Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Krebs-Frau und Wassermann-Mann - er meldet sich nur wenn er will?

Krebs-Frau und Wassermann-Mann - er meldet sich nur wenn er will?

1. Februar 2017 um 13:29

Hallo in die Runde

Über Sternzeichen lässt sich bekanntlich streiten aber ich finde doch, dass Sternzeichen die Basis eines jeden Menschen wiederspiegeln aber das ist jetzt mal grundsätzlich nicht das Thema.

Ich Krebs-Frau verstehe meinen Wassermann-Mann nicht. Vor zwei Jahren lernten wir uns kennen, obwohl alles sehr angenehm war beendete er auf einen Schlag das zwischen uns Aufgebaute. Als emotionaler Krebs habe ich die Segel gesetzt bin meinen Weg gegangen. Nun ja, so ganz konnte er das Geschehene wohl nicht vergessen und kam jetzt wieder. Schon damals konnte ich ihn sehr schwer einschätzen und genau so geht es jetzt wieder weiter.
Es fängt schon damit an, dass er sich kaum meldet... Aber wenn er sich meldet, dann zeigt er sehr großes Interesse aber während wir dann Nachrichten hin und her schreiben kann es sein, dass er aufhört zu schreiben und sich nicht mehr meldet. Manchmal stundenlang, manchmal sogar tagelang nicht mehr. Doch dann kommt er wieder in der Euphorie und das Ganze geht von vorne los. Ich habe gelesen, dass der Wassermann freiheitsliebend ist und sich nun ja mal gar nicht mit dem Krebs verträgt aber ich bin nicht anhänglich, zeige ihm keine Emotionen wie sonst immer vom Krebs behauptet wird.

Vielleicht haben wir unter uns Wassermänner, die bereit sind mir ihr Verhalten zu erklären und aufzuzeigen, was in ihnen vorgeht.
Vielleicht haben wir unter uns sogar welche mit derselben Konstellation „Krebs-Frau und Wassermann-Mann“ und man könnte aus Erfahrung berichten.

Egal wer oder was es ist, ich freue mich auf Antworten!

Cindy

Mehr lesen

5. Februar 2017 um 18:48

Ich würde das nicht auf das Sternzeichen schieben.
Ich kenne so viele Paare, die laut Sternzeichen überhaupt nicht zueinander passen würden und es dennoch tun.
Viel eher weiß der Mann wohl selbst noch nicht, was er will.
Du solltest ihn darauf ansprechen und ihm klarmachen, dass Du nicht länger so hingehalten werden willst. Er soll sich klar äußern.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2017 um 0:00

Da frage ich einmal anders: Was möchtest du denn, wann er sich melden soll ?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2017 um 14:56
In Antwort auf cinderellaax

Hallo in die Runde
 
Über Sternzeichen lässt sich bekanntlich streiten aber ich finde doch, dass Sternzeichen die Basis eines jeden Menschen wiederspiegeln aber das ist jetzt mal grundsätzlich nicht das Thema.
 
Ich Krebs-Frau verstehe meinen Wassermann-Mann nicht. Vor zwei Jahren lernten wir uns kennen, obwohl alles sehr angenehm war beendete er auf einen Schlag das zwischen uns Aufgebaute. Als emotionaler Krebs habe ich die Segel gesetzt bin meinen Weg gegangen. Nun ja, so ganz konnte er das Geschehene wohl nicht vergessen und kam jetzt wieder. Schon damals konnte ich ihn sehr schwer einschätzen und genau so geht es jetzt wieder weiter.
Es fängt schon damit an, dass er sich kaum meldet… Aber wenn er sich meldet, dann zeigt er sehr großes Interesse aber während wir dann Nachrichten hin und her schreiben kann es sein, dass er aufhört zu schreiben und sich nicht mehr meldet. Manchmal stundenlang, manchmal sogar tagelang nicht mehr. Doch dann kommt er wieder in der Euphorie und das Ganze geht von vorne los. Ich habe gelesen, dass der Wassermann freiheitsliebend ist und sich nun ja mal gar nicht mit dem Krebs verträgt aber ich bin nicht anhänglich, zeige ihm keine Emotionen wie sonst immer vom Krebs behauptet wird.
 
Vielleicht haben wir unter uns Wassermänner, die bereit sind mir ihr Verhalten zu erklären und aufzuzeigen, was in ihnen vorgeht.
Vielleicht haben wir unter uns sogar welche mit derselben Konstellation „Krebs-Frau und Wassermann-Mann“ und man könnte aus Erfahrung berichten.
 
Egal wer oder was es ist, ich freue mich auf Antworten!
 
Cindy
 

Diese Konstellation hat sich auch bei mir ergeben
Ich glaube jetzt nicht unbedingt an Astrologie aber die Eigenschaften der Sternzeichen passen schon.

Ich habe vor 2 Monaten einen Wassermann kennengelernt. Wobei ich sagen muss, es trifft bis dato noch keine Eigenschaft zu.

Habe ihn auf einer Party kennengelernt. Ein paar Tage vorher habe ich mich grad von meiner 4 jährigen Beziehung getrennt. Wollte eigentlich überhaupt keinen kennenlernen und er hat mich dann angesprochen. Da er sich an dem Abend so bemüht hatte, habe ich mich doch breit geschlagen ihn kennenzulernen.

Bei unserem ersten Treffen hat er auch gesagt, dass er eigentlich so der kühle Typ ist und auch seine Freiheiten braucht... Kam mir eigentlich ganz gelegen, da ich eigentlich eh nichts festes wollte..

Naja wir haben uns in der Zeit echt sehr häufig gesehen, fast täglich. Und kann nichts von alledem bestätigen. Er meldet sich ständig und von sich aus. Schreibt mir sehr emotionale Nachrichten und ist auch persönlich sehr emotional zu mir. Von der Kühle etc. nichts zu spüren. Er sagt sogar teilweise seine Hobbys ab um Zeit mit mir zuverbingen. Wobei ich ihm das dann verbiete, weil seine Hobbys soll er schon nachgehen. Und wenn wir uns einen Tag nicht sehen, dann ist das immer ganz schrecklich für ihn und für mich.

Zum Anfang unserer Kennenlernphase hatte er immer gesagt, er will eigentlich keine feste Beziehung und ist ganz glücklich so alleine. Und mit ner Frau zusammenziehen oder soetwas frühestens nach 5 Jahren und heiraten auch nicht...

Nach 2 Monaten ist es mittlerweile so: feste Beziehung, er guckt schon Hochzeitsreportagen, will mir in einem Jahr einen Antrag machen, in 6 Monaten wollen wir eine Wohnung suchen... Ich weiß es klingt schnulzig und schnell.... Aber hätte nichts dagegen wenn es so passiert. Aber erstmal noch weiter kennenlernen und die Verliebtheit genießen.

Wobei wir uns beide einig sind, dass wir echt schon sehr große Gefühle für den jeweils anderen entwickelt haben und in dieser Form nicht kennen. Ich bin die erste Frau mit der er sich dies vorstellen kann.

Achso Ich= Krebs, Er = Wassermann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 18:36

Wassermanneigenschaften hat wohl jeder Wassermann. Aber eben nicht alle. Mein Bruder und auch eine Schwester von mir sind Wassermänner und wir sind unglaublich unterschiedlich. 
Für mich hört sich das eher nach "Nicht-Sternzeichen-gebundenen" Eigenheiten an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 18:36

Wassermanneigenschaften hat wohl jeder Wassermann. Aber eben nicht alle. Mein Bruder und auch eine Schwester von mir sind Wassermänner und wir sind unglaublich unterschiedlich. 
Für mich hört sich das eher nach "Nicht-Sternzeichen-gebundenen" Eigenheiten an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2017 um 12:55
In Antwort auf cinderellaax

Hallo in die Runde
 
Über Sternzeichen lässt sich bekanntlich streiten aber ich finde doch, dass Sternzeichen die Basis eines jeden Menschen wiederspiegeln aber das ist jetzt mal grundsätzlich nicht das Thema.
 
Ich Krebs-Frau verstehe meinen Wassermann-Mann nicht. Vor zwei Jahren lernten wir uns kennen, obwohl alles sehr angenehm war beendete er auf einen Schlag das zwischen uns Aufgebaute. Als emotionaler Krebs habe ich die Segel gesetzt bin meinen Weg gegangen. Nun ja, so ganz konnte er das Geschehene wohl nicht vergessen und kam jetzt wieder. Schon damals konnte ich ihn sehr schwer einschätzen und genau so geht es jetzt wieder weiter.
Es fängt schon damit an, dass er sich kaum meldet… Aber wenn er sich meldet, dann zeigt er sehr großes Interesse aber während wir dann Nachrichten hin und her schreiben kann es sein, dass er aufhört zu schreiben und sich nicht mehr meldet. Manchmal stundenlang, manchmal sogar tagelang nicht mehr. Doch dann kommt er wieder in der Euphorie und das Ganze geht von vorne los. Ich habe gelesen, dass der Wassermann freiheitsliebend ist und sich nun ja mal gar nicht mit dem Krebs verträgt aber ich bin nicht anhänglich, zeige ihm keine Emotionen wie sonst immer vom Krebs behauptet wird.
 
Vielleicht haben wir unter uns Wassermänner, die bereit sind mir ihr Verhalten zu erklären und aufzuzeigen, was in ihnen vorgeht.
Vielleicht haben wir unter uns sogar welche mit derselben Konstellation „Krebs-Frau und Wassermann-Mann“ und man könnte aus Erfahrung berichten.
 
Egal wer oder was es ist, ich freue mich auf Antworten!
 
Cindy
 

Hallo,liebe Cindy. Ich bin auch Krebsfrau und sehr emotional,anhänglich,zeige gern meine Gefühle. Ich verstehe dich voll und ganz. Ich denke auch nicht unbedingt,dass das mit dem Sternzeichen zu tun hat. Ich denke prinzipiell ist ein Mann sehr schwer durchschaubar Vermutlich sind wir da als Krebsfrau manchmal zu impulsiv und das verschreckt den Mann manchmal. Ich muss mich da auch oft etwas zurück nehmen und lernen mich in Geduld zu üben.Wichtig für dich ist es,dein eigenes Leben zu leben,dich an Schönem zu erfreuen und das nicht davon abhängig zu machen,ob Nachrichten von ihm kommen oder nicht. Ich sage das nicht einfach so dahin,ich weiß genau wovon ich redeLG Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komplizierter Löwenmann - verwirrte Jungfrau-Frau
Von: bussykussi
neu
5. März 2017 um 23:15
Fischmann- Launisch?
Von: stef8918
neu
3. März 2017 um 21:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook