da ich mir dachte ok, du hast ihn jetzt wahrscheinlich voll unter Druck gesetzt.
Heute morgen schreibt er mir von sich selbst aus, wies mir geht und ob alles ok ist.. Keine Reaktion auf meine Nachricht von gestern..
Hab ihm dann zurück geschrieben, er mir nochmal und ich ihm dann noch kurz, aber seitdem kommt wieder nix...

Ich für meinen Teil, lass ihn jetzt in Ruhe, denn ich denke er wird schon kommen, wenn er es will... Und wenn nicht, dann kann ich es auch nicht ändern...

Ich weiss zwar nicht ob das gut ist, wenn ich ihm die Ruhe gebe von mir, aber ich will ihn auch nicht drängen...

Meint ihr dass es gut so ist ihn kommen zu lassen?

Gefällt mir

P
piera_12037441
11.12.08 um 13:57
In Antwort auf shelly_12154695

Vielen Dank
für deine Meinung Fischli68...
Mittlerweile denk ich mir auch, wenns so sein soll dann soll es so sein... Ich habe ihm gestern eine Nachricht zu kommen lassen, wo ich geschrieben hab, dass ich mit ihm reden will, wenn wir uns das nächste mal sehen. Denn ich kann nicht immer nur alles in mich hinein fressen und ich geh sonst noch daran kaputt... Darunter hab ich noch geschrieben ich vermisse dich...

Darauf kam keine Reaktion.. Gar keine... Ich hab mich dann auch nicht mehr gemeldet, da ich mir dachte ok, du hast ihn jetzt wahrscheinlich voll unter Druck gesetzt.
Heute morgen schreibt er mir von sich selbst aus, wies mir geht und ob alles ok ist.. Keine Reaktion auf meine Nachricht von gestern..
Hab ihm dann zurück geschrieben, er mir nochmal und ich ihm dann noch kurz, aber seitdem kommt wieder nix...

Ich für meinen Teil, lass ihn jetzt in Ruhe, denn ich denke er wird schon kommen, wenn er es will... Und wenn nicht, dann kann ich es auch nicht ändern...

Ich weiss zwar nicht ob das gut ist, wenn ich ihm die Ruhe gebe von mir, aber ich will ihn auch nicht drängen...

Meint ihr dass es gut so ist ihn kommen zu lassen?


So wie du den Verlauf beschrieben hast hört sich alles gut an.

Kenne ich auch so. Ich weiss zwar nicht was ihr kurz miteinander mittels sms ausgetauscht habt, aber mein Skorpi fing auch immer so an.
Darüber geredet haben wir erst, wenn wir uns persönlich gesehen hatten.

Mittlerweile haben wir einen anderen Weg gefunden. Aber wir sind auch schon etwas länger zusammen.

Ich kann mich jetzt nur wiederholen, stelle nicht alles in frage. Fang an, an dich zu glauben und deine Ängste in den Griff zu bekommen. Das mit den Ängsten ist wirklich sehr wichtig, denn da kommt bestimmt noch mehr mit dem du umgehen musst.

lg
fischli68

Gefällt mir

S
shelly_12154695
11.12.08 um 15:16
In Antwort auf piera_12037441


So wie du den Verlauf beschrieben hast hört sich alles gut an.

Kenne ich auch so. Ich weiss zwar nicht was ihr kurz miteinander mittels sms ausgetauscht habt, aber mein Skorpi fing auch immer so an.
Darüber geredet haben wir erst, wenn wir uns persönlich gesehen hatten.

Mittlerweile haben wir einen anderen Weg gefunden. Aber wir sind auch schon etwas länger zusammen.

Ich kann mich jetzt nur wiederholen, stelle nicht alles in frage. Fang an, an dich zu glauben und deine Ängste in den Griff zu bekommen. Das mit den Ängsten ist wirklich sehr wichtig, denn da kommt bestimmt noch mehr mit dem du umgehen musst.

lg
fischli68


Es hört sich gut an?? Ok wenn du es sagst Also ich muss sagen ich zieh mich ach gern zurück, aber dann meistens nur, wenn mir alles zuviel wird oder ich verletzt wurde.. Wahrscheinlich mach ich mir viel zu viele Gedanken und ich sollte ihn einfach mal kommen lassen...

Er redet schon teilweise über SMS mit mir, aber er weiss auch wie ich es hasse, solche Dinge so zu bereden. Denn man kann sich so schnell missverstehen... Beim letzten wirklichen ernsteren Thema, wo ich meinte, lass uns das persönlich reden und gut ist, denn es geht mir auch schon auf die Nerven, meinte er nur: für mich ist das Thema schon erledigt und da gibts nix mehr zu reden...
Toll

Ich bin mittlerweile schon so weit, dass ich mir denke, wenn du nicht willst dann halt nicht. Ich geb dir die Zeit die du brauchst und gut ist. Denn dass ich jemanden hinter her laufe, mach ich nicht....

Es sind halt einfach ein paar Dinge wo ich auch vermute, dass er mit seiner Freundin nicht wirklich abgeschlossen hat. Auch wenn er es bestreitet und auch schon gemeint hat, die Tussi regt ihn dermaßén auf. So war sein Wortlaut.
Oder es kamen solche Aussagen von wegen: Wenn sie am Freitag wirklich auszieht, dann würd ich mich am liebsten auf die Couch hinsetzen und richtig zickig sein oder irgendwas der Art..

Normal ist das doch nicht

Aber das sind meine Gedanken wo ich ihm nicht sagen werde....

Gefällt mir

Anzeige
P
piera_12037441
11.12.08 um 15:44
In Antwort auf shelly_12154695


Es hört sich gut an?? Ok wenn du es sagst Also ich muss sagen ich zieh mich ach gern zurück, aber dann meistens nur, wenn mir alles zuviel wird oder ich verletzt wurde.. Wahrscheinlich mach ich mir viel zu viele Gedanken und ich sollte ihn einfach mal kommen lassen...

Er redet schon teilweise über SMS mit mir, aber er weiss auch wie ich es hasse, solche Dinge so zu bereden. Denn man kann sich so schnell missverstehen... Beim letzten wirklichen ernsteren Thema, wo ich meinte, lass uns das persönlich reden und gut ist, denn es geht mir auch schon auf die Nerven, meinte er nur: für mich ist das Thema schon erledigt und da gibts nix mehr zu reden...
Toll

Ich bin mittlerweile schon so weit, dass ich mir denke, wenn du nicht willst dann halt nicht. Ich geb dir die Zeit die du brauchst und gut ist. Denn dass ich jemanden hinter her laufe, mach ich nicht....

Es sind halt einfach ein paar Dinge wo ich auch vermute, dass er mit seiner Freundin nicht wirklich abgeschlossen hat. Auch wenn er es bestreitet und auch schon gemeint hat, die Tussi regt ihn dermaßén auf. So war sein Wortlaut.
Oder es kamen solche Aussagen von wegen: Wenn sie am Freitag wirklich auszieht, dann würd ich mich am liebsten auf die Couch hinsetzen und richtig zickig sein oder irgendwas der Art..

Normal ist das doch nicht

Aber das sind meine Gedanken wo ich ihm nicht sagen werde....


Du glaubst gar nicht was so alles normal sein kann.

Manchmal grinse ich nur noch. Da werde ich dann inzwischen nur noch angeschaut und er sagt mir schon was ich darüber denke bzw. welcher Meinung ich bin und dann lachen wir beide darüber oder so.

Mit der Zeit kommt man dahinter. Nur nicht einschüchtern lassen.
Übrigens besprechen wir wichtige Dinge auch nur noch persönlich. Ohne Telefon und ohne Sms. Hat sich bei uns bewährt.

fischli68

Gefällt mir

S
shelly_12154695
11.12.08 um 16:27
In Antwort auf piera_12037441


Du glaubst gar nicht was so alles normal sein kann.

Manchmal grinse ich nur noch. Da werde ich dann inzwischen nur noch angeschaut und er sagt mir schon was ich darüber denke bzw. welcher Meinung ich bin und dann lachen wir beide darüber oder so.

Mit der Zeit kommt man dahinter. Nur nicht einschüchtern lassen.
Übrigens besprechen wir wichtige Dinge auch nur noch persönlich. Ohne Telefon und ohne Sms. Hat sich bei uns bewährt.

fischli68


Das haben wir teilweise auch.. Er kennt meine Antworten ab und zu und umgekehrt...

Ich schmunzel dann auch nur noch darüber.... Denk mir da auch schon gar nichts mehr...

Ich finde es auch immer besser, wenn man persönlich darüber redet, denn so kann man viele Dinge besser deuten oder auch verstehen....

Nur eines will ich nicht. Dass ich meine Gefühle in etwas reinstecke und meine Kraft und das führt zu nichts. Denn dafür ist mir das alles zu schade... Immerhin steckt er noch in einer Beziehung.. Wenn man es so sieht...
Das hab ich ihm auch schon mitgeteilt...
Seine Antwort war kurz und knapp.. So ein schmarrn...
Wieder per SMS.. Wir haben halt auch nicht so die Zeit immer ständig zu telefonieren, denn man bedenke seine Freundin... Das macht mir eigentlich am meisten Kopfzerbrechen.

Darauf hab ich ihn auch schon angesprochen, da ich meinte, warum teilst du mir gewisse Dinge nur per SMS oder Nachrichten mit. Logische Erklärung: Wie soll ich es dir denn sonst mitteilen, wenn wir nicht telefonieren oder uns sehen können....

Aber ich stell jetzt mal nichts in Frage und nimm es einfach so an.
Hab eigentlich nur Angst, wie ich oben schon geschrieben habe, dass ich alles umsonst in uns "stecke".....

Seine Aussagen sind aber doch irgendwie logisch... Ach ich weiss auch nicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
ferun_11927533
11.12.08 um 16:43
In Antwort auf shelly_12154695


Das haben wir teilweise auch.. Er kennt meine Antworten ab und zu und umgekehrt...

Ich schmunzel dann auch nur noch darüber.... Denk mir da auch schon gar nichts mehr...

Ich finde es auch immer besser, wenn man persönlich darüber redet, denn so kann man viele Dinge besser deuten oder auch verstehen....

Nur eines will ich nicht. Dass ich meine Gefühle in etwas reinstecke und meine Kraft und das führt zu nichts. Denn dafür ist mir das alles zu schade... Immerhin steckt er noch in einer Beziehung.. Wenn man es so sieht...
Das hab ich ihm auch schon mitgeteilt...
Seine Antwort war kurz und knapp.. So ein schmarrn...
Wieder per SMS.. Wir haben halt auch nicht so die Zeit immer ständig zu telefonieren, denn man bedenke seine Freundin... Das macht mir eigentlich am meisten Kopfzerbrechen.

Darauf hab ich ihn auch schon angesprochen, da ich meinte, warum teilst du mir gewisse Dinge nur per SMS oder Nachrichten mit. Logische Erklärung: Wie soll ich es dir denn sonst mitteilen, wenn wir nicht telefonieren oder uns sehen können....

Aber ich stell jetzt mal nichts in Frage und nimm es einfach so an.
Hab eigentlich nur Angst, wie ich oben schon geschrieben habe, dass ich alles umsonst in uns "stecke".....

Seine Aussagen sind aber doch irgendwie logisch... Ach ich weiss auch nicht.

Muss mich jetzt doch mal einmischen...
Woher weisst du eigentlich, dass seine Freundin auszieht? Ich gehe davon aus, dass er dir das gesagt hat, wie es auch sonst nur seine Worte gibt, denen bisher aber keinerlei Taten gefolgt sind, richtig?

Skorpion hin oder her, ich glaube nicht, dass er je die Absicht hatte, sich zu trennen und dies auch nicht tun wird......warum sonst achtet er sonst darauf, dass er nicht zu spät nach Hause kommt und warum sonst ist er nicht immer erreichbar für dich?

Gefällt mir

S
shelly_12154695
11.12.08 um 17:26
In Antwort auf ferun_11927533

Muss mich jetzt doch mal einmischen...
Woher weisst du eigentlich, dass seine Freundin auszieht? Ich gehe davon aus, dass er dir das gesagt hat, wie es auch sonst nur seine Worte gibt, denen bisher aber keinerlei Taten gefolgt sind, richtig?

Skorpion hin oder her, ich glaube nicht, dass er je die Absicht hatte, sich zu trennen und dies auch nicht tun wird......warum sonst achtet er sonst darauf, dass er nicht zu spät nach Hause kommt und warum sonst ist er nicht immer erreichbar für dich?

Naja
er hat es mir gesagt... das war diese Woche am Montag.. Ich glaub ich nicht, dass sie wirklich auszieht... So ist mein Gefühl.

Das ist das was mich eben auch so irritiert... Mit dem nicht zu spät nach Hause kommen.. Er meint er will einfach keine ewigen Diskussionen.. Gut was sollte er auch unterm Strich anderes sagen?
Erreichbar ist er so eigentlich schon immer für mich.. Aber halt nur über SMS meistens. Gut bei mir gehts aber auch teilweise nicht anders. Ich lebe zwar in Trennung wohne aber mit meinem Ex noch zusammen... Und ich will meinen Ex auch nicht unbedingt unnötig weh tun.

Gefällt mir

Anzeige
F
ferun_11927533
12.12.08 um 8:16
In Antwort auf shelly_12154695

Naja
er hat es mir gesagt... das war diese Woche am Montag.. Ich glaub ich nicht, dass sie wirklich auszieht... So ist mein Gefühl.

Das ist das was mich eben auch so irritiert... Mit dem nicht zu spät nach Hause kommen.. Er meint er will einfach keine ewigen Diskussionen.. Gut was sollte er auch unterm Strich anderes sagen?
Erreichbar ist er so eigentlich schon immer für mich.. Aber halt nur über SMS meistens. Gut bei mir gehts aber auch teilweise nicht anders. Ich lebe zwar in Trennung wohne aber mit meinem Ex noch zusammen... Und ich will meinen Ex auch nicht unbedingt unnötig weh tun.

Tja...
....im Grunde hast du ja nicht viele Möglichkeiten, oder? Entweder du glaubst und vertraust ihm oder aber du beendest das ganze. Problem bei Skorpion ist, dass er es gar nicht mag, wenn man an ihm zweifelt - irgendwann wird er dir wahrscheinlich vorwerfen, dass du ja selbst noch mit deinem Ex zusammenlebst, was ja auch nicht von der Hand zu weisen ist. Du für dich weisst, dass ihr getrennt seid (ist doch auch so, oder?) - er muss dir also genau so vertrauen wie du ihm. Dass er keine "ewigen Diskussionen" will, ist einerseits verständlich und auch normal für einen Mann, andererseits, wenn die Beziehung zu Ende ist und sie auszieht, was gibt es dann noch zu diskutieren?

Gefällt mir

S
shelly_12154695
12.12.08 um 10:33
In Antwort auf ferun_11927533

Tja...
....im Grunde hast du ja nicht viele Möglichkeiten, oder? Entweder du glaubst und vertraust ihm oder aber du beendest das ganze. Problem bei Skorpion ist, dass er es gar nicht mag, wenn man an ihm zweifelt - irgendwann wird er dir wahrscheinlich vorwerfen, dass du ja selbst noch mit deinem Ex zusammenlebst, was ja auch nicht von der Hand zu weisen ist. Du für dich weisst, dass ihr getrennt seid (ist doch auch so, oder?) - er muss dir also genau so vertrauen wie du ihm. Dass er keine "ewigen Diskussionen" will, ist einerseits verständlich und auch normal für einen Mann, andererseits, wenn die Beziehung zu Ende ist und sie auszieht, was gibt es dann noch zu diskutieren?

Natürlichl.
bin ich mit meinen Ex getrennt.
Aber er weiss auch dass man von heute auf morgen keine (bezahlbare) Wohnung findet... Das ist halt das andere...
Genau, aber warum soll ich immer zurück stecken und nicht mal mit ihm von Auge zu Auge reden können und dann ist das Thema vom Tisch.
Das ist doch ganz einfach. Per SMS oder Nachrichten kann man sich soo schnell falsch verstehen und ist glaub ich auch nicht Sinn und Zweck der Sache.
Es geht gar nicht mal um seine Freundin, nicht Freundin... Das ist sein Ding... Ich will einfach nur ein paar Dinge von ihm persönlich wissen. Denn wie ich oben schon geschrieben hab... Schreiben kann man viel...
Aber nachdem er auf meine eine Nachricht nicht geantwortet hat, denke ich sowieso dass es (evtl.) hinfällig ist...

Ich weiss nicht ob er auf mich zukommt oder nicht. Momentan zieht er sich zurück, aber ich ebenso.. Das liegt nicht daran, dass ich ihn nicht mehr mag oder so, sondern einfach damit er sich Gedanken machen kann was er will usw.

Gefällt mir

Anzeige
S
shelly_12154695
12.12.08 um 19:14

Vielen
Danke für deine Meinung...
Das Problem ist, dass eine Freundin wegen ihm hier her gezogen ist (sie kommt nicht von hier)
Sie hat alles aufgegeben und ich versteh das dann schon wenn er sie nicht einfach so rausschmeissen kann. Er hat ihr auch schon oft gesagt, dass sie nur noch in einer WG zusammen leben und nicht in einer Beziehung. Desweiteren hat er keinen Sex mehr mit ihr. So sind seine Worte.

Er hat mir mitgeteilt, das mit den anrufen (ist schon ein bisschen her) dass ich mich jederzeit bei ihm melden kann, wenn was ist. Nunja, ich habs noch nicht versucht, aber ich denke ob er hingeht ist mal die andere Sache.

Also meint ihr dass es, aufn Punkt gebracht, ne reine Verarsche ist?

Er hat sich auch heute bei mir gemeldet, nachdem ich mich ja nicht bei ihm melde und er meinte am schluss "pass auf dich auf"
Tja... weiss nicht wirklich was ich davon halten soll... Ich lass es jetzt einfach mal so im Raum stehen.

Gefällt mir

C
cande_12926008
16.12.08 um 11:09
In Antwort auf shelly_12154695

Natürlichl.
bin ich mit meinen Ex getrennt.
Aber er weiss auch dass man von heute auf morgen keine (bezahlbare) Wohnung findet... Das ist halt das andere...
Genau, aber warum soll ich immer zurück stecken und nicht mal mit ihm von Auge zu Auge reden können und dann ist das Thema vom Tisch.
Das ist doch ganz einfach. Per SMS oder Nachrichten kann man sich soo schnell falsch verstehen und ist glaub ich auch nicht Sinn und Zweck der Sache.
Es geht gar nicht mal um seine Freundin, nicht Freundin... Das ist sein Ding... Ich will einfach nur ein paar Dinge von ihm persönlich wissen. Denn wie ich oben schon geschrieben hab... Schreiben kann man viel...
Aber nachdem er auf meine eine Nachricht nicht geantwortet hat, denke ich sowieso dass es (evtl.) hinfällig ist...

Ich weiss nicht ob er auf mich zukommt oder nicht. Momentan zieht er sich zurück, aber ich ebenso.. Das liegt nicht daran, dass ich ihn nicht mehr mag oder so, sondern einfach damit er sich Gedanken machen kann was er will usw.

Ganz generell......
..ob nun Skorpion/Zwilling/Waage oder was weiß ich :

NIEMAND lässt sich gerne in Frage stellen (ob nun zu Recht oder Unrecht, sei mal dahingestellt ).
Wenn mein Partner immer wieder durchsickern lässt, dass er mir im Grunde nicht traut, dann hat's auch einfach keinen Sinn.

