Forum / Astrologie & Esoterik

Krebs Lady und Steinbock Mann.. zum verrückt werden

16. Dezember 2020 um 14:53 Letzte Antwort: 19. Dezember 2020 um 18:19

Hallo, ich bin neu hier.. und ich bin so verzweifelt..

Ich selbst bin eine Krebs Frau (29) und schreibe seit längerer Zeit mit einem Steinbock Mann (35)

Also, ich schreibe aus Erfahrung, aber ich komme mit diesem Zeichen nicht klar. Es ist, als ob ich gegen eine Wand spreche, dieses nüchterne Verhalten. arrrhg

Dass er kein Mann der vielen Worte ist, weiß ich und das macht mir auch nichts. Aber gestern, war so ein Tag, da hätte ich seine Schulter gebraucht zum anlehnen, eine Emotionale Stütze, liebe Worte. 

Ich erzählte ihm, dass ich schlecht geträumt habe, dass ich mit Tränen aufwachte und schreibe ihm einen langen Text, mit der Hoffnung, dass mich dieser Mensch auffängt oder etwas liebes sagt.

Nichts kam. Nur ein "ja, ist halt so" und dann hat er gleich, von seinem Job gesprochen, er muss arbeitet den ganzen Tag an der Börse, nur Börse, Geld.

Kein Einziges Mal kommt von ihm, wie geht es dir ? Wie fühlst du dich ? was bedrückt dich ?  Es kommt nur, du bist so schön, ich liebe deine Augen, Süße, Engelchen, wann ladest du neue Bilder von dir auf Facebook ? o.O Hübsche, blablabla.. 

Aber, wenn ich etwas von mir erzähle, kommt nur eine nüchterne Antwort, die sich auf sein Leben bezieht.  Stellt keine Gegenfragen .. und ich habe das Gefühl, dass er eigentlich überhaupt nicht daran interessiert ist. Keine Fragen, was ich gerne mache, mein Leben.. 



Er fragt nichts über meine Familie, wie mein Tag war. Ich frage es immer.. aber schön langsam, kann er bleiben wo der Pfeffer wächst. 

Jetzt schrieb er "ich bin an der Börse, ich arbeite mich tot mir einem Lachsmiley" und ich erwiderte: "aha, wenn du wissen willst, wie es mir geht, oder wie ich geschlafen habe.. lass es bleiben, ich muss weg einkaufen"

Ich halte dieses kalte Verhalten nicht aus.. und ich habe das Gefühl, dass er überhaupt nicht an mir interessiert ist; oder besser gesagt, an meinem Leben. 

Was sagt ihr dazu ? :/ 

Mehr lesen

16. Dezember 2020 um 16:42

Ihr passt nicht zusammen, habt unterschiedliche Bedürfnisse und Prioritäten.

1 LikesGefällt mir

16. Dezember 2020 um 18:20
In Antwort auf

Hallo, ich bin neu hier.. und ich bin so verzweifelt..

Ich selbst bin eine Krebs Frau (29) und schreibe seit längerer Zeit mit einem Steinbock Mann (35)

Also, ich schreibe aus Erfahrung, aber ich komme mit diesem Zeichen nicht klar. Es ist, als ob ich gegen eine Wand spreche, dieses nüchterne Verhalten. arrrhg

Dass er kein Mann der vielen Worte ist, weiß ich und das macht mir auch nichts. Aber gestern, war so ein Tag, da hätte ich seine Schulter gebraucht zum anlehnen, eine Emotionale Stütze, liebe Worte. 

Ich erzählte ihm, dass ich schlecht geträumt habe, dass ich mit Tränen aufwachte und schreibe ihm einen langen Text, mit der Hoffnung, dass mich dieser Mensch auffängt oder etwas liebes sagt.

Nichts kam. Nur ein "ja, ist halt so" und dann hat er gleich, von seinem Job gesprochen, er muss arbeitet den ganzen Tag an der Börse, nur Börse, Geld.

Kein Einziges Mal kommt von ihm, wie geht es dir ? Wie fühlst du dich ? was bedrückt dich ?  Es kommt nur, du bist so schön, ich liebe deine Augen, Süße, Engelchen, wann ladest du neue Bilder von dir auf Facebook ? o.O Hübsche, blablabla.. 

Aber, wenn ich etwas von mir erzähle, kommt nur eine nüchterne Antwort, die sich auf sein Leben bezieht.  Stellt keine Gegenfragen .. und ich habe das Gefühl, dass er eigentlich überhaupt nicht daran interessiert ist. Keine Fragen, was ich gerne mache, mein Leben.. 



Er fragt nichts über meine Familie, wie mein Tag war. Ich frage es immer.. aber schön langsam, kann er bleiben wo der Pfeffer wächst. 

Jetzt schrieb er "ich bin an der Börse, ich arbeite mich tot mir einem Lachsmiley" und ich erwiderte: "aha, wenn du wissen willst, wie es mir geht, oder wie ich geschlafen habe.. lass es bleiben, ich muss weg einkaufen"

Ich halte dieses kalte Verhalten nicht aus.. und ich habe das Gefühl, dass er überhaupt nicht an mir interessiert ist; oder besser gesagt, an meinem Leben. 

Was sagt ihr dazu ? :/ 

Ich bin eine Frau, im Sternzeichen Jungfrau mit Krebsmond. Ich hatte einmal eine Beziehung zu einem Mann, dessen Mond im Steinbock war.

Was mir zu deinen Worten einfällt: Krebs und Steinbock stehen einander im Tierkreis gegenüber. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Steinbock, stolz, erhaben, kontrolliert, stabil, beherrscht. Der Krebs, zyklisch, emotional, Schwankungen seiner Gefühls- und Empfindungswelt unterworfen.

Die Anziehung liegt natürlich auch in der Gegensätzlichkeit. Was für mich sehr positiv am Mann mit Steinbockmond war, war seine Beständigkeit, seine Stabilität. Aber er konnte mich emotional oft nicht "begreifen". Unsere Beziehung war aber dennoch sehr schön und stabil.

Was mir an deiner Schilderung nicht so gefällt, ist das Gesülze (verzeih den wertenden Ausdruck) zu deinem Aussehen. Denn wenn er will, kann er offenbar einschmeichelnd schreiben. Wenn du aber Trost und Zuspruch willst, klappt das nicht. Kann es sein, dass es ihm um Sex oder nur darum geht, dich in der virtuellen Welt bewundern zu können, dass er aber gar kein tiefergehendes Interesse an dir hat? Natürlich ist es auch denkbar, dass da so eine Art Steinbocksturheit durchschlägt. Er spürt deinen Anspruch, dein Bedürfnis nach Zuspruch und hat dann kein Bedürfnis diesem zu genügen, weil sich das wie Druck anfühlt, nicht zuletzt auch deshalb, weil der Steinbock sich keine Schwäche zugesteht.

Ich hatte in meinem Leben einige Verehrer, die Steinbock waren, und bin sehr gut mit einem männlichen Steinbock befreundet, der einmal mehr gewollt hätte. Dieser Freund hat schon ein großes Herz, aber er ist nicht unbedingt ein Mensch der großen Worte. Er ist aber da und hört zu und ich merke schon an vielen Kleinigkeiten, dass er emotional sehr wohl erfasst, worum es geht. Und abgesehen davon, dass er auch diese Sturheit und diesen Stolz in sich trägt, ist er aber sehr wohl sehr mitfühlend und nicht etwa unsensibel. Der Steinbock ist tendenziell nicht der Romantiker oder der, der mit der Leier unter deinem Fenster steht, aber auf ein Steinbock kann man zählen, wenn er einen ins Herz geschlossen hat. Deshalb frage ich mich, ob deine Bekanntschaft sich für dich vielleicht nur oberflächlich oder körperlich oder in der virtuellen Welt interessiert.
 

1 LikesGefällt mir

17. Dezember 2020 um 12:38

Hallo, vielen lieben Dank für deine Antwort Du hast wirklich viele Punkte angesprochen, die ich mir auch schon gedacht habe. Zum Einen, dass er schmeichelnd schreiben kann und zum Anderen, dass da weiter nichts mehr ist. Kosenamen alles schön und gut, aber wenn ich wirklich einen Menschen brauche, mit dem ich reden will, der mich versteht oder etwas gegenargumentiert, Funkstille. Er macht so viele Komplemente, dass es mir schon unangenehm ist und nennt mich schon Schatz. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass mich dieser Mensch nur ansatzweise versteht, weil es ihm schlichtweg auch nicht interessiert. Unsere Gespräche sind sehr monoton, Dieses nüchterne Verhalten, unterstrichen mit Kosenamen, und das Gefühl der Desinteresse, zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Dialoge. Er kann aber auch nett sein, er sagte, er möchte für mich kochen. Wenn ich ihn necke, sagt er, ich darf das. Aber du hast bei diesem Punkt Recht, ich denke, ihm geht es einfach nur um das Körperliche. Mein Stiefvater war auch Steinbock, ein sehr ernster Mensch, nüchtern, aber, es war auf ihn Verlass. Da hast du Recht, man kann sich blind auf sie verlassen, sie halten ihr Wort, und man fühlt sich in dieser Hinsicht wirklich sicher. Ja, sie sind keine Männer, der vielen Worte, aber, auf sie ist Verlass. Aber ich denke, in so einer Verbindung, würde ich emotional Verdursten.. Nochmals vielen Dank, du hast mir sehr weitergeholfen Liebe Grüße

Gefällt mir

19. Dezember 2020 um 18:19
In Antwort auf

Hallo, ich bin neu hier.. und ich bin so verzweifelt..

Ich selbst bin eine Krebs Frau (29) und schreibe seit längerer Zeit mit einem Steinbock Mann (35)

Also, ich schreibe aus Erfahrung, aber ich komme mit diesem Zeichen nicht klar. Es ist, als ob ich gegen eine Wand spreche, dieses nüchterne Verhalten. arrrhg

Dass er kein Mann der vielen Worte ist, weiß ich und das macht mir auch nichts. Aber gestern, war so ein Tag, da hätte ich seine Schulter gebraucht zum anlehnen, eine Emotionale Stütze, liebe Worte. 

Ich erzählte ihm, dass ich schlecht geträumt habe, dass ich mit Tränen aufwachte und schreibe ihm einen langen Text, mit der Hoffnung, dass mich dieser Mensch auffängt oder etwas liebes sagt.

Nichts kam. Nur ein "ja, ist halt so" und dann hat er gleich, von seinem Job gesprochen, er muss arbeitet den ganzen Tag an der Börse, nur Börse, Geld.

Kein Einziges Mal kommt von ihm, wie geht es dir ? Wie fühlst du dich ? was bedrückt dich ?  Es kommt nur, du bist so schön, ich liebe deine Augen, Süße, Engelchen, wann ladest du neue Bilder von dir auf Facebook ? o.O Hübsche, blablabla.. 

Aber, wenn ich etwas von mir erzähle, kommt nur eine nüchterne Antwort, die sich auf sein Leben bezieht.  Stellt keine Gegenfragen .. und ich habe das Gefühl, dass er eigentlich überhaupt nicht daran interessiert ist. Keine Fragen, was ich gerne mache, mein Leben.. 



Er fragt nichts über meine Familie, wie mein Tag war. Ich frage es immer.. aber schön langsam, kann er bleiben wo der Pfeffer wächst. 

Jetzt schrieb er "ich bin an der Börse, ich arbeite mich tot mir einem Lachsmiley" und ich erwiderte: "aha, wenn du wissen willst, wie es mir geht, oder wie ich geschlafen habe.. lass es bleiben, ich muss weg einkaufen"

Ich halte dieses kalte Verhalten nicht aus.. und ich habe das Gefühl, dass er überhaupt nicht an mir interessiert ist; oder besser gesagt, an meinem Leben. 

Was sagt ihr dazu ? :/ 

Krebsfrauen sind absolute Herzmenschen. Sehr emotional. Steinbock sehr kopflastig. Sehr anstrengend. 

1 LikesGefällt mir