Lass Dir das von einer Jungfrau gesagt sein, die sich gerade Hals über Kopf in einen Skorpion stürzt und einfach gar nicht mehr fragt.

Gefällt mir

Anzeige
E
evi_12688250
01.02.09 um 22:22

Ich kann dich verstehen
mir geht es ähnlich. Bin seit einigen Monaten mit einem Sk zusammen, oder auch nicht?!?!?
Hatte am Anfang das Gefühl von BOAAA!!! da ist wer, der dich versteht und so nehmen kann wie du bist.
Aber inzwischen bin ich es, die ihn nehmen muss wie er ist, um diese Beziehung führen zu können. Nicht, dass mich das abschreckt, es fordert mich und ist auch irgendwie spannend, aber manchmal wünsch ich mir einfach ein wenig mehr Offenheit seinerseits und gewissen Dinge klarer sehen zu können.
Deine Geschicht ähnelt meiner in gewisser Weise, nur habe ich das "Glück", dass keiner von uns beiden mehr mit dem/der jeweiligen Ex zusammen lebt. Aber das Problem was ich noch immer habe ist, dass er noch einen, wie er es ausdrückt, freundschaftlichen Kontakt zu seiner Ex pflegt. Er war sehr lange mit ihr zusammen und hat sich getrennt, weil sie ihn, wie er mir sagte, zu sehr bestimmt hat. Was natürlich für einen SK ein absolutes NO-GO ist.
Aber wo fängt die Frendbestimmung an und wo endet sie?????
Ich bin auch ein Fisch und sehr feinfühlig was solche Äußerungen angeht, und ich denke, dass es in einer Beziehung nicht so laufen kann, dass einer immer nur sagt wo es langgeht!!
Ich war sehr lange Zeit allein weil ich keinen an mich herankommen lassen wollte (schlechte Erfahrungen ) daher bin ich im Führen von Beziehungen auch etwas eingerostet. Aber ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich meinem Partner die gleichen Rechte und Freiheiten zugestehen muss wie ich mir selbst auch nehmen möchte, wenn es denn an der Zeit ist. Nur habe ich ein Problem damit wenn mein Partner mit irgendwelchen Ausreden versucht sich von mir fern zu halten um, wie ich im Nachhinein feststellen muss, den Abstand zu wahren und sich über sich selbst und seine Gefühle klar zu werden, oder was auch immer....
Ich bin auch eher ein Mensch der mit einer klaren Aussage mehr anfangen kann als mit irgendwelchen konstruierten Geschichten.
Nur was ich für mich festgestellt habe ist, dass ich mich auf ihn verlassen kann, wenn er bei mir ist, dann zu 100% und das ist alles was wichtig ist, der Rest kommt schon noch. Ich muss einfach darauf vertrauen, dass wenn er sagt, dass er seine Zeit braucht um sich wieder emotional zu binden, ich sie ihm auch gewähren muss, so schwer das für mich auch sein mag, denn wenn es nach mir ginge, würde ich sofort mit ihm eine gemeinsame Zukunft aufbauen, aber was bringt es mir, wenn ich ihn zu etwas überrede und später dann den Vorwurf einstecken muss, dass ich ihn fremdbestimmt habe und er sich von mir zurück zieht, dann lass ich ihm doch lieber seine Zeit die er braucht und weiss nachher, dass er sich seiner und in dem Fall auch meiner sicher ist, denn eines weiss ich, ich habe noch nie so viel Gefühl und Vertrauen in einen Manschen gesteckt wie in diesen SK-Mann, weiss der Himmel warum?!?!?

Ich wünsche dir viel Glück und Durchhaltevermögen......
Das wird schon, vertrau ihm, er macht das Richtige, auch wenn es schwer fällt, da wir ja alle gestandene Frauen sind, die sich nicht so leicht etwas vormachen lassen, ist es auch ein gutes Gefühl wenn wir mal abgeben können.....

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